Freimaurerei baut nicht auf – sondern ab. John Kerry: “Wir wollen Ordnung aus (unserem) Chaos schaffen”

SEHEN SIE NACHTRAG ZUM KOMMENTAR

Imasonic_square_and_compass_01ch habe oft auf  Freimaurer als Bindeglied in der Kommandokette der finsteren NWO-Kräfte verwiesen. Ich sehe die Freimaurer als Diener der Illuminaten und hier auf politischer Ebene. Mayer Amschel Rothschilds Söhne waren Freimaurer – und die Malteser-Ritter/ Johanniter sind Jesuiten-Freimaurer, die weit in die EU-Kommission hinein reichen.
Ob die Jesuiten (Vatikan), die die Illuminaten gründeten, oder die Rothschilds  den irdischen Gipfel der Illuminaten-Pyramide bilden, ist unklar. Sie sind eng miteinander verwoben.

US Aussenminister, Skull and Bones Freimaurer John Kerry definiert das Ziel der Illuminaten/Freimaurer: ISIS (d.h. Wir) haben das Chaos gemacht, damit wir daraus Weltordnung machen können:

Nun hat The Daily Mail 2 Artikel über die unheimlichen Taten berühmter englischer Männer, die auch Freimaurer waren, herausgebracht.
The Daily Mail 24 Nov. 2015:  Durch Jahrhunderte verkleiden sie sich in Geheimnistuerei. So finster ist ihre Geschichte, dass ihr Ursprung sogar ihnen selbst finster bleibt.

ordo-ab-chao3Ordo ab Chao: Ordnung  aus dem Chaos.
Ein Motto des 33. Grades der Freimaurerei, und die gleiche Anspielung wie Lux e Tenebris. Die Erfindung dieses Mottos wird dem Obersten Rat der Alten und Angenommenen Schottischen Ritus in Charleston zugeschrieben, datiert vom 1. Februar 1802.

A motto of the Thirty-third Degree, and having the same allusion as lug e tenebris, which see in this work. The invention of this motto is to be attributed to the Supreme Council of the Ancient and Accepted Scottish petite at Charleston, and it is first met with in the Patent of Count de Grasse, dated February 1, 1802.

Edward VII As MasonEine kürzlich veröffentlichte Liste mit zwei Millionen Namen umfasst mindestens fünf Könige (zuletzt Edward VII (Grossmeister links), Edward VIII und George VI), den gegenwärtigen Herzog von Kent, Winston Churchill und Lord Kitchener, das militärische Genie, den Herzog von Wellington, die Autoren Rudyard Kipling und Arthur Conan Doyle, den  Penicillin-Entdecker, Sir Alexander Fleming – und den extravaganten Dramatiker, Oscar Wilde.

Schätzungen zufolge gibt es 250.000 Freimaurer in Großbritannien und 6 Millionen Freimaurer weltweit. Sie mögen relativ wenig sein, aber sie haben erheblichen Einfluss auf alle Teile der Gesellschaft.

Andere glauben, dass die Freimaurer mit ihren geheimnisvollen Zeremonien, geheimem Händedrücken, Lammfell-Schürzen, gestickten Schärpen und Goldringen sowie ihren kunstvollen Symbolen – dem Zirkel und dem Winkeleisen  – eher “Paradesoldaten” seien

Es gibt jedoch nicht viele ‘private Gesellschaften, deren Mitglieder einen Eid mit verbundenen Augen, mit nacktem Oberkörper, mit Schlinge um den Hals und einem Dolch ans Herz – und mit dem linken Hosenbein aufgekrempelt – schwören.

Von den  kompletten englischen Freimaurer-Mitgliedschaft-Aufzeichnungen von 1751 bis 1921 ausgehend hat die genealogische Website “Ancestry” festgestellt, dass zumindest Freimaurer, die mit der offiziellen Untersuchung des Untergangs der Titanic in Verbindung standen, die Funde beeinflusst haben können,  die die meisten der beteiligten Schlüsselfiguren entlasteten.

Laut einem neuen Buch von Bruce Robinson, dem Verfasser des Kultfilms Withnail & I, war kein anderer als Jack the Ripper Freimaurer. Es stellt sich die Frage, ob seine Identität geheim gehalten wurde, was ihm erlaubte,  mit seiner mörderischen Kampagne, in der fünf Frauen starben, weiterzumachen .

Der Freimaurer-Ursprung in Großbritannien scheint mindestens bis auf das  Ende des 14. Jahrhunderts zurückverfolgt werden zu können. Die Freimaurer glauben, ihre Wurzeln, ihr Name und damit ihre Symbole von den Maurern herrühren, die die großen mittelalterlichen Kathedralen, wie Salisbury, die im Jahre 1220 begonnen wurde,  gebaut haben.

grand-lodge-londonEs war in der Hauptstadt, dass vier Logen in Juni 1717 zusammen die erste Grossloge (rechts) bildeten, die ihre ersten Berichte  und Verfassung im Jahre 1723 veröffentlichte.
Innerhalb weniger Jahrzehnte, begannen die Freimaurer,  ihre Anzahl zu zu steigern, indem sie  einige der einflussreichsten Männer in der Londoner Gesellschaft heranzogen.
Ihr Netzwerk-Einfluss verbreitete sich im ganzen Land und in der Gesellschaft.

Wer profitiert von was auch immer es ist, was sie tun?
Die Freimaurer selbst, oder ist es die Gesellschaft als Ganzes?
Jedes Jahr geben sie 1 Mio. £ an das Royal College of Surgeons “für die Verbesserung der Menschheit ‘. Die meisten Mitglieder sind sicherlich ehrlich, anständig und altruistisch.

Aber es ist kaum überraschend, angesichts der verschlossenen Art, in der  Mitglieder ihren Geschäften nachgehen, dass Zynikeres für  das primäre Ziel einiger Freimaurer halten, gegenseitige Gefälligkeiten und Schmiergelder zu geben, beide Augen zuzudrücken, durch Befördeungen, Vertrags-Unterzeichnen zu schweben und  alle möglichen Vorteile , die nicht anderen zur Verfügung stehen, zu leisten.

Unten ist ein Kommuniqué europäischer Freimaurerlogen. Unter diesem Link finden Sie die Übersetzung: Hinaus mit  “nationalem Egoismus”, alle Flüchtlinge begrüßen und !Europa zu einem Schmelztiegel werden lassen!”

Obédiences

Henry Makow 25 Nov. 2015 offenbart die Seele der Cabala – die Seele des Talmudismus und seines Ablegers, der Freimaurerei.

Für den Kabbalisten ist Gott ein unendliches Meer des Seins (En Sof) ohne Begrenzung, daher ohne Eigenschaften, ohne Wunsch oder Willen  jeglicher Art. Er sei völlig unverständlich..” (Jakob Angus, Die Bedeutung der jüdischen Geschichte (1963 ) p. 286.

Laut Jyri Linas Buch, “Architects of Deception”, sei Freimaurerei Judentum für Nichtjuden. Sie basiert auf der Kabbala und sei “das exekutive politische Organ der jüdischen Finanzelite.”

In der Tat ist Gott Vollkommenheit, die Gestalt, die für menschliche Entwicklung notwendig ist. “Seid  Ihr also vollkommen, wie euer Vater im Himmel vollkommen ist”. (Matthäus 5:48 – Christus ist das Ebenbild Gottes, der  daher teilweise verständlich wird).

Das Ziel der Kabbalisten – ob Illuminaten  oder Freimaurer – ist die kommunistische  Eine-Welt-Regierung der Konzerne (Agenda 21), die der ehemalige EU-Rats-Präsident, van Rompuy,   2009 nach dem Londoner G20-Meeting ausrief. Jedoch, zuerst müssen sie die alte ordnung total abbauen . Muslimische Masseneinwanderung und Krieg sind ihre Werkzeuge..


Im Jahre 1928 schrieb Marcus Ravage, ein jüdischer Rothschild Biograph ein Essay mit dem Titel “Der wahre Fall gegen die Juden.”
“Sie haben noch nicht begonnen, die wirkliche Tiefe unserer Schuld zu schätzen. Wir sind Eindringlinge. Wir sind Störer. Wir sind Umstürzer. Wir haben Ihre natürliche Welt, Ihre Ideale, Ihr Schicksal genommen und  Verwüstung damit gespielt. Wir stehen hinter  nicht nur dem letzten großen Krieg, sondern  fast allen Kriegen, nicht nur der russischen, sondern jeder anderen großen Revolution in Ihrer Geschichte. Wir haben Zwietracht und Verwirrung und Frustration in Ihre persönlichen und öffentlichen Leben gebracht. Wir tun es immer noch . Niemand kann sagen, wie lange wir es tun werden.”
(THE CENTURY MAGAZINE, JANUARY 1928, Vol. 115, No. 3, pp. 346-350.)

Kommentar
DMerkel rhombies zeigt die Freimaurer-Einmischung in NWO-Politik und ihren kabbalistischen Hintergrund. Freimaurer-Politiker verkaufen ihre Länder an undemokratische supranationale Organisationen, deren einziger Gedanke die Konzentration der Macht in einer elitären Konzern-Oligarchen-Eine-Welt-Regierung ist.

Der Gott der Freimaurerei und pharisäischer, elitärer Juden ist Luzifer und hier und hier.

Rechts zeigt Merkel das Freimaurer-Handzeichen für Luzifers Frau, die Mutter-Göttin. Merkel ist Mitglied des Freimaurer-Ablegers, der Rotary Clubs.

Alle diese Logen wären somit der jüdischen Finanzelite unterstellt.
Dies geschah auf der  Wilhelmsbader Konferenz im Jahr 1781, wo Weishaupts / Rothschilds Illuminaten das Kommando über die Freimaurerlogen übernahmen.

Die wiederum haben ungebeten den Befehl über uns  in dem übernommen, was sie die Neue Weltordnung nennen – obwohl sie eine sehr alte Idee  ist.

NACHTRAG

Schicksal der Freimaurer
Laut den Protolollen 15 und 16 der Weisen von Zion seien die Freimaurer nur nützliche Idioten,
Personen, die nach Einfluss, Ruhm und Geld trachten. “Wenn wir zu unserem Königreich kommen” werden alle Freimaurer diskret abgetötet. Denn sie seien eine Gefahr für ben Davids Eine-Welt.

Der deutsche Historiker, Wolfgang Eggert erklärt die Verbindung der Freimaurerei zur Kabbala/Lubawitscher Chabad und deren Ziel: die Erfüllung der Bibel-Prophetien hin zu arbeiten, das heisst alle die Schreckensszenarien mit Krieg, Seuchen usw der Bibel.
Denn erst wenn dies erfüllt ist komme der der jüdische ben David (ein ausnahmsweise genialer Politiker, der die NWO-Eine-Welt regieren werde).


ALSO: WER DIE ZUKUNFT WISSEN WILL, DER LESE DIE BIBEL.
Alle unsere Freimaurer-Politiker arbeiten auf die Erfüllung der Bibel-Prophetien hin. Die Schlausten von ihnen meinen, sie können durch ihre Teufels-Taten das Kommen des ben David beschleunigen. Die meisten haben keine Ahnung, glauben, sie bauen eine neue kommunistische Weltgemeinschaft auf  – wie dumm kann man sein? 
Die  Prophetien werden sich mit Sicherheiterfüllen.

Einige werden dabei erschrecken und verzweifeln. Christen wissen aber besser:
Der wahre Messias, Christus wird als einziger Messias Kommen (Lukas 21, Matth. 24).
Ben David hat nie seine göttliche Existenz bezeugt. Das hat aber Christus.
Sogar die Juden sagen, ben David sei Politiker und nicht göttlich.

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

105 Responses to Freimaurerei baut nicht auf – sondern ab. John Kerry: “Wir wollen Ordnung aus (unserem) Chaos schaffen”

  1. Braveheart says:

    Die unsichtbare Hand – Das Geheimnis der Freimaurer und der Politik

    https://www.youtube.com/watch?v=d6YhW9WeEz8

    Im Dämmerlicht – Warum wir so sind wie wir sind (Kurzfilm)

  2. Guten Morgen Anders und die Leserschaft,

    Ich bin mehrmals in Israel herumgereist, war auch eine Zeitlang in einem Kibbutz am Toten Meer, und habe auch in Ägypten gelebt.
    In Giza (wo die berühmten Pyramiden sind) – wo wir, ich und meine Frau mit 3 Kleinkindern, ganz nahe am Nil wohnten – residiert gerade auf der anderen Straßenseite Dr. Boutros Boutros-Ghali. Für diejenigen, die sich nicht erinnern können oder zu jung sind: Boutros-Ghali wurde anfangs 1992 UNO-Generalsekretär. Nach einer Amtszeit wurde er jedoch nicht mehr gewählt – angeblich habe er sich Bill Clinton widersetzt wurde mir gesagt…
    https://de.wikipedia.org/wiki/Boutros_Boutros-Ghali#Generalsekret.C3.A4r_der_UN
    Nur kurz vor seiner Wahl bekamen wir durch private Vermittlung eine Wohnung ganz nah am Nil und ca. 1 Monat später war dann unser “Fast-Nachbar” Boutros Boutros-Ghali UNO Generalsekretär, was mich natürlich sehr überraschte und neugierig machte, da ich in jener Zeit schon gewissen Nachforschungen über die “Neue Weltordnung” gemacht hatte.
    Er war der 1. afrikanische, der 1. ägyptische — und der 1. jüdische Generalsekretär !!! —: Seine Mutter war nämlich Jüdin und seine Frau entstammt aus einer bekannten jüdischen Familie aus Alexandrien. Sein Großvater war Premierminister in Ägypten unter englischer Kolonialherrschaft; welche unser sehr alter moslemische Nachbar im Block als die beste Zeit für Ägypten beschrieb… Offiziell sind die Boutros-Ghali’s orthodoxe Kopten.
    Da ich wegen meines Autos mit Schweizerschildern mit Zollnummern darüber auch mehrmals für einige Tage jeweils nach Israel ausreisen musste (nach Lybien wars zu weit und dahin wollte ich auch nicht) und mein bester Freund in Giza, ein ex-Kopte aus Ägypten, ehemaliger Professor für Nuklearwissenschaften in Baghdad war, wurde ich verdächtigt ein Mossad-Spion zu sein. Und mein Freund wurde verdächtigt, Informationen geliefert zu haben, die schlussendlich zur Zerstörung des Reaktors Osirak in Irak durch die israelische Luftwaffe führten. Kaum zu glauben und doch war es so.. !!! :
    https://de.wikipedia.org/wiki/Osirak#Israelischer_Luftangriff
    Eines Sonntags hatten wir eben eine kleine, evangelische Versammlung in unserer Wohnung als uns ein Neffe von Boutros Boutros-Ghali aufsuchte, da er am Vortag eine Äthioperien am Flughafen verpasst hatte, die zu ihm in den Haushalt kommen sollte. Durch Vermittlung eines äthiopischen Freundes von uns konnten wir dann diesen Kontakt herstellen und dieser “ebenfalls” Boutros-Ghali “bekam seine Haushalthilfe”. — Lustig: Am nächsten Tag wurde dieser – “Boutros-Ghali” – zum Minister ohne Portefeuille in der Regierung Mubarak ernannt.

    Zur “Kabbala”:
    Mir wurde gesagt, dass jeder orthodoxe Jude an die “Kabbala” glauben müsse. Die Kabbala ist eine teuflische, okkulte Geheimlehre, die das Judentum – und viele andere Geheimgesellschaften – schwer okkult verseucht hat. Viele Prominente heute studieren die Kabbala und brüsten sich sogar damit.
    Wenn ich es richtig verstanden habe, soll man diese jedoch erst studieren, wenn man 40 Jahre alt geworden ist.

    Offenbar “drehen viele danach komplett durch”. 🙁 🙁 🙁 🙁

    Abweichende Meinung:
    http://www.inner.org/kabbalah/beginner/who.htm
    “Even though there is an opinion that one should not begin to study Kabbalah until the age of 40, the great masters of Kabbalah and Chassidut did not agree with this opinion. Some of the greatest teachers of Kabbalah–including the Ari, Rabbi Moshe Chaim Luzzatto (also known as the Ramchal), and Rebbe Nachman of Breslov–did not live to the age of 40! From an early age they began to study Kabbalah. In the Zohar we find that a sign of the coming of the Mashiach is when children will study and discuss Kabbalah.”

    Hier ein kritischer, englischer Youtube-Film über die Kabbala
    Kabbalah The Perpetuated Evil 1/3 – 3/3 (in drei Teilen)
    “What current day Kabbalists will not tell you. Learn the connection between 13th century sorcerers and men such as Alister Crowley, Jack Parsons and Anton LeVey. A look at the history, practices and the evil men who perpetuated this wickedness.”

    https://www.youtube.com/watch?v=frw6W1UiLjk (8:15 min)
    https://www.youtube.com/watch?v=CKh8iZRFA40 (10:22 min)
    https://www.youtube.com/watch?v=88mqj-ID7dg (10:01 min)

    Zur Freimaurerei:
    Dies ist der Link zur Vereinigten Grossloge von England:
    http://www.ugle.org.uk

    Über den Herzog von Kent (Duke of Kent):
    – His Royal Highness Prince Edward is cousin to both The Queen and The Duke of Edinburgh.
    Also: Seine königliche Hohheit Prinz Edward ist sowohl ein Cousin zur Queen und zum Herzog von Edinburgh.
    – The royal is also the country’s top Freemason – the secret society’s Grand Master of the United Grand Lodge of England.
    Dieser Königliche ist auch der Höchste Freimaurer des Landes – der Großmeister der Geheimgesellschaft der “Vereinigten Großloge von England”.

    Read more: http://www.dailymail.co.uk/news/article-2297076/Queens-cousin-Duke-Kent-suffers-stroke-falling-ill.html

    Die englische, königliche Familie gilt als Patron der weltweiten Freimaurerei sowohl des schottischen Ritus als auch des York Ritus. (Vielleicht weiß jemand genaueres darüber!
    Danke fürs Mitteilen!)

    Wünsche ganz einen guten Tag und ein gesegnetes Wochenende.

    PS: Fast hätte ich es vergessen.
    Das Folgende “sieht ähnlich aus die der sogenannte Bibel-Code oder ähnelt auch der Kabbala in gewissen Punkten” ist aber nach meiner absolut festen Überzeugung von Gott in die Bibel hineingelegt worden.

    Ich habe diese Seiten über Monate hinweg studiert und öfters Kontakt aufgenommen zu Prof. Vernon Jenkins, der Mathematik und Computerwissenschaften in Cardiff/Wales gelehrt hat. Jetzt ist er in Pension. Er ist für diese Seiten verantwortlich.
    Grad diese Tage habe ich sehr interessante Post von ihm bekommen.

    Also — wer nicht gerne rechnet und auch Geometrie nicht mag. Und schon gar nicht an Sprache interessiert ist, soll es vielleicht besser lassen ;). Für andere möchte ich es wirklich empfehlen:

    http://www.otherbiblecode.com
    (Wenn dieser Link nicht funktioniert: Dies ist der Ursprung. Das obere ist nur eine Weiterleitung: http://homepage.virgin.net/vernon.jenkins/index.htm)

    http://www.whatabeginning.com

    Ganz einen schönen Tag 🙂 🙂 🙂 — und auf http://www.bilderberg.org (von Tony Gosling aus Bristol, der früher sogar mal für die BBC gearbeitet hat und sich dann gegen das “System” gestellt hat. Lustig, das er schon sehr lange diesen Namen bekommen hat…). Da gibt es ein interessantes Forum. Bin dort ab und zu mal was am “posten” unter “lauchenauermartin”.

    🙂 🙂 🙂

  3. Braveheart says:

    “S-400 holt alles runter”
    Ein “Höllensystem” ändert die Lage in Syrien

    Nach dem Abschuss eines russischen Jets will der Kreml das S-400-Luftabwehrsystem in Syrien stationieren. Putin könnte damit eine Flugverbotszone in der Region erzwingen, sagt Militärexperte Ulrich Kühn. Er fordert Gespräche zwischen dem Westen und Russland.

    n-tv.de: Um was für eine Waffe handelt es sich beim S-400 Luftabwehrsystem?

    Ulrich Kühn: Ich würde es als wahres Höllensystem bezeichnen. Es ist eines der am weitesten fortgeschrittenen Luftabwehrsysteme weltweit. Es hat eine Reichweite von 400 Kilometern, kann in bis zu 27 Kilometer Höhe alles treffen und 300 Ziele gleichzeitig anpeilen. Egal ob Kampfflugzeuge, Jagdbomber, Tarnkappenbomber, unbemannte Flugobjekte, hochfliegende Maschinen wie Awacs-Aufklärungsflugzeuge – es holt alles runter.

    http://www.n-tv.de/politik/Ein-Hoellensystem-aendert-die-Lage-in-Syrien-article16441301.html

  4. Braveheart says:

    Lachnummer mit ernstem Hintergrund – Kriegsrecht in Deutschland kommt
    _____________________________________________________

    LORD HELMCHEN – BAYERNS POLIZEI MACHT SICH LÄCHERLICH

    “Die Bösen werden dann nicht verhaftet, die lachen sich vorher kaputt.”

    http://www.n24.de/n24/Nachrichten/n24-netzreporter/d/7679104/auf-der-dunklen-seite-der-macht.html

  5. Anders says:

    Danke, Martin.

    Weisst du Genaueres über “The Council of 300” und “The Council of 13”, die von John Coleman und John Todd (Collins) beschrieben worden sind? Es gibt zwar Listen über Mitglieder des “Council of 300” – aber ich habe keine seriösen Bekräftigungen von Colemans Behauptung finden können.

    Grüsse

    Anders

  6. Lieber Anders,
    Dr. John Coleman schreibt von Informationen, die er nur bekommen hat, weil er als Agent der Elite in die geheimsten Pläne Einsicht nehmen konnte.
    Unabhängige Bestätigungen davon habe ich eigentlich bis heute nicht bekommen.
    Ich habe vor vielleicht 18 Jahren ein Buch geschenkt bekommen, dass den Antichristen samt dem englischen System beschrieb. Darin wurde immer wieder aus das “Committee of the 300” Bezug genommen.
    Ich habe mir dann das Buch vom Internet runter geladen, ausgedruckt und studiert. Später ist es dann irgendwie abhanden gekommen. Seither habe ich es nicht mehr gelesen.
    Wenn Du Dr. John D. Coleman hörst oder liest, musst Du davon ausgehen, dass es keine Fiktion ist, sondern dass er Dinge beschreibt, die er als Insider selber über viele Jahre studiert hat. Offensichtlich hat er zu irgend einem Zeitpunkt verstanden, dass er sich diesem System entgegenstellen muss. Die Inhalte des Buches sind sehr erschreckend, – wenn man nicht den Glauben an Jesus Christus hätte – könnte man in totale Mutlosigkeit verfallen. Diese “Top-Gangster” sind sich so sicher, dass sie die Welt beherrschen werden, dass sie zum Teil auch sehr unvorsichtig handeln.

    http://www.amazon.de/The-Conspirators-Hierarchy-Committee-300/dp/0963401947
    (Die billigste Variante ist es für € 8.33 elektronisch runter zu laden).

    Ein Kunde beschreibt das Buch wie folgt: “Worse than Hitler!
    This is the first time that I have read anything like this, and finished the book in just a week. Dr. John Coleman has spent more than four decades in doing research for the book. What he has presented is too scary and does not even come close to what Hitler or Stalin wanted to do. If what Dr. Coleman has written in this book is hundred percent true, then the future is very scary, not only for U.S.A. but for the whole world. But if this book is just like any other book of “fiction” created as truth, then it is a masterpiece, because it scares you to death. All those who believe in the Creator or God and also believe that He controls the world and everything happens with his knowledge and plan, then we have to accept what may come. According to Dr. Coleman the people and organizations that are working as a committee of 300 cannot be stopped from their nefarious plan, and nobody can also fight God or change His plan or the future, then this book projects the future as a very scary movie.
    I recommend this book to all who want to understand the past and future events, if they happen as suggested, and plan accordingly, if possible.”

    Hier habe ich Links gefunden, wo man zum Teil das Buch noch runter laden kann. Ob diese jedoch vollständig sind, habe ich jetzt nicht kontrolliert:

    http://www.otvoroci.com/uploads/3/8/0/5/38053843/committee300.pdf
    https://archive.org/stream/TheStoryOfTheCommitteeOf300/TheStoryOfTheCommitteeOf300_djvu.txt (Reine Textvariante – schlecht leserlich. Aber vermutlich mit OCR eingescannt).

    Dieser Link hier bei “bibliotecapleyades” dürfte vermutlich vollständig sein. Ist auch sehr gut leserlich. Man muss bei “bibliotecapleyades.net” einfach aufpassen, dass sie die Unmöglichsten Dinge publizieren. Also Vorsicht bei dieser Webseite!
    http://www.bibliotecapleyades.net/sociopolitica/esp_sociopol_committee300_00.htm#menu

    Hier zwei Vorträge von Dr. John Coleman:

    Illuminati and the ‘Committee of 300’ – Dr. John Coleman [+Free PDF Book!] Lecture was in 1994
    https://www.youtube.com/watch?v=3I41pYs05LA

    http://www.whale.to/b/coleman_h.html
    (In diesem Link möchte ich speziell das “Tavistock Institute” zum Lesen empfehlen).

    The Tavistock Institute of Human Relations (Das ist praktisch die Propaganda-Zentrale der Neuen Weltordnung in London (Hier die offizielle Webseite: http://www.tavinstitute.org samt Adresse usw.)
    https://www.youtube.com/watch?v=AXr6fkff6zg

    Sorry, ich habe die Zeit vergessen. Muss dringend weg.

    Gruss — Rest später
    martin

  7. Miry says:

    Blavatsky, die Mutter der Esoterik, war eine Kabbala-Anhängerin. Die ganze Esoterik hat ein jüdisches Fundament.

    Alle orthodoxen und ultraorthodoxen Juden stellen den Talmud höher als die Tora. Die Kabbala ist dann für Fortgeschrittene ein Bestandteil der rabbinischen Literatur, vor allem das Buch ZOHAR. Die Merkaba-Mystik ist ein Teil der Kabbala.

    Man darf nicht vergessen, dass auch Hesekiel eine Merkaba-Vision hatte, wie der Johannes von Patmos auch.

    Den Merkaba-Mystikern ging es weniger um eine Versenkung in das eigentliche Wesen Gottes als vielmehr in die Mysterien der himmlischen Thronwelt.

    Gemäss der Mischna (Chagiga 2, 1) ist es verboten, auch nur eine Person in der Einleitung des Buches Ezechiel zu unterrichten, sofern dieser Schüler nicht weise ist und fähig ist, den Stoff selbst zu verstehen. Maimonides qualifiziert dieses Verbot als bindende Halacha. (Quelle: Wiki)

    Die Prophezeiung von Hesekiel kannn von einem Grünschnabel nicht verstanden werden. Hesekiel ist ein Zion-Prophet, einer der für die Zionisten der Taktgeber ist. Jesus hat Hesekiel nie erwähnt. Die Wiki-Zusammenfassung wird von der rabbinischen Literatur bestätigt:

    One must not lecture about illicit sexual relations among three, nor about ma’aseh bereishit (the creation) among two, nor about the merkava among one, unless he is wise and understands on his own. Whoever gazes upon four things, it would have been better for him had he not come into the world: what is above, what is below, what is ahead, and what is behind. Whoever shows no consideration for the glory of his Maker, it would have better for him had he not come into the world. (Quelle: Thora on the Web)

  8. Miry says:

    @Anders

    Laut den verbotenen Protokollen, werden nur die nicht illuminierten Freimaurer getötet, die zu viel wisssen. Also nicht alle, Merkel ganz sicher nicht, die geht ins Exil = Wüste.

    Gruss von Miry

  9. Braveheart says:

    Turkish F-16 attacked Russian Su-24 without warning,
    both were above Syria – commander

    A Turkish fighter jet launched a missile at a Russian bomber on Tuesday well ahead of the Su-24 approaching the Turkish border, the chief of Russia’s Air Force said. The bomber remained on Turkish radars for 34 minutes and never received any warnings.

    The attack on the Russian Su-24 bomber was intentional and had been planned in advance, Viktor Bondarev, the chief of Russia’s Air Force, announced Friday, calling the incident an “unprecedented backstab.”

    The commander shared with the media previously unknown details of what happened on Tuesday.

    On October 24, a pair of Russian Sukhoi Su-24 tactical bombers took off from Khmeimim airbase in Latakia at 06:15 GMT, with an assignment to carry out airstrikes in the vicinity of the settlements of Kepir, Mortlu and Zahia, all in the north of Syria. Each bomber was carrying four OFAB-250 high-explosive fragmentation bombs.

    Ten minutes later, the bombers entered the range of Turkish radars and took positions in the target area, patrolling airspace at predetermined heights of 5,800 meters and 5,650 meters respectively.

    DETAILS TO FOLLOW

    https://www.rt.com/news/323651-turkey-su24-downing-syria/

  10. Anders says:

    Hallo, Miry

    Ich glaube eben nicht, dass Merkel geschützt ist. Denn im Protokoll 15 Art. 1 steht: “Every kind of new institution of anything like a secret society will also be punished with death; those of them which are now in existence, are known to us, serve us and have served us, we shall disband and send into exile to continents far removed from Europe. IN THIS WAY WE SHALL PROCEED WITH THOSE “GOY” MASONS WHO KNOW TOO MUCH”.

  11. Miry says:

    Anders, du wirst sehen, da bin ich zu 99 Prozent sicher, Merkel wird ins Exil = Wüste gehen, das zum SCHUTZ. Merkel ist TOTAL ILLUMINIERT, die Illuminierten werden sich nicht gegenseitig vernichten. Das Vernichten gilt nur den NICHT Illuminierten:

    “””Wir werden jeden unbarmherzig hinrichten lassen, der sich mit der Waffe in der Hand gegen uns und unsere Herrschaft auflehnt. Jede Gründung irgendeines neuen Geheimbundes wird ebenfalls mit dem Tod bestraft werden. Die jetzt bestehenden Geheimbünde, die uns alle wohl bekannt sind und uns gute Dienste geleistet haben und noch leisten, werden wir sämtlich auflösen. Ihre Mitglieder sollen in weit von Europa entfernte Erdteile verbannt werden. So werden wir vor allem mit denjenigen nicht illuminierten Freimaurern verfahren, die zu tief in die Geheimnisse unserer Logen eingedungen sind.”””

  12. Anders says:

    @Miry

    Woher hast du deine Version der Protokollem
    Hier ist aus einer anderen Quelle als meine Vorige: Every kind of new institution of anything like a secret society will also be punished with death; those of them which are now in existence, are known to us, serve us and have served us, we shall disband and send into exile to continents far removed from Europe. IN THIS WAY WE SHALL PROCEED WITH THOSE “GOY” MASONS WHO KNOW TOO MUCH; such of these as we may for some reason spare will be kept in constant fear of exile. We shall promulgate a law making all former members of secret societies liable to exile from Europe as the center of rule.
    http://www.biblebelievers.org.au/przion1.htm

    Was heisst es, dass Merkel “total illuminiert” ist? Heisst es dass sie einen hohen Freimaurer-Grad hat? Weisst du, ob so was bei Merkel der Fall ist?

    Woher hast du deine Version der Protokollen? Wie weisst du, dass die im Blog angeführte Version unrichtig sei?

  13. Braveheart says:

    Liebe Miry,

    ich bin – zum Teil – auch Deiner Meinung.

    Merkel wird (laut Hartgeld) in eines Ihrer 4 möglichen Exile entlassen werden, bevor hier endgültig die Hütte brennt.

    Zusammen mit den anderen Mördern und Hochverrätern
    (außer Barry Soetoro, der wird vorher – laut Irlmaier – auf dem Balkan während einer Dringlichkeitssitzung [Grund: Russeneinmarsch] mit einem Messer ermordet werden)

    wird Merkel dann im “DUMB” sitzen, Cocktails schlürfen und im Heimkino den “Weltuntergang” (Tommy 😉 ) beobachten.

    Sie werden lachen und sich freuen, sie werden trinken und “tanzen” …

    https://www.youtube.com/watch?v=hSAdjUS71kQ

    … und dann werden sie eines grausamen Todes sterben!

    Keiner hat Ihnen nämlich vom Polsprung erzählt, den nun wirklich niemand

    auf oder unter der Erde überleben kann, außer mit viel Glück UND Gottes Hilfe.

    http://www.sauberer-himmel.de/2015/07/05/die-3-taegige-finsternis-teil-2-der-zusammenbruch-des-magnetfeldes/

    Sie werden einen qualvollen Tod sterben – unter der Erde.

    Nur die wenigen Illuminaten (~2000), werden, so Gott will, im Weltall überleben:

    Den Aufsatz schrieb ich noch im Eindruck des Erlebnisses, deshalb die vielen Rechtschreibfehler und die nicht 100% runde Zusammenfassung am Schluß.

    Zeitreisen sind möglich – oder –
    Die Apokalypse hat bereits stattgefunden – oder –
    Der Tod existiert nicht

    https://mywakenews.files.wordpress.com/2013/12/zeitreisen-sind-mc3b6glich.pdf

    (DIM´s bedeutet “Dominante Irrsinnige Minorität” => Synonym für Illuminati)

  14. Braveheart says:

    Die Liebe

    (1.Korinther 13 )

    Ohne Liebe bin ich nichts.
    Selbst wenn ich in allen Sprachen der Welt,
    ja mit Engelszungen reden könnte,
    aber ich hätte keine Liebe,
    so wären alle meine Worte hohl und leer,
    ohne jeden Klang,
    wie dröhnendes Eisen oder ein dumpfer Paukenschlag.

    Könnte ich aus göttlicher Eingebung reden,
    wüsste alle Geheimnisse Gottes,
    könnte seine Gedanken erkennen
    und hätte einen Glauben, der Berge versetzt,
    aber mir würde die Liebe fehlen,
    so wäre das alles nichts.

    Selbst wenn ich all meinen Besitz
    an die Armen verschenken
    und für meinen Glauben das Leben opfern würde,
    hätte aber keine Liebe,
    dann wäre alles umsonst.

    Die Liebe ist geduldig und freundlich.
    Sie kennt keinen Neid, keine Selbstsucht,
    sie prahlt nicht und ist nicht überheblich.

    Liebe ist weder verletzend
    noch auf sich selbst bedacht,
    weder reizbar noch nachtragend.

    Sie freut sich nicht am Unrecht,
    sondern freut sich, wenn die Wahrheit siegt.

    Diese Liebe erträgt alles, sie glaubt alles,
    sie hofft alles und hält allem stand.

    Einmal werden keine Propheten mehr zu uns sprechen,
    das Beten in anderen Sprachen wird aufhören,
    die Erkenntnis der Absichten Gottes mit uns
    wird nicht mehr nötig sein.

    Nur eines wird bleiben:
    die Liebe.

    Denn unsere Erkenntnis ist bruchstückhaft
    ebenso wie unser prophetisches Reden.

    Wenn aber das Vollkommene – das Reich Gottes da ist, wird alles Vorläufige vergangen sein.

    Als Kind redete, dachte und urteilte ich wie ein Kind.

    Jetzt bin ich ein Mann und habe das kindliche Wesen abgelegt.

    Noch ist uns bei aller prophetischen Schau vieles unklar und rätselhaft.

    Einmal aber werden wir Gott sehen,
    wie er ist.

    Jetzt erkenne ich nur Bruchstücke,
    doch einmal werde ich alles klar erkennen,
    so deutlich, wie Gott mich jetzt schon kennt.

    Was bleibt sind:

    Glaube, Hoffnung und Liebe.

    Die Liebe aber ist das Größte.

    Amen.

  15. Miry says:

    @ Anders

    “””Was heisst es, dass Merkel “total illuminiert” ist? Heisst es dass sie einen hohen Freimaurer-Grad hat? Weisst du, ob so was bei Merkel der Fall ist?”””

    Ich gehe davon aus, dass Merkel die Frau mit den zwölf Sternen aus der Offenbarung ist, diese geht ins Exil = Wüste. Ich habe hier darüber geschrieben:
    http://miryline.blogspot.ch/2015/09/mutter-aller-glaubigen.html

    Warten wir es ab, was die Zukunft bringen wird …

    “””Woher hast du deine Version der Protokollen? Wie weisst du, dass die im Blog angeführte Version unrichtig sei?”””

    Meine Version stammt aus dem Buch von Protokolle der Weltdiktatur: Originaltext, entnommen aus Des Griffin´s – Buch ,”Wer regiert die Welt”

    http://ulalala.net/weltdiktatur.html

    Ich weiss nicht, welche Version die richtige ist, ich weiss nur, dass gefälscht worden ist.

    Gruss von Miry

  16. hanna says:

    Das sind ja interessante Infos bezüglich Frau Merkel.. aber ich gehe absolut nicht mit Miry eins.. das würe ja zuviel der Ehre für die Frau Merkel!! Wie kann man denn glauben das sie die Frau mit den 12 Sternen ist?????? Ich habe den Eindruck als wenn Du die Offenbarung garnicht richtig gelesen hast! Johannes war im GEIST und sah prophetisch… Ich bin da überhaupt nicht einverstanden denn das wäre eine Untergrabung dessen was JESUS dem Johannes sagte! Man sollte doch die ” Kirche im Dorf lassen ” Miry! Noch zum Schluß … imer noch REGIERT JESUS.. und niemand sonst. Sicherlich muß das Böse bis zm Schluß wirken DAMIT das was JESUS sagte in ERFÜLLUNG geht.. aber ich möchte all diesen ” Weltenlenkern ” keine Ehre lassen die nur dem SOHN GOTTES gehört ! LG Hanna

  17. Miry says:

    @ Hanna
    Ich lese die Offenbarung seit 25 Jahren, und ich lese sie heute so, nämlich zweischichtig, eben eine Merkaba-Vision. Es ist übrigens die einzige christlich gnostische Schrift, die den Weg in die Bibel schaffte.

    Es waren die Kirchen-Obrigkeiten, die ausgewählt haben. Die östliche Kirche, hat die Offenbarung zuerst nicht in die Bibel aufegnommen, sie galt als gnostisch-apokryph.

    Ich teile zu Offenbarung 12 das was Shoebat ausführlicher dargestellt hat:

    “””There are two women, one is holy, whom her seed will be the Son of God and the other (where the whore is) gives birth to Antichrist and is involved in sending out her seed, this “flood”, stemming from the whore’s religion. The “flood” is eventually “swallowed by the earth”.”””

    http://shoebat.com/2015/09/08/bombshell-the-antichrist-is-sending-a-flood-of-muslim-migrants-into-europe-to-destroy-christianity-bible-prophecy-being-fulfilled/

  18. @Anders:
    –> zu Biblebelievers.org.au in Australien…

    Das sind “Branham-Anhänger” 🙁 🙁 :(….
    Also eine andere Sekte, die ziemlich daneben ist!!! Ich habe so einen “Anhänger” ziemlich gut kennengelernt: Die sind ungefähr so verbohrt, wie diejenigen, die meinen, dass sie “Swedenborg” oder “Lorber” verherrlichen müssen… 🙁 🙁 🙁
    Branham-Anhänger: Sie glauben “William Branham” und “Martin Luther” sind die zwei Zeugen, die in Offenbarung 11 beschrieben sind. (Offb. 11 ist eine Voraussage, die noch nicht erfüllt ist. Also noch in der Zukunft liegt… Und sowohl William Branham, der zu seiner Zeit auch in der Schweiz predigte, als auch Martin Luther sind beide ja gestorben…. 🙁 🙁 🙁 ).

    Offenbarung 11:3 Und ich will meinen zwei Zeugen geben, dass sie weissagen tausendzweihundertundsechzig Tage, angetan mit Säcken. (((= 42 Monate, 3 1/2 Jahre. Wie in Kapitel 12 und 13. Wie auch im Propheten Daniel 2-3 Mal beschrieben. Die Zeit der Herrschaft der Bestie über den ganzen Globus))).
    Off 11:4 Diese sind die zwei Ölbäume und die Fackeln, stehend vor dem HERRN der Erde.
    Off 11:5 Und so jemand sie will schädigen, so geht Feuer aus ihrem Munde und verzehrt ihre Feinde; und so jemand sie will schädigen, der muss also getötet werden.
    Off 11:6 Diese haben Macht, den Himmel zu verschließen, dass es nicht regne in den Tagen ihrer Weissagung, und haben Macht über das Wasser, es zu wandeln in Blut, und zu schlagen die Erde mit allerlei Plage, so oft sie wollen.
    Off 11:7 Und wenn sie ihr Zeugnis geendet haben, so wird das Tier, das aus dem Abgrund aufsteigt, mit ihnen einen Streit halten und wird sie überwinden und wird sie töten.
    Off 11:8 Und ihre Leichname werden liegen auf der Gasse der großen Stadt, die da heißt geistlich “Sodom und Ägypten”, da auch der HERR gekreuzigt ist.
    Off 11:9 Und es werden etliche von den Völkern und Geschlechter und Sprachen ihre Leichname sehen drei Tage und einen halben und werden ihre Leichname nicht lassen in Gräber legen.
    Off 11:10 Und die auf Erden wohnen, werden sich freuen über sie und wohlleben und Geschenke untereinander senden; denn diese zwei Propheten quälten die auf Erden wohnten.
    Off 11:11 Und nach drei Tagen und einem halben fuhr in sie der Geist des Lebens von Gott, und sie traten auf ihre Füße; und eine große Furcht fiel über die, so sie sahen.
    Off 11:12 Und sie hörten eine große Stimme von Himmel zu ihnen sagen: Steiget herauf! und sie stiegen auf in den Himmel in einer Wolke, und es sahen sie ihre Feinde.
    usw. usw.

    http://www.biblebelievers.org.au/proph01.htm
    “Before discussing the life and ministry of ***William Branham***, we will list some of the Scriptures which establish that a prophet was to forerun the Second Coming of Christ.” (Also: Einer dieser zwei Zeugen oder Propheten soll demnach “Branham” sein 🙁 🙁 🙁 —-
    schon extrem daneben! Der lebt ja nicht mal mehr….).

    Du findest zwar viele in sich korrekte Informationen über Geheimgesellschaften usw. Aber vergiss nicht: Ihr Ziel ist es Anhänger für die “Branham-Sekte” zu bekommen. 🙁 🙁 🙁 –
    Hab glaub auch mal einen oder zwei E-Mail-Kontakt mit denen gehabt… Aber das habe ich dann später nicht mehr getan… 🙁
    Habe früher öfters Infos von dieser Seite runtergeladen, bis ich eben feststellte, dass sie “Branham” – nicht “Swedenborg” oder “Lorber” 😉 – verehren…

    Zu den andern Postern….***** !!!!!!!
    **************************************

    Sowohl das Buch Hesekiel als auch das Buch der Offenbarung sind göttlichen Ursprungs und gehören ohne Zweifel zu den sehr wichtigen prophetischen Büchern der Heiligen Schrift. Sind also kanonische Schriften, die zum wirklich göttlich inspirierten Teil der Bibel gehören!!!!

    Martin Luther: “Die Schrift sie sollen lassen stahn!” 🙂 🙂 🙂

    Bitte lasst die Bibel stehen.

    Von mir aus könnt ihr die modern Bibelübersetzungen zerreißen, die mehrheitlich ihren Ursprung in den gnostischen Verzerrungen des Origines hatten, der im 2. Jahrhundert wohl den Bibeltext in Alexandrien okkult verseuchte.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Origenes#Philosophisches_und_Religi.C3.B6ses
    http://www.christiandoctrine.com/christian-doctrine/the-bible/1204-origen-and-new-bible-versions (Origen and New Bible Versions).

    In der Offenbarung steht sogar im 1. Vers, dass diese von Gott dem Vater selbst kommt! Also bitte nicht so auslegen, dass die Offenbarung nicht göttlich und verbindlich ist!!! Danke!!! 🙂 🙂 🙂
    Offenbarung 1:1 Dies ist die Offenbarung Jesu Christi, die ihm Gott gegeben hat, seinen Knechten zu zeigen, was in der Kürze geschehen soll; und er hat sie gedeutet und gesandt durch seinen Engel zu seinem Knecht Johannes,
    Off 1:2 der bezeugt hat das Wort Gottes und das Zeugnis von Jesu Christo, was er gesehen hat.
    Off 1:3 Selig ist, der da liest und die da hören die Worte der Weissagung und behalten, was darin geschrieben ist; denn die Zeit ist nahe.

    Die “Frau mit den 12 Sternen bekleidet und mit Sonne und Mond” ist zuerst ein Bild auf das Volk Israel. Bitte erinnert Euch an die Träume von Joseph – der später zum 2. Mann nach dem Pharao in Ägypten wurde -:

    1Mose 37:5 Dazu hatte Joseph einmal einen Traum und sagte zu seinen Brüdern davon; da wurden sie ihm noch feinder.
    1Mo 37:6 Denn er sprach zu ihnen: Höret doch, was mir geträumt hat:
    1Mo 37:7 Mich deuchte, wir banden Garben auf dem Felde, und meine Garbe richtete sich auf und stand, und eure Garben (((= seine 11 Brüder))) umher neigten sich vor meiner Garbe.
    1Mo 37:8 Da sprachen seine Brüder zu ihm: Solltest du unser König werden und über uns herrschen (((später dann so geschehen!)))? und sie wurden ihm noch feinder um seines Traumes und seiner Rede willen.
    1Mo 37:9 Und er hatte noch einen andern Traum, den erzählte er seinen Brüdern und sprach: Siehe, ich habe einen Traum gehabt: Mich deuchte, die Sonne und der Mond und elf Sterne (((= seine Brüder – also mit Joseph 12!))) neigten sich vor mir.
    1Mo 37:10 Und da das seinem Vater und seinen Brüdern gesagt ward, strafte ihn sein Vater und sprach zu ihm: Was ist das für ein Traum, der dir geträumt hat? Soll ich und deine Mutter und deine Brüder kommen und vor dir niederfallen?
    1Mo 37:11 Und seine Brüder beneideten ihn. Aber sein Vater behielt diese Worte.
    (Später in Ägypten ist das ja dann Wirklichkeit geworden….

    Offenbarung 12:1 Und es erschien ein großes Zeichen im Himmel: ein Weib, mit der Sonne bekleidet, und der Mond unter ihren Füßen und auf ihrem Haupt eine Krone mit zwölf goldenen Sternen. (= Also zuerst das Volk Israel – vermutlich nachher auch die Gemeinde Jesu).
    Off 12:2 Und sie war schwanger und schrie in Kindesnöten und hatte große Qual zur Geburt.
    Off 12:3 Und es erschien ein anderes Zeichen im Himmel, und siehe, ein großer, roter Drache, der hatte sieben Häupter und zehn Hörner und auf seinen Häuptern sieben Kronen;
    Off 12:4 und sein Schwanz zog den dritten Teil der Sterne des Himmels hinweg und warf sie auf die Erde. Und der Drache trat vor das Weib, die gebären sollte, auf dass, wenn sie geboren hätte, er ihr Kind fräße. (Denkt an Heroden, wie er Jesus umbringen wollte!)
    Off 12:5 Und sie (Die Frau: Das Volk Israel und impliziert auch Maria aus dem Stamm Judas aus dem Geschlecht des König Davids) gebar einen Sohn, ein Knäblein, der alle Heiden sollte weiden mit eisernem Stabe. Und ihr Kind ward entrückt zu Gott und seinem Stuhl. … …

    ***********************************

    An die Elite 🙂

    Psalm 2:1 Warum toben die Heiden, und die Völker reden so vergeblich?
    Psa 2:2 Die Könige der Erde lehnen sich auf, und die Herren ratschlagen miteinander wider den HERRN und seinen Gesalbten:
    Psa 2:3 “Lasset uns zerreißen ihre Bande und von uns werfen ihre Seile!”
    Psa 2:4 Aber der im Himmel wohnt, lacht ihrer, und der HERR spottet ihrer.
    Psa 2:5 Er wird einst mit ihnen reden in seinem Zorn, und mit seinem Grimm wird er sie schrecken.
    Psa 2:6 “Aber ich habe meinen König eingesetzt auf meinem heiligen Berg Zion.”
    Psa 2:7 Ich will von der Weisheit predigen, daß der HERR zu mir gesagt hat: “Du bist mein Sohn, heute habe ich dich gezeuget:
    Psa 2:8 heische von mir, so will ich dir Heiden zum Erbe geben und der Welt Enden zum Eigentum.
    Psa 2:9 Du sollst sie mit einem eisernen Zepter zerschlagen; wie Töpfe sollst du sie zerschmeißen.”
    Psa 2:10 So lasset euch nun weisen, ihr Könige, und lasset euch züchtigen, ihr Richter auf Erden!
    Psa 2:11 Dient dem HERRN mit Furcht und freut euch mit Zittern!
    Psa 2:12 Küsst den Sohn, dass er nicht zürne und ihr umkommt auf dem Wege; denn sein Zorn wird bald entbrennen. Aber wohl allen, die auf ihn trauen!

    Besten Gruß aus der Schweiz – wünsche ein gesegnetes Wochenende. 🙂
    Lasset das Wort Christi REICHLICH unter Euch wohnen! 🙂

    martin

  19. hanna says:

    Ich gehe nicht mit dir und deiner Auslegung konform.. sorry! Miry,,, bist du Katholisch,, weil du Maria als Heilige bezeichnest? Weißt du was da steht?::
    Offenbng 12..
    1 Und ein großes Zeichen erschien in dem Himmel: Ein Weib bekleidet mit der Sonne, und der Mond war unter ihren Füßen, und auf ihrem Haupte eine Krone von zwölf Sternen. 2 Und sie ist schwanger und schreit in Geburtswehen und in Schmerzen zu gebären. 3 Und es erschien ein anderes Zeichen in dem Himmel: und siehe, ein großer, feuerroter Drache, welcher sieben Köpfe und zehn Hörner hatte, und auf seinen Köpfen sieben Diademe; 4 und sein Schwanz zieht den dritten Teil der Sterne des Himmels mit sich fort; und er warf sie auf die Erde. Und der Drache stand vor dem Weibe, das im Begriff war zu gebären, auf daß er, wenn sie geboren hätte, ihr Kind verschlänge. (Daniel 8.10) 5 Und sie gebar einen männlichen Sohn, der alle Nationen weiden soll mit eiserner Rute; und ihr Kind wurde entrückt zu Gott und zu seinem Throne. (Psalm 2.9) 6 Und das Weib floh in die Wüste, woselbst sie eine von Gott bereitete Stätte hat, auf daß man sie daselbst ernähre 1260 Tage. (1. Mose 3.1) (Lukas 10.18) (Offenbarung 19.2) 7

    Das heißt das es das ATIsrael war.. und Jesus ” gebar “.. Ich sehe aber Frau Merkel nich als eine Frau die Jesus geboren hat!!
    Frau Merkel wird eine Esther sein.. die die Feinde der “Juden ” vernichten hilft, das wars. Was mit ihr geschieht weiß JESUS ALLEINE.. ich bin gegen solche Speulationen die zu garnichts führen! Sei gesegnet Hanna

  20. Braveheart says:

    Islamische Evangelisation in Afrika:
    „Jesus war Allahs Sklave“

    In Afrika sind immer mehr islamische Prediger unterwegs, so auch der ägyptische Kleriker Wahid Abed Al Salam. Sie überzeugen die Einwohner, ihren Glauben an Jesus aufzugeben und erklären, Jesus sei ein Sklave Allahs und des Propheten Mohammeds gewesen. Es werden bevorzugt christliche Gemeinschaften in den abgelegenen Dörfern Ugandas, Tansanias, Ghanas und anderen Ländern Afrikas aufgesucht, um die Menschen dort vom christlichen Glauben abzubringen.

    Die islamischen Gelehrten predigen ihre islamische Botschaft und rufen die Einheimischen auf, ihnen das islamische Glaubensbekenntnis nachzusprechen:

    „Ich erkläre, dass es keinen anderen Gott als Allah gibt und dass Mohammed sein Botschafter ist. Jesus ist der Sklave Allahs und seines Botschafters“.

    Im Internet kursiert dazu ein Video unter folgendem Link:

    http://www.memri.org/clip/en/0/0/0/0/0/0/5184.html

    Auf diesen Videoaufnahmen sieht man, wie die Einheimischen den islamischen Klerikern folgen und auf Befehl sogar ihre Ketten mit christlichen Kreuzen vom Hals reißen.

    http://www.israelheute.com/Nachrichten/Artikel/tabid/179/nid/29405/Default.aspx

  21. Eine Ermahnung an uns alle:

    Wir sollen Gottes Wort – und hier wohl hauptsächlich die Offenbarung – so stehen lassen, lesen und glauben, wie es geschrieben steht.

    Ist mir noch was in den Sinn gekommen!

    Bitte lies die folgenden Verse:

    Ofenbarung 22:16 Ich, Jesus, habe gesandt meinen Engel, solches zu bezeugen an die Gemeinden. Ich bin die Wurzel des Geschlechts David, der helle Morgenstern.
    Off 22:17 Und der Geist und die Braut sprechen: Komm! Und wer es hört, der spreche: Komm! Und wen dürstet, der komme; und wer da will, der nehme das Wasser des Lebens umsonst.
    §§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§
    Off 22:18 Ich bezeuge allen, die da hören die Worte der Weissagung in diesem Buch: So jemand dazusetzt, so wird Gott zusetzen auf ihn die Plagen, die in diesem Buch geschrieben stehen.
    Off 22:19 Und so jemand davontut von den Worten des Buchs dieser Weissagung, so wird Gott abtun sein Teil von Holz des Lebens und von der heiligen Stadt, davon in diesem Buch geschrieben ist.
    §§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§
    Off 22:20 Es spricht, der solches bezeugt: Ja, ich komme bald. Amen, ja komm, HERR Jesu!
    Off 22:21 Die Gnade unsers HERRN Jesu Christi sei mit euch allen! Amen.

  22. Klemens says:

    Unfassbar: CDU-Politiker wollen Aufnahme von Homo-Paaren ins Grundgesetz
    Mehrere wichtige CDU-Politiker, darunter der neue ZDK-Chef Thomas Sternberg und Bundestagspräsident Norbert Lammert, haben sich dafür ausgesprochen, die sog. „Gleichgeschlechtlichen Lebenspartnerschaften“ unter Schutz von § 6 Grundgesetz zu stellen.

    Dieser Paragraph besagt, dass Ehe und Familie unter dem besonderen Schutz der staatlichen Ordnung stehen. Diesen Schutz wollen die Unterzeichner auf die Homo-Partnerschaften ausgeweiten. Mit der Zeit würden andere „Lebenspartnerschaftsformen“ wohl hinzukommen.
    http://mathias-von-gersdorff.blogspot.de/2015/11/unfassbar-cdu-politiker-wollen-aufnahme.html

    damit wird dann wohl der letzte Rest vom christlichen Abendland auch noch zu Grabe getragen. Im BT wird es genügend Perverse geben die diesen satanischen Ansinnen wohl folgen werden.

  23. Anders says:

    OK, Martin – aber darum haben also nicht die aktuelle Protokolle gefälscht.

    Hier ist nun der aktuelle Abschnitt 15.1 aus einer 3. Quelle https://archive.org/stream/ProtocolsOfTheEldersOfZion/PRZion2_djvu.txt (Sie 1. Quelle im Artikel sowie 2. Quelle in meinem letzten Kommentar): Es steht genau dasselbe in allen 3.
    When we at last definitely come into our kingdom by the aid of
    coups d’etat prepared everywhere for one and the same day, after
    the worthlessness of all. existing forms of government has been def-
    initely acknowledged (and not a little time will pass before that
    comes about, perhaps even a whole century) , we shall make it our
    task to see that against us such things as plots shall no longer exist.
    With this purpose we shall slay without mercy all who take arms
    (in hand) to oppose our coming into our kingdom. Every kind of
    new institution of anything like a secret society will also be pun-
    ished with death; those of them which are now in existence, are
    known to us, serve us and have served us, we shall disband and send
    into exile to continents far removed from Europe. In this way we
    shall proceed with those gov masons who know too much; such of
    these as we may for some reason spare will be kept in constant fear
    of exile. We shall promulgate a law making all former members of
    secret societies liable to exile from Europe as the centre of our rule.

  24. Anders says:

    @Melissa.

    Ich habe leider deine letzten 3 Kommentare in die Spamliste verschieben müssen
    Eine absolute Regel fürs Kommentieren hier ist der gute Ton.
    Dein Ton ist beleidigend, unverschämt und unsachlich.

    Das du dich als “Jüdin” viel weiser als uns Goyim empfindest ist nicht unbekannt

    Mit so was gehörst du aber nicht hierher.
    Das habe ich dir schon früher mitgeteilt.

    Mit sachlichen Argumenten in höflichem Ton könntest du hier Troll spielen – solange deine Argumente belegt sind. Was sie ja bisher nicht waren. Die waren nämlich nur unbegründete Behauptungen.

    Alles Gute

  25. Kimba says:

    Die Kabbala ist einfach nur der mystische Teil des Judentums. Dabei geht es um die Suche und das ERFAHREN der eigenen, tiefsten INNEREN Wahrheit, Gott, Liebe. Dieser mystische Teil ist im Kern völlig identisch mit den mystischen Teilen aller anderen Religionen.

    Im Islam sind das die Sufis (z.B. Rumi), im Hinduismus das Advaita Vedanta (z.B. Sri Nisargadatta), im Christentum sind es die Mystiker (z.B. Meister Eckhart), im Buddhismus der Zenbuddhismus (z.B. Suzuki). Nur im Äußeren, im Volksglauben, in den Traditionen, in den Geschichten unterscheiden sich die Religionen. Im mystischen, spirituellen Kern, geht es bei allen Religionen um dasselbe. “Gott” kann man nicht Außen sondern nur in seinem eigenen Herzen finden.

    Die Schriften der Mystiker sind aber mit großer Vorsicht zu genießen, da Mystik eigentlich jenseits der Sprache liegt und an eine tiefere Ebene, jenseits des Verstandes gerichtet ist. Vermutlich wurden sie daher “geheim” gehalten und nur selektiv an “reife” Menschen weitergegeben. Die Gefahr von Missverständnissen ist einfach sehr groß, weil der Verstand sich automatisch einmischt und dann wird man schnell in die Irre geführt. Und ich vermute, genau das ist bei der Interpretation durch diese sogenannte Elite passiert.

    Zitate Bsp. von Rumi: „Der Seele wurden eigene Ohren gegeben, um die Dinge zu hören, die der Verstand nicht versteht.”

    oder aus dem Zen: “Wir stehen uns selbst im Licht und wundern uns, dass es so dunkel ist.”

    oder Nisargadatta: “Vergnügen lässt dich einschlafen; Schmerz weckt dich auf. Wenn du nicht leiden willst, dann schlafe nicht ein.”

    oder Meister Eckhart: “Die wichtigste Stunde ist immer die Gegenwart, der bedeutenste Mensch, ist der, der dir gerade gegenüber sitzt, das notwendigste Werk, ist stets die Liebe.”

  26. Anders says:

    Hallo, Kimba.

    Du kannst viel zitieren und hast von der Lehre Christi keinen Deut begriffen – weder den Buchstab noch den Geist:

    Du schreibst: “Im Christentum sind es die Mystiker (z.B. Meister Eckhart), … Nur im Äußeren, im Volksglauben, in den Traditionen, in den Geschichten unterscheiden sich die Religionen.

    Das ist einfach unrichtig! Die Lehre Christi hat mit Mystizismus nichts zu tun. Sie ist sehr Konkret – und die Auferstehung Christi ist durch seine Visitenkarte, das Turiner Grabtuch, nachweisbar http://new.euro-med.dk/20150403-was-ereignete-sich-im-grab-jesu-christi-in-jener-oster-nacht-des-jahres-33.php – im Gegenteil zu den Religionen, die du erwähnst.
    Auch der Islam ist sehr konkret und ohne Mystizismus.

  27. Kimba says:

    “du hast keinen deut begriffen”…

    Und schon sind wir im Glaubenskampf. Das Spiel läuft auf der Erde schon seit Jahrtausenden. Die Christen glauben dies, die Moslems glauben das usw. usw. und alle wollen “recht haben” und sind dann irgendwann bereit, im Namen Gottes und der Religion den anderen die Schädel einzuschlagen.

    Dabei geht es in ALLEN Religionen um Liebe, Wahrheit, inneren und äußeren Frieden. Um was geht es denn sonst ? Darum, wer die Bibel oder den Koran am besten zitieren kann ? Oder darum, wer mit seinem Glauben recht hat ?

    “Die Lehre Christi hat mit Mystizismus nichts zu tun… Auch der Islam ist sehr konkret und ohne Mystizismus.”

    Mach dich schlau! Einen mystischen Zweig findest du in allen großen Religionen. Und inhaltlich sagen sie religionsübergreifend alle das Gleiche. Alle, die tiefer damit in Berührung gekommen sind, reden von tiefer innerer Stille, allumfassender Liebe, inneren Frieden, Hingabe, großer Demut und das man “Gott” nur in seinem eigenen Herzen finden kann. Klingt das so falsch ? Ist das inhaltlich so weit weg von deinem Glauben ?

    Neben Meister Eckhart ist ein bekannter christlicher Mystiker Pater Anselm Grün. Und hier finden sich noch viele weitere… https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Mystikern

  28. http://sufispot.blogspot.ch/2008/03/prince-charles-visits-mystic-poets-tomb.html

    Britain’s Prince Charles visits the tomb of Mevlana Jalaluddin Rumi, founder of Sufi Islam, inside Mevlana museum in central Turkish city of Konya, November 26, 2007.

    KONYA, Turkey (AP) — Prince Charles and his wife visited the mausoleum of one of Islam’s greatest mystic poets Monday and watched the traditional whirling dance of his followers, the dervishes.

    The heir to the British throne and his wife Camilla, the Duchess of Cornwall, are on a four-day tour of historic sites in Turkey.

    In Konya, central Turkey, they visited the mausoleum of the 13th-century poet Mavlana Jalal al-Din al-Rumi, who is considered to be the father of Sufism — the mystical form of Islam that preaches tolerance and love.

    Britain’s Prince Charles and his wife Camilla, Duchess of Cornwall, visit the tomb of Mevlana Jalaluddin Rumi, founder of Sufi Islam, in Mevlana museum in the central Turkish city of Konya November 26, 2007.

    The two looked at handwritten books and costumes as well as verses of the Quran painted on the ceiling.

    Sogar Prinz Charles — einer der Top-Eingeweihten der “Neuen Weltordnung” – huldigt dem Sufi Lehrer “al-Rumi”. Viele Moslems glauben, dass Prinz Charles sich heimlich zum Islam bekehrte… Tatsache ist, dass er versucht bei jeder Glaubenstradition sich “einzuschleichen”…. und gut Freund zu sein. Auch macht er praktisch alle Rituale in den unglaublichsten Religionen und Glaubensrichtungen mit.
    Dies ist ein Grund mehr von diesem gesamten mystischen und spirituellen Lehren die Finger zu halten! 🙁 🙁 🙁 🙁

    http://sufispot.blogspot.ch/2008/03/prince-charles-visits-mystic-poets-tomb.html

    Charles and Camilla later watched dervishes whirl in a traditional trancelike meditation, called sema, one palm turned up toward heaven, the other turned down toward earth.

    In a speech after the sema ceremony, the prince said: “What better place then here near the resting place of (al-Rumi) 🙁 🙁 🙁 to rededicate ourselves to the purpose of reacquiring an understanding heart and a rebalance of the East and West in ourselves.”

    Gruß
    martin 🙂

  29. Miry says:

    @ Hanna
    “””Das heißt das es das ATIsrael war.. und Jesus ” gebar “.. Ich sehe aber Frau Merkel nich als eine Frau die Jesus geboren hat!!”””

    Du liest meine Post zu oberflächlich. Es gibt ZWEI WEIBER. Lies doch noch die Verlinkung zu SHOBEAT.

    “””There are two women, one is holy, whom her seed will be the Son of God and the other (where the whore is) gives birth to Antichrist and is involved in sending out her seed, this “flood”, stemming from the whore’s religion. The “flood” is eventually “swallowed by the earth”.”””

    http://shoebat.com/2015/09/08/bombshell-the-antichrist-is-sending-a-flood-of-muslim-migrants-into-europe-to-destroy-christianity-bible-prophecy-being-fulfilled/

    Und es ist so: Maria war die Mutter von Jesus und niemand anderes. Verheiligen und anbeten sollte man sie deswegen nicht, aber heilig würdigen. Die gerechten Christen werden von Paulus als HEILIG bezeichnet.

  30. Miry says:

    @ Martin
    “””Offenbarung 1:1 Dies ist die Offenbarung Jesu Christi, die ihm Gott gegeben hat, seinen Knechten zu zeigen, was in der Kürze geschehen soll; und er hat sie gedeutet und gesandt durch seinen Engel zu seinem Knecht Johannes,”””

    Genau hier fängt der erste Stolperstein an. In der Offenbarung ist Jesus nicht GOTT !!! Und das nach SEINER Auferstehung !!!

    Zudem kommt noch ein ENGEL ins Spiel.

    Die Reihenfolge ist somit: “GOTT” – Jesus – Engel – Knecht Johannes

  31. hanna says:

    Christus, der Ursprung allen Lebens

    15 Christus ist das Ebenbild des unsichtbaren Gottes, er war als Erster vor Beginn der Schöpfung da.
    16 Durch ihn ist alles erschaffen, was im Himmel und auf der Erde ist: Sichtbares und Unsichtbares, Königreiche und Mächte, Herrscher und Gewalten. Alles ist durch ihn und für ihn geschaffen.
    17 Denn Christus war vor allem anderen; und alles besteht durch ihn.
    18 Er ist das Haupt der Gemeinde, die sein Leib ist. Er ist der Ursprung allen Lebens, der auch als Erster von den Toten zu neuem Leben auferstand, damit er in jeder Hinsicht der Erste sei.
    19 Denn Gott hat beschlossen, mit seiner ganzen Fülle in ihm zu wohnen.

    20 Alles im Himmel und auf der Erde sollte durch Christus mit Gott wieder versöhnt werden, alles hat Frieden gefunden, als er am Kreuz sein Blut vergoss.

    21 Auch ihr wart einmal weit weg von Gott, ihr wart seine Feinde durch alles Böse, das ihr gedacht und getan habt.
    22 Durch seinen Tod hat euch Christus mit Gott versöhnt. Jetzt steht ihr ohne Sünde und ohne jeden Makel vor Gott.
    23 Bleibt nur fest und unerschütterlich in eurem Glauben, und lasst euch durch nichts davon abbringen! Keine Macht der Erde soll euch die Hoffnung dieser rettenden Botschaft rauben, die ihr gehört habt und die überall in der Welt verkündet worden ist. Im Auftrag Gottes sage ich, Paulus, diese Botschaft weiter.

    ALLES kommt von IHM und ales geht zu IHM! Da steht in der Ofenbarung:: und das MEER war nicht mehr… ja, das ist es was sein wird. Das Meer ist das symbolische zeichen für das was die Illu….. auf ihrer Dollarnote haben.. es wird am Ende nicht mehr da sein! NUR noch das was ein UNERSCHÜTTERLICHES REICH Ist! Hebräerbrief.. Ein gesegnetes Wochenende für alle da draußen, egal wer es liest!
    Ich möchte dem teufel keine Ehre geben.. deswegen JESUS CHRISTUS ist der HERR DER HERREN und JEDES KNIE wird sich vor IHM beugen müssen.. beim VÖLKERGERICHT! Matthäus 25.
    Paulus verkündet die Botschaft im Auftrag Gottes

  32. Im Moment ist gerade der “COMMONWEALTH”-Gipfel in Malta.

    http://thecommonwealth.org/chogm

    Die Queen drängt darauf, dass Prinz Charles der nächste Chef vom COMMONWEALTH werden soll. 🙁 🙁
    Im Commonwealth sind 53 Staaten Mitglied, die rund 1/3 der Weltbevölkerung entsprechen.
    Das heißt, wenn Prinz Charles Chef dieser Organisation werden sollte, wird er ganz offiziell über ca. 1/4 der Staaten der Welt gesetzt und über 1/3 der Menschheit. 🙁 🙁

    http://thecommonwealth.org/member-countries
    Der Commonwealth umfasst 53 Staaten (Queen Elizabeth II) ist das Haupt davon. Zum “COMMONWEALTH” – das ist die Nachfolgeorganisation vom britischen Imperium – gehören z.B. die Länder Vereinigtes Königreich (> England: , Kanada, Australien, Neu Seeland, Indien – über 1 ,3 Milliarden Menschen -, Bangladesh, Kamerun, Zypern, Malta (> mit England, Kamerun und Malta also schon 3 EU Länder!!!), Ghana, Kenia, Malaysia, Mosambik, Nigeria (ca. 185 Millionen Einwohner), Pakistan (rund 189 Mio. Einwohner), Ruanda, Sierra Leone, Singapur (wichtiger Finanzplatz), Süd Afrika (55 Millionen), Sri Lanka (ca. 21 Mio.), Tansania (ca. 47.5 Mio). Uganda (35 Mio.), Zambia (15 Mio.). (plus viele kleine Staaten und zum Teil auch Ministaaten).

    http://www.telegraph.co.uk/news/uknews/queen-elizabeth-II/12019939/Watch-live-State-visit-to-Malta-Queen-prepares-to-meet-all-53-Commonwealth-leaders.html

    State visit to Malta: Queen hints to sceptical leaders that Prince should be next Head of the Commonwealth 🙁 🙁

    The Queen has given Commonwealth leaders a heavy hint that they should vote for the Prince of Wales as her successor as head of the organisation as she made what could be her last speech to the leaders of the 53 member countries. 🙁 🙁

    The Prince of Wales is desperate to become Head of the Commonwealth when he becomes king, but the post is not hereditary and many leaders want an elected head to make the organisation more democratic. 😉 😉

    In a speech to declare the summit open, the Queen said she could not “wish to have been better supported and represented in the Commonwealth than by The Prince of Wales who continues to give so much to it with great distinction”. 🙁 🙁

  33. Tommy Rasmussen says:

    Lieber Anders,

    das ist aber sehr interessant, wenn es gerade von Dir kommt:
    .
    “… von der Lehre Christi keinen Deut begriffen – weder den Buchstab noch den Geist…”
    .
    ☺♥♥♥♫♪♬ ♪♪☀☀☀♥♥♥☺

  34. Anders says:

    Hallo, Kimba

    “Einen mystischen Zweig findest du in allen großen Religionen”
    Das ist wohl wahr. Davon ist aber hier nicht die Rede. Ich habe von der Lehre Christi geschrieben – und die ist m.E. keine Religion.

    Die Lehre Christist ein Angebot, das mit religiösem Zwang und toten Ritualen – im Gegensatz zu den Religionen, darunter auch das “Christentum” – nichts zu tun hat. Du kannst wählen, Christi Nachfolger (ewiges Leben) oder der Nachfolger des Luzifers (ewiger Tod) zu werden. Christus hindert dich nicht daran.

    Liebe mit dem Islam zu verbinden ist ganz daneben geschossen. Lies mal den Koran und die Hadithe: Hass auf die Frauen, die man dermassen unterdrücken solle, und die Ungläubigen, die man eher töten solle (z.B. der Schwertvers 9:5, der alle freundlichen Verse des Korans abrogiert).

    Jedoch, du hast das Wichtigste übersehen: Es geht um den Wahrheitsgehalt der Glaubensrichtungen. NUR CHRISTUS HAT SEINE BOTSCHAFT VON DER AUFERSTEHUNG DER TOTEN UNTER BEWEIS GESTELLT: Das Turiner Grabtuch mit seinem 2000 Jahre alten echten und übernatürlichen 3-dimensionalen fotografischen Negativ mit so vielen Details, die die Passionsgeschichte der Evangelien bis ins kleinste Detail bekräftigen. Zudem noch seine Blutzeugen. Keiner will für etwas sterben, von dem er weiss, dass es eine Lüge ist. Viele Terroristen sterben, weil sie glauben, zu 72 hochbusigen Jungfern (wie lange bleiben sie das?) zu kommen. Aber sie haben sie nie gesehen. Die Jünger hatten aber das gesehen wofür sie starben.

    Man kann die Lehre Christi mögen oder nicht – sie als Fabeln abzuweisen kann man wahrhaftig nicht. Das Gleiche kann mman aber nicht von den vielen nicht-christlichen Glaubensrichtungen sagen.

  35. Miry says:

    Ich finde diese ausführliche Analyse über Jesus = Gott sehr interessant:

    http://jesus-der-christus.info/jesusgtt.htm

  36. Kimba says:

    @Martin
    “Sogar Prinz Charles — einer der Top-Eingeweihten der “Neuen Weltordnung” – huldigt dem Sufi Lehrer “al-Rumi”….Dies ist ein Grund mehr von diesem gesamten mystischen und spirituellen Lehren die Finger zu halten!”

    Es macht m.E. wenig Sinn, sich sein Leben und seine Religion von Prinz Charles diktieren zu lassen. Mir ist daher völlig egal, wem er huldigt und wem nicht. Mein Kompass ist außschließlich ein ehrliches Bemühen der Wahrheit näher zu kommen. Hinzu kommt, dass die Mystik nach INNEN, auf das eigene Herz gerichtet ist und daher äußere Autoritäten keine dominante Rolle spielen.

  37. mitdenker says:

    Ich bin nun schon eine Weile ein stiller Leser dieser Seite. Hauptsächlich die Kommentare waren für mich interessant, weil sie unsere Zeit, auch in ihren vielfältigen Ansichten, Erkenntnissen und Betrachtungen, spiegeln. Dazu einige Gedanken, die mir dabei kamen.
    Ich kann das aufrechte und redliche Bemühen, unsere Zeit auch aus gläubiger Sicht einzuordnen, recht gut bei vielen Kommentatoren erkennen. Allerdings stellt sich (aus meiner Sicht) vieles (zu) sehr verstandeslastig dar.
    Christi Wort und Leben ist Liebe an und in sich, es geht gar nicht anders, denn Liebe ist sein Wesen. Und diese Liebe gehört in unser Leben. Das gelingt zuallererst, wenn wir unser Herz sprechen lassen. Mein Reich ist nicht von dieser Welt, wenn es so wäre dann stünden Legionen von Engeln bereit. Stehen sie auch so, aber ihre Hilfe ist anderer Art. Unspektakulär und tiefgründig.

    Ja, wir leben in einer besonderen Zeit, aber wie oft haben sich unsere Einschätzungen als falsch erwiesen? Natürlich hat jeder die Freiheit in die Bibel (oder auch konkret die Offenbarung) Sachen hinein zu interpretieren oder heraus zu lesen, doch wie nahe werden diese Ansichten an die tatsächlich vorhandene Wahrheit heranreichen?
    Wir reden von Liebe, doch fehlt sie manchmal schon beim kommentieren. Halte die andere Wange hin… wer Deinen Rock nimmt, dem gib auch den Mantel… etc. Wenn wir das Wesen Christi verinnerlicht haben, wird sich in uns einiges klar stellen. In dieser jetzigen Zeit zu leben, trägt auch eine wunderbare Chance in sich. Besinnen wir uns darauf, unser eigenes Leben zu bereiten, das bedeutet liebevoll gerüstet zu sein. Aufmerksam, und das eigene Leben im Fokus der stetigen Veränderung und Verbesserung. Es besteht die Gefahr sich von der “Endzeitstimmung” vereinnahmen zu lassen (ich bin da keine Ausnahme) und das Wesentliche dabei liegen zu lassen.

    Oft habe ich bei den Kommentaren denken müssen, dass außer dem Vater niemand Zeit und Stunde kennt. Manch hergeleitete Zusammenhänge scheinen zwar menschlich interessant und nachvollziehbar, doch habt ihr selbst oft erkannt, dass es dann doch nicht stimmig war. Ebenfalls interessant ist, dass sowohl die klugen als auch die törichten Jungfrauen bei der Ankunft des Bräutigam eingeschlafen waren. Ich schreibe das mit Respekt.

    Unbedingt anschließen möchte ich mich Martin.
    Kümmert Euch um vernünftige Bibelübersetzungen. Mit kraftvollen Aussagen.
    Vieles ist dermaßen verwässert, dass der Sinn in den neueren, softeren Ausgaben
    ein anderer zu sein scheint. Aus diesem Grunde füge ich das von Braveheart gepostete Kapitel der Liebe noch abschließend aus einer unrevidierten Ausgabe an:

    1) Wenn ich mit Menschen- und mit Engelzungen redete und hätte der Liebe nicht, so wäre ich ein tönend Erz oder eine klingende Schelle.
    2)Und wenn ich weissagen könnte und wüsste alle Geheimnisse und alle Erkenntnis und hätte allen Glauben, also daß ich Berge versetzte, und hätte der Liebe nicht, so wäre ich nichts.
    3)Und wenn ich alle meine Habe den Armen gäbe und ließe meinen Leib brennen und hätte der Liebe nicht, so wäre mirs nichts nütze.
    4)Die Liebe ist langmütig und freundlich; die Liebe eifert nicht; die Liebe treibt nicht Mutwillen; sie blähet sich nicht;
    5)sie stellet sich nicht ungebärdig; sie suchet nicht das Ihre; sie lässet sich nicht erbittern; sie trachtet nicht nach Schaden;
    6)sie freuet sich nicht der Ungerechtigkeit, sie freuet sich aber der Wahrheit;
    7)sie verträget alles, sie glaubet alles, sie hoffet alles, sie duldet alles.
    8)Die Liebe höret nimmer auf, so doch die Weissagungen aufhören werden, und die Sprachen aufhören werden, und die Erkenntnis aufhören wird.
    9)Denn unser Wissen ist Stückwerk, und unser Weissagen ist Stückwerk.
    10)Wenn aber kommen wird das Vollkommene, so wird das Stückwerk aufhören.
    11)Da ich ein Kind war, redete ich wie ein Kind und war klug, wie ein Kind und hatte kindische Anschläge. Da ich aber ein Mann ward, tat ich ab, was kindisch war.
    12)Wir sehen jetzt durch einen Spiegel in einem dunklen Wort, dann aber von Angesicht zu Angesicht. Jetzt erkenne ichs stückweise, dann aber werde ich erkennen, gleich wie ich erkannt bin.
    13)Nun aber bleibt Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen.

    Liebe Grüße….. vom mitdenker

  38. Anders says:

    Danke, Mitdenker.
    Du schreibst, Christus sei nur reine Liebe.

    Das Folgende mal zum Nachdenken:
    Johannes 8: 43 Warum kennet ihr denn meine Sprache nicht? Denn ihr könnt ja mein Wort nicht hören. (1. Korinther 2.14) 44 Ihr seid von dem Vater, dem Teufel, und nach eures Vaters Lust wollt ihr tun. Der ist ein Mörder von Anfang und ist nicht bestanden in der Wahrheit; denn die Wahrheit ist nicht in ihm. Wenn er die Lüge redet, so redet er von seinem Eigenen; denn er ist ein Lügner und ein Vater derselben.

    Matth. 23:29 Weh euch, Schriftgelehrte und Pharisäer, ihr Heuchler, die ihr der Propheten Gräber bauet und schmücket der Gerechten Gräber 30 und sprecht: Wären wir zu unsrer Väter Zeiten gewesen, so wollten wir nicht teilhaftig sein mit ihnen an der Propheten Blut! 31 So gebt ihr über euch selbst Zeugnis, daß ihr Kinder seid derer, die die Propheten getötet haben. (Matthäus 5.12) (Apostelgeschichte 7.52) 32 Wohlan, erfüllet auch ihr das Maß eurer Väter! 33 Ihr Schlangen und Otterngezücht! wie wollt ihr der höllischen Verdammnis entrinnen?
    Matth. 24:4 Jesus aber antwortete und sprach zu ihnen: Sehet zu, daß euch nicht jemand verführe.
    Matt. 24: 45 Welcher ist aber nun ein treuer und kluger Knecht, den der Herr gesetzt hat über sein Gesinde, daß er ihnen zu rechter Zeit Speise gebe? 46 Selig ist der Knecht, wenn sein Herr kommt und findet ihn also tun. 47 Wahrlich ich sage euch: Er wird ihn über alle seine Güter setzen. (Matthäus 25.21) (Matthäus 25.23) 48 So aber jener, der böse Knecht, wird in seinem Herzen sagen: Mein Herr kommt noch lange nicht, (2. Petrus 3.4) 49 und fängt an zu schlagen seine Mitknechte, ißt und trinkt mit den Trunkenen: 50 so wird der Herr des Knechtes kommen an dem Tage, des er sich nicht versieht, und zu einer Stunde, die er nicht meint, 51 und wird ihn zerscheitern und wird ihm den Lohn geben mit den Heuchlern: da wird sein Heulen und Zähneklappen.

  39. Miry says:

    @Anders
    Zur Liebe gehört auch Gerechtigkeit, dazu die Wahrheit, konkret heisst das, Lügner und Schlangen anzuprangern, was unweigerlich zum Streit führt, aber wer nur Liebesbalsam will, wird das andere nicht tun wollen.

    Hier auf Erden ist es ein KAMPF für die LIEBE im HIMMEL !!!

  40. Kimba says:

    @Anders
    Leider bist du nicht auf mein Posting eingegangen. Geht es in der “Lehre Christi” in erster Linie um Liebe, Frieden, Verständnis, Hingabe, Demut oder geht es um Bibelzitate und darum mit seinem Glauben “recht zu haben” ?

    Sprache ist statisch, das Leben aber verändert sich ständig. Daher ist Sprache nur sehr begrenzt geeignet, das Leben oder die Wirklichkeit zu beschreiben. Das heißt, alles was gesagt oder geschrieben wurde, hängt vom Verständnis und der Begabung des Schreibers ab und vom Verständnis des Lesers, der den Text interpretiert. Ein “unreifer” oder psychisch kranker Leser wird Texte völlig anders verstehen als ein “reiferer” Leser. Das gilt für die Bibel genauso wie für den Koran. Das heißt, man muß versuchen, das Wesentliche, die Essenz der Worte und Botschaften zu erfassen ohne zu sehr an jedem einzelnen Wort zu kleben. Und diese Essenz dreht sich m.E. in allen Religionen nur um die Liebe zu Gott und all seinen Geschöpfen.

    “Liebe mit dem Islam zu verbinden ist ganz daneben geschossen.”

    Das stimmt so nicht. Auch hier hängt es wieder davon ab, wie man den Koran interpretiert. Wenn Menschen ihn lesen, die seit 30 Jahren unentwegt mit Bomben beworfen werden, werden die ihn natürlich ganz anders interpretieren, als wir im Westen. Auch im Koran finden sich viele Stellen, die die Liebe oder Barmherzigkeit betonen. Hier einige Beispiele:

    “Keiner von Euch ist wirklich gläubig, solange er nicht für seinen Bruder das Gleiche wünscht, wie für sich selbst.” (Mohamed)

    “Und es gehört zu Seinen Zeichen, daß Er euch aus euch selbst Gattinnen erschaffen hat, damit ihr bei ihnen Ruhe findet; und Er hat Zuneigung und Barmherzigkeit zwischen euch gesetzt. Darin sind wahrlich Zeichen für Leute, die nachdenken.” (Koran, Sure 30, Vers 21)

    Sag: O Meine Diener, die ihr gegen euch selbst maßlos gewesen seid, verliert nicht die Hoffnung auf Allahs Barmherzigkeit. Gewiß, Allah vergibt die Sünden alle. Er ist ja der Allvergebende und Barmherzige. (Koran, Sure 39, Vers 53)

    “NUR CHRISTUS HAT SEINE BOTSCHAFT VON DER AUFERSTEHUNG DER TOTEN UNTER BEWEIS GESTELLT”

    Was willst du damit sagen ? Das du “recht hast” ? Ist das wichtig ?

    “Wenn ich mit Menschen- und mit Engelzungen redete und hätte die Liebe nicht, so wäre ich ein tönendes Erz oder eine klingende Schelle”

    “Und wenn ich prophetisch reden könnte und wüsste alle Geheimnisse und alle Erkenntnis und hätte allen Glauben, sodass ich Berge versetzen könnte, und hätte die Liebe nicht, so wäre ich nichts.”

    “Und wenn ich alle meine Habe den Armen gäbe und ließe meinen Leib brennen, und hätte der Liebe nicht, so wäre mir’s nichts nütze.” (aus dem Hohelied der Liebe 1. Korinther – Kapitel 13)

  41. Anders says:

    @Kimba.

    Ich habe gesagt, was ich, meine. Du kannst meinen, wie du willst.
    Das nennt man Demokratie, und die gilt noch.
    Meine Auffassung ist unvereinbar mit der NWO. Deine ist die der NWO -und nur die wird in der fertiggestellten NWO gelten.
    Sogar Tony Blair hat Christus dafür gescholten dass seine Lehre exklusiv ist – und das ist sie.
    Die Lehre der NWO ist alles-umarmend inklusiv.

    Ein jeder folge seine Überzeugung und stehe dafür beim Jüngsten Gericht zur Verantwortung (Matth. 25).

  42. Kimba says:

    @Miry
    “Zur Liebe gehört auch Gerechtigkeit, dazu die Wahrheit, konkret heisst das, Lügner und Schlangen anzuprangern”

    Volle Zustimmung! Liebe und Wahrheit gehören zusammen. Und dafür lohnt es sich auch mal zu streiten.

    @Anders
    Die Lehre der NWO ist satanistisch. Die lieben auch, aber dummerweise nur sich selbst. Die benutzen das “alles-umarmende” nur um anschließend zu meucheln.

    Ich finde es wichtig, hier Klarheit zu schaffen. Diese Satanisten sind nämlich m.E. gerade dabei, die Christen gegen den Islam und die Islamisten gegen das Christentum aufzuhetzen. Spalten, spalten, spalten, während sie selbst im Hintergrund bleiben und an allen Ecken weiterzündeln. Und genau deshalb sollten wir sehr genau hinschauen, wo das eigentliche Problem liegt. Und das liegt m.E. nicht im Islam.

  43. Braveheart says:

    (1.Kor 14,1-40)

    141Strebt nach der Liebe! Bemüht euch um die Gaben des Geistes, am meisten aber um die Gabe der prophetischen Rede!

    2Denn wer in Zungen redet, der redet nicht für Menschen, sondern für Gott; denn niemand versteht ihn, vielmehr redet er im Geist von Geheimnissen.

    3Wer aber prophetisch redet, der redet den Menschen zur Erbauung und zur Ermahnung und zur Tröstung.

    4Wer in Zungen redet, der erbaut sich selbst; wer aber prophetisch redet, der erbaut die Gemeinde.

    5Ich wollte, dass ihr alle in Zungen reden könntet; aber noch viel mehr, dass ihr prophetisch reden könntet. Denn wer prophetisch redet, ist größer als der, der in Zungen redet; es sei denn, er legt es auch aus, damit die Gemeinde dadurch erbaut werde.

    6Nun aber, liebe Brüder, wenn ich zu euch käme und redete in Zungen, was würde ich euch nützen, wenn ich nicht mit euch redete in Worten der Offenbarung oder der Erkenntnis oder der Prophetie oder der Lehre?

    7Verhält sich’s doch auch so mit leblosen Dingen, die Töne hervorbringen, es sei eine Flöte oder eine Harfe: wenn sie nicht unterschiedliche Töne von sich geben, wie kann man erkennen, was auf der Flöte oder auf der Harfe gespielt wird?

    8Und wenn die Posaune einen undeutlichen Ton gibt, wer wird sich zum Kampf rüsten?

    9So auch ihr: wenn ihr in Zungen redet und nicht mit deutlichen Worten, wie kann man wissen, was gemeint ist? Ihr werdet in den Wind reden.

    10Es gibt so viele Arten von Sprache in der Welt und nichts ist ohne Sprache.

    11Wenn ich nun die Bedeutung der Sprache nicht kenne, werde ich den nicht verstehen, der redet, und der redet, wird mich nicht verstehen.

    (Matthaeus 10)

    20Denn ihr seid es nicht, die da reden, sondern eures Vaters Geist ist es, der durch euch redet.

    (1.Johannes 4)

    15 Wer sich zu Jesus als dem Sohn Gottes bekennt, in dem lebt Gott und er lebt in Gott.
    16 Wir jedenfalls haben erkannt und halten im Glauben daran fest, dass Gott uns liebt. Gott ist Liebe. Wer in der Liebe lebt, lebt in Gott und Gott lebt in ihm.
    17 Auch darin hat die Liebe Gottes bei uns ihr Ziel erreicht, dass wir dem Tag des Gerichts voller Zuversicht entgegensehen; denn so wie Christus mit dem Vater verbunden ist, so sind ja auch wir es in dieser Welt.
    18 Die Liebe kennt keine Angst. Wahre Liebe vertreibt die Angst.5 Wer Angst hat und vor der Strafe zittert, bei dem hat die Liebe ihr Ziel noch nicht erreicht.
    19 Wir lieben, weil Gott uns zuerst geliebt hat.
    20 Wenn jemand behauptet: »Ich liebe Gott«, und dabei seinen Bruder oder seine Schwester6 hasst, dann lügt er. Wenn er seine Glaubensgeschwister, die er sieht, nicht liebt, dann kann er Gott, den er nicht sieht, erst recht nicht lieben.
    21 Gott gab uns dieses Gebot: Wer ihn liebt, muss auch seinen Bruder und seine Schwester lieben.

    (Römer 15, 7)

    Nehmt einander an wie Christus euch angenommen hat zu Gottes Lob.

    Amen.

  44. Anders says:

    Hallo, Kimba.
    Hast du den Koran gelesen? Ich habe alle 114 Sure gelesen.
    Man kann nun mal nicht Feuer mit Wasser vereinen.

    Der Islam hat einen Zweck: Die Weltmacht durch Ausrottung der Lehre Christi. Dieses Buch ist durch und durch lieblos und ein langer Aufruf zu Krieg gegen die Ungläubigen.
    Das wollen aber Freimaurer nicht wahrhaben. Bist du Freimaurer?

    Siehe mal dieses Video https://www.youtube.com/watch?v=TLoUq8vybzY: Allah ist der absolute Gegenpol von Christus – in der Bibel heisst dieses wesen Satan.

  45. Kimba says:

    @Anders
    Nein, ich habe den Koran nicht gelesen. Ich mag aber die Liebesgedichte von Rumi und ich kenne viele ganz normale, gut integrierte Moslems. Und ich kann dir versichern, die haben mit Satan nichts am Hut. Das sind völlig liebenswerte, herzensgute Menschen.

    Ich will auch nichts vereinen. Ich weise nur darauf hin, dass es trotz der Unterschiede viele Gemeinsamkeiten gibt. Und da ich mich religionsübergreifend viel mit Mystik beschäftigt habe, kann ich dir versichern, dass es auf dieser wortlosen Ebene keine Unterschiede zwischen den großen Religionen gibt. Da geht es nur noch um die ganz persönliche, direkte Beziehung zu Gott. Und vor Gott sind alle Menschen gleich klein und völlig unbedeutend. Denn “Dein Wille geschehe!” Und “dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit.” Die Realität ist jenseits von Worten. Es sind nur die Worte, die trennen. Nur darauf möchte ich hinweisen.

    Und nein, ich bin kein Freimaurer…

  46. Tommy Rasmussen says:

    Kimba: “Und genau deshalb sollten wir sehr genau hinschauen, wo das eigentliche Problem liegt”
    .
    23.11.2015 – Geld ist die wichtigste Sprache der Menschheit!
    http://www.investor-verlag.de/geld-ist-die-wichtigste-sprache-der-menschheit/107242931/

  47. Anders says:

    Hallo, Kimba.

    Egal, wie du heute die muslimischen Individuen magst: Die Geschichte zeigt die Wahrheit: Fast alle muslimischen Länder (ausser Arabien) waren mal Christen: Es gab und gibt heute noch für Christen dort keine gnade oder Freundschaft. Sobald die Muslime hier die Macht (per Demographie) bekommen haben, bekommen wir die Scharia. Das bestimmen die Imame und nicht die “netten” Muslime, die du kennst. Sie marschieren aber mit.

    Es gibt Studien, die belegen, dass die Gewalt in der Gesellschaft mit der Anzahl von Muslimen proportional ist http://archive.frontpagemag.com/readArticle.aspx?ARTID=30675

    Solltest du im Koran ein paar freundliche Verse finden, sind sie durch den Schwertvers abrogiert worden http://new.euro-med.dk/20151029-open-sesame-taqija-is-the-key-of-islam-and-masonry-to-the-islamisation-of-decadent-europe.php

    Liebe/Naïvität macht blind sagt man. Das ist das Unheil der Westwelt und wird zu unserem Untergang führen – kollektivem Selbstmord für eigenes Geld.

  48. @Braveheart…
    Ich wäre froh, wenn Du aufhören würdest Irlmaier zu zitieren!!!

    Er war offenbar “spirituell offen” 🙁 🙁 🙁 – das heißt, dass ihm wohl Dämonen sagten, wo und wie, was lang geht -. Er war “Rutengänger und Hellseher”. Und zudem römischer Katholik. Die römische Kirche ist ANTICHRISTLICH. Vor dem Petersdom mitten auf dem Platz steht ein OBELISK aus HELIOPOLIS zu Ehren vom obersten “gott” der alten Aegypter: Dem RA- oder RE-AMOUN. Dem Sonnengott. Und der Obelisk ist ein phallisches Symbol (will ich jetzt nicht übersetzen). – Also: Wenn Du noch Mitglied in dieser ANTICHRISTLICHEN “Kirche” bist — dann schleunigst raus und rein in den Glauben an Jesus Christus. Welcher ob er Gott gleich war, wurde uns Menschen gleich. Und erniedrigte sich selbst bis zum Tode am Kreuz. Er wurde versucht, wie wir alle auch, hat aber durch den Geist Gottes, der in ihm wohnte, die Sünder immer besiegt. Deshalb konnte er auch dieser Hohepriester für uns werden und für unsere Sünden sterben.

    Ich möchte Dich daran erinnern, dass Jesus sagte, dass in der Endzeit VIELE FALSCHE PROPHETEN aufstehen werden und VIELE VERFÜHREN WERDEN.

    Schau dazu, dass Du nicht auch von so einem falschen Propheten verführt wirst.

    Hellseher wissen ab und zu Dinge in der Zukunft, die eintreffen. Aber sie haben ihr “Vorauswissen” nicht vom Geiste Gottes sondern von Dämonen und dem Teufel, die ja die Bibel auch sehr gut kennen. Und offensichtlich eine begrenzte Schau der Zukunft haben können (??).

    Dass eine “Botschaft” eintrifft, heisst noch lange nicht, dass sie von Gottes Geist gewirkt sein muss. Lehrt Irlmaier die strikte Nachfolge Jesu Christi???? Lehr Irlmaier, dass Jesus in unser Fleisch gekommen ist und unsere Natur angenommen hat???? Wenn nicht, dann ist er eben auch “ein” Antichrist. 🙁 🙁 🙁

    In der Regel sind ja solche Aussagen — vielleicht hinkt der Vergleich zu NOSTRADAMUS — so vage, dass man alles Mögliche und Unmöliche hineinlegen kann….

    Also: Bitte halte Dich an die Bibel. Ich lese in der Regel die Luther-Bibel in der Version 1912. Aber auch die Schlachter Version 2000 ist recht gut. Ebenso die Neue Genfer Übersetzung, wo wohl bis jetzt nur das Neue Testament veröffentlicht worden ist.

    Auf Englisch möchte ich nur die King James Version empfehlen; auch wenn der Text halt etwas altmodisch ist. Bei den neuen, modernen englischen Bibeln gibt es auch alles Mögliche und Unmögliche… Also lieber die Finger davon weg.

    Als Bibelprogramm zum gratis runter laden und brauchen empfehle ich
    http://www.e-sword.net
    Da kann man auch (im begrenzten Umfang) die Wortbedeutung im Hebräischen und/oder Griechischen nachschlagen.

    Das sagt Wikipedia über “Alois Irlmaier”….
    wenn die schon so kritisch sind, wäre es wohl angebracht, seine Prophezeiungen nicht weiter zu beachten!!!

    https://de.wikipedia.org/wiki/Alois_Irlmaier

    Alois Irlmaier
    (Weitergeleitet von Irlmaier)

    Alois Irlmaier (* 8. Juni 1894 in Scharam bei Siegsdorf in Oberbayern; † 26. Juli 1959 in Freilassing) war von Beruf Brunnenbauer und wurde als Rutengänger und Hellseher bekannt. 🙁 🙁 🙁
    Irlmaier wird zugeschrieben, während des Zweiten Weltkriegs die Orte von Bombeneinschlägen und den Aufenthaltsort von Vermissten vorausgesagt zu haben.[1]

    Außerdem wird ihm nachgesagt, bei der Aufklärung von Verbrechen geholfen zu haben.[2]

    Inhaltsverzeichnis [Verbergen]
    1 Leben
    2 Literatur
    3 Weblinks
    4 Einzelnachweise

    Leben[Bearbeiten]
    Als Soldat war Alois Irlmaier im Ersten Weltkrieg in Russland. 1920 heiratete er Maria Schießlinger und zog mit ihr vier Kinder auf, wovon ein Kind ein Ziehsohn war. Im Jahr seiner Hochzeit übernahm er den Hof des Vaters. Im Jahre 1928 fing er an, als selbstständiger Brunnenbauer zu arbeiten. Ebenso erlebte er in diesem Jahr seine ersten „Visionen“. Ab 1939 bekam Alois Irlmaier zusehends Besuch von Menschen, welche von seinen seherischen Fähigkeiten gehört hatten und um Rat und Auskunft baten. Er baute sich dafür eine Bauhütte, um dort seine vermeintlichen „seherischen Fähigkeiten“ zur Verfügung zu stellen.

    1947 wurde Irlmaier, der zu jenem Zeitpunkt 15-fach vorbestraft war 🙁 🙁 🙁 , vor dem Amtsgericht in Laufen wegen Betrugs und Gaukelei, die nach dem bayerischen Polizeistrafgesetzbuch bis 1957 als Straftatbestand galt[3], angeklagt. Im Verfahren bekundeten zwei Zeugen, Irlmaiers widersprüchlichen Prophezeiungen von vornherein keinen Glauben geschenkt zu haben. Ein anderer Zeuge sagte aus, Irlmaiers Deutung sei korrekt gewesen. Der Tatbestand der Gaukelei war nach Ansicht des Gerichts nicht erfüllt, weil nicht eindeutig festgestellt werden konnte, dass Irlmaier keine seherischen Fähigkeiten besaß.[4]

    Irlmaier starb 1959 an Leberkrebs.[5]

  49. Kimba says:

    @Tommy Rasmussen
    Ich weiß nicht genau, worauf du anspielst. Ja, ausreichend Geld ist hilfreich. Ja, unser Geldsystem ist ein Betrugssystem und es wird kollabieren. Und ja, wirtschaftlich droht der komplette Systemkollaps. Umso wichtiger wird es, seine wahren Gegner zu kennen, gegen sie zusammenzuhalten und sich nicht von ihnen spalten zu lassen.

    @Anders
    Nur weil ich muslimische Freunde habe und die Gemeinsamkeiten auf der mystischen Ebene der Religion sehe, ändert das nichts daran, dass viele muslimische Länder viele Jahrzehnte hinter unserer Entwicklung zurückstehen. Auch ist der Volksglauben oftmals völlig durchsetzt von uralten Machtstrukturen und Traditionen, die nichts mit der islamischen Religion zu tun haben und überhaupt nicht kompatibel zu unserer westlichen Welt sind. Hinzu kommt dann noch, dass viele Länder jahrelang bombardiert wurden, so dass jegliche Bildung und Kultur zerstört wurden.

    Was die Gewalt angeht, ist es offensichtlich, dass die von der angeblich christlichen Führung der USA ausgeht. Schätzungen gehen davon aus, dass der sogenannte Krieg gegen den Terror über 25 Mio. Tote mit entsprechendem Chaos verursacht hat. Für was ??? Afghanistan wird seit 30 Jahren bombardiert ? Was soll das ? Was haben die uns getan ? … usw. usw….

    Ich will keinerlei Gewalt entschuldigen. Aber ich weiß nicht, wie wir heute drauf wären, wenn wir unter Bombenhagel und Drohnenangriffen groß geworden wären…

  50. Miry says:

    @ Martin
    Du gibst mir zu fest den Ton an. Wenn die Römerin antichristlich ist, heisst das noch lange nicht, dass alle Katholiken antichristlich sind, richten wird Jesus, nicht ein Eidgenosse.

    Mose, Josua, Saul, David, Salomo sind alle auch antichristlich, weil es sind Kriegstreiber. Mose mordete und nahm sich die Jungfrauen für die Hebräer, David schnitt die Vorhäute der Philister für die Tochter von Saul, Salomo amusierte sich mit 1000 Frauen. Das ist alles nicht christlich, deswegen musste Jesus kommen, der sagte “Ich aber sage euch …”.

    Aus welchen Quellen Iralmaier Visionen erhalten hat, weiss ich nicht, aber es sind wahre Voraussagen, bis jetzt.

    Martin ist für dich Jesus Gott ???

    Wenn ja, müsstest du auch ein Problem haben mit Offenbarung 1:1 ???

    “””Offenbarung 1:1 Dies ist die Offenbarung Jesu Christi, die ihm Gott gegeben hat, seinen Knechten zu zeigen, was in der Kürze geschehen soll; und er hat sie gedeutet und gesandt durch seinen Engel zu seinem Knecht Johannes,”””

    Genau hier fängt der erste Stolperstein an. In der Offenbarung ist Jesus nicht GOTT !!! Und das nach SEINER Auferstehung !!!

    Zudem kommt noch ein ENGEL ins Spiel.

    Die Reihenfolge ist somit: “GOTT” – Jesus – Engel – Knecht Johannes

  51. Miry says:

    “””Zusammen mit den anderen Mördern und Hochverrätern
    (außer Barry Soetoro, der wird vorher – laut Irlmaier – auf dem Balkan während einer Dringlichkeitssitzung [Grund: Russeneinmarsch] mit einem Messer ermordet werden)”””

    Das ist übrigens eine spätere nicht gesicherte Aussage …

    Hier gibt es ein vollständige Zusammenstellung:
    http://www.schauungen.de/wiki/index.php?title=Alois_Irlmaier

    Hier die Hauptereignisse:

    “Was die Caritasschwester Maria Luise Bender von Alois Irlmaier, dem Hellseher aus Freilassung, in den 50-er Jahren erfuhr: Schwester Maria Luise absolvierte Autofahrstunden bei ihrem Fahrlehrer, der im Nachbarhaus von Alois Irlmaier wohnte. Eines Abends kam Irlmaier auf sie zu mit den Worten: ‘Mädchen, du erlebst die große Umwälzung, die kommen wird!’ Irlmaier sprach alle mit ‘Du’ an, obschon die heute 89-jährige Schwester damals um die 50 war. Er sagte:
    1. Zuerst kommt ein Wohlstand wie noch nie!
    2. Dann folgt ein Glaubensabfall wie noch nie zuvor.
    3. Darauf eine Sittenverderbnis wie noch nie.
    4. Alsdann kommt eine große Zahl fremder Leute ins Land.
    5. Es herrscht eine große Inflation. Das Geld verliert mehr und mehr an Wert.
    6. Bald darauf folgt die Revolution.
    7. Dann überfallen die Russen über Nacht den Westen.
    Bei anderer Gelegenheit sagte er, das werde geschehen, wenn die feindlichen Kriegsschiffe im Mittelmeer aufkreuzen. In seinem Todesjahr 1959 wurde Irlmaier gefragt, ob denn seine Voraussagen noch immer gültig wären. Darauf erwiderte er: ‘Ich sehe die Ereignisse heute noch deutlicher, da sie näher sind” und ergänzte: ‘Ich sehe ganz deutlich zwei Achter und einen Neuner. Was das bedeutet, weiß ich nicht.’ Zur Invasion der Russen, vor der Fatima eindringlich warnte, daß sie noch in der zweiten Hälfte unseres Jahrhunderts erfolge, wenn die Menschen nicht zu den Geboten Gottes zurückkehrten, sagte Irlmaier: ‘Wenn der Dritte ermordet wird, geht es über Nacht los! Ich denke, im Balkan wird es sein!'”

  52. Miry says:

    Diesen Satz möchte ich betonen:
    “… wenn die Menschen nicht zu den Geboten Gottes zurückkehrten, sagte Irlmaier …”””

    … denn Irlmaier lehrte die GEBOTE GOTTES zu HALTEN !!!

    So wie Jesus, der sagte:
    21 Nicht jeder, der zu mir sagt: «Herr, Herr», wird in das Himmelreich eingehen, sondern wer den Willen meines Vaters im Himmel tut.
    22 Viele werden an jenem Tage zu mir sagen: Herr, Herr, haben wir nicht in deinem Namen geweissagt und in deinem Namen Dämonen ausgetrieben und in deinem Namen viele Taten vollbracht?
    23 Und dann werde ich ihnen bezeugen: Ich habe euch nie gekannt; weichet von mir, ihr Übeltäter!

  53. Anders says:

    Hallo, Kimba.

    Wie ich hier immer wieder geschrieben habe sind die Handlungen der verbrecherischen Illuminaten/Freimaurer
    Folgen der Gebote ihres Gottes – Luzifer.
    Die Taten der Muslime sind auch Folgen der Gebote ihres gleichnamigen Gottes.
    Die Taten der “Christlichen Kirchen” sind die Folgen der Tatsche, dass sie sich den Geboten Christi seit etwa Anno 250 abgewandt und sich dem Weltfürsten Luzifer (Joh. 14:30) zugewandt haben

    Zusammen tun diese kräfte alles, um dich und mich auf ihre Seite zu locken – zwingen, wie wir bald sehen werden.
    Solchen Kräften kann man mit Liebe nicht aufhalten. Christus wusste das (Lukas 22:35-38).

  54. mitdenker says:

    Guten Abend Anders,
    danke daß Du Deine Gedanken meinen hinzugefügt hast. Für mich schließen sich Liebe und eine klare Ansage der Wahrheit nicht aus. Es ist ja nur ein Spiegel, der dem Nächsten vorgehalten wird. Natürlich hat Christus eine deutliche Sprache gesprochen. Jeder versteht ihn auch gemäß seiner eigenen Erkenntnis. Nur ein Beispiel: Matth.18,2 ff Jesus rief ein Kind zu sich und stellte das mitten unter sie. und sprach: “Wahrlich ich sage Euch: Es sei denn, daß ihr euch umkehret und werdet wie die Kinder. So werdet ihr nicht ins Himmelreich kommen.” …wer von uns hat dieses kindliche Gemüt? Und wer es nicht hat, woher nimmt er die Gewissheit dennoch Teilhabe am Himmelreich zu nehmen? Das ist was uns fehlt, vielfältig fehlt. Wir laufen Gefahr, durch unser fokussiertes Verstandesdenken Christus einfach zu übersehen. Mit allem Respekt geschrieben, hielte ich es nicht für ausgeschlossen, dass wir ihn hier auf diesem Blog, wenn er mit uns Gedanken austauschen würde, vollkommen überrennen würden. Einfach weil wir uns durch unsere eigenen verfestigten Denkweisen viel zu sehr einschränken.

    Das ist auch ganz natürlich. Vieles eröffnet sich dem Verstehen erst nach und nach.
    Es wird auch Ausnahmen geben, die wohl aber selten sind. Im Lukas spricht er die Jünger an, ob sie jemals Mangel litten, und diese verneinten es. Wer einen Beutel oder eine Tasche hat nehme sie, wer nicht solle sein Kleid verkaufen für ein Schwert.

    Nun kann man diese Begebenheit so stehen lassen. Doch endet sie völlig überraschend.
    Auf der Jünger Antwort. Herr siehe hier sind zwei Schwerter sagt er: “Es ist genug.”
    Man ahnt das Seufzen bei diesem Satz beinahe.

    Man kann Christus nur ganz oder gar nicht haben. Zumindest aus meinem Erkennen ist es so. Nur die Stellen herausfiltern, die dem eigenen Denken nahe liegen, wäre töricht.
    Die Hauptarbeit liegt bei uns, es ist uns alles gesagt und alles was uns davon trennt, sind wir selbst. Gott ist Liebe und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm.

    Es gibt nichts hinzu zu fügen…. oder doch…lach…
    Ich möchte Euch hier nicht umbiegen, einzig mancher Kommentar hat mich nachdenklich gemacht und zu den letzten und diesen Zeilen bewogen…. Es bleibe Euere freie Entscheidung, Euere Freiheit im Denken und Handeln. Auch das ist ein wichtiger Baustein in Gottes Weisheitsplan.

  55. Braveheart says:

    Gerichtsurteil bezüglich Alois Irlmaier © Stadt Laufen 1950
    __________________________________________

    […] dass dieser nicht als Gaukler bezeichnet werden kann.

    http://www.nebukadnezar2015.de/_DOKUMENTE_von_1999/Alois_Irlmaier_BEWEIS.jpg

  56. Braveheart says:

    Vor 50 Jahren starb einer der berühmtesten Seher Bayerns
    Die unheimlichen Prophezeiungen des Alois Irlmaier

    […]
    Die Visionen sollen auf ein furchtbares Erlebnis im Ersten Weltkrieg zurückführen: Vier Tage lang war Irlmaier in einem Unterstand in Russland verschüttet, ohne Essen, ohne Trinken. Als ihn seine Kameraden bargen, war er ein Wrack. Und das Trauma hatte etwas Seltsames ausgelöst: „Es strömen Bilder auf mich ein“, sagte er. 1928 zog er mit seiner Frau Maria und den fünf Kindern nach Freilassing (Berchtesgadener Land), verdiente sein Geld als Brunnenbauer – und wurde immer mehr bekannt für seine Prophezeiungen, für die er niemals Geld nahm.

    […]
    er half sogar, Mordfälle aufzuklären. Einmal starb ein Mann, er wurde beerdigt, an einem natürlichem Tod gab es keinen Zweifel. Irlmaier aber forderte, die Leiche zu exhumieren. Grund: Er hatte die Vision von Tabletten im Darm des Toten und von einer schwarzhaarigen Frau, die schuld an dem Tod war. Die Leiche wurde wieder ausgegraben – tatsächlich fand man in ihr Spuren von Arsen. Die Geliebte hatte den Mann er mordet.

    In einem weiteren Mordfall war die Leiche verschwunden. Irlmaier beschrieb den Ermittlern genau den Ort, wo sie vergraben lag: „Da liegt er mit der silbernen Platte im Bauch.“ Der Tote wurde gefunden – tatsächlich trug er im Bauch eine silberne Platte.

    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    […]
    Schier unglaublich aber ist die Tatsache, dass Irlmaiers seherische Fähigkeiten sogar vor Gericht bestätigt wurden! 1947 musste er sich vor dem Amtsgericht Laufen wegen „Gaukelei“ verantworten. Irlmaier sagte zum Richter: „Ihre Frau ist jetzt grad daheim. Ein rotes Kleid hat’s an, und a Herr ist bei ihr. Lassen’s nachschauen, ob’s stimmt.“ Es stimmte! Wörtlich lautete dann auch das Urteil: „Die Vernehmung der Zeugen hat so verblüffende Zeugnisse über die Sehergabe des Angeklagten erbracht, dass dieser nicht als Gaukler bezeichnet werden kann.“
    […]
    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    http://www.tz.de/bayern/unheimlichen-prophezeiungen-alois-irlmaier-423987.html

  57. Anders says:

    Hallo, Mitdenker.

    Was heisst das, wie ein Kind zu werden?
    Das Kind befindet sich ein einem Prozess der Erziehung und tut, (meistens) wie ihm gesagt wird. Also Gehorsam den Eltern (Gott) gegenüber ist die Pointe.
    Christus sagt: Wer mich liebt, ist derjenige, der meine Gebote hat und einhält (Joh. 14:15, 21). Glauben heisst, Christus zu lieben.

    Seine Gebote einzuhalten heisst ihm nach Vermögen nachzufolgen und den Mitmenschen das zu sagen. Oder, so war´s – denn die Missionszeiten sind längst vorbei. Die Menschen wollen nur alle Christus-Gegner lieben, hereinladen – und sie den restlichen Glauben an Christus verderben lassen, auf Befehl der Illuminaten/Freimaurer, mittels obendrein der ärgsten Feinde Christi: der Muslime.
    Diese Religionsvermischung ist Gnosis und ist eben so alt wie die Lehre Christi- und die ist der Gegenzug der Pharisäer/Satans zur Mission Christi. Sie dominiert nun im öffentlichen Raum und ist eine Voraussetzung der NWO-Eine-Weltregierung und Staat.

    Das ist nicht Glaube, das ist Glaubensverzerrung und Vernichtung der Mission Christi auf dieser Erde

  58. Braveheart says:

    Guten Abend Anders,

    mitdenker schrieb:

    ” …wer von uns hat dieses kindliche Gemüt? Und wer es nicht hat, woher nimmt er die Gewissheit dennoch Teilhabe am Himmelreich zu nehmen? Das ist was uns fehlt, vielfältig fehlt. ”

    Du, Anders, fragst: “Was heisst das, wie ein Kind zu werden?”

    mitdenker sprach aber von
    kindlichem Gemüt (!) und
    NICHT (!) davon, Kind zu werden!

    Bitte genau lesen, Anders.

    Meiner Auffassung nach meint mitdenker die kindliche Naivität, nicht alles zu hinterfragen und zu zerreden, sondern das Gesagte im Raum stehen zu lassen und sich danach zu richten.

    Ein Kind, dem man sagt:
    “Hier ist Schokolade. Du darfst sie aber nicht essen, sonst hat das Konsequenzen”,
    reagiert natürlich extrem verunsichert.

    Es will die Schokolade essen, hat aber Angst vor den Konsequenzen.
    Das Kind ist hin und hergerissen, vertraut aber unbewusst auf seinen Instinkt
    (Angst vor Konsequenzen)
    und wird (in 99% der Fälle) die Schokolade nicht essen.

    Ein Erwachsener würde (zu 99%) mit seinem Schicksal
    (der zu erwartenden Konsequenzen) hadern und die Schokolade essen.
    Er würde sich im Nachhinein eine passende Ausrede einfallen lassen, z.B.:

    “Ich war am Verhungern.”

    Das Kind dagegen, tut einfach, was ihm gesagt wird,
    leidet zwar entsprechend darunter, aber – und jetzt kommt der Knackpunkt –

    es will geliebt (!!!) werden !!!

    Ein Kind spürt instinktiv, wenn es etwas tut, was der Liebe
    (in welcher Form auch immer) abträglich wäre.

    Es verzichtet auf Schokolade, um keine “Schimpfe” zu bekommen –
    was gleichbedeutend wäre mit Liebesentzug.

    Habe ich Deine Gedanken richtig interpretiert, mitdenker?
    _________________________________________

    Schönes Beispiel für kindliches Gemüt:

  59. Braveheart says:

    Und zum Abschluss:

    Der Teufel äußert sich “persönlich” zum Thema:

    Im Auftrag des Teufels – Des “Meisters” Ansprache

  60. Braveheart says:

    #ParisAttacks:
    Die Regiefehler! Eine interessante Analyse – YouTube Weltweit gesperrt!!!

  61. Braveheart says:

    Erste Militärbasis im Ausland: China nistet sich in Afrika ein

    China will in Dschibuti seinen ersten Militärstützpunkt im Ausland einrichten. Offiziell ist diese von hochrangigen US-Militärs verbreitete Information bisher von Peking nicht bestätigt worden, schreibt die Zeitung Kommersant am Freitag.

    Allerdings hieß es in Peking, dass solch ein Projekt „notwendig” sei. Mit diesem Schritt wird China sein militärisches Potenzial erweitern sowie die vielen Wirtschaftsprojekte in Afrika schützen können.

    http://de.sputniknews.com/zeitungen/20151127/305977779/erste-militaerbasis-ausland-china.html

    CHINA BUILDS FIRST MILITARY BASE ABROAD

  62. Braveheart says:

    @ Martin…

    Globale Erwärmung

    […]
    Dieser Prozess verläuft erheblich schneller als alle bekannten Erwärmungsphasen der letzten 65 Millionen Jahre.[2] Der Temperaturanstieg zwischen 1880 und 2012 beträgt nach Angaben des Weltklimarates (IPCC) 0,85 K.[3] Der IPCC schreibt in seinem 2013 erschienenen fünften Sachstandsbericht, dass es extrem wahrscheinlich ist, dass die beobachtete Erwärmung zu mehr als 50 % vom Menschen verursacht wird.[3]

    […]
    Zu den laut Klimaforschung erwarteten und teils bereits beobachtbaren Folgen der globalen Erwärmung gehören je nach Erdregion: Meereis- und Gletscherschmelze, ein Meeresspiegelanstieg, das Auftauen von Permafrostböden, wachsende Dürrezonen und zunehmende Wetter-Extreme mit entsprechenden Rückwirkungen auf die Lebens- und Überlebenssituation von Menschen und Tieren (Artensterben). Nationale und internationale Klimapolitik zielt sowohl auf die Abschwächung des Klimawandels wie auch auf eine Anpassung an die zu erwartende Erwärmung.

    mehr:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Globale_Erw%C3%A4rmung

    Klimawandel

    […]
    Die gegenwärtige, vor allem durch den Menschen verursachte globale Erwärmung ist ein Beispiel für einen Klimawandel. Ein Klimawandel kann eine Abkühlung oder Erwärmung über unterschiedliche Zeiträume bezeichnen. Der Begriff Klimaschwankung bezeichnet gelegentlich speziell Klimaänderungen, die nur wenige Dekaden andauern[1] oder zyklischer Natur sind.

    mehr:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Klimawandel
    ______________

    Ich wäre froh, wenn Du aufhören würdest, Wikipedia zu zitieren!!!

    Ich denke, wir sind quitt, Martin !?

    😉 😉 😉

  63. Miry says:

    @ Anders
    “denn die Missionszeiten sind längst vorbei.”
    FALSCH !!!

    … WEIL:
    “Und dieses Evangelium vom Reich wird in der ganzen Welt gepredigt werden, zum Zeugnis allen Völkern, und dann wird das Ende kommen.” (Matthäus 24:14)

    Das Ende kommt mit dem Ende der Missions-Zeiten.

    Zudem sollen wir nicht “nur” die Gebote halten, sondern die Lehre Christi BEWAHREN.

  64. Miry says:

    @ Braveheart und ALLE
    Irlmaier wurde nie verurteilt, weil es keine Beweise gab, es waren nur Schikanen von Neider. Es waren nur Anklagen von Gegner, allermeist aus den Kirchenhäusern. Hätte er im Mittelalter gelebt, dann hätte man ihn als Hexer verbrannt.

    Und jeden Katholiken als antichristlich zu bezeichnen, geht nicht, denn für zirka 1000 Jahren gab es nur die katholische Kirche im Westen, dazu waren die Menschen Analphabeten, dazu war es verboten, die Bibel selbst zu lesen. Also sollen diese Menschen alle verloren sein ??? Nein, sage ich.

    Irlmaier war nicht gebildet, ob er lesen und schreiben konnte, weiss ich nicht. Er hat seine Visionen nie selbst aufgeschrieben. Es hatte aber auch keine Mutter-Gottes-Erscheinungen, sondern Gesichte. Als Katholik glaubte er aber an die Schutzmacht der Mutter-Gottes. Soll er deswegen verloren sein ???

    Sollen deswegen alle Katholiken verloren sein, weil das Götzendienst ist ???

    Man bedenke, die Katholiken lehren ein Tatchristentum und nicht wie der Irrleher, Mörder und Judenhasser Luther, der nur sein “Allein der Glauben” lehrte und dafür sorgte, dass Christen so träge sind. Heute kann man einen Christen von einem guten Atheisten nicht mehr unterscheiden.

    Da schneidet ja ein Lorber besser ab, weil er auch das Tatchristentum lehrt. Das Schlimmste ist die träge Masse an Christen.

    Naja, ich wünsche euch allen einen schönen Advent !!!

    Und ich wünsche auch der Schwester Hatune viel Kraft für ihr Engagement in Syrien. Auweia, die ist ja auch katholisch …

    Hört doch einmal diesen Vortrag an:

  65. Terra says:

    Martin ist für dich Jesus Gott ???

    Wenn ja, müsstest du auch ein Problem haben mit Offenbarung 1:1 ???

    “””Offenbarung 1:1 Dies ist die Offenbarung Jesu Christi, die ihm Gott gegeben hat, seinen Knechten zu zeigen, was in der Kürze geschehen soll; und er hat sie gedeutet und gesandt durch seinen Engel zu seinem Knecht Johannes,”””

    Genau hier fängt der erste Stolperstein an. In der Offenbarung ist Jesus nicht GOTT !!! Und das nach SEINER Auferstehung !!!

    Zudem kommt noch ein ENGEL ins Spiel.

    Die Reihenfolge ist somit: “GOTT” – Jesus – Engel – Knecht Johannes

    Jesus sagte aber auch der Vater und ich sind Eins, wer den Sohn sieht , sieht auch den Vater und deshalb ist für mich Jesus auch Gott. Ist doch logisch, oder???

  66. Anders says:

    @ Braveheart.

    Es ist eben diese Fühlerei, wogegen ich Einwände habe. Sie führt in die Irre und hat mit Christus nichts zu tun.
    Er will Gehorsam – und danach richtet er beim Jüngsten Gericht (Matt, 25).

    Liebe bedeutet in den Augen Christi praktisch zu handeln und hilfreich, freundlich dem Nächsten gegenüber zu sein sein.

    Wobei der Nächste der Nachbar ist und nicht die Invasoren, die die Lehre Christi Lehre ausrotten wollen.

    Der barmherzige Samariter nahm eben nicht den Überfallenen mit nach Hause, sorgte vor Ort für ihn, sagte ihm auch nicht bloss: Oh wie Schade. If empfinde mit die wie ungerecht du behandelt worden bist, ich streichele dir die Wange – und dann nichts mehr. Kluge Handlung ist das Gebot der Stunde.

  67. Ben says:

    Walter Veith beschreibt doch sehr gut wie man einen Propheten prüfen sollte:
    https://www.youtube.com/watch?v=8eN2xmfKp08#t=13m25s

    Ich denke nicht, dass dies alles auf Alois Irlmaier zutrifft.

  68. Tommy Rasmussen says:

    Anders: “Kluge Handlung ist das Gebot der Stunde”
    .
    Kluge Handlung?:
    .
    “Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu k r i e c h e n ! ” – Friedrich Schiller
    .
    Nein:
    .
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu h a s s e n ! ”
    .
    Weil:
    .
    Die Großen = Gott ➡ Himmel ➡ Erde ➡ Kinder ➡ Eltern ➡ Lehrer an der Schule ➡ Der Chef ➡ Die Politiker ➡ Die Banker ➡ Die Illuminaten-Hochfinanz ➡ Hölle

  69. Braveheart says:

    Hallo, Anders,

    Ich verstehe, was Du sagst. Die Logik ist einleuchtend.
    Aber bitte sprich nicht pauschal allen ab, durch Ihre “Fühlerei”, wie Du es nennst, fehlgeleitet zu sein.

    Es gibt einen Urinstinkt, von dem zumindest ich behaupten kann, ihn noch zu besitzen. Und dieser befähigt mich bis heute, Dinge richtig einzuschätzen und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen.
    Darunter fällt auch, Menschen zu helfen, wenn es denn nötig ist.

    Dieser Urinstinkt wurde mir von Gott gegeben.
    Jeder besitzt ihn.

    Die meisten Menschen haben diesen Urinstinkt aber abtrainiert bekommen und ihn verloren, weil Sie Satan mehr glauben schenken als sich auf das Naheliegende zu konzentrieren – die Liebe.

    Liebe ist ein Gefühl.

    Die “Fühlerei”, wie Du es nennst, ist die Liebe selbst!

    Richtig ist zwar, dass der Begriff “Gefühl” in der Bibel nicht vorkommt.
    Aber sehr viel ist von Gefühlsäußerungen die Rede.
    Gefühle zeigen bedeutet, das, was ich innerlich empfinde, auch durch äußere Handlungen auszudrücken.

    Gefühlsäußerungen sind etwas Himmlisches und damit eben auch Göttliches!

    Jesus zeigte starke Gefühle, und zwar in beiden Richtungen:

    Zu der Stunde frohlockte Jesus im Geist[…]
    (Lukas 10,21)

    Als Jesus sie sah […] ergrimmte er im Geist und ward betrübt in sich selbst.
    (Johannes,11:33)

    Das dürfte genügen, um zu dem Schluss zu kommen,
    daß Gefühle selbstverständliche Äußerungen im christlichen Leben sind.

    Daß die Schlafschafe inzwischen eine “Fühlerei” dem echten Gefühl vorziehen,
    dafür kann niemand etwas, außer Satan persönlich.

    Ich wünsche mir von Dir, Anders, daß Du hier auf Deinem Blog
    den Lesern so viel Feingefühl zutraust, sehr wohl unterscheiden zu können,
    zwischen “Fühlerei” und Gefühl.

    Und Leser, die erst kürzlich auf diesen Blog gestossen sind, könnten durch solche Äußerungen “ireparable Schäden” 😉 davontragen und diesen Blog in Zukunft meiden – rein aus dem Gefühl heraus.

    Und das wäre sehr Schade.

    Liebe Grüsse
    und einen schönen Advent,

    Braveheart

  70. Anders says:

    Hallo, Braveheart.

    Ich verstehe auch, was du meinst:
    Ich mag liebevolle Personen, so lange sie eine Haltung haben.
    Wenn aber die Liebe auf alles ausgeweitet wird, auf sowohl Gutes als auch Böses, auf sowohl Christus als auch Allah, Krishna, Buddha, nenne ich das Fühlerei.

    Daher sage ich, dass die Gefühle schlechte Berater sind. Z.B. wenn man böse ist, sollte man keine Enstscheidungen treffen. Man sollte auch in blinder Verliebtheit heiraten: Warte bis die Verliebtheit abnimmt. Dann kann man die Tugenden und Fehler des anderen sehen – und sich entscheiden.

    Wenn blinde Liebe in diesem Blog befürwortet wird, muss der Kommentator Widerspruch meinerseits entgegensehen, wenn die Liebe in die Gnosis führt.
    Denn dieser Blog hat eine bestimmte Haltung. Die NWO ist Gnosis, die mit den alexandrinischen Pharisäern anfing und laut der Jüdischen Enzyklopädie voll und ganz jüdisch von Abstammung sei.Vorerst wollten sie die Lehre Christi mit Platon vermischen. Die Tempelritter wollten den Islam mit dem “Christentum” vermischen. Heute heissen die Gnostiker Freimaurer, denn sie sind mit den Tempelrittern verschmolzen.

    Ich werbe nicht um grosse Leserzahlen. Wenn ich das täte, würde ich den Leuten das geben, was sie haben wollen.
    Ich bemühe nich darum, das, was ich für richtig halte, zu anlysieren. Wenn man mich überzeugen kann, dass ich falsch liege, ändere ich meinen Kurs oder arbeite damit weiter.
    Daher erbitte ich mir immer wieder Nachweis und möglicst keine Behauptungen. Ich baue auf Fakten. Das ist meine Art des Suchens.

    Wer sich damit nicht abfinden kann, findet sich bestimmt einen anderen Blog nach seinem Geschmack.

  71. Braveheart says:

    Hallo, Anders,

    “Ich mag liebevolle Personen, so lange sie eine Haltung haben.”

    Ich sehe, wir verstehen uns. 🙂

  72. mitdenker says:

    Ein kleiner Adventsgruß und danke für Euere Gedanken.
    Was ist ein Kind? war eine Frage. Was zeichnet es aus?
    Zuallererst Vertrauen, ziemlich grenzenlos, zu seinem Vater. Liebe auch ziemlich grenzenlos (zumindest vor dem TeenagerAlter…lach…)
    Du selbst, Anders hast es gut formuliert. Liebe lebt von den Taten. Doch Liebe ist mehr, viel mehr, als nur tun und tun und tun. Da steht eine Empfindung dahinter, eine sehr tiefe sogar. Jesus sagt, was tut ihr Besonderes, wenn ihr denen gutes tut, die Euch gutes tun? Das machen alle, auch dei Sünder und Heiden (frei zitiert). Liebet, die Euch hassen… usw. Das ist schon eine Nummer. Ich habe das nicht erfunden, ich gebe es nur wieder.

    Du hast geschrieben, im Gebote halten zeigt sich zum Beispiel unsere Liebe. Genau so sehe ich das auch. Wobei noch steht und sie sind nicht schwer. Da habe ich noch reichlich zu tun. Was wäre denn, um ein weiteres Thema einzubinden, wenn ein Katholik eben diese Gebote hält? Gott schaut doch nicht unsere Konfession an, zumindest glaube ich das. Gott schaut das Herz an. Unser Herz. Was entdeckt er da? Rechthaberei? Auge um Auge? Selbstgerechtigkeit? Oder kann er Liebe, Vertrauen, Güte, Glauben und ein reines Herz finden? Irlmaier war noch ein Thema. Warum werten wir das? Er hat sich nie als Prophet gesehen, eher als Helfer für die Menschen seiner Zeit. Ich habe mich eine ganze zeitlang mit seinen Aussagen beschäftigt. Er wird nicht meine Handlungsgrundlage im täglichen Leben sein, dafür gibt es Bibeln. Doch halte ich es nicht für falsch, es mal gelesen oder gehört zu haben, zumal er ja eine gute Trefferquote hat. Ich werde nicht versuchen, einen Menschen einzuschätzen nur aus den Informationen die über ihn kursieren. Klar wird er bei Menschen, die in stetiger Endzeitstimmung sind, gedanklich präsenter sein, aber wer sind wir denn, das wir uns das vorwerfen wollen?

    Der barmherzige Samariter war noch ein wunderbarer Gedanke. Ausgerechnet der wenig geachtete war der Helfer in der Not. Natürlich teile ich die Sorge Aller, die mit angehaltenem Atem unser Zeitgeschehen betrachten. Wir dürfen gespannt sein und dürfen dennoch vertrauens- und liebevoll in diese Tage gehen. Was wäre denn, wenn zehn oder zwanzig tatsächlich sichtlich Hilfebedürftige vor unserer Türe stünden? Was wäre eine christliche Reaktion? Oder wie wäre Christi Handeln?
    Ganz sicher ist eins, ich habe auch keine Antwort, die wie eine Schablone helfen würde.
    Aber unser Denken sagt uns ziemlich genau, wer oder wie wir selbst sind. Es ist der Spiegel unseres Seins….

    Euch allen eine fühlbar gesegnete Zeit…..

  73. Braveheart says:

    ISIS’s terrorist crying like a baby after the Kurds capture him

    Not so brave and evil now are you…? Well done kurds!

    http://www.liveleak.com/view?i=ad2_1448666456#cTVC14WTkMe4kCKC.99

  74. Braveheart says:

    [16:36] Leser-Zuschrift-DE zum Hubschruaberabschuß:

    Hier ist der Beweis, aus den Händen der ISIS selbst, selbst gefilmt, dass ISIS von USA an die Türkei gelieferten Panzerbrecher benutzt haben beim Hubschrauberabschuss. Hubschrauber wurde vom Boden aus, während der Rettung des Piloten, abgeschossen.

    https://www.youtube.com/watch?v=aYw9AL7I0RM

    http://213.145.233.31/terrorismus.html

  75. Braveheart says:

    Vor dem EU-Gipfel:
    Unterstützung der Türkei ist auch eine Unterstützung des IS

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/dilemma-der-kanzlerin-vor-dem-eu-gipfel-tuerkei-is-a1288024.html

    Türkische Waffen für den IS: Erdogan klagt Generäle wegen Spionage an

    Die Regierung Erdogan lässt zwei Generäle und einen Oberst a.D. verhaften. Diese hatten zuvor einen Waffentransport nach Syrien aufgedeckt. Den Soldaten wird Spionage und die „Verbreitung von Staatsgeheimnissen” vorgeworfen.

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/11/29/tuerkische-waffen-fuer-den-is-erdogan-klagt-generaele-wegen-spionage-an/

    Juncker will Türkei schnell in EU

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/59516-junker-will-turkei-in-eu

    ___________

    Grund genug für Russland, erst die Türkei, dann Deutschland zu überfallen.

  76. Terra says:

    Auch der Papst sagte : Wir brauchen eine Neue Weltordnung, eine Zivilisaaaaation of Loooove. ( das ist kein Schreibfehler, er hat es so langgedehnt ausgedrückt)
    Auch er redet von Liebe meint aber das Gegenteil. Das Wort Liebe wird von vielen Menschen nur “benutzt”.

    Lieber Braveheart, ich sehe das auch so wie Anders , das Wort Liebe kann so folgenschwere Schäden anrichten, das glaubt man nicht. Diejenigen die heute die Welt beherrschen sind Psychopathen, hat man jemals schon gehört das die “Liebe” Psychopathen heilen würde??? Mir ist kein Fall bekannt.”Jesus war immer gut und verständnisvoll hatte seine Liebe den Pharisäern und Juden doch immer gezeigt, warum haben sie ihm dann das angetan???Ganz einfach weil diese keine Liebe zu Jesus hatten.
    Die Großen werden nie, nie,niemals aufhören zu herrschen, schon deshalb nicht weil sie Satans Knechte sind. Ausserem lieben sie das Böse zu tun, es macht ihnen große Freude und Vergnügen wenn andere Leiden. Je mehr man solchen Menschen Gutes tut umso mehr hassen sie einem, das ist leider so.
    Die Herrschenden sind Psychopathen und Sadisten und nichts anderes und das kann man mit “Liebe” nicht heilen. Sie müssten zuerst von ihrem bösen Geist befreit werden dann sind sie offen für Liebe.

  77. Pingback: Freimaurerei baut nicht auf – sondern ab. John Kerry: “Wir wollen Ordnung aus (unserem) Chaos schaffen” | K U L I S S E N R I S S

  78. Anders says:

    Hallo, Mitdenker.

    Ich halte Glauben für Liebe an Jesus.
    Wenn man das tut, muss man auch seine Lehre schützen/verteidigen.

    Das tun wir nicht, wenn wir die Muslime Oberwasser gewinnen lassen. Mit der geplanten Massen-Einwanderung und der Willkommens-Kultur tun wir genau das, was der barmherzige Samariter nicht tat: Wir sollten vor Ort helfen – sie nicht mit nach Hause nehmen (2.Joh. Brief 1:7-119. Und unsere Politiker sollten aufhören, die Länder und Wohnungen der Muslime zu zerbomben.

    Jedoch, dem Satan kann nur die Wiederkunft Christi Einhalt gebieten. Ich kann also nicht diesen Kerl und seine Nachfolger lieben.

    A propos hassen: Was sagte Christus in Lukas 14:26: “So jemand zu mir kommt und haßt nicht seinen Vater, Mutter, Weib, Kinder, Brüder, Schwestern, auch dazu sein eigen Leben, der kann nicht mein Jünger sein”.

    Wir sind gehalten zu wählen: Christi Gebote sind wichtiger als alles andere.
    Das wir hier nicht völlig mitmachen können ist von vornherein gegeben. Da können wir nur bei gutem Willen auf seine Verzeihung hoffen.

  79. Braveheart says:

    EU und Türkei einigen sich auf Aktionsplan

    Es gehe um das “künftige Schicksal unseres Kontinents”, sagt der türkische Premier Davutoglu vor dem EU-Türkei-Gipfel.

    […]
    Die Staats- und Regierungschefs aus allen 28 EU-Ländern kamen
    am Sonntag in Brüssel zu einem Sondergipfel zusammen,
    um mit dem türkischen Ministerpräsidenten Ahmet Davutoglu einen gemeinsamen Aktionsplan zur Flüchtlingskrise auf den Weg zu bringen.

    Die EU bietet Ankara drei Milliarden Euro an,
    um syrischen Flüchtlingen im Land zu helfen.
    Im vorbereiteten Aktionsplan wird allerdings offengelassen,
    über welchen Zeitraum dieser Betrag fließen soll.
    Die Türkei tritt dem Vernehmen nach dafür ein,
    dass die drei Milliarden Euro jährlich gezahlt werden.

    Die Türkei wird gemäß dem Vorschlag zudem künftig nicht nur die Grenzen auf dem Festland zu Griechenland und Bulgarien, sondern auch die Ägäis besser kontrollieren. Das Meer war in den vergangenen Monaten eine der Hauptrouten für Flüchtlinge aus Syrien und anderen Staaten.
    Auch gegen die Fluchthelfer-Banden will die Türkei nun vorgehen.
    Flüchtlinge, deren Anträge in der EU abgelehnt werden, soll das Land zurücknehmen.

    […]
    Tusk sagte, er hoffe auch, dass der Gipfel die Beziehungen zwischen der EU und der Türkei verbessern werde.
    Er nannte die Türkei einen “Schlüssel-Partner”.

    Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte,
    die Türkei habe bislang wenig internationale Unterstützung bekommen.

    “Die Türkei erwartet mit Recht, dass die EU sie entlastet.”
    __________________________________________
    Zum Aktionsplan sagte sie:
    “Ein wesentlicher Punkt dieses Aktionsplans wird auch sein,
    wie wir illegale Migration durch legale Migration ersetzen.”
    __________________________________________

    Schleusern und Schleppern müsse das Handwerk gelegt werden.

    Die Beitrittsverhandlungen nannte Merkel einen “offen angelegten Prozess”.

    Die Kanzlerin tritt dafür ein,
    dass die Türkei nur eine “privilegierte Partnerschaft” bekommt.

    […]
    Davutoglu sprach in Brüssel von einem “historischen Tag in unserem EU-Beitrittsprozess”.

    Bei dem Treffen werde es um das

    “künftige Schicksal unseres Kontinents”gehen,

    um Wirtschaftsfragen sowie um “regionale, geopolitische Herausforderungen,
    die vor uns liegen, die Migrationsfrage eingeschlossen”.

    […]
    “Das ist ein Treffen derjenigen Staaten, die bereit sind,
    Flüchtlinge in großer Zahl aus der Türkei auf legalem Wege nach Europa zu bringen”, erklärte EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker.

    Beteiligt waren neben Deutschland auch Österreich, Schweden, Finnland, Griechenland sowie die Benelux-Länder. Auch Frankreich ist involviert.

    [Beinahe alles Länder, die, laut Sehern, von Russland überfallen werden]
    ___________________________________________________

    […]
    Kritische Töne kamen aus Belgien.
    Im Rahmen einer ausbalancierten Partnerschaft müsse die Türkei Verpflichtungen eingehen, sagte Regierungschef Charles Michel. “Das betrifft zum Beispiel die Frage der Kontrolle der Grenzen – nicht nur mit Europa, sondern auch mit Syrien.”

    Überschattet wurde der Gipfel auch durch das Vorgehen der türkischen Regierung gegen Journalisten. Zwei verhaftete Redakteure der regierungskritischen Zeitung “Cumhuriyet” forderten ein klares Bekenntnis der EU zur Presse- und Meinungsfreiheit. Auch die deutsche Hilfsorganisation Pro Asyl warnte vor einem “schmutzigem Deal auf Kosten der Menschenrechte”.

    http://www.n-tv.de/politik/EU-und-Tuerkei-einigen-sich-auf-Aktionsplan-article16457781.html

  80. Braveheart says:

    Lukas 14:26:
    “So jemand zu mir kommt und haßt nicht seinen Vater, Mutter, Weib, Kinder, Brüder, Schwestern, auch dazu sein eigen Leben, der kann nicht mein Jünger sein”.

    Bitte, Anders,

    kannst Du dazu vielleicht noch etwas mehr sagen?

    Es ist für mich sehr wichtig, mehr darüber zu erfahren, wie genau das auszulegen ist.
    Gerade jetzt.

    Würdest Du, falls es Dir möglich ist, genauer erklären, wie das Wort “Hass” hier zu werten ist?

    Ich kann damit leider gar nichts anfangen, denn das widerspricht ja völlig dem Gebot:

    Du sollst deinen Vater und deine Mutter ehren

    und

    Galater 5:14

    Denn alle Gesetze werden in einem Wort erfüllt, in dem:
    “Liebe deinen Nächsten wie dich selbst.”
    _______

    Würdest Du mir bitte auf die Sprünge helfen, Anders?
    Ich komme da nicht mehr mit.
    ________

    Danke, Terra. 🙂

  81. Braveheart says:

    Noch ein Nebensatz von mir zu Irlmaier:

    Auszug aus: “Der Dritte Weltkrieg –wo und wo nicht in Deutschland”

    Wie würde man es anstellen, gewisse Themen an das Volk zu bringen die unter Umständen gewaltig Unbehagen erzeugen würden?

    Nun, man könnte diese mit Sicherheit in Form von „Prophezeiungen“ veröffentlichen. Denn auf der einen Seite haben Prophezeiungen sowieso bei dem Grossteil des Volkes den Stand der Fabel, was sie also von einem Roman in dieser Hinsicht kaum unterscheidet.

    Auf der anderen Seite aber werden solche Prophezeiungen von manchen Menschen doch hier und dort gelesen und auch wahrgenommen. Außerdem bestehen solche Prophezeiungen den Vorwürfen der „Verschwörungstheorien.“

    Damit erspart man sich dann eine Menge Argumentation.
    Denn niemand wird kommen und versuchen die Themen in einer Voraussage als Verschwörungstheorie zu verurteilen.

    http://www.ausmeinersicht.com/Der%20Dritte%20Weltkrig_wo%20und%20wo%20nicht.htm
    ________

    Der Autor fragt:
    “Wie würde man es anstellen, gewisse Themen an das Volk zu bringen die unter Umständen gewaltig Unbehagen erzeugen würden? ”

    Genau deshalb halte ich mich oft (nicht immer) an Irlmaier und Co.!
    Es gab und gibt Menschen, die uns warnen woll(t)en, weil sie, aus welchen Gründen auch immer, Insiderwissen haben.

    Das ist es, meiner Auffassung nach.
    Nicht mehr und auch nicht weniger.

  82. Braveheart says:

    “Terroristisches Watergate” –
    Freigegebener US-Geheimdienstbericht belegt Förderung des IS durch USA

    https://deutsch.rt.com/international/20831-terroristisches-watergate-freigegebener-us-geheimdienstbericht/

  83. Anders says:

    Hallo, Braveheart.

    Du schreibst: “So jemand zu mir kommt und haßt nicht seinen Vater, Mutter, Weib, Kinder, Brüder, Schwestern, auch dazu sein eigen Leben, der kann nicht mein Jünger sein”. und bittest mir, die das zu erklären.
    Hier spricht Christus in seiner anderen Rolle: Als unser aller Richter.

    In den Erklärungen zu meiner alten Bibel (1962) steht übersetzt: HASSEN hat im Neuen Testament eine weitere Bedeutung als auf Dänisch, so dass man mitunter besser das Wort durch: sich isolieren von, vernachlässigen, beiseite schieben, nicht berücksichtigen übersetzen kann. Siehe Matth.6:24, Lukas 14:26 sowie 16:13, Joh. 12:25, Off. 2:5.

    Es sind trotzdem harte Worte. Ich lege es so aus: Im Falle von Interessenkonflikten gehen die Gebote Christi vor.

  84. mitdenker says:

    Grüß Dich Anders,
    ich will es kurz machen, ich teile Deine Ansicht. Zwei Herren ist nicht zu dienen.
    Entweder man wird dem Einen anhangen und den anderen hassen oder eben umgekehrt.
    Ebenso die von Dir angeführte Stelle: wer zu mir kommt, sollte hassen Vater … … etc…
    Bei Ersterem liegt in uns eine grundsätzliche Entscheidung vor. Gutes kann man nicht Schlecht und Schlechtes nicht gut heißen. Sie sind auch nicht zwei Seiten der gleichen Medaille. Das ist ein Trugschluss. Beim zweiten liegt eine Reihenfolge zu Grunde. Denn es ist unbestritten, dass Vater, Mutter… oder wer auch immer zwischen Gott und mir stehen kann. Natürlich sind Vater und Mutter immer zu ehren, doch darf unsere Beziehung zu Gott nicht kleiner sein als diese Verpflichtung aus dem Gebot, an anderer Stelle ist: man muss Gott mehr gehorchen denn den Menschen, eine wohlwollendere Formulierung um das einzuordnen.
    Jesus zeigte uns den Weg, wenn wir ihn verstehen wollen. Es scheitert höchstens an unserer eigenen Bereitschaft. Dem Knecht Malchus heilte er das Ohr… das ist wahre göttliche Größe. Wir müssen und dürfen hier nicht alles gut heißen, keinesfalls. Aber wenn wir dem Haß in uns Raum gäben, was würde uns das nützen? Haben wir den Platz im Herzen noch frei, wenn aus einem Feind ein Bruder würde?

    Soviel zum Thema, ich will es kurz machen…
    Ein Gruß und ein Lächeln… mitdenker

  85. mitdenker says:

    Sorry, nochmal zum Thema alte Bibeln.
    Die 1912 er Übersetzung soll eine recht ursprüngliche sein,
    besser wäre wohl noch eine unrevidierte aus dem 16 Jahrhundert.
    Kein antiquiertes Teil, sondern der Text von… in einem Neudruck…

  86. Miry says:

    “””Genau deshalb halte ich mich oft (nicht immer) an Irlmaier und Co.!
    Es gab und gibt Menschen, die uns warnen woll(t)en, weil sie, aus welchen Gründen auch immer, Insiderwissen haben.”””

    Ich nenne diese Insider-Propheten. Und bei Irlmaier sind ja die Quellen nicht ganz klar. Deswegen schreibe ich oft, was ist das für eine friedliche Zeit, die Irlmaier voraussah ??? Hat er diese auch richtig interpretiert oder ist eben diese letzte Sicht Illu-Programm ???

    Das ist oft das Schweirige, viele Seher trennen nicht das, was sie sahen mit der eigenen Interpretation.

    Die Dame von Valdres ist da so ein Beispiel:
    http://miryline.blogspot.ch/2014/12/vision-der-dame-aus-valdres.html

  87. Braveheart says:

    Ich plädiere dafür,
    daß wir uns in Zukunft mehr auf den Inhalt der Prophezeiungen,
    sowohl der Bibel als auch der Seher konzentrieren
    und mache hier mal den Anfang mit dieser Entdeckung:

    Gespräche eines Vierjährigen mit seiner Mutter

    Hallo!

    Eine Mitleserin hat mir vor zwei Wochen (und später ergänzend) die Aussagen ihres viereinhalbjährigen Sohnes mitgeteilt, die dieser in Gesprächen quasi „einstreut“.

    Diese Aussagen übersteigen im Grunde, was in Kleinkindern typischerweise vorgeht und was man in diesem Alter wissen kann, so daß hier die Wahrscheinlichkeit einer intuitiv-hellseherischen Begabung gegeben ist.
    Inhaltlich fügen sich die Aussagen recht gut in das ein, was wir hier behandeln.

    Es folgen ein paar Gesprächsprotokolle aus den verschiedenen Emails.
    Fette Hervorhebungen interessanter Stellen stammen von mir.

    1. Vor ca. Ende Oktober im Auto nach dem Kindergarten:
    – „Mama, ich brauche einen Sorgenfresser“
    – „Worüber machst du dir denn Sorgen“
    – „Über das Feuer, das sich überall ausbreitet“
    – „Wo wird es sein, das Feuer!“
    – „Überall im Land, in allen Städten und Dörfern“

    weiter:
    http://www.schauungen.de/forum/index.php?id=30223

    Home:
    http://www.schauungen.de/forum/

  88. Miry says:

    @ Braveheart
    Ich glaube nicht, dass das ein Ziel von Anders ist. Ich habe die Aussagen vom 4-jährigen Jungen bereits gelesen und auch auf meinem Blog verlinkt. Ich selbst bin auch sehr vorsichtig mit Prophezeiungen, auch deshalb, weil vieles von UNTEN kommt, um zu verwirren. Bei den Christen sind es in der Regel die Zungebeter, die eine falsche Botschaft nach der anderen erhalten.

    Gruss von Miry

  89. Anders says:

    Ich stimme dir zu, Miry.
    Dieser Junge könnte zu viele Nachrichten aus Syrien gesehen haben.

  90. Braveheart says:

    Einverstanden.

  91. Braveheart says:

    Portugal schafft per Dekret des Staatspräsidenten einfach mal die Demokratie ab

    http://www.jungewelt.de/2015/10-30/027.php

  92. Miry says:

    @Braveheart
    Das Forum WENDEZEIT hat zwar alles fundiert zu Irlmaier zusammengestellt und Taurec und Bouvier sind Kenner der Prophezeiungs-Szene. Aber beide halten nicht viel von Irlmaier, beide meinen, Irlmaier hätte vieles nur nahchgeplappert, beide sind gegen Irlmaier, denn Irlmaier ist denen zu christlich.

    Was bei Irlmaier interessant ist, dass er die Wiederkunft Christi (Kreuz am Himmel) gesehen hat, darüber wird aber nicht oft berichtet, denn das CHRISTLICHE stört die Esoteriker. Und auch diese Dame von Valdres sah die Wiederkunft vor dem dritten Weltkrieg.

    Ich hoffe natürlich, dass beide richtig und von OBEN gesehen haben.

  93. Braveheart says:

    Miry,

    Danke erstmal für diese Informationen.

    Aber Deine Antwort irritiert mich:
    Anders hatte doch im Zuge des Blue-Beam-Artikels geschrieben:

    Anders says:
    October 21, 2015 at 17:46

    […]
    “Der Betrug geht so weit, dass die satanische NWO anscheinend sogar versuchen wird, durch das Blue Beam Projekt den Teufel als Christus erscheinen zu lassen.”

    un du, Miry, schriebst:

    Miry says:
    October 21, 2015 at 18:21

    […]
    Das ist wichtig, denn Jesus ist nicht gekommen, um hier auf Erden König zu sein. Sein Reich ist nicht von dieser Welt !!!

    http://new.euro-med.dk/20151020-antichristliches-projekt-blue-beam-nwos-grosster-hollywood-film-jemals-an-globalem-chemtrail-gemachtem-himmel-widescreen.php
    __________

    Ich habe wage in Erinnerung, daß hier mal gesagt wurde (von Anders?),
    daß die Wiederkunft NICHT körperlich sein wird, sondern nur geistig. (?)

    Die Bibel sagt:

    Lukas 21, 27:
    Und alsdann werden sie sehen den Menschensohn kommen in einer Wolke mit großer Kraft und Herrlichkeit.

    Offenbarung 1, 7:
    Siehe, er kommt mit den Wolken, und es werden ihn sehen alle Augen und alle, die ihn durchbohrt haben, und es werden wehklagen um seinetwillen alle Geschlechter der Erde.

    _________

    Bitte Miry, keine Verwirrungstaktiken ( 😉 ).

    Anders, wie war das nochmal?

  94. Anders says:

    Hallo, Braveheart.

    Du Schreibst: “Ich habe wage in Erinnerung, daß hier mal gesagt wurde (von Anders?),
    daß die Wiederkunft NICHT körperlich sein wird, sondern nur geistig. (?)”

    So was habe ich nie geschrieben. Ich glaube an die Wiederkunft Christi in der Form, in der er zum Himmel gestiegen ist.
    Die Jünger haben also diese auferstandene Form Christi physisch berühren können.

  95. Braveheart says:

    Danke, Anders.

    Ich bin aber deshalb noch verunsichert:

    “Der Betrug geht so weit, dass die satanische NWO anscheinend sogar versuchen wird, durch das Blue Beam Projekt den Teufel als Christus erscheinen zu lassen.”

    Die tatsächliche Wiederkunft Christi soll also durch eine VORHERIGE gefakte Wiederkunft (mit einer eventuellen falschen Vorentrückung [vllt. durch CERN ?] ?)
    die wahren Christen verunsichern/ in Ihrem Glauben erschüttern?

    Ist das so richtig?

  96. Miry says:

    @ Braveheart

    Nach seiner Auferstehung, konnte sich Jesus “materialisieren”, aber er konnte auch durch Wände hindurchgehen. Für mich wird Jesus NICHT fleisch-leiblich kommen, aber sichtbar in einem geistige Leib. Es kann aber gut sein, dass IHN nur die SEINIGEN sehen werden. Es kann also sein, dass UNS die Augen geöffnet werden.

    In Hebräer 9 ist das da zu lesen: 28″ … so wird auch Christus, nachdem er sich einmal zum Opfer dargebracht hat, um die Sünden vieler auf sich zu nehmen, zum zweitenmal ohne Sünde denen erscheinen, die auf ihn warten, zum Heil.”

    Ich weiss, dass es auch anders zu lesen ist, dass alle ihn sehen werden, hier könnte eine Blue-Beam-Erscheinung gemeint sein. Darum nicht versteifen, sondern offen sein und vor allem BEREIT SEIN auf SEIN KOMMEN, wie ER WILL und nicht, wie wir uns das vorstellen.

    Braveheart, ich möchte nicht verwirren, aber Anders und ich haben nicht überall die gleiche Meinung. Es gibt immer quasi 10 Christen und 11 Meinungen.

    Gruss von Miry

  97. Anders says:

    Hallo, Miry

    Matth. 24:6 “Darum, wenn sie zu euch sagen werden: Siehe, er ist in der Wüste! so gehet nicht hinaus, – siehe, er ist in der Kammer! so glaubt nicht. 27 Denn gleichwie ein Blitz ausgeht vom Aufgang und scheint bis zum Niedergang, also wird auch sein die Zukunft des Menschensohnes”

  98. Miry says:

    @ Anders
    “Wie der Blitz” und du glaubst es nicht, aber ich habe für Mittwoch einen Bericht vorbereitet, der mit dem Wiederkunft-Blitz vom Lukas-Evangelium endet.

    Gruss von Miry

  99. Anders says:

    Hallo Breveheart,

    Betr. Bluebeam.

    Es gibt mehrere Methoden, um das Projekt Bluebeam zu erkennen:
    1. Wenn der ankommende Messias in einer Region Jesus benannt wird, in einer anderen Mahdi in einer Dritten Buddha in einer Vierten vielleicht Krishna usw. weiss man Bescheid.
    2. “An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen”. Wenn der Ankommende Messias die NWO predigt, weiss man Bescheid
    3. Mit der Wiederkunft Christi folgt die Einsammlung seiner Auserwählten, d.h. seine Nachfolger. (Entrückung kommt erst nach der Wiederkunft Christi, die Überall sichtbar sein wird).
    4. Anscheinend kann man den Bluebeam gar nicht bei Bewölkung sehen https://www.youtube.com/watch?v=eoUMZOMavB8. Und wenn Christus kommt wwerden Sonne, Mond und Sterne nicht scheinen – Matth 24 (Staubwolken nach Atombomben oder ähnlichen Bomben).

  100. Miry says:

    @ Braveheart

    “””Die tatsächliche Wiederkunft Christi soll also durch eine VORHERIGE gefakte Wiederkunft (mit einer eventuellen falschen Vorentrückung [vllt. durch CERN ?] ?)”””

    Oder umgekehrt: Zuerst die RICHTIGE, dann als Lüge eine gefakte oder ein UFO-Invasion … ???

    Auf jeden Fall kommt der Teufel mit einer Lüge. Ich kann mir vorstellen, dass eben nach der echten Entrückung der Teufel mit der Lüge oder Täuschung kommt. Paulus weist auf das hin:

    11 Darum sendet ihnen Gott kräftigen Irrtum, daß sie der Lüge glauben,
    12 damit alle gerichtet werden, die der Wahrheit nicht geglaubt, sondern Wohlgefallen an der Ungerechtigkeit gehabt haben.

    http://www.wort-und-wissen.de/bibel/bibel.php?b=53&c=2&vr=slr

  101. Miry says:

    Anders
    Nach Atombomben sind die Menschen tot, da macht eine Entrückung keinen Sinn mehr.

    Ich teile den Ablauf einfach anders ein, denn nach Lukas 21 werden wir den Anfang vom ENDE erleben und den schlimmen Rest vom ENDE nicht:

    35 Denn wie ein Fallstrick wird er über alle kommen, die auf dem ganzen Erdboden wohnen.
    36 Darum wachet jederzeit und bittet, daß ihr gewürdigt werdet, zu entfliehen diesem allem, was geschehen soll, und zu stehen vor des Menschen Sohn!

  102. Braveheart says:

    Liebe Miry, lieber Anders,

    Ihr seid cool!

    Danke, an Euch Beide!

    Liebe Grüße,

    Braveheart ♥

  103. Miry says:

    Mir ist es noch wichtig zu diesem Öffnen oder auch Schliessen der Augen, einen Vers zu hinterlassen, Lukas 24:

    16 Ihre Augen aber wurden gehalten, daß sie ihn nicht erkannten.

    30 Und es begab sich, als er mit ihnen zu Tische saß, nahm er das Brot, sprach den Segen, brach es und gab es ihnen.
    31 Da wurden ihre Augen aufgetan, und sie erkannten ihn; und er verschwand vor ihnen.

Leave a Reply