Vor Paris: Nachweise, dass “menschen-gemachter Klimawandel” Betrug ist – abgesehen von Chemtrailing. Gesellschaft der Fanzösischen Mathematiker: “Pariser Erwärmungs-Gipfel nie gesehene verrückte Besessenheit.”

Kurzfassung: Am 30. Nov. 2015 fängt in Paris die grosse Klima-Konferenz statt, die die Krönung von Edmund de Rothschilds und Maurice Strongs 1992er Rio-Konferenz werden soll – mit radikaler Umverteilung unseres Wohlstands in Höhe von 90 Billionen Dollar bis 2030 in die Taschen der Diktatoren der Entwicklungsländer und der Grosskonzerne.

Das ganze beruht auf der grössten Lüge der Geschichte: einer von menschen gemachten – aber nicht-messbaren –  globalen CO2-Erwärmung (AGW).
In Wirklichkeit geht es um die Eine-Welt-Regierung und Ausplünderung durch die Grosskonzerne – ganz wie die Transpazifische Partnerschaft und die Transatlantische Handels- und Investitions-Partnerschaft, die gleichzeitig abgeschlossen werden sollen.

Dieser Artikel zeigt in 8 Punkten, warum dieses Theater Betrug ist:
1) Die Wissenschaft widerlegt die AGW. Nur 0.3% aller Klimawissenschaftler unterstützen sie.
Während es keine Erwärmung gibt, steigt das atmosphärische CO2 (wie immer in der Erd-Geschichte in Folge von Ozean-Erwärmung auf dem Weg aus einer Eiszeit). Im Mittelalter – vor der Industrialisierung – war es 2 Grad wärmer als heute.
2) Die AGW ist nicht Wissenschaft – sondern wie von der UNEP erklärt Religions-Ersatz.
3) Die Behauptung, CO2 treibe eine globale Erwärmung, wurde 1987 von Edmund de Rothschild ohne andere Grundlage behauptet, als dass es ein sehr gutes Geschäft sei (und er hatte Recht!)
4) Das Internationale Panel für Klima-Wandel (IPCC) gibt zu, dass seine “indiskutable Wissenschaft” (Al Gore) nur bestellte Auftragsarbeit der Politiker sei, mit im Voraus gegebenem Ergebnis – von der Wissenschaft habe man weitgehend abgesehen!
5) Ein Kohlenstoff-Forum in Rothschilds London City steht  übereifrig bereit, um das grösste Geschäft (90 Billionen Dollar!) jemals zu kapern!
6) UNs AD HOC Arbeitsgruppe, Bonn 19-23 Oct. 2015 schlägt ein internationales Klima-Gerechtigkeits-Gerichtshof als quasi Welt-Gesetzgeber neben der UN vor (alles kann unter ”Klima”/Umwelt hingeführt werden). D.h. die Eine-Welt-Regierung ist der Zweck.
7) Während die Klimapolitiker und ihre hörigen Medien immer wieder betonen, dass der Nordpoleis katastrophal schmelze, der Meeresspiegel steige und die Eisbären aussterben – ”vergessen” sie die volle Wahrheit zu sagen: Das Antarktis-Eis nimmt entsprechend zu, und es hat wohl nie mehr Eisbären als jetzt gegeben. Daher steigt der Meeresspiegel abnehmend seit der letzten Eiszeit – nunmehr nur um 1-2 mm pro Jahr.
8) Vor dem US Senat wurde der Vorsitzende des sehr einflussreichen Sierra Clubs gedemütigt, als er behauptete die Satellitendaten liegen falsch – denn das Klima” kocht und erwärmt” – ohne einen Beweis dafür darlegen zu können.

Immer mehr Wissenschaftler sehen das Klima als abhängig von der Sonnenaktivität.

Was mit Sicherheit in Paris nicht diskutiert wird, ist der einzige Faktor, der tatsächlich das Klima beeinflussen kann: Die lukrative NWO-Konzern-Industrie auf Steuerzahlerkosten: Geoengineering/Chemtrails. Diese Vergiftung unserer Atmosphäre dient anscheinend militärischen Zwecken – bewirkt aber Cirrhus-Wolkenbildung mit Rückstrahlung der Erdwärme nach unten – und wenig Rückstrahlung des Sonnenlichts in den Raum. Diese Cirrhus-Wolken kommen durch u.a. Bakterien-, Aluminium- Barium, Strontium und vielen anderen Partikelchen, die als Kondensationskerne dienen, zustande. Diese Wolken können also sowohl Erderwärmung als auch viel mehr Regen abgeben, als wir es gewohnt waren (“extremes Wetter”, wie sie es nun nennen, um das peinliche Wort “Erderwärmung” zu meiden).

*

Russlands Präsident, Wladimir Putin sagt, die globale Erwärmung sei als wirtschaftliche Waffe gegen sein Land eingesetzt.
Er bezeichnete den Klimawandel als “Betrug”, der verwendet werde, um Russland am Zapfen seiner riesigen Öl- und Erdgasreserven zu verhindern. (Prison Planet 30 Oct. 2015).

*

Der Klima/CO2-Gipfel in Paris werde am 30. November 2015 eröffnet und hat nichts mit globaler Erwärmung  oder  Klimawandel zu tun. Er ist reine Illuminaten-NWO Agenda 21 Eine-Welt-Regierungs-Ideologie.

The Telegraph 28 Oct. 2015: 155 Länder haben bislang Pläne für den UN-Klimagipfel in Paris eingereicht. Insgesamt verpflichten sie die Welt dazu,  eine Verringerung der Nachfrage nach fossilen Brennstoffen um 30% bis 40% über die nächsten 20 Jahre durchzusetzen, und das ist nur der Anfang eines revolutionären Übergangs zu Netto-Null-Emissionen bis zum Jahr 2080. . Die IEA schätzt, dass  neue Energie-Investitionen in Höhe von 90 Billionen Dollar bis 2030 notwendig seien, um den globalen Riesen bloss auf dem Weg zu halten.

Hier die Beweise, dass “vom Menschen verursachte globale Erwärmung” die größte Täuschung überhaupt ist.

I: Urteil der Wissenschaftler: Nur  0.3% der Klimawissenschaftler stimmen der menschen-gemachten globalen Erwärmung zu, so The Wall Street Journal.

A: Links aktuell von  Climate4YouGISS-latest-nov.2015Während der atmosphärische CO2-Inhalt steigt (aufgrund von Ocean-Freigabe, sekundär zur mäßigen Erwärmung nach dem Ende (1860) der kleinen Eiszeit) gab es seit  etwa 17 Jahren  keinen Anstieg der  globalen Temperaturen. Ergo: CO2 verursacht keine  globale Erwärmung. Mittelalterliche Temperaturen waren 2 Grad C wärmer als heute..

GISP2 TemperatureSince10700 BP with CO2 from EPICA DomeC

B: Rechts: Die globalen Temperaturen seit Ende der letzten großen Eiszeitvor 13,000 Jahren.
Dies widerlegt der Behauptung  einer von Menschen verursachten, CO2-bedingten globalen Erwärmung.

Nichtsdestotrotz haben wir im Westen dafür Klimaabhilfe zu zahlen, dass wir fleissig sind und harmloses  Co2  produzieren. Das Geld geht wie üblich  in die Taschen der faulen Dtritwellt-Diktatoren, und hier, um sie in das große Täuschungs-Boot mitzukriegen, das  auch  die NWO Eine-Welt-Regierung, Agenda 21, genannt wird. Die Umverteilung ist durch Rothschilds Global Environmental Facility, und  hier sowie die Weltbank – für satte Gebühren, natürlich – stattzufinden.

Der pariser Klima-Gipfel wird für die Vollendung von Edmond de Rothschilds/Maurice Strongs 1992er Rio Konferenz und der 2012er Rio+20 Konferenz gehalten.
siddon-d´aloe-co2
C:
Rechts: Siddon-d´Aloes kumulierter menschen-verursachter atmosphärischer CO2- “Schadens-Graph” (blau) im Vergleich zum totalen atmosphärischen CO2 (rot – aus Ozeanen)

D: New American 15 Oct. 2015:  France Televisions  Meteorologie-Chef und der landesweit berühmteste Wettermann, Philippe Verdier  sagte, die Welt sei “Geisel” durch irreführende Daten, die durch  Politiker und Klimatologen vermarktet werden. Er hat auch   “erneuerbare Energien” gescholten. Als Reaktion darauf hat sein Arbeitgeber – im Wesentlichen, die französische Regierung – den Klima-Ketzer prompt aus der Luft entfernt und ihn  in  “Zwangsurlaub” geschickt.

Verdier bemerkte auch, dass Klimawissenschaftler  “manipuliert und politisiert” werden. Besonders problematisch, argumentierte er, sei das weithin belächelte IPCC der UN, das “unverhohlen” Daten und Fakten lösche, die die katastrophalen menschen-verursachten globalen Erwärmungs-Theorien der Vereinten Nationen widerlegen. Er langte auch nach den “blinden Medien” und den “kommerziellen NGOs und Religionen, die  nach neuen Glaubensbekenntnissen suchen”, aus.

cop_21

E: CNS News.com 29 Oct. 2015:  .”Man müsste wohl noch ziemlich weit zurück in die menschliche Geschichte  gehen … um [eine solche] verrückte Besessenheit zu finden”, besagt die in Paris ansässige Société de Calcul Mathématique SA.

Die Mathematiker  kritisieren scharf einen “Kreuzzug, der  in  jeden Tätigkeitsbereich und jedermanns Denken eingedrungen ist“, und stellen fest, dass “der Kampf [gegen] CO2  eine nationale Priorität geworden ist.

“Wie haben wir diesen Punkt in einem Land erreicht, das behauptet, rational zu sein?”

Newsweek-GW-Hoax “Es gibt in dem (IPCC) Dokument keine einzige Tat, Figur … [oder] Beobachtung, die uns  zu dem Schluss führt, dass das Weltklima  in irgend einer Weise “gestört” ist. “Es ist variabel, wie es immer war.

Feststellend, dass Konzentrationen von Kohlendioxid (CO2) “immer” abwechslungsreich war, sagen die Französischen Mathematiker auch nach der Verarbeitung der Daten, dass “Hurrikane nicht häufiger als noch in der Vergangenheit sind”.

“Uns wird gesagt,  ein Temperaturanstieg von mehr als 2 Grad C im Vergleich zum Beginn des Industriezeitalters hätte dramatische Folgen und müsse unbedingt verhindert werden.

Die Zahlen für den Zeitraum 1995-2015 zeigen einen Aufwärtstrend von etwa 1 Grad C alle hundert Jahre! Natürlich widersprechen diese Zahlen, der  öffentlichen Politik und werden nie an die Öffentlichkeit gebracht“, gibt das Weissbuch an.

Die französischen Mathematiker sagen auch,  Klimamodelle der Vereinten Nationen haben es versäumt, natürliche Phänomene, die das Klima weit mehr als menschliche Tätigkeit beeinträchtigen,  zu berücksichtigen.

“Menschlicher Einfluss auf das Klima ist klein, ziemlich vernachlässigbar im Vergleich zu den natürlichen Ursachen. Der Mensch kann gegen die Sonnenaktivität, den Zustand der Ozeane, die Temperatur des Magmas der Erde, oder die Zusammensetzung der Atmosphäre nichts tun.”

Darüber hinaus folgt die Arbeit des UN Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC) nicht Grundnormen, die von renommierten wissenschaftlichen Fachzeitschriften aufgestellt sind, weil seine “Schlussfolgerungen beobachteten Tatsachen widersprechen”; die verwendeten Zahlen sind bewusst gewählt, um seine Schlussfolgerungen (ohne Rücksicht auf die grundlegendste wissenschaftliche Ehrlichkeit) zu unterstützen; und die Variabilität der Naturphänomene werden kommentarlos ignoriert.”

II: Die vom Menschen gemachte globale Erwärmung ist eine NWO Religion.
Die  World Meteorological Organization  und die UNEP sind die Köpfe hinter der  mesnchen-gemachten  globalen Erwärmungs-Lüge. Sie ist eine Ideologie, eine Lithurgie in der  luziferischen, pharisäischen NWO-Religion, die von Rockefellers – NWO- revolutionärem und hier Werkzeug, dem kommunistischen Club of Rome erfunden wurde.

Die Club of Rome-Erdichtung: In seinem Buch The First Global Revolution, Club of Rome Mitbegründer, Alexander King schrieb das verlogene Grundlage des globalen Erwärmungs-Betrugs auf S. 75:

first_global_revolution

Afrancis-climate: Sogar Papst Franziskus hat sich auf diese unheilige Klima-Täuschung eingelassen: In einem fegenden, 180 Seiten langen Brief (Enzyklika) an “jede einzelne Person auf dem Planeten”, rubriziert  Franziskus die globale Erwärmung als eine der dringendsten moralischen, ethischen und religiösen Herausforderungen der Welt, eine Bedrohung für die Menschheit. Er tadelt auch  menschliche Aktivitäten, vor allem die kommunistische nicht-nachhaltige Nutzung der natürlichen Ressourcen der Erde, einschließlich der Verbrennung fossiler Energieträger, dafür, die Probleme  und soziale Probleme auch, zu verursachen.
Der Papst spricht sich für eine öko-kommunistische Neue Weltordnung aus, die ziemlich weit von seiner geistigen  Sendung zu sein scheint.

B: Im Jahr 2007, auf Antrag des UNEP und mit Mitteln vom dänischen Auswärtigen  Amt (wieder Illuminaten-Speerspitze) und dem UNEP, wurde das  Internationale Institut für Nachhaltige Entwicklung beauftragt,  eine Mittelfrist-Strategie des UNEPs (2010-2013) zu erarbeiten. Das Ergebnis war ein kommunistisches Eine-Welt Papier, in dem erklärt wurde: “Die Umwelt sollte mit der Religion als der einzigen überzeugenden, wertorientierten Erzählung zur Verfügung der Menschheit  konkurrieren”.

CArk-of-hope: Die Umwelt-Bibel,  die  Erd-Charta von Steven Rockefeller, Mikhael Gorbatschow und Maurice Strong ist reiner Leninismus. Sie ist in der Erd-Charta Initiative zentriert. Sie wurde die Bibel der Gaia Religion, die Mutter Erde als Atemorganismus sieht.
Ihre Arche der Hoffnung ist ein hausgemachtes Götzen-Gegenstück der Bundeslade – zur Heilung der Erde!

IEdmund_d_rothschildII: Die Idee, dass  CO2 globale Erwärmung verursache, kam von Edmund de Rothschild – ohne wissenschaftliche Grundlage – am  4. Wilderness Congress im Jahr 1987.

Rothschild wollte CO2 abfangen und speichern und es dann auf die  Pole  und in die Sahara verschiffen! (Heutiger Business-Plan). “Aber es kostet Geld”, sagte er – unser Geld. Klimatisten haben dieses unbegründete profitable Erbe nie vergessen. Hören Sie Edmund de Rothschild ab der 28:40 Min. Marke des Videos:

Der Betrug wurde durch das IPCC (International Panel on Climate Change)  der International Meteorologist Organization und des UNEPs mit Rädern versehen.

IV: Das IPCC gibt Politikern bestellte Antworten
Times of India 3. Sept. 2010:  IPCC-Chef Rajendra Pachauri (musste wegen Korruption zurücktreten): “Seien wir ehrlich, wir sind eine zwischenstaatliche Einrichtung und unsere Stärke und Akzeptanz dessen, was wir produzieren, ist vor allem, weil wir Regierungs-Besitz sind.
Nun klar, wenn  es sich um eine zwischenstaatliche Organisation handelt und wir wollen, dass das, was was wir hervorbringen, Regierungs-Eigentum sein soll, dann werden die Regierungen uns natürlich Hinweise darauf geben, welcher Richtung wir zu folgen haben, welche die Fragen sind, die sie beantwortet haben wollen.
Leider haben  die Menschen die ursprüngliche Resolution, mit der das IPCC  eingerichtet wurde,  verpasst. Sie besagt deutlich, dass unsere Einschätzung   realistische Reaktionsstrategien umfassen sollte.
Aber das ist es genau, was dieser Ausschuss uns empfohlen hat: aus politischen Vorschriften herauszukommen”.

polar_bears_1Gut erzogene Kinder wissen:” Jedes Mal, wenn sie schlafen gehen und vergessen, das elektrische Licht auszuschalten, stirbt  ein Eisbär.” Jedoch- es gab wahrscheinlich noch nie so viele Eisbären in der Arktis, wie jetzt!

V: Ein Kohlenstoff-Kontroll-Forum in der City (London) war diese Woche mit Bankern und Fondsmanagern voll verpackt, denen die Finger nur  so danach juckten,  einen Weg in den größten Investitionsboom aller Zeiten (von uns für blaue Luft bezahlt, natürlich) zu finden!

VI: UN AD HOC Arbeitsgruppe, Bonn 19-23 Oct. 2015: Art. 11, Option 2: 1) [ein internationales Tribunal für Klima-Gerechtigkeit als  [Ausgleichsmechanismus] wird hiermit eingerichtet, und zwar auf Fälle der Nichteinhaltung der Verpflichtungen der entwickelten Länder auf Abhilfe, Anpassung, [Versorgung von] Finanzierung, Technologieentwicklung und Transfer [und] [,] den Aufbau von Kapazitäten [,] und die Transparenz der Maßnahmen und der Unterstützung … Kommentar: Alles kann irgendwie als Klimabedingt  bezeichnet werden. Dies ist diktatorische Eine-Weltregierung und hier. Und wir sind von vornherein schuldig!

Ein erleichternder Mechanismus wird eingerichtet, um die Umsetzung  einer verbesserten Wirkung auf Abhilfe, Anpassung der Entwicklungsländer und   Transparenz der Maßnahmen zu erleichtern. Der Mechanismus soll nicht-
bestrafend, nicht-kontradiktorisch  und nicht-juristisch sein.
Kommentar: Die zahlenden Industrieländer sind zu bestrafen und den unschuldigen, korrupten Entwicklungsländern zur Ausplünderung ihrer Helfer zu verhelfen!

VII: Es gab schon immer ein Gleichgewicht zwischen den  Eiskappen der Arktis und Antarktis: Wenn eine schrumpft, nimmt die andere zu. So ist es immer noch: Das Antarktis-Blatt nimmt jetzt zu – und das Arktis-Blatt ist ein wenig geschrumpft – vgl hier

Deshalb gibt es nur eine Zunahme des Meeresspiegels um 1-2 mm  pro Jahr – abnehmend seit der letzten Eiszeit. Unten Meeresspiegel bei Bergen, Norwegen 1910-2015.
sealevel-bergen-

 

 

“Französische CO2-Politik  ist besonders dumm.”Tugendhafte” Maßnahmen haben zu einem erheblichen Verlust der industriellen Tätigkeit und  daraus resultierendem Verlust von Arbeitsplätzen geführt mit drei Millionen französischen Arbeitslosen aus dem Grund, während  globale CO2-Emissionen weiter steigen.

“Wenn wir in Frankreich  alle industriellen Aktivitäten stoppen (Wollen wir nicht über unsere geistige Tätigkeit sprechen, [die] längst aufgehört hat), wenn wir alle Spuren der Tierwelt  beseitigen, würde sich die Zusammensetzung der Atmosphäre in keiner messbaren,  spürbaren Weise ändern”, sagen sie.

VIIISierra-club-chair: Verzweifelter Klimatist lügt offen
CBS News 8 Oct. 2015:  Sen. Ted Cruz (R-TX)  interviewte Aaron Mair, Sierra Club-Präsident (ein Rockefeller Foundation – und Bloomberg-finanzierter eugenischer radikaler Umweltverein) vor einem Senats-Rechtsausschusses. Mair sagte aus, dass trotzdem die Satellitendaten  das Gegenteil zeigen, “kocht, heizt und erwärmt sich unser  Planet.”
Cruz: “Ist das eine häufige Praxis, zu erklären, dass  Bereiche der Wissenschaft nicht  zur Debatte, nicht zur Disposition mit dem, was die Erkenntnisse und Daten zeigen,   stehen?”, fragte ihn Cruz. “Mair: Basierend auf dem Übergewicht der Beweise,  steht die Wissenschaft [über die globale Erwärmung] fest.

Dr. David Evans, ein ehemaliger Klimamodellbauer für das Greenhouse Office der australischen Regierung, sagt er fände zwei Rechenfehler, die zeigen, das IPCC “überschätzte die zukünftige  globale Erwärmung bis zum 10-Maligen.”

John Christy, Professor für Atmosphärenforschung und Direktor des Earth System Science Center an der Universität von Alabama in Huntsville (UAH): 73 UN-Klimamodelle nicht korrekt, keine globale Erwärmung seit 17 Jahren.

Kommentar
WBFB2BY Water cycleenn sie in Paris die (nicht nachweisbare) globale Erwärmung diskutieren, werden die Freimaurer-Klimatisten-Politiker / Vatikan-Vertreter sicherlich den Faktor mit realem Klimawandel-Potenzial: Chemtrails/Geoengineering sorgfältig meiden.

Partikeln (Aluminium, Barium, Strontium usw.), sogar Bakterien (Pseudomonas syringae – Krankheitserreger für viele Pflanzen), werden in unsere Atmosphäre versprüht und dienen als Kondensationskerne, wobei  Wolken entstehen, die die Wärme der Erde auf die Erde reflektieren eher als Sonnenstrahlen in den Raum zu reflektieren (siehe unten).  Diese Wolken verursachen Regen – wenn Sie denken, wir haben mehr Regen als bisher.

NNASA-ChemtrailsASA 27 Apr. 2004: Links: “Diese  Studie zeigt, dass Kondensstreifen bereits erhebliche regionale Auswirkungen haben, wo der Luftverkehr dicht ist, wie beispielsweise in den Vereinigten Staaten. Wie Flugreisen weiterhin in anderen Gebieten zunehmen, könnten die Auswirkungen von globaler Bedeutung werden.”

Effekt von Cirrhus-Wolken: Eiskristallen-Wolken  in Höhenlage reflektieren weniger Energie, fängt aber  mehr der von der Erdoberfläche emittierten Wärme ab. Hohe, dünne Schleierwolken, die von Flugzeugen(Chemtrails) erstellt werden, erwärmen den Planeten!

cloud-effect

 

 

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

43 Responses to Vor Paris: Nachweise, dass “menschen-gemachter Klimawandel” Betrug ist – abgesehen von Chemtrailing. Gesellschaft der Fanzösischen Mathematiker: “Pariser Erwärmungs-Gipfel nie gesehene verrückte Besessenheit.”

  1. Braveheart says:

    ALLE (!!!) NWO Klimalügen auf einen Blick:

    http://wakenews.net/html/climategate.html

  2. Pingback: Vor Paris: Nachweise, dass “menschen-gemachter Klimawandel” Betrug ist – abgesehen von Chemtrailing. Gesellschaft der Fanzösischen Mathematiker: “Pariser Erwärmungs-Gipfel nie gesehene verrückte Besessenheit.” | K U L I S S E N R I S S

  3. d_dvorac says:

    “harmloses Co2 ” ,
    nicht zu verwechseln mit Kohlenmonoxid ist CO2 ungiftig, also harmlos.
    Grundlage allen Lebens auf der Erde. Pflanzen ernähren sich von oder atmen Co2, lagern C ein und liefern O2, alles tierische und menschliche Leben hängt wiederum von Pflanzen ab. In der Nahrungskette bzw als Sauerstofflieferanten.

    Will man das Leben auf Erden terminieren, bietet es sich an, CO2 zu verteufeln und “eine kohlenstofffreie Welt” politisch anzustreben, C hat 6 / vav Elektronen in der Elektronenhülle, alle pflanzlichen und tierischen Organismen bestehen hauptsächlich aus Kohlenstoffverbindungen.

    Doch kommt CO2 nur in bodennahen Luftschichten vor, eine wie auch immer zu begründende wärmeisolierende atmosphärische Gewächshausabdeckung in einer hohen Luftschicht und bei der auch noch CO2 eine Rolle spielen könnte, gibt es nicht.

    Die Erde bildet ein energetisch offenes System, welches aufgenommene oder produzierte Energie wieder abstrahlt.

  4. Pingback: Vor Paris: Nachweise, dass “menschen-gemachter Klimawandel” Betrug ist – abgesehen von Chemtrailing. Gesellschaft der Fanzösischen Mathematiker: “Pariser Erwärmungs-Gipfel nie gesehene verrückte Besessenheit.” | Der Honigmann sagt...

  5. Tommy Rasmussen says:

    Die Pflanzen nehmen kein CO2 auf und geben keinen Sauerstoff ab, sondern nehmen Sauerstoff auf und geben CO2 ab. Auf Flughäfen, um die Kraftwerke und an stark befahrenen Straßen ist kein CO2 nachweisbar, weil CO2 sofort (wenn es den Auspuff verlässt) in Kohlenstoff und Sauerstoff getrennt wird.
    http://www.fehler-der-wissenschaft.de/

    22. November 1840:

    “Denn während ihr doch alle Sekunden aus- und einatmet, atmet die Pflanze nur zweimal im Tage, Und zwar geschieht der Einatmungsprozeß zur Tageszeit und der Ausatmungsprozeß zur Nachtzeit. Es wird da nämlich die athmosphärische Luft, nach dem Bedürfnisse der Pflanze, durch die Poren, ja bei einigen Pflanzen sogar durch eigens dazu bestimmte Kanäle, langsam den ganzen Tag über in sich gezogen. Zur Nachtzeit aber, wenn der chemische Prozeß vor sich gegangen ist und die Pflanze das ihr Zusagende aufgesaugt hat, wird der überflüssige, der Pflanze nicht zusagende Kohlenstoff mit anderen, der Pflanze ebenfalls nicht zusagenden Stickteilen hinausgestoßen – welcher Ausstoßungsprozeß dann ebenso lange wieder fortdauert, wie am Tage der Einatmungsprozeß gedauert hat”

  6. Anders says:

    Hallo Tommy.

    Wie ich diesen Artikel http://www.howplantswork.com/2009/02/16/plants-dont-convert-co2-into-o2/ verstehe – und das ist auch die gängige Meinung – nehhmen die Pflanzen CO2 auf und bauen es in ihre Zuckerprodukte ein.
    Und sie geben Sauerstoff ab, das vom Wasser in den Pflanzen herrührt.

    Hast du seriöse wissenschaftliche Artikel, die diese Auffassung widerlegen? Ich meine wissenschaftlice – nicht populärwissenschaftliche Philosophie.

  7. mitdenker says:

    Hallo Anders,

    ich meine, dass Tommy in diesem Falle den Daumen drauf (also recht) hat.
    Ich weiß, wir alle haben es anders gelernt, ich auch. Gerade bei mir hat es einen
    besonders bitteren Beigeschmack, da es Inhalt meines Berufes (ich bin Forstmann) ist.
    Alle Experimente und wissenschaftlichen Statements werden kleingehalten, diffamiert bzw. totgeschwiegen. Ich glaube, ich brauche hier ja nicht weiter ins Detail gehen, das kennen wir möglicher Weise alle. Macht selbst einen Versuch! Stülpt über eine vitale Pflanze ein Glas, so dass es luftdicht abschließt. Wenn es groß genug ist, kann man ein angezündetes Teelicht beifügen. Wenn der Sauerstoff verbraucht ist, wird das Licht ausgehen. Die Pflanze sollte nun die besten Wachstumsbedingungen haben. Ihr dürft nun nur nicht erstaunt sein, wenn diese eingeht. (siehe Tommy)
    Ähnliche (und bessere) Experimente und Ergebnisse gibt es. Ihr alle kennt, was nun logischer Weise folgt. Dr.Hamer und MMS und und und sind medizinische Parallelen.
    Wir alle haben auch mal gehört, dass CO² schwerer als Luft ist…. etc…etc…

    Was uns bleibt ist unser Vertrauen zu Gott zu stärken. Es kommt die Zeit,
    da werden wir erkennen, wie wir erkannt sein werden….

    Liebe Grüße an Euch Alle…. ein mitdenker

  8. Anders says:

    Hallo, Mitdenker.

    Interessantes Experiment.

    Bloss eine Frage von der Seitenlinie: In atmosphärischem Luf gibt es nur 0,4 Promille CO2 – und 21% Sauerstoff.

    Zuerst würde das Teelicht den vorhandenen Sauerstoff in diesem geschlossenen System verbrauchen. Danach müsste es darauf hoffen, dass die Pflanze durch die geringe Menge Sauerstoff genug O2 produziert hat, dass das Teelicht noch ein bisschen länger leben kann. Jedoch, wenn die Pflanze die geringe Menge vorhandene CO2-Menge verbraucht hat kann sie ja nicht mehr O2 produzieren – und stirbt wie auch das Teelicht. Geht es nicht darum zu registrieren, was in der Zeit vom Verbrauch des atmospärisch zugeführten O2s bis zum Verbrauch des CO2s der Pflanze (oder umgekehrt) geschieht. Man müsste wohl parallel eine ähnliches geschlossenes System ohne Pflanze haben?

  9. Braveheart says:

    Biologische Kriegsführung:
    Mitarbeiterinnen des Sozialamtes durch “Flüchtlinge” an TBC erkrankt
    _________________________________________________

    Zwei Mitarbeiterinnen des Dresdner Sozialamtes sind an Tuberkolose erkrankt. Das bestätigte eine Stadtsprecherin auf Anfrage unseres Senders. Die Fälle sind bei einer turbulenten Personalsitzung vergangene Woche im Congress Center bekannt geworden.

    […]
    “Unter den in der 43. Kalenderwoche 2015 zugewiesenen Personen befand sich ein Asylbewerber mit offener TBC.

    Diese Erkrankung wurde jedoch erst im Nachgang bekannt.

    Damit hat die Landesdirektion Sachsen entgegen ihrer Zusage gehandelt, keine Flüchtlinge ohne vorheriger Erstuntersuchung zuzuweisen.

    Die Einhaltung dieser Zusage wurde erneut und mit allem Nachdruck gegenüber der Landesdirektion eingefordert.”

    […]
    Alle Mitarbeiter, die mit einem erkranken Jungen im September Kontakt hatten, werden nach Ablauf der Inkubationszeit getestet.

    Die Erkrankung des Jungen war bei der Erstuntersuchung aufgefallen.
    Er wurde daraufhin sofort in einem Dresdner Krankenhaus behandelt und befindet sich derzeit in einer Klinik.

    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Weiter teilte die Stadt mit, die Mitarbeiter des Jugendamtes seien belehrt
    worden, ihren Impfstatus prüfen zu lassen und Impfungen aufzufrischen.

    Da es keine Impfung gegen TBC gibt, wurden die Mitarbeiter, die mit
    unbegleiteten ausländischen Minderjährigen Kontakt haben,
    aufgefordert, bestimmte Hygienemaßnahmen einzuhalten,
    heißt es weiter von der Stadt.
    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    http://www.radiodresden.de/nachrichten/lokalnachrichten/mitarbeiterinnen-des-sozialamtes-an-tbc-erkrankt-1177924/

  10. Braveheart says:

    Zu:
    PROJECT “BLUE BEAM” – Illuminaten-Preview
    […]
    “Die Projektion trägt den Namen „Projecting Change“.
    Man könnte auch sagen:
    Zeitenwende!”

    “Zeitenwende” in der Sicherheitspolitik
    Atomwaffen, Drohnen, Kampfjets:
    USA rüsten auf gegen China und Russland

    http://www.focus.de/politik/ausland/usa/bka-us-militaer-ruestet-auf-gegen-china-und-russland_id_5071568.html

  11. Braveheart says:

    “Zeitenwende”
    __________

    FOX NEWS:
    Obama signs Executive Order for possible
    MARTIAL LAW in 2sd January 2016

    https://www.youtube.com/watch?v=gowcxjJnlE4

  12. Braveheart says:

    Festnahme bei Einreise in Italien
    IS-Terrorist tarnt sich als Flüchtling

    Der italienischen Polizei ist es gelungen, einen tunesischen Terroristen mit Verbindungen zur Terrormiliz Islamischer Staat (IS) festzunehmen.

    Der Mann hatte sich unter eine Gruppe Flüchtlinge gemischt. Dies berichtet die italienische Zeitung “La Republicca” unter Berufung auf die italienischen Behörden. Der Vorfall ereignete sich bereits vor einigen Tagen –

    Rom hatte die Nachricht bisher zurückgehalten, um Panik oder Panikmache zu vermeiden.

    http://www.n-tv.de/politik/IS-Terrorist-tarnt-sich-als-Fluechtling-article16310526.html

  13. hanna says:

    Alles was gelogen, betrogen, manipuliert wird.. wird der HERR Jesus Christus selbst, richten. Es ist nur ein Ziel bei allen Unternehmen des feindes Gottes, die Christen zu vernichten weil sie das LAMM GOTTES hassen. Jesus wir mit den Schalen/Zorngerichten ihren Hochmut zunichte machen und ER wird die Erde so gestalten dass nichts mehr von all diesem Lügengebäude übrig bleibt, so wahr ER GOTTES Sohn ist. Seid getrost….. Herzlichst

    http://seigetreubisindentod.com/2015/11/09/trost-an-die-verfolgte-gemeinde-des-herrn-jesus-christus-das-buch-der-offenbarung/

  14. Solist says:

    Bezweifelt Putin den Klimawandel? [Video]
    http://www.russland.ru/bzweifelt-putin-den-klimawandel-video/

    8. November 2015
    Eine Schlagzeile wanderte in dieser Woche in Windeseile durch das deutschsprachige Internet und alle Sozialen Netzwerke: „Putin bezweifelt den globalen Klimawandel“.

    Wer die neusten öffentlichen Äußerungen Putins zu diesem Thema kennt, wäre auf diese Schlagzeile wohl nicht hereingefallen – aber das sind im deutschen Netz nur die wenigsten. russland.TV hat einmal untersucht, wie es zu dieser aus den USA stammenden Meldung einer deutschen Onlinezeitung, die selbst die Klimakatastrophe in Zweifel zieht, kommen konnte. Die Wege sind gar nicht so unüblich und gleichen verdächtig einer früheren Meldung, Putin würde die offizielle Version des Anschlags auf den World Trade Center 2001 anzweifeln. Und auch diese Meldung – obwohl inzwischen detailliert als Hoax enttarnt, zirkuliert weiter in Zeitungen, die sich als „Gegenöffentlichkeit zum Mainstream“ bezeichnen, aber oft gar nicht so anders wie der kritisierte Mainstream arbeiten. Ein kleiner Enthüllungsbericht aus unserer Reihe Russland.direct mit Anna Gamburg.

    https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=ikFmbKo9mU8

    —–

    Forbes-Liste der mächtigsten Menschen: Merkel vor Obama
    http://www.fnp.de/nachrichten/politik/Forbes-Liste-der-maechtigsten-Menschen-Merkel-vor-Obama;art46560,1682839
    Putin auf Platz 1, der Papst auf Platz 4.

    —–

    Bundesumweltministerin warnt vor Millionen von Klimaflüchtlingen
    http://www.aktiencheck.de/news/Artikel-Bundesumweltministerin_warnt_Millionen_von_Klimafluechtlingen-6831327

    —–

    OHNE Worte

    Hillary Clinton: Klimawandel schuld an Flüchtlingskrise
    http://www.gegenfrage.com/hillary-clinton-klimawandel-schuld-an-fluechtlingskrise/

    —–

    Hindus und Katholiken gemeinsam gegen Umweltzerstörung
    http://de.radiovaticana.va/news/2015/11/07/hindus_und_katholiken_gemeinsam_gegen_umweltzerstörung/1185055

  15. Braveheart says:

    Genehmigungen für Heckler & Koch
    Deutsche Gewehre dürfen nach Nahost

    http://www.n-tv.de/politik/Deutsche-Gewehre-duerfen-nach-Nahost-article16312471.html

  16. Braveheart says:

    Flüchtlinge brechen aus Lager auf Weihnachtsinsel aus

    Heute sind auf der zu Australien gehörenden Insel Flüchtlinge interniert, die die Regierung nicht auf dem Festland haben will. Und die sind nun ausgebrochen. Von Tumulten wird berichtet, Insassen hätten die Einrichtung zerstört, Zäune niedergetrampelt sowie einige Brände gelegt. Das Personal zog sich zurück. Auslöser war offenbar der Tod eines Häftlings.

    http://www.n-tv.de/politik/Haeftlinge-sollten-abgeschoben-werden-article16310146.html

  17. Solist says:

    Hallo Braveheart. Mal kurz paar Grüsse da lasse 🙂

    UN-Klimakonferenz: Hollande lädt Putin persönlich nach Paris
    http://de.sputniknews.com/panorama/20151103/305373425/hollande-laedt-putin-nach-paris-ein.html
    © AFP 2015/ Stephane de Sakutin
    10:32 03.11.2015
    Frankreichs Präsident François Hollande hat den russischen Staatschef Wladimir Putin eingeladen, an der UN-Klimakonferenz vom 30. November bis 11. Dezember in Paris teilzunehmen…..

    Weiterlesen: http://de.sputniknews.com/panorama/20151103/305373425/hollande-laedt-putin-nach-paris-ein.html#ixzz3r0p5NZly

    100-Millionen-Stadt entsteht in China: „Die erste Gigapolis weltweit”
    http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20150223/301234299.html
    16:51 23.02.2015(aktualisiert 16:12 05.10.2015)
    Die größte Stadt der Welt entsteht einem Zeitungsbericht zufolge im Osten Chinas am Fluss Jangtsekiang. Der dortige Ballungsraum erlebt dank seiner modernsten Verkehrs-Infrastruktur eine beispiellose Transformation, wobei viele Großstädte einschließlich Shanghai, Nanjing und Hangzhou zu einer Gigapolis verschmelzen.

    Wladimir Juschakow, geschäftsführender Partner der Investmentfirma Long Jing Capital, schreibt in einem Gastbeitrag für die Onlineausgabe der russischen Zeitung „Wedomosti“: „Anfang des 19. Jahrhunderts haben nur wenige von der kleinen Stadt New York gehört, doch 100 Jahre später gab es kaum jemanden, der diesen Namen nicht kannte. Nun wiederholt sich die Situation im Delta des Flusses Jangtsekiang (…) Dort vollzieht sich etwas Beispielloses. Noch nie in der Geschichte der Menschheit hat sich eine Stadt von diesem Ausmaß herausgebildet. Es entsteht die erste Gigapolis weltweit“

    Seit zehn Jahren habe der chinesische Staat konsequent darauf hingearbeitet, eine Verkehrs-Infrastruktur mit zahlreichen Autobahnen und U-Bahn-Linien dort einzurichten. Eine Magnetschwebebahn mit einer Geschwindigkeit von bis zu 450 km/h sei in Betrieb gegangen, um Passagiere zum Flughafen zu transportieren.

    Der Kern des Transportsystems sei ein Schnellgeschwindigkeits-Eisenbahnnetz, das die drei Megapolen Shanghai, Nanjing und Hangzhou miteinander verbindet. Für diese Zwecke seien umgerechnet mehr als 100 Milliarden US-Dollar ausgegeben worden. Nun nehme die Fahrt zwischen diesen Städten eine bis zwei Stunden in Anspruch. Außerdem gebe es im Ballungsraum 20 Großstädte, deren Bevölkerung jeweils mehr als drei Millionen Menschen beträgt. Faktisch gehe es bereits um eine einheitliche Gigapolis mit einer Gesamtbevölkerung von mehr als 100 Millionen Menschen, hieß es.

    „Die Verkehrs-Infrastruktur hat die bisher vereinzelten Teile zu einem Ganzen vereinigt (…) Unternehmen und Universitäten bekommen Zugriff auf eine breitere Palette von Humanressourcen. Dies ändert die Mentalität der Menschen: Die einstigen Provinzler fühlen sich nun wie Hauptstadtbewohner. 100 Millionen Menschen bekommen eine neue Weltanschauung sowie neue Verhaltensmuster und Ziele. Wenn Städte eine gewisse kritische Größe erreichen, erleben sie eine qualitative Transformation. Wäre New York nicht die größte Stadt der USA gewesen, so wären der Broadway, die Carnegie Hall und die Wall Street dort nicht zustande gekommen“, so der Kommentar.

    Vorerst sei es schwer zu sagen, wie die Transformation in der entstehenden chinesischen Gigapolis konkret aussehen wird. Möglicherweise komme dort beispielsweise die größte Börse der Welt oder ein weltbekanntes Forschungszentrum zustande. Eines stehe aber fest: Ein Trumpf dieses Ballungsraums sei seine Vielfalt, hieß es weiter.

    „Die dazu gehörenden Städte sind einander nicht ähnlich. Shanghai ist eine Finanzmetropole, eine Oase der westlichen Kultur und der größte Handelshafen weltweit. Hangzhou ist ein Zentrum für Unternehmertum und Startup-Projekte. Nanjing ist die alte chinesisches Hauptstadt und eine Kulturmetropole. Suzhou ist ein chinesisches Reise-Mekka. Darüber hinaus gibt es dort Hunderte Groß- und Kleinstädte mit ihren kulturellen, historischen und sprachlichen Besonderheiten. Nun wurde all dies zu einer Stadt“, so Juschakow.

    Weiterlesen: http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20150223/301234299.html#ixzz3r0qLeg60

    http://www.welt.de/wirtschaft/article139351977/Mega-City-China-baut-schon-an-Giga-Staedten.html
    Video anbei

    Proof Pope Benedict is a Freemason: Facilitating Mystery Babylon Masonic Third Temple Ecumenicalism
    https://www.youtube.com/watch?v=1yOjjqqOtmA
    Diverse Freimaurerhanddrücke von Papst Benefiz mit illustren Figuren. Politikern, Religionsfiguren, auch der judäischen Volksfront, wobei der Islam krein Hindernis… na..wie gesagt, die arbeiten ALLE im Dienste der gleichen Elite.
    Ab Minute 2,10 begrüsst das Popey den kasachischen Diktator Nazarbajew, der noch ein Modell eines Baus in Pyramidenform zeigt, was im folgenden Video in Originalgröße… Im Mittelteil der Pyramide treffen sich die Führer der Weltreligionen, in der Mitte davon ein Sonnensymbol und ich hatte früher mal nachgezählt, auf Verdacht, WIEVIEL Zacken..da ich so eine Vermutung hatte… und die Zahl mit dem Sonnensymbol im PAPST FRANZISKUS-WAPPEN verglichen. Es waren GLEICH viel. Wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht war es die 32. Zahlen haben für DIE eine Bedeutung, siehe zum Beispiel auch Skulls&Bones (32) oder Kabalisten, Freimaurer ect.. Die Zacken der Sonne gehen nach Innen, zur Sonne hin..etwas ungewöhnluch und dreieckig gehalten. Im Papstwappen war außerdem zuerst ein roter Sowje… ein roter Stern, der aber wohl für Irritationen sorgte und deshalb später entfernt wurde.
    ∴ Astana eine NWO Hauptstadt für’s 21 Jahrhundert ∴
    https://www.youtube.com/watch?v=gnkzCNlEi2A
    Upload von 2009, Neuere Videos der Stadt gibts bei Youtube. Der deutsche und französische Botschafter waren dort um die Beziehungen zu fördern, Schröder wollte hin, da gab es Kritik, in einem Sportler Magazin ein deutscher Radrennfaher der für Kasachstan fährt und im Hintergrund schön mittig wie über seinem Haupt die Zacken einer SONNE, so ein “Zufall”. Die EXPO wird 2017 dort stattfinden, was in Frankreich beschlossen wurde und es grenzt an China und Russia. Sehr praktisch.

    Auch schon älter:
    Hauptstädte der NWO – Freemantv – deutsch sub
    https://www.youtube.com/watch?v=6jJyn18uI3w
    Es gibt weitere Freeman-Sendungen die deutsch übersetzt wurden (alle mit Untertitel, glaube ich).

  18. Solist says:

    Bitte LESEN:
    NWO: Das falsche Ost/West-Paradigma und das Ende der Freiheit
    http://www.konjunktion.info/2015/10/nwo-das-falsche-ostwest-paradigma-und-das-ende-der-freiheit/
    …Ich habe über die Realität geschrieben, dass die politischen Interessen des Ostens genauso von Globalisten kontrolliert werden, wie es die westlichen politischen Interessen seit Jahren sind. Die Leser können sich einen Überblick über die beträchtliche Menge an Daten und Fakten, die ich über Russland und vor allem Wladimir Putin gewonnen habe, verschaffen und über die Beziehungen zwischen dem Osten und den internationalen Finanziers und bekannten Globalisten, indem sie die Artikel wie Russia Is Dominated By Global Banks, Too, False East/West Paradigm Hides The Rise Of Global Currency und The New World Order And The Rise Of The East lesen….

    NWO: Der Weg hin zu einem Alles-Eins-System ist (vor)gezeichnet
    http://www.konjunktion.info/2015/10/nwo-der-weg-hin-zu-einem-alles-eins-system-ist-vorgezeichnet/
    von Konjunktion • 23. Oktober 2015 • 17 Kommentare • 3.416 Aufrufe • Artikel als PDF • Artikel versenden

    Viele mögen die warnenden Stimmen nicht mehr hören wollen. Viele werden bewusst die Augen davor verschließen wollen. Und manch anderer wird das Ganze ins Reich der Verschwörungstheorien verfrachten und damit als undiskutabel abstempeln.

    Die Neue Weltordnung – NWO.

    Doch wenn wir einmal einen Schritt aus unserer (noch vorhandenen) Komfortzone wagen und nur einmal die letzten 30 Tage nehmen, dann sollte auch dem letzten Zweifler klar werden, dass die globalen Eliten in ihrem Streben nach der Einen-Welt-Regierung, nach dem Eine-Welt-Wirtschaftssystem und nach der Eine-Welt-Religion noch nie so weit wie heute waren.

    Vom 25. bis 27. September fand beispielsweise die Verabschiedung der Agenda 2030 statt, die von der UN beschönigend als die „neue universelle Agenda“ tituliert wird. Fast jeder Staat auf der Welt hat sich bei jener Konferenz für die Annahme von 17 Zielen ausgesprochen, die unter dem Deckmantel der Nachhaltigkeit, Gerechtigkeit und Freiheit, genau jene Werte zerstören werden:…

    Der Plan für das Ende Europas: Die neue UdSSR
    http://www.konjunktion.info/2015/10/der-plan-fuer-das-ende-europas-die-neue-udssr/

    —–

    The Rockefeller Plan for the BRICS New World Order, in their own words…
    http://redefininggod.com/the-rockefeller-plan-for-the-brics-new-world-order-in-their-own-words/

    —–

    China and the New World Order
    https://www.youtube.com/watch?v=5M1KD7Dnq4s
    corbettreport
    Ansehen lohnt sich. Mit Einspielern von George Soros, Brzezinski, D.Rockefeller, E.Rothschild, Henry Kissinger.

  19. Braveheart says:

    Flüchtlinge bekommen Taschengeld bald vom Automaten

    Weil Bargeld immer wieder für Streitereien sorgt, will Schleswig-Holstein bis zum Jahresende eine Geldkarte für Flüchtlinge einführen.
    Es sei geplant, künftig das gesetzlich zustehende Taschengeld von etwa 35 Euro pro Woche für jeden erwachsenen Flüchtling nicht mehr direkt durch die Verwaltung bar auszuzahlen, heißt es aus dem Kieler Innenministerium.

    Künftig werden Kassenautomaten in Erstunterkünften aufgestellt.

    http://www.n-tv.de/der_tag/Montag-9-November-2015-article16310131.html

  20. Braveheart says:

    Ey, Solist ! Du auch hier? Hi! 🙂
    ______________________

    Thermonuclear missile launch near Los Angeles is final sign of World War III on the precipice… US, China and Russia all escalating covert attacks in run up to global war

    http://www.naturalnews.com/051884_Trident_missile_launch_covert_war_with_China_first_strike_on_America.html#

  21. Solist says:

    Stop the Putin Worship! He’s a Former KGB Thug Working for the Bankers
    http://osnetdaily.com/2015/10/stop-the-putin-worship-hes-a-former-kgb-thug-working-for-the-bankers/

  22. Anders says:

    Hallo, Solist.

    Zur Orientierung eines neuen Lesers –
    hier ein paar Links zu meinen vielen kritischen Putin-Artikeln:
    http://new.euro-med.dk/20140318-warnung-vor-putin-seine-rolle-und-position-ist-viel-gefahrlicher-als-die-des-intriganten-obamas.php
    http://new.euro-med.dk/20140320-ist-putin-immer-noch-freimaurer.php

    Freundlicher Gruss

    Anders

  23. Braveheart says:

    Danke, hanna,

    für den tollen Link!

    “Mich bewegt, dass ich in vielen Internetseiten, auch christlichen, fast nur noch schreckliche Nachrichten zu lesen sind. ”

    … hat mich zum Nachdenken gebracht …

    1Der HERR ist mein Hirte; mir wird nichts mangeln.

    2Er weidet mich auf grüner Aue und führet mich zum frischen Wasser.

    3Er erquicket meine Seele; Er führet mich auf rechter Straße um Seines Namens willen.

    4Und ob ich schon wanderte im finstern Tal, fürchte ich kein Unglück;
    denn Du bist bei mir, Dein Stecken und Dein Stab trösten mich.

    5Du bereitest vor mir einen Tisch im Angesicht meiner Feinde.
    Du salbest mein Haupt mit Öl und schenkest mir voll ein.

    6Gutes und Barmherzigkeit werden mir folgen mein Leben lang,
    und ich werde bleiben im Hause des HERRN immerdar.

    (Psalm 23)

    Amen.

  24. Braveheart says:

    Russische Zeitung:
    Die Terrorgruppe „Sinai Province“ bekennt sich zum Anschlag auf den Airbus 321

    Moskau (IRNA) – Nach einem Bericht der russischen Zeitung “Moskovski Komsomolez” hat sich der Anführer der Terrorgruppe „Sinai Province“, Abu Osama al-Masri, zur Verantwortung für den Airbus-Absturz auf der ägyptischen Sinai-Halbinsel bekannt.

    Das Bekenntnis erfolgte durch ein im Internet veröffentliches Video.

    Die Terrorgruppe „Sinai Province“ ist im vergangenen Jahr ein Bündnis mit der IS-Terrorminilz eingegangen. Als Gegenleistung für Waffen, und die Ausstattung zum Bau von Bomben sollen al-Masri und andere Terroristen dem IS die Treue geschworen haben.

    Nach dem Bericht der “Moskovski Komsomolez” hatten die Terroristen unter dem Flughafenpersonal einen Komplizen, der die Bombe in den Gepäckraum des Flugzeugs schmuggelte.

    Großbritannien hat inzwischen Berichte der Geheimdienste über den Airbus-Absturz der russichen Regierung übergeben, teilte der Kreml-Sprecher Dmitry Peskov am Montag mit. Diese Informationen werden in Moskau überprüft.

    http://german.irib.ir/nachrichten/nahost/item/293035-russische-zeitung-terrorgruppe-%E2%80%9Esinai-province%E2%80%9C-bekennt-sich-zum-anschlag-auf-airbus-321

  25. Allgemeiner Kommentar:
    Das “Treibhausgas” das wirklich ausschlaggebend ist für die “Erwärmung des lokalen Klimas”, ist Wasser in flüchtiger – gasförmiger – Form. Also Wasserdampf. Haben Sie nicht auch schon bemerkt, dass wenn am Abend der Himmel stark bewölkt ist, es am anderen Morgen viel weniger kalt ist, als wenn der nächtliche Himmel von Sternen gesäumt ist???

    https://drive.google.com/file/d/0BxPvvz0IDrtTOWUtNjBKVGNTQjg/view?usp=sharing

    Zur päpstlichen Enzyklika “Laudato Si’ ” von Franziskus… Also: Wir brauchen eine “ökologische Bekehrung”…. Diese Typen reden davon Retter der Welt zu sein. Jesus jedoch kam um die Seelen der Menschen zu retten!

    In Laudato Si’, I call for a courageous and responsible effort to “redirect our steps” (ibid., 61), and to avert the most serious effects of the environmental deterioration caused by human activity. I am convinced that we can make a difference and I have no doubt that the United States – and this Congress – have an important role to play. Now is the time for courageous actions and strategies, aimed at implementing a “culture of care” (ibid., 231) and “an integrated approach to combating poverty, restoring dignity to the excluded, and at the same time protecting nature” (ibid., 139). “We have the freedom needed to limit and direct technology” (ibid., 112); “to devise intelligent ways of… developing and limiting our power” (ibid., 78); and to put technology “at the service of another type of progress, one which is healthier, more human, more social, more integral” (ibid., 112). In this regard, I am confident that America’s outstanding academic and research institutions can make a vital contribution in the years ahead.

    Enzyklika: Laudato Si’

    http://w2.vatican.va/content/francesco/en/encyclicals/documents/papa-
    francesco_20150524_enciclica-laudato-si.html

    In here, “Laudato Si’”, Pope Francis refers 23 times to „Jesus“(is not 23 the number of the Satanists? The Roman Catholic Church counts on the whole 23 dogmas: twelve are included in the symbol of the apostles and eleven have been defined by the Church. http://www.ridingthebeast.com/numbers/nu23.php

    http://www.theforbiddenknowledge.com/hardtruth/satanic_calendar.htm

    3 times to “Jesus Christ”, 178 times to “God”, 25 times to “faith”, 163 to “environment…”, 82 times to “nature”, 13 times “common home” (> “the world of which we are a part”), 201 times to the “world”, 68 times to “earth”, 46 times to “global”, 66 times “creation”, 53 times “person…”, 44 times “land”, 8 times to “ocean…”, 15 times to “…forest…”, 21 times to “sustainable”, 33 times “ecology”, 82 times “nature”, 80 times to “creature, 39 times to “interest…”, 13 times to “goods”, 70 times to “environmental”, 17 times to “paradigm”, 27 times to “pollution”, 30 times to “growth”, 21 times “modern”, 56 times to “change”, 56 times to “economic”, 29 times to “political”, 45 times to “culture”, 46 times to “ecological” (9 x “ecological crisis”, 28 times “crisis”), 5 times to “sustainable development”, 7 times “green”, 19 times “education…”, 6 times to “technocratic paradigm”, 17 times to “public”, 27 times “produce…”, 6 times to “convention…”, 25 times to “ecosystem…”, 10 times to “agriculture”, 7 times to “fishing, 12 times to “climate change”, 5 times to “carbon dioxide”, 8 times “emission”, 21 times “air”, 47 times “water”, 25 times “ecosystem…”, 30 times to “energy”, 94 times to “social”, 68 times to “earth”, 12 times to “harmony”, 27 times to “beauty”, 65 times to “people”, 46 times “global”, 3 times to “global warming” ( … yet a number of scientific studies indicate that most global warming in recent decades is due to the great concentration of greenhouse gases (carbon dioxide,
    methane, nitrogen oxides and others) released mainly as a result of human activity. As these gases build up in the atmosphere, they hamper the escape of heat produced by sunlight at the earth’s surface. ), 12 times to “poverty”, 39 times to “church” (11 times to “Catholic Church”), 8 times to “Mary” (> “Co-Redemptrix” for the Catholics!! > “Carried up into heaven, she is the Mother and Queen of all creation”!!!), 7 times “biblical”, 8 times “bible”, 28 times to “heart”, 36 times “saint …”, 17 times “brother”, 16 times “sister”, 5 times to “woman”, 414 times to “…man…” (46 times to “humanity”, 248 times “human…”), 23 times to “dignity”, 13 times to “animal…”, 140 times to “life”, 35 times to “Lord”, 6 times to “Saint John Paul II”, 15 times to “Saint Francis”, This sentiment finds magnificent expression in the hymn of Saint Francis of Assisi : 2 x “brother sun”, 2 x sister moon, 1 x brother river, 2 x mother earth), 21 times to “air”, 18 times to “sun”, 6 times to “moon”, 1 x Brother Wind, 1 x “sister Water” (47 times
    “water”), 1 x “brother fire”, 1 x “Most High”, 31 times “bishop”, 6 times “element”, 146 times “way”, (Satan “never”; Devil “never”; “narrow way” never).

  26. Telegraph 29.10.2015

    Prince Charles to address world leaders at ‘crucial’ Paris climate change talks
    Prince of Wales hails “crucial milestone” of UN talks as he announces he will address world leaders at summit in Paris next month

    Emily Gosden By Emily Gosden12:04PM GMT 29 Oct 2015
    Prince Charles is to address world leaders at the UN climate change summit in Paris next month, he has announced, hailing the talks as a “crucial milestone”.
    The two-week summit, which begins on November 30, is supposed to result in a legally-binding global deal to reduce global warming by cutting carbon emissions.
    The Prince of Wales, a longstanding campaigner on climate change, has been invited by French President François Hollande to address the summit on the first day, when world leaders have also been invited to attend.

    Lisa Millar ✔ @LisaMillar
    Prince Charles announces he’ll attend Paris Climate talks – calls it absolutely crucial milestone #COP21

    The Prince last attended the annual talks, or COP, in 2009 at Copenhagen, a summit that was also attended by world leaders but was widely regarded to have ended in failure.
    Paris is the most significant conference since Copenhagen as countries have set themselves a deadline of 2015 for coming up with a legally-binding deal that enables the world to limit warming to within 2 degrees of pre-industrial levels.
    This time the UN and the French Government, which is hosting the talks, hope the presence of world leaders at the start of the summit, rather than its closing days, will help spur on negotiators to agree a deal.
    The Prince said: “I have been immensely touched by President Hollande’s invitation to attend and speak at the opening of the Conference.
    “Paris will be an absolutely crucial milestone in the long overdue international effort to keep to a 2 degree world, although I think that everyone realises that this COP will be the beginning of a new phase in the process, not the end in itself.”

    Prince Charles and Segolene Royal at Lancaster House, where the Prince made his announcement Photo: AFP/Getty
    It is widely acknowledged that the Paris summit will not actually result in emissions being limited to the level needed to prevent warming exceeding 2C.
    However, it has already spurred countries to make commitments to significantly reduce their emissions and it is hoped the summit will come up with a deal setting a long-term goal and agreeing a clear and binding mechanism to review and increase countries’ pledges in years to come.
    The Prince said the summit must “send an unequivocal, long-term signal to the international community, and to global markets, that the transition to a low carbon, sustainable, climate-compatible economy is firmly and irreversibly underway – and that a 2 degree world is therefore still, just, if we stretch every sinew – by setting a proper price for carbon – within reach”.

    The UN’s climate chief, Christiana Figueres, has already ruled out a global carbon price – putting a financial penalty on the emissions that cause gloval warming – being set at the Paris summit.
    She told a conference in London earlier this week that while a carbon price would be “more simple” it was “not quite what we will have”.
    The Prince made his announcement as he hosted a meeting on climate change and deforestation at Lancaster House with Amber Rudd, the energy and climate change secretary. Guests included Ségolène Royal, the French minister of ecology.

    Prince Charles and Segolene Royal arrive at the meeting at Lancaster House Photo: AFP/Getty
    The Prince called on governments and companies around the world to step up action to tackle deforestation, which he said was central to tackling climate change.

    Edward King @edking_CH
    Prince Charles confirms he will address world leaders on day one of the Paris #climate talks #COP21

  27. Online campaign by Green Frog and Prince Charles to help save the rainforests. http://www.rainforestSOS.org. The video has cameo performances from – Green frog, Kermit the frog, Prince Charles, Prince Harry, Prince William, Dalai Lama, Daniel Craig, Harrison Ford,Joss Stone, Pele and Robin Williams.

    https://www.youtube.com/watch?v=z1Y8iOnIqHk

  28. http://www.princeofwales.gov.uk/the-prince-of-wales/initiatives/princes-rainforests-project

    Prince Charles: “The Prince’s Rainforests Project was set up in October 2007 by The Prince of Wales to find practical solutions to slow tropical deforestation and combat climate change.The destruction and degradation of the tropical rainforests is the third biggest contributor to carbon emissions worldwide after power generation.It is estimated that as much as 12 per cent of total global greenhouse gas emissions result from deforestation, and both the Stern review and the Inter-Governmental Panel on Climate Change report believe tackling deforestation may be one of the quickest and most cost effective means of reducing emissions in the short term. The Prince’s Rainforests Project aimed to help the world community recognise the true value of forests by identifying ways to value, and then pay for, the crucial “ecosystem services” rainforests provide. As His Royal Highness said in a speech on 14th January to the European Parliament in Brussels: “In the simplest terms, we have to make the rainforests worth more alive than dead.”With this aim in mind, the Project engaged with rainforest nations, governments, businesses and non-governmental organisations to find the solutions to deforestation.The Project was backed by 13 major companies: Shell, Rio Tinto Zinc, McDonald’s, Morgan Stanley, Goldman Sachs, Sun Media, Sky, Deutsche Bank, Man Group, KPMG, Barclays Bank, Finsbury and the European Climate Exchange. On 29th and 30th April 2008, The Prince’s Rainforests Project was delighted to receive an invitation to host a high ranking group of Brazilians to discuss the current situation in this very important rainforest nation.The Prince of Wales welcomed the guests to the State Apartments of St. James’s Palace on the morning of 30th April and closed the meeting having heard a summary of the discussions.The Prince’s Rainforests Project is now part of the International Sustainability Unit, which was created by The Prince of Wales. The ultimate goal of the ISU is to help build consensus on how to develop the durable solutions required to meet the challenges of climate change and natural resource depletion, with a focus on sustainable agriculture and fisheries management.”

    https://en.wikipedia.org/wiki/Prince%27s_Rainforests_Project

    https://de.wikipedia.org/wiki/The_Prince’s_Rainforests_Project

  29. Braveheart says:

    ANOTHER missile launch soars over California: The Navy launches a second nuclear-capable Trident on day two of dramatic war games that have sparked a host of conspiracy theories

    http://www.dailymail.co.uk/news/article-3311401/Navy-launches-second-nuclear-capable-Trident-day-two-dramatic-war-games-sparked-host-conspiracy-theories.html

  30. Die Geburt der Klimalüge | Hartmut Bachmann

    Vortrag in der Schweiz vor ca. 2’000 Personen in den “OLMA”-Hallen in St. Gallen. Iist schon ein paar Jahre her:

    🙂 🙂 https://www.youtube.com/watch?v=bc9o36JwC4k (Dauer ca. 1:02 h).

    (Ich war bei diesem Vortrag anwesend und kann bezeugen, dass Herr Bachmann nicht nur sehr gut Bescheid weiß sondern auch zwei sehr gute Webseiten hat. Und auch ein wichtiges Buch dazu geschrieben hat! Ich habe auch persönlich mit ihm gesprochen und ein paar Mal noch Kontakt mit ihm gehabt. Unterdessen ist er sehr alt geworden!)

    Der 1924 geborene Deutsche war in den 80er Jahren CEO einer auf Klimafragen spezialisierten US Firma. Er war als Kommissar des US Energy Saving Programms nicht nur an zahlreichen Meetings und Verhandlungen in den USA dabei, er selbst war Mit-Geburtshelfer des IPCC, des späteren Klimarates. Als Zeit- und Augenzeuge legt er die Väter und Drahtzieher der Klimalüge, die er persönlich kennengelernt hat, offen.

    http://www.klima-ueberraschung.de
    http://www.reformverhinderer.de

    🙂 Mit bester Empfehlung! Martin Lauchenauer 🙂

  31. Nachtrag:
    Die Geburt der Klimalüge | Hartmut Bachmann
    Vortrag in der Schweiz vor ca. 2’000 Personen in den “OLMA”-Hallen in St. Gallen. Ist schon ein paar Jahre her:
    ******************************************************************************

    @ Braveheart says:
    November 9, 2015 at 01:15
    ALLE (!!!) NWO Klimalügen auf einen Blick:

    http://wakenews.net/html/climategate.html

    An oben erwähnter Konferenz in der Schweiz habe ich auch Detlev Hegeler von Wakenews kennengelernt! Wenn ich mich nicht irre, wohnt er nicht weit weg von Basel in Süddeutschland. Hab da einen Link gesehen, dass er letztes Jahr mal von der Polizei verhaftet worden ist…

    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2015/04/28/gestrige-verhaftung-von-detlef-vom-wake-news-radio-nachtrag/

    “Detlef Hegeler ist der Klarnamen von “Leuchtturm und Aufklärer Detlef” vom Wakenews Radio. Ich habe mich eben persönlich von der Richtigkeit dieser Meldung überzeugt und meinen Unmut bei der Polizeistation Rheinfelden zum Ausdruck gebracht. Eine Verhaftung ohne ordentliche Verurteilung setzt besondere Bedingungen voraus, die ich mir bei Detlef, der immer cool und locker bleibt, keine Gefahr darstellt, aber politische Verbrechen mit dem Namen nennt. Hier soll jemand Mundtod gemacht werden. Schon einmal wurde er zu hause von vermummten Einsatztruppen unberechtigter Weise zu Hause in Deutschland überfallen. Ich bitte Euch bringt auch Ihr Euren Unmut für diese Verhaftung zum Ausdruck. Er braucht jetzt unsere Solidarität. 0 76 23 / 74 04-0 Polizeistation Rheinfelden in der er eingekerkert ist, während die wahren politischen Massenmörder in diesem Land frei rum laufen dürfen.”

    Weiß nicht wie das ausgegangen ist — aber vermutlich mussten sie ihn bald wieder mal laufen lassen… Tja, das kann auch uns schon bald mal betreffen!

  32. Braveheart says:

    Hallo, Martin,

    ich war damals derjenige, der herausbekommen hat, wohin Detlev verfrachtet wurde und habe somit dazu beigetragen, daß er sehr schnell wieder entlassen wurde.

    Ich habe mir die Finger wund telefoniert und habe mit kleinen Tricks die Beamten dazu gebracht, mir zu sagen, wo Detlev überhaupt einsitzt.

    Detlevs eigene Familie wusste das nicht einmal!
    Diese Information wurde Ihr vorenthalten!

    Wie gesagt, durch Tricks habe ich es geschafft, den “Aufenthaltsort” herauszubekommen.
    Andere WakeNews-Zuhörer und Fans haben dann das Lösegeld bezahlt.

    Durch mich hat er nach 2-3 Tagen (statt 40 Tagen!) seine Freiheit wieder erlangt.

    Gedankt hat er es mir nie.

    Keine E-mail.
    Kein persönliches Dankeschön (Danke, Braveheart.) in seinen Sendungen.

    Nichts.

    Er wusste, daß ich es war, der die ausschlaggebenden Infos brachte
    (siehe oben “Honigmann” => alles war [!] dokumentiert) …

    … und ist inzwischen gelöscht!

    Denn:

    Kurze Zeit später hat Er in einer seiner Sendungen zum Schluss erwähnt, man solle doch das Projekt “Solaryacht” nicht vergessen und schnell noch “einsteigen”.

    Autarkie-Projekte unterstützen – Wake News Radio/TV:
    https://wakenewsautark.wordpress.com/
    https://mywakenews.wordpress.com/2015/07/13/autarkie-projekte-unterstutzen-wake-news-radiotv/

    Ich habe es gewagt, Ihm zu widersprechen und diese Werbung für Urlaub (!) in der Türkei (?) anzuzweifeln, weil dort Krieg herrsche!

    Nach einem kurzen, aber heftigen Wortgefecht
    (er hat noch nie vorher so emotional reagiert auf Kommentare)
    war das mein letzter Kommentar an Ihn, den ich noch habe,
    weil ich Ihn gespeichert hatte:

    Detlev says:
    “also, sorry, darauf antworte ich jetzt nicht mehr, weil Du mir hier soviel Blödsinn schreibst wie “NWO bei Wake News…” Also, das ist unqualifiziert wie ich es von Dir hier tatsächlich nicht erwartet hätte.”
    ___________
    (Ich schrieb: “NWO bei WakeNews?” – weil er plötzlich in die Luft ging, nur weil ich erwähnte, daß die Türkei in einen Zwei – Fronten – Krieg verwickelt ist, und ich es mehr als unverantwortlich fand, die Zuhörer aktiv in diese Kriegszone zu lotsen mit einem Solaryacht-Urlaub-Projekt !?!?!)
    _____________
    Braveheart says:
    Was hast Du denn erwartet?
    Daß ich Dir nach dem Mund rede, nur weil ich Deine Seite lese?
    Ich kann keinen Blödsinn erkennen!
    Nur, weil ich meine Ansicht zu einem Thema äußere, das mich nicht betrifft,
    ist das noch lange kein Blödsinn!
    Schuldgeld verdirbt bekanntlich den Charakter.
    Da hier Geld im Spiel ist, liegt der Verdacht nahe, daß es auch GENAU DARUM GEHT!
    Werbeeinnahmen?
    Wenn dem nicht so ist, habe ich mich getäuscht.
    Falls dem so ist…naja, WakeNews muß sich über Wasser halten, verstehe ich auch noch.
    Mir aber vorzuwerfen, ich hätte kein Geld investiert und deshalb stünde es mir nicht zu, “so ein Theater zu machen”, das schlägt dem Fass den Boden aus!
    Ich habe leider kein Geld übrig –
    für solche “Aktivitäten” schon gar nicht.
    Deshalb habe ich in der Vergangenheit – bis heute – versucht, WakeNews
    wenigstens durch Informationen zu unterstützen.
    Mit dem heutigen Tag ist das wohl vorbei.
    Denn mein Bild von WakeNews wurde heute völlig auf den Kopf gestellt.
    Ich werde WakeNews in Zukunft weder durch Neuigkeiten unterstützen,
    noch werde ich unangenehm auffallen durch “Theater’”.
    Das ist mein letzter Kommentar.
    Viel Glück, Detlev,
    viel Glück an alle Aufgewachten.
    Möge Gott uns Allen beistehen.
    Alles Liebe,
    Braveheart
    __________

    Detlev hat kurze Zeit später alle meine Kommentare auf WakeNews gelöscht, die ich in den letzten ca. 2 1/2 Jahren geschrieben hatte.

    Ich bin nicht nachtragend, warum auch?!

    Ich frage mich nur, warum er, bis heute, mit der Solaryacht in der Türkei wirbt, obwohl er genau weiß, daß jetzt JEDERZEIT dort der 3.Weltkrieg ausbrechen kann?

  33. Braveheart says:

    “Ich frage mich nur, warum er, bis heute, mit der Solaryacht in der Türkei wirbt, obwohl er genau weiß, daß jetzt JEDERZEIT dort der 3.Weltkrieg ausbrechen kann?”

    Siehe Sendung von gestern, 10.November 2015:

    https://mywakenews.wordpress.com/2015/11/10/die-absteigende-kaste-kirche-konzerne-re-gier-ungen/

  34. Aufgewachter says:

    Zitat Anfang “Eiskristallen-Wolken in Höhenlage reflektieren weniger Energie, fängt aber mehr der von der Erdoberfläche emittierten Wärme ab. Hohe, dünne Schleierwolken, die von Flugzeugen(Chemtrails) erstellt werden, erwärmen den Planeten!” Zitat Ende

    Da seid Ihr komplett auf den Unsinn der NWO hereingefallen! Durch das Ausbringen von Kondensstreifen (Wasserdampf) wird die Temperatur auf dem Erdboben kühler. Durch zusätzliches Geo-Engineering per Chemtrailing wird der Effekt noch mehr verstärkt.

    Es gibt auch keine Gase in der Erdatmosphäre, welche von der Sonne eintreffende Wärmestrahlung erst durchlassen, um dann vom Erdboden zurück reflektierte Wärmestrahlung zu blockieren und so daran hindern in das Weltall abzustrahlen. So etwas ist totaler Blödsinn. Die Erde ist doch keine Thermoskanne. Wäre es tatsächlich so, dann bräuchten wir überhaupt nicht mehr heizen und es wäre im Winter schön warm und mollig. Ein wirtschaftlicher Alptraum für alle Energieversorgungsunternehmen.

    Anthropogene globale Erderwärmung gibt es nicht / Auch nicht durch Kohlendioxid (CO2)
    https://aufgewachter.wordpress.com/2012/10/17/anthropogene-globale-erderwarmung-gibt-es-nicht-auch-nicht-durch-kohlendioxid-co2/

  35. Anders says:

    Hallo, Aufgewachter.

    Erbitte mir Belege für deine kathegorischen Aussagen.

    Wolken haben sehr komplizierte Funktionen. Das Folgende ist vom International Satellite Cloud Climatology Project http://isccp.giss.nasa.gov/role.html

    Thus it is ironic that when it comes to forecasting the climate several decades ahead, clouds mainly obscure our vision. Their most important roles in climate are to modulate Earth’s basic radiation balance and to produce precipitation. The law of conservation of energy requires that the energy absorbed by the Earth from the sun balance the energy radiated by the Earth back into space. Clouds both reflect incoming sunlight and inhibit the radiation of heat radiation from the surface, thereby affecting both sides of the global energy balance equation

    At the heart of the difficulty of understanding how clouds affect climatic change is that clouds both cool and heat the planet, even as their own properties are determined by the cooling and heating (current link). The cooling effect is literally visible: the minute water or ice particles in clouds reflect between 30 and 60 percent of the sunlight that strikes them, giving them their bright, white appearance.

    The cooling effect of clouds is partly offset, however, by a blanketing effect: cooler clouds reduce the amount of heat that radiates into space by absorbing the heat radiating from the surface and re-radiating some of it back down. The process traps heat like a blanket and slows the rate at which the surface can cool by radiation. The blanketing effect warms Earth’s surface by some 7°C (13°F). Thus, clouds can heat the surface by inhibiting radiative heat loss, much as they warm a winter’s night.

    Der Netto-Effekt ist variabel. Aber es ist nicht unbekannt, dass ein bewölkter Himmel in der Winterzeit höhere Temperaturen bedeuten als ein wolkenloser Himmel.

  36. Braveheart says:

    Aufgewachter?

  37. @ Braveheart

    Vielen Dank für Deinen Kommentar in Bezug auf Detlev und Wakenews…

    Tja… man muss immer wieder von Neuem aufpassen.

    Alles Gute 🙂
    Martin in der Schweiz

  38. Paris Shooting in Front of Climate Conference COP21 starting on November 30.

    Here some information you wanna take note of (Most if of Jack from New Zealand):

    https://drive.google.com/file/d/0BxPvvz0IDrtTS2VFTFFtLWQzLVk/view?usp=sharing

    Greetings from Switzerland

    Martin Lauchenauer

  39. Pingback: Pariser COP21 Klima-Alarmismus wird bis zum Jahr 2100 globale Temperatur um 0.17 Grad C mindern und bis 2030 um 287 Mrd. Dollar kosten | K U L I S S E N R I S S

  40. Pingback: Pariser COP21 Klima-Alarmismus wird bis zum Jahr 2100 globale Temperatur um 0.17 Grad C mindern und bis 2030 um 287 Mrd. Dollar kosten | Der Honigmann sagt...

  41. Pingback: Die Grundlage des weltweiten Klima Betrugs ist VON ANFANG AN ABSICHTLICH GEFÄLSCHT: ES GIBT KEINEN ZUSAMMENHANG ZWISCHEN CO2 UND ERDERWÄRMUNG – wie unwiderlegbar unten gezeigt wird. – Der Geist der Wahrheit …

Leave a Reply