Werden wir von bösen Geistern beeinflusst?

Ich weiss so gut wie nichts von Emanuel Swedenborg, nur dass er schwedischer Naturforscher und Philosoph war, der nach einer religiösen Krise Halluzinationen und Traumvisionen bekam, und dass er sich danach mit seinen Visionen vom Leben nach dem Tode beschäftigte. Er  entwickelte eine Art unchristliche New Age Religion und meinte, der Mensch sei im Gleichgewicht zwischen guten und bösen Geistern je nach eigener Wahl.

Nun kommt ein Psychoterapeut, Jerry Marzinsky,  mit einer aufsichtserregenden und weitreichenden Erklärung der Geisteskrankheit Schizophrenie und mehr als durch Verschiebung von Swedenborgs Gleichgewicht zugunsten negativer, böser Geister bedingt.

Dieses interessante Video erklärt auf Englisch die Theorie. Auszug aus dem Video unten

Im Neuen Testament wird erzählt, dass Christus böse Geister aus schwer geisteskranken /epileptischen Personen vertrieb, indem er zu den bösen Geistern sprach – und sie schrien ihm zu, sie nicht zu peinigen (Luk-8:2, 20). Christus erlegte seinen Jüngern auf, Dämonen auszutreiben (Markus 16:15-18) – und der Vatikan hat einen Exorzisten, der sagt, der Teufel sei im Vatikan – natürlich, denn Satan wurde 1963 als Oberhaupt der Katholischen Kirche inthronisiert.

Was ist Schizophrenie?
Diese Krankheit fängt meist in jungen Jahren an und ist durch abgestumpftes Gefühlsleben, Verschlossenheit, Wahnvorstellungen, fehlenden Zusammenhang zwischen Gedankengängen geprägt.
Fast alle haben sie Halluzinationen – inbesondere Gehör-Halluzinationen.

Ursache der Schizophrenie
WebMD:  Vor allem ist die Ursache erblich. Wissenschaftler glauben, dass sich ein Ungleichgewicht in den komplexen, vernetzten chemischen Reaktionen des Hirns, über die Neurotransmitter-Substanzen Dopamin und Glutamat, und möglicherweise andere, bei Schizophrenie abspielt. Neurotransmitter sind Substanzen, die es den Gehirnzellen ermöglichen, miteinander  zu kommunizieren.
Flüssigkeitsgefüllte Hohlräume in der Mitte des Hirns, so genannte Ventrikel, sind bei manchen Menschen mit Schizophrenie größer als normal. Die Hirne von Personen mit der Krankheit neigen auch dazu, weniger graue Substanz zu haben, und einige Gebiete  des Hirns können weniger oder mehr Aktivität aufweisen.

schizophrenic-brain-activityIndividuen mit Schizophrenie, einschliesslich derer, die nie in Behandlung waren, zeigen reduzierte Funktion des vordersten Frontalbereichs  des Hirns, eines Bereichs, den wir für Planung und Denken von uns selbst benutzen.
Hier PET-Hirn-Skanning links von einem normalen eineiigen Zwilling  – rechts von seinem schizophrenen Zwillingsbruder.

Meine Erfahrungen, die mich auf den Gedanken eines Einflusses  böser Geister  auf unser Leben gebracht haben.
I:  Ich fange mit meinem Enkel an. Manchmal, als er so klein war, dass er kaum sprechen konnte, übernachtete er bei uns, weil seine Eltern arbeiten mussten. Er hat sehr liebende Eltern, die ihn m.E. verwöhnen.
Fast jede Nacht wachte er um 2-3 Uhr auf und weinte untröstlich. Ich fragte ihn immer wieder warum. Zu einem Zeitpunkt konnte er antworten: “Bange vor Monstern”.
Seitdem hat er sich mit Monster-Filmen und -Spielzeug sehr beschäftigt und somit seine Angst davor  verloren
Bei mir tauchte der Gedanke auf: Woher kennt er Monster. Damals hatte er keine Monster-Filme gesehen. Hatte er irgendwie eine vorexistentielle Erinnerung an etwas?
Als ich Kind war, hatte ich ähnliche Alpträume.

T-online 13 Juni 2015: 70 bis 90 % der Erwachsenen hätten bei Befragungen angegeben, in ihrer Kindheit Alpträume erlebt zu haben.
Statistiken internationaler Schlafforscher besagen, dass böse Träume bei Kindern doppelt so häufig vorkommen wie bei Erwachsenen.
Danach haben etwa fünf Prozent aller Kinder einmal wöchentlich die quälenden nächtlichen Erlebnisse. So würden Mädchen eher von bedrohlichen Menschen heimgesucht und Jungen träfen im Traum häufiger auf Fantasiewesen und Ungeheuer.

II: Einmal kam in meinem Dienst als Oberarzt an einer Kopenhagener Augenklinik ein Patient, der mit einem schmutzigen Messer beide Augen mit 3 Schnitten von vorne nach hinten durchschnitten und die  Augenmuskeln  überchnitten hatte. Nur das eine Auge konnte gerettet werden.

Ich fragte nachher den Patienten, warum er denn das gemacht hatte. Er erzählte mir, dass er innere Stimmen hörte, die nicht seine Stimme seien, die ihm befohlen hätten, es zu tun. Und so grosse Angst hätte er vor diesen fürchterlichen Stimmen, dass er ihrem Befehl nachkam.
Nachfolgende psychiatrische Untersuchung ergab die Diagnose Schizophrenie.
Andere können auf Befehl solcher Stimmen andere Menschen überfallen/töten.

Auszug aus dem obigen Video
Der Sprecher erzählt, das der Psychotherapeut, Jerry Marzinsky, Swedenborgs Behauptung seit 35 Jahren als Arbeitstheorie benutzt  – und am Ende bestätigt Marzinski:

negative energyBöse Geister beeinflussen unser Gedächtnis und rufen  vielleicht vergessene peinliche und schändliche Erinnerungen hervor und stacheln stets unser schlechtes Gewissen diesbezüglich an. Demzufolge werden wir von negativen Energien und Gefühlen beherrscht.

Laut Marzinsky reagieren die Geister  immer gleich, wenn der Therapeut versucht, seinem Patienten zu helfen – und das gelte in allen Gehirnen und Institutionen:
1) Sie sagen dem Patienten: Der Therapeut ist verrückt. Glaube ihm nicht.
2) Fliehe von diesem Ort (dem Krankenhaus, z.B.)
3) Greif ihn an!
4) Marzinsky erzählt, dass  sein Patient ihm einmal sagte, die Stimmen wollten Marzinsky eine  Botschaft ¨durch den Patienten übermitteln, und zwar: “Du hast gar kein Recht darauf, UNS in die Quere zu kommen!”

obsessiveWas kann man gegen die Geister tun?
1) Der Patient soll sich sagen (weiss es manchmal schon):  Diese Stimmen sind nicht ich. Man kneife sich den Arm.
2) Sie hassen Elektro-Stimulation (Elektroschock ist eine widerliche Behandlung, die ich gesehen habe. Sie schwächt das Hirn).
3) Die Stimmen fliehen zeitweilig, wenn man Christus um Hilfe betet. Sie können positive Gedanken nicht ausstehen. Wenn sie so was erleben, fangen sie an zu schreien.
4)  Dem Patienten klar machen, dass die Stimmen  Lügner seien, und man solle ihnen kein Wort glauben.

Ich glaube nicht, dass man  einen Schizophrenen heilen kann.

Aber nun sagt Marzinski, dass wir alle diesen bösen Geistern und ihren Eingebungen ausgesetzt seien.
Er meint, dass wir alle erlebt haben plötzlich eine Eingebung bekommen zu haben, der wir nimmer nachkommen würden: am Rand einer Kluft zu stehen und denken: Sollte ich nun hinausspringen? oder dass uns der Gedanke eingefallen sei: Denk mal, wenn du den oder die in die Ewigkeit erledigte. Was würde dann geschehen?
Sowas ist gar kein Problem für Normalmenschen. Anders stellt es sich mit den Schizophrenen. Und es gibt Übergänge zwischen “Normalen” und Schizophrenen. Die ausgesprochenen Fälle werden in der Psychiatrie schizoid benannt.

Kommentar.
Dass böse Geister so reagieren, wie von Marzinsky erfahren, wissen wir schon von den NWO-Medien: “Halte dich fern von diesem Abweichler. Der soll zum Schweigen gebracht werden. Glaube ihm nicht. Greif ihn an. Denn er hat gar kein Recht, unsere Art, die Gesellschaft in die Vernichtung zu führen, zu kritisieren.”

The Intelligence 6 Nov. 2011: Elf führende Neurowissenschaftler besagten 2004 in ihrem „Manifest“  wörtlich: „Nach welchen Regeln das Gehirn arbeitet; wie es die Welt so abbildet, dass unmittelbare Wahrnehmung und frühere Erfahrung miteinander verschmelzen; wie das innere Tun als »seine« Tätigkeit erlebt wird, und wie es zukünftige Aktionen plant, all dies verstehen wir nach wie vor nicht einmal in Ansätzen.“

Dieses Phänomen erzwingt die Annahme der Existenz einer höheren Ordnung, die dafür sorgt, dass die Wahrnehmung bei jedem von uns zwar als eine “Abbildung” ganz individuell entsteht und ganz privat erlebt wird und trotzdem alle Wahrnehmungen einen gemeinsamen Raum beschreiben, was physikalisch nicht möglich ist. Diese höhere Ordnung kann nur eine geistige Gesetzmäßigkeit verkörpern.
Wir können schlussfolgern, dass das beschriebene Phänomen beweist, dass das Gehirn keine Wahrnehmung bzw. Bewusstsein produzieren kann, wie das materialistische Modell postuliert”.

Es ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass Bewusstsein bestehen kann, obwohl das Hirn tot ist.

Also: Sind Böse und gute Geister nun diese “höhere Ordnung”?  Warum nicht? Der Mensch hat eine Seele und eben die Wahl, diese Seele dem bösen Geist und Welt-Herrscher – oder dem Guten Geist, dem Schöpfer,  dienen zu lassen. Die Stimmen dieser beiden sind als Gewissen in uns allen. Bekanntlich kann das Gewissen sich auf alle Punkte zwischen Gut und Böse einstellen.
Das Problem heute ist, dass die NWO Gutes zu Bösem und umgekehrt macht.

Es ist beruhigend, dass man mit positiver Energie die negative, destruktive Energie der bösen Geister verbannen kann – und das geht m.E. am besten in der geistigen Gesellschaft mit Jesus Christus und der Gewissheit von seiner baldigen Wiederkunft.
Das wissen die bösen NWO-Geister. Daher haben ihre Mitläufer die Lehre Christi aus dem öffentlichen Raum gebannt – und sogar einen Werbespot mit dem Vaterunser, dessen Zeilen von verschiedenen Menschen gesprochen wurden, in den Kinos verboten – während sie haufenweise Konzern-Werbung für die  Einkäufe für  die “Jareszeits-Feier”  bringen. Denn vielerorts  ist sogar “Christmas” (Weihnachten) ein Tabu-Wort.

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

52 Responses to Werden wir von bösen Geistern beeinflusst?

  1. Braveheart says:

    Obama’s VA Facility Bans ‘Merry Christmas’

    President Barack Obama’s Department of Veterans Affairs has banned employees at its facility in Salem, Virginia, from saying “Merry Christmas” to veterans.

    http://www.breitbart.com/big-government/2015/11/20/obamas-va-facility-bans-merry-christmas/
    ________________

    Obamas Reden rückwärts abgespielt enthüllen seine eigentliche Intension:

    Obama Victory Speech – Jesus is not God

    https://www.youtube.com/watch?v=fDO_Reb2yWM

    Obama – Yes We Can = Thank You Satan

    https://www.youtube.com/watch?v=jqALdkTArqs

    Reverse Speech: die Mondlandung war „fake“

    Karina Kaiser im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt

    VIDEO (ca.45 min.)
    http://quer-denken.tv/index.php/bibliothek/1243-reverse-speech-die-mondlandung-war-fake-joke

    __________

    VIDEO:
    Barack Obama Omits a VERY IMPORTANT WORD from 4th of July Address (SHOCK!)

    Over the July 4th holiday weekend, while we celebrated with our families, watched fireworks, and thanked God for our blessed liberties… Obama released a July 4th video which completely ignores God. In past years, he ended his speeches with “God Bless you all” and “So God, bless you all,” and “May God bless the United States of America.”

    This time, he ended it with an obnoxiously politically correct ending:
    “Thanks, everybody. From my family to yours, have a safe and happy Fourth of July.

    https://www.youtube.com/watch?v=dRVurkBuDJQ

    http://www.thepoliticalinsider.com/video-barack-obama-omits-a-very-important-word-from-4th-of-july-address-shock/

    ______________

    Is America Godless if our President Says So?

  2. Braveheart says:

    Werden wir von bösen Geistern beeinflusst?

    Ich sage: “JA!”

    Einer dieser bösen Geister ist Merkel.

    15:42 Uhr
    Politikwissenschaftler: Merkel könnte zurücktreten

    Zehn Jahre Kanzlerschaft hat Merkel gerade gefeiert und steckt wohl in der tiefsten Krise ihrer Amtszeit. Der Politikwissenschaftler Heinrich Oberreuter hält einen Rücktritt von Bundeskanzlerin Angela Merkel wegen der Kritik in der Union an ihrer Flüchtlingspolitik nicht für ausgeschlossen.

    “Es gibt prominente Vertreter dieses Widerspruchs. Das kann schon zu Erosionsprozessen der Macht von Angela Merkel führen – und letztlich auch zu einem Amtsverlust”, sagte Oberreuter dem “Handelsblatt”.

    “Macht ist nicht auf Ewigkeit verliehen. Und die Macht von Kanzlern wird vor allem dann problematisiert, wenn sie sich zu selbstgewiss fühlen.” Auch Merkel könne einen solchen Prozess erleben. Vorübergehender Nachfolger könnte laut Oberreuter Finanzminister Wolfgang Schäuble sein.

    http://www.n-tv.de/der_tag/Dienstag-24-November-2015-article16417736.html

    ___________

    🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂
    Hans Söllner – Loben und Preisen
    🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂

  3. Braveheart says:

    Apropos Geister:

    Millionen-Streit um Aufnahmen von Kennedy-Ermordung
    _________________________________________

    Washington.
    Ein Millionen-Streit um historische Filmaufnahmen der Ermordung von US-Präsident John F. Kennedy (1961-63) gibt Verschwörungstheoretikern neuen Schwung.

    Die Enkelin von Orville Nix, der das Attentat am 22. November 1963 in Dallas (Texas) gefilmt hatte, verklagt die US-Regierung auf Herausgabe des Films oder auf Schadenersatz von zehn Millionen Dollar (9,38 Mio Euro).
    Der Film ist im Internet zu sehen, der Streit dreht sich um das Original.

    „Trotz seiner Bedeutung sowie der Pflicht der Regierung und deren Behörden, der Klägerin den originalen Nix-Film zu übergeben, bleibt er verschwunden, gestohlen oder zerstört“, heißt es in der in Washington eingereichten Klageschrift.

    Nix hatte den Film 1963 an das FBI übergeben und ihn später für 5 000 Dollar an die Nachrichtenagentur UPI verkauft. Die Versuche seiner Enkelin, den Film nach Nix‘ Tod zurückzubekommen, blieben erfolglos. Auch bei einem Ausschuss des Abgeordnetenhauses, der das Original zwischenzeitlich sah, hatte sie keinen Erfolg. Sie vermutet, dass die Regierung den Film wegen neuer Beweise zum Attentat absichtlich verschwinden ließ. Nix selbst sei überzeugt gewesen, dass der mutmaßliche Attentäter Harvey Lee Oswald nicht allein gehandelt habe.

    Die bekannteren Filmaufnahmen des Geschäftsmanns Abraham Zapruder, der die Schüsse auf die Präsidenten-Limousine mit seiner Super-Kamera festgehalten hatte, sind im Besitz des Nationalarchivs in Washington. Die Zapruder-Erben hatten 1999 von der Regierung 16 Millionen Dollar Schadenersatz erhalten, weil die Regierung ihre Originalaufnahmen behalten und nie zurückgegeben hatte. (dpa)

    http://www.sz-online.de/nachrichten/millionen-streit-um-aufnahmen-von-kennedy-ermordung-3258683.html

    Mord an John F. Kennedy: Enkelin von Amateurfilmer verklagt US-Regierung

    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/mord-an-john-f-kennedy-enkelin-von-amateurfilmer-verklagt-usa-a-1064307.html

    Attentat auf Kennedy: Millionen-Streit um Filmaufnahmen

    http://diepresse.com/home/zeitgeschichte/4873491/Attentat-auf-Kennedy_MillionenStreit-um-Filmaufnahmen
    _______________

    Die wahren Ursachen, warum John F. Kennedy sterben musste:

    JFK assassination: Secret Service Standdown
    https://www.youtube.com/watch?v=XY02Qkuc_f8#t=60
    ____________

    ALLES (!) über das JFK – ATTENTAT (was noch übrig und verwertbar ist)
    ___________________________________________________

    http://wakenews.net/html/jfk.html
    _________________________

  4. Pingback: Werden wir von bösen Geistern beeinflusst? | Der Honigmann sagt...

  5. Tommy Rasmussen says:

    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2015/11/25/werden-wir-von-boesen-geistern-beeinflusst/

    Anders: “Ich weiss so gut wie nichts von Emanuel Swedenborg”
    .
    Ja, sehr schade lieber Anders. Du WILLST ja gar nicht von Emanuel Swedenborg wissen, weil dein Weltbild dann verändert werden könnte:
    .
    “Der neue Bund hat das Gesetz im Herzen” (Jer. 31,31-34)
    .
    464. … das Vermögen zu vernünfteln … wird zwar in der Welt für Vernünftigkeit gehalten, ist aber eine von der Vernünftigkeit getrennte Fertigkeit; sie ist die Fertigkeit, alles, was man nur will, zu begründen; und aus [willkürlich] angenommenen Grundsätzen, sowie aus Trugschlüssen Falsches, nicht aber die Wahrheiten zu sehen; solche können niemals zur Anerkennung der Wahrheiten gebracht werden, weil man aus dem Falschen nicht das Wahre, sondern nur aus dem Wahren das Falsche sehen kann….

    aus “Himmel und Hölle” – Swedenborg
    http://www.wlb-stuttgart.de/referate/theologie/swvotxt/hhtafel.pdf
    http://www.swedenborg.vision/Swe-Werke/Swe-Werke.htm
    .
    [Er.01_065,13] Daher bleibe die Dummheit, was sie ist: eine fortwährende Strafe der dummen Esel und Narren; wer aber Weisheit sucht und ihren Lohn, der weiß auch, wo sie zu finden ist.
    .
    [Er.01_065,14] Es wird daher wohl gar bald die Weisheit über die Dummheit siegen; aber glaubt es dann nicht, daß darob die Dummen weiser werden, – denn dieses Gelichter wird bleiben, solange die Hölle bleiben wird.
    .
    [HIM 1.400503.1] Die Gabe der Weisheit kommt jeglichem nach dem Grade der Liebe zu Mir, welche ist das wahre „Brot“ und der wahre „Kelch“, oder „Mein Leib“ und „Mein Blut“, von dem alle Propheten, von Moses an bis auf den Johannes und von Johannes an bis auf den Emanuel Swedenborg, und alle aus Meiner Liebe gelehrten Weisen zeugen.
    .
    [HIM 2.420314b.21] Swedenborg ist wahr und gut, solches kannst du glauben. – Aber solches glaube auch: Die Liebe ist über alles erhaben und heilig! Wer demnach diese hat, der hat alles; denn er hat wahrhaft Mich Selbst. Und siehe, das ist mehr denn alle Propheten, alle Apostel samt Petrus, Paulus und Johannes und so auch mehr denn Swedenborg!
    http://www.j-lorber.de/
    .
    “Der neue Bund hat das Gesetz im Herzen” (Jer. 31,31-34)
    .
    Gott will, daß ALLEN Menschen (auch Muslime, Juden, Freimaurer und Illuminaten!) geholfen werde und sie zur Erkenntnis der Wahrheit kommen – (“denn sie wissen nicht, was sie tun”).
    .
    Anders: “Der Mensch hat eine Seele und eben die Wahl, diese Seele dem bösen Geist und Welt-Herrscher – oder dem Guten Geist, dem Schöpfer, dienen zu lassen.”
    .
    Eben!

  6. Dirk says:

    Lieber Anders,
    mit der Frage: „Werden wir von bösen Geistern beeinflusst!“
    hast du ein Thema „angekratzt“ , das sehr viel größer ist, als du es vermutlich wahrnehmen kannst, ein aber sehr Wichtiges.
    Erst mal ein großes Lob und vielen Dank an dich, für dein unermüdliches Engagement. Du scheust dich nicht, selbst gegenüber dem Mainstream der alternativen Medien/Berichterstattern eine ganz eigene Meinung darzustellen, die sich zumeist sehr viel tiefer „schürfend“ mit den ganzen wichtigen Themen auseinander setzt. Hut ab!
    Ein Schlüsselwort zum angekratzten Thema heißt: Archonten
    Es ist ein sehr weitreichendes Themengebiet und ich kann mir kaum vorstellen, dass die Zeit findest, dich mit diesem Thema auch noch zu beschäftigen. Solltest du es aber tun, wirst du im Anschluss sehr froh und dankbar sein, das du es getan hast.
    Es geht sehr tief hinein in die Entstehung der Kulturen, der Menschheit, der Religionen und kann dir letztlich erklären, warum das alles so ist, worüber du täglich schreibst.
    Du bemühst dich aufrichtig den Ist-Zustand zu beschreiben. Das Thema Archonten führt dich dagegen zu den Ursachen für den Ist-Zustand auf dieser Welt. Alle großen Religionen dieser Welt haben ein fundiertes Wissen dazu, doch halten sie es möglichst von uns fern.
    Ein Buch zu diesem Thema ist in diesem Jahr erschienen, das ich dir unbedingt ans Herz legen möchte. Besorg es dir, leg es neben den Nachttisch und lies darin wann immer du mal Muße haben solltetst. Dieter Broers – Der verratene Himmel
    Um uns zu verwirren wurde sehr viel gegensätzliches zum Thema Archonten geschrieben. Dieter Broers ist es gelungen das Ganze in einen sinnvollen Kontext zu bringen und er zeigt auch das Gute, die Lösungswege auf.
    Zu guter Letzt, lieber Anders, gerade du solltest dir Gedanken machen, über die mögliche geistige/seelische Beeinflussung, da du andere durch deine ständigen Bemühungen um Wahrheit mit beeinflusst.
    Solltest du dich ernsthaft und gewohnt tiefschürfend mit dem Thema beschäftigen, wird es dein Leben, dein Schaffen stark beeinflussen. Du solltest dir vorher überlegen, ob du dich so weit verändern willst. Doch solltest du dabei auch bedenken, das du eine Verantwortung für deine Leser mit trägst.
    Lieben Gruß, Dirk

  7. Zu Swedenborg & Co.:

    Zuerst möchte ich diese Verse mit Euch teilen (nach der “Neuen evangelistischen Übersetzung”):

    http://www.bibleserver.com/text/NeÜ/Kolosser2

    Kolosser 2:1 Ihr sollt wissen, wie sehr ich um euch und um die Geschwister in Laodizea kämpfe und um viele andere, die mich nie persönlich gesehen haben.
    Kol 2:2 Denn ich möchte, dass sie ermutigt werden und in Liebe zusammenhalten, um die tiefe und reiche Gewissheit zu erhalten, die mit der Erkenntnis von Christus zusammenhängt. Denn er ist das Geheimnis Gottes,
    Kol 2:3 und in ihm sind alle Schätze der Weisheit und Erkenntnis verborgen.
    Kol 2:4 Ich sage das, damit euch niemand durch seine Überredungskünste zu Trugschlüssen (!!! 🙁 🙁 ) verleitet.
    Kolosser 2:5 Denn obwohl ich nicht direkt bei euch sein kann, im Geist bin ich euch nah. Und ich freue mich, weil ich euer ordentliches Leben und die Festigkeit eures Glaubens an Christus sehe.
    Kol 2:6 Lebt nun auch so mit Jesus Christus, wie ihr ihn als Herrn angenommen habt!
    Kol 2:7 Seid in ihm verwurzelt, und gründet euch ganz auf ihn! Steht fest in dem Glauben, der euch gelehrt worden ist, und seid immer voller Dankbarkeit!
    *********************************************************************************

    Kol 2:8 Lasst euch nicht durch spekulative Weltanschauungen 🙁 🙁 🙁 und anderen hochtrabenden Unsinn 🙁 🙁 🙁 einfangen. So etwas kommt nicht von Christus, sondern beruht nur auf menschlichen Überlieferungen 🙁 🙁 🙁 und entspringt den Prinzipien dieser Welt 🙁 🙁 :(.
    Kol 2:9 Denn in Christus allein wohnt die ganze Fülle des Göttlichen
    Kol 2:10 und durch die Verbindung mit ihm seid auch ihr mit diesem Leben erfüllt. Er ist der Herr über alle Herrscher und alle Mächte.

    Schlachter 2000 übersetzt Vers 8 wie folgt:
    http://www.bibleserver.com/text/SLT/Kolosser2
    “Habt acht, dass euch niemand beraubt durch die Philosophie und leeren Betrug 🙁 :(, gemäß der Überlieferung der Menschen 🙁 :(, gemäß den Grundsätzen der Welt 🙁 🙁 und nicht Christus gemäß.”

    Vers 8 gemäß der Neuen Genfer Übersetzung
    http://www.bibleserver.com/text/NGÜ/Kolosser2
    “Nehmt euch vor denen in Acht, die euch mit einer leeren, trügerischen Philosophie 🙁 🙁 einfangen wollen, mit Anschauungen rein menschlichen Ursprungs 🙁 🙁 , bei denen sich alles um die Prinzipien dreht, die in dieser Welt herrschen, und nicht um Christus.”

    *********************************************************************
    Kol 2:11 Und weil ihr ihm gehört, seid ihr auch beschnitten, aber nicht durch einen äußeren Eingriff. Eure Beschneidung kam durch Christus und besteht im Ablegen eurer alten Natur.
    Kol 2:12 In der Taufe wurdet ihr ja mit ihm begraben. Durch ihn wurdet ihr auch zu neuem Leben erweckt, weil ihr auf die wirksame Kraft Gottes vertraut habt, der Christus aus den Toten auferweckte.
    Kol 2:13 Ihr wart ja auch tot in Schuld und eurer unbeschnittenen Natur. Doch nun hat Gott euch mit ihm lebendig gemacht und uns die ganze Schuld vergeben.
    Kol 2:14 Er hat den Schuldschein, der mit seinen Forderungen gegen uns gerichtet war, für ungültig erklärt. Er hat ihn ans Kreuz genagelt und damit für immer beseitigt.
    Kol 2:15 Er hat die Herrscher und Gewalten völlig entwaffnet und vor aller Welt an den Pranger gestellt. Durch das Kreuz hat er einen triumphalen Sieg über sie errungen.
    Kol 2:16 Lasst euch deshalb von niemand verurteilen, nur weil ihr bestimmte Dinge esst oder trinkt, oder weil ihr bestimmte Feste oder Feiertage oder Sabbate nicht beachtet.
    Kol 2:17 Denn das alles sind nur Schattendinge von dem, was in Christus leibhaftige Wirklichkeit geworden ist.
    Kol 2:18 Und lasst euch durch niemand von eurem Ziel ablenken, durch keinen, der sich in Demutsübungen gefällt und Engel verehrt und das mit Visionen begründet, die er gesehen haben will. Solche Menschen haben eine ungeistliche Gesinnung und sind ganz ohne Grund stolz und aufgeblasen.
    Kol 2:19 Sie halten sich nicht an das Haupt, von dem doch der ganze Leib zusammengehalten und durch Gelenke und Bänder gestützt wird und nach Gottes Willen wächst.
    Kol 2:20 Wenn ihr zusammen mit Christus den Grundprinzipien dieser Welt weggestorben seid, weshalb tut ihr dann so, als würdet ihr noch unter ihrer Herrschaft leben? Ihr lasst euch vorschreiben:
    Kol 2:21 “Mit diesem sollst du nichts zu tun haben! Das darfst du nicht essen und jenes nicht berühren!”
    Kol 2:22 Solche Regeln sind nichts als menschliche Vorschriften für Dinge, die doch nur dazu da sind, um von uns benutzt und verbraucht zu werden.
    Kol 2:23 Es sieht zwar so aus, als ob solche eigenwilligen Gottesdienste, Demutsübungen und Misshandlungen des Körpers Zeichen besonderer Weisheit seien. Aber in Wirklichkeit haben sie keinen Wert, sondern dienen nur zur Befriedigung der menschlichen Natur.

    In Bezug auf “Swedenborg & Ähnliche” möchte ich diesen Artikel empfehlen:
    ***************************************************************************

    http://www.lighthousetrailsresearch.com/blog/?p=5618

    Emanuel Swedenborg’s Occultic Beliefs Influence Rick Warren’s Health Advisor and Now the Christian Church

    http://www.lighthousetrailsresearch.com/blog/

    Free-Lance Writers

    This is a follow up article to our article, Rick Warren’s New Health and Wellness Initiative Could Have Profound Repercussions on Many.

    Exclusive Lighthouse Trails Commentary

    by John Lanagan
    Free-Lance Writer
    My Word Like Fire Ministries

    “You can become a Reiki master in three weekends.” –Lisa Oz, wife of Dr. Mehmet Oz

    Perhaps it is not surprising Dr. Mehmet Oz, a key teacher in Rick Warren’s 52 week health-and-wellness Daniel Plan, has been influenced by occultist Emanuel Swedenborg. Although Swedenborg rejected the biblical Christ, and communed with familiar spirits, some of Swedenborg’s admirers have been culturally significant figures. At this point in his career, Dr. Mehmet Oz certainly qualifies as such.

    Those who have either appreciated or followed Swedenborg’s theology have included Helen Keller, Johnny Appleseed, Sherlock Holmes creator Sir Arthur Conan Doyle, Carl Jung, Henry James Sr., the poet Robert Frost, and Bill Wilson, co-founder of Alcoholics Anonymous.

    Swedenborg, who died in the 1700s, has been called the father of modern day spiritualism. It is likely Alcoholics Anonymous co-founder Bill Wilson’s bondage to the spirit world began with his introduction to Swedenborg’s teachings. Despite erroneous claims he was a Christian, Wilson’s spirituality was one of seances, familiar spirits, and the Ouija board. [1]

    Just like Dr. Mehmet Oz, Bill Wilson was introduced to the teachings of Swedenborg through his own wife. Early in their romantic relationship, Bill Wilson “learned that [his future wife’s family] were all Swedenborgians, and the mystic aspect of the faith so fascinated them they vowed to explore it more deeply one day.”[2]

    In Pass It On (AA co-founder’s official biography), Bill Wilson states, “The Ouija board began moving in earnest. What followed was the fairly usual experience-it was a strange melange of Aristotle, St. Francis, diverse archangels with odd names, deceased friends–some in purgatory and others doing nicely, thank you! . . . Then, the seemingly virtuous entities would elbow them out with messages of comfort, information, advice—and sometimes just sheer nonsense.”[3] (Bold added.)

    Swedenborg had power. This cannot be denied. It was stunning to learn Swedenborg had written of a spiritual “twelve steps” more than a century before Alcoholics Anonymous was birthed.[4] Did Wilson copy this term from Emanuel Swedenborg? I do not believe so. I believe that Wilson, having opened himself up to communication with unclean spirits, received his 12 Steps from the same source as had Swedenborg.

    Emanuel Swedenborg experienced mystic dreams, trances, and meditation. He believed that he was visited by Christ, who informed him he was the human appointed to write the real meaning of the Bible. He believed he communicated with Moses, Luther, Mary, Aristotle, the apostle Paul, and many others.

    Author Wilson Van Dusen notes, “Swedenborg used a fairly intense form [of meditation] in which he would focus on an idea of the exclusion of all else and his breathing would slow down. There have been whole books on the breathing aspect alone.”[5] Swedenborg, writes Van Dusen, “thought highly” of meditation.[6]

    We are in a time when spiritual terms have been given confusing meanings; when words such as “Salvation,” are not necessarily presented as biblically intended. This is particularly true of the term, “meditation.” Rick Warren’s Daniel Plan, his association with Oz, Hyman, and Amen, may make comprehension of this even more murky.

    The meditation used by Swedenborg and numerous New Age devotees, Buddhists, and Hindus, is not biblical meditation, which is essentially reading Scripture and “chewing” (reflecting and pondering) upon it. With biblical meditation, the brain is always active, and thinking.

    But thinking is the enemy of the mystical meditator. As one mystic proponent put it:

    Do not reflect on the meaning of the word; thinking and reflecting must cease, as all mystical writers insist. Simply “sound” the word silently, letting go of all feelings and thoughts. (Zen master, Willigis Jager, Contemplation, p. 31, cited in ATOD)

    This is the Eastern meditation advocated by Rick Warren’s Daniel Planteam members Dr. Mehmet Oz, Dr. Mark Hyman, and Dr. Daniel Amen. This meditation, used by Swedenborg and others, involves stilling the mind, sometimes by focusing on a word or phrase to “the exclusion of all else,” as Van Dusen puts it. By repeating the word or phrase over and over, a state of altered consciousness is reached. This is known as the silence. Historically, around the world, much has been experienced in this meditative silence. Spirit guides. Oneness. False “christs.” “Kundalini effect” . . . and so forth.

    Deception.

    This is also often portrayed in scientific terms, and portrayed as beneficial, but is an invitation to the spirit realm. As others have pointed out, when the mind is stilled and void, something else may well fill that void.

    There is a battle going on—between those who hold to the Word of God and those who promote the mysticism inherent in these meditative techniques. Already the Body of Christ is infected with the “contemplative spirituality” of Richard Foster, Dallas Willard, Gary Thomas, Keri Wyatt Kent and so many others. Contemplative prayer is simply saying a “Christian-ized” word or phrase to still the mind and enter the silence. It is virtually the same as Eastern or New Age meditation, yet it has gained acceptance due to its “Christianese” disguise.

    Occultist Alice Bailey, who was informed by her spirit guides, said that the New Age “illumination” would indeed come to the world through the Christian church, and she instructed her followers to leave the outer shell of Christianity intact for the time being and change it from the inside. Is this not what is happening today! (Bailey, The Externalization of the Hierarchy, p. 510)

    But now, it seems, we are “advancing” past the stage of disguising. Now, it seems, outright Eastern/New Age meditation is poised to enter the church. The realm of these spirits is the realm of deception that the Bible talks about. The Bible says that in the days before Christ’s return, the mystery of iniquity will prevail and deceive vast numbers. (See 2 Thessalonians 2:7 and Revelation 12:9.)

    If all this is new to you, please take the time to research.

    His people perish from lack of knowledge. (Hosea 4:6)

    With Dr. Oz having been granted potential influence into the lives of thousands (potentially eventually millions) of Christians through Rick Warren’s Daniel Plan, it is important to consider Lisa Oz as well—because people who seek out Dr. Oz’s books will likely be exposed to his wife’s work also. The couple have worked together on projects and public appearances. Lisa Oz serves as the reader for many of Dr. Oz’s audio books.[7] And Dr. Oz does not hide his high estimation for his wife.

    In her book, Lisa Oz acknowledges, “After my parents, the most influential [teacher] by far was and is Emanuel Swedenborg, an eighteenth century scientist and theologian who saw the Bible as a divinely inspired metaphor. … His writings on the nature of God, humanity, and marriage not only shaped my views but ultimately shaped who I am. For this reason you will find his doctrine, widely and wildly interpreted, as the foundation for just about every chapter in this book.”[8]

    Lisa Oz is a Reiki master. This is an ancient system of occult energy, one that brings with it the risk of familiar spirits. [9] Lisa Oz states, “You can become a Reiki master in three weekends.”[10] Many people were exposed to Reiki for the first time when Dr. Oz featured it on his popular television show. In an interview, Mrs. Oz shared that she has used Reiki on her own children.[11] The point here is not that Swedenborg used Reiki—he did not—but, rather, that Swedenborgian doctrine is often a precursor that leads into New Age practices such as meditation and Reiki.

    Of course, this makes sense, because Swedenborgianism itself can be defined as a New Age belief system. The New Age, after all, is really the Old Age, and familiar spirits for thousands of years have taken the openings offered through meditation. So it is with the increasingly popular Reiki.

    In fact, consider this collective Reiki/meditative experience facilitated by Lisa Oz, which took place at a workshop she conducted along with her husband: “She followed with a couple of similar exercises, then finished with what for me was the day’s highlight: the hatsurei-ho meditation,[12] this time for hundreds. The energy in that cavernous room at the Javits Convention Center shifted palpably as Mrs. Oz led the crowd through progressive relaxation, envisioning a golden light all around, drawing the light inside and then breathing it back out into the space around us, adding our own energy with each exhalation. There was no need to explain what Reiki was—everyone felt it, even without touch.”[13] (Bold added)

    Lisa Oz then told the crowd, “Go in wellness, knowing you have brought light into the world.”[14]

    What is going on with Rick Warren? Does he believe he can bring in Oz, Hyman, and Amen, and simply share only their medical teachings? Stick to the brain, Daniel Amen. Just talk about the heart, Mehmet Oz. Is that what Pastor Warren intends? Because even if these doctors don’t say anything about meditation, or Reiki, their resources are still available to all who have seen and heard them at Saddleback. Exposure to these practices therefore seems certain, all from authors highly praised by Rick Warren.

    This decision to use these meditation gurus is no fluke. The list of Rick Warren’s ill-advised spiritual decisions is too long to believe that. It goes hand in hand with he and his wife’s public admiration for mystic advocate Henri Nouwen, his promotion of Gary Thomas who tells readers to repeat a word for 20 minutes in Sacred Pathways (p. 185) and who points readers to tantric sex advocate Mary Ann McPherson Oliver in Sacred Marriage, and who carries Adele Alberg Calhoun’s book, Handbook on Spiritual Disciplines in his Resource Center even though the book is riddled with New Age/panentheist references. It goes hand in hand with his own book, The Purpose Driven Life, where he tells over 30 million readers they can become “world-class Christian[s]” if they practice “breath prayers” (Day 38). It goes hand in hand with Rick Warren’s first book, The Purpose Driven Church, where he tells readers that Richard Foster’s spiritual formation movement is a “valid message” and a “wake up call” to “the body of Christ” (pp. 126-127). And it goes hand in hand with Rick Warren’s connections with New Age sympathizers Leonard Sweet and Ken Blanchard. (paragraph notes)

    No, Rick Warren’s decision to use Oz, Amen, and Hyman is no fluke. But it sure is a spiritual trap for the Christian church.

    Endnotes:
    1. Seances, Spirits, and 12 Steps http://mywordlikefire.wordpress.com/2008/09/24/seances-spirits-and-12-steps/

    2. Robert Thomsen, Bill W., pg. 85

    3. PASS IT ON, Alcoholics Anonymous World Services, Inc., pg. 278

    4. The first version of the 12 Steps http://mywordlikefire.wordpress.com/2009/04/08/the-first-version-of-the-12-steps/

    5. Wilson Van Dusen, commentary, Swedenborg’s Journal of Dreams, pg.189

    6. Ibid., pg. 191

    7. http://authors.simonandschuster.com/Lisa-Oz/47284370/books

    8. US: Transforming Ourselves and the Relationships That Matter Most http://abcnews.go.com/GMA/Books/us-transforming-relationships-matter-lisa-oz/story?id=10288653&page=3

    9. Reiki warning http://www.youtube.com/watch?v=l4N2URu4avY

    10. http://www.expressnightout.com/content/2007/07/fit_mad_about_you.php

    11. http://www.expressnightout.com/content/2007/07/fit_mad_about_you.php

    12. http://www.aetw.org/d_hatsurei_ho.html

    13. http://reikidigest.blogspot.com/2007/08/its-all-about-you-and-some-of-it-is.html

    14. http://reikidigest.blogspot.com/2007/08/its-all-about-you-and-some-of-it-is.html

    ******************************************************************************

    Danke fürs Lesen und einen guten und gesegneten Tag wünsche ich Euch 🙂 🙂

    Gruß von der Schweiz – martin

  8. Miry says:

    Ich gehe davon aus, dass Schizophrenie Bessenheit ist und dass diese Erkrankung durch Jesus geheilt werden kann. Ich kenne Menschen mit schweren Depressionen, die wurden durch den Glauben an Jesus geheilt, also ohne dieses charismatische Händeauflegen.

    Für die Heilung einer Schizophrenie habe ich keinen Beweis.

  9. Miry says:

    Schizophrenie kann auch in der Medizin geheilt werden, aber ich denke, da ist die Selbsheilung aktiv.

    http://www.navigator-medizin.de/schizophrenie/die-wichtigsten-fragen-und-antworten-zur-schizophrenie/verlauf-a-prognose/387-ist-schizophrenie-heilbar.html

    Deswegen kann auch Jesus die Schizophrenie heilen, ausser es gibt eine irreversible Zellschädigung, die für eine chronische Schizophrenie verantwortlich ist. Da könnte zwar Jesus heilen, aber er tut es nicht. Jesus lässst auch keine Zähne nachwachsen, auch keine amputierten Glieder. Laut Evangelium hat Jesus das Ohr wieder anwachsen lassen, aber da war Gott als Mensch am wirken, um die Leute über seine Gotteskraft zu überzeugen.

    Es brauchte also am Anfang die Wunderwirkungen. Heute können lediglich Krankheiten, die von Dämonen verursacht werden, durch den Glauben an Jesus geheilt werden.

  10. AJD says:

    Ich empfehle zu diesem Thema die Bücher von Carlos Castaneda. In seinem letzten Buch: “Das Wirken der Unendlichkeit”, beschreibt er Wesen, die unser Bewusstsein klauen (Bewustsein beschreibt er ab dem ersten Buch). Es unterscheidet sie jedoch von anorganischen Wesen (Dämonen), die vergleichsweise nur wenig Einfluss auf uns haben, hier ein Ausschnitt und das Wichtigste über diese Wesen:

    »Es ist ein räuberisches Wesen, das aus den Tiefen des Kosmos kam und die Herrschaft über unser Leben an sich gerissen hat. Die Menschen sind seine Gefangenen. Dieser Räuber ist unser Herr und Meister. Er hat uns fügsam und hilflos gemacht. Wenn wir protestieren wollen, unterdrückt er unseren Protest. Wenn wir unabhängig handeln wollen, verlangt er, daß wir darauf verzichten … Sie haben die Herrschaft übernommen, weil wir Nahrung für sie sind. Und sie nehmen uns erbarmungslos aus, weil wir ihr Überleben sichern. So wie wir Hühner in Hühnerställen halten, in „Gallineros“, so halten uns die Räuber in Menschenställen, in „Humaneros“. Auf diese Weise haben sie ihre Nahrung ständig zur Verfügung.

    Den Zauberern [toltekische mexikanische Indianer] im alten Mexiko war sehr unwohl bei dem Gedanken daran, wann er auf der Erde aufgetaucht sein mochte. Sie kamen zu dem Schluß, daß der Mensch zu einem bestimmten Zeitpunkt ein vollständiges Wesen gewesen sein muss, mit erstaunlichen Erkenntnissen, Verstandesleistungen, die heute mythologische Legenden sind [Atlantis usw.]. Und dann scheint all das verschwunden zu sein, und nun haben wir einen sedierten Menschen.

    Die Zauberer glauben, daß die Räuber uns das System unserer Überzeugungen, unsere Vorstellung von Gut und Böse, unsere gesellschaftlichen Sitten gegeben haben. Sie bringen unsere Hoffnungen und Erwartungen hervor und unsere Träume von Erfolg oder Versagen. Von ihnen stammen Verlangen, Gier und Feigheit. Die Raubwe-sen sind es, die uns zufrieden und egoistisch und zu Gewohnheitstieren machen …
    Um uns gehorsam, demütig und schwach zu halten, haben die räuberischen Wesen zu einem ungeheuerlichen Manöver gegriffen – ungeheuerlich natürlich vom Standpunkt eines Kampfstrategen. Und es ist ein schreckliches Manöver vom Standpunkt derer, die darunter leiden. Sie haben uns ihr Bewusstsein gegeben! Verstehst du? Die Räuber geben uns ihr Bewusstsein, das unser Bewusstsein wird. Ihr Bewusstsein ist verschlungen, widersprüchlich, verdrießlich und von der Angst erfüllt, jederzeit entdeckt zu werden. Ich weiß, du hast zwar nie Hunger gelitten, aber trotzdem hast du Angst um deine Nahrung. Und das ist nichts anderes als die Angst des Räubers. Er fürchtet, seine Machenschaften könnten jeden Moment aufgedeckt und ihm dadurch die Nahrung entzogen werden. Durch das Bewusstsein, das schließlich ihr Bewusstsein ist, lassen die Raubwesen in das Leben der Menschen einfließen, was immer vorteilhaft für sie selbst ist. Auf diese Weise erreichen sie ein gewisses Maß an Sicher-heit, die als Schutzwall vor ihren Ängsten steht.

    Dieser schmale Rand des Bewusstseins ist das Epizentrum der Selbstreflexion, in dem der Mensch unabänderlich gefangen ist. Dadurch, daß die räuberischen Wesen mit der Selbstreflexion ihr Spiel treiben, bewirken sie ein momentanes Aufflackern des Bewusstseins, das sie dann rücksichtslos und räuberisch verschlingen. Sie legen uns alberne Probleme vor, die das Bewusstsein zum Aufflackern zwingen. So halten sie uns am Leben, damit die energetischen Flammen unserer Pseudoprobleme sie ernähren.

    Der Räuber bei dem es sich natürlich um ein anorganisches Wesen handelt, ist für uns nicht völlig unsichtbar wie andere anorganische Wesen [Dämonen]. Ich glaube, als Kinder sehen wir ihn und kommen zu dem Schluß, er ist so entsetzlich, daß wir nicht daran denken wollen. Kinder könnten natürlich beharrlich bleiben und sich auf den Anblick konzentrieren, aber alle Menschen um sie herum halten sie davon ab. Die Zauberer sagen, daß Disziplin die leuchtende Hütte des Bewusstseins für den Flieger ungenießbar macht. Das hat zur Folge, daß der Flieger verwirrt ist. Ich nehme an, daß eine ungenießbare leuchtende Hülle des Bewusstseins nicht in ihre Erkenntniswelt paßt. Wenn er erst einmal verwirrt ist, bleibt ihm keine andere Wahl, als auf sein schändliches Vorhaben zu verzichten. Wenn die räuberischen Wesen unsere leuchtende Hülle des Bewusstseins eine Weile nicht verschlingen, wächst sie nach.

    Um die Sache ganz extrem zu vereinfachen, kann man sagen, daß Zauberer mit Hilfe ihrer Disziplin die Räuber lange genug zurückdrängen, damit ihre leuchtende Hülle des Bewusstseins über die Höhe der Zehen hinaus wächst. Hat sie die Höhe der Zehen überschritten, wächst sie, bis sie wieder ihre natürliche Größe erreicht hat. Die altmexikanischen Zauberer sagten, die leuchtende Hülle des Bewusstseins ist wie ein Baum. Wenn er nicht geschnitten wird, wächst er, bis er seine natürliche Größe und seinen natürlichen Umfang erreicht hat. Wenn das Bewusstsein die Ebenen erreicht, die höher als die Zehen liegen, werden unglaubliche Manöver der Wahrnehmung ganz selbstverständlich.

    Der grandiose Trick dieser Zauberer in alter Zeit bestand darin, dem Bewusstsein des Fliegers Disziplin aufzubürden. Sie fanden heraus, wenn sie das Bewusstsein des Fliegers mit innerer Stille belasteten, floh der Fremdkörper. Damit wusste jeder, der diesen Vorgang durchführte, mit absoluter Sicherheit, daß das Bewusstsein einen fremden Ursprung hatte. Ich versichere dir, der Flieger kommt zurück, aber er ist nicht mehr so stark wie zuvor, und es beginnt ein Prozeß, in dem es zur Routine wird, daß das Bewusstsein des Fliegers die Flucht ergreift, bis er eines Tages endgültig flieht. Das ist dann ein trauriger Tag! An diesem Tag musst du dich auf deine eigenen Mittel verlassen, die praktisch gleich Null sind. Niemand sagt dir, was du tun sollst. Kein Bewusstsein fremden Ursprungs diktiert dir mehr den Schwachsinn, an den du gewöhnt bist. Die Flieger sind ein wesentlicher Bestandteil des Universum. Sie müssen als das angesehen werden, was sie sind – ehrfurchtgebietend und monströs. Sie sind das Medium, mit dem uns das Universum testet.«

    Ich möchte anfügen, dass unsere Wissenschaft höchstens 0.001 Prozent von allem möglichen Wissenswerten erfasst hat. Weil Wissenschaftler zuviele Dogmen kennen stehen sie sich selbst im Weg. Dies betrifft auch die Psychiatrie. Solange sie nicht unsere Seele verstehen, verstehen sie gar nichts. Wenn man Stimmen hört heisst das nicht zwingend dass man Krank ist. Manche dieser Stimmen stammen von der Schöpfung, also Engel, die uns Informieren oder Warnen – da muss nicht immer etwas Böses dabei sein.

  11. Anders says:

    Danke AJD
    ‘für diese ausserordentlich interessante Einlage.
    Sie schreiben: “An diesem Tag musst du dich auf deine eigenen Mittel verlassen, die praktisch gleich Null sind. Niemand sagt dir, was du tun sollst. Kein Bewusstsein fremden Ursprungs diktiert dir mehr den Schwachsinn, an den du gewöhnt bist.”

    Nun kann in der Physik kein Vakuum bestehen. Manchmal aber leider in der Menschenseele, muss man glauben. Jedoch, manche, können ein solches geistiges Vakuum nicht dulden. Und man steht da nicht allein – es sei denn man will die angebotene Hilfe nicht annehmen.

    Um das Vakuum auszufüllen, kann ich nur raten, dass man es nicht mit Philosophie sondern mit nachgewiesenem wahren Geist und zwar dem von Jesus Christus ausfüllt. Der ist nachweisbar das Leben http://new.euro-med.dk/20150403-was-ereignete-sich-im-grab-jesu-christi-in-jener-oster-nacht-des-jahres-33.php.

    Wer das nicht tut, wird einer der bösen Geister. Und denen scheint es mit ihrer negativen Energie nicht gut zu gehen. Sie sind geistige Dracuklas/Wampire

  12. Anders says:

    Hallo, Tommy.

    Der Zusammenhang zwischen Lorber und Swedenborg, den du unten beschreibst, ahnte mir.
    Beide sind nämlich – wie ihre Nachfolber auch – Antichristen: Sie predigen im Gegenteil zu Christus (Matth. 25, z.B.) dass es das Jüngste Gericht und die Hölle nicht gibt.
    Gut und Böse seien relative Begriffe, und Gott sei ganz neutral sowie der “Gott” aller Religionen, wobei Christus sagt, dass keiner zum Vater kommt ausser durch ihn (Johannes 14:6).

    Dies ist im Grunde der Kern der jüdischen satanischen Kabbala – und die Waffe des Satans, der sogar versuchte, Christus zu verlocken.

    Tommy!
    Du gibst selbst zu, ein Freidenker zu sein. Das bist du aber nicht. Du bist ein Sklave. Ein Sklave des Antichristen Lorber.

    Das ist dein gutes Recht. Ich habe es dir nun aber so oft gesagt, dass ich diesen Blog nicht der Irrlehre Lorbers oder des Luzifers zur Verfügung stellen will.
    Ich bitte dich daher zum allerletzten Mal: schicke mir nicht mehr diese Lorber Zitate oder seine satanischen Meinungen.
    Denn dadurch wirst du mich zwiingen, deine Kommentare zu löschen.

    Braveheart hat geschrieben, dass du ein Troll bist – also im Dienste der Kräfte stehst, die diesen Blog bekøampfen.

    Ich kann nur nit Johannes sagen: 2.Joh. Brief 1:7 -11: “7 Denn viele Verführer sind in die Welt gekommen, die nicht bekennen Jesum Christum, daß er in das Fleisch gekommen ist. Das ist der Verführer und der Widerchrist. (1. Johannes 2.18) (1. Johannes 4.1-3)
    8 Sehet euch vor, daß wir nicht verlieren, was wir erarbeitet haben, sondern vollen Lohn empfangen. (Galater 4.11) 9 Wer übertritt und bleibt nicht in der Lehre Christi, der hat keinen Gott; wer in der Lehre Christi bleibt, der hat beide, den Vater und den Sohn. (1. Johannes 2.23) 10 So jemand zu euch kommt und bringt diese Lehre nicht, den nehmet nicht ins Haus und grüßet ihn auch nicht. (2. Thessalonicher 3.6) 11 Denn wer ihn grüßt, der macht sich teilhaftig seiner bösen Werke.”

    Freundlicher Gruss

    Anders

  13. Anders says:

    Danke Dirk.

    Ich habe etwas von Archonten gelesen. Das kam mir sehe unfundiert und spekulativ vor.
    Es gibt einen zweifelsohne böse Geister, die versuchen, uns zu beeinflussen – leider mit viel Erfolg.
    Jedoch, die guten Geister interessieren mich mehr. Ich halte mich an die fundierte Lehre.

    Freundlicher Gruss

    Anders

  14. hanna says:

    Eine kurze Anmerkung: Wenn satan bei seinem Sturz auf die Engel die ihn anbeteten/beten mitnahm/nehmen musste, wieso fragen wuir uns eiegtnlich noch ob das stimmt was oben geschrieben wurde? Paulus sprach von ” Fürsten und Gewalten an himmlischen Örtern “, von gefallenen Engeln. Das sind doch Realitäten.. die gibt es und wenn man nicht die Wahrheit liebt, sondern auf die Suche geht in Religionen und allermöglichen Philosophien, dann geben diese Suchenden automatisch Raum für Bessenheit, Schizophrenie und alles andere was damit zusammenhängt. Es gibt eine gute Seite von einem Bruder:
    http://www.horst-koch.de/
    ich habe lange schon Kontakt zu ihm und habe viele seiner Artikel gepostet! Lesenswert für Suchende!
    Deswegen sagt uns JESUS das wir alle unsere Gedanken gefangen nehmen sollen unter den GEHORSAM JESUS CHRISTI! Dann werden Menchen frei.. durch das WORT und die Absage an diese Mächte und Dämonen.
    Je näher wir dem Kommen des HERRN kommen, desto wichtiger ist es diese Lügen der Finsternismächte zu offfenbaren damit Menschenh befreit werden können.!

    Ich wünsche mir das die Seite von Koch zum Segen werden kann!

  15. Miry says:

    Emanuel Swedenborg war ein FREIMAURER !!!

    http://www.history.ac.uk/reviews/review/1236

    Emanuel Swedenborg ist quasi der Vorgänger von Lorber, zudem ein Theosophe, ich habe das Buch “Himmel und Hölle” zu hinterst in meinem Bücherregal. Ich habe es in den 90er Jahren gelesen, es war nicht beeindruckend, auch nicht überzeugend.

    Da finde ich die “Bibel der Häretiker” schon lesenswerter, da wird auch über die Archonten (gefallene Engel) geschrieben, es sind auch viele echte Jesus-Worte darin zu finden, aber eben sehr viel Gnostisches. Aber dennoch interessant, denn Jahweh wird hier als Ober-Archon beschrieben.

    http://www.amazon.de/Bibel-H%C3%A4retiker-gnostischen-Schriften-Gesamt%C3%BCbersetzung/dp/3871731285

  16. Terra says:

    Ich habe auch Swedenborg gelesen und war am Anfang begeistert davon, aber ein einziger Satz hat mich gestört. Bei Swedenborg heißt es, das alle Reichen auch in den Himmel kommen und das glaube ich nicht.Weil Jesus sagte: es ist leichter, das ein Kamel durch ein Nadelöhr gehe als ein Reicher ins Reich Gottes komme.Markus 10:25, Matthäus 19:24, und Lukas 18,25. Bei Swedenborg heißt es das Alle Reichen auch in den Himmel kommen. Dann habe ich das Buch in die Ecke geworfen und nie wieder angesehen. Es mag Ausnahmen geben aber daß wäre eigentlich ein Wunder und schon gar nicht in unserer Zeit. Wenn man mitbekommt wie abartig die Reichen und Mächtigen sind. Vielleicht habe ich mir gedacht haben die Freimaurer ja auch dort Sätze verändert so wie in der Bibel, weil diese überall und alles unterwandern. Ich jedenfalls kann jetzt mit Swedenborg nichts mehr anfangen wegen dieses Satzes.Ich halte mich auch an die Bibel aber da hat man auch einiges weggelassen und verändert. 63 000 Wörter hat man weggelassen, ich möchte nicht in der Haut derjenigen stecken die das zu verantorten haben.

  17. Preussin says:

    Auf meiner Sucher nach Wahrheit, bin auch ich auf Jakob Lorbeer gestoßen und meine anfängliches “Juchhu, Gottes Wort in verständlicher Form”, wich Zweifeln und Mißtrauen. Denn was da zum Teil geschrieben steht finde ich bescheuert. – Ein toter Bischof, der die Chance hat sich im Himmel noch bessern zu können – das sich Jesus Mutter Maria um die verstorbenen Kinder kümmert – das Jesus in einer Art Sitzstuhl schlafen würde ……………….

    Für mich ein klarer Fall von Irreführung. Verführerisch, weil einiges der Wahrheit entspricht und sich so manches gut anhört. – Lieber bibeltreu bleiben.

  18. http://www.libertytothecaptives.net (für heute empfohlene Seite!)

    @Terra

    “Ich halte mich auch an die Bibel aber da hat man auch einiges weggelassen und verändert. 63 000 Wörter hat man weggelassen, ich möchte nicht in der Haut derjenigen stecken die das zu verantorten haben”

    Hi Terra,
    kannst Du eine Referenz einen Link dazu geben???

    Es ist mir auch aufgefallen, dass in gewissen modernen Bibelübersetzungen – inkl. im “Unser Vater” – auch wichtige Wörter einfach weggelassen werden. Und ich weiß, dass besonders moderne Übersetzungen (nicht alle!!!) viele Fehler haben und von Weglassungen nur so strotzen.

    Ich hätte aber gerne eine zuverlässige Referenz dazu gehabt!

    Danke für Deine Bemühungen!
    lauchenauer.martin@gmail.com 🙂 🙂 🙂
    http://www.twitter.com/lauchenauermart

    Vielleicht hilft diese Seite etwas weiter. Sie ist von Lisa Ruby, mit der ich schon viele Jahre Kontakt habe. Sie lebt mit ihrer Familie in South Carolina/USA. Ihr Mann kam aus dem Okkultismus raus (ist russischer Abstammung). Sie wollten ein großes “Beast” aus ihm machen in den USA. Jetzt arbeitet er als gewöhnlicher Automechaniker.

    King James Bible Vs Modern English Versions
    (Das betrifft halt nur die englische Sprache)
    °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
    http://www.libertytothecaptives.net/kjv_vs_modern_versions.html
    (Am besten obigen Link anklicken, dann hat man auch die weiteren Links)

    Share this Page | Back To Main Page | Email Us

    King James Bible Vs Modern English Versions

    How Does Your Bible Version Compare With the KJV?

    Author Jeffrey Johnson has specifically compared several modern English Bible versions with the King James Bible. Examine the modern version word changes to see how they impact the doctrines of scripture.

    Please click on the modern bible version you read. You have a choice to view the comparison as either an ASCII text file or as a Word For Windows file. (If you don’t have Microsoft Word, click on ASCII.)

    Also see Jeff’s book, Spiritual Deception in the Highest. (WORD or ASCII text file.)

    NEW! Check out Jeff’s newest comparison: The Message vs the King James Bible. The things Jeff uncovered in this comparison deeply disturbing. This is the worst book that is being passed off as a Bible translation that I have ever seen.

    Note: Jeffrey has not copyrighted these materials so you may freely share them.

    NEW! The King James Bible compared with The Message. (WORD or ASCII text file)

    The King James Bible compared with The Holman Christian Standard Bible. must see! (WORD or ASCII text file)

    The King James Bible compared with The Amplified Bible (WORD or ASCII text file)

    The King James Bible compared with The Contemporary English Version (WORD or ASCII text file)

    The King James Bible compared with The English Standard Version (WORD or ASCII file)

    The King James Bible compared with The Living Bible click here (WORD or ASCII)

    The King James Bible compared with The New American Bible (WORD or ASCII text file)

    The King James Bible compared with The New American Standard Version (WORD or ASCII text file)

    The King James Bible compared with The New Century Version (WORD or ASCII text file)

    The King James Bible compared with The New International Version (WORD or ASCII text file)

    The King James Bible compared with The New King James Version (WORD or ASCII text file)

    The King James Bible compared with The New Living Translation (WORD or ASCII text file)

    The King James Bible compared with The New Revised Standard Version (WORD or ASCII text file)

    The King James Bible compared with the The New World Translation (WORD or ASCII text file)

    The King James Bible compared with The Revised Standard Version (WORD or ASCII text file)

    KJV Bible software for your computer: http://www.ONLINEBIBLE.ORG and http://www.E-SWORD.net

    For more about the KJV see: King James Bible Links

    Share this Page | Back To Main Page | Email Us
    Liberty To The Captives Established in June 2001
    ——————————————————————–

    Besten Gruß 🙂 🙂 🙂
    martin

  19. Joseph says:

    Hallo Anders,

    Vielen Dank für Deine engagierte und aufklärende Seite.
    In Deinem Urteil über die Neuoffenbarung Gottes durch den Propheten Jakob Lorber gehts Du aber völlig in die Irre.
    Wer sind wir Menschen, dass wir Gott den Mund verbieten wollen?
    Dein Urteil ist völlig haltlos. Weder leugnet Gott in der Neuoffenbarung die Hölle noch das Jüngste Gericht. So offenbart der Herr Jesus Christus, dass es durchaus eine ewige Hölle gibt, ja geben muss, aber niemand gezwungen wird ewig darin zu verbleiben.
    Dies ist nur ein Beispiel, wie man aus Nichtwissen oder Böswilligkeit die Neuoffenbarung dämonisiert.

    Matthäus:

    37 Jerusalem, Jerusalem, die du die Propheten tötest und steinigst, die zu dir gesandt sind! Wie oft habe ich deine Kinder sammeln wollen, wie eine Henne ihre Küken unter die Flügel sammelt, aber ihr habt nicht gewollt! 38 Siehe, euer Haus wird euch verwüstet gelassen werden;

    29 Wehe euch, ihr Schriftgelehrten und Pharisäer, ihr Heuchler, daß ihr die Gräber der Propheten baut und die Denkmäler der Gerechten schmückt 30 und sagt: Hätten wir in den Tagen unserer Väter gelebt, wir hätten uns nicht mit ihnen des Blutes der Propheten schuldig gemacht. 31 So gebt ihr ja euch selbst das Zeugnis, daß ihr Söhne der Prophetenmörder seid. 32 Ja, macht ihr nur das Maß eurer Väter voll!

    Liebe Grüsse

    Joseph

  20. Joseph says:

    Zu Miry:

    Aus Freimaurer-Wiki zum Stichwort Swedenborg:

    “Demgegenüber steht eindeutig fest, daß weder Swedenborg selbst noch der engere Kreis seiner Gläubigen jemals irgend etwas mit Freimaurerei zu tun hatten.”

    Bitte recherchiert doch wenigstens für 5 Minuten bevor ihr die Seher und Propheten Gottes abwertet und dämonisiert!

    Liebe Grüsse

    Joseph

  21. Anders says:

    Hallo, Joseph.

    Es tut mir leid zu sehen, dass auch du auf Lorber´s antichristliche Lehre reingefallen bist.

    LORBER MACHT CHRISTUS DER EVANGELIEN IN ENTSCHEIDENDEN FRAGEN ZUM LÜGNER
    1) Er leugnet das Jüngste Gericht und das Höllenfeuer – Matth.25, z.B.
    2) Er leugnet, dass keiner zum Vater kommt ausser durch Christus (Joh. 14:6).
    3) Er behauptet Reinkarnation
    4) Er behauptet mit Swedenborg dass indem es kein Jüngstes Gericht gebe, können die Seelen sich auch nach dem Tode zu himmlischen Wesen entwickeln.
    5) In Tommy Rasmussens heutigen Einlage spricht er von dummen Menschen, wo Christus sagt, dass wer so was tut, sei vor dem Grossen Rat schuldig.
    6) Er behauptet, dass der Theosophist und Vorbild der Alice Bailey – Luzi(fer)s Trust/UN Religion – Christi Prophet sei!!!

    Hier folgt ein Auszug aus der antichristlichen Larifari des Lorbers.

    Heute z.B ist folgendes in Tommys Einlage zu lesen: “[HIM 2.420314b.21] Swedenborg ist wahr und gut, solches kannst du glauben.”

    Sehen wir uns nun an, was die Swedenborg Stiftung Schreibt http://www.swedenborg.com/emanuel-swedenborg/explore/spiritual-world/: Es gibt kein Jüngstes Gericht oder Höllenfeuer – im Gegensatz zu Matth. 25. Die Verstorbenen gesellen sich je nach Charakter: Die Uten gehen sstufenweise in den Himmel und die Bösen zur Hölle – nicht als Strafe, sondern weil es ihnen dort gefällt

    Es gebe keine Wesen im Himmel, die nicht auf Erden gelebt haben.

    Nun, diese Botschaft bringt also Swedenborg, der ein Propphet vom selben Schlag wie Lorber ist. Schon hier macht Lorber Christus zum Lügner.

    Wikipedia: Lorber meint, die Himmelskörper werden als organische Lebewesen verstanden: So habe die Erde einen trichterförmigen Mund am Nordpol, der durch einen Magen-Darmtrakt mit einem Ausscheidungsorgan am Südpol verbunden sei. (Gaja Theorie).
    Die Entwicklung des Menschen zur Vollkommenheit setze sich in einer Reihe von Reinkarnationen sowie schließlich im Jenseits fort.

    Hier http://www.j-lorber.de/jl/0/gericht/m-j-geri.htm kann man mehr von der Irrlehre des Jüngstn Gerichts” – wie Lorber es ausdrückt – lesen on gestern erwähnt, daß von dem außerordentlichen ‘Jüngsten Gerichte’ im Evangelium Matthäi (eigentlich von l’Rabbas, d. Hg.) und noch mehr beim Evangelisten Lukas eine ausführlich große Erwähnung gemacht ist, und daß eben dieses jüngste Gericht vielseitig Schuld war und noch ist, daß sich gar viele Menschen von Meiner Lehre ganz abgewendet, sich selbst Lehren aus der reinen Vernunft nach ihren Verstandeskräften gebildet, nach denselben ihre Nebenmenschen gelehrt, selbst gehandelt und gelebt haben, und von des Schreckenstages Lehre und Propheten nichts mehr hören und wissen wollen.
    (jl.ev11.243,02) Denn sie sagten, und zwar nicht mit Unrecht: “Wie kann ein endlos weiser ewiger Gott, aus dessen großen und kleinen Geschöpfen sicht- und fühlbar nur die Liebe atmet, eben die größte Anzahl der Menschen einzig darum nur ins Dasein gerufen haben, um sie nach einem kurzen Leben auf einer materiellen Welt, die ohnehin von lauter Tod und Elend zusammengesetzt ist, nach dem Hintritte ins Jenseits ewig zu quälen und zu plagen für die Vergehen, die sie in ihrem Leibe auf der Welt begangen haben?”«

    Wer Jesu Lehre nicht kennt, sei trotzdem nicht verdammt; alle sind zur Seligkeit bestimmt

    (jl.ev11.245,12) (Forts.:) »Wieder sagte Ich einstens, als Mich ein Schriftgelehrter fragte, der so einen halben Glauben an Mich bezeugte: “Meister! Ich erkenne, daß Du recht und gerecht lehrest, und man kann dem, was Du lehrest, nichts einwenden; doch sagst Du in Deiner Lehre: ‘Wer an Dich glaubt und nach Deinen Worten handelt, der wird das ewige Leben haben, auch dann, so er stürbe, wenn es möglich wäre zum hundertsten Male in der Welt! Nun betrachte Du aber die Völker und Menschen auf dieser Erde, die von Dir und Deiner Lehre sicher in zwanzigtausend Jahren und darüber nichts werden vernommen haben; wie werden sie an Dich glauben und nach Deinen Worten leben? Werden diese nahe zahllos vielen Menschen alle in den ewigen Tod übergehen, weil sie an Dich nicht glauben konnten und nicht halten Deine Worte?’
    (jl.ev11.245,13) Da dieser Schriftgelehrte bei einer Gelegenheit solche Frage an Mich stellte, so zeigte Ich ihm mit zwei Fingern hinauf an das mit Sternen übersäten Firmament: “Da sehe hinauf, dies ist das Haus Meines Vater! In diesem endlos großen Hause gibt es gar viele Wohnungen. Der Mich hier nicht konnte kennen lernen und vernehmen Mein lebendiges Wort, für den wird sich schon in diesem großen Hause irgendeine Gelegenheit finden zu dem Zwecke seines ewigen Lebens! Darum sorge du dich nicht für jene, welche nun und auch in später Folge von Mir dahier nicht werden vernehmen können, denn ‘Mein Vater’ kennet sie alle und hat auch nicht einen aus ihnen zum ewigen Falle, sondern zur ewigen Auferstehung aus seiner Liebe und Weisheit ins Dasein gerufen! Und du hast dadurch an Mich zwar eine weise scheinende, aber darum doch ein eitle Frage gestellt.”«
    Auf wen die Irrlehre vom jüngsten Tag zurückzuführen ist
    (jl.ev11.245,14) (Forts.:) »Wo sieht bei solch einer Lehre der schreckliche einstige jüngste Gerichtstag heraus, in welchem die zwei euch bekannten Rachevangelisten, als der l’Rabbas statt des Matthäus und der Theophilus statt des Lukas, so manches wider Meine Liebe und Weisheit sich haben zu Schulden kommen lassen?«

  22. Tommy Rasmussen says:

    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2015/11/25/werden-wir-von-boesen-geistern-beeinflusst/#comment-641688

    http://new.euro-med.dk/20151124-werden-wir-von-bosen-geistern-beeinflusst.php#comments

    Anders: “Hallo, Joseph… LORBER MACHT CHRISTUS DER EVANGELIEN IN ENTSCHEIDENDEN FRAGEN ZUM LÜGNER”
    .
    So du die Schrift mit der rechten Aufmerksamkeit liest, da wirst du noch vieles finden, das dir sehr neu und fremd vorkommen wird. Da wirst du forschen mit dem Verstande, aber den Sinn der inneren verborgenen Wahrheit nicht finden und erkennen. Aber mit dem Geiste wirst du den inneren Sinn wohl erkennen, z.B.:
    .
    Anders, 2. Oktober 2015: “Der Antichrist Lorber … verkündet das Heil aller Menschen – selbst das der Illuminaten. Das ist wahrlich teuflisch”
    .
    ???:
    .
    Lukas – Kapitel 15
    Vom verlorenen Schaf
    Vom verlorenen Groschen
    Vom verlorenen Sohn
    http://www.bibel-online.net/buch/luther_1912/lukas/15/
    .
    Anders says:
    November 25, 2015 at 12:39

    Hallo, Tommy.

    Der Zusammenhang zwischen Lorber und Swedenborg, den du unten beschreibst, ahnte mir. Beide sind nämlich – wie ihre Nachfolger auch – Antichristen: Sie predigen im Gegenteil zu Christus (Matth. 25, z.B.) dass es das Jüngste Gericht und die Hölle nicht gibt. Gut und Böse seien relative Begriffe, und Gott sei ganz neutral sowie der “Gott” aller Religionen, wobei Christus sagt, dass keiner zum Vater kommt ausser durch ihn (Johannes 14:6). Dies ist im Grunde der Kern der jüdischen satanischen Kabbala – und die Waffe des Satans, der sogar versuchte, Christus zu verlocken. Tommy! Du gibst selbst zu, ein Freidenker zu sein. Das bist du aber nicht. Du bist ein Sklave. Ein Sklave des Antichristen Lorber. Das ist dein gutes Recht. Ich habe es dir nun aber so oft gesagt, dass ich diesen Blog nicht der Irrlehre Lorbers oder des Luzifers zur Verfügung stellen will. Ich bitte dich daher zum allerletzten Mal: schicke mir nicht mehr diese Lorber Zitate oder seine satanischen Meinungen.
    Denn dadurch wirst du mich zwiingen, deine Kommentare zu löschen.

    Braveheart hat geschrieben, dass du ein Troll bist – also im Dienste der Kräfte stehst, die diesen Blog bekämpfen.

    Ich kann nur mit Johannes sagen: 2.Joh. Brief 1:7 -11: “7 Denn viele Verführer sind in die Welt gekommen, die nicht bekennen Jesum Christum, daß er in das Fleisch gekommen ist. Das ist der Verführer und der Widerchrist. (1. Johannes 2.18) (1. Johannes 4.1-3) 8 Sehet euch vor, daß wir nicht verlieren, was wir erarbeitet haben, sondern vollen Lohn empfangen. (Galater 4.11) 9 Wer übertritt und bleibt nicht in der Lehre Christi, der hat keinen Gott; wer in der Lehre Christi bleibt, der hat beide, den Vater und den Sohn. (1. Johannes 2.23) 10 So jemand zu euch kommt und bringt diese Lehre nicht, den nehmet nicht ins Haus und grüßet ihn auch nicht. (2. Thessalonicher 3.6) 11 Denn wer ihn grüßt, der macht sich teilhaftig seiner bösen Werke.”

    Freundlicher Gruss

    Anders

    **********************

    Lieber Anders,

    es ist für Dich kein Problem über den Koran, die bösen Illuminaten und ihre satanischen NWO, die Freimaurer, die Protokolle, den ekelhaften Kinderschänder-Talmud und den “Kern der jüdischen satanischen Kabbala” zu schreiben und alles Satanische mit guten Argumenten zu wiederlegen, denn sie “sind nämlich – wie ihre Nachfolger auch – Antichristen…” – Trotzdem schreibst du: “… dass ich diesen Blog nicht der Irrlehre … des Luzifers zur Verfügung stellen will” – Du kannst aber nur alles was diese böse Antichristen postulieren sehr gut wiederlegen, weil du ihre “Schriften” kennst. Warum soll es beim “Lorber” und Swedenborg anders sein?:
    .
    “schicke mir nicht mehr diese Lorber Zitate oder seine satanischen Meinungen. Denn dadurch wirst du mich zwingen, deine Kommentare zu löschen…”
    .
    Weil du weder “Lorber” noch Swedenborg auch nicht mit der Bibel wiederlegen kannst?
    .
    Anders: “Lorber und Swedenborg predigen, dass Gut und Böse seien relative Begriffe”
    .
    Nein, “Lorber” und Swedenborg “predigen”, dass das Böse Gut werden muss!
    .
    Anders: “Lorber und Swedenborg predigen, dass Gott sei ganz neutral”
    .
    Nein, “Lorber” und Swedenborg “predigen”, dass Gott die Liebe ist.
    .
    Anders: “Lorber und Swedenborg predigen, dass Gott sei der “Gott” aller Religionen”
    .
    Nein, “Lorber” und Swedenborg “predigen”, dass es nur ein Gott gibt.
    .
    Anders: “Lorber und Swedenborg predigen, dass es die Hölle nicht gibt”
    .
    Nein, tun sie auch nicht, aber das kannst du ja eben gar nicht wissen, wenn du die Lorber- und Swedenborg-Schriften nicht lesen WILLST, oder auch nur ein Link z.B. zum Buch hier (wie in meinem ersten Kommentar erwähnt) sehen willst:
    .
    “Himmel und Hölle” – Swedenborg
    http://www.wlb-stuttgart.de/referate/theologie/swvotxt/hhtafel.pdf
    .
    “Lorber und Swedenborg predigen, dass es das Jüngste Gericht nicht gibt”
    .
    Nein, aber weil du diese Schriften nicht lesen willst, kann ich ja nur mit der Bibel Antworten:
    .
    “Wer mich verachtet und nimmt meine Worte nicht auf, der hat schon seinen Richter; das Wort, welches ich geredet habe, das wird ihn richten am Jüngsten Tage” – (Joh. Evangelium Kapitel 12 Vers 48)
    .
    “das Wort, welches ich geredet habe” IST die ewige Ordnung Gottes, denn “Im Anfang war das Wort”, und in dieser ewige Ordnung Gottes gibt es leider auch eine “Karma”- Ordnung, (“Auge für Auge, Zahn für Zahn”), und “das wird ihn richten am Jüngsten Tage” – also spätestens, wenn jeder irgendwann einmal stirbt, denn man kann in Jenseits nur dahin kommen, wohin man gehört (Himmel oder Hölle). Deshalb:
    .
    “Und wer meine Worte hört und bewahrt, den werde ich nicht richten; denn ich bin nicht gekommen, dass ich die Welt richte, sondern dass ich die Welt rette.” – (Johannes Evangelium Kapitel 12 Vers 47)
    .
    Anders: “Denn viele Verführer sind in die Welt gekommen, die nicht bekennen Jesum Christum, daß er in das Fleisch gekommen ist… wer in der Lehre Christi bleibt, der hat beide, den Vater und den Sohn”
    .
    Viele Verführer sind in die Welt gekommen, die nicht bekennen, daß GOTT in das Fleisch gekommen ist. Das ist der Verführer und der Widerchrist.

    (Jesus): “Wahrlich, wahrlich, Ich sage euch: Endlos eher als Abraham war Ich!” (Joh.8,58)

    (Johannes Evangelium 1. Kapitel):
    1 Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und Gott war das Wort.
    2 Dasselbe war im Anfang bei Gott.
    3 Alle Dinge sind durch dasselbe gemacht, und ohne dasselbe ist nichts gemacht, was gemacht ist.
    10 Er war in der Welt, und die Welt ist durch ihn gemacht; aber die Welt erkannte ihn nicht.
    .
    Anders: “Braveheart hat geschrieben, dass du ein Troll bist”
    .
    Nein Anders, du siehst offenbar den Wald (den “Troll”) vor lauter Bäumen (“Braveheart-Weltuntergangs-Kommentaren”) nicht mehr:
    .
    Anders: “So jemand zu euch kommt und bringt diese Lehre nicht, den nehmet nicht ins Haus und grüßet ihn auch nicht… Denn wer ihn grüßt, der macht sich teilhaftig seiner bösen Werke”
    .
    Alles Gute,
    Tommy

  23. Miry says:

    Okkultist und Theosophe Jakob Böhme gehört auch noch zu Lorber und Swedenborg. Böhme und Swedenborg waren Anhänger der jüdischen Kabbala.

  24. Miry says:

    @ Jsoeph

    Schon allein, dass Swendenborg die jüdische Kabbala lehrte, zeigt auf dass er zu den jüdischen Geheimgesellschaften (vor-Freimaurerei) gehört. Seine Anhänger streiten das ab, die Anhänger wollen es halt nicht wahrhaben. Zudem gründeten ANDERE Swedenborgianer eine Geheimgesellschaft:

    Swedenborg-Ritus:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Swedenborg-Ritus

  25. Anders says:

    Lieber Tommy,

    Du leugnest ja Tatsachen.
    Siehe meinen Kommentar zu Joseph unten. ¨Da bestätigt Lorber ja was ich sage.

    Ich verstehe gar nicht, warum es dir und anderen so wichtig ist, Lorbers/ Swedenborgs antichristliche Irrlehre zu verbreiten.
    Behalte es doch für dich selbst. Ich versuche nicht, es dir abzureden – ich will bloss nichts mehr davon in diesem Blog bringen.

  26. Joseph says:

    Hallo Anders,

    danke, dass Du meinen Kommentar gepostet hast.
    Vielleicht sollten sich die letzten gläubigen Christen in der Endphase des Weltgerichts nicht gegenseitig verketzern, sondern in der Liebe zum Herrn und Heiland Jesus Christus zusammenstehen um den Angriffen des Feindes standzuhalten.
    Dass es eine Hölle gibt ist ja auch in der Neuoffenbarung unstrittig. Im ersten Band der “Geistigen Sonne” wird sehr eindrücklich von den 3 Graden der Hölle berichtet. Wenn es Dich etwas beruhigt, so ist durchaus auch ein negativer Ewigkeitscharakter in den Neuoffenbarungen zu finden. So wird berichtet, dass in der dritten Hölle der Hochmut und die Bosheit so einen hohen Grad erreichen kann, dass die Seele alles Gute in Ihr ausstösst und dadurch sich auflöst und auf ewig nicht mehr in Ihrer Urindividualität bestehen wird. Dies geschieht aber nicht aufgrund eines göttlichen Strafgerichtes sondern rein aus dem freien Willen der Seele, die sich von der Liebe zum Bösen leiten lässt.
    Sei mir nicht böse, mir ist ein Rätsel, warum es Dir so wichtig ist, dass Wesen auf ewig in einer Feuerhölle gequält werden. In meinen Augen ist diese Vorstellung sogar ein Hauptgrund warum die frohe Botschaft Gottes ,das “Euangelion”, nicht in den Herzen der Menschen in den langen Zeiten der Geschichte erblühen konnte.

    Es steht geschrieben: Die Gedanken Gottes sind nicht die Gedanken der Menschen!
    Nicht jeder Gedanke, der nicht buchstabengetreu im katholischen oder evangelischen Katechismus steht, muss deswegen ein satanischer Gedanke sein. Jesus Christus hat das Böse besiegt, für den der bereut und seine Erlösertat annimmt. Willst Du mit der Stoppuhr neben dem Sünder stehen und bestimmen, ab jetzt bist du fällig für die ewige Hölle?
    Das wäre doch eine lieblose und wahnsinnige Vermessenheit für uns Menschen.
    Ich vertraue darauf das der Gott mich richtet, der sein Leben für mich hingegeben hat, mein Heiland und Vater von Ewigkeit, Jesus Christus. Amen

    Liebe Grüsse

    Joseph

  27. Miry says:

    @ Anders
    Dieses Engagement für Okkultist Swedenborg und falscher Prophet Lorber verstehe ich auch nicht. Wenn doch wenigstens Lorber zu den Mohammedaner richtig voraussagte. Aber auch da ist er VOLL daneben:

    “08] Diese Mohammedaner sind eine Abart der Juden und der Arianischen Christen, ihre Haupttugend aber ist Handel und Krieg. Was sie durch den Handel nicht bekommen können, das kaufen sie mit Waffen in der Hand; ihre Zeit wird aber bald zu Ende sein.”

    Quelle: http://j-lorber.de/jl/erde/erde-074.htm

    Und hier auch TOTAL falsch:

    “So man nach dieser Meiner Gegenwart eintausend, achthundert und nahe neunzig Jahre zählen wird, da wird es nahe keinen Krieg auf der Erde mehr geben, – und um diese Zeit herum wird auch Meine persönliche Ankunft auf dieser Erde statthaben und die größte Klärung der Menschen anfangen.” (Band 8, Kapitel 185, Vers 10)

    http://www.j-lorber.de/jl/ev08/ev08-185.htm

    Dann erlaubt Lorber noch die Vielweiberei und die Kebsweiber:

    http://www.j-lorber.de/jl/ev03/ev03-066.htm

  28. Anders says:

    Lieber Joseph.

    Du schreibsT”…warum es Dir so wichtig ist, dass Wesen auf ewig in einer Feuerhölle gequält werden. In meinen Augen ist diese Vorstellung sogar ein Hauptgrund warum die frohe Botschaft Gottes ,das “Euangelion”, nicht in den Herzen der Menschen in den langen Zeiten der Geschichte erblühen konnte.

    Willst Du mit der Stoppuhr neben dem Sünder stehen und bestimmen, ab jetzt bist du fällig für die ewige Hölle?

    Das wäre doch eine lieblose und wahnsinnige Vermessenheit für uns Menschen.

    Ich vertraue darauf das der Gott mich richtet, der sein Leben für mich hingegeben hat, mein Heiland und Vater von Ewigkeit, Jesus Christus. Amen”

    Deine Erwartung ist ja an sich richtig, Jedoch, es kommt mir vor, dass du auch der allgemeinen kirchlichen, auch antichristlichen lutherschen Lehre nachgehst: Christus habe ein und für alle Male am Kreuz alle unsere vergangenen und kommenden Sünden gesühnt. Wenn wir getauft sind, können wir so leben. wie wir wollen, auch z.B, Hitler unsere Seelen widmen.

    Ich habe keine Lust, meine Mitmenschen (mit Ausnahme der Illuminaten und ihrer Nachfolge) im Höllenfeuer zu ehen. Es geht aber gar nicht um meine Präferenzen – sondern um die Lehre Jesu Christi.

    Im Gegenteil zu Lorber predigte Christus 2 Möglichkeiten: 1) Rettung ausschliesslich durch seine Nachfolge 2)ewiges Verdamnis (wohl sofortige s Verbrennen, den. 2. Tod) – obwohl im Gleichnis vom armen Lazarus und dem reichen Mann von ewiger Peinigung im Feuer gesprochen wird. Christus spricht undemokratischerweise sogar von seinen “Auserwählten”(Matth. 24:24, 31).

    Christus predigte also das Jüngste Gericht (Matth. 25) – und dabei geht es nicht um die freiwillige Wahl einiger Menschen, in die Hölle zu gehen. Nein – nach ihren Taten, die im Buch des Lebens aufgezeichnet sind, werden sie gerichtet. Diejenigen, die zum ewigen Feuer, das für den Teufel und seine Engel bereitet ist, verurteilt werden.
    jammern und versuchen, dieses Schicksal abzuwenden. Das ist dann aber zu spät. Denn: “Wer aber beharret bis ans Ende, der wird selig”. (Matth.24:13).

    Lukas 14: 26 So jemand zu mir kommt und haßt nicht seinen Vater, Mutter, Weib, Kinder, Brüder, Schwestern, auch dazu sein eigen Leben, der kann nicht mein Jünger sein. 27 Und wer nicht sein Kreuz trägt und mir nachfolgt, der kann nicht mein Jünger sein.
    Matth. 10:38 Und wer nicht sein Kreuz auf sich nimmt und folgt mir nach, der ist mein nicht wert

    Man mag dies nicht mögen – jedoch es ist die Lehre Christi.

    Lorber bestreitet das – und macht somit Christus zum Lügner: Denn Christus sagte Markus 13:”31 Himmel und Erde werden vergehen; meine Worte aber werden nicht vergehen”.

  29. Melissa says:

    Was “böse Geister” angeht sind sich ja der indigene Schamanismus und das Christentum einig.

    Im Schamanismus gibt es einen Spruch.Du hast 2 Wölfe in dir.Einen guten und einen bösen. Der den du fütterst der wird stärker.
    Man muss aus den natürlichen Gesetzen des Lebens weder eine New-Age Bewegung machen noch eine Religion.
    Die moderne Tiefenpsychologie sieht das etwas sachlicher. Dein Schatten, die unerlösten Ängste in dir werden umso gefährlicher und grausiger je mehr sie im Unbewußten verdrängt werden. Du erschaffst dir durch Synchronisation deine eigenen Dämonen, die dann energetisch durchaus real werden können.

    Das systemische Familienstellen wird da wieder konkreter und geht davon aus dass wenn jemand aus deiner Ahnenreihe deinen persönlichen Ich-Raum( Individualität ist hier gemeint, nicht das Ego) in deinem Leben besetzt dies nicht nur Angstzustände etc sondern auch Schizophrenie auslösen kann. Ich kenne da selbst persönlich jemanden der durch das Hinauswerfen der “Personen” die seinen Raum besetzen jetzt fast gänzlich ohne Medikamente auskommt.

    Esoterik heißt übrigens inneres tieferes Wissen. Das Freimaurertum hat diese Gesetze ebenso erforscht.Es wurde erst später durch die Machtgier von den Zionisten unterwandert.

    Wir haben immer die Wahl wie wir unsere Gaben nutzen und einsetzen.Der Situation angemessen konstruktiv( gut) der Situation unangemessen, destruktiv( böse)

    Gut und Böse ist immer Kontextabhängig. Dazu brauchtes jedoch eine sehr gute Unterscheidungsfähigkeit.

  30. Braveheart says:

    Hallo, Tommy,

    Du hast Durchhaltevermögen, alle Achtung!

    So, wie Du durchs Internet flitzt, Tommy,

    gibt es (für mich) aber nur zwei Möglichkeiten,
    wieso Du so viel Durchhaltevermögen hast:

    Entweder, Du hast wirklich nichts Besseres zu tun als den ganzen Tag Deine Kommentare im Internet zu verbreiten und hast Geld wie Heu,

    oder

    Du wirst für Deine Internetreisen und Deine luziferischen Kommentare bezahlt.

    Ich habe mir mal die Mühe gemacht, zu ergründen, wo und in wie vielen Blogs Du Deine Kommentare abgibst und bin
    (innerhalb von 10 min. – länger war mir die Recherche nicht wert)
    auf geschlagene 10 (!) Blogs gestossen, in denen Du Kommentare veröffentlicht hast.

    Exemplarisch ein Beispiel:

    Tommy Rasmussen Says:
    3. Oktober 2015 at 16:45

    Der messianische Endzeitplan sieht in pro jüdischer Auslegung vor, daß Christen gegen Moslems marschieren und dann die Juden ihr ultimatives Weltkönigreich Jerusalem bekommen. Nach christlicher Auslegung, daß die Christen gegen die Moslems gewinnen und alle Juden zu Christen konvertieren und in Schia Auslegung, daß der Mahdi wiederkehrt, sobald der schia Halbmond geschlossen ist, und man dann gegen alle gewonnen hat.

    Man kann sichs aussuchen, was der HERR entsprechend den jeweiligen Spinnern zu tun hat.
    _______

    Als Antwort hierauf kam Folgendes:

    thomas Says:
    3. Oktober 2015 at 19:25

    Der Herr macht das, was in der Bibel steht, aber das dürftest du aufgrund deines Kommentars nie gelesen
    haben !
    Spinner sind Diejenigen, welche Neuoffenbarern, wie Pike über die Bibel setzen, Herr Rassmussen.
    Schon garnicht steht in der Bibel, das Christen gegen Moslems maschieren und das Königreich Gottes,
    auf Erden, wird von Jesus aufgerichtet und nicht von Menschen.

    https://koptisch.wordpress.com/2015/10/03/christen-koennen-sich-in-fluechtlingsheimen-nicht-zum-glauben-bekennen/

    _________

    Nun, Tommy,

    mir ist es gleichgültig, woher Du Dein Geld zum Leben beziehst,
    aber bitte achte in Zukunft a bisserl auf´s Niveau wenn Du bei Anders kommentierst, o.k.?

    Du schreibst:

    “Nein Anders, du siehst offenbar den Wald (den “Troll”) vor lauter Bäumen (“Braveheart-Weltuntergangs-Kommentaren”) nicht mehr:”

    Also wirklich, Tommy,

    erstens:
    Die Welt wird nicht untergehen –
    das behaupten nur Spinner und Verschwörungstheoretiker

    Lediglich die Menschen auf der Erde werden sterben.
    Das mag dem Einen oder Anderen nicht besonders gefallen, ist aber Fakt.

    und
    zweitens:

    Ich bin bin nur der Überbringer der Nachricht.

    Ich mache die Nachrichten nicht.

    nTV
    26.11.2015
    Bundeswehr schickt Tornados nach Syrien

    http://www.n-tv.de/politik/Bundeswehr-schickt-Tornados-nach-Syrien-article16440581.html

    Grüsse,

    Braveheart

  31. Braveheart says:

    Regierungskreise
    Auch deutsche Marine soll am Kampf gegen den IS teilnehmen

    Die Bundeswehr soll neben «Tornado»-Aufklärungsjets auch ein Kriegsschiff, mindestens ein Tankflugzeug und Satellitenaufklärung für den Kampf gegen die Terrororganisation Islamischer Staat bereitstellen.

    Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Donnerstag nach Beratungen von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den zuständigen Ministern aus Regierungskreisen.

    http://www.focus.de/politik/deutschland/regierungskreise-auch-deutsche-marine-soll-am-kampf-gegen-den-is-teilnehmen_id_5114377.html
    __________

  32. Christoph says:

    Ich kenne Menschen mit schweren Depressionen, die wurden durch den Glauben an Jesus geheilt, also ohne dieses charismatische Händeauflegen.

    Händeauflegen ist nicht charismatisch, sondern biblisch. Es ist die Anweisung Jesu auf kranke die Hände aufzulegen. Der Mensch glaubt, aber Gott allein heilt in der Kraft des Heiligen Geistes im Namen Jesus.

    Wer da glaubt und getauft wird, der wird selig werden; wer aber nicht glaubt, der wird verdammt werden. 17 Die Zeichen aber, die folgen werden denen, die da glauben, sind diese: In meinem Namen werden sie böse Geister austreiben, in neuen Zungen reden, 18 Schlangen mit den Händen hochheben, und wenn sie etwas Tödliches trinken, wird’s ihnen nicht schaden; auf Kranke werden sie die Hände legen, so wird’s besser mit ihnen werden. (Markus 16,16-18)

    Da öffnete er ihnen das Verständnis, sodass sie die Schrift verstanden, 46 und sprach zu ihnen: So steht’s geschrieben, dass Christus leiden wird und auferstehen von den Toten am dritten Tage; 47 und dass gepredigt wird in seinem Namen Buße zur Vergebung der Sünden unter allen Völkern. Fangt an in Jerusalem 48 und seid dafür Zeugen. 49 Und siehe, ich will auf euch herabsenden, was mein Vater verheißen hat. Ihr aber sollt in der Stadt bleiben, bis ihr ausgerüstet werdet mit Kraft aus der Höhe. (Lukas 24,45-49)

    Er sprach aber zu ihnen: Es gebührt euch nicht, Zeit oder Stunde zu wissen, die der Vater in seiner Macht bestimmt hat; 8 aber ihr werdet die Kraft des Heiligen Geistes empfangen, der auf euch kommen wird, und werdet meine Zeugen sein in Jerusalem und in ganz Judäa und Samarien und bis an das Ende der Erde. (Apostelgeschichte 1,7-8)

    Und als der Pfingsttag gekommen war, waren sie alle an “einem” Ort beieinander. 2 Und es geschah plötzlich ein Brausen vom Himmel wie von einem gewaltigen Wind und erfüllte das ganze Haus, in dem sie saßen. 3 Und es erschienen ihnen Zungen, zerteilt wie von Feuer; und er setzte sich auf einen jeden von ihnen, 4 und sie wurden alle erfüllt von dem Heiligen Geist und fingen an zu predigen in andern Sprachen,1 wie der Geist ihnen gab auszusprechen. (Apostelgeschichte 2,1-4)

    Als sie aber das hörten, ging’s ihnen durchs Herz und sie sprachen zu Petrus und den andern Aposteln: Ihr Männer, liebe Brüder, was sollen wir tun? 38 Petrus sprach zu ihnen: Tut Buße und jeder von euch lasse sich taufen auf den Namen Jesu Christi zur Vergebung eurer Sünden, so werdet ihr empfangen die Gabe des Heiligen Geistes. 39 Denn euch und euren Kindern gilt diese Verheißung und allen, die fern sind, so viele der Herr, unser Gott, herzurufen wird. 40 Auch mit vielen andern Worten bezeugte er das und ermahnte sie und sprach: Lasst euch erretten aus diesem verkehrten Geschlecht! (Apostelgeschichte 2,37-40)

    und sie stellten sie vor sich und fragten sie: Aus welcher Kraft oder in welchem Namen habt ihr das getan? 8 Petrus, voll des Heiligen Geistes, sprach zu ihnen: Ihr Oberen des Volkes und ihr Ältesten! 9 Wenn wir heute verhört werden wegen dieser Wohltat an dem kranken Menschen, durch wen er gesund geworden ist, 10 so sei euch und dem ganzen Volk Israel kundgetan: Im Namen Jesu Christi von Nazareth, den ihr gekreuzigt habt, den Gott von den Toten auferweckt hat; durch ihn steht dieser hier gesund vor euch. 11 Das ist der Stein, von euch Bauleuten verworfen, der zum Eckstein geworden ist. 12 Und in keinem andern ist das Heil, auch ist kein andrer Name unter dem Himmel den Menschen gegeben, durch den wir sollen selig werden. (Apostelgeschichte 4,7-12)

    Und alles, was ihr tut mit Worten oder mit Werken, das tut alles im Namen des Herrn Jesus und dankt Gott, dem Vater, durch ihn. (Kolosser 3,17)

    Amen.

    Dank sei Gott, dem Herrn Jesus Christus

  33. Miry says:

    “””Händeauflegen ist nicht charismatisch, sondern biblisch. Es ist die Anweisung Jesu auf kranke die Hände aufzulegen. Der Mensch glaubt, aber Gott allein heilt in der Kraft des Heiligen Geistes im Namen Jesus.”””

    Das stimmt, aber es gibt eben dieses charismatische Händeauflegen der Zungenbeter, das durch Dämonen wirkt !!!

    22 Viele werden an jenem Tage zu mir sagen: Herr, Herr, haben wir nicht in deinem Namen geweissagt und in deinem Namen Dämonen ausgetrieben und in deinem Namen viele Taten vollbracht?
    23 Und dann werde ich ihnen bezeugen: Ich habe euch nie gekannt; weichet von mir, ihr Übeltäter!

    Und diejneigen, die ich kenne, die von einer Depression geheilt wurden, wurden durch das Gebet geheilt ohne dass da ein Dritter anwesend war, der die Hände aufgelegt hätte.

  34. Miry says:

    “””Die moderne Tiefenpsychologie sieht das etwas sachlicher. Dein Schatten, die unerlösten Ängste in dir werden umso gefährlicher und grausiger je mehr sie im Unbewußten verdrängt werden. Du erschaffst dir durch Synchronisation deine eigenen Dämonen, die dann energetisch durchaus real werden können.”””

    Das ist jüdische Talmud-Lehre, daraus ist die freudsche Pychologie entstanden. Das Böse im Menschen kann stimmuliert werden, entweder verschlimmert oder verbessert. Die ganze jüdische Psychoanlayse gründet sich auf “Yetzer hara”:

    “””Das “Yetzer hara” ist angeboren, wird mit dem Heranreifen des jungen Menschen aber vom “Yetzer tov” (gute Neigung) ersetzt.””” (Quelle: WIKI)

    Die Christen merken nicht, wenn sie die christliche Lehre verlassen !!!

  35. Braveheart says:

    Mal was zum Nachdenken für alle
    ________________________

    Würde ein “echter” Aufgewachter (und Christ) in der jetzigen Zeit

    ÜBERALL (!) und FREIWILLIG (!)

    seine e-mail Adresse preisgeben ???

    Jetzt mal ehrlich, Leute?!

    Würdet Ihr das tun?
    Ohne Not?
    Einfach so?

    Tommy Rasmussen tut das und zwar ständig, als gäbe es kein Morgen 😉 :

    Mit freundlichen Grüßen,
    Tommy Rasmussen
    tommyrasmussen@arcor.de

    http://amr.amronline.de/kontakt/

    Mit freundlichen Grüssen,
    Tommy Rasmussen
    tommyrasmussen@arcor.de

    http://tv-orange.de/2014/11/krieg-gegen-is-in-nahost-in-afghanistan-sind-teil-der-strategie-der-neuen-weltordnung-der-usa/

    Mit freundlichen Grüssen,
    Tommyrasmussen
    tommyrasmussen@arcor.de

    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2014/08/29/die-macht-der-rothschilds/

    Mit freundlichen Grüßen,
    Tommy Rasmussen
    tommyrasmussen@arcor.de

    http://www.konjunktion.info/2015/10/kurz-eingeworfen-massenmigration-von-wegen-ueberraschend/

    Med venlig hilsen,
    Tommy Rasmussen
    tommyrasmussen@arcor.de

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/europa/torben-grombery/wahl-in-daenemark-sozialdemokratische-regierung-abgewaehlt-daenische-volkspartei-zweitstaerkste-k.html;jsessionid=71211289100C701805AC37D417F27436?allekom=1

    Mit freundlichen Grüßen,
    Tommy Rasmussen
    tommyrasmussen@arcor.de

    http://www.jungle-drum.de/ernst-wolff-die-diktatur-des-finanzkapitals-muss-beendet-werden/

    @Braveheart
    […]
    Mit freundlichen Grüssen
    Tommy Rasmussen
    tommyrasmussen@arcor.de

    http://new.euro-med.dk/20150629-rothschild-durch-brookings-seinen-vorhammer-gegen-die-us-government-syrien-den-krieg-abwicklung-syriens-keine-rothschild-zentralbank.php

    Über CERN usv. habe ich auch interessante Infos.
    Einfach mal kurz schreiben an:
    tommyrasmussen@arcor.de

    Braveheart says:
    July 5, 2015 at 00:30

    Danke, Tommy Rasmussen,

    für Dein nettes Angebot, mir per e-mail “weiterhelfen” zu wollen.

    Aber ich werde ganz bestimmt nicht meine e-mail Adresse an Jemanden preisgeben, dem ich nicht vertraue.

    Meine Erfahrung und mein Instinkt sagen mir, daß ich Dir nicht vertrauen kann.
    Du bist zu “glatt”.
    Zu vorgefertigt, zu maschinell.

    Will sagen, Du antwortest immer nur mit copy & paste.

    Das tun in der Regel nur Systemlinge.

    http://new.euro-med.dk/20150703-putins-chinas-und-isiskriege-gegen-den-petrodollar-machen-die-us-desperat-und-den-3-weltkrieg-wahrscheinlich.php
    __________

    … usw …
    … usw …
    … usw …

    ___________

    Tommy,

    nur ein völlig egozentrischer Irrer,
    ein nicht ausreichend informierter Muggel,
    ein Verkäufer

    oder eben

    ein TROLL (!)

    würde so wahnsinnig sein,

    ÜBERALL (!)

    seine Spuren zu hinterlassen!

    FREIWILLIG !

    ________

    Grüsse,

    Braveheart

    _________

    PS:
    Jetzt habe ich doch mehr als 10 min. meiner Zeit (auf einen Troll) verwendet.
    Aber ich denke, das war mal nötig.

  36. Miry says:

    @ Braveheart
    Lass das mit Thommy, er ist ein älterer Herr und muss sich nicht mehr wegen Arbeits-Verlust fürchten. Zudem ist er nicht islam-kritisch, muss also nicht den Mohammedaner aus der Nachbarschaft fürchten.

    Und wenn doch einer mit dem Messer käme, dann würde Thommy sagen, ich glaube dir nicht, denn Lorber hat geschrieben, dass die Mohammedaner schon seit längerem zu Ende sind …

    Gruss von Miry

  37. Braveheart says:

    Hallo, Miry,

    Das Alter spielt doch keine Rolle wenn es um einen Troll geht!

    Und:
    “Lass das mit Thommy […]” …

    … das wollte ich EUCH damit sagen!

    Dieser Blog dreht sich nämlich nur noch um die Aussagen von Tommy,
    sobald er seine luziferischen “Argumente” bringt.

    Und genau das ist sein Ziel.
    Alle “verlieren sich” in Gegenargumenten, die – by the way – schon X-Mal (!) hier durchgekaut wurden.

    Also, Miry, auch an Dich:

    Lass das mit Tommy (ohne “h” 😉 )

    Never feet the troll!

    Gruss von Braveheart

  38. Anders says:

    Hallo, Braveheart.

    “Never feed a troll”, schreibst du. Und das ist richtig.

    Wie ich mitgeteilt habe, will ich nichts mehr von Lorber hier posten.

    Nichts destotrotz gibt es anscheinend ganz viele, die auf diese antichristlichen Neuproheten grossen Wert legen.

    Daher halte ich die nun abgeschlossene Polemik für wertvoll. Es hat sich meines Erachtens klar herauskristallisiert, worin die
    Gegensätze Lorbers zur Lehre Christi bestehen.

    Dann können die Leser eben selbst entscheiden welchen Weg sie gehen wollen: Durch das breite Tor – oder durch das schmakle Tor.
    Nun haben sie jedenfalls hier die Falle gesehen. Und das war meine Aufgabe.

  39. Melissa says:

    @Miri

    1. Die Tiefenpsychologie hat mit Freud nichts zu tun also so gar nichts sondern mit Jung und mit Riemann.

    2. Ich lebe ohne die Scheuklappen einer religiösen oder esoterischen Ideologie sondern erforsche Erfahrungswerte bezüglich Krankheit und Heilung und stelle Parallelen fest und Gemeinsamkeiten zwischen unterschiedlichen Kulturen und ihren Lebensphilosophien.

    Du scheinst hier auch sehr unreflektiert dir das zusammenzubasteln was dir in den Kram passt.

  40. Braveheart says:

    Hallo, Melissa,

    1. Auch Du lebst mit Scheuklappen, denn ansonsten wüsstest Du, daß Religion

    ABSOLUT NICHTS (!!!)

    mit Jesus Christus zu tun hat!

    Religion und Glaube sind Dasselbe NICHT.

    Religion ist etwas vom Menschen Kreiertes,
    eine weltliche Sache,
    manifestiert in der Institution Kirche/ Moschee.

    2.
    http://www.kraftfuttermischwerk.de/blogg/wp-content/uploads2/2014/05/niemand.jpg

    3. Du schuldest mir noch eine Antwort.

  41. Melissa says:

    @Breaveheart

    Warum sollte ich das nicht wissen dass Religion nichts mit der Lehre Christi zu tun hat? Ich kann ja nicht jedes Mal hier einen Roman schreiben.
    Wobei an Religion nicht das eigentliche Problem ist sondern eher die patriarchale Instituionalisierung.
    Religion wurde schon immer als moralische Erziehungsmaßnahme genutzt im schlechtesten Fall für Manipulationszwecke um deine Selbstbestimmung und Unterscheidungsfähigkeit auszuhebeln.

    Allerdings hat die Lehre Christi wie ich sie in den altaramäischen Schriften gefunden habe und den Überlieferungen der Essener auch nichts damit zu tun wie sie hier INTERPRETIERT wird.

    Das Leben ist nicht sehr kompliziert. Die kosmischen und natürlichen Prinzipien sind simpel. Die indigenen Kulturen wie die Hopi und viele andere haben das schon gewußt und Jesus Christus falls er denn wirklich gelebt haben sollte hat viele Aspekte bezüglich der Liebe und der Kraft des Glaubens, also die Kraft deiner Imagination, ebenso klar erläutert…..

  42. Melissa says:

    @Breaveheart

    Weshalb schulde ich dir eine Antwort? Ich schulde dir mal grundsätzlich gar nichts.

    Falls du den Post von mir meinst in dem ich dich aufforderte etwas konzentrierter und mit mehr Unterscheidungsfähigkeit zu agieren…..du lieferst hier doch ständig den Beweis dass es so ist und deinen Mutterkomplex mit Merkel könntest du mal bei Gelegenheit auch anschauen. *smile* Du ignoriert ja sämtliche tieferen politischen Zusammenhänge.

  43. Braveheart says:

    @ Melissa

    Wir sollten uns mal treffen. Von Dir kann man noch was lernen. 🙂

  44. Miry says:

    @ Melissa

    Zuerst war Freud, dann kamen die anderen, alle grossen Psychologen waren Juden, schon einmal darüber nachgedacht. Und fast alle berufen sich auf das jüdische Böse im Menschen. Das schleckt keine Geiss weg.

    “””1. Die Tiefenpsychologie hat mit Freud nichts zu tun also so gar nichts sondern mit Jung und mit Riemann.””

    Wie du hoffentlich weisst, machte jüdischer Freud der Anfang.

    Jung war ein Anhänger der jüdischen Kabbala: http://www.newkabbalah.com/Jung2.html

    Riemann hatte einen jüdischen Lehrer: “Fritz Riemann undertook three courses of analysis. His first teaching analyst was Therese Benedek, who had to resign as a Jew from the German Psychoanalytic Society in 1935 and emigrated to the United States in 1936. Riemann’s second training analysis was with Felix Boehm and his third with”

    Ich und die anderen sind hier Christen und glauben, dass der Mensch ein Ebenbild Gottes ist. Das Böse kommt von Satan, der auf Menschen wirken kann, er hat ein ganzes Heer von Dämonen und Archonten.

    Bist du anderer Meinung, dann bist du halt jüdischer Meinung, die glauben nicht an einen bösen Satan, sondern an die böse Neigung im Menschen: “Yetzer hara” .

    Aber was machst du hier auf einem chrstlichen Blog ???

  45. Braveheart says:

    Hallo, Miry,

    “Aber was machst du hier auf einem christlichen Blog ???”

    Ganz einfach, Miry:

    Raider heisst jetzt Twix …
    … und Saddam heisst jetzt Melissa …

    Sonst ändert sich nix. 😉

    Beide verbindet die Liebe zum Masochismus.

    “Schweigen kann ich,
    aber nicht gegen meine Überzeugung
    handeln und schreiben.”

    Johann Georg Forster (1754 – 1794)

    _____

    @ Melissa

    Dieser Saddam ist gemeint:
    http://new.euro-med.dk/20151028-ursache-des-afghanistan-kriegs-opium-mohne-nun-von-us-soldaten-bewacht-um-unsere-jugend-in-apathie-zu-versetzen-und-die-elite-zu-bereichern.php

  46. Karsten says:

    Wir werden sicher von bösen Geistern beeinflußt. Ständig. Im Grunde wirkt Gottes ganzes Wort gesagt wird, dem entgegen. Ich selbst bin meiner Natur nach ein furchtbar negativer und dunkler Mensch und habe sehr zu kämpfen. Ich glaube, wir müssen uns in diesem Kampf, den wir als Christen alle zu führen haben, auf Jesus Christus verlassen und viel beten.

    Unsere Waffenrüstung, die Gott uns zur Verfüung stellt, ist eine geistliche, denn unser Kampf ist ein geistlicher – die Stelle in Epheser 6 ist von zentraler Wichtigkeit für alle Gläubigen:
    10 Im übrigen, meine Brüder, seid stark in dem Herrn und in der Macht seiner Stärke.
    11 Zieht die ganze Waffenrüstung Gottes an, damit ihr standhalten könnt gegenüber den listigen Kunstgriffen des Teufels;
    12 denn unser Kampf richtet sich nicht gegen Fleisch und Blut, sondern gegen die Herrschaften, gegen die Gewalten, gegen die Weltbeherrscher der Finsternis dieser Weltzeit, gegen die geistlichen [Mächte] der Bosheit in den himmlischen [Regionen].
    13 Deshalb ergreift die ganze Waffenrüstung Gottes, damit ihr am bösen Tag widerstehen und, nachdem ihr alles wohl ausgerichtet habt, euch behaupten könnt.
    14 So steht nun fest, eure Lenden umgürtet mit Wahrheit, und angetan mit dem Brustpanzer der Gerechtigkeit,
    15 und die Füße gestiefelt mit der Bereitschaft [zum Zeugnis] für das Evangelium des Friedens.
    16 Vor allem aber ergreift den Schild des Glaubens, mit dem ihr alle feurigen Pfeile des Bösen auslöschen könnt,
    17 und nehmt auch den Helm des Heils und das Schwert des Geistes, welches das Wort Gottes ist,
    18 indem ihr zu jeder Zeit betet mit allem Gebet und Flehen im Geist, und wacht zu diesem Zweck in aller Ausdauer und Fürbitte für alle Heiligen

    Ich weiß aus Erfahrung, daß der Gedanke an eine entsprechende Bibelstelle Anfechtungen oder schlechte, quälende Gedanken in die Flucht schlägt. Es ist eine Erlösung. Je voller wir mit Gottes Wort sind, desto fester sind wir gegen diese Einflüsse. Das will ich in meiner bisherigen Nachlässigkeit erst noch werden, aber ich bin davon überzeugt.

    Dämonischen Einflüssen sind wir ständig ausgesetzt und haben einen ständigen Abwehrkampf in der Kraft Gottes dagegen zu führen, aber dämonische Besessenheit muß ein wahrer Christ (der also den Heiligen Geist hat) nicht fürchten. http://www.gotquestions.org/Deutsch/Christ-damonen-beherrscht.html

    Was Psychologie und Psychiatrie betrifft, das hat okkulte Wurzeln und ist meines Erachtens vergebliches menschliches Herumtappen im Dunkeln und kann auch sehr gefährlich sein. Ich war selbst jahrelang in “psychotherapeutischer” Behandlung verschiedener Art.
    Menschen, die Stimmen hören, werden mit Medikamenten total lahmgelegt und zerstört, und die Stimmen kommen immer wieder. Dieses Grauen sehe ich in einzelnen Fällen seit Jahren um mich herum. Und dann gibt es noch viele Christen, die an diese Therapiererei glauben. Meiner Überzeugung nach kommt sie nicht von Gott!
    Ich möchte das Buch von Dave Hunt “Die okkulte Invasion” jedem Christen empfehlen.

    Auch die Thematik sogenannter “multipler Persönlichkeiten” ist sehr bemerkenswert und hat starken Bezug zur NWO-Thematik. – Doch werden da wirklich immer weitere “Persönlichkeiten” im Hirn gebildet, wie es “wissenschaftlich” heißt? – Wenn manchmal eine dieser “Persönlichkeiten” eine Fremdsprache beherrscht, die der betroffene Mensch nie gelernt hat (leider weiß ich nicht mehr, wo ich davon gelesen habe), dann festigt das die Ansicht, daß es sich bei diesen verschiedenen “Persönlichkeiten” in ein und demselben Menschen um Dämonen handelt. Und dann wären multiple Persönlichkeiten nichts anderes als dämonisch Besessene.
    Die entsprechende “Programmierung” – das Bösartigste, was man sich vorstellen kann – wird oder wurde bekanntlich von den Illuminaten vorgenommen. (http://www.torindiegalaxien.de/erde10/Enthuell-ausstieg9.pdf)

    Interessant ist auch das bedrohliche Phänomen der sogenannten “Schlaf-Paralyse” (Sleep paralysis): Man erwacht aus dem Schlaf und ist körperlich fast völlig bewegungsunfähig und erlebt dann manchmal geisterhafte Wesen um sich herum (sie sehend, hörend oder körperlich fühlend), von denen man manchmal sogar attackiert wird. Ich habe es selbst eine Zeit lang mehrfach erlebt; in akuter Not rief ich gedanklich (unfähig zu sprechen) Jesus um Hilfe, und der Spuk verschwand sofort, die körperliche Lähmung ebenfalls. Seit ich Jesus um Schutz davor gebeten habe, ist es vorbei. (In der Hölle wird es nicht mehr beendet, sondern ewig weitergehen!)
    Die rein “wissenschaftlichen” Erklärungen dazu sind nicht überzeugend.
    https://www.youtube.com/watch?v=QmbpOucNVn4

  47. Anders says:

    Sehr interessant, was du da erlebt hast, Karsten

  48. Miry says:

    “””Interessant ist auch das bedrohliche Phänomen der sogenannten “Schlaf-Paralyse” (Sleep paralysis): Man erwacht aus dem Schlaf und ist körperlich fast völlig bewegungsunfähig und erlebt dann manchmal geisterhafte Wesen um sich herum (sie sehend, hörend oder körperlich fühlend), von denen man manchmal sogar attackiert wird. Ich habe es selbst eine Zeit lang mehrfach erlebt; in akuter Not rief ich gedanklich (unfähig zu sprechen) Jesus um Hilfe, und der Spuk verschwand sofort, die körperliche Lähmung ebenfalls. Seit ich Jesus um Schutz davor gebeten habe, ist es vorbei. (In der Hölle wird es nicht mehr beendet, sondern ewig weitergehen!)”””

    Ich kann das persönlich bestätigen, ich hatte so einen Würgezwerg nach einem Unfall und litt unter anderem an dieser “Schlaf-Paralyse”. Damals war ich noch nicht so gefestig in meinem Glauben und fiel für kurze Zeit auf den Bruno Grönig rein. Das hat Jesus wohl zugelassen, das ich erfahren konnte, dass ein Ober-Dämon einen Dämon austreiben kann.

    Aber das muss man wohl selbst erlebt haben. Ich habe hier Zeugnis abgegeben:

    http://miryline.blogspot.ch/2015/07/heilungswunder.html

  49. Kimba says:

    Es sind nicht “die Geister”. Es ist der eigene kranke Geist.

    Wenn man sich anschaut, wie früher Kinder mittels “schwarzer Pädagogik” erzogen wurden, braucht man sich über psychische Störungen, wie Schizophrenie nicht zu wundern. Dass die inneren Dämonen der eigenen Kindheit, dabei nach außen projeziert werden, ist als pathologischer Lösungsversuch der Psyche nicht ungewöhnlich.

    Unbehandelt werden viele psychischen Krankheiten i.d.R. unbewusst an die nächste Generation übertragen. Das kann sich über Epigenetik auch in den Genen manifestieren, ist aber letztlich auf grobe Erziehungsfehler bzw. Kindesmißhandlung zurückzuführen. Das kann so über viele Generationen weitergegeben werden. Insbesondere, wenn man sich anschaut, in welcher Generation und in welchem Alter sich heute die maßgeblichen Leute befinden, dürften die noch eine Erziehung genoßen haben, bei der sich einem heute der Magen umdreht. Ihr Alter erklärt auch, warum die vermutlich nie in psychatrischer Behandlung waren und heute noch glauben, dass die Dämonen und Teufel im Außen zu finden sind.

  50. Tommy Rasmussen says:

    Kimba: “Das kann sich über Epigenetik auch in den Genen manifestieren…”
    .
    25.11.2015 – Wissenschaft räumt ein: Es gibt einen zweiten geheimen DNA-Code der Gene steuert …
    https://denkeandersblog.wordpress.com/2015/11/25/wissenschaft-raumt-ein-es-gibt-einen-zweiten-geheimen-dna-code-der-gene-steuert/
    .
    Braveheart: “Würde ein “echter” Aufgewachter (und Christ) in der jetzigen Zeit ÜBERALL (!) und FREIWILLIG (!) seine e-mail Adresse preisgeben ???”
    .
    Feigheit, Dummheit und Angst kann man lernen:
    .
    “Die Feigheit ist es, die die Leute umbringt. Seit Jahrhunderten und Jahrtausenden wurden die Menschen nicht durch physische Fesseln, den zahlreichen unterdrückenden Repressalien und Schmerz in Sklaverei gehalten, sondern durch ihre geistigen Fesseln, allem voran ihrer Feigheit. Sie haben keine wirkliche Bereitschaft zugunsten anderer, Dritter, Nachteile in Kauf zu nehmen bzw. “zu leiden” (physisch und vor allem psychisch). Stattdessen fokussieren sie nur auf sich selbst und hoffen, dass das Damoklesswert an sie vorbeiziehen möge. Die Masse der Leute verfügt nicht über die Eigenschaft der (selbstlosen) Liebe. Dafür um so mehr von dem anderen: der Eigenliebe, dem Egoismus. Das ist nämlich das Geheimnis dahinter: Gut ausgeprägter Egoismus verändert die Eigenschaft der Person. Er macht sie feige, zugunsten Anderer und Dritter einzustehen. Erst wenn die eigene Person von Unannehmlichkeiten betroffen ist, erkennt sie den nötigen Handlungsbedarf, für sich selbst ein-und aufzutreten. Wie aber soll das gehen, wenn man es schon fast verlernt hat, mutig zu sein, aufzutreten und gezielt Veränderungen herbeizuführen?”
    .
    Braveheart: “Du antwortest immer nur mit copy & paste. Das tun in der Regel nur Systemlinge”
    .
    Und? Ohne “copy & paste” hätte ich gar keine Zeit für Dich.
    .
    “Das wesentliche Problem unserer Regierung ist, den Menschen das Denken abzugewöhnen, und den Geist durch Phrasendrescherei ohne Sinn und Verstand auf Abwege zu lenken. Nur eine von Jugend auf zur Selbstherrschaft erzogene Persönlichkeit kann die Worte verstehen, die aus dem politischen Alphabet gebildet werden” – Protokollen Link:
    http://euro-med.dk/?p=28242
    .
    JONA – Kap.3 Vers 10: “Gott sah, dass sie sich von ihrem bösen Treiben abwandten. Da tat es ihm Leid, sie zu vernichten, und er führte seine Drohung nicht aus”
    .
    Die Zukunft ist also IMMER variabel und deshalb auch die sogenannte “Endzeit”!
    .
    Mit freundlichen Grüßen und alles Gute,
    Tommy Rasmussen
    tommyrasmussen@arcor.de

  51. Miry says:

    “””Die Zukunft ist also IMMER variabel und deshalb auch die sogenannte “Endzeit”!”””

    Das hat Lorber geschrieben, weil er kein echter Prophet war, Lorber meinte, die Mohammedaner haben bald ein Ende. Lorber meinte, ab zirka 1920 gibt es keine Kriege mehr.

    Immer wieder argumentierst du gegen Jesus Christus und seine Endzeit-Rede:

    http://www.wort-und-wissen.de/bibel/bibel.php?b=40&c=24&vr=ulu
    http://www.wort-und-wissen.de/bibel/bibel.php?b=41&c=13&vr=ulu
    http://www.wort-und-wissen.de/bibel/bibel.php?b=42&c=17&vr=ulu
    http://www.wort-und-wissen.de/bibel/bibel.php?b=42&c=21&vr=ulu

  52. Braveheart says:

    @ Tommy Rasmussen

    ☺♥♥♥♫♪♬ ♪♪☀☀☀♥♥♥☺

Leave a Reply