Adam Weishaupts Illuminatengebote ersetzen nochmals Religion mit Ideologie. Wahrheit strafbar: Der Fall Pastor Tscharntke in Riedlingen

NACHTRAG: Pastor Tscharntke ist nicgt der einzige deutsche Geistliche, der der Wahrheit wegen von den NWO-Gefolgsleuten verklagt wird. Am 1. April 2015 schrieb ich:
Ein protestantischer Pfarrer in Bremen predigte, dass Christus der einzige Weg in den Himmel ist, und jetzt beschuldigt man Pastor Olaf Latzel, dadurch andere Religionen abzuschätzen. Der Staatsanwalt von Bremen erwägt Einreichung der Anklage gegen ihn.
Die Zeitung “Die Welt“: “Ein führender bremer  Theologe beschrieb Latzels Predigt als zum Teil  “geistige Brandstiftung“. Sie sei geeignet, Gewalt gegen Ausländer, Andersgläubige oder Asylsuchende zu schüren.
Vor dem Bremer St.-Petri-Dom protestierten 70 evangelische Pastoren gegen den „Fundamentalismus“ ihres Kollegen.  Der oberste Repräsentant der Bremischen Evangelischen Kirche, Schriftführer Renke Brahms, bezeichnete die Predigt als „geistige Brandstiftung“ . Aber Latzel hält wie ein Mann an seiner (richtigen) Überzeugeng fest.
Kommentar: Die EKD leugnet somit die die Grundlage der Lehre Christi (Jo. 14:6) – ist somit nicht mehr christlich – ebenso wenig wie die Katholische Kirche (Der Neue Katholische Kathechismus Art. 841:Das Verhältnis der Kirche zu den Muslimen. Der Erlösungsplan umfasst auch diejenigen, die den Schöpfer anerkennen. An erster Stelle unter ihnen sind die Muslime, diese bekennen, den Glauben Abrahams zu halten, und mit uns gemeinsam beten sie den einenbarmherzigen Gott, der  Richter der Menschheit am jüngsten Tag an”.
Bekanntlich lehnte Gott im  1. Buch Mose 17:17-21 Abrahams bitte ab, seinen Segen an Ismael, den Stammvater der Araber und des Mohammed, weiterzugeben. Der Katechismus besagt in Art. 841, dass Christus nicht der einzige Weg zu Gott sei (Joh. 14:6)  – und macht somit Christus zum Lügner.
Die Kirchen gehören nicht Christus – sondern dem Weltfürsten (Joh. 14:30)

*

Das Folgende zeigt wie tief  wir  in der Diktatur stecken.
Der bayerische, jüdische und jesuitische Illuminatengründer Adam Weishaupt und seine 6 kommunistischen Eine-Weltgebote vom 1. Mai 1776 sind hinter der Französischen Revolution, allen nachfolgenden Revolutionen/Falschen Flaggen-Operationen und Kriegen – sowie die laufende Masseneinwanderung.
Weishaupts Hauptziel war die Eine-Weltregierung durch Abschaffung der Nationalstaaten und der Lehre Christi.
Seine Technik wurde im 20. Jahrhundert durch den okkulten Freimaurer und EU-Vater Coudenhove Kalergi und Präs. Sarkozy ausgefeilt. Ihre rassistische Philosophie der Auslöschung  der weissen Rasse durch Mischung mit Afrikanern und Arabern ist die direkte Ursache zur Massen-Einwanderung in Europa.

TscharntkeSich diesem Plan zu widersetzen ist Ketzerei und als solche zu ahnden.
Info Direkt 19 Oktober  Jakob Tscharntke ist Pastor der Evangelischen Freikirche in Riedlingen. Die Frage ist, wie lange darf der Pastor noch predigen? Denn er hat es gewagt und die aktuelle „Flüchtlingskrise“ kritisch zu hinterfragen und seine Gemeinde mit Informationen beliefert, die dem normalen Medienkonsumenten eigentlich vorenthalten werden sollen. Damit hat er sich viele Feinde gemacht. Der Bürgermeister Marcus Schafft und viele andere haben sich, völlig ungefragt, von Pastor Tscharntke distanziert und der ehemalige Ravensburger Pfarrer Stefan Weinert hat gar nach der Justiz um Hilfe gerufen (Matth 24:10). Mit einer Strafanzeige wegen des Verdachts der Volksverhetzung möchte er seinen Amtskollegen zum Schweigen bringen. Die Ravensburger Staatsanwaltschaft hat bestätigt, dass ein Ermittlungsverfahren eingeleitet wurde.

Infowars 20 Nov. 2015: Unten ein Video mit muslimischem Angriff auf einen ehemaligen Muslim, der zum Christentum übergetreten ist.
“Es ging alles so schnell, dass ich nicht in der Lage zu reagieren war”, sagte er der Daily Mail. “Ich erinnere mich nur, dass ich  aus dem Tor ging und  meinen Fuß aus den Bordstein setzte.”
“Das nächste, was ich sah, war eine Spitzhacke auf mich zukommen.” Er sagte, er würde  wahrscheinlich überfallen, weil er in einem Dokumentarfilm 2008 über die Misshandlung von Ex-Muslim Christen mitgewirkt hatte. Husain und seine Familie sind seitdem zig Male und mit grossen Unkosten überfallen worden.

Pastor Tscharntke warnt
Konkret warnte Pastor Jakob Tscharntke in seiner Predigt vom 11. Oktober 2015 in Riedlingen vor den Szenarien, welche für Deutschland demnächst wahrscheinlich sein könnten. Er wies darauf hin, dass viele der sogenannten „Syrer“ keine Syrer seien, dass viele der „Flüchtlinge“ keine vor Krieg fliehenden Menschen sondern Armutsflüchtlinge seien und dies alles eine gewollte Entwicklung sei, welche von „Kräften hinter Angela Merkel“ gesteuert und gewollt wäre. Und er lieferte zahlreiche Informationen, die für die Messebesucher neu gewesen sein dürften.
So zitierte er etwa den ehemaligen CIA-Chef Michael Hayden, der bereits davor warnte, dass Deutschland einen Bürgerkrieg bekommen werde. Hayden analysierte: „Europa werde weiterhin ein starkes Anwachsen der moslemischen Bevölkerungsgruppe zu verzeichnen haben. Zugleich würden die Geburtenzahlen der alt eingesessenen europäischen Bevölkerung weiter sinken. Die Integration dieser moslemischen Migranten werde die europäischen Staaten vor große Herausforderungen stellen – und das Potential für Bürgerkriege und Extremisten deutlich erhöhen.“ Entsprechende CIA-Prognosen kündigten an, dass Deutschland im Jahre 2020 nicht mehr regierbar sein werde. Pastor Tscharntke: „Merkel will ein anderes Deutschland. Und das dürfte sie nicht allein sein, die das will. Merkel allein hat nicht die Macht das alles zu inszenieren. Hinter Merkel stehen sicher andere, weit mächtigere Kräfte. Was wollen die? Ich befürchte, dass diese Kräfte unser Volk in bürgerkriegsähnliche Zustände steuern wollen.“

Weitere Zitate:
„Die Asylindustrie verdient sich in Deutschland eine goldene Nase.“
„Die eigentliche Verantwortung für die Todesopfer auf dem Weg nach Deutschland tragen diejenigen, die diese Völkerwanderung fördern und bejubeln“

Hier die Predigt von Pastor Jakob Tscharntke im Originaltext.

Während sich selbst der „Bund Evangelischer-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG)“ ängstlich von dem Pastor ohne Maulkorb distanzierte, stellen sich die Gemeindebürger nun hinter ihren Pastor…

Die politisch korrekten, freimaurer-diktierten Massenmedien haben Krampfanfälle vor moralischer Entrüstung. Sie wollen unsere Kultur tot sehen:
Stuttgarter Zeitung 23. Okt. 2015:Der Pastor einer Riedlinger Freikirche nennt in seinen Predigten Flüchtlinge “räuberische Horden“ und warnt vor bürgerkriegsähnlichen Zuständen und einer gewaltsamen Invasion. Inzwischen ermittle die Staatsanwaltschaft gegen den Pastor.

Kontext Wochenzeitung 14 Okt. 2015:  Es ist unerträglich, was der Pastor Jakob Tscharntke von der Evangelischen Freikirche Riedlingen in einem Ravensburger Anzeigenblatt und im Internet an Unmenschlichkeit gegenüber Flüchtlingen absondert. Und es ist nur schwer erträglich, dass viele Leserbriefschreiber ihm zustimmen. Grund genug, sich damit zu beschäftigen.

Laut Tscharntke sei die Presse in Flüchtlingsfragen “gleichgeschaltet wie im Dritten Reich”. Der “Psycho-/Gesinnungsterror” der Gutmenschen gegenüber Kritikern der Flüchtlingspolitik sei derart massiv, dass man vor einer zweiten “Reichskristallnacht” stehe. Deutschland müsse Christen, die in den muslimischen Ländern verfolgt werden, aufnehmen. “Aber wir holen die Täter nach Deutschland.”

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

27 Responses to Adam Weishaupts Illuminatengebote ersetzen nochmals Religion mit Ideologie. Wahrheit strafbar: Der Fall Pastor Tscharntke in Riedlingen

  1. Braveheart says:

    Pastor Tscharntke – Predigtdateien aus dem Jahr 2015:

    http://www.efk-riedlingen.de/predigtarchiv/index.php

  2. Pingback: Adam Weishaupts Illuminatengebote ersetzen nochmals Religion mit Ideologie. Wahrheit strafbar: Der Fall Pastor Tscharntke in Riedlingen | K U L I S S E N R I S S

  3. Seat of Satan Comes To Life As One of the Greatest End Times Mysteries Unravels!
    (The Pergamon Altar of Zeus now in Berlin)

    https://www.youtube.com/watch?v=4daEvQ2zYGs

    A few comments from me in connection to this video:
    Especially about Angela Merkel living (or: has been living ?) approximately 110 meters far away from the PERGAMON ALTAR of ZEUS…

    Martin Lauchenauer vor 3 Stunden

    Here some links to the Pergamon Altar of Zeus in Berlin:
    https://www.youtube.com/watch?v=6I1b5MZdWbM
    (The Altar of Zeus – The Throne of Satan himself . I do NOT know this man who did this film). There are many films out there in connection to the Pergamon Altar and Zeus. Do not believe all conclusions they are taking!

    Martin Lauchenauer vor 3 Stunden
    Pergamon Altar probably cllsed until 2019 due to contruction works): Im Rahmen des Masterplans Museumsinsel wird das Museum nach Plänen des Architekturbüros Ungers seit 2013 abschnittsweise saniert. Im Zuge dieser Sanierung ist der Saal mit dem Pergamonaltar seit 29. September 2014 bis voraussichtlich 2019 geschlossen. Von der Schließung ebenfalls betroffen sind der Nordflügel sowie der hellenistische Saal. Der Südflügel des Pergamonmuseums mit dem Ischtar-Tor, der Prozessionsstraße und dem Marktor von Milet sowie dem Museum für Islamische Kunst bleibt weiterhin geöffnet.
    Bedingt durch die Baumaßnahmen im Pergamonmuseum mussten Objekte zu deren Sicherheit aus den Vitrinen entnommen werden. Insbesondere betroffen sind die Räume Urartu und Assur. Wir bitten diesbezüglich um Ihr Verständnis.

    Martin Lauchenauer vor 4 Stunden In 2005 the German magacine “Stern” reported that Angela Merkels address is at Kupfergraben 6 in Berlin (near river “Spree”). This is actually just 110 m far away from the PERGAMON ALTAR on the Museum Island in Berlin (“Pergamonmuseum”, Bodestraße 1-3, 10178 Berlin). Where here actual address in Berlin is today, I could not find out (But she is still living in Berlin). In any case the Chancellor’s office is only about 2.5 km far away from the ALTAR OF ZEUS. (Address: Bundeskanzleramt, Willy-Brandt-Straße 1, 10557 Berlin, Deutschland). And the German BUNDESTAG (Parliament) is very close to the “Bundeskanzleramt”.

    At the moment it looks like as Angela Merkel is loosing ground in the German population due to her unbelievable immigration policies for refugees, which could destroy Germany… But some news wire already promoted her as a good deal for “UN Secretary General”… I have no idea, just wanted to give you this information. (Do not forget that Angela Merkel had a high position in the DDR – German Democratic Republic – before the reunification of Germany).

    Is it a coincidence that the word
    “DEUTSCHLAND” corresponds to 666 according to some calculation scheme
    (A=6, B=12, …. Z=156)?

  4. Braveheart says:

    Vor baldigen Terroranschlägen in Wien wurde gewarnt

    Wien (IRNA)- Der österreichische Geheimdienst hat heute vor baldigen Terroranschlägen der Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) in den dichtbevölkerten Städten dieses Landes gewarnt.

    Diese Organisation gab bekannt, dass Österreich unter Zusammenarbeit mit bosnischer Regierung die mutmaßlichen Terroristen identifiziert und manche von ihnen festgenommen hat. Bisher wurden 250 Terroristen von österreichischen Sicherheitsbehörden identifiziert; 70 von ihnen wurden festgenommen. Nach der Anschlagserie in Paris und der Bekanntgabe einiger Sicherheitsorganisationen in Österreich, in denen Teile der Terrorakten organisiert wurden, wurden die Sicherheitsmaßnahmen in verschiedenen Städten in Österreich darunter in Wien verschärft. Die terroristischen Anschläge in Paris am 13. November hinterließen mindestens 129 Tote und über 352 Verletzte; Ein Tag später übernahm die Terrorgruppe Islamsicher Staat (IS) die Verantwortung für diese Anschläge.

    http://german.irib.ir/nachrichten/politik/item/293642-vor-baldigen-terroranschl%C3%A4gen-in-wien-wurde-gewarnt

  5. hanna says:

    http://www.israelvideonetwork.com/why-the-problem-is-islam-not-radical-islam/

    Herzliche Grüsse an alle und JESUS ist der Sieger von Golgatha!

  6. Karsten says:

    Danke für diesen Artikel über den mutigen und wahrhaftigen Pastor Tscharntke.

    Ich erlebe im kleinen Kreis mit Glaubensgeschwistern schmerzlich, daß sie keine Ahnung von der konkreten heutigen Realität haben. Sie scheinen gehirngewaschen, im Grunde wie der Rest der Bevölkerung. Gegen Tscharntke wird Propaganda betrieben und gehetzt vom System, und manche Gläubigen neigen dazu, dem System zu glauben, statt vielmehr für diesen Bruder zu beten. Was er gepredigt hat, interessiert sie gar nicht sonderlich, denn das gehört ja zum Bereich der “Politik”, und die braucht die Gläubigen nicht zu interessieren. So meinen sie. Was sie aber nicht daran hindert, die Lügen und Falschdarstellungen des teuflischen Weltsystems als wahr anzunehmen.
    Diese Gläubigen sind allen ernstes der Überzeugung, unsere “Regierung” und das ganze offizielle System sei im Grunde in Ordnung, wohl weil die Bibel sagt, daß die Regierungen von Gott selbst eingesetzt sind. Aber daß die Welt vom Bösen beherrscht wird, das haben sie nicht richtig begriffen, und daß das Böse in der Endzeit überhand nimmt. Wir sollen keine Revoluzzer sein und nicht auf die Idee kommen, den sog. “Staat” oder die Welt umzugestalten, denn das können wir nicht und ist nicht unser Auftrag hier. Aber vertrauen sollen wir auf diese Regierungen nicht, schon gar nicht blind.
    Ich kenne gläubige Christen, die allen ernstes immer noch glauben, hier herrschten auf den zehn Geboten basierende Gesetze, die von christlich orientierten Politikern verteidigt und befolgt werden (dabei wurden wir inzwischen geputscht und haben eine justitzfreie Willkürherrschaft). Ihr naiver, gutgläubiger Unwille, sich richtig und wahrhaftig zu informieren, macht sie über kurz oder lang zu Anhängern der Lüge und Täuschung, ohne daß sie sich dessen bewußt sind. Die allgemeine unkritische Begeisterung vieler Christen für den Terrorstaat Israel ist nicht das einzige Zeichen dieser Verblendung.
    Und da sind wir bei einer der vielen Warnungen Gottes, die er auch an uns richtet:

    “Wehe denen, die Böses gut und Gutes böse nennen, die Finsternis zu Licht und Licht zu Finsternis erklären, die Bitteres süß und Süßes bitter nennen!” Jesaja 5,20

    Wer gut und böse nicht mehr richtig unterscheiden kann, wird zwangsläufig mitschuldig. Und darüber muß man Buße tun, also umkehren davon!
    Es ist unerträglich, wenn Gläubige im Herrn Jesus dem Lügensystem des Teufels vertrauen und sich dann gegen einen aufrechten Mann Gottes wie Tscharntke stellen, dem die Wahrheit am Herzen liegt. Und es ist schlimm genug, wenn manchem Gläubigen ein solcher Glaubensbruder völlig egal ist (wie ihnen auch wichtige Wahrheiten und Tatsachen der uns umgebenden Realität egal sind). Trotz all meiner eigenen Fehler muß ich fragen: Wie soll man als gläubiger Christ mit einer so eingestellten Gemeinde noch einmütig und eines Sinnes sein, wie es Gottes Wille ist? Liebe ohne Wahrheit (dafür mit Ignoranz) ist doch keine Liebe. Es gibt guten Grund, für die heutige christliche Gemeinde zu beten. Denn der Teufel ist nicht dumm…

    Ich danke dem Herrn Jesus für Pastor Tscharntke, durch den ich wieder Vertrauen in die Gemeinde Christi gewonnen habe. Da ist einer, der das aktuelle Geschehen wirklich anhand der Bibel prüft und beurteilt und nicht die bisherigen oberflächlichen Deutungen einfach stehenläßt (etwa daß man einfach alle Fremden im Land willkommen heißen soll, ungeachtet des bösartigen und selbstmörderischen Wahnsinns, der sich heute abspielt). Denn wenn es auch ein Gericht Gottes ist, das dieses ganze Unheil (wie die Fremdvölker-Invasion) über unsere degenerierten Völker bringt, so ist es doch das Böse, das mit hier herkommt, herbeigeführt durch Unrecht, Lüge und Täuschung der Bevölkerung; und das können wir nicht einfach gutheißen oder gleichgültig finden als wahre Christen.
    Pastor Tscharntke liefert biblische Weisung zur Bewertung des Geschehens und zum Umgang damit. Sachliche, biblisch begründetete Kritik ist immer in Ordnung, aber stattdessen wird gehetzt. Gott schütze den Mann!

  7. Braveheart says:

    Anonymus dürfte wie ISIS auch ein Eliten-Konstrukt sein. Anonymus hat vor einigen Tagen bekanntgegeben, 5000 ISIS-Accounts gehackt zu haben. Daraus kommt offenbar deren Terrorwarnung für Morgen, 22. November.

    Der Beginn des Massenterrors mit 22. November dürfte daher stimmen. Cheffe empfiehlt allen Lesern in den Grossstädten, diese bis morgen früh in Richtung Fluchtburgen zu verlassen.WE.

    http://213.145.233.31/terrorismus.html

  8. Gunther M. says:

    Danke für Ihren Kommentar. Sie haben es vortrefflich formuliert und sprechen mir wie aus dem Herzen.

  9. Gunther M. says:

    Die Anrede habe ich vergessen:
    @ Karsten

  10. Ich vergaß Folgendes zu erwähnen. Der Pergamon Altar wird in der Bibel wie folgt beschrieben: Der Thron Satans. Das ist zumindest was die meisten – auch ich – daraus schließen.

    Off 2:12 Und dem Engel der Gemeinde in Pergamus schreibe: Das sagt, der das scharfe zweischneidige Schwert hat:
    Off 2:13 Ich weiß, was du tust und wo du wohnst, da wo der Thron des Satans ist, und daß du festhältst an meinem Namen und den Glauben an mich nicht verleugnet hast, auch in den Tagen, in welchen Antipas, mein treuer Zeuge, bei euch getötet wurde, da wo der Satan wohnt.

    Hier kann man dieses monumentale Kunstwerk anschauen:

    https://www.google.com/culturalinstitute/asset-viewer/pergamonmuseum-staatliche-museen-zu-berlin/0QEALap3qf0s1g?hl=de&projectId=art-project

  11. @Braveheart – Danke für die Terror Warnung bezüglich Wien…
    Meine Frau und die meisten Kinder sind täglich in Wien unterwegs…

    Nochmals vielen Dank!!

  12. http://www.n-tv.de/politik/dossier/Der-Satan-wohnt-in-Berlin-article182775.html

    Sonntag, 21. Mai 2006

    Gegenüber von Angela Merkel
    Der Satan wohnt in Berlin

    Der Satan hat seinen Wohnsitz in Berlin. Genau genommen wohnt er im Pergamonaltar auf der Museumsinsel – gleich gegenüber der Privatwohnung von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Zu diesem Schluss gelangt die amerikanische Forscherin Adela Yarbro Collins in der durchaus angesehenen amerikanischen Zeitschrift “Biblical Archaeology Review”.

    In der Mai-Juni Ausgabe dieser Fachzeitschrift analysiert die Forscherin die schwer verständliche Offenbarung des Johannes im Neuen Testament. Im zweiten Kapitel wird ein Schreiben Christi an den Vorsteher der Gemeinde von Pergamon zitiert. Erst wird ein zweischneidiges Schwert erwähnt und dann heißt es: “Ich weiß, was du tust und wo du wohnst, da des Satans Stuhl ist.”

    Der große Altar von Pergamon, also der angebliche Wohnsitz des Satans, wurde vor über hundert Jahren von seinem Fundort im heutigen Bergama in der Türkei nach Berlin gebracht. In der Offenbarung wird der Satan als Drache oder Schlange dargestellt, während das römische Reich und der Kaiser als Biest beschrieben werden.

    Im Gegensatz zu anderen frühchristlichen Autoren, die “dem Kaiser geben, was dem Kaiser gebührt”, ruft die Offenbarung zum Widerstand gegen die (römische) Staatsmacht auf.

    Die israelische Zeitung “Jedijot Achronot” wies auf diesen wissenschaftlichen Artikel hin und schrieb genüsslich: “Jetzt muss die Stadt Berlin sich nicht nur mit den braunen Flecken aus der Nazi-Vergangenheit plagen. Jetzt machte eine amerikanische Religionsforscherin auch noch den Sitz des Satans mitten in Berlin aus.”

    Ulrich W. Sahm, Jerusalem

    Quelle: n-tv.de

  13. Tommy Rasmussen says:

    Die Fragen scheinen ja bis heute nicht beantwortet: Buchstabe oder Geist?:
    .
    “Es ist die Ursünde des Glaubens, daß er der Erfahrung vorgreift. Der Glaube an das Gedruckte ist seit Gutenberg einer der mächtigsten Aberglauben der Welt. Der Buchstab und unerfaren Glauben sind nicht einer Lauß wert.” (Carl Gustav Jung)
    .
    “Glaube ist das Ende deiner Suche nach Wahrheit, immer böses Vor-Urteil, verbotenes Bild. Sobald du glaubst, irrst du, Wissen (Wissenschaft) ist Glauben (Irren) mit Gewißheit, und – ich weiß, daß ich nichts weiß.” (Serapis)
    .
    “Ich bin so sehr nicht aus der Art geschlagen, daß ich der Liebe Herrschaft sollte schmähen. Denn sie ist des Gesetzes Erfüllung. Und glücklich allein ist die Seele, die liebt.” (Schiller)
    .
    !!!:
    .
    “Der neue Bund hat das Gesetz im Herzen” (Jer 31,31-34)

  14. Grüezi Anders,

    Diesen Satz solltest Du wohl noch etwas korrigieren:

    “Bekanntlich lehnte Gott im 1. Buch Mose 17:17-21 Abrahams bitte ab, seinen Segen an Ismael, den Stammvater er Araber und Mohammed, weiterzugeben.”

    Vermutlich wolltest Du schreiben: “… den Stammvater der Araber und Mohammedaner, weiterzugeben.” oder vielleicht gar: “… den Stammvater der Araber und Mohammeds, weiterzugeben.”

    Anders, Das ist ganz richtig, was Du bezüglich Ismael und Isaak schreibst, dass Gott SEINEN BUND mit Isaak – dem Erben der Verheißung – aufgerichtet hat. Ismael war ein “Produkt” der Vernunft und des Fleisches. Isaak ist ein Sohn der Verheißung.

    1Mo 17:17 Da fiel Abraham auf sein Angesicht und lachte und sprach in seinem Herzen: Soll mir Hundertjährigem ein Kind geboren werden, und Sarah, neunzig Jahre alt, gebären!
    1Mo 17:18 Und Abraham sprach zu Gott: Ach, dass Ismael vor dir leben sollte!
    1Mo 17:19 Da sprach Gott: Nein, sondern Sarah, dein Weib, soll dir einen Sohn gebären, den sollst du Isaak nennen; denn ich will mit ihm einen Bund aufrichten als einen ewigen Bund für seinen Samen nach ihm.
    1Mo 17:20 Wegen Ismael habe ich dich auch erhört. Siehe, ich habe ihn reichlich gesegnet und will ihn fruchtbar machen und sehr mehren. Er wird zwölf Fürsten zeugen, und ich will ihn zum großen Volke machen.
    1Mo 17:21 Meinen Bund aber will ich mit Isaak aufrichten, den dir Sarah um diese bestimmte Zeit im andern Jahre gebären soll.

    Gal 4:22 Es steht doch geschrieben, dass Abraham zwei Söhne hatte, einen von der Sklavin, den andern von der Freien.
    Gal 4:23 Der von der Sklavin war nach dem Fleisch geboren, der von der Freien aber kraft der Verheißung.
    Gal 4:24 Das hat einen bildlichen Sinn: Es sind zwei Bündnisse; das eine von dem Berge Sinai, das zur Knechtschaft gebiert, das ist Hagar.
    Gal 4:25 Denn «Hagar» bedeutet in Arabien den Berg Sinai und entspricht dem jetzigen Jerusalem, weil dieses samt seinen Kindern in Knechtschaft ist.
    Gal 4:26 Das obere Jerusalem aber ist frei, und dieses ist unsere Mutter.
    Gal 4:27 Denn es steht geschrieben: «Freue dich, Unfruchtbare, die du nicht gebierst; brich in Jubel aus und schreie, die du nicht in Wehen liegst, denn die Vereinsamte hat mehr Kinder als die, welche den Mann hat.»
    Gal 4:28 Wir aber, Brüder, sind nach der Weise des Isaak Kinder der Verheißung.
    Gal 4:29 Doch gleichwie damals der nach dem Fleisch Geborene den nach dem Geist Geborenen verfolgte, so auch jetzt.
    Gal 4:30 Was sagt aber die Schrift: «Stoße aus die Sklavin und ihren Sohn! Denn der Sohn der Sklavin soll nicht erben mit dem Sohn der Freien.»
    Gal 4:31 So sind wir also, meine Brüder, nicht Kinder der Sklavin, sondern der Freien.

    Was ich kurz dazu noch sagen will:
    1Mo 17:20 Wegen Ismael habe ich dich auch erhört. Siehe, ich habe ihn reichlich gesegnet und will ihn fruchtbar machen und sehr mehren. Er wird zwölf Fürsten zeugen, und ich will ihn zum großen Volke machen.

    Aber auch Ismael hat einen REICHEN SEGEN bekommen. Und auch die Nachfahren Ismaels können jederzeit zum Glauben an Jesus Christus kommen und in den wahren Ölbaum (Römer 11) eingepflanzt werden.
    (Beachte den Unterschied zwischen BUND und SEGEN!)

    Ist das nicht hoffnungsvoll? Selbst die Nachfahren desjenigen, der nach dem Fleisch geboren ist, können sich zum wahren Gott kehren und Erlösung, Hilfe und ewiges Leben erhalten. Ist das nicht auch ein Trost für uns?Wir, die wir so oft nach der Vernunft und nach dem Fleische gehandelt haben?

    1Pe 4:1 Da nun Christus am Fleische gelitten hat, so wappnet auch ihr euch mit derselben Gesinnung; denn wer am Fleische gelitten hat, der hat mit den Sünden abgeschlossen,
    1Pe 4:2 um die noch verbleibende Zeit im Fleische nicht mehr den Lüsten der Menschen, sondern dem Willen Gottes zu leben.
    Pe 4:3 Denn es ist genug, dass ihr die vergangene Zeit des Lebens nach heidnischem Willen zugebracht habt, indem ihr euch gehen liesset in Ausschweifungen, Lüsten, Trunksucht, Schmausereien, Zechgelagen und unerlaubtem Götzendienst.

    ******************

    Bezüglich der “großen” und abgefallenen Kirchen kommt mir immer wieder dieser Vers in den Sinn, auch wenn es für mich nicht richtig klar ist, wer diese Stadt Babylon in der Endzeit wirklich ist:

    Off 18:4 Und ich hörte eine andere Stimme aus dem Himmel, die sprach: Gehet aus ihr heraus, mein Volk, damit ihr nicht ihrer Sünden teilhaftig werdet und damit ihr nicht von ihren Plagen empfanget!
    Off 18:5 Denn ihre Sünden reichen bis zum Himmel, und Gott hat ihrer Ungerechtigkeiten gedacht.

    Hilsen fra Sveits 🙂

  15. Anders says:

    Hallo, Tommy.

    Bislang war der Glaube die Verbindung zwischen Gott und Mensch.
    Dieser Glaube hat sich für die Suchenden als richtig/Wissen erwiesen: 1) Das echte 3-dimensionale, übernatürliche 2000 Jahre alte Foto auf dem Turiner Grabtuch bezeugt die Auferstehung Christi und die vielen details darauf stimmen punktgenau mit den Passions-Berichten der Evangelien überein. 2) Das Zeugnis der Jünger-Blutzeugen Christi.

    Kein grund zum Glaubenszweifel mehr.

  16. Anders says:

    Danke, Martin.

    Ich habe den Satz grammatisch berichtigt

  17. hanna says:

    Ich würde hier gerne auch mal eine Botschaft von David Wilkerson posten, er war einer der tiefgreifensten Prediger und ein wahrer Mann Gottes. Mehr Predigten von ihm unter gleicher Link!
    https://www.youtube.com/watch?v=C3wwEn9Uuh8

    Der Abfall in der Gemeinde des HERRN JESUS muß sein, die wahren Kinder Gottes müssen sich heraus kristallisieren. Ich betet das wir dazu gehören können!
    GOTT, der Vater unseres HERRN Jesus Christus gebe uns Gnade!

  18. hanna says:

    Zu dem Thema ” Pergamonaltar “, dort haben Christen schon in 1994 gebetet, denn es ist auch ein Einfallstor für die Satansanbeter die sich dort immer versammeln. Ja, ich hatte schon einmal die Frage gestellt.. ob Frau Merkel die ” Berufung einer Esther” hat, die zum ” Ahasverov ” ging um die feinde Israels zu zerschlagen? Wer nicht mit Christus ist, ihn ablehnt als Gottes Sohn aber dennoch ” Reich Gottes auf Erden baut ” mit Jerusalem als Hauptstadt, läuft einen falschen Weg. JESUS sagte ganz klar, ” Mein Reich ist nicht von dieser Welt “Wer die Offenbarung nicht liest, versteht vieles nicht . Dort ” sah Johannes ” alles im Geist, im Heiligen Geist! Ich danke Anders dass er nie aufgehört hat das Thema Pharisäer und Schriftgelehrte zu behandeln.
    Wer dieses Thema Isroel nicht richtig behandelt und versteht, wird den Irrweg gehen MÜSSEN! DAS ist auch eine abgefallene Gemeinde, die Iasraelbewegung die den Staat unterstützt! LEIDER!

  19. Miry says:

    @ Hanna

    David Wilkerson war eine Okkulter, der die Zungenrede für eine Gabe des Heiligen Geistes hielt:

    http://www.tscpulpitseries.org/english/1990s/ts911230.html

    Ich hoffe ihr betet hier in normalen Sprachen !!!

  20. hanna says:

    Miry, ich denke dass Du dich da nicht zu weit aus dem fenster gelehnt hast. Du kannst ihn nicht als Okkulten abtun, er hat das WORT GEPREDIGT und dann müsstest du ALLE, die etwas utn in ider Richtung.. auch als Okkulte bezeichnen. Zak Poonen auc, und noch viel mehr. Aber dann auch bitte die, die die ” Entrückung ” vor dem Kommen des HERRN predigen, und das sind NOCH Mehr! Wün
    sche dir einen tollen gesegneten Sonntag!

  21. Miry says:

    Hanna, es ist ernster als du meinst, denn wer zungenbetet verbindet sich mit Dämonen, deshalb das da:

    Person A betet nicht in Zungen und findet das dämonisch. Wenn A Recht hat, dann ist das OK, wenn Person A Unrecht hat, dann passiert nichts, denn kein Verlust des Heils.

    Person B betet in Zungen und findet das nicht dämonisch. Wenn B Recht hat, dann ist das OK, wenn Person B Unrecht hat, dann verliert diese Person das Heil, weil Verbindung mit Dämonen ist sündiger Abfall.

  22. http://www.cfcindia.com/deutsch/

    Das ist die deutsche Version der Homepage von Zac Poonen.

    Ich habe Zac Poonen schon vor vielen Jahrzehnten kennen gelernt. So wie ich ihn kenne ein äußerst integerer Mann.

    Ein Cousin von mir samt seiner Frau hat ihn vor ein paar Tagen privat in der Schweiz getroffen.

    Bezüglich “Zungenrede” heute noch gültig oder nicht, empfehle ich diesen Artikel:

    http://www.cfcindia.com/deutsch/articles/die_wahrheit_ueber_die_zungenrede_zac_poonen.pdf

    (Danke fürs Lesen!)

    Seit wohl 2006 – Geburtsstunde der Pfingstgemeinden und später der charismatischen Bewegung – ist in diesem Bereich vieles Dämonisches geschehen.

    Es gibt nicht so wenige, die behaupten, nach Fertigstellung des “Kanons des Neuen Testaments” ist die Erkenntnis, das Weissagen und das Reden in ungelernten Sprachen überflüssig geworden und hat langsam aber sicher damals schon aufgehört. Denn jetzt haben wir die ganze Wahrheit in Buchform (= alle 66 Bücher der Bibel). Wir haben das “Vollkommene” somit bereits erhalten.

    Empfehle: 1. Korinther 13 die Verse 8 – 12 sehr genau zu studieren. Aus Vers 12 geht hervor, dass das “Vollkommene” erst kommt, wenn wir von “Angesicht zu Angesicht” erkannt werden. Also: Wenn Jesus wiederkommt, um Seine Gemeinde zu sich zu holen.

    Somit ist das gesamte Kapitel 14 im 1. Korinther gültig! Inklusive der Ordnung für die Versammlungen, wie Paulus sie lehrte, dass dies Gottes Gebot sei.

    Und dann schreibt er noch: “Wer es missachten will, der missachte es!”

    Mögen wir nicht als solche erfunden werden, die Gottes Gebot missachten!

    Gruß aus der Schweiz!
    Martin Lauchenauer

  23. Martin Lauchenauer says:

    @hanna:

    “… ich hatte schon einmal die Frage gestellt.. ob Frau Merkel die ” Berufung einer Esther” hat, die zum ” Ahasverov ” ging um die feinde Israels zu zerschlagen? …”

    Hanna, Angela Merkel ist definitiv tief im Okkulten drin. Traue ihr überhaupt nicht!

    Anders schrieb mehrfach über Frau Merkel:

    z.B. hier:

    http://new.euro-med.dk/20151023-frau-merkel-wollen-auch-sie-burgerkrieg-erzeugen.php

    http://new.euro-med.dk/20151110-sie-ist-nicht-von-dieser-welt-opfert-machtgierige-angela-merkel-die-deutschen-an-den-islam-fur-den-posten-als-nwos-un-general-sekretarin.php

    http://new.euro-med.dk/20151030-angela-merkel-wegen-hochverrats-beim-bundesanwalt-massenhaft-verklagt.php

    http://new.euro-med.dk/20151004-freimaurerin-angela-merkel-bekennt-ihr-herrgott-sende-die-fluchtlingshorden-als-gutes-fur-deutschland-freimaurer-herrgott-heisst-luzifer.php

    Gruß aus einer kalten und teilweise weißen Schweiz 🙂

  24. Pingback: Adam Weishaupts Illuminatengebote ersetzen nochmals Religion mit Ideologie. Wahrheit strafbar: Der Fall Pastor Tscharntke in Riedlingen | Der Honigmann sagt...

  25. Baldur Gscheidle says:

    Nun, wer steckt eigentlich hinter der ins Rollen gebrachten Asyl-Krise die Pastor Tscharntke mit großem Mut und Engagement in seinen Predigten so überaus treffend analysiert hat?

    Um die Geschehnisse unserer Gegenwart zu verstehen, müssen wir in die Geschichte zurückschauen. Coudenhove-Kalergi,Freimaurer und Gründer der Pan-Europaunion, Träger des ersten Karlspreises, einem Freimaurer-Orden. In seinem Buch von 1925, „PRAKTISCHER IDEALISMUS“ beschreibt er seine Zukunftsversionen. (https://totoweise.files.wordpress.com/2011/12/richard-coudenhove-kalergi-praktischer-idealismus.pdf)

    Und wir erleben, wie dieser Plan umgesetzt wird! Von „Millionenschweren“ Schleusern in unser Land gekarrt landen bei uns die sogenannten Asylanten.

    Anbei einige Zitate aus dem Werk (siehe Link oben): Der Mensch der fernen Zukunft wird MISCHLING sein. Die heutigen Rassen und Kasten werden der zunehmenden Überwindung von Raum, Zeit und Vorurteil zum Opfer fallen. Die EURASISCH-NEGROIDE ZUKUNFTSRASSE, äußerlich der altägyptischen ähnlich, wird die Vielfalt der Völker durch eine Vielfalt der Persönlichkeiten ersetzen. […] Der Einfluss des Blutadels sinkt, der Einfluss des Geistesadels wächst. Diese Entwicklung, und damit das Chaos moderner Politik, wird erst dann ihr Ende finden, bis eine GEISTIGE ARISTOKRATIE die Machtmittel der Gesellschaft: PULVER, GOLD UND DRUCKERSCHWÄRZE an sich reißt und zum Segen der Allgemeinheit verwendet. Eine entscheidende Etappe zu diesem Ziel bildet der RUSSISCHE BOLSCHEWISMUS, wo eine kleine Schar kommunistischer Geistesaristokraten das Land regiert und bewusst mit dem plutokratischen Demokratismus bricht, der heute die übrige Welt beherrscht. Der Kampf zwischen Kapitalismus und Kommunismus um das Erbe des besiegten Blutadels ist ein Bruderkriege des siegreichen Hirnadels, ein Kampf zwischen individualistischem und sozialistischem, egoistischem und altruistischem, heidnischem und christlichem Geist. Der Generalstab beider Parteien rekrutiert sich aus der geistigen Führerrasse Europas: dem JUDENTUM.

    Denn nach den Vererbungsgesetzen wächst mit der Verschiedenheit der Vorfahren die Verschiedenheit, mit der Einförmigkeit der Vorfahren die Einförmigkeit der Nachkommen. In Inzuchtfamilien gleicht ein Kind dem anderen: denn alle repräsentieren den einen gemeinsamen Familientypus. In Mischlingsfamilien unterscheiden sich die Kinder stärker voneinander: jedes bildet eine neuartige Variation der divergierenden elterlichen und vorelterlichen Elemente.
    Inzucht schafft charakteristische Typen – Kreuzung schafft originelle Persönlichkeiten.

    VORLÄUFER DES PLANETAREN MENSCHEN DER ZUKUNFT ist im modernen Europa der Russe als slawisch-tatarisch-finnischer Mischling; weil er, unter allen europäischen Völkern, am wenigsten Rasse hat, ist er der typische Mehrseelenmenschen mit der weiten, reichen, allumfassenden Seele.

    In alten Zeiten waren die Maurer in jedem Lande zwar verpflichtet, der Religion anzugehören, die in ihrem Lande oder Volke galt, heute jedoch hält man es für ratsamer, sie nur ZU DER RELIGION ZU VERPFLICHTEN, IN DER ALLE MENSCHEN ÜBEREINSTIMMEN, und jedem seine besonderen Überzeugungen selbst zu überlassen. Sie sollen also gute und redliche Männer sein, Von Ehre und Anstand, ohne Rücksicht auf ihr Bekenntnis oder darauf, welche Überzeugungen sie sonst vertreten mögen. So wird die Freimaurerei zu einer Stätte der Einigung und zu einem Mittel, wahre Freundschaft unter Menschen zu stiften, die einander sonst völlig fremd geblieben wären.“ Die „Alten Pflichten von 1723“ werden allgemein als Grundgesetze der Freimaurerei bezeichnet.
    (http://www.loge-alfred-zur-linde.de/was-ein-suchender-und-jeder-freimaurer-wissen-sollte/)

    Und diese Religion ist natürlich nicht die Religion der Christusnachfolger. Der Glaube an den Kyrios Jesus Christus muss ausgetilgt werden! DIES IST DER PLAN der umgesetzt werden soll! Und dazu braucht es den Islam!

  26. Pingback: Zensur in Deutschland: “Magazin 2000 Plus” von der Zensur gestoppt | NEW.EURO-MED.DK | BEWUSSTscout - Wege zu Deinem neuen BEWUSSTsein

  27. Pingback: Soros: His Master´s Voice II. Emergency Call: Suicidal Execution of Germany. Inverted Terror Dictatorship like in 3. Reich – in Favour of Uncivilized Immigrants Antiracism = Racism against Germans |

Leave a Reply