Putin durch jüdische, illuministische/freimaurerische und nationale Weltuntergangs-Ideologien massiv beeinflusst. Plane seit 10 Jahren 3. Weltkrieg

Kurzfassung: Mitten in dem, was der US-Kongress bereits den 3. Weltkrieg benannte – andere nennen es den “Krieg gegen den Terror” (“gerechtfertigt” durch westliche Operationen unter falscher Flagge) – schaut die Menschheit zu einem “Retter” hin: Russlands Wladimir Putin und seinem Putinismus. Einige behaupten, nur er könne den Weltfrieden retten

Jedoch, das Folgende wird zeigen, dass dieser Mann von sehr gefährlichen Ideen beeinflusst wird: Er ist Jude, der im Herrenvolks-Talmudismus erzogen wurde und verankert ist. Insbesondere ist sein Rabbi ein Lubawitscher Chabad mit dem Lebensziel, durch einen Weltkrieg das 2. Kommen des Messias des Judaismus, ben David, auszuwirken. Für diesen Zweck beeinflusst er Putin (Gog/Magog?). Des Weiteren betonen Judaisten, dass der Kommunismus das Judentum sei – und umgekehrt. Daher und weil  Putin ehemaliger KGB-Agent und Boss des FSB, des KGB-Nachfolgers, ist,  konnte Putin sagen, der Fall der Sowjet-Union sei die Katastrophe des 20. Jahrhunderts. Daher seine Unart, seine Kritiker umzubringen.

Ein weiterer Rasputin Putins ist Alexander Dugin, der ebenso wie der sehr einflussreiche Igor Panarin Putin, seiner Regierung und den Russen den satanischen Eurasianismus in den Kopf gesteckt hat: Wiederherstellung des Romanow-Imperiums einschl. Alaskas und dazu noch der EU!
Dugins Ideologie ist ”faschistischer Faschismus”. Dugin meint, der Auftrag Russlands sei es, den Weltuntergang auszuwirken. Der Tod sei der Anfang des Lebens, meint dieser Atheist!

Aber vor allem ist Putin Royal Arch-Freimaurer und seinem Grossmeister hörig. Laut einem Mitschüler sei er als der Antichrist der Illuminaten ausgewählt. Russlands Zentralbank und somit Russland  sind in den Krallen von Rothschilds FED.

Putin ist des Weiteren durch 3 nationalistische Philosophen des 19. Jahrhunderts sehr stark beeinflusst, hat seinen Gouverneuren auferlegt, ihre Werke zu lesen: Nikolai Berdjajew, Wladimir Solowjow und Iwan Iljin. “Die russische messianische Vorstellung”, schrieb Berdjajew “hob immer Russland als ein Land hervor, das dazu verhelfen würde, die Probleme der Menschheit zu lösen.”
Putin sieht sich selbst als diesen “Messias”.

Putin regiert, weil er in den Augen des Volkes ein echter Nationalheld ist – um so grösser, je mehr er sich den USA widersetzt (Krim). Der Nationalismus ist die Religion der Russen, die meist Atheisten sind. Diese Nationalismus-Religion wird von der Orthodoxen Russischen Kirche, deren Priester weitgehend Krypto-Juden sind, gefördert. Die Patriarchen waren und ist ehemalige KGB-Agenten, die wahrscheinlich viele angegeben haben.

In welchem Umfang hat all dieser Pharisäer-Illuminaten-Freimaurer- National-Faschismus Putin in seiner Rolle am Weltende beeinflusst?

Laut dem European Leadership Network bereiten sich NATO und Russland ernsthaft auf Krieg vor.  Ein ehemaliger Berater von Wladimir Putin warnt die Nationen, dass Putin seit den letzten 10 Jahren den 3. Weltkrieg plane.
Der Berater sprach davon, dass Putin nicht meine, die Ukraine sei ein Land, sondern ein Staat, der ursprünglich zu Russland gehörte. Er sieht auch Polen, Ungarn und Rumänien im gleichen Licht, was die Frage aufwirft: Hat Putin auch seinen Blick auf die Länder gerichtet?

Ein russischer Kreml-Kritiker, Piontkovsky; sagt, Putin wolle NATO und die USA zerstören.
Ein dem Aussenminister, Lawrow, nahestehender Analytiker, Fjodor Lukjanow, sagt, die Stimmung in der russischen Bevölkerung und in der aussenpolitischen Elite sehr düster sei: Krieg sei durchaus denkbar – und die Warnungen werden immer stärker.

Eine Gefahr ist es, dass Russland schwach sei – und den USA in konventionellem Krieg nicht gewachsen sei. Daher blähe sich Putin auf, mache sich stärker als er sei und glaube, der Westen werde sich aus Angst seinem starken Willen beugen. Seine Atomschwelle sei nun niedrig – und seine Schwäche – auch innenpolitisch – könne ihn in den Gross-Krieg zwingen.

*

Während die Welt mitten in dem, was der US-Kongress bereits den 3. Weltkrieg benannt hat, steht – andere nennen es den “Krieg gegen den Terror” (“gerechtfertigt” durch westliche Operationen unter falscher Flagge) – schaut die Menschheit zu einem “Retter” hin: Russlands Wladimir Putin und seinem Putinismus.
Das Folgende wird zeigen, was für ein “Retter” Putin ist.

putin-smart

In Putins Waldai Ansprache zeigt er, dass er  sich  von der westlichen unipolaren Weltordnung distanziert.

Renommierter Stephen Lendman schreibt: “Putin arbeitet unverblümt für Frieden und Stabilität Er verdient universelle Unterstützung – er ist die beste Hoffnung für den Weltfrieden.”. Viele denken, dass  Lendman Recht habe. Hat er aber das?

Sputnik 2. Oktober 2015 zitiert “Der Stern”: Dem russischen Präsidenten  ist es gelungen, den Westen zu überzeugen, dass diejenigen, die Frieden in Syrien wollen,  mit Assad zusammenarbeiten  sollen.
Russlands Präsident Wladimir Putin gewinnt wieder Respekt in der internationalen Arena, wie er es geschafft hat, eine konstruktive Lösung für Syrien anzubieten, während andere Länder ratlos waren. “Putin macht alles richtig – zumindest alles, um die Interessen seines eigenen Landes zu gewährleisten.”

ABER:
Laut der  Moscow Times 3 Aug. 2015 ist das  russische politische und Finanzsystem völlig korrupt und zynisch.
Putin ist einer der reichsten Männer der Welt .Wie hat dieser arme Hinterhof-Junge das geschafft? Im KGB oder durch seinen Nachfolger, Putins noch schlimmeres FSB, dessen Chef er war? Oder durch die vielen jüdischen Oligarchen um ihn herum?

1. pharisäische Juden
Ich habe früher vor Putin gewarnt und erwähnte seine jüdischen Wurzeln, basierend auf russischer genealogischer  Studie – auch von Henry Makow erwähnt. Er wurde von einer fanatischen jüdischen Talmudisten  erzogen.
Ein Interview von Daryll Bradford Smith (The French Connection) mit einem gut informierten Russen – nach dem 10.00 min. Marke: Putin ist jüdisch und der Nachname seiner Mutter war Shalomova  in Putin’a Autobiografie – ein jüdischer Name, der   später zu Shelomova geändert wurde. Sie konvertierte zur Russisch-Orthodoxen Kirche – wie so viele Krypto-jüdische Priester.

chabad-putinIn der Tat,  Putin ist mit der jüdischen Weltuntergangs-Sekte, der Lubawitscher Chabad, eng verwoben, deren Ziel die Förderung des Kommens des jüdischen Messias, Rebbe Schneerson, als ben David in der Mitte eines großen Krieges (Gog und Magog – Putin Gog+) – eines politisches Genies, um Israel zur Herrscherin der Welt zu machen.

Forward News 5 Oct. 2015: Berel Lazar wird manchmal “Putins Rabbi” und russischer Oberrabbiner – wenn auch in Italien geboren – genannt
Heute sagte Lazar, Russland habe in Wladimir Putin seinen am meisten “pro-jüdischen Führer”, dem er zuschreibt, “gegen den Antisemitismus stärker als jeder russische Staatschef vor ihm zu kämpfen.”

LPutin-jewazar hat auch erheblichen Einfluss in den jüdischen Gemeinden in Usbekistan, Kasachstan und Aserbaidschan sowie anderswo.
Aber Lazar und Putins Beziehung scheint tiefer zu gehen als zu politischer Opportunität. Im Jahr 2012 führte Lazar den russische Staatschef auf einem Rundgang durch Jerusalem an die Klagemauer. FIm letzten Jahr machte  Putin Lazar zum Mitglied des  renommierten russischen Merit für das Vaterland.

Das Judentum ist eine radikale revolutionäre Ideologie, die  Nicht-Juden als Gojim (Vieh) sieht: Laut Wladimir Putin waren 85% der Mitglieder der ersten sowjetischen Regierung Juden. Und der  Gott des Judentums sei Luzifer – nicht der Vater Christi.

Hier finden Sie aus der French Connection von Daryll Bradford Smith:
1) Manche nennen es den Marxismus – Ich nenne es Judentum “. (Das Amerikanische Bulletin, Rabbi S. Wise, 5. Mai 1935)
2) “Die Kommunistische Seele ist die Seele des Judentums. Daraus folgt, dass, so wie in der russischen Revolution der Sieg des Kommunismus  der Triumph des Judentums war, so wird auch im Triumph des Faschismus das Judentum triumphieren.” (Ein Programm für die Juden und die Menschheit, Rabbi Harry Waton, p. 143- 144)
3)Die bolschewistische Revolution in Russland war das Werk  jüdischer Gehirne, …, deren Ziel es ist, eine neue Weltordnung zu schaffen. Was in so hervorragender Weise in Russland durchgeführt wurde, wird dank den jüdischen Gehirnen  auch durch die gleichen jüdischen geistigen und körperlichen Kräfte, Realität in der ganzen Welt werden. “(The American Hebrew 10. September 1920).
Karl Marx war ein Cousin von Nathan Rothschild, der ihn für das Kommunistische Manifest bezahlt !!

2:  Freimaurerei/Illuminismus
Ich habe früher über die Freimaurerei als Judaismus/Pharisaismus  für Nicht-Juden geschrieben – gegründet in moderner Ausgabe durch die Rosenkreuzer/Jesuiten.

Sputin necktieein Ziel ist die pharisäische Weltherrschaft wie vor 118 Jahren in den erstaunlich zutreffenden  Protokollen der Weisen von Zion vorhergesagt.
Putin ist Royal Arch Freimaurer – wie alle KGB, MI6 und MI5-Agenten – möglicherweise in der Rolle als dem Antichristen der Illuminaten. Putin trägt einen Skarabäus an seiner Krawatte und zeigt viele Freimaurerhandzeichen.
Bibliotheca Pleyades: Der Skarabäus symbolisiert die Kraft des Körpers, die Auferstehung der Seele, den Ewigen und unverständlich Schöpfer, Ra, in Seinem Aspekt als Herrn der Sonne. Er war das Symbol der ägyptischen Soldaten – und ist in der Freimaurerei weit verwendet.

Obwohl ein Putin-Vertrauter  erklärt hat, dass Putin Rothschilds russische Zentralbank verstaatlichen wolle – hat er das nicht getan. Also, er und Russland sind unter Rothschild-Kontrolle.
Es wird festgestellt, dass Putin keine andere Wahl habe, als zum Stalin-Modus zu wechseln.

3. Messianischer Nationalismus
Putin ist zutiefst nationalistisch- religiös – durch drei  Philosophen des 19. Jahrhunderts beeinflusst: Der Kreml hat vor kurzem  regionalen Gouverneuren 3 philosophische Bücher von bzw.Nikolai Berdjajew, Wladimir Solowjow und Iwan Iljin zugeordnet. “Sie sahen, Russlands Größe unter einem Autokraten voraus.
Russland würde Säkularismus und Atheismus  transzendieren und ein vereinheitlichtes geistiges Imperium erstellen. “Die russische messianische Vorstellung”, schrieb Berdjajew  “hob immer Russland als ein Land hervor, das dazu verhelfen würde,  die Probleme der Menschheit zu lösen.”
Putin sieht sich selbst  als diesen “Retter” (The New York Times 3 March 2014).

Diese Paranoia wurde durch einen Kremlin-Insider’s weiter  gefördert: Igor Panarin’s, Vision, dass das russische Imperium wieder entstehen würde – von Putin geführt. Panari war der Dekan der Diplomatischen Akademie des Außenministeriums Russlands und ein häufiger Gast im russischen Fernsehen. Die Europäische Union würde Chinas und Russlands “Eurasischen-Union” als Teil eines Dreigestirns der Weltherrschaft beitreten. Die USA würden zusammenbrechen – und Russland würde Alaska zurückzuerobern (The Telegraph of London 2009).

4. Alexander Dugin’s (Putins Rasputin) Eurasianismus
The National Review 18 June 2014:  Dugin ist der verrückte  Philosoph, der die Gehirne vieler in der russischen Regierung und der Öffentlichkeit neugestaltet und mit einer neuen Hass-durchsickerten totalitären Ideologie füllt, deren Folgen nur katastrophal sein können – im Extremfall nicht nur für Russland,  sondern für die gesamte Menschheit. Dugin ist antisemitisch!

In den letzten Monaten hat die Umarmung der duginistischen Ideen durch das Putin-Regime  sich immer deutlicher abgezeichnet. Aber jetzt, mit dem Erscheinen von “Das  Amerikanische Imperium sollte zerstört werden: Alexander Dugin und die Gefahren der innewohnenden Weltuntergangslehre”, von James Heiser, haben wir schließlich ein gründliches Buch zum Thema.

dugin-geopoliticsDugin wurde vom Moskauer Luftfahrtinstitut wegen der Beteiligung an Pro-Nazi-mystischen Kreisen in den frühen 1980er Jahren verbannt.
Russland müsse  um sich selbst alle Kontinentalmächte, darunter Deutschland, Mittel- und Osteuropa, die ehemaligen Sowjetrepubliken, die Türkei, den Iran und Korea in einer  großen eurasischen Union vereinen, stark genug, um den Westen (USA) zu besiegen. Um so  “von Lissabon bis nach Wladiwostok” vereint zu werden, brauche diese Eurasische Union eine Definition ihrer Ideologie, und zu diesem Zweck  hat Dugin eine neue “4. Politische Theorie”, die  alle Stärken des Kommunismus, Nationalsozialismus, Ökologismus und Traditionalismus kombiniert, entwickelt.

Vom Traditionalismus leitet er eine Rechtfertigung für die Beendigung des freien Denkens ab. Alles andere ist gerade aus dem Nationalsozialismus
Was Russland braucht”, so Dugin, “ist ein echter, wahrer, radikal-revolutionärer und konsequenter,  faschistischer Faschismus.”

Nur ein globaler Kreuzzug gegen die USA, den Westen, die Globalisierung und ihren politisch-ideologischen Ausdruck, den Liberalismus, sei in der Lage, eine  angemessene Reaktion zu werden. . . Das amerikanische Imperium müsse zerstört werden.
Es ist nicht übertrieben zu behaupten, dass Dugins beabsichtigtes Ziel das Ende der Welt ist. Dies sei Russlands Aufgabe.

Im Jahr 2001  stellte  [Stephen] Shenfield fest, dass Dugins eschatologischer Ausblick  “manichäisch” sei. Dugin vermische christliche Konzepte mit ein und wiederhole oft  die Vorstellung, dass der Westen das Reich des “Antichristen” sei.
Der Tod sei der Weg zur Unsterblichkeit. Liebe beginnt, wenn die Welt untergeht. Wir müssen uns danach sehnen wie gute Christen.

DPutin-datan-hornser Mann, der glaubt, dass die “Bedeutung von Russland”   “das Ende der Welt” sei, ist der Mann, dessen geopolitische Lehre vom Herrscher Russlands umgesetzt wird.

Kurz gesagt, Dugins und Putins Eurasianismus  ist ein satanischer Kult.
Und Dugin glaubt, dass die Ukraine  eine conditio sine qua non für  Eurasien sei.

5. Das russische Volk
Ich habe früher geschrieben:  In Russland hat man es mit einer großen europäischen Nation zu tun, einem Volk von aggressiven, hierarchischen, revanchistischen Statisten, das zum Kriegs-Kult und zu militärischen Heldentaten erzogen worden ist, das moderne Weltsystem nicht anerkennt und die stoische Ausdauer in Strapazen und Entbehrungen als Teil des Lebens sieht. Die Russen sind anti-liberal, absolut keine Demokraten, geben nie nach und seien in der russischen Geschichte tief verankert.

Das russische Volk sei angeblich überwiegend Atheisten. Die meisten Russen huldigen der Kirche, weil sie Teil des nationalen Erbes ist, nicht aus religiösen Gründen.

6: Die orthodoxe russische Kirche
Diese Kirche ist durch und durch  von Krypto-Juden unterwandert – bekannt ist Bruder Nathanael Kapner. Obwohl er ein Erzfeind des Judentums ist, betet er den Juden Putin an – ebenso wie diese Kirche überhaupt.

Hier folgt eine Kapner-Apotheose des Putin. dem die Zukunft gehöre (Gott sei uns gnädig!)

Ihre Patriarchen sind ehemalige KGB-Agenten, die den Herrschern huldigen, die höchsten Positionen in dieser Kirche einnehmen und die pharisäische NWO fördern – also  das Judentum (siehe oben). Der herrschende Patriarch, Kirill, sagte: Putin verhilft Russland dazu,  immer stärker zu  werden und wieder ihre alten Positionen als ein Land, das sich selbst respektiert und den Respekt von allen anderen genießt, einzunehmen. “Dies ist antichristlich, weil Christus sagte, dass sein Reich nicht von dieser Welt  sei.
Putin ist ein antichristlicher Diktator, der seine Kritiker liquidiert.

Also, der talmudische jüdische Freimaurer und Illuminaten-Knecht, Putin, ein vorgetäuschter Christ, umgibt sich mit jüdischen Oligarchen, die ihn zu einem der reichsten Männer der Welt gemacht haben. Ein patriotisches Volk und Kirche verlangen, er solle  die Sowjet-Union wiederherzustellen – wie auch sein Rasputin, Alexander Dugin – der sogar fordert, dass die EU ein russischer Vasall werde. Außerdem predigt Dugin Erlösung der Seele durch den Tod und sieht Russlands Aufgabe darin,  das Ende der Welt zu bewirken. Das Gleiche gilt für Putins Rabbiner, den Lubawitscher Chabad, Berel Lazar, der  das Kommen des jüdischen Messias, ben David, durch die Apokalypse auswirken will

Also, in welchem ​​Umfang hat all dieser jüdische, Illuminaten-Freimaurer- National-Faschismus  Putin in seiner Rolle am Weltende  beeinflusst?

PLANT PUTIN EINEN GRÖSSEREN KRIEG ALS DENJENIGEN, DEN ER NUN IN SYRIEN FÜHRT?

NATO-RussiaI. Das European Leadership Network hat eine düstere Analyse herausgebracht, die ich früher beschrieben habe: “Beide Übungen (NATO und Russsland) zeigen, dass jede Seite  mit Fähigkeiten der Gegenseite übt und wahrscheinlich Kriegspläne im Sinn hat.” Die Art und der Umfang davon  ergeben: Russland bereitet sich auf einen Konflikt mit der NATO, und NATO bereitet sich auf eine mögliche Konfrontation mit Russland vor”.

II. Ein ehemaliger Berater von Wladimir Putin warnt die Nationen, dass  Putin seit den letzten 10 Jahren den 3. Weltkrieg plane. Auf einer Konferenz in Litauen sagte der ehemalige russische Präsidentenberater, Andrej Illarionov, die Invasion in der Ukraine und die Übernahme der Krim waren immer in den Karten, und  Putin  wolle auch einen großen Konflikt im Ostseeraum provozieren.
Der Berater sprach davon, dass Putin nicht meine, die  Ukraine sei ein Land, sondern ein Staat, der  ursprünglich zu Russland gehörte. Er sieht auch Polen, Ungarn und Rumänien im gleichen Licht, was die Frage aufwirft:  Hat Putin auch seinen Blick auf die Länder gerichtet?

Es war Andrei Piontkovsky, ein russischer Politologe und häufiger Kremlkritiker, der im August letzten Jahres als erster angedeutet hat, dass Putins Plan für die  baltischen Staaten anspruchsvoller, mehr berechnet sei, als sich irgend jemand klar gemacht habe.

piontkovsky

Max Fisher Vox: Die Aussicht auf einen großen Krieg, auch einen Atomkrieg, in Europa ist denkbar geworden,  auch plausibel, warnen Experten,.

III: Weithin bekannt als  einflussreicher Führer und  inoffizieller Interpret des außenpolitischen Establishments Russlands ist Fjodor Lukjanow, Chef von Russlands wichtigster Außenpolitik-Denkfabrik, die  den Staat und seine Weltsicht spiegelt. Er ist dafür bekannt, dem russischen Außenminister, Sergej Lawrow, nahe zu stehen.
Ich interiewte Lukyanov. Als sich die Diskussion auf die Kriegs-Risiken drehte, wurde er düster: “Es gibt eine wachsende Besorgnis in der außenpolitischen Elite Moskaus.
Das allgemeine russische Volk  will keinen Krieg,  fürchtet aber, es könne  notwendig werden, sich gegen die unerbittlich feindlichen Vereinigten Staaten zu wehren.

encirclement of Russia-ChinaDie Wahrnehmung ist, dass jemand versuchen würde, Russland als ein Land, das sich den Vereinigten Staaten widersetzt, zu untergraben, und dann werden wir  uns mit militärischen Mitteln  verteidigen”, erklärte er.

Solche Ängste, vage, aber existenziell, gibt es überall in Moskau. Für die meisten Amerikaner klingen solche Vorhersagen unwahrscheinlich, auch albern. Jedoch, die Gefahren und die Warnungen wachsen jede Woche.

Die Geschichte dieses Krieges, wenn jemand  immer noch existiert, um sie zu berichten, wird damit beginnen, dass der russische Präsident, Wladimir Putin, versucht, ein Problem zu lösen: Putins Russland ist schwach.
Es kann sich nicht mehr mit  den USA messen. Es hat nicht mehr ein Europa, das in einer Sackgasse steckt; vielmehr sieht Russland den Kontinent von einer immer weiter vordringenden anti-russischen Allianz dominiert.
Dies wird durch seine politischen Probleme zu Hause  für Putin dringender. Im Jahr 2012, während seiner Wiederwahl, schwächten Proteste der Bevölkerung (von den US / Soros angezettelt) und Betrugsvorwürfe  seine  politische Legitimität. Das Problem verschlimmerte sich mit Russlands wirtschaftlichem Zusammenbruch 2014.

Putins Antwort war, die russische Macht über seine eigentliche Stärke hinaus zu behaupten – und in dem Prozess sich selbst als Nationalheld und Schutz vor äußeren Feinden neuzugestalten.

kaiser-Wilhelm-PutinWohl wissend, dass  sein Militär gegen die Amerikaner unterlegen ist,  verwischt er die Unterscheidung zwischen Krieg und Frieden, setzt  Taktiken ein, die in  der grauen Zone zwischen Milizengewalt, Propaganda und Cyberattacken sind,  unter einer neuen Rubrik, die  das russische Militär manchmal als “Hybrid-Krieg” bezeichnet.

Ich habe früher einen  Vergleich zwischen Preussens  Otto von Bismarcks  Marionette  (im 19. Jahrhundert zumindest), Kaiser Wilhelm II, und und Putin gemacht .

Er glaubt, dass der Westen sich letztlich  seinem überlegenen Willen beugen werde.
Um das Problem der russischen konventionellen militärischen Schwäche zu lösen, hat er  die Atomwaffen-Verwendungs- Schwelle  gesenkt, in der Hoffnung,  den  Westen abzuschrecken, so dass er abbiegen werde, um Konflikte zu vermeiden. In öffentlichen Reden verweist er immer  wieder auf diese Waffen und seine Bereitschaft, sie zu benutzen. Er hat festgeschrieben, dass ein Atomkrieg  gewinnbar sein kann.

Putin ist beliebter als je zuvor (auch unter den allgemeinen Westlern).

Russlands Aggression, die sowohl dem Wunsch, eine europäische Ordnung neuzugestalten, die es  als feindlich betrachtet und einem Gefühl der existenziellen Schwäche, die drastische Maßnahmen rechtfertigt, entspringt, macht Putin weit mehr bereit, die Gefahren des Krieges zu akzeptieren.

Joseph S. Nye,  ehemaliger Ass. Verteidigungsminister und Vorsitzender der US National Intelligence Council bestätigt dies.

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

38 Responses to Putin durch jüdische, illuministische/freimaurerische und nationale Weltuntergangs-Ideologien massiv beeinflusst. Plane seit 10 Jahren 3. Weltkrieg

  1. Braveheart says:

    “Dugins Ideologie ist ”faschistischer Faschismus”.
    Dugin meint, der Auftrag Russlands sei es, den Weltuntergang auszuwirken.

    Der Tod sei der Anfang des Lebens, meint dieser Atheist!”
    ______________

    Auferstehung oder sofortiges Leben nach dem Tod?

    Sowohl hier als auch in einer Menge anderer Artikel werden wir ein ernstes Thema behandeln, das der Grund für lange Diskussionen und viele Fragen ist. Es geht darum, was nach dem Tod passiert. Dabei werden wir uns auf die biblische Sicht konzentrieren. Die Bibel ist Gottes Wort und wir glauben ernsthaft, dass das, was Gott gesagt hat, die einzig verlässliche Informationsquelle ist.

    http://www.diebibelonline.de/Auferstehung-und-Leben-nach-dem-Tod.htm#1

    _________

    Empfehlung:

    AUSDRUCKEN !!!

  2. Tommy Rasmussen says:

    “… weil Putin ehemaliger KGB-Agent und Boss des FSB, des KGB-Nachfolgers, ist, konnte Putin sagen, der Fall der Sowjet-Union sei die Katastrophe des 20. Jahrhunderts”
    .
    Laut Molotows Memoiren, die 1993 veröffentlicht wurden, hat Berija, Jude und Chef des MWD (= Innenministerium) ihm gegenüber behauptet, er habe Stalin beim Abendessen am 5. März 1953 vergiftet. Die Agenten Berijas, die ihn umgaben, griffen ihrem “Herrscher” stützend unter die Arme, legten ihn auf das Bett – und erstickten ihn mit einem Kissen. Die Streitkräfte von Marschall Schukow kamen aber am 27. Juni 1953 so unerwartet, dass niemand aus der Kommandoebene des MWD Widerstand leisten konnte. Mit anderen Worten hat sich die Größte Russische Revolution 1953 lautlos in die Geschichte eingeschlichen. Sie verursachte die allmähliche Verdrängung der Juden aus dem gesamten Verwaltungsapparat des Landes UND DEN KALTEN KRIEG!
    – B. Uschkujnik 1979 “PARADOXIE DER GESCHICHTE”
    http://www.vho.org/D/pdg/index.html
    http://lupocattivoblog.com/2010/03/17/spread-the-truth-dieser-kommentar-ist-ein-artikel/
    .
    “Also, in welchem ​​Umfang hat all dieser jüdische, Illuminaten-Freimaurer- National-Faschismus Putin in seiner Rolle am Weltende beeinflusst?”
    .
    Ich weiss nur, dass ich nicht weiss, weshalb ich lieber segne als verdamme, denn:
    .
    Matt. 18: “6 Wer aber ärgert dieser Geringsten einen, die an mich glauben, dem wäre es besser, daß ein Mühlstein an seinen Hals gehängt und er ersäuft werde im Meer, da es am tiefsten ist. (Lukas 17.1-2) 7 Weh der Welt der Ärgernisse halben! Es muß ja Ärgernis kommen; doch weh dem Menschen, durch welchen Ärgernis kommt!”
    http://new.euro-med.dk/20150930-syrien-russland-beordert-us-fluzeugen-syrien-zu-verlassen-us-lehnen-ab-russland-bombardiert-schon-die-hauptverbundete-der-usa-die-freie-syrische-armee.php#comment-222676
    .
    und deshalb:
    .
    ——– Forwarded Message ——–
    Subject: Alles Gute zum Geburtstag lieber Herr Putin – Gottes Segen für Dich und Russland!
    Date: Wed, 7 Oct 2015 17:09:17 +0200
    From: Tommy Rasmussen
    To: site@mid.ru

    Alles Gute zum Geburtstag lieber Herr Putin – Gottes Segen für Dich und Russland!

    Mit freundlichen Grüßen,
    Tommy Rasmussen
    tommyrasmussen@arcor.de

    ************************

    !!!!!!!!!!!:

    Syrien hat den Schlüssel zur Lösung des Weltfriedens oder zum Weltkrieg.
    http://www.kath-zdw.ch/maria/vergleichb.offenbarungen.html#Lueken

    ************************

    “Er (Putin) hat festgeschrieben, dass ein Atomkrieg gewinnbar sein kann.”
    .
    Klar, denn:
    http://www.gandhi-auftrag.de/Atombomben_gibt_es_nicht!.pdf

    ATOMBOMBEN * GIBT * ES * NICHT * !!! – Geschichtliche Lügen als Basis des Zusammenhaltes der Weltmächte.
    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2015/04/17/atombomben-gibt-es-nicht-zum-draufrumdenken/
    .
    06.08.2015 – Hiroshima und Nagasaki: Japaner winkten “Atombomber” durch – Die USA waren nicht alleine schuld an den Massakern vom 6. und 9. August 1945, bei denen Hunderttausende Menschen ihr Leben ließen und unter teilweise unvorstellbaren Qualen starben. Die Wahrheit ist, dass Japan dabei mitspielte und die amerikanischen “Atombomber” auf dem Weg zu ihren Zielen quasi durchwinkte.
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/zeitgeschichte/gerhard-wisnewski/hiroshima-und-nagasaki-japaner-winkten-atombomber-durch.html
    .
    Viele andere Städte in Japan – wie zuvor im Deutschen Reich – wurden ebenfalls stets mit gewaltigen Bomberflotten angegriffen und eingeäschert. Auch die vorangegangenen Aufkärungsflüge der USA über den zwei “Atombomben”-Zielen Hiroshima und Nagasaki wurden bewußt mit einzelnen Maschinen durchgeführt mit der Absicht die Japaner glauben zu lassen, dass einzelne und in großer Höhe fliegende Maschinen keine Gefahr darstellen.
    .
    22.09.14 – Chinesische Raumsonde findet keinen Beweis für die amerikanische Mondlandung – 200 Hochrangige Beamte der chinesischen Weltraum Behörde haben eine Petition unterzeichnet, die Erklärungen von der amerikanischen Regierung und die Veröffentlichung geheimer NASA Akten, bezüglich der amerikanischen Mondlandung, verlangt. Diese sollen beweisen das es keine Inszenierung war.
    http://www.shortnews.de/id/1111086/chinesische-raumsonde-findet-keinen-beweis-fuer-die-amerikanische-mondlandung
    .
    Lemminge auf dem Mars? – Am spannendsten sind die Original-NASA-Aufnahmen der beiden Rover Curiosity und Opportunity. Da wäre zum Beispiel Curiosity Rover Image PIA16204, aufgenommen im sogenannten »Felsennest« am 28. September 2012 − laut NASA ein »Flecken aus Flugsand und Staub am Abhang einer Ansammlung aus dunklen Felsen«. Wenn man genau hinsieht, gibt es dort Dinge, die es eigentlich gar nicht geben dürfte.
    http://zeit-zum-aufwachen.blogspot.de/2015/02/lugen-im-weltraum-landeten-die-sonden.html
    http://info.kopp-verlag.de//hintergruende/enthuellungen/gerhard-wisnewski/luegen-im-weltraum-landeten-die-sonden-curiosity-und-opportunity-nie-auf-dem-mars-.html;jsessionid=959399158283E833F5110533B472108B

  3. PM says:

    Brother Nathanael hat ein gutes Video veröffentlicht:

    Hagee’s Horses Of The Apocalypse Debunked
    https://www.youtube.com/watch?v=VajOaLaxfss

    Hier ist noch eins von ihm:

    The Future Belongs To Russia
    https://www.youtube.com/watch?v=p8kl1eMRfF0

    @Braveheart: Dass der Tod der Anfang des Lebens ist, meinen nicht alle Atheisten.

    Warum sind Atheisten überhaupt Atheisten, sei es gnostisch oder agnostisch? Wahrscheinlich, weil ihnen niemand glaubhauft erklären kann, was Gott eigentlich genau ist. Woran bzw. an was genau glauben sie eigentlich nicht? An den Gott, der als irgendwie vermenschlichtes Wesen dargestellt wird und/oder an eine Art Wesen oder Energie, das oder die wisse, was es oder sie tut? Den Onkel mit dem weißen Bart oder die Energiewolke dort draußen?

    Scheich Imran Nazar Hosein sagt in einem Video mit dem Krim-Deal Putins, dass es Allah in seiner unendlichen Güte gewesen sei, der irgendeinen Deal in letzter Sekunde gelingen ließ. Ja gut, wenn es kein Mensch war, warum hat er dann vorher überhaupt überhaupt so weit kommen lassen?

    Der in einem BRiD-Knast vor sich hinmodernde Horst Mahler sagte einmal (meine ich), Gott sei Geist.

    Wenn die Existenz von etwas bewiesen werden soll, sollte vor allem erst einmal absolut klar sein, was genau man beweisen will. Es sollte also klar sein, was genau gemeint ist, wenn von Gott die Rede ist, bevor man sich daran macht, die Existenz zu beweisen.

    PS: Es wäre schön, wenn dieser Beitrag nicht gelöscht würde.

  4. Terra says:

    Natürlich ist Gott ein Geist der wie Mensch aussieht. Denn wir Menschen sind ja sein Ebenbild. Also, ist Gott ein menschlich aussehender Geist. Gott sagt ja auch das ein Mensch Gott nicht sehen kann ohne dass er am Leben bleiben könnte. Der Mensch ist Materie und diese Materie würde zerstört werden bei seinem Anblick. Was wollen dann diese dummen Menschen beweisen??? Entweder glauben sie es oder auch nicht , dafür hat man den freien Willen. Und wer es nicht glauben will, wie viele Atheisten dann können sie es bleiben lassen. Gott ist Gott, so einfach ist das.

  5. Anders says:

    Hallo, PM.

    Warum sollte ich denn diesen relevanten, ordentlichen Beitrag löschen?

    Ich stimme Ihnen sogar zu – und kann Ihnen auch eine Antwort geben:
    Lesen Sie die 4 Evangelien. Da wird die Natur Gottes ganz klar dargestellt: Ein Geist, der Mensch wurde. Warum? Um uns ein Angebot und Beispiel zur Nachfolge zu geben – in einer Welt, die dem Satan bis zum Jüngsten Gericht überlassen ist (Johannes 14:30). Wir leben im Vorhof der Hölle, um geprüft zu werden

    Wenn Sie die Evangelien lesen, werden Sie eine Doppelte Natur Gottes erleben:
    1) Liebe deinen Nächsten wie dich selbst und Gott aus ganzem Herzen.
    2) Zorn dem Ungehorsam/der Sünde = Übertreten der Befehle Christi, einschl. der 10 Gebote (Matth.5:27-21): Johannes 8:44, Matth. 23:33
    3) Vergebung derjenigen, die wählen, Gott/Christus zu folgen.

    Gott/Christus ist der Schöpfer, der vermag Tote zum Leben zu wecken (Sehen Sie das Turiner Grabtuch http://euro-med.dk/?p=7861 und hier http://new.euro-med.dk/20150403-was-ereignete-sich-im-grab-jesu-christi-in-jener-oster-nacht-des-jahres-33.php – sowie hier http://euro-med.dk/?p=22283.
    Das 3-dimensionale Foto darauf ist nicht nur echt – 2000 Jahre alt, 1800 Jahre älter als die Fototechnik – sondern es ist laut der Wissenschaft übernatürlich http://www.independent.co.uk/news/science/scientists-say-turin-shroud-is-supernatural-6279512.html.

    “Wer sucht, der wird finden”.

    Freundlicher Gruss

    Anders

  6. Tommy Rasmussen says:

    PM: “Wenn die Existenz von etwas bewiesen werden soll, sollte vor allem erst einmal absolut klar sein, was genau man beweisen will”
    .
    Energie = “Heiliger Geist”?:
    .
    03.10.2015 – Kann man Eigenschaften des absoluten Nichts, des Vakuums, messen? Bislang glaubten Wissenschaftler, dass dies nicht möglich sei. Konstanzer Physiker haben nun das Gegenteil bewiesen und sogenannte Vakuum-Fluktuationen von Quanten gemessen, deren Existenz bislang nur theoretisch als erwiesen galt.
    http://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/vakuum-fluktuationen-doch-messbar20151003/

  7. Braveheart says:

    Saudi-Arabien ruft Heiligen Krieg gegen Russland aus

    Russland führe mit seinem Eingreifen in Syrien einen „christlichen Kreuzzug“ durch. Daher rufen dutzende prominente Geistliche aus Saudi-Arabien zum Heiligen Krieg gegen Russland auf.

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/10/08/saudi-arabien-ruft-heiligen-krieg-gegen-russland-aus/

  8. Braveheart says:

    Merkel verhängt Aufnahmezustand über Deutschland und EU-Europa
    (Kommentar von Willy Wimmer)

    http://de.sputniknews.com/politik/20151008/304787708/merkel-verhaengt-aufnahmezustand-ueber-deutschland-und-eu-europa.html

  9. Braveheart says:

    Zu Willy Wimmer:

    Das soll wohl Aus(!)nahmezustand heissen, oder?

  10. Braveheart says:

    Nato streitet über Patriot-Einsatz in der Türkei

    Brüssel (Reuters) – Nach dem Eindringen russischer Kampfjets in den türkischen Luftraum ist in der Nato ein Streit über eine Verlängerung des Einsatzes der Patriot-Raketenabwehrbatterien in dem Nato-Land ausgebrochen.

    Die Türkei appellierte am Rande eines Verteidigungsministertreffens der Allianz am Donnerstag in Brüssel an die Partner, ihre Patriot-Staffeln in der Türkei zu belassen.

    http://de.reuters.com/article/worldNews/idDEKCN0S21HA20151008

  11. Tommy Rasmussen says:

    ???:
    .
    08.10.2015 – Geheimdienstinformationen gegen Ausbooten der Hisbollah: Russland und Israel schließen Syrien-Deal – Das israelische Militär wird Russland mit Geheimdienstinformationen über oppositionelle Gruppen und ihre Stellungen in Syrien versorgen. Im Gegenzug erwartet Jerusalem, dass Russland keine Waffen an die libanesische Hisbollah weitergibt, berichtet der israelische Fernsehsender Kanal 2TV am Mittwoch. Zudem erlaubte Moskau der israelischen Luftwaffe, auch weiterhin Luftangriffe in Syrien durchzuführen
    http://eurasianews.de/blog/geheimdienstinformationen-gegen-ausbooten-der-hisbollah-russland-und-israel-schliessen-syrien-deal/

  12. Braveheart says:

    Kinderterrorist fordert Tribut von Obama

    Der IS spannt zahlreiche Kinder für seine Sache ein und ist auch noch stolz darauf. In einem neuen Propaganda-Video schwingt jetzt ein rund zehnjähriger Knabe ganz große – offensichtlich auswendiggelernte – Worte: Präsident Obama solle sich nicht einbilden, dass seine Soldaten das “Kalifat” der Terroristen besiegen können. Er solle stattdessen lieber die Jizia, die Steuer für Nicht-Muslime an den IS entrichten, bevor es zu spät sei und die “Schwerter des Kalifats” ihn erreichen.

    http://www.n-tv.de/der_tag/Donnerstag-8-Oktober-2015-article16095866.html

  13. Braveheart says:

    USA: Russische Raketen schlagen im Iran ein

    Noch bestätigt es nur ein Vertreter der US-Regierung: Demnach sollen vier von der russischen Marine nach Syrien abgefeuerte Marschflugkörper im Iran niedergegangen sein.

    http://www.n-tv.de/politik/USA-Russische-Raketen-schlagen-im-Iran-ein-article16103061.html

  14. Braveheart says:

    Russisches Militär dementiert Fehleinschläge von Raketen in Iran

    Das Moskauer Verteidigungsministerium hat Informationen des US-Senders CNN über angebliche Fehleinschläge russischer Raketen im Iran als falsch zurückgewiesen. Alle von der russischen Marine abgefeuerten Raketen seien zielgetreu in Syrien niedergegangen, sagte der Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums Igor Konaschenkow.

    http://de.sputniknews.com/politik/20151008/304806778.html

  15. Braveheart says:

    NATO Prepares to Send Troops to Protect Turkey from Russian “Threats”

    http://www.infowars.com/nato-prepares-to-send-troops-to-protect-turkey-from-russian-threats/

  16. Braveheart says:

    USA schicken Kriegsschiffe Richtung China

    Die USA wollen Kriegsschiffe ins Südchinesische Meer entsenden. Diese sollen sich in der Gegend der Spratly-Inseln aufhalten, auf die China territoriale Ansprüche erhebt.
    Es droht eine Eskalation.

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/10/09/usa-schicken-kriegsschiffe-richtung-china/

  17. Signorita says:

    So ein kranker Dreck wie dieser Artikel und dann kommt Honigmann und kopiert diesen kranken Idioten noch!

  18. Braveheart says:

    Hallo Anders,

    siehst Du hier einen möglichen Zusammenhang der Symbolik?

    Der Super Bowl 50

    Der Super Bowl 50 (auch Super Bowl L) ist die 46. Auflage des Endspiels um die Meisterschaft zwischen der National Football Conference (NFC) und der American Football Conference (AFC) und der 50. Super Bowl insgesamt seit Beginn seiner Austragung zwischen American Football League (AFL) und National Football League (NFL). Das Spiel wird am 7. Februar 2016 im Levi’s Stadium in Santa Clara (Kalifornien), das seit der NFL-Saison 2014 die neue Heimspielstätte der San Francisco 49ers ist, ausgetragen.

    !!!
    Für den 50. Super Bowl weicht die NFL von der Nummerierung mit römischen Zahlen

    aus optischen Gründen (???)

    ab.

    I 1967 | II 1968 | III 1969 | IV 1970 | V 1971 | VI 1972 | VII 1973 | VIII 1974 | IX 1975 | X 1976 | XI 1977 | XII 1978 | XIII 1979 | XIV 1980 | XV 1981 | XVI 1982 | XVII 1983 | XVIII 1984 | XIX 1985 | XX 1986 | XXI 1987 | XXII 1988 | XXIII 1989 | XXIV 1990 | XXV 1991 | XXVI 1992 | XXVII 1993 | XXVIII 1994 | XXIX 1995 | XXX 1996 | XXXI 1997 | XXXII 1998 | XXXIII 1999 | XXXIV 2000 | XXXV 2001 | XXXVI 2002 | XXXVII 2003 | XXXVIII 2004 | XXXIX 2005 | XL 2006 | XLI 2007 | XLII 2008 | XLIII 2009 | XLIV 2010 | XLV 2011 | XLVI 2012 | XLVII 2013 | XLVIII 2014 | XLIX 2015 | 50 2016 | LI 2017 | LII 2018

    https://de.wikipedia.org/wiki/Super_Bowl_50

    _________

    13/03/2015

    Die Kirche wird 2016 ein „Jubiläum der Barmherzigkeit“ begehen. Das gab Papst Franziskus an diesem Freitag bei einer Predigt im Petersdom bekannt.

    Das Heilige Jahr wird zum 50. Jahrestages des Abschlusses des Zweiten Vatikanischen Konzils (1962-65) statt. Es sei damit eine Einladung, das mit dem Konzil begonnene Werk fortzuführen, so der Vatikan in einer Pressemitteilung. Datum der Eröffnung ist der 8. Dezember 2015, das Fest der Unbefleckten Empfängnis Mariens und gleichzeitig Jahrestag des Endes des Konzils. Enden wird das Heilige Jahr am 20. November 2016 mit dem Christkönigsfest.

    http://de.radiovaticana.va/news/2015/03/13/heiliges_jahr_2016_jubil%C3%A4um_der_barmherzigkeit/1129058

    ___________

    Ich denke da an die satanischen Rituale von Madonna und Co. bei den vergangenen Super Bowls.

    Was denkst Du/ Ihr?

  19. friedrich says:

    Tommy Rasmussen! RE: “Forwarded Message ——–
    Subject: Alles Gute zum Geburtstag lieber Herr Putin – Gottes Segen für Dich und Russland!”
    Tommy, wow! Danke für deinen Mut! und die Info 🙂
    Jetzt versteht man, warum am 7. die 26 Schuss abgefeuert wurden…
    yes, o.k. we understand!!! Putin born 7 October 1952
    https://en.wikipedia.org/wiki/Vladimir_Putin
    Happy Birthday!!! Salute yourself ….
    https://www.youtube.com/watch?v=iMasnaAf_H4&feature=youtu.be&t=42s
    07.10.2015 This night ship strike group of the Russian Navy launched cruise missiles against ISIS infrastructural facilities in Syria.
    WW3 trailer?

  20. Anders says:

    Hallo, Braveheart.

    Ich denke, dass Satan diese Welt bis zur Eiederkehr Christi beherrscht (Johannes 14:30)

  21. Anders says:

    Hallo, Signorita.

    So, nun zeigen Sie mir mal, worin der kranke Dreck besteht. Alles, was hier geschrieben ist, ist sehr seriös belegt.
    Anscheinend habe ich mit diesem Artikel, dessen Leserzahl die Grösste seit Jahren ist, an etwas Fundamentalem bei Ihnen gerüttelt.
    Das war auch meine Absicht.

    Ich habe auch die Kommentare beim Honigmann gelesen – und eines steht mir nun klar: Viele Deutsche leiden heute noch unter dem “Führer-Syndrom”:
    Sie sehen die Dinge entweder schwarz oder weiss. Sie brauchen den starken, “gerechten” Mann, der ihre gestörte Welt wieder in Ordnung bringen könne (so glaubden sie).

    Wenn die eine Seite (US/NATO) ohne Frage böse ist, dann müsse die Gegenseite gut sein. Besonders wenn diese andere Seite einen demagogischen, charmanten Führer hat. Dass der in massiv schlechter Gesellschaft lebt, wird total ignoriert. Dass sein Mentor, Dugin, Putin den wilden Traum von Eurasien in den Kopf gesteckt hat, können/wollen diese Menschen gar nicht fassen.
    Auch nicht dass Putins Aufgabe nochmals “Neuordnung” Europa heisst. Es wird ein böses Erwachen geben – ausser für all diejenigen, die nochmals in der DDR leben möchten.

    Man will die hegelsche Dialektik nicht wahrhaben, die hier im Spiel ist. Darin ist die Antithese (Putin) genauso verdorben wie die These (Obama) – für den synthetischen Zweck der NWO-Eine Welt der Illuminaten, die beide Herren als Marionetten steuern.
    Man will nicht wahrhaben, dass dieser Mann seine Kritiker umlegt und genauso wie Obama die Satanshörner, das Antichristen-Zeichen 666 und viele andere Freimaurer-Handzeichen in voller Öffentlichkeit zeigt.

    Man will nicht sehen, dass er zur Zeit noch mehr Flüchtlinge als die NATO produziert, weil seine Feuerkraft noch effektiver und rücksichtsloser ist als die der NATO.

    So eine Vergötterung ist schon mal in der Geschichte vorgekommen – mit bösem Ende.

  22. Terra says:

    Hallo, Signorita.

    So, nun zeigen Sie mir mal, worin der kranke Dreck besteht. Alles, was hier geschrieben ist, ist sehr seriös belegt.
    Anscheinend habe ich mit diesem Artikel, dessen Leserzahl die Grösste seit Jahren ist, an etwas Fundamentalem bei Ihnen gerüttelt.
    Das war auch meine Absicht.

    Manche Menschen lieben ihren Henker und Schlächter, sowas soll es geben. Es ist unglaublich wie manche Menschen blind und dumm sind. Denken ist ja anstrengend und soooooo schwer. Wenn Honigmann den Putin gut findet dann muß er einfach gut sein, vielleicht sollte man selber einmal sein Hirn einschalten. Ich denke dass alle in den Regierungen, unzwar alle eine Vereinigung bilden. Sie verstehen sich untereinander wunderbar, nur der kleine Mann soll sich gegenseitig abschlachten.
    THESE-ANTITHESE ergibt SYNTHESE In der Politik gibt es keine guten Menschen sonst wären sie nicht dort!!!!!!!!!!!!

  23. Braveheart says:

    Hier erklärt Georg Schramm – in aller Kürze – wie der Hase läuft:

    Armageddon – Georg Schramm

    https://www.youtube.com/watch?v=FM1-1Qw86xg

    ________

    Auch nur eine Stunde lang und alles drin:

    Wolfgang Eggert – Erst Manhattan Dann Berlin

    https://www.youtube.com/watch?v=S21UT49pbww

    Kurzfassung:

    Wolfgang Eggert: Erst Manhattan, dann Berlin – warum ein Megaritual ?

  24. Signorita says:

    Das bringt nichts mit euch Schlümpfen über These, Antithese und Synthese zu reden. Schon morgen wird entsteht daraus die nächste Antithese Synthese These etc.

    Oder: Putin ist einer der reichsten Männer der Welt. Solchen Schwachsinn: Quelle Blomberg. Tsss. Mach dich schlau wer Bloomberg ist, bevor du auf solche Kacke reinfällst. Bankauszüge …

    Freimaurer, ist das etwas verbotenes? Kann doch jeder werden der will und die Logen Adressen findest du zum Bsp. im eletronischen Telefonbuch. Vorbeigehen und sich erkundigen …

  25. hanna says:

    Ein Pastor in USA hat sich die Mühe gemacht, einmal das zu erklären was die Wahrheit ist. Lesenswert… im Prophten Daniel lesen wir das der letzte Antichrist den Gott der Festungen anbetet und ihm gehört. Daniel 11, 36 – 39..

    http://www.eaec.org/sermons/2015/RLJ-1517.pdf

    http://campaign.r20.constantcontact.com/render?ca=925bd6b6-dec8-40ba-b983-fa20c8c79a1d&c=b61e9fd0-52eb-11e4-abaf-d4ae52843dc7&ch=b6224950-52eb-11e4-abaf-d4ae52843dc7

  26. Tommy Rasmussen says:

    1879 – Voraussagen Bernadette Soubirous für diese Zeit:
    .
    “… Letztendlich wird der Beweis dafür erbracht werden, dass es GOTT gewesen ist, der die Erde und den Menschen erschaffen hat. Das wird der Anfang vom Ende der Wissenschaften sein… Der Grund für viele, den Wissenschaften den Rücken zu kehren, wird auch im Hochmut der Ärzte zu finden sein… Am Ende wird das Zeichen des Kreuzes siegen und alle Moslems werden sich zum christlichen Glauben bekehren. Das 21. Jh. wird als das zweite »Goldene Zeitalter» der Menschheit bekannt.”
    http://kath-zdw.ch/maria/vergleichb.offenbarungen.html#Bernadette
    http://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/vakuum-fluktuationen-doch-messbar20151003/
    .
    Anders: “… Es wird ein böses Erwachen geben …”
    .
    Sicher, aber nur für Menschen, die noch schlafen. Dass der Mentor, Dugin, Putin den wilden Traum von Eurasien in den Kopf gesteckt haben soll, können/wollen diese Menschen, die nicht mehr schlafen, gar nicht fassen.
    .
    Anders: “Man will nicht sehen, dass er (Putin) zur Zeit noch mehr Flüchtlinge als die NATO produziert …”
    .
    “zur Zeit” ? also seit 07.10.2015?:
    .
    10.10.2015 – Die westlichen Staaten akzeptieren, dass ihre Idee “Assad muss weg” bekloppt war, und der Lösung des Konfliktes steht nichts mehr im Weg. Die einzige Alternative des Westens zur Niederlage in Syrien ist ein ganz großer Krieg gegen Russland, aber dieses Vorhaben findet im Westen keine Mehrheit.
    https://nocheinparteibuch.wordpress.com/2015/10/10/stimmung-zu-russland-und-syrien-aendert-sich/#more-15413

  27. Braveheart says:

    Hier ist eine schlüssige Darstellung des möglichen Beginns des Endes:

    http://www.letztercountdown.org/gabe-der-weissagung/der-tag-des-daemons

  28. Hi Anders,

    I think it was 20 years ago, when I was travelling in Israel.

    That time, I met in Jerusalem a friendly Jewish Orthodox lady, who intensively wanted to convince me that Rebbe Schneerson from Chabad Lubavitch is the real MESSIAH.

    Rebbe Schneerson was already dead that time, but she told me that the Rebbe would rise again from the dead and become their Messiah.

    (As far as I know, Rabbi Schneerson never told, that he is the Messiah. But his followers were mostly totally convinced, that he really is the “long awaited Messiah”.)

    We know that Jesus came in his father’s name (> JOSHUA > JAH-HOSHUA; in JAH is salvation), but he was telling the Jews that they did not accept him. But when another would come in his (own) name they would accept him (as being their Messiah).

    Mange hilsen fra Sveits.
    martin

  29. Braveheart says:

    Eine mögliche Sichtweise auf die Bedeutung der Pfeile des Economist-Covers 2015 –

    im Hinblick auf die im o.g. Artikel “Der Tag des Dämons ” erwähnte Textstelle in der Bibel:

    Und die Zahl des Reiterheeres war zweimal zehntausendmal zehntausend; ich hörte ihre Zahl. (Offenbarung 9,16)

    Die Zahlen

    11.5 und 11.3 ,

    zu sehen auf den Pfeilen …

    siehe hier:
    https://wissenschaft3000.files.wordpress.com/2015/01/economist-jan2015-castrol-auto.jpg?w=600&h=339

    …könnten sich auf die Johannes Offenbarung beziehen!

    Und zwar auf Johannes 5.11 und 3.11 , also so, wie es die Illuminaten immer tun:

    Vice versa!

    Offenbarung 5

    11 Und ich sah und hörte eine Stimme vieler Engel um den Stuhl und um die Tiere und um die Ältesten her; und ihre Zahl war vieltausendmal tausend;

    Offenbarung 3

    11 Ich komme bald; halte fest, was du hast, damit niemand deine Krone nehme!

  30. Miry says:

    Putin ist so gut, er knallt mit Uran-Munition wie die guten Amis, die auch mit Uran-Munition knallen. Putin ist so gross, denn er hat so eine grosse Armee wie die Amis, die auch so eine grosse Armee haben. Putin ist fortschrittlich, denn er hat HAARP-Waffen, wie die Amis, die auch solche Waffen haben. Putin will mehr Sichreheit, deswegen wirbt er für den Chip, wie die Amis, die auch so einen Chip haben … USW … die Welt wird immer wie besser … (lol) …

    Es läuft alles nach Masterplan: Obama bestückt die ISIS-Schergen, Merkel macht die Schleusen auf und Putin bombadiert nun, so dass die ISIS-Schergen nach Europa fliehen. Perfektes Timeing to the End !!!

  31. PM says:

    @Anders October 8, 2015 at 12:52
    “…Warum sollte ich denn diesen relevanten, ordentlichen Beitrag löschen?…”
    Ich hatte den Eindruck, dass hier schon mal Beiträge von Atheisten gelöscht werden.
    “…Ein Geist, der Mensch wurde…” Das ist das Problem. Glauben oder nicht glauben. Ich glaube es nicht. Genauso wie die Sache mit dem Grabtuch.
    “…“Wer sucht, der wird finden”…”
    Ich lasse es. Ich weiß, dass in diesem Leben – d. h. derzeitigen Materialisation – nicht dahinterkommen werde. Allerdings denke ich inzwischen, dass der Geist mit dem Tod weiterlebt. Erkenntnis der Feinstofflichkeit. Vielleicht ergeben sich damit ja neue Perspektiven im jenseits oder einem neuen dieseits.

    @Terra October 8, 2015 at 12:50
    Nicht “ein Geist” sondern Geist.
    Und Geist könnte ich sogar noch nachvollziehen. Trotzdem bliebe die Frage, woher Gott / Geist kommt, wer hat ihn erschaffen hat, und wer den wiederum erschaffen hat usw.
    Im Endeffekt bleibt es eine Glaubenssache, und ich glaube eben nicht dran. Trotzdem denke ich, dass mehr im Sinne Jesus’ lebe als die meisten sog. Christen. Die, die ich kenne, sind fast alle verlogen, scheinheilig, raffgierig und hinterhältig, tragen aber wie hochs chwangere Frauen ihre dicke, fette Bibel demostrativ vor sich her.

    @Tommy Rasmussen October 8, 2015 at 12:53
    “…Energie = “Heiliger Geist”? …”
    Keine Ahnung. Sagen Sie es mir.
    Feinstofflichkeitsenergie ist übrigens schon messbar, zumindest indirekt durch die Wirkung. Aber das ist wohl kaum Gott, oder?
    Ich denke übrigens auch, dass alles Energie ist. Aber wo kommt sie her? Er hat sie erschaffen? Gott. Ok, aber wer hat ihn erschaffen. Wir bzw. ich werde(n) es nie erfahren.

  32. Anders says:

    Hallo PM,

    Warum unmögliche Fragen stellen, die kein Mensch beantworten kann?

    Halten wir uns an das, wozu wir uns verhalten können:
    1) Wo es Gesetze gibt, gibt es Gesetzgeber – sonst würde Chaos herrschen: Es gibt also einen Schöpfer, der den ganzen Komplex von Naturgesetzen im festen Griff hat.
    2) Die DNS und das Universum sind, wie ich schon beschrieben habe, intelligentes Design – sogar ist das All pixeliert.
    3) Nochmals das Turiner Grabtuch angucken http://new.euro-med.dk/20150403-was-ereignete-sich-im-grab-jesu-christi-in-jener-oster-nacht-des-jahres-33.php. Die Wissenschaft kann nicht erklären, wie dieses 3-dimensionale Foto 1800 Jahre vor der Erfindung der Foto-Technik entstehen konnte. Nun weiss man, dass dessen Bildgeber-Technik mit dem stärksten UV-Laser der Welt nachgemacht werden kann – das gab es vor 2000 Jahren aber nicht.

    Wer keine Erklärung dafür hat, kann auch nicht die einzige logische Erklärung dafür, Gott, leugnen.

  33. Pingback: Trump in der amerikanischen Todes-Zone. Hillary in der Hirntod-Zone – laut der CIA!! Obama bereitet seine 3. Amtsperiode durch eigenen Erlass vor! Medien-Umfragen eine Sowjet Propaganda-Farce | Der Honigmann sagt...

  34. Pingback: UNOs Korea NWO Gipfel: Globale Nachhaltigkeits-Gehirnwäsche und Verdummung unserer Kinder – um sie zu kommunistischen Weltbürgern auf Einwandererniveau zu machen | K U L I S S E N R I S S

  35. Pingback: Wladimir Putin: „Ich fühle mich mit dem jüdischen Volk und dem Staat Israel eng verbunden“ – Detlef Nolde

Leave a Reply