EU-Kommissarin Malmström auf TTIP-Widerstand: “Ich nehme nicht mein Mandat vom europäischen Volk”! Studie: EU-Kommissare nehmen Mandate von den profitablen korporativen Lobbys

malmströmThe Independent 12 Oct. 2015: EU-Handelsministerin Cecilia Malmström wurde von The Independent gefragt,  wie sie ihre anhaltende Förderung der TTIP vor solchem massiven öffentlichen Widerstand fortsetzen könnte. Ihre eiskalte Antwort war: “Ich nehme nicht mein Mandat von dem  europäischen Volk.”
Kommentar: 3 -mal beleidigt sie uns hier: 1) Sie sagt sie pfeift auf uns 2) Sie pfeift auf die Demokratie 3) Sie nennt uns ein Volk – und pfeift somit auf unsere Nationalstaaten.
Cecilia Malmström ist aus ihrem ehemaligen Kommissar-Amt dafür bekannt, unbegrenzte muslimische Einwanderung in die EU zu befürworten.

Also, von wem nimmt Cecilia Malmström  ihr Mandat?
Offiziell sollen EU-Kommissare den gewählten Regierungen Europas folgen. Jedoch, die Europäische Kommission macht  derzeit mit den TTIP- Verhandlungen und hier hinter verschlossenen Türen weiter ohne die angemessene Beteiligung europäischer Regierungen, geschweige denn die Abgeordneten oder Mitglieder der Öffentlichkeit. Britische Beamte haben  uns gesagt, dass sie in Bezug auf die TTIP Gespräche im Dunkeln gehalten worden, und dies mache ihre Arbeit unmöglich.

WTTIP-Protest2ie ein neuer Bericht von War on Want (unten)   gerade enthüllt hat, erhält Malmström ihre Befehle direkt von den Unternehmenslobbyisten, die rund um Brüssel schwärmen. Die Europäische Kommission macht keinen Hehl daraus, dass sie ihre Mandate von Industrie-Lobbys wie  Business Europe und dem European Services Forum, holt,  gleichwie eine Sekretärin Diktat abnimmt.
Es ist kein Wunder, dass die TTIP-Verhandlungen darauf hinauslaufen, Unternehmensinteressen und nicht  öffentlichen Bedürfnissen zu dienen.
Kommentar: Vorsitzender des European Services Forum, Iain Vallance, ist Mitglied der Europäischen Beirat der Rothschild Gruppe.
Business Europe ist Mitglied von Rothschilds Tafelrunde der Industriellen und hier.

War on Want 11 Oct. 2015: Öffentliche Dienstleistungen in der EU sind  von Handelsabkommen bedroht, die die Rechte der Bürger auf grundlegende Dienstleistungen wie Wasser, Gesundheit und Energie zugunsten der Unternehmensgewinne gefährden könnten, laut  einem neuen Bericht, der heute von einer internationalen Gruppe von NGOs und Gewerkschaften herausgegeben wurde.

Indem er systemische Absprachen zwischen Großunternehmen und Beamten der Europäischen Kommission bei der Ausarbeitung von CETA und TTIP blosslegt,   zeigt der Bericht, wie die EU-Verhandlungsführer dabei sind, die Arbeit der mächtigsten Unternehmenslobbygruppen der EU auszufühten.

Die Folgen sind Vorschläge für übermäßige Anlegerrechte, die bedeuten, die Unternehmen könnnen die Regierungen wegen Vorschriften, die ihre Gewinne beeinflussen, verklagen, was möglicherweise zu Euro-Auszahlungen von Entschädigungen in Milliarden-Höhe führen kann.

Was auf dem Spiel steht, ist unser Recht auf lebenswichtige Dienstleistungen, und die Fähigkeit der öffentlichen Dienstleistungen, im öffentlichen Interesse  zu fungieren. ”

 

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

2 Responses to EU-Kommissarin Malmström auf TTIP-Widerstand: “Ich nehme nicht mein Mandat vom europäischen Volk”! Studie: EU-Kommissare nehmen Mandate von den profitablen korporativen Lobbys

  1. Pingback: EU-Kommissarin Malmström auf TTIP-Widerstand: “Ich nehme nicht mein Mandat vom europäischen Volk”! Studie: EU-Kommissare nehmen Mandate von den profitablen korporativen Lobbys | NEW.EURO-MED.DK | diwini's blog

  2. A.Leisten says:

    Dear Mrs. Malmström,

    please do us a vafor and leaf the politic! You are not the Speaker of the EU folk and as well not the Reverend Mother we want, need and what is good for us!
    You are selling our souls and treating us and selling our home sweet home for a couple of Lobbyist. Or may be a hand full of Dollars, who knows it?

    All countries to have blotted one’s copybook are afraid of Snowden and calling him a whistle-blower. People like you are doing the same they whistle blowing Europe for a hand full of whatever!

    Mrs. Malmström is one of the undemocratic creatures I’ve ever met! And this person is allowed to make politic in the EU? Poor Europe! I hope that TTIP and Co are passing peacefully away, otherwise I will work hard on it to boycott all american products and more to cause harm to US and Co by truthfully propaganda campaigns!

    AMI, please go home and look for others who you can kid, maybe like what americans
    are a long time famous for, politic by Gunboat and Bomber!? Perhaps it will find some friends like this legendary creature Malmström, who knows?

    many thanks for your understanding in forefront and as well my regards to the secret Services and his rotten snitchers

Leave a Reply