Leise Manipulation in die Eine-Welt-Weltreligion – Voraussetzung für Eine-Welt-Regierung

pope-francis+Cardinal-Philippines_ Eine einseitige religiöse Kriegsführung um Ihre Identität findet seit vielen Jahren statt.
Sie empfinden es wohl  nicht. Sie mögen denken, Sie seien Atheist. Aber immer mehr  werden Sie von einem unsichtbaren Geist weg von einer  Moral, in der Sie erzogen wurden,  gezogen.

kids-halloween

Halloween kommt jetzt. Erlauben Sie die Teilnahme ihrer Kinder  an diesem satanischen Todes-, Hexen- und Teufelskult? Dies ist ein geschäftlich sehr lukrativer NWO-Kult,  der in den letzten Jahren in unsere Kultur manipuliert wurde.

Jedoch, es gibt System in der Verrücktheit dieses Paradigmenwechsels

Seit 239 Jahren ist die Illuminaten-NWO-Idee praktische und blutige Politik. Sie ist  satanisch, zielt darauf ab, die Welt auf den Kopf zu stellen,  so dass Gutes schlecht wird. Richtig wird falsch,  Wahrheit wird zu Lügen und umgekehrt usw. Das Ziel ist es, Chaos und kognitive Dissonanz zu schaffen, damit die Menschen jede Orientierung verlieren. Dann werden sie angeblich leichter,  unter dem öko-kommunistischen Eine-Welt-Regierung, der Agenda 21, zu regieren.
Am Ende wird ihre satanische Eine-Welt-Religion – die Vereinigte Religions-Initiative der Welt aufgezwungen werden und Papst Franziskus wurde gebeten, ihr Oberhaupt zu sein, indem Päpste seit 1986 die Interfaith-Bewegung führen. Der Vatikan hat ihn gewählt, um  die Kirche von innen zu zerstören. Franziskus verwirft Christus und wird von Rockefellers Club of Rome empfohlen. Seine Kirche hat  im Jahr 1968  Satan als ihr Oberhaupt gewählt und hier.

Die Menschheit wird seit langem in Richtung dieser Utopie erzogen  – und elitäre Bemühungen nehmen in Schulen und Medien sowie durch zunehmende Zensur und Bestrafung  abweichender Meinungen in einem “leisen Krieg”  zu.

Iadam-weishaupt2-thumb1m Jahr 1776 am 1. Mai stellte der Jesuit, Adam Weishaupt, (links)    Mayer Amschel Rothschild seinen Illuminati Orden vor, der diesen Orden bestellt hatte,  damit seine Familie mit Hilfe von Rothschilds Geld die Welt regieren könnte. Der Orden hatte ein 6-Punkte-Programm
1) Abschaffung der Monarchie und aller ordentlichen Regierungen.
2) Abschaffung des Privateigentums.
3) Abschaffung der Erbschaft.
4) Abschaffung des Patriotismus.
5) Abschaffung der Familie, durch die Abschaffung der Ehe, aller Moral und die Einführung der kommunalen Bildung für Kinder.
6) Abschaffung aller (christlichen) Religion.

Dieses Programm wurde die Grundlage des Kommunismus – und kein Wunder: Mayer Rothschilds Sohn, Nathan, der  im Jahr 1815 die Bank of England übernommen hatte, bezahlte seinem Vetter, Karl Marx, für das Schreiben des Kommunistischen Manifests  2 satte Schecks auf mehrere tausend Pfund .
Die Rothschilds waren/sind Ashkenazi-Juden /deutsche Bastarde europäischer Frauen mit “frommen” Talmudisten und shabbatäer-frankistischen Satanisten, Sehen Sie. u.a. den konvertierten jüdischen Henry Makow und das folgende israelische Video: Die Frankisten huldigen der “heiligen Sünde” – je mehr sie sündigen, um so “heiliger”  werden sie gesegnet (durch Satan)!

Sie dachten, der Kommunismus wäre tot? Oh nein! Er hat einfach seinen Namen geändert: Die Agenda 21 ist Weltkommunismus.

Was sie im folgenden Programm sehen, ist nur eine Bearbeitung des Programms von Adam Weishaupt und Mayer Amschel Rothschild für ihr NWO. 

Aalice-baileylice Bailey ist hinter Luci(fer)´s Trust´s World Goodwill – einem NGO-Mitglied des UN-Wirtschafts- und Sozialrates: “Der kommende Weltlehrer wird sich hauptsächlich mit den Anforderungen einer neuen Weltordnung  der Reorganisation der Gesellschaftsstruktur befassen”.
Sie gab einen 10-Punkte-Plan für die Neue Weltordnung heraus.

Hier folgt ein Auszug aus ihrem Buch:
Jesus is Saviour Blog:
1. Die Kinder der Zukunft dienen der (planetarischen) Eine-Welt Regierung und leben in einer Eine-Weltkultur.
2. Liebe zum Vaterland muss abgeschafft und alle nationalen Schranken vernichtet werden, um eine Neue Eine-Weltordnung  zu bauen.
3. Die Kinder werden annehmen, dass diese östliche mystische Religion (Buddhistische-Sekte) die Christenheit des Westens  heiraten muss,  um eine neue, einheitliche soziale und religiöse Ordnung der  “universellen Wahrheiten” zu schmieden.
Jugendliche und Jugend werden  gegen ihre Eltern und gegen die Autorität rebellieren und sich erheben, um zu verhelfen, die New Age Weltordnung einzuläuten.

Brock Chisholm war Psychiater und der erste Präsident der WHO.

brock-chisholm
5. Die Jugend und die Gesamte Menschheit müssen akzeptieren, dass die Zeit unweigerlich kommen wird, wenn die Erwachsenen, die sich weigern,  der Neuen Zeit teilhaft zu werden,   getötet werden müssen. Sie sind als niedere Keime,  für die Menschheit eine Infektion oder Schandfleck, die  ausgestanzt und ausgelöscht werden muss, anzusehen.

6abortion. Die traditionelle Familieneinheit ist für das Wassermann- oder New Age nicht wünschenswert. Kinder gehören  der Regierung, der Welt und der Gemeinde – der Menschen-Gruppe – nicht  Ihren Eltern. Eine neue Art von Familieneinheit muss  unvermeidlich entstehen.

7. Junge Menschen müssen lernen, an Reinkarnation und Karma zu  glauben  
(Das Gesetz der Wiedergeburt) nicht an die Bibel-Lehre von Auferstehung und dem Jüngsten Gericht .
8. Absurde und unreife Vorstellungen von “Sünde” und “Schuld” dürfen von Eltern, Lehrern, Pfarrern und anderen Erwachsenen, keinen Kindern vermittelt werden. Eine tolerantere und weltliche Haltung ist festzulegen.

interfaith1
9. Kinder müssen lernen, dass alle Religionen – Christentum, Hexerei, Hinduismus, Buddhismus, Islam, Judentum, Heidentum, usw .– gleichermaßen lohnend seien und dass es keine Rolle spiele, an welchen Gott man glaube.
10. Die neue Generation der Jugend müsse erkennen, dass Jesus   nicht gekommen sei, um jemanden zu retten oder zu bekehren; weil niemand verloren gehe.
Alice Bailey, die Wiedererkunft  Christi, 1948:  Christliche Lehre, wie  Himmel, Hölle und Gericht  müsse verworfen  und die Theologie des Alten Testaments  zurückgewiesen werden.
12. Eine  New Age Weltreligion müsse ohne Jesus Christus als Herrn und Erlöser festgelegt Werden. Die christliche Kirche sei tot und müsse ersetzt werden.
barry_goldwater_on_trilateral_commission13. Die kommende New Age Weltreligion werde die Einheit aller Religionen betonen, während sie die tiefe biblische Aussage Jesu Christi verwerfe: “Ich bin der Weg, ie Wahrheit und das Leben.  Niemand kommt zum Vater denn durch mich” Johannes 14:6)

Kommentar:
Ich habe früher über das Ergebnis , die New Age Religion, geschrieben.

un-meditation-room

Das UN-Gebäude verfügt über einen Meditationsraum (links) mit einem angeschlossenem indischem Guru. Dies ist das Zentrum der Grundlage der spirituellen Kraft der UN, Luci(fer)s Trust “– auch als” World Goodwill bekannt”, gegründet von Theosophistin Alice Bailey:
Im Rahmen der Vereinten Nationen ist der Keim und Same der einen großen internationalen und meditierenden, reflektierenden Gruppe – einer Gruppe denkender und informierter Männer und Frauen, in deren Händen das Schicksal der Menschheit liegt. Diese ist weitgehend unter der Kontrolle  vieler  Jünger des 4. Strahls, und ihre Sicht des meditativen Schwerpunkts ist die intuitive oder buddhische Ebene – die Ebene, auf der alle hierarchischen Aktivitäten  heute zu finden sind”.

Die UN ist die Banner-Trägerin der New Age Religion der Neuen Weltordnung.
Freemason Watch: Einst war die Adresse des Büros von  Lucis Trust in New York United Nations Plaza Nr. 666. Der Trust  ist Mitglied des the Ökonomie- und Sozialrats  der Vereinten Nationen.

William Jasper, Autor von “Eine neue Weltreligion” beschreibt die Religion der UN:
“… eine seltsame und teuflische Konvergenz der New Age Mystik, des Pantheismus, des eingeboren Animismus, Atheismus, Kommunismus, Sozialismus, uciferischen Okkultismus, abtrünnigen Christentums, des Islam, Taoismus, Buddhismus, Hinduismus
und “.

Hier ist Alice Baileys, Luci(fer´s) Trust’s, sehr religiöse Große Anrufung – angeblich ein Welt-Gebet .
Viele Religionen glauben, dass ein Weltlehrer auf die Erde zurückkehren werde, kennen den Namen dieses Kommenden als Christus,  Maitreya, den Imam Mahdi und Messias (alle der Gleiche!!).
Im Jahr 1945 erwähnte Vers 2 Christus, im Jahr 2000 “den Kommenden” – jetzt sind beide Ausdrücke ausgelassen worden! – was  die ganze Show eine Farce macht.

Ich sehe die muslimische Masseneinwanderung als Freimaurer-Methode, um das Christentum abzutöten – das übergeordnete  Ziel der NWO.
Muslime tun, wie ihre Imame es ihnen sagen – werden sie aber diese Eine-Weltreligion  akzeptieren? Vielleicht, wenn Allah als ihr Gott ausgerufen wird.  Was aber ist dann mit den polytheistischen Hindus? Und mit den Buddhisten, die keinen Gott überhaupt haben? Diese Glaubensrichtungen  sind sehr aggressiv. Es wird Religionskriege geben – und ich denke, das ist es eben, was die Illuminaten und hier wollen:  Ordnung aus dem Chaos – aber zuerst das Chaos  schaffen!
Im Hintergrund geniesst der Querdenker dahinter, Luzifer, seinen kurzlebigen Triumph – bevor er von seinem Herrn und Schöpfer des Universums mit seinen Gefolgsleuten vernichtet wird.

 

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

37 Responses to Leise Manipulation in die Eine-Welt-Weltreligion – Voraussetzung für Eine-Welt-Regierung

  1. http://www.andreas-unterberger.at/2015/10/die-auswanderung-ij-ein-zentrales-islamisches-paradigma/

    Die Auswanderung – ein zentrales islamisches Paradigmadrucken
    19. Oktober 2015 22:20 | Autor: Christian Zeitz
    13 Kommentare
    Lesezeit: 34:30
    Warum die gegenwärtige Massenmigration trotz unterschiedlichster Motivationshintergründe die Wesenszüge einer dschihadistischen Okkupation trägt

    „Nimmer trifft uns ein anderes als das, was Allah uns vorzeichnet.“ (Koran, Sure 9/Vers 51) „Und er weiß, was auf dem Lande ist und was im Meer. Und nicht ein Blatt fällt nieder, ohne dass er es weiß …“ (Sure 6/Vers 59). „Kein Unglück tritt ein ohne den Willen Allahs.“ (Sure 64/Vers 12), „Ja selbst das Böse, das ihr ahnet, kommt von Allah.“ (Sure 27/Vers 47).

    Aus der Sicht des Islam ist Allah nicht einfach nur allwissend und allmächtig. Vielmehr ist seine Schöpfung keineswegs abgeschlossen, sondern auch in der Gegenwart im Gange. Und jeder Moslem weiß, dass Allahs Schöpfung erst vollendet ist, wenn das ul harb („das Haus des Krieges“) vollständig in dar ul islam („das Haus des Islam“) umgewandelt ist. Wenn also die Ummah, die Gemeinschaft der Muslime, das gesamte Erdenrund umfasst.

    Die Einteilung der Welt in einen feindlichen, „ungläubigen“ und einen islamisch beherrschten Bestandteil ist bereits im Koran grundgelegt (Sure 3/Vers 16) und beschreibt jenen Zustand, dessen Überwindung alles islamische Streben gilt. „Und kämpft gegen sie (die Ungläubigen, Anm.), bis es keine Verfolgung mehr gibt und die Religion Allahs allein ist.“ (Sure 2/Vers 193; vgl. Sure 48/Vers 28)

    Der Gott der Muslime überlässt nichts dem Zufall. Die Imperative, Regulative und Riten, mit denen der Islam auf den Bewusstseinszustand und die mentalen Dispositionen seiner Anhänger einwirkt, sind so umfassend und alle Lebensbereiche betreffend, dass das kollektive, gleichgerichtete Verhalten einer großen Zahl von Muslimen niemals bloß durch äußere Umstände bestimmt wird, ohne dass es dabei eine wesentliche religiöse Dimension gibt.

    Die weitaus überwiegende Zahl derjenigen Menschen, die sich heute der großen „Flüchtlingswelle“ anschließen, die derzeit über Europa hereinbricht, sind Muslime, ganz gleich, ob sie aus Syrien und dem Irak, aus Asien oder aus Afrika kommen. Unabhängig von tatsächlichen Fluchtgründen oder ökonomischen Motiven ist es daher denk unmöglich, dass das zielstrebige und mit gewaltiger intentionaler Energie aufgeladene Massenverhalten der Einforderung von Asyl in Europa durch Muslime vollzogen wird, ohne dass es dafür auch eine wirkmächtige Legitimation im islamischen Glauben gibt.

    … … …

    – Fortsetzung siehe: http://www.andreas-unterberger.at/2015/10/die-auswanderung-ij-ein-zentrales-islamisches-paradigma/

  2. Braveheart says:

    Frankreich:
    Afrikaner mit Schlagstöcken drohen Polizisten auf offener Strasse!
    Video in 14 Ländern gesperrt

    Das Video wurde von YouTube in über 14 Ländern gesperrt. Wer hat dies wohl veranlasst? YouTube reagiert nur, wenn Videos gemeldet werden. Also werden da wohl einige „Regierungen“ was dagegen haben, wenn solche Informationen an die Öffentlichkeit gelangen!

    https://vimeo.com/143579742

  3. Tommy Rasmussen says:

    “Franziskus verwirft Christus und wird von Rockefellers Club of Rome empfohlen”
    .
    Klar:
    http://kosmische-tagesschau.de/KT/Anhang/image00128435.jpg
    .
    “7. Junge Menschen müssen lernen, an Reinkarnation und Karma zu glauben
    (Das Gesetz der Wiedergeburt) nicht an die Bibel-Lehre von Auferstehung und dem Jüngsten Gericht ”
    .
    ???:
    .
    “Wer mich verachtet und nimmt meine Worte nicht auf, der hat schon seinen Richter; das Wort, welches ich geredet habe, das wird ihn richten am Jüngsten Tage”
    (Johannes Evangelium Kapitel 12 Vers 48)
    .
    “das Wort, welches ich geredet habe” verstehe ich immer noch (warum auch nicht?) als die ewige Ordnung Gottes, wo es auch eine “Karma”- Ordnung gibt, und “das wird ihn richten am Jüngsten Tage” – also spätestens, wenn jeder irgendwann einmal stirbt, denn man kann in Jenseits nur dahin kommen, wohin man gehört, und deshalb:
    .
    “Und wer meine Worte hört und bewahrt, den werde ich nicht richten; denn ich bin nicht gekommen, dass ich die Welt richte, sondern dass ich die Welt rette.” (Johannes Evangelium Kapitel 12 Vers 47)
    .
    “Im Hintergrund geniesst der Querdenker dahinter, Luzifer, seinen kurzlebigen Triumph – bevor er von seinem Herrn und Schöpfer des Universums mit seinen Gefolgsleuten vernichtet wird”
    .
    “… Luzifer … seinem Herrn und Schöpfer…”:
    .
    Also ist Gott doch der Schöpfer von Luzifer?
    .
    “Es gingen zwei Menschen hinauf in den Tempel, zu beten, einer ein Pharisäer, der andere ein Zöllner. Der Pharisäer stand und betete bei sich selbst also: Ich danke dir, Gott, daß ich nicht bin wie die anderen Leute, Räuber, Ungerechte, Ehebrecher, oder auch wie dieser Zöllner. Ich faste zweimal in der Woche und gebe den Zehnten von allem, was ich habe. Und der Zöllner stand von ferne, wollte auch seine Augen nicht aufheben gen Himmel, sondern schlug an seine Brust und sprach: Gott, sei mir Sünder gnädig! Ich sage euch: Dieser ging hinab gerechtfertigt in sein Haus vor jenem. Denn wer sich selbst erhöht, der wird erniedrigt werden; und wer sich selbst erniedrigt, der wird erhöht werden.”
    (Lukas Evangelium Kapitel 18 vers 10 – 14)
    .
    Gott ist also doch der “liebe Gott”, der die Sünde übersieht, wenn man die Sünden bereuen und ablegen kann.

  4. Tommy Rasmussen says:

    Auftritt von Tulsi Gabbard, Demokratin aus Hawai und Mitglied des US-Repräsentantenhauses bei CNN:

    21.10.2015 – CIA Must Stop Illegal, Counterproductive War to Overthrow Assad
    https://nocheinparteibuch.wordpress.com/2015/10/27/auftritt-von-tulsi-gabbard-bei-cnn/

    Es ist natürlich nicht schwer zu erraten, wer hinter Tulsi Gabbard steht: Obama. Und der entwickelt sich immer mehr zum absoluten Albtraum für die zionistisch-wahhabitsche Achse des Terrors, denn sie ist damit drauf und dran, alle ihre Kriege zu verlieren.
    https://nocheinparteibuch.wordpress.com/2015/10/27/auftritt-von-tulsi-gabbard-bei-cnn/

  5. Saddam says:

    Hallo Anders,
    wieso sagen sie nicht,das es Menschen sind,die sich zum Christentum bekennen,sogar ein sehr hohes Amt in dieser INstitution bekleiden?Warum verteufeln sie hier nicht das “Christentum”,wie sie es sehr gerne mit dem Islam tuen?Ist ihnen aufgefallen,dass der Anteil “christlicher” Menschen in diesem Kampf für eine NWO einen sehr grossen Antei haben?
    Sie schütten Spott und Fluch über den Islam,sobald sie meinen einen sogenannten Muslim ausfindig gemacht zu haben,der irgendeinen Mist gemacht,oder gesagt hat!
    Sie werden jetzt sagen,dass das keine “Christen” sind,die so einen Plan führen,und werden mir zig Zitate aus der Bibel liefern,die ihre Meinung untermauern!
    Ist ihnen vielleicht in den Sinn gekommen,ich könnte ihnen ebenso zig Zitate aus dem Kuran bringen,die diese angeblichen Muslime etnzaubern?
    Es bringt doch nichts,wenn wir hier gegeneinander hetzen,und dabei vergessen,dass wir so diesen NWOler(Alpert Pike) zuspielen!
    Müssen wir nicht Gemeinsamkeiten suchen,und gemeinsam gegen diesen Plan,der Elite angehen?
    Ich wäre ihnen sehr verbunden,wenn sie ihren Hass dem Islam gegenüber hier im Blog nicht so offen kundtuen,denn sie können sicher sein,dass ich nicht der einzige Muslim bin,der diesen Blog mitverfolgt!

    Gruss und Danke im voraus Saddam

  6. Saddam says:

    “gemacht zu haben glauben”

  7. Anders says:

    Hallo, Saddam.

    Ich drücke keinen Hass aus – auch nicht gegen den Islam.
    Ich halte mich an Tatsachen: Über den Islam äussere ich mich durch Koranzitate.
    Über muslimische Immigranten sprechen ihre undankbaren Gewalttaten in Gesellschaften, die ihnen all zu naïv willkommen heissen, für sich selbst.

    Doch, wir sollten gerne gemeinsam gegen die kriegerischen Verbrechen der Freimaurer-Politiker in Nahost und Afrika protestieren. Für meinen Teil tue ich das täglich in diesem Blog.
    Jedoch, den Islam sollte man von dem atheistischen, ehemaligen christlichen westlichen Welt abgeschottet halten. Was jetzt geschieht endet in einem Blutbad: Feuer und Wasser gehen nicht zusammen. Das eine wird unweigerlich das andere vernichten.

    Das, was jetzt durch Freimaurer/Illuminaten/Pharisäer/Zionisten-Planung geschieht ist nichts weniger als die Erfüllung der Koran-Gebote der muslimischen Eroberung der ganzen Welt durch Auswanderung – z.B. Sura 33:27. Einziges Opfer im Westen sind die Überreste der Lehre Christi – wie von Weishaupt und Mayer Rothschild sowie Karl Marx geplant.

    Ich will kein Muslim werden und will auch nicht, dass meine Kinder und Enkelkinder der logischen Folge der Masseneinwanderung und Islamisierung Europas durch Zwangs-Bekehrungen zum Islam unterliegen sollen. Das ist ja eben die Geschichte des Islam.

    Aber ich muss leider zugeben, dass eben dieses Schicksal dem dekadenten, atheistischen, haltungslosen Europa in wenigen Jahren erwartet.

    Ich schreibe lieber nicht Christentum – denn was ist das? Meistens verzerrte Lehre Christi. Ich schreibe die Lehre Christi – denn darum geht es.

    Ich gebe die einzige Wahrheit wieder: Dass Jesus Christus von den Toten für mich und wem ihm nachfolgen will auferstanden ist. Dazu zählen eben nicht die Freimaurer/Pharisäer. Das Turiner Grabtuch beweist es *. Allah hat diese Erde nie besucht und hat auch keine Visitenkarte hinterlassen. Den können ich und meine Familie nie gebrauchen.

    * Sehen Sie meine Antwort an Hans Kolpak am 25. 10. 2015 http://new.euro-med.dk/wp-admin/edit-comments.php?paged=3

  8. Braveheart says:

    Hallo, Saddam,

    mich interessiert Deine Meinung zum Ashura – Fest.

    Insbesondere, wie Du zu den zugehörigen Ritualen stehst:

    https://diegermanin.wordpress.com/2015/10/24/hurra-der-islam-gehoert-zu-deutschland-moslems-feiern-ashura/

    http://www.focus.de/fotos/beim-ashura-fest-verletzen-sich-glaeubige-im-irak-mit-ketten-und_mid_415761.html

    Danke, im Voraus,

    Braveheart

  9. Braveheart says:

    Die Merkel könnte noch diese Woche verschwinden, sagen Quellen. Klarerweise steckt ein Plan dahinter: sie hat ihre Aufgabe erfüllt und darf sich in Sicherheit bringen. Das ist auch ein Hinweis darauf, dass es bald mit dem Terror losgeht. Wahrscheinlichster Nachfolger: Schäuble.WE.

    http://213.145.233.31/infos-de.html

  10. Braveheart says:

    “Strategie muss gestärkt werden”
    USA erwägen Bodeneinsatz gegen IS

    Die USA sind grundsätzlich auch zu bewaffneten Kämpfen am Boden gegen die Terrormiliz Islamischer Staat bereit. Washington werde nicht davor zurückschrecken, Partner bei Attacken gegen den IS zu unterstützen oder solche Einsätze selbst auszuführen, “ob durch Angriffe aus der Luft oder direkte Handlungen am Boden”, sagte Verteidigungsminister Ashton Carter.

    “Die Umsetzung unserer Strategie kann und muss und wird gestärkt werden”, sagte Carter in einer Anhörung im Streitkräfteausschuss des Senats. Teil des verstärkten Kampfs sei auch eine höhere Zahl an Luftschlägen in Syrien, sowohl auf ranghohe Mitglieder der Terrormiliz als auch auf vom IS kontrollierte Ölfelder. Die seit Wochen diskutierte Flugverbotszone über Syrien, wo auch Russland Angriffe fliegt, habe Carter US-Präsident Barack Obama bisher nicht empfohlen. Die Option sei aber noch nicht vom Tisch.

    http://www.n-tv.de/politik/USA-erwaegen-Bodeneinsatz-gegen-IS-article16226701.html

  11. Saddam says:

    Hey Braveheart,hey Anders,
    zu Ashura sei gesagt,bei den Suniten ist das ein gewöhnlicher Tag,nur eben mit den Gedanken an die Enkel des Propheten a.s.s.,und deren Ermordung!Du weisst,der Islam hat viele Sekten,wie das Christentum,wie auch das Judentum!Für uns Sunniten ist es verboten sich und auch anderen Schaden zuzufügen,es sei denn man wir angegriffen!
    hey Anders,die Suren sind nicht einzeln zu betrachten,jede Sure ist zu einem bestimmten Ereigniss herabgesandt worden,damit der Prophet und seine Anhänger richtige Entscheidungen treffen.Und sie machen wieder so weiter,ich kann ihnen auch zig brutale und brutalere Zitate aus der Bibel,vor allem aus dem A.T. zitieren,aber wozu?Einige Beispiele:Ez 9 5-7″Und ich hörte wie er (Gott) zu den anderen sagte: (…) Schlagt zu! Euer Auge soll kein Mitleid zeigen, gewährt keine Schonung! Alt und Jung, Mädchen, Kinder und Frauen sollt ihr erschlagen und umbringen. (…) Er (Gott) sagte zu ihnen: Macht meinen Tempel unrein, füllt seine Höfe mit Erschlagenen! Dann geht hinaus, und schlagt in der Stadt zu.” und ”
    Num 31:1-17
    Der Herr sprach zu Mose: Nimm für die Israeliten Rache an den Midianitern. (…) Sie zogen gegen Midian zu Feld, wie der Herr es befohlen hatte, und brachten alle männlichen Personen um. (…) Er (Mose) sagte zu ihnen: Warum habt ihr alle Frauen am Leben gelassen? (…) Nun bringt alle männlichen Kinder um und ebenso alle Frauen, die schon einen Mann erkannt und mit einem Mann geschlafen haben.
    Wenn sie jetzt sagen,Jesus a.s. kam und hat das alles abgelöst,siehe “Matthäus 5 Vers 17

    Jesu Stellung zum Gesetz
    17Ihr sollt nicht meinen, daß ich gekommen bin, das Gesetz oder die Propheten aufzulösen; ich bin nicht gekommen aufzulösen, sondern zu erfüllen. a 18Denn wahrlich, ich sage euch: Bis Himmel und Erde vergehen, wird nicht vergehen der kleinste Buchstabe noch ein bTüpfelchen vom Gesetz, bis es alles geschieht. 19Wer nun ceines von diesen kleinsten Geboten auflöst und lehrt die Leute so, der wird der Kleinste heißen im Himmelreich; wer es aber tut und lehrt, der wird groß heißen im Himmelreich.

    Aber,es geht mir nicht darum,den “Christen” schecht zu reden,jede/r soll glauben,was er/sie glauben will.Die Belohnung/Strafe gibts im Jenseits.Und kein Mensch,sei es ein Muslim,ein Christ,ein Jude,oder sonstwer,hat das Recht über das Leben anderer zu verfügen.
    Mich freut es gar,wenn ich gläubige Christen,oder Juden treffe,oder andere,denn das ist immer weniger der Fall,wie sie wissen.
    Insofern,weniger auf den Islam fluchen,sondern auf den gemeinsamen Feind,der dies so beabsichtigt,”Clash of Civilization” (Samuel Huttington-im Auftrag der Satanisten,damit wir Gläubigen vom wahren Feind abkommen.

    Danke füh ihre Arbeit,und weiter frohes Schaffen.

  12. Karsten says:

    Die Diktatur greift um sich in Deutschland.
    Heute ist in meinem Arbeitsbetrieb (eine ehemalige Behindertenwerkstatt, die diese Bezeichung als “nicht mehr zeitgemäß” abgelegt hat und im Zuge der UNO-“Inklusion” offensichtlich in einen normalen, profitorientierten Betrieb umgewandelt wird) bekannt geworden, daß “diskriminierende” und “rechtsradikale” sowie sonstige beleidigende Äußerungen über “Asylanten” verboten werden. Dies wurde heute von der Verwaltung bestätigt, und wir werden in wenigen Tagen mehr darüber hören. Wer dagegen verstößt, wird abgemahnt und verliert dann ggf. seine Stelle, wird also rausgeworfen. Passend dazu will der Betrieb T-Shirts mit der Aufschrift “Herzlich willkommen” (zur Begrüßung der “Asylanten”) verteilen! – Schöne neue Welt…
    Obwohl mir klar war, daß das bald kommen wird, bin ich nun doch erschüttert und ärgerlich. Die politisch korrekte Meinungsdiktatur kommt, die freie Rede wird abgeschafft, geschickterweise auf dem Wege der Androhung von Arbeitsplatzverlust. Und die Kollegen juckt es anscheinend herzlich wenig; sie reden sowieso lieber nur Schwachsinn und begreifen nicht, was zur Zeit abläuft.
    Ich will über niemanden bösartig reden, sondern nur sachlich die Wahrheit aussprechen, aber wir wissen ja, was sich hinter Begriffen wie “diskriminierend” und “rechtsradikal” im heute üblichen Orwell’schen NWO-Sprachgebrauch verbirgt, nämlich nichts anderes als die Abtötung der Wahrheit durch Meinungs- und Gesinnungsdiktatur mit Abschaffung der freien Rede. Und ich habe beschlossen, mir gerade in diesen degenerierten Zeiten der Lüge und des lügenhaften Verschweigens der Wahrheit und Realität (mit furchtbaren Konsequenzen für die Menschen und Völker) das Aussprechen der Wahrheit nicht verbieten zu lassen! Außerdem sind die diktatorischen Herrscher dieser Welt sind nicht meine höchste Autorität, sondern Jesus Christus ist mein Herr, und der erwartet Wahrhaftigkeit von mir und nicht ein Partizipieren an der Lüge, Vertuschung und Falschdarstellung, wie sie von dem System mit seinen Propagandamedien zum großen allgemeinen Schaden betrieben wird. – Lassen wir uns also, bei aller gebotenen Vorsicht, nicht einschüchtern und die Wahrheit nicht verleugnen! Wer gemäß dem Willen Gottes handelt, den wird der Herr Jesus auch niemals im Stich lassen.

    “Aber Petrus und die Apostel antworteten und sprachen: Man muß Gott mehr gehorchen als den Menschen!” Apostelgeschichte 5,29

    “Wehe denen, die Böses gut und Gutes böse nennen, die Finsternis zu Licht und Licht zu Finsternis erklären, die Bitteres süß und Süßes bitter nennen!” Jesaja 5,20

  13. Saddam says:

    Ein zugern zitierte Sure ” „Und kämpft gegen sie (die Ungläubigen, Anm.), bis es keine Verfolgung mehr gibt und die Religion Allahs allein ist.“ (Sure 2/Vers 193; vgl. Sure 48/Vers 28)”.Und ich kann ihnen zig Suren zitieren,die das Töten verbieten,sogar bestrafen!Wieder irgendeine Sure aus dem Zusammenhang gerissen,einfach rausgepiekt,und voila,der Islam ist pöse “Merkt ihr es denn nicht,die Gläubigen sollen aufeinandergehetzt werden,damit die Satanisten selbst nix tuen müssen,weil sich die Gläubigen selbst zerfressen!”Die Sure,die sie da zitieren,ist in einem Krieg herabgesandt worden,denn nur dort,im Krieg ist Töten erlaubt,auch nur mit Einschränkungen!Wenn jemand ohne Waffen ist,oder sich ergibt,zum Beispiel,ist es verboten,zu töten.Als Muslim habe ich jeden Glauben zu respektieren,auch einen Satanist,solange diese/r mir nix tut!Ich habe eben einige wenige Zitate aus der Bibel zitiert,aber deswegen verteufle,oder verdamme ich keinen Christen,oder Juden.
    Es bringt doch nix,wenn wir Gläubigen uns gegenseitig Vorwürfe machen,und den wahren Fein dabei aus den Augen verlieren.

    Shalom,Servus,Friede und Selam an alle Friedfertigen!

  14. Anders says:

    Hallo, Saddam.

    Wie ich schon mehrmals geschrieben habe: Alle die friedlichen Koran-Suren wurden laut Abdul al Arabiya durch den Schwertvers 9:5 abrogiert – so dass es nur noch 43 gültige Kapitel gibt.
    Um nun den ausnahmsweisen Zusammenhang zwischen den Koransuren hier nicht zu versäumen, Folgender Koranauszug Sure 9:1 “Eine Aufkündigung (des bisherigen Rechtsverhältnisses und Friedenszustandes) von seiten Allahs und seines Gesandten (gerichtet) an diejenigen von den Heiden, mit denen ihr eine bindende Abmachung eingegangen habt: – 2 Zieht nun vier Monate (unbehelligt) im Land umher! Ihr müßt aber wissen, daß ihr euch dem Zugriff Allahs nicht werdet entziehen können, und daß Allah die Ungläubigen (früher oder später) zuschanden machen wird -; 3 und eine Ansage von seiten Allahs und seines Gesandten an die Leute (allesamt, veröffentlicht) am Tag der großen Pilgerfahrt, (des Inhalts) daß Allah und sein Gesandter der Heiden ledig sind (und ihnen für nichts mehr garantieren). – Wenn ihr euch nun bekehrt, ist das besser für euch. Wenn ihr euch aber abwendet (und die Botschaft des Islam weiter ablehnt), müßt ihr wissen, daß ihr euch dem Zugriff Allahs nicht werdet entziehen können. Und verkünde denen, die ungläubig sind, (daß sie dereinst) eine schmerzhafte Strafe (zu erwarten haben)! – 4 Ausgenommen diejenigen von den Heiden, mit denen ihr eine bindende Abmachung eingegangen habt, und die euch hierauf in nichts (von euren vertraglichen Rechten) haben zu kurz kommen lassen und niemanden gegen euch unterstützt haben. Ihnen gegenüber müßt ihr die mit ihnen getroffene Abmachung vollständig einhalten, bis die ihnen zugestandene Frist abgelaufen ist. Allah liebt die, die (ihn) fürchten. 5 Und wenn nun die heiligen Monate abgelaufen sind, dann tötet die Heiden, wo (immer) ihr sie findet, greift sie, umzingelt sie und lauert ihnen überall auf (wa-q`uduu lahum kulla marsadin)! Wenn sie sich aber bekehren, das Gebet (salaat) verrichten und die Almosensteuer (zakaat) geben, dann laßt sie ihres Weges ziehen! Allah ist barmherzig und bereit zu vergeben”.

    Wer danach von friedlichen Absichten des Islams spricht, benutzt sich – im Widerspruch zu tne Tatsachen – der Taqija, der “legalen” Lüge des Islams, um eigene oder islamische Interessen zu fördern – und die Ungläubigen zu betrügen. (The 4th Conference of the Academy og Islamic Research, Cairo, 1970).

    Genug von diesem Geschwätz, Saddam. So was will ich nicht wieder sehen – denn es ist beleidigend gegnüber sogar meiner bescheidenen Intelligenz
    Komm mit faktischen Nachricten stattdessen.

  15. Anders says:

    Hallo, Karsten.

    Ja, wir sehen jetzt schon die Zukunft. Es war schon lange so in Schweden.

    Nun hat die EU soeben ein Gesetz über die Internet-Neutralität verabschiedet – das heisst, dieses Wort wird überhaaupt nicht erwähnt. Der Text ist sehr doppelzüngig: Einige MdEPs meinen, damit sei die Net-Freiheit gesichert – andere eben nicht. EUObserver 27 Okt. 2015 https://euobserver.com/connected/130856 : “The text is very clear. Providers of internet access services will not be able to discriminate, block, etcetera, content or services of different categories”, said Austrian centre-right MEP Paul Ruebig.
    But on Monday, the inventor of one of the Internet’s most popular features, the World Wide Web, called on MEPs to adopt the amendments.
    “If adopted as currently written, these rules will threaten innovation, free speech and privacy, and compromise Europe’s ability to lead in the digital economy”, Tim Berners-Lee wrote in a statement.

  16. Miry says:

    Hallo Thommy
    “””Gott ist also doch der “liebe Gott”, der die Sünde übersieht, wenn man die Sünden bereuen und ablegen kann.”””

    So ist es, aber der zweite Teil klappt bei den Wenigsten, nämlich das BEREUEN und LASSEN DER SÜNDE. Und dann kommt noch das WIEDREGUTMACHEN, wenn man kann !!!

  17. Miry says:

    Saddam
    Islam ist Entchristianisierung.
    Islam ist Mordkultur
    Mohammed war ein Kriegstreiber, Skalvenhalter und Massenmörder, das ist denn auch das Vorbild der Mohammedaner.

    Wer diese Sünden hochhebt, kommt ganz sicher ins Gericht und nicht in den Himmel.

  18. Pingback: Leise Manipulation in die Eine-Welt-Weltreligion – Voraussetzung für Eine-Welt-Regierung | Der Honigmann sagt...

  19. Miry says:

    Hallo Karsten

    Das mit dem Welcome-T-Shirt ist schlimm, ich hoffe, es gibt nicht eine Zwangsmassnahme diese auch zu tragen ?

    Dass im Betrieb nicht über Flüchtlinge geklagt werden darf, kann ich noch verstehen, denn in der Regel darf man in den Betrieben auch nicht missionieren. Also eine Verkäuferin darf den Kunden nicht fragen: “Jesus schon gefunden?”. Das ist für mich so akzeptierbar. Aber das mit den T-Shirts geht zu weit.

    Und die Sache mit den Flüchtlingen wird sich noch gegen das eigene Volk wenden. Wir leben in eine Gesinnungsdiktur und Arbeit ist Sklaventreiberei, das war schon immer so, ausser man hat einen freien Beruf und ist selbstständig.

  20. Anders says:

    Hallo – Miry: Ja, der Papst – oder wer er ist – küsst die Hand von anscheinend Ariel Sharon. Der ist ja schon längst in coma – und starb vor einiger Zeit.

  21. Karsten says:

    Hallo Miry,

    was ich aber nicht akzeptabel finde, ist, wenn zwar die vorgegebene Positiv-Meinung gesagt werden, aber nicht in gleicher Sache auf die anders aussehende Realität (= negativ) hingewiesen werden darf. Das ist einseitig, diktatorisch und mir so völlig neu, obwohl bekannt ist, daß es vorgesehen war und kommen würde.
    So rückte auch vor wenigen Tagen erst der neue IG Metall-Chef mit der gleichen Forderung heraus, und die ist einfach empörend:
    Die Firmen sollen Andersdenkende entlassen!
    http://www.merkur.de/wirtschaft/ig-metall-chef-fremdenfeindliche-arbeitnehmer-entlassen-zr-5681141.html
    Für mich UNAKZEPTABEL!

  22. Braveheart says:

    Hallo, Karsten,

    Du bist nicht alleine:

    [17:15] Leserzuschrift-DE: panische Angst bei Siemens:

    Seit der IGM Chef den Maulkorberlaß (Kündigung bei Flüchtlingshetze mit Hilfe der Gewerkschaft) losgetreten hat, sind alle Gespräche über Flüchtlinge verstummt.

    http://213.145.233.31/wirtschaft.html

  23. Anders says:

    Hallo, Braveheart
    Die Gedanken sind frei. Mit einem solchen Maulkorb-Erlass wächst aber der Hass – evt.bis hin zur Explosion, was eben die Illuminaten hoffen – Chaos-> Ordnung aus dem Chaos

  24. Tommy Rasmussen says:

    Anders: “Ja, der Papst – oder wer er ist – küsst die Hand von anscheinend Ariel Sharon.”
    .
    “Ariel Sharon” ? “der Papst – oder wer er ist” ?:
    .
    Ab Min. 6:48
    https://youtu.be/XbHMIKnD0cE
    .
    26.05.2014 – Papst Franziskus – Sechs Hände wurden für sechs Millionen geküsst!
    http://free.niooz.fr/cache/mediaurl/600×200/5bb0b4e8f998304817c129b8686506cc.jpg
    Le pape Francis embrasse la main de David Rockefeller, John Rotschild er Herry Kissinger
    http://free.niooz.fr/le-pape-francis-embrasse-la-main-de-david-rockefeller-john-rothschild-et-henry-kissinger-4034769.shtml
    .
    Anders: “Genug von diesem Geschwätz, Saddam. So was will ich nicht wieder sehen … Mit einem solchen Maulkorb-Erlass wächst aber der Hass – evt.bis hin zur Explosion, was eben die Illuminaten hoffen – Chaos-> Ordnung aus dem Chaos”
    .
    ???

  25. Miry says:

    Karsten

    “””was ich aber nicht akzeptabel finde, ist, wenn zwar die vorgegebene Positiv-Meinung gesagt werden, aber nicht in gleicher Sache auf die anders aussehende Realität (= negativ) hingewiesen werden darf.”””

    Ja, das stimmt, der Meinungsterror geht nicht, man darf sich neutral im Beruf verhalten.

    Aber dieses T-Shirt, muss das dann getragen werden ???

  26. Miry says:

    Thommy

    Wie oft willst du noch den gleich falschen Link setzen. Bist du überhaupt belehrbar, das ist das ORIGINAL, du verlinkst FAKE:

    http://www.euronews.com/2014/05/26/pope-francis-kisses-hands-of-holocaust-survivors-/

  27. Braveheart says:

    Hallo Miry,

    schon vergessen?

    SO ERKENNE ICH EINEN TROLL / FAKE

    Der Oberlehrer:

    kommt daher und liefert ewig lange Vorträge von oben herab, UND lenkt dabei vom Ziel der Gruppe ab. Er versucht mittels Verachtung, öffentlicher Ächtung, die ehrlichen Mitglieder zu demontieren.[…]

    Der Roboter :

    Spricht und denkt nicht.
    Und postet nur links und copy/paste ohne jemals auf eine Frage zu antworten, oder nur mit 2 Worten, die keine Antwort sind.
    Mein Eindruck ist, dass es sich dabei oft um Leute handelt, die Identitäten geklaut haben.

    https://de-de.facebook.com/notes/christine-c%C3%B4te-pharma-kritik/so-erkenne-ich-einen-troll-fake-und-werde-ihn-los/242733102438799

  28. Miry says:

    Braveheart
    Der Oberlehrer trifft eher zu (hihi).

    Jeder weiss doch, wie Rockefeller aussieht, auch von seitlich, nur der Oberlehrer nicht.

  29. Miry says:

    Hier noch die ganze Zeremonie, weit und breit kein Rockefeller, gegen Ende des Videos kommen dann die päpstlichen Handküsse.

    https://www.youtube.com/watch?v=XbHMIKnD0cE

  30. Karsten says:

    – Leider hat mein erster Post scheinbar nicht funktioniert. Nochmal. –

    Miry

    Ich weiß noch nicht, wir werden wohl nächste Woche mehr hören. Vielleicht auch, was “diskriminierend” und “rechtsradikal” hier bedeuten soll.
    Ich nehme an, sie werden das T-Shirt nur verteilen, und viele werden es dann freiwillig tragen.
    Ich natürlich nicht. Aber ich werde es zum Anlaß nehmen, den einen oder anderen zu fragen, ob er überhaupt weiß, was vor sich geht.

    Gruß
    Karsten

  31. Karsten says:

    Braveheart

    als ich das an meinem Arbeitsplatz zu hören bekam, hatte ich auch gerade vom Erlass des IGM-Chefs gelesen:
    http://www.merkur.de/wirtschaft/ig-metall-chef-fremdenfeindliche-arbeitnehmer-entlassen-zr-5681141.html

    Es wird ernst, aber was haben wir materiell gesehen jetzt noch zu verlieren? Da ich auch keine Familiezu versorgen habe, bleibe ich mit Worten zwar vorsichtig, werde aber keinesfalls schweigen.

  32. Miry says:

    Karsten
    Jeder, der keine Familie hat, ist weniger erpressbar. Das merke ich immer wie mehr in dieser schlimmen Zeit. Und ich bin nun auch froh, dass ich und mein Mann keine Kinder haben. Für mich war das eigentlich nie so schlimm, für meinen Mann schon, weil er desqwegen von vielen Frauen verlassen wurde. Aber nun bin ich sogar dankbar. Wie sich die Zeiten ändern können !!!

    Es gibt ja auch so Fussmatten mit Schift “Herzlich Willkommen”. Da lacht sich doch jeder Einbrecher ins Fäustchen. Schon vor der Haustüre würde ich so eine naive Hinschrift nicht legen. Es ist ja nicht jeder willkommen.

  33. Pingback: Katholischer Jude “lädt Papst vor Gericht” wegen Betrugs, weil er Christus für Juden überflüssig macht, Zeit und Geld gestohlen hat | reichsdeutschelade

Leave a Reply