Krypto-Jude Recep Erdogan: Wiederherstellung des Osmannischen Imperiums mit westlicher Technologie. Putin nun Hindernis

Kurzfassung: In Nahost entfaltet sich ein seltsames Spiel: Alle gegen Alle. Kürzlich hat der türkische Präsident, Erdogan – wohl im Einvernehmen mit der NATO – ein russisches Bomber-Flugzeug in Syrien abgeschossen. Er blockiert des Weiteren russischen kriegsschiffen die Bosporus Meeresenge,
invadiert nun nach Belieben Syrien und den Irak , um seinen illegalen Vertrieb von ISIS-Öl an Israel und NATO-Staaten zu sichern. Daher ist ihm wichtig, seine Freunde im ISIS zu schützen.
Da hat er gemeinsames Interesse mit den angeblichen Besitzern des ISIS; Wall Street Bankers, Dick Cheney, Jacob Rothschild u.a. Nathaniel Rothschild exportiert auch ISIS-Öl über die Türkei
Was treibt sonst diesen Mann?

Er und seine Frau seien laut einer türkischen Studie Juden – aber trotzdem fanatische Sunni-Muslime – wie die sogenannten satanistischen Sabbatai-Zevi Dönmeh Krypto-Juden, z.B. Atatürk, der die Säkuläre Türkei bildete, die nun Erdogan rückgängig macht.

Er strebt danach, mittels westlicher Technik der Herrscher aller Sunni-Muslime zu werden, das osmannische Imperium wiederherzustellen. Dabei würde er gleich mit Netanjahus Utopie vom Gross-Israel zusammenprallen. Jedoch diese beiden Utopien hat nun ein 3. Jude, Wladimir Putin, durch seine Präsenz in Syiren vereitelt.

Henry Makow, Wayne Madsen, Veterans Today behaupten, Erdogan sei eine Marionette jüdischer Geheimdienste und von Dönmeh-Kreisen in der Armee und Polizei – sowie der CIA.

Das kan ich mit meinen Recherchen nicht belegen – sogar scheinen schwere Spannungen zu Israel und Mossad nach der Mavi-Episode und dem Erschiessen von 5 Mossad-Agenten in der Türkei 2012 zu bestehen. Die USA ist sehr beunruhigt über Erdogans Eigenwilligkeit. Aber all dies mag Teil der Hegeilianer Dialektik sein

Dieser Mann ist schwierig zu platzieren. Angeblich hat von Israel Atombomben erworben – und ausserdem seien 50 US B61 Atombomben in der Türkei stationiert. Erdogan habe angeblich Zutritt dazu.

Der Anführer der libanesischen orthodoxen Partei Masarik Roderick  sagt, dass die Türkei nun die Hauptsponsorin des Terrorismus in Nahost sei – und dass Erdogan der Terroristenführer sei. Das ist nicht der Fall. Dieser Titel steht den US zu.

Dies  macht diesen unberechenbaren Wildcard-Diktator für den Weltfrieden sehr gefährlich.

*

Ministerpräsident Erdogan kommentierte den Begriff “gemäßigter Islam”, im Westen oft verwendet, um die AKP zu beschreiben, und sagte, “Diese Beschreibungen sind sehr hässlich,  beleidigend und eine Kränkung unserer Religion. Es gibt keinen gemässigten oder ungemässigten Islam. Der Islam ist Islam, und das ist es. ” (Jihad Watch 2 Sept. 2007).

*

Unglaubliche Dinge finden im Nahen Osten statt: Das NATO-Mitglied, die Türkei, schießt einen russischen Düsenbomber in Syrien ab, wo Russland auf Einladung des Präs. Assad die  IS (IS) / ISIL / Daesh- Barbaren jagt, die durch die US / NATO / Saudi-Arabien gegründet, finanziert, ausgerüstet und durch Israels Mossad geführt werden. Nun hat Putin  die US “überredet”,  ihre Hauptursache für den syrischen Krieg aufzugeben:  Syriens Präsident Assad zu verdrängen – und zusammen mit Assads Armee gegen das eigene Kind – den IS (IS) – zu kämpfen!?

Die Türkei wird von Russland beschuldigt,  ISIS-gestohlenes Öl illegal  aus Syrien zu  importieren und auf  dem Schwarzmarkt zu verkaufen – an u.a. NATO-Staaten.  Die Türkei leugnet natürlich trotz der russischen Beweise. Dann schickt die Türkei Soldaten illegal in Syrien und den Irak, nicht um  ihren Verbündeten ISIS zu bekämpfen, sondern um seine Ölfelder zu schützen, so dass die lukrativen Ölimporte weitergehen können – und die PKK mit Hilfe der Republik-Kurdistan zu bekämpfen, die durch  Diebstahl großer Brocken der souveränen Irak und Syrien im Aufbau ist. Allerdings, laut Veterans Today 6. Dezember, zog die Türkei sich sofort nach Drohungen der Militäreinsätze  des Irak und des Iran aus dem Irak zurück.  Zur gleichen Zeit, blockiert die Türkei  die Durchfahrt der russischen Kriegsschiffe durch die Straße von Bosporus – und NATO schickt Kriegsschiffe in das Schwarze Meer!

erdoganEin  Brandstifter scheint sein Spiel zu treiben: türkischer Präsident Recep Tayyip Erdogan, eine Person, die sich zu einem echten Alleinherrscher gemacht hat. Er ist ein fundamentalistischer Sunnit, der  ein NATO-Mitgliedsland mit einer  geopolitischen  Geographie von grösster Bedeutung regiert.

Was Erdogan wirklich gefährlich macht,  ist, dass er einen Ehrgeiz hat: Er will das Osmanische Reich wiederherstellen! Für den Anfang hat er sich  selbst  einen prächtigen Palast mit 1.000 Kammern für seine größere Ehre gebaut – wie ein Sultan.

Welche Kräfte treiben Erdogan?
Iosman-guard: MacLeans 5 June 2015:  Auf der Skala der modernen Gedenkfeiern waren die 562. Feierlichkeiten zum Jahrestag der Eroberung Istanbuls durch die Türken am  30. Mai  wirklich episch. Mengen, die auf die Hunderttausende geschätzt wurden,  liefen auf einem geöffneten Gebiet am Rande der Stadt zusammen, wo sie von Düsenflugzeugen überflogen wurden, die rote und weiße Rauchstreifen, die Farben der türkischen Flagge, hinterliessen. Eine osmanische Blaskapelle führte eine 478-köpfige Ehrengarde, im traditionellen osmanischen Uniformen gekleidet.
Die Veranstaltung, die von der die Türkei regierende Gerechtigkeits- und Entwicklungspartei (AKP) organisiert worden war, zeigte grosse Poster Darstellungen von Erdogan, und sie brüllten in Fettschrift: “Nochmals Auferstehung, wieder empor”

“Die Wiederherstellung türkischer Herrschaft über sunnitischem Islam ist das Rückgrat von Erdogans Außenpolitik.”

The Atlantic 5 April 2015: Tripoli and Thessaloniki, Basra und Beirut, Sarajewo und Sana’a, alle hatten gemeinsam, dass sie vor einem Jahrhundert alle Teile des Ottomanischen Reichs  waren und der Türkei gegenüber eine gewisse Verachtung hatten … wegen des Imperiums.  Doch heute sehen sie türkische Shows und kaufen türkische Waren.  

Ab der 2:45 Min. Marke können Sie ein Interview mit Präs. Erdogan und dem türkischen Autor Ergün Poyraz mit deutschem Text sehen. Im Buch “Die Kinder von Moses” belegt er, dass sowohl Erdogan als auch seine Frau, Ermine, “konvertierte” Juden sind.

II: Die moderne Türkei: ein geheimer zionistischer Staat, durch die Dönmeh regiert.
Veterans Today /TASS 2 Dec. 2015:  Die ISIS-Unterstützung durch die Türkei  ist verständlicher, wenn man sich der Erläuterung von Wayne Madsen  2011 erinnert, dass die Türkei im Geheimen von Juden regiert werde und dem zionistischen Ziel eines Groß-Israels diene. Wie Bolschewiki und Zionisten sind die Dönmeh  Illuminaten, d.h. Satanisten, Freimaurer.

Die Dönmeh-Sekte des Judentums wurde im 17. Jahrhundert von Rabbi  Sabbatai Zevi, (rechts) einem Kabbalisten, der glaubte, dass er der Messias sei aber gezwungen wurde, zum Islam  zu konvertieren, gegründet. Viele Anhänger des Rabbi, als Sabbatäer (Satanisten) bekannt, aber auch “Krypto-Juden”,  verkünden öffentlich  ihren islamischen Glauben, praktizieren aber insgeheim ihre hybride Form des Judentums.
Viele Dönmeh, zusammen mit traditionellen Juden, wurden leistungsfähig in Politik und Wirtschaft in Saloniki. Es war eine Kerngruppe von Dönmeh, die  geheimen Jungtürken, die Säkularisten, die den osmanischen Sultan Abdülhamid II in der 1908 Revolution absetzten,  die die nach-osmanische Republik, die Türkei, nach dem Ersten Weltkrieg organisierten und proklamierten, und die eine Kampagne, die die Türkei   viel  ihrer islamischen Identität nach dem Untergang der Osmanen beraubte, in die Wege leitete.

Kemal_Ataturk

Einer der jungtürkischen Führer in Saloniki war Mustafa Kemal Atatürk, der Gründer der Republik Türkei.

Theodor Herzl, Mitbegründer des Zionismus, forderte Jerusalem – aber der Sultan lehnte ab. Dann stürzten ihn   die Dönmeh. 

Die Dönmeh könnten nicht mehr als 150.000 gezählt haben, und waren vor allem in der Armee, Regierung und Geschäftsergebnisse zu finden. Jedoch deuten andere Experten, dass die Dönmeh   1,5 Millionen Türken vertreten haben und noch mächtiger als angenommen waren.
Es war die Unterstützung Atatürks und der Jungtürken für den Zionismus, die  eine jüdische Heimstätte in Palästina nach dem Ersten Weltkrieg und während der NS-Herrschaft in Europa ermöglichte, was die Türkei den Israelis und umgekehrt beliebt  machte.

Israel war immer zurückhaltend, um die türkischen Massaker an den Armeniern im Jahre 1915 als “Völkermord” zu beschreiben. Es werden jedoch mehr Beweise aufgedeckt, dass der Völkermord an den Armeniern größtenteils das Werk der Dönmeh- Führung der Jungtürken war. Sie trieben griechische Christen aus der Türkei.
Heute lebt noch eine Dönmeh Kolonie in Istanbul.

III: Jüdische Nachrichtendienste regieren heute die Türkei
Henry Makow 1 Dec. 2015 von Borticine (jüdischer Autor) Siehe den Wayne Madsen Report 2011.

gulen-erdogan Recep Tayyip Erdoğan, rechts, ist (oder eher war) eine Marionette der
Illuminaten- jüdisch kontrollierten Gülen-Bewegung, von  Fethulah Gülen geführt?? , links, die Erdogans islamistische  “Gerechtigkeits- und Entwicklungs” Partei mit CIA Drogengeld finanzierte. (Aber jetzt sind sie GegnerGülen im Asyl in USA)
Der ganze islamistische “arabische Frühlings”- Bewegung wird über die Türkei, ein Mossad-CIA-Staat modelliert und von Krypto Juden gesteuert. 

Bortcine: Die Diener des Judaisten-Imams, Fethullah Gülen, bat mich darum, ihrer jüdische-muslimischen Sekte beizutreten. Fethullah Gülen arbeitet seit 1964 für die CIA. Seine Sekte ist die Größte in der Türkei. Sie beherrscht die AKP (die regierende Gerechtigkeits- und Entwicklungspartei), die türkische Polizei, Armee und Geheimdienste und vieles mehr.
Ich weigerte mich. Ich recherchierte Terrorismus, Neue Weltordnung, 9/11 und mehr. Ich bemerkte,  ich wurde von einigen seltsamen Männern verfolgt. Sie waren Spione des  jüdisch kontrollierten türkischen Geheimdiensts (MIT) der Illuminaten.
Ich wurde von der Universität auf Befehl der türkischen Streitkräfte gebannt.
In der Türkei ist die MIT hinter allen politischen Morden. Sie schuf und unterstützt   alle terroristischen Gruppen.

erdogan-peres2

Mittlerweile werden auf der ganzen Welt rund 90% der Geheimdienste durch das internationale Judentum gesteuert. MOSSAD, CIA, MI6, SVR, MIT usw. Juden agieren im Geheimen, weil sie geplant haben,  die Menschheit zu vernichten, deshalb müssen sie ihr Ziel verbergen

Der türkische Geheimdienst und die türkischen Streitkräfte töteten eine Menge Politiker, Polizeichefs, Soldaten, Journalisten etc …
Illuminaten-Juden lenken  die Türkei unter Verwendung von Militär-Marionetten.

IV: Erdogan und Terrorismus
Sputnik 4 Dec. 2015:  Anführer der libanesischen orthodoxen Partei Masarik Roderick Khoury sagte: “Jetzt ist die Türkei  der Hauptsponsor des Terrorismus in der Region.” “Der Name des wirklichen Führers der Terroristen ist Tayyip Erdogan.
Die anderen wie die Mossad-Agenten Abu Bakr al-Baghdadi [Daesh / ISIL Führer – starb einem israelischen Krankenhaus. Dies ist jedoch durch US-Verteidigungsminister Carter zurückgewiesen] und al-Qaida sind nur seine Diener. Al-Nusra-Front führt auch Aufträge der Türkei aus.”

Al-Baghdadi und andere ISIS Führer sind jüdisch – und der Name ISIS wird angegeben, von der Mossad herzurühren und bedeute Israeli Secret Intelligence Service.

Veterans Today /TASS 2 Dec. 2015:  Laut einem Beamten wurden etwa 2.000 Kämpfer, mehr als 120 Tonnen Munition und rund 250 Fahrzeuge in der vergangenen Woche vom türkischen Territorium nach Syrien  umgeleitet.

Veterans Today 28 Nov. 2015:   Türkische Journalisten: Erdogan  schläft seit Urzeiten mit dem ISIS. Die Journalisten wurden verhaftet, weil sie “Staatsgeheimnisse” offenbart hatten:  Waffen-Lieferungen in einem sehr großen Maßstab an ISIS.
Putin hat in der Öffentlichkeit gesagt, dass die türkische Regierung in illegalem Ölhandel mit ISIS beteiligt sei – und das er der G20 Photo-Beweise gezeigt habe.
Seit Anfang im Jahr 2012, hat  der Isis einen sicheren Hafen in der Türkei.
Seine Tochter war für ein Feldlazarett für ISIS-Kämpfer im Süden der Türkei aktiv.

V: Erdogans Öl-Interessen
Kopp Online 5 Nov. 2015:  Der Presseattaché des irakischen Ölministeriums, Assem Jihad, sagte der Sputnik, dass der IS in der Provinz Nainawa den Schmuggel von irakischem Erdöl organisiere, das von dort aus ins Ausland transportiert werde.

Am Samstag Nachmittag folgt dann die offizielle irakische Presseerklärung: »Wir haben bestätigt, dass tausende (andere sagen 150!)  türkische Truppen, deren zahlenmäßige Stärke etwa einem Panzerbataillon entspricht, mit Panzern und gepanzerten Fahrzeugen in die irakische Provinz Nainawa   eingedrungen sind. Irak droht militärischess Vorgehen an.

Die  folgende Karte  ist von Veterans Today

ISIS-oil-smuggling

Syrien-Besetzung
Am 26. November drangen laut Lifenews mehrere türkische Verbände auf syrisches Territorium vor und besetzten den 50 Meter hohen Hügel Tal Ziyab.
wo  sie sich an die Errichtung von Befestigungen machten. Zwei Tage später trafen vor Ort drei Panzer, zwei Schützenpanzer und mehrere gepanzerte Geländewagen ein.
Die Befestigungsanlagen sichern die Tankwagen-Konvois mit syrischem Öl, die von IS-Kämpfern über die Grenze geschmuggelt werden.

turkey-for-putin
VI: Die Türkei ist eine Atommacht
Veterans Today 2 Dec. 2015: 1) Es gibt nicht nur amerikanische Kernwaffen in der Türkei. Bis zu fünfzig B61 Atombomben sind in Erdogans Händen mit begrenzter Aufsicht, was die Türkei zur 2.  Atommacht im Nahen Osten zusammen mit Israel macht, und die beiden  arbeiten seit den 1940er Jahren  eng zusammen.
2) Israel vermarktet Atomwaffen an die Türkei, Saudi-Arabien, Deutschland und andere.

Kommentar:
Erdogan scheint nicht unter dem Einfluss der  Gülenisten oder Dönmeh zu stehen – obwohl das von Wayne Madsen, ,Makow und Veterans Today geltend gemacht wird:  Er hat im Militär seine Gegner anscheinend ausgeräumt. Er mag  Jude sein, und er mag unter Illuminaten-Einfluss sein. Aber es ist nicht klar, wie. Nach Israels Mavi Boot Massaker sind seine Beziehungen zu Israel  nicht die Besten.  Erdogan ist sogar antisemitisch. Zur israelischen Mossad seien die Beziehungen besonders belastet, nachdem die Türkei 2012 5 Mossad-Agenten erschoss!
Die CIA scheint nicht viel Einfluss auf Erdogan zu haben, was die US sehr unruhig macht.

ISIS ist das Zentrum der laufenden  kriminellen Nahost-Kriegsführung unter unehrlichen Vorwänden. Wer besitzt den ISIS?

Laut  Veterans Today stehen die folgenden Personen hinter dem ISIS:
ISIS-owners

Greater_israel

Erdogan unterstützt den ISIS – und somit seine Besitzer.
Dies ist ein sehr kompliziertes Spiel – jedoch Illuminaten-Hegelianer Antithesen-Leute fördern auch das Illuminaten-Ziel: Eine-Welt-Regierung – genau wie Putin.

Es stellt sich heraus, dass Nathaniel Rothschild aus Kurdistan über die Türkei und Israel ISIS-Öl vertreibt!! Er muss eine Abkommen mit Erdogan haben: Geld kann das gemeinsame Interesse sein.

Das Osmannische Impirium  prallt mit Netanyahus Streben nach dem Gross-Israel (links) zusammen  Denn das ist Teil des alten Osmannischen Imperiums.

Anscheinend hat Russland nun  durch seine Intervention in Syrien beide Utopien zunichte gemacht. Oder ist  der jüdische Präs. Putin der Geburtshelfer des Gross-Israels?

Putins Fraktion der orthodoxen Chabad Lubawitsch Juden scheint nicht den Aufbau des Gross-Israels, das das Weltzentrum sein soll, vor dem Kommen ihres antichristlichen ben David-Messias fördern zu wollen. Das wird aber erst  nach dem Untergang von Rothschilds Klein-Israel passieren (Hesekiel 38,39, Jeremia 25:ab 29 ) – durch den Fürsten von Rosch.
Der Konflikt zwischen Rothschilds und Putins Juden besteht schon.

Oder ist Erdogan ganz einfach ein unberechenbarer, isolierter korrupter Diktator-Wildcard?

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

21 Responses to Krypto-Jude Recep Erdogan: Wiederherstellung des Osmannischen Imperiums mit westlicher Technologie. Putin nun Hindernis

  1. Hi Anders,
    zuerst vielen, vielen Dank für Deine große Mühe und Arbeit!

    Hier eine kleine grammatikalische Korrektur:
    “Krypto-Jude Recep Erdogan: Wiederherstellung des Osmannischen Impiriums mit westlicher Technologie. Putin nun Hindernis”
    korrekt: … Wiederherstellung des Osmanischen Imperiums….

    Bitte, bitte! Schau Dir dieses sehr kurze Video an:
    Pope Warns of Coming Catastrophic Event & What’s Really Going Down at The Paris Summit
    https://www.youtube.com/watch?v=y7Wt40suFkU

    Danke und eine gute Nacht!

  2. Braveheart says:

    World War III (Gog-Magog): Why Turkey, NOT Rome, is Key

    https://www.youtube.com/watch?v=qaVrt2n0HB4

    (gefunden auf Miryline)

  3. Braveheart says:

    ❗ INTERNET-ZENSUR KOMMT ❗ – Europäische Kommission – Pressemitteilung
    ________________________________________________________

    EU-Internetforum: Regierungen, Europol und Technologieunternehmen suchen gemeinsam Wege zur Bekämpfung von Anstiftung zu Terrorismus und Hassreden in Online-Medien.

    […]
    Im Mittelpunkt der Diskussionen stehen der Schutz der Öffentlichkeit vor der Verbreitung terroristischer Inhalte und der Nutzung von Kommunikationskanälen durch die Terroristen zur Erleichterung und Steuerung ihrer Aktivitäten. Ein weiteres Thema ist die bessere Nutzung des Internets zur Bekämpfung der Argumentationslinie der Terroristen und von Online-Hassreden.

    Kommissionsmitglied Dimitris Avramopoulos, zuständig für Migration, Inneres und Bürgerschaft, stellt hierzu fest:

    „Terroristen missbrauchen das Internet, um ihre gefährliche Propaganda zu verbreiten: Das muss aufhören. Die freiwillige Partnerschaft, die wir heute mit der digitalen Industrie vereinbart haben, kommt da zur rechten Zeit. Wir wollen schnelle Ergebnisse. Wir gehen damit neue Wege, um den Missbrauch des Internets durch Extremisten zu unterbinden, und schaffen eine Plattform, über die sich Experten austauschen und rasche und wirkungsvolle Lösungsansätze entwickelt werden können und von wo aus man den Argumenten von Extremisten mit überzeugenden und glaubwürdigen Gegenargumenten entgegentreten kann.”

    […]
    Die Kommission wird darauf drängen, dass Online-Hassreden und Anstiftung zum Terrorismus rascher aufgespürt und wirksamere Verfahren zur Entfernung schädlicher Inhalte geschaffen werden.

    http://europa.eu/rapid/press-release_IP-15-6243_de.htm

  4. Braveheart says:

    ?Deutsche Fregatte unter Kommando der Franzosen ?
    _______________________________________

    Berlin (dpa) – Gut drei Wochen nach den Anschlägen von Paris ist Deutschland mit der Unterstellung der Fregatte “Augsburg” unter französisches Kommando in einen neuen Anti-Terror-Einsatz gestartet.

    Die Fregatte traf mit 230 Soldaten an Bord in der Nacht zum Sonntag im südöstlichen Mittelmeer ein, wie ein Sprecher des Einsatzführungskommandos der Bundeswehr in Potsdam mitteilte. Dort schloss sie sich um 00.00 Uhr dem Verband unter Führung des französischen Flugzeugträgers “Charles de Gaulle” an.

    Von dort aus will Frankreich Luftangriffe gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) fliegen, die für die Attacken vom 13. November mit 130 Todesopfern verantwortlich gemacht wird. Der Flugzeugträger soll dazu durch den Suezkanal ins Arabische Meer verlegt werden. Die in Wilhelmshaven beheimatete “Augsburg” ist als Begleitschutz abkommandiert.

    http://www.zeit.de/news/2015-12/06/terrorismus-kampf-gegen-is-terror-deutsche-fregatte-unter-kommando-der-franzosen-06093402

  5. Braveheart says:

    ?US-Koalition tötet Assad-Soldaten?
    ___________________________

    Bei einem Angriff von Flugzeugen, die der US-geführten internationalen Koalition zugerechnet werden, sind in Syrien erstmals Soldaten der Regierungstruppen getötet worden.

    Bei dem Bombardement im Osten des Bürgerkriegslandes seien vier syrische Soldaten getötet und 13 weitere verletzt worden, teilte die in Großbritannien ansässige Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte mit.

    […]
    “Truppen des Regimes waren nie zuvor von Angriffen der internationalen Koalition getroffen worden”, erklärte der Leiter der Beobachtungsstelle, Rami Abdel Rahman.

    Die Angaben der Beobachtungsstelle, die sich auf ein Netzwerk von Informanten vor Ort wie Ärzte und Kämpfer stützt, können von unabhängiger Seite kaum überprüft werden.

    […]
    Es ist noch unklar, ob es sich um einen absichtlichen oder versehentlichen Angriff handelte.

    http://www.n-tv.de/politik/US-Koalition-toetet-Assad-Soldaten-article16513866.html

  6. Braveheart says:

    ?Rede an die Nation – Obama verspricht Zerstörung des IS?
    ___________________________________________

    US-Präsident Barack Obama hat den Amerikanern nach dem jüngsten Blutbad in Kalifornien seine Entschlossenheit zum Schutz der Bevölkerung zugesichert. In einer Rede an die Nation sagte er im Weißen Haus, die Bedrohung durch den Terrorismus sei “real”. Aber die USA würden damit fertig werden.

    “Wir werden den IS und andere Organisationen zerstören, die versuchen, uns zu töten”, sagte Obama.
    Der Sieg werde nicht von “starken Worten” abhängen, “sondern davon, dass wir stark und klug, widerstandsfähig und unerbittlich sind”.
    Das US-Militär werde weiterhin Jagd auf “terroristische Verschwörer” machen, wo immer sie sich befänden.

    Obama wandte sich vom Oval Office aus an die Öffentlichkeit – das hatte er zuvor in seiner Amtszeit nur zweimal getan. Konkrete Maßnahmen nannte er in der Ansprache nicht.

    Obama lässt nach eigenen Worten aber das Programm zur visafreien Einreise von Menschen aus einer Reihe von Ländern überprüfen.

    An den Kongress appellierte er erneut, den Zugang zu Sturmgewehren, wie sie die Täter von Bernardino benutzt hätten, zu erschweren. (❗)

    […]
    Erstmals nannte Obama dieses Massaker direkt einen “Akt des Terrorismus, um amerikanische Menschen zu töten”.
    Zugleich wies der Präsident aber darauf hin, dass es keine Hinweise auf eine Mitgliedschaft der beiden Täter in einer ausländischen Terrororganisation gebe.

    Er sprach von einer “neuen Phase” der Bedrohung.
    Terroristen würden sich jetzt weniger komplizierten Formen der Gewalt zuwenden, wie zum Beispiel die Schießerei in Kalifornien.

    […]
    Man dürfe Muslime nicht anders behandeln als andere Menschen.
    Würden die USA diesen Weg gehen, “werden wir verlieren”, warnte der Präsident. “Muslimische Amerikaner sind unsere Freunde, unsere Kollegen, und oft genug waren sie auch bereit, für unser Land zu sterben.”

    http://www.n-tv.de/politik/Obama-verspricht-Zerstoerung-des-IS-article16512361.html

  7. Braveheart says:

    ?Milizen drohen Türkei mit Entführungen und Zerstörung der Panzer ?
    ___________________________________________________

    Bewaffnete irakische Gruppen planen einem Medienbericht zufolge Entführungen von Türken in Bagdad, um Ankara zum Abzug seiner Soldaten aus dem Nordirak zu zwingen. In den vergangenen beiden Tagen habe es deswegen “intensive Treffen” gegeben, berichtet die arabische Tageszeitung “Al-Sharq al-Awsat”.

    Hadi al-Amiri, einer der wichtigsten Führer schiitischer Milizen im Irak, drohte der Türkei zugleich, ihre Panzer zu zerstören, meldet die Nachrichtenseite Shafaaq News.

    ______________________________________
    Am Sonntagabend hatte Bagdad der Türkei
    ein Ultimatum von 48 Stunden für einen Abzug gestellt.

    Ansonsten habe der Irak das Recht,
    “alle zur Verfügung stehenden Optionen zu nutzen”,

    erklärte der nationale Sicherheitsrat
    unter Leitung von Regierungschef Haidar al-Abadi.

    Dazu gehöre auch die Anrufung des UN-Sicherheitsrates.
    ________________________________________

    Die Soldaten seien ohne Zustimmung der irakischen Regierung ins Land gekommen.

    […]
    Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg schloss die Entsendung von Bodentruppen im Kampf gegen den IS aus. Es sei aber nötig, Anti-IS-Kräfte vor Ort zu stärken, sagte er dem Schweizer “Tages-Anzeiger”.

    http://www.n-tv.de/politik/Milizen-drohen-mit-Entfuehrungen-article16515006.html

  8. Braveheart says:

    ⚠⚠⚠⚠⚠⚠⚠⚠⚠⚠⚠⚠⚠⚠⚠⚠⚠⚠⚠⚠⚠⚠⚠⚠⚠⚠
    Putin ordnet Bereitstellung der fliegenden Kommandozentrale „Dommsday“ an
    ⚠⚠⚠⚠⚠⚠⚠⚠⚠⚠⚠⚠⚠⚠⚠⚠⚠⚠⚠⚠⚠⚠⚠⚠⚠⚠⚠

    Moskau (IRIB) – Der Präsident Russlands hat die Bereitstellung der fliegenden Kommandozentrale, Dommsday, binnen nächster zwei Wochen angeordnet.

    Aus dieser Kommandozentrale können sogar Atomkriege geführt werden.

    Die Nachrichtenwebseite Express schrieb,
    obwohl laut russischen Militärexperten diese Maschine erst Ende 2015 fertig gestellt werden könne, habe Putin angesichts der Spannungen mit der Türkei diesen Befehl ausgestellt.

    Das Flugzeug kann hochrangige Verantwortliche aus Politik und Militär aufnehmen, sollten Bodenkommandostellen bedroht oder zerstört sein.

    Es handelt sich um eine äußerst moderne mobile Kommandozentrale.
    Außer Russland verfügen nur die USA über eine solche Möglichkeit.

    http://german.irib.ir/nachrichten/politik/item/294320-putin-ordnet-bereitstellung-der-fliegenden-kommandozentrale-dommsday-an

  9. Braveheart says:

    ??Drei NATO-Kriegsschiffe docken in Istanbul an??
    _______________________________________

    Istanbul (IRNA/ VATAN-Nachrichtenzentrale) – Drei Kreuzer der NATO haben in den Hafen Sarayiburnu in Istanbul eingelaufen.

    Diese Nato-Kampfschiffe sind am gestrigen Sonntag in den türkischen Gewässern eingetroffen, und im Hafen Sarayiburnu, in den europäischen Teil Istanbuls, eingelaufen.

    Zeitgleich mit der Präsenz der NATO-Kriegsschiffe in der Nähe der Bosporus-Meeresenge in Istanbul hat am Sonntag auch ein russisches Kriegsschiff diese Meeresenge durchquert, um sich der Flotte dieses Landes im Mittelmeer anzuschließen.

    Die Internetseite der türkischen Tageszeitung “Hürriyet schrieb”, dass der russische Panzerkreuzer „Zar Konikov“, diese Meeresenge durchquerte, während ein mit Raketenwerfer ausgerüsteter Soldat auf dem Deck des Schiffes in Bereitschaft stand.

    Der türkische Außenminister, Mevlüt Cavusoglu, bezeichnete diese Soldaten auf dem Schiff als provozierend.

    Nach dem Abschuss des russischen Kampfflugzeuges durch die Türkei im vergangenen Monat sind die Beziehungen zwischen der Türkei und Russland gespannt. Seitdem sind mehrere Panzerkreuzer und U-Boote der NATO und Russlands im Mittelmeer präsent.

    http://german.irib.ir/nachrichten/politik/item/294376-drei-nato-kriegsschiffe-docken-in-istanbul-an

  10. Braveheart says:

    Entwurf für eine Strafanzeige gegen die Bundesregierung wegen Syrien
    _________________________________________________

    Sehr geehrte Leser,
    da meine Wenigkeit nicht tatenlos zusehen kann, wie meine Heimat Deutschland in einen Angriffskrieg verwickelt wird und – Gott bewahre – auch für den dritten Weltkrieg mitverantwortlich wird, habe ich in Anlehnung an ähnliche Texte im Internet eine etwas ausführliche Strafanzeige formuliert, die am Mi. 9.12.2015 abgeschickt werden soll. Falls sich jemand der Strafanzeige anschließen möchte, kann er dies tun, indem er uns eine Mail zukommen lässt( delfrieden@mmnetz.de)mit vollständigem Namen, Adresse und Beruf, damit wir ihn in die Liste der Unterzeichnermit aufnehmen.

    Beste Grüße

    Dr. Yavuz Özoguz

    Anzeige wegen Vorbereitung eines Angriffskrieges

    Anzeige gemäß § 80 StGB i.V. mit Artikel 26 Abs. 1 Grundgesetz gegen Bundeskanzlerin Dr. A. Merkel, Bundesministerin der Verteidigung Dr. v.d. Leyen und Außenminister Dr. Steinmeier wegen Vorbereitung eines Angriffskrieges

    Hiermit erstatten die Unterzeichner Anzeige gegen Frau Dr. Angela Merkel unter Bezugname auf deren Richtlinienkompetenz als Bundeskanzlerin sowie gegen die gesamte Bundesregierung.

    Begründung

    Die Terroranschläge von Paris vom 13. November 2015 wurden mutmaßlich von Terroristen mit französischen und belgischen Staatsbürgerschaften ausgeführt [1]. Für jedermann ersichtlich hat mit den Terrorakten kein kriegsgleicher Angriff eines staatlichen oder staatsähnlichen äußeren Feindes auf Frankreich stattgefunden, sondern es wurde ein schwerwiegendes Verbrechen begangen, der nach deutschem Recht als Terroranschlag bzw. Verbrechen einer terroristischen Vereinigung eingestuft werden muss. Bis heute ist keine Urheberschaft einer bestimmten terroristischen Vereinigung gerichtsverwertbar bewiesen. Ein angebliches Bekennerschreiben von Mitgliedern des sog. Islamischen Staates (IS) ist von unbekanntem Echtheitsgrad. Keine einzige noch so obskure geheimdienstliche Quelle verweist auf die Urheberschaft durch Terroristen aus Syrien oder dem Irak. Jeglicher Zusammenhang mit dem syrischen Staat wird nicht einmal behauptet! Syrien lässt sich nicht als Sitz der Verursacher dieses Terroraktes ausmachen oder gar beweisen. Der Beweis dazu wurde noch nicht einmal versucht. Doch selbst wenn die Terroristen in Syrien sitzen würden, würde es sich um terroristische Gruppen handeln, die auch vom syrischen Staat bekämpft werden.

    Der französische Präsident hat dennoch einen „Krieg“ erklärt und entschieden, IS-Stellungen in Syrien bombardieren zu lassen. Hierzu wurde weder ein UN-Mandat angestrebt, noch irgendeine andere völkerrechtliche Legitimation vorgelegt. Nicht einmal der NATO-Bündnisfall wurde ausgerufen, in dem das Recht einer kollektiven Selbstverteidigung vorgesehen ist!

    Allein die französische Behauptung, dass es sich um einen Verteidigungskrieg handelt, bei gleichzeitiger Negierung des NATO-Bündnisfalls kann nicht als Rechtsgrundlage gewertete werden, weil in der Geschichte der Menschheit sämtliche Angriffskriege mit der Begründung, es seien Verteidigungskriege, gerechtfertigt wurden. Seit dem Briand-Kellogg-Pakt von 1928 sind Angriffskriege völkerrechtlich geächtet.

    Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat den Angriffskrieg 1974 definiert (Resolution 3314 [2]). Der Text lässt keinen Zweifel zu, dass Frankreich einen Angriffskrieg gegen Syrien durchführt, da weder eine Genehmigung Syriens für die Angriffe vorliegt, noch der Staat Syrien jemals Frankreich auch nur bedroht hat, noch um Hilfe bei Frankreich ersucht hat, noch ein UN-Mandat vorliegt.

    Laut Grundgesetz (GG) der Bundesrepublik Deutschland ist die Teilnahme an einem Angriffskrieg grundsätzlich verboten und unter Strafe zu stellen. Relevante Gesetze und Verträge sind dabei:

    Art. 26 Abs. 1 GG: Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen werden, das friedliche Zusammenleben der Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind unter Strafe zu stellen.

    Nach Art. 2 des Zwei-plus-Vier-Vertrages vom 12. September 1990 über die abschließende Regelung in Bezug auf Deutschland gilt mit Inkrafttreten am 15. März 1991: (Verbot des Angriffskrieges). Die Regierungen der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik bekräftigen ihre Erklärungen, dass von deutschem Boden nur Frieden ausgehen wird. Nach der Verfassung des vereinten Deutschlands sind Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen werden, das friedliche Zusammenleben der Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges vorzubereiten, verfassungswidrig und strafbar. Die Regierungen der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik erklären, dass das vereinte Deutschland keine seiner Waffen jemals einsetzen wird, es sei denn in Übereinstimmung mit seiner Verfassung und der Charta der Vereinten Nationen.

    Der in Ausführung des Art. 26 GG erlassene § 80 StGB lautet: Wer einen Angriffskrieg (Artikel 26 Abs. 1 des Grundgesetzes), an dem die Bundesrepublik Deutschland beteiligt sein soll, vorbereitet und dadurch die Gefahr eines Krieges für die Bundesrepublik Deutschland herbeiführt, wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe oder mit Freiheitsstrafe nicht unter zehn Jahren bestraft.

    Als einzige gesetzliche Ausnahme für obige Bestimmungen gilt eine Resolution des UN-Sicherheitsrats gemäß Art. 42 oder Art. 53 der Charta der Vereinten Nationen. Eine solche Resolution liegt allerdings bis heute nicht vor. Frankreich hat bis heute den

    Selbstverteidigungsfall gem. Art. 51 UN-Charta im UN-Sicherheitsrat nicht feststellen lassen. Eine UN-Resolution zur formellen Genehmigung militärischer Aktionen in Syrien gibt es bisher nicht. Der völkerrechtliche rechtmäßige Präsident Assad hat Frankreich nicht um militärische Hilfe gebeten noch irgendeine andere syrisch basierte Organisation. Im Gegenteil ist es nach wie vor das erklärte Ziel des US-geführten Bündnisses, sich gewaltsam in die inneren Angelegenheiten Syriens einzumischen und einen sog. Regime-Change herbeizubomben. Sowohl Spitzenpolitiker Frankreichs als auch der USA haben hinreichend oft betont, dass sie darüber bestimmt haben, wie die Zukunft Syriens auszusehen habe, selbst wenn das syrische Volk anders entscheiden sollte. Im völkerrechtlichen Sinne handelt es sich daher bei dem französischen Vorgehen ebenso wie bei den US-amerikanischen und neuerdings auch britischen Bombenflügen unzweifelhaft um einen Angriffskrieg auf einen souveränen Staat. Die Bombenagriffe durch britische und US-amerikanische Streitkräfte werden noch nicht einmal mit dem Vorwand eines Verteidigungskrieges geführt, da in beiden Ländern vor den Bombardements keine Terroranschläge durch die IS erfolgt sind.

    Die Bombardements, die durch die deutsche Luftaufklärung unterstützt werden sollen, widersprechen auch jeglicher Rechtsstaatlichkeit, in der ein Ankläger nicht gleichzeitig Richter und Vollstrecker zugleich sein kann. Wenn Frankreich und die USA Syrien (oder Teile davon) des Angriffs auf ihr Territorium bzw. des Terrorismus bezichtigen, so können Frankreich und USA nicht gleichzeitig die Richter und Vollstrecker ihres eigenen Urteils sein bei Umgehung und Ausschluss aller höherer Weltgremien wie z.B. dem UN-Sicherheitsrat. Wird diese Praxis geduldet bzw. sogar mitgetragen, wird dadurch jeder Form von Terrorismus eine Legitimation erteilt, da die Terroristen sich genau auf die gleiche Art rechtfertigen können. Damit würde die Stärke des Rechts ausgehöhlt durch das Recht des Stärkeren.

    An der Seite der USA eine kriegerische Handlung durchzuführen bedeutet an der Seite des Staates Krieg zu führen, der allein im Irak für die Ermordung von über 1 Mio. unschuldiger Menschen die Verantwortung trägt! Würde man die Definitionen von § 129a (Bildung terroristischer Vereinigungen) und § 89a (Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat) konsequent anwenden, wären die Verantwortungsträger der USA die größten Terroristen unserer Zeit [3]. Das Leid, dass die USA durch unbestritten völkerrechtswidrige Kriege in den letzten Jahrzehnten in der Welt verursacht haben, sollte nicht anders bewertete werden als jedes Leid, das durch Terror entsteht [4]. Daher führt die Unterstützung der US-Streitkräfte durch deutsche Luftaufklärung ebenfalls zur Beteiligung an völkerrechtswidrigen Kriegen.

    Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen hat zwar mit der Resolution 2170 vom 15. August 2014 und der Resolution 2199 vom 12. Februar 2015 sowie mit der Resolution 2249 vom 20. November 2015 wiederholt festgestellt, dass von der Terrororganisation ISIS bzw IS eine Bedrohung für den Weltfrieden und die internationale Sicherheit ausgeht. Allerdings gibt es keine völkerrechtmäßige Legitimation dafür, dass irgendein Staat auf eigene Faust in einen anderen Staat eindringt und dort ohne Zustimmung des betroffenen Staates Selbstjustiz an Terroristen ausübt. Die jüngsten Wünsche der USA diesbezüglich im Irak mit Sondereinheiten zu operieren wurden von der irakischen Regierung deutlich zurückgewiesen [5].

    Die Bundesregierung, repräsentiert durch Bundeskanzlerin Dr. Merkel und agierend in Person der Fachministerin Dr. v.d. Leyen sowie des Außenministers Dr. Steinmeier, plant eine Beteiligung an der westlichen Kriegsallianz unter Führung der USA, kaschiert als Unterstützung Frankreichs bei dessen Militäraktion in Syrien. Hierzu sollen bis zu 1200 Soldaten der Streitkräfte eingesetzt werden.

    Es sei wiederholt: Gemäß Artikel 26 Abs. 1 GG sind Handlungen verfassungswidrig, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen werden, das friedliche Zusammenleben der Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges vorzubereiten. Sie sind sogar unter Strafe gestellt. Wenn die obersten Repräsentanten eines Staates das Grundgesetz mit Füßen treten, dann ist es unseres Erachtens die Pflicht eines jeden Bürgers im Rahmen eines friedlichen Widerstandes die Rechtsstaatlichkeit seiner eigenen Heimat zu schützen. In diesem Sinn erfolgt die obige Strafanzeige.

    Es ist uns bekannt, dass kein Generalbundesanwalt der Bundesrepublik Deutschland jemals gegen die obersten Repräsentanten des Staates ermittelt hat, nicht einmal dann, als ein Altbundeskanzler den Völkerrechtsbruch seiner Regierungszeit nachträglich offen zugegeben hat [6]. Und wir gehen davon aus, dass auch Sie, Herr Dr. Frank, das nicht tun werden. Als kleine unbedeutende Bürger dieses Landes wollen aber unsere Wenigkeiten sich nicht von den eigenen Enkeln einmal vorwerfen lassen, warum denn der Staat einen Angriffskrieg geführt hat, der so offensichtlich war, wie im oben geschilderten Fall, und wir dennoch geschwiegen haben. In diesem Sinn erlauben wir uns diese Strafanzeige zu veröffentlichen in der Hoffnung, dass auch andere pflichtbewusste Bürger, die ihre Heimat Deutschland lieben, davon erfahren.

    Mit freundlichen Grüßen

    im Auftrag der Unterzeichner (s.u.)

    Dr. Yavuz Özoguz
    Schilfweg 53
    27751 Delmenhorst
    ______________

    http://german.irib.ir/nachrichten/panorama/verschiedenes/item/294377-delmenhorster-stimme-f%C3%BCr-frieden

  11. Pingback: Erdogan und die 40 Räuber | BildDung für deine Meinung

  12. Q says:

    Guten Abend miteinander!

    Versuche hier einen Kommentar zu schreiben und bin auf der Suche nach einer Kommentar-policy: wann ist man willkommen, worüber darf man schreiben, worüber vielleicht lieber nicht… Vielleicht klappt’s ja.

    Lieber Gruß!

    Q

  13. Anders says:

    Hallo, Q

    Voraussetzung für Kommentare hier ist, dass der Inhalt in einer veständlichen Sprache, in einem höflichen Ton gehalten wird.
    Kommentare, die spöttisch sind oder kontroversielle Behauptungen ohne Beleg enthalten, werden auch nicht angenommen.

    Gleichzeitig sollten die Kommentare nicht zu lang sein – was leider oft vergessen wird.

    Z.B habe ich vor kurzem eine Einlage mit Vergleich zwischen Erdogan und Martin Bormann mit einer Textbeschreibung in einer slawischen
    Sprache gesehen. Schon die Sprache disqualifizierte. Die Bilder deuteten eine Verwandschaft zwischen Bormann und Erdogan an. Erdogan ist 1954 in Istanbul geboren – und Martin Bormann starb in Berlin 1945 – DNA-test belegte das. Glas zwischen seinen Kiefern zeigte, dass er seine Zyankalium-Kapsel gekaut hatte. So ein vergleich halte ich für unseriös – und er wurde disqualifiziert.

    Grüsse

    Anders

  14. Q says:

    Danke für die Antwort! Ich bemühe mich weitestgehend um einen freundlichen Ton und eine klare Sprache 😉 Ich muss zugeben, dass ich in diesen Themen noch nicht zu viele km gesammelt habe, aber vielleicht erhalte ich hier ja auch Gelegenheit zum lernen. Falls ich mal zu lästig sein sollte bitte ich um einen kleinen Verweis 🙂

    Ich bin in der Tat über eine Seite gestolpert, die suggeriert, Martin Bormann und Erdogan stünden in einem engsten verwandtschaftlichen Verhältnis. In der Tat eine kontroverse Behauptung! Da Sie auf Ihrer Seite hier Erdogan kontrovers behandeln sollte das jetzt an sich vielleicht nicht allzu störend sein, vielleicht ist es ja für manchen Leser einfach ein Extra-Schmankerl, das vielleicht doch weitere Fragen öffnet und falls nicht eventuell nur der Unterhaltung dient.

    Sie antworten auf diese verwandtschaftliche Suggestion sehr entschieden. Mir stellt sich hierbei die Frage a) nach der Glaubwürdigkeit dieser DNA-Analysen zu Bormann. Sind diese Erkenntnisse zementiert, endgültig… ? Ich kann hierzu keine fundiertere Fragen stellen, da ich mich mit Bormann (noch) nicht näher beschäftigt habe.

    Aber zu meinen Link auf diese Seite (in slowenischer Sprache): Der Link auf eine fremdsprachliche Seite sollte vielleicht kein disqualifizierendes KO-Kriterium sein, da ja nur die betreffende Zusammenstellung von Porträts von Interesse ist und bekanntlich Bilder mehr als 1000 Worte sagen, unabhängig von der Sprache 😉

    Zu der Glaubwürdigkeit / Plausibilität der von mir verlinkten Seite: Die These der freimaurerischen / kabbalistischen Verwandtschaftsverhältnisse ist vom Autor des verlinkten Blogs unter Berücksichtigung der slowenischen/jugoslawischen Abhängigkeiten in Politik, Gesellschaft und Wirtschaft entstanden. Diese These ist äußert interessant und sollte eventuell nicht allzu voreilig vom Tisch gefegt werden. Diese These hat auch für den deutschen Sprachraum interessante Aspekte und ich würde mich freuen, wenn ich hier vielleicht den ein oder anderen Fall bei Gelegenheit erwähnen dürfte.

    Und sei es, Sie überzeugen mich von der Absurdität dieser Andeutungen – auch dafür wäre ich ihnen dann dankbar!

    Jedenfalls schon einmal ein Dankeschön, vielleicht bin ich hier mit weiteren Verwandtschaftsandeutungen oder Fragen hier willkommen.

    Schönen Abend noch!

    Q

  15. Q says:

    Danke!

    Zum Artikel über die DNA-Analyse Bormanns: Das wäre nicht die erste fabrizierte DNA-Analyse, um eine heikle These aus der Welt zu räumen. Kann man zur Kenntnis nehmen… Wie zum Beispiel einen Fall über Gerüchte eines Sohnes “des” slowenischen Kardinales, wo die Analyse in München (wo sonst?!) ein negatives Ergebnis (was sonst?!) lieferte.

    Man liest sich. Q

  16. cashca says:

    Wenn ich diese ganzen Gestalten schon sehe, wird es mir schlecht. Wo treiben die uns noch hin??

  17. Q says:

    Ein ganz kleiner Nachtrag zu Bormann: Hier ein Spiegel-Artikel aus dem Jahr 1968 über das Leben Bormanns in Südamerika, der sich dorthin über die sogenannte Odessa abgesetzt haben könnte. Und wenn wir jetzt die Geschichte weiterspinnen, wurden seine Überreste nach dem Tod nach Berlin gebracht und dort “gefunden” und diese DNA-Analyse könnte somit sogar korrekt sein…

    Es steht eben die Generalfrage im Raum, wie die “Freimaurer”-Politiker rekrutiert werden um so zahlreich zur Verfügung zu stehen. Eine Hypothese wären Zeugungsorgien im Stil des Kubrik-Filmes “Eyes wide shot” und daher diese Suche nach möglichen verwandtschaftlichen Zusammenhängen.

    Ich habe mich bei Ihnen noch nicht sehr weit eingelesen, vielleicht wird es mir noch gelingen diese These passender und zutreffender zu formulieren. Mir verschlägt es jedenfalls bei einigen Gegenüberstellungen deutsche Politiker geradezu die Sprache; aber ich will hier nicht einen einzelnen Post überstrapazieren… danke soweit!

  18. Pingback: Freimaurer-EU Verrät Europa an Freimaurer-Muslimbruderschaft – Der BRD Schwindel | ERWACHE!

  19. Pingback: Europa unterwirft sich seinem neuen Führer, Erdogan: “Idealstaat ist Hitler-Deutschland” und: “Demokratie, Freiheit und Rechtsstaatlichkeit ohne Wert für uns” | Der Honigmann sagt...

Leave a Reply