Mehr Indizien, dass das pariser Massaker Operation unter falscher Flagge ist

Das Paris-Massaker scheint als staatlich geplante Übung begonnen zu haben, die dann irgendwie ernste Realität wurde.

Die folgenden Bilder aus dem Video unten zeigen –  wenn sie authentisch sind, denn wir können nun eine Menge Desinformation erwarten –  dass Krankenhäuser in Paris vor den Anschlägen auf eine laufende Übung vorbereitet wurden. Ähnliche laufende Übungen entwickelten sich  in die Katastrophen am 9/11 des Jahres 2001 zu den  londoner Bomben am 7. Juli 2005.

tweeted-2-days-before_paris_attack

 

 

 

 

 

 

 

Paris-exercise

 

 

 

 

 

The Daily Mail 15 Nov. 2015: Warum haben sie ihn gehen lassen? Französische Detektive nahmen  einen der Dschihadisten hinter den Terroranschlägen am Freitag ins Vernehmen, wie er die belgische Grenze überschritt und ließen ihn gehen, nachdem er ihnen seinen Ausweis zeigte!
Beamte in Paris hatten schon Salah Abdeslam als eine Person von Interesse identifiziert, aber die Information sei nicht denen, die für die Durchführung der Grenzkontrollen zuständig waren,  übertragen worden.

The Daily Mail 15 Nov. 2015:  Das Innere des Bataclan Theater nach dem Massaker. Leichen liegen noch gestreut: Beachten Sie die auffällig gleichmäßige Verteilung des Blutes. Das ist es nicht, was man nach wilder Schiesserei nach allen Seiten in ein Publikum erwarten würde.

WARNING GRAPHIC CONTENT: Online usage fee £500. Print use £750. All fees will be paid to a charity of the Daily Mirror's choice. THIS BETTER QUALITY IMAGE REPLACES EARLIER VERSION SENT. The scene inside the Bataclan Theatre in Paris, France in the aftermath of the terrorist attack on the venue on Friday 13th November 2015.

Laut Infowars fand kurz vor dem pariser Massaker ein Meeting zwischen dem CIA Boss Brennan, dem Chef der französischen Geheimdienste und dem Chef des britischen MI6 Geheimdienstes statt

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

35 Responses to Mehr Indizien, dass das pariser Massaker Operation unter falscher Flagge ist

  1. Braveheart says:

    Nachtigall, ick hör dir trapsen …
    _______________________

    Chanukka

    Chanukka heisst Lichterfest und

    ist ein acht Tage dauerndes, jährlich gefeiertes jüdisches Fest zum Gedenken an die Wiedereinweihung des zweiten Tempels in Jerusalem im Jahr 164 v. Chr.

    Es beginnt am 25. Tag des Monats Kislew (November/ Dezember).

    https://de.wikipedia.org/wiki/Chanukka
    ________

    Chanukka 2015:

    6. Dezember – 14. Dezember

    _______

    2015: Internationales Jahr des Lichts und der Lichttechnologie

    http://www.jahr-des-lichts.de/
    ________________
    Luzifer => Lichtträger
    ________________

    Hartgeld:

    Neu: 2015-03-24:

    [12:40]
    […]
    Laut meinem letzten Briefing soll der jüdische Kalender eine Rolle spielen,
    […]

    http://www.hartgeld.com/service/archiv/33-archiv/721-sonstiges-2015.html

    ________

    Vom 13.11.2015 bis zum 6.12.2015 sind es 23 Tage.

    Am 6.12.2015 ist Nikolaus:

    […]
    Nikolaus ist griechischen Ursprungs.

    Das Wort Nikoláos setzt sich zusammen aus Nίkē (!) für Sieg (!)

    und Láos für […] Kriegsvolk (!).

    https://de.wikipedia.org/wiki/Nikolaus#Etymologie

    _________________

    Der Rapper Bushido machte nach Charlie Hebdo ein Selfie,
    auf dem er einen NIKE (!) Pullover trägt.

    Siehe hier:

    Vorwissen!
    Die Rapper Bushido und Shindy kündigten die Terror-Anschläge in Paris an!

    https://www.youtube.com/watch?v=ysR3wl4wlIc
    ______________

    Ich weiß, Anders,
    es sind Zahlen und Daten, aber diesmal ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch,
    daß besonders der 6. Dezember 2015 ein wirklich wichtiges Datum darstellt,
    vor dem gewarnt werden muß.

    Ich bitte Dich daher, meinen Kommentar zuzulassen.

  2. Braveheart says:

    Was geschah noch am 13.11.2015 ?
    ________________________

    Japan earthquake: Small tsunami triggered

    A magnitude 7.0 earthquake has struck off Japan’s south-western coast, triggering a small tsunami.

    The Japan Meteorological Agency (JMA) said a 30cm (1ft) tsunami was registered on the southern Nakanoshima island, part of Kagoshima prefecture.

    There were no immediate reports of damage or injuries.

    A tsunami warning issued for Kagoshima and Satsunan islands was later lifted. The quake happened at a depth of about 10km (six miles).

    The US Geological Survey said it was some 159km south-west of the town of Makurazaki.

    http://www.bbc.com/news/world-asia-34816292

    _____________

    Stärke von 7,0
    Schweres Erdbeben vor der Küste Japans
    14. November 2015

    Tokio. Ein Erdbeben der Stärke 7,0 hat den Südwesten Japans erschüttert. Das Epizentrum lag im Ostchinesischen Meer rund 160 Kilometer entfernt von der Stadt Makurazaki in zehn Kilometern Tiefe, wie die US-Erdbebenwarte USGS am Freitag mitteilte.

    http://www.rp-online.de/panorama/ausland/schweres-erdbeben-vor-der-kueste-japans-aid-1.5559639
    _________

    Schweres Erdbeben im Süden von Japan
    13. November 2015 21:59

    Japan – Der Süden von Japan wurde in der Nacht zum Samstag
    (Freitagabend, 21.51 Uhr MEZ) von einem schweren Erdbeben getroffen.

    Nach ersten Angaben der Japanischen Meteorologiebehörde (JMA) erreichte es Magnitude 7.0. .

    Das Epizentrum lag vor der Küste der südlichen Insel Kyushu, knapp 190 km südwestlich der Stadt Kagoshima. Die JMA hat eine Tsunami Advisory für die südwestlichen Küsten von Kyushu, sowie einige der Ryukyu Inseln herausgegeben. Menschen sind aufgerufen Küstenabschnitte zu meiden. Gefährliche zerstörerische Wellen (Wellenhöhe über 1 Meter) werden jedoch nicht erwartet.
    Der Tsunami könnte auch Küsten von Südkorea und China erreichen.

    Die Erschütterungen waren auf ganz Kyushu, Teilen von Shikoku und Honshu, sowie im Süden von Südkorea und rund um Shanghai (China) spürbar.
    Hohe Intensitäten wurden nicht registriert, so dass nicht mit größeren Schäden zu rechnen ist.

    Update 22.20 Uhr
    Der Herdmechanismus ergab, dass es sich bei dem Erdbeben um eine horizontale Verschiebung („Strike-Slip“) handelt. Somit ist nicht mit einem Tsunami zu rechnen.

    Update 23.42 Uhr
    Ein 30 cm hoher Tsunami wurde auf der Insel Nakanoshima südlich des Epizentrums registriert. Schäden gab es nicht.

    Update 14. November, 10.24 Uhr
    In Japan haben weder Tsunami noch Erdbeben Schäden verursacht.
    Der Tsunami wurde an keiner anderen Station registriert.

    Auf der koreanischen Insel Jejudo (Chejudo) verursachte das Erdbeben Panik.

    Mehrere Hotels wurden zeitweise evakuiert, da die Erschütterungen teils einige Minuten anhielten. Schäden wurden nach einer ersten Untersuchung nicht festgestellt.

    http://juskis-erdbebennews.de/2015/11/schweres-erdbeben-vor-der-kueste-von-kyushu/
    ________

    Sehr interessant …

  3. Braveheart says:

    Watch Gearoid rock the truth …

    … and notice the difference between RT and our scum media like Faux News. On Faux, they constantly interrupt their guests especially if they aren’t saying the propaganda properly but here, you get to hear Gerooid O’Colman for 10 solid minutes with only a few questions from the host. Can you imagine the Zio fangs coming out if this guy went on the Zionist Mossad operation at Fox? They would lose their mind and be foaming at the mouth!

    Also at one point in the interview he says
    The French government are very worried about the alternative media.

    They will call them “Conspiracy Theorists” and crack down more on them.
    It’s already beginning.
    Teacher was already fired for suggesting there may be a link between French imperialism and terrorism.

    https://www.youtube.com/watch?v=L7GAbVhjTSw

    Source:
    http://www.godlikeproductions.com/forum1/message3008203/pg1
    ___________

    mehr:
    http://www.godlikeproductions.com/

  4. mitdenker says:

    Guten Morgen Miteinander,
    da ich weniger mit Analysen des Zeitgeschehens befasst bin, ist es schön und interessant
    hin und wieder mal Euere Gedanken zu lesen. Manche Ideen ergeben sich dann im Betrachten: Wir hatten unlängst das Thema Economist-Titelbild. Die Ziffern 11.3 und 11.5. finden sich verblüffend im Datum des letzten Freitag wieder. 13.11.15.
    Das ist allerdings nur ein kleines Gedankenspiel….
    Alles Gute miteinander. Wir werden die Zeit weder beschleunigen, noch aufhalten.
    Es liegt einzig und allein in unserer Hand, wieviel wir Gottes Nähe in uns zulassen.
    Und nur dieses Vertrauen wird uns durch die Zeit tragen. Liebe Grüße…. mitdenker

  5. asisi1 says:

    ein weiters detail ist, dass dieses theater vor zwei monaten verkauft worden ist.
    die bisherigen besitzer waren juden, die dann angeblich nach israel ausgewandert sind.
    bei den angeblichen anschlägen in den USA vom 9/11 wurden die türme 6 wochen vorher von einem juden gekauft. er bekam darauf eine versicherungssumme von mehreren milliarden ausgezahlt. kommische verquickung.

  6. Pingback: Depressionen: Gefahr für schwache Herzen | inge09

  7. Braveheart says:

    Terrorangriffe auf Deutschland stehen bevor

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/stefan-schubert/terrorangriffe-auf-deutschland-stehen-bevor.html

    _______

    Schon etwas älter, aber aktueller denn je:

    Warnung an Alle:
    Hinter der Asylantenflut verbirgt sich eine riesige Armee.
    Wird sie bald bewaffnet?

    http://brd-schwindel.org/warnung-an-alle-hinter-der-asylantenflut-verbirgt-sich-eine-riesige-armee-wird-sie-bald-bewaffnet/

  8. Braveheart says:

    Die Matrixmedien wärmen den SPON-Artikel auf,
    der hier bei Anders auch schon einmal gebracht wurde:

    nTV
    16.November 2015
    20 Jahre geplanter Terror
    Islamisten wollen die “totale Konfrontation”

    […]
    Im Jahr 2005 veröffentlichte der arabische Journalist Fuad Hussein einen Plan, dem Mitglieder von Al-Kaida seiner Ansicht nach folgten.
    Der “Spiegel” bezeichnete Hussein als einen der besten Kenner des Terrornetzwerkes.

    http://www.n-tv.de/politik/Islamisten-wollen-die-totale-Konfrontation-article16359701.html

    _________

    Zum Vergleich, der SPON Artikel von 2005:

    Terrorismus: Al-Qaidas Agenda 2020
    Sieben Phasen bis zum Kalifat

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/terrorismus-al-qaidas-agenda-2020-a-369328.html

  9. Braveheart says:

    +++ 13:02 Bundesregierung will nicht von Krieg sprechen +++

    Die Bundesregierung bezeichnet die Terroranschläge von Paris nicht als Krieg. Es habe bereits vor den Vorfällen in Frankreich “Anschläge gegeben, die sich jedweder Definition entziehen”, sagt Vize-Regierungssprecherin Christiane Wirtz. Zwar könne man umgangssprachlich von Krieg sprechen, aber es knüpften sich an diesen Begriff auch rechtliche und völkerrechtliche Konsequenzen. Nach Angaben des Auswärtigen Amtes gibt es von französischer Seite derzeit keine Bestrebungen, den Bündnisfall nach Artikel 5 des Nato-Vertrages zu aktivieren.

    http://www.n-tv.de/politik/13-02-Bundesregierung-will-nicht-von-Krieg-sprechen-article16356341.html
    ________________

    Also kommt der nächste Anschlag sehr bald, denn das Ziel heisst: Krieg!

    Morgen?

    “Sicherheit hat Prio 1
    “DFB-Elf tritt gegen Niederlande an

    […]
    “Jetzt sind wir gefordert, ein Signal zu setzen”, sagte DFB-Interimspräsident Rainer Koch der ARD mit Blick auf die Partie am Dienstagabend (20.45 Uhr) in Hannover. Angesichts der Ereignisse in Frankreich sei klar: “Sicherheit hat Prio 1”, betonte Koch.

    […]
    Auch Kanzlerin Angela Merkel wird mit mehreren Bundesministern im Stadion dabei sein, heißt es.

    http://www.n-tv.de/sport/fussball/DFB-Elf-tritt-gegen-Niederlande-an-article16361086.html
    ___________

    In der heutigen Pressekonferenz hat Sichmar-Erzengel-Gabriel gesagt,
    er werde auch im Stadion sein.

    Die Wahrscheinlichkeit tendiert gegen null,
    daß die Illus ausgerechnet morgen in Hannover den nächsten Anschlag geplant haben,
    aber ausschliessen können wird das nicht.

  10. Braveheart says:

    Frankreichs Premierminister Manuel Valls sieht das ganz anders:

    […]
    “Heute muss sich die internationale Gemeinschaft mobilisieren” für einen “Krieg,

    der lang und schwierig sein wird”, sagte Valls.

    “Mehr als jemals ist eine heilige Union unverzichtbar.”

    Hollande will am Nachmittag vor Senatoren und Abgeordneten
    sein weiteres Vorgehen nach den Anschlägen vorstellen.

    http://www.n-tv.de/politik/Frankreich-rechnet-mit-Terror-in-ganz-Europa-article16362001.html

  11. Braveheart says:

    BALDIGER ANSCHLAG AUF MANHATTAN
    (ECONOMIST-COVER=>ATOMBOMBE)

    “Ihr erlebt einen Tag wie Paris”
    IS droht in neuem Video mit Anschlag in Washington

    Der Islamische Staat hat in einem neuen Video jenen Staaten mit Anschlägen gedroht, die sich an den Luftschlägen gegen die Terror-Miliz beteiligen. Explizit droht der IS mit Angriffen auf die US-Hauptstadt Washington.

    Das berichtet die Nachrichtenagentur Reuters.

    Demnach heißt es in dem Video: “Wir richten uns an die Staaten, die am Kreuzzug gegen uns teilnehmen. Bei Gott, ihr werdet einen Tag erleben wie Frankreich, bei Gott, so wie wir Paris in Herz trafen, so werden wir Washington in seinem Zentrum treffen.”

    Die Authentizität des Videos ist noch nicht bestätigt.

    http://www.focus.de/politik/ausland/franzoesischer-premier-valls-terroristen-bereiten-angriffe-auf-andere-europaeische-laender-vor_id_5089107.html
    ___________

    Zur Erinnerung:

    Kurz VORHER werden Kalifornien und Japan im Meer versinken durch
    “THE BIG ONE”!

  12. fuzzylogic says:

    +++ Weiteres Puzzleteil: EoDM und die Vernichtung von EDOM

    http://eaglesofdeathmetal.com/inc/sites/eodm/EODM_Logo.png

    ☆ Der Oberrabbiner von Paris: “Ich frage euch: Sind das nicht wunderbare Nachrichten, dass der Islam Europa überrennt? Der Messias wird erst kommen, wenn EDOM, also Europa und die Christenheit, vollkommen zerstört sind. Ja, das sind wunderbare Nachrichten.”
    https://www.youtube.com/watch?v=6KN9sIuKroM

    ☆ Der Historiker Wolfgang Eggert zum okkulten Hintergrund:

    Kabbalistische Juden & Messianisten wie Chabad Lubawitsch arbeiten laut Eggert auf Armageddon hin, wollen einen blutigen Kataklysmus herbeiführen, um so quasi die Ankunft ihres Messiah Ben David zu erzwingen.
    https://www.youtube.com/watch?v=xJFZuA_LSJY&t=2m49s

  13. Braveheart says:

    Hallo, mitdenker,

    Dein Gedankenspiel mit dem Economist-Titelbild und den Ziffern,
    die das Datum 13.11.15 ergeben, teile ich 1:1.

    Es war definitiv der Startschuß für den Krieg.

    Jeder kann sehen (naja, seien wir ehrlich, nicht jeder 🙁 ), daß jetzt die Zügel WELTWEIT angezogen wurden und der KRIEG im Vordergrund steht.

    Oder hat jemand in den letzten drei Tagen von irgendwelchen dubiosen FIFA-Machenschaften gelesen o.ä.?

    Es wird jetzt rasend schnell gehen.

    Die Endschlacht hat begonnen.

    Möge Gott uns gnädig sein.

    1Der HERR ist mein Hirte; mir wird nichts mangeln.

    2Er weidet mich auf grüner Aue und führet mich zum frischen Wasser.

    3Er erquicket meine Seele; er führet mich auf rechter Straße um seines Namens willen.

    4Und ob ich schon wanderte im finstern Tal, fürchte ich kein Unglück; denn du bist bei mir, dein Stecken und dein Stab trösten mich.

    5Du bereitest vor mir einen Tisch im Angesicht meiner Feinde. Du salbest mein Haupt mit Öl und schenkest mir voll ein.

    6Gutes und Barmherzigkeit werden mir folgen mein Leben lang, und ich werde bleiben im Hause des HERRN immerdar.
    (Psalm 23)

    Amen.

  14. Miry says:

    “””Das Innere des Bataclan Theater nach dem Massaker. Leichen liegen noch gestreut: Beachten Sie die auffällig gleichmäßige Verteilung des Blutes. Das ist es nicht, was man nach wilder Schiesserei nach allen Seiten in ein Publikum erwarten würde.”””

    Auf dem Bild sind blutige Leichenspuren zu sehen, diese ergeben sich, wenn man Tote an den Händen oder Füssen durch den Raum zieht. Ich finde es einfach pietätslos, wenn “Truther” noch die Toten in Frage stellen, wenn man doch weiss dass die HERRschaften über Leichen gehen.

    Vielleicht waren ja bei dem Massenmorden von Jahweh auch keine Toten, beim Exodus waren vielleicht auch keine toten Erstgeborenen und vielleicht war Mose gar kein Massenmörder und Josus ebenso wenig. Alles nur EINBILDUNG !!!

    “”So erwürgt nun alles, was männlich ist unter den Kindern; und alle Weiber, welche einen Mann durch Beischlaf kennengelernt haben, die tötet; aber alle weiblichen Kinder, die von männlichem Beischlaf nichts wissen, die lasset für euch leben.””” (4. Mose 31:17+18)

  15. Braveheart says:

    Ja, gut, ein paar Nebenschauplätze gibt es noch:

    311 Millionen Euro Schaden +++ 531 Seiten Anklage +++ 100 Verhandlungstage

    Mega-Prozess gegen die Protzbosse von Infinus

    http://www.bild.de/regional/dresden/betrug/mega-prozess-gegen-die-protzbosse-von-infinus-43415186.bild.html

  16. Braveheart says:

    +++ Nächste Angriffsziele: Weihnachtsmärkte und der Flugverkehr +++

    Der irakische Außenminister Ibrahim al-Jaafari hatte die französischen Geheimdienste nach eigenen Angaben vor den Pariser Terroranschlägen mit konkreten Hinweisen gewarnt. Demnach waren die Anschläge erst der Auftakt zu einer ganzen Reihe von Attentaten. Das haben inzwischen auch die Briten bestätigt.

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/naechste-angriffsziele-weihnachtsmaerkte-und-der-flugverkehr.html;jsessionid=9356552F360916696CC0C847E6BA369A

  17. Braveheart says:

    Noch dürfen die Schlafschafe nicht erfahren,
    daß die Willkommenskultur der “Flüchtlinge” beabsichtigt war,
    um den Terror nach Europa zu transportieren.

    ZENSUR BEI NTV:

  18. Braveheart says:

    Rechtzeitig vor der UN-Klimakonferenz am 30. November bis 11. Dezember:

    El Niño ist wieder da !

    nTV
    16. November 2015

    Mit voller Wucht wieder da
    El Niño wird noch stärker

    El Niño ist wieder da – und stärker als in den vergangenen 15 Jahren.

    Das gefährliche Klimaphänomen El Niño ist nach Expertenangaben mit voller Wucht zurückgekehrt. Es werde sich zum Ende Jahres wahrscheinlich noch verstärken und im Südpazifik zu extremen Wetterlagen mit womöglich schlimmen Folgen für die Anrainerstaaten führen, warnte die Weltorganisation für Meteorologie (WMO) in Genf.

    http://www.n-tv.de/wissen/El-Nino-wird-noch-staerker-article16364116.html

  19. Braveheart says:

    Die Natur als Waffe – Ex-Umweltministerin bestätigt Nutzung von Chemtrails

    https://www.youtube.com/watch?t=184&v=T8OZN3C9-II

  20. Braveheart says:

    Nach Terrorserie in Paris
    Nato-Bündnisfall:
    Führen die Anschläge von Paris zum großen Krieg?

    http://www.focus.de/politik/ausland/nach-terrorserie-in-paris-nato-buendnisfall-fuehren-die-anschlaege-von-paris-zum-grossen-krieg_id_5090078.html

  21. Braveheart says:

    Denkt daran,
    Euer Auto jetzt vollzutanken (!),
    denn die nächste Illuminaten-Karte wird bald ausgespielt!

    Energy crisis

    http://www.911truth.ch/illuminati_card/NWO-energy_crisis.jpg

    US-Militär greift Tanklaster an

    Im Kampf gegen den “Islamischen Staat” leitet die US-Luftwaffe eine neue Phase ein: Erstmals nehmen niedrig fliegende Kampfflugzeuge die Ölindustrie der Dschihadisten ins Visier. Die Risiken für Piloten und Anwohner treten in den Hintergrund.

    […]
    Bisher, so heißt es bei der “New York Times”, hätten die US-Militärs die Flotte an Tanklastern des IS bewusst von ihren Luftangriffen ausgeklammert, um die Zivilbevölkerung nicht zu gefährden.

    Im Ergebnis sei das Vertriebssystem der Islamisten bislang weitgehend intakt geblieben.

    Mit der neuen Strategie namens “Tidal Wave II” (!!!)

    werfen die US-Strategen ihre Bedenken offenbar über Bord.

    http://www.n-tv.de/politik/US-Militaer-greift-Tanklaster-an-article16363856.html

    ___________

    … womit im gleichen Zug die nächste Illuminaten-Karte angekündigt wird:

    Tidal Wave:

    http://rense.com/general95/image002%20153.jpg

    _________

    Es geht jetzt Schlag auf Schlag.

  22. Braveheart says:

    Zu:
    “Tidal Wave” – “US-Militär greift Tanklaster an”

    […]
    Die neue Angriffs-Kampagne gegen die Tanklaster trägt dem Bericht zufolge den Namen „Tidal Wave II“.

    Der Name beziehe sich auf das Vorgehen gegen Nazi-Deutschland während des Zweiten Weltkrieges, die Ölindustrie in Rumänien zu attackieren.

    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/tidal-wave-ii-usa-greift-is-tanklaster-in-syrien-an-13915447.html

  23. Anna says:

    Hallo lieber Braveheart,

    Könntest du Kontakt mit mir aufnehmen, ich hätte einige interessante Informationen für dich.

    Grinseaeffchen88@gmail.com

    Lg Anna

    Lg Anna

  24. Melissa says:

    @ Braveheart

    ..welchen Sinn hätte es den dass die Terroristen ob IS oder nicht die Anschläge vorher ankündigen? ( siehe Video authentisch?)

    Wem nützt es? Die USA wird nicht mehr zögern einen NATO- eingriff zu starten um Syrien und Irak wirtschaftlich ganz unter ihre Kontrolle zu bringen und Sicherheitsmaßnahmen müssten schon ganz gravierend umgesetzt werden zwecks Überwachung.

  25. Melissa says:

    nochmal @Braveheart

    Diese Anschläge bräuchten keinen Flüchtlingsstrom.Deswegen wurde er nicht inszeniert. Falls es kein false flag war hätten die IS zumindest es richtig krachen lassen.

    Vielleicht solltest du dein Unterscheidungsvermögen etwas aktivieren und nicht hier wild umeinander spekulieren und Panik verbreiten .

    Ich kenn die Illuminatenkarten Da kann man alles reindeuten.Unser Wirtschafts- und Finanzsystem und auch die Energieressourcen sind so oder so am Ende.

  26. Braveheart says:

    Hallo, Anna,

    würden Deine Informationen für mich nicht alle hier interessieren?

    Liebe Grüsse,
    Braveheart

  27. Braveheart says:

    @ Melissa

    Du schreibst:
    “..welchen Sinn hätte es den dass die Terroristen ob IS oder nicht die Anschläge vorher ankündigen? ( siehe Video authentisch?)”

    Die Illuminaten, die diese satanistischen Plan ersonnen haben und steuern, sind
    Psychopathen.

    Psychopathen sind dafür bekannt, daß sie sich selbst verraten,
    um Anerekennung für ihre kranken Taten zu erhalten,
    bzw. um als Genie erkannt zu werden.
    Sie müssen ihre Leere im Innern irgendwie ausfüllen.
    Ihre nicht vorhandene Seele und ihr nicht vorhandener Geist
    müssen irgendwie Erfüllung, besser, Befriedigung finden.

    Die Illuminaten sind so geisteskrank, daß sie sich für Götter halten und wollen,
    daß wir sie als solche wahrnehmen.

    Das geht nur, wenn sie prophetische Voraussagen machen,
    die widerrum nur von einem kleinen elitären Kreis verstanden werden können,
    von sogenannten Eingeweihten.
    Den Freimaurern.

    Du schreibst:
    “Vielleicht solltest du dein Unterscheidungsvermögen etwas aktivieren und nicht hier wild umeinander spekulieren und Panik verbreiten .”

    Auf Beleidigungen reagiere ich sehr alergisch, Melissa.

    Ob ich hier richtig oder falsch liege, weiß ich nicht zu 100 %.
    Mein Kommentar bezog sich auf meine ersten Gedanken zu diesem Thema..
    Ich bin nicht unfehlbar.

    Aber vielleicht kannst Du uns alle mit Deinem breiten Wissen erleuchten, Melissa?

  28. Braveheart says:

    Noch etwas, Melissa,

    zu Deiner Äußerung:

    “und nicht hier wild umeinander spekulieren und Panik verbreiten .”

    Liebe Melissa,

    wir befinden uns in den letzten Tagen der Menschheit.
    Wir erleben gerade das letzte Kapitel der Bibel, die Johannes-Offenbarung.

    Was genau willst Du mir vorwerfen, Melissa?

    Daß ich Panik verbreite, weil ich versuche, zu warnen?

    Erst denken, dann schreiben.

    Möge Gott Dich behüten,

    Braveheart

  29. Braveheart says:

    Melissa sagt:
    17. November 2015 um 09:39

    @ Tranfunzel und Frank

    Ihr seid süß. Gefangen in euren theologisch fanatische wirren GEDANKENgängen.

    Das Spiel um Macht ist ganz einfach. Es entsteht wenn man die Wurzel verliert und die Wurzel ist die natürliche Ordnung. Der Einklang zwischen Natur, Tier und Mensch erzeugt Präsenz und Mitgefühl.
    Präsenz und Mitgefühl sind die Grundlage damit Personen wie Nationen die gesunde Balance finden zwischen Austausch und Abgrenzung.

    Das ist die tiefergründige Lösung für das Problem aller Menschen.

    Außerdem wenn man genau hinsieht läuft eben NICHT mehr alles nach Plan für die NWO nicht mal mehr nach Plan B und schon gar nicht am Schnürchen. Die sind ganz schön am Rudern denn das bewußt erzeugte Chaos scheint ihnen zu entgleiten.

    Die Frage ist nur.Geben Soziopathen auf oder zerstören sie wie Krebs lieber den ganzen Wirt und einschließlich sich selbst nur um das Gefühl VERLOREN zu haben zu vermeiden?

    Die grundlegende Wahrheit dass wir im Variantenraum der Realitäten IMMER selbst wählen auch als Kollektiv bleibt bestehen und das meine ich mit Bewußtseinssprung.

    http://www.iknews.de/2015/11/15/die-wahren-hintermaenner-der-anschlaege-von-paris/
    __________

    Hallo, Melissa,

    beantworte mir doch bitte:

    Wie entstand “die natürliche Ordnung” Deiner Meinung nach?

    Ich freue mich auf Deine Antwort.

    Grüsse,
    Braveheart

  30. Pingback: Mehr Indizien, dass das pariser Massaker Operation unter falscher Flagge ist | kopten ohne grenzen

  31. Pingback: Das NWO-Muster: Frankreich setzt nach dem Massaker unter falscher Flagge Menschenrechte ausser Kraft | K U L I S S E N R I S S

  32. Pingback: NWO: Schwedischer Armee-Chef: Erwartet Krieg in Europa. Dauerhafter Polizei-Staat in Frankreich. Bargeld wird in Norwegen abgeschafft | K U L I S S E N R I S S

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *