Putin überlistet Obama: Kauft Netanyahu, gewinnt Saudi Arabien. Russische Bodentruppen in Syrien bekämpfen ISIS neben Hizballah und syrischer Armee. US entsenden wiederum der Al-Qaeda/IS(IS) US-ausgebildete und ausgerüstete Truppen

KweirisAirDEBKAfile 24 Sept. 2015:  Am Donnerstag 24. September, kämpfte die russische Marine-Brigade 810 zusammen mit der syrischen Armee und Hisbollah-Spezialeinheiten bei einem Angriff auf ISIS-Krieger an der Kweiris Flugzeug-Basis, östlich von Aleppo.
Dieser Vorgang läuft im Gegensatz zu den Beteuerungen von Präsident Wladimir Putin gegenüber Ministerpräsident Binyamin Netanyahu am 21. September.
Zweck: Die  Belagerung syrischer Rebellen von Aleppo, der zweitgrößten Stadt Syriens. Während Russland  Truppen und fortschrittliche Hardware in Syrien hat fliessen lassen, Basen gründete und eine Offensive startete, erlitten die US Anstrengungen  gegen den IS(IS) einen schweren Rückschlagchlag mit der Entscheidung von Obamas ISIS Kriegs-Zaren, General John Allen, Anfang November zurückzutreten.
Dies ist ein Alarmzeichen für die USA und Israel.

DEBKAfile 24 Sept. 2015: Ein israelischer Militäroffizier berichtete am Donnerstag, dass ein israelisch-russisches Koordinationsteam eingerichtet worden sei, um zu verhindern, dass die Länder in Syrien versehentlich auf einander schiessen. Der Offizier sagte, die Gespräche würden sich auf Luftoperationen in Syrien und “elektromagnetische Koordination” konzentrieren  – mit Bezug auf Vereinbarung, gegenseitig nicht ihre Funk- oder Radar-Spur-Systeme zu verschlüsseln und somit die Ermittlung der Streitkräfte des jeweils anderen  in der Hitze des Gefechts zu verhindern.
Israel und Russland werden auch See-Operationen  vor der Mittelmeerküste Syriens koordinieren. Eine Hotline wurde zwischen dem russischen und dem israelischen Oberbefehlshaber etabliert.

New American 24 Sept. 2015:   Nach zwei monatiger  US-militärischer Ausbildung in der Türkei durch das Pentagon, überquerte diese Woche die erste Gruppe von 70 “moderaten” syrischen Rebellen  die syrische Grenze – und  übergaben prompt alle ihre US-Waffen und Ausrüstung an den lokalen Al-Qaeda-Verbündeten, der als Jabhat al-Nusra bekannt ist. Es ist nicht das erste Mal, und hier, und jüngste Aufrufe hochrangiger US-Globalisten dazu, ein Bündnis mit Al-Qaida in Syrien einzugehen,  könnte eine plausible Erklärung anbieten. So oder so, sagen Kritiker, sei es darüber hinaus klar, dass Obamas Strategie in Syrien  in Wirklichkeit ein Rezept für noch mehr Tod und Zerstörung sei.
Neben anderen Quellen bestätigt sich die Übertragung dieser amerikanischen Waffen von den USA-unterstützten “Rebellen” an Al-Qaida durch die Terrorgruppe selbst, für deren Bekämpfung die US-Regierung auf der ganzen Welt unter dem Deckmantel des “Kriegs gegen den Terror ”  Billionen von Dollar ausgegeben hat.

Kommentar
Al-Qaida ist eine US-Erfindung und Partnerin – als Sündenbock und Entschuldigung für die USA, um die  Kriegsführung auszuweiten. Die US gab auch Al-Qaida Chemiewaffen, um sie in Syrien als falsche Flagge zu verwenden.
Russland hat MIG29 Abfangjäger nach Syrien geschickt und etablierte einen Luftwaffenstützpunkt – und hat vor kurzem auch  Bodentruppen in Syrien stationiert – einige sagen, mit dem stillschweigenden Einverständnis der USA. Die Frage ist: Ist der Bodenkampf auch in Absprache mit den USA?

Die Situation ist verwirrend. Etwas wirklich Großes ist passiert: Die USA haben den Nahen Osten verloren!
NEO 22 Sept. 2015,  F. William Engdahl: Er zitiert  den russischen Außenminister, Lawrow: “Ich kann nur noch einmal sagen, dass unsere Soldaten und Militärexperten da sind, um russische Militär-Hardware zu bedienen, um die syrische Armee bei der Verwendung dieser Hardware zu unterstützen.

bitter-obama2Präs. Obama warnte  vor Russlands Solo-Rennen in Syrien.
Dazu sagte der russische Aussenminister Lawrow: “Sie können den Islamischen Staat nicht  nur durch Luftangriffe besiegen. Es ist notwendig, mit Bodentruppen zusammenzuarbeiten und die syrische Armee sind die effizientesten und leistungsfähigen Bodentruppen, um die ISIS zu kämpfen.”

Was Washingtons Kriegsfalken erschreckt,  ist die Möglichkeit, dass die Strategie Russlands  bei der Beendigung der ISIS-Schreckensherrschaft erfolgreich werden könnte!

Laut dem Bericht von Thierry Meyssan, französischer Redakteur des Voltaire.net in Damaskus, schliesst die neueste russische Unterstützung für den Krieg des Assad-Regimes gegen die Terroristen die Schaffung einer gemeinsamen syrisch-russischen Militärkommission ein.

russian-marine-troopsDie Russen haben anscheinend  die Stadt Latakia als Lieferpunkt gewählt. Es gibt Gerüchte darüber, dass die Russen ihre Marineinfanterie-Einheiten von der Krim nach Syrien verlegen.

Links: Russische Marine soldaten in Latakia

Was sich auch abspielt,  ist eine russische Diplomatie, die Saudi-Arabien und den arabischen OPEC-Mitgliedern eine Alternative zu ihrer gescheiterten Kriegsstrategie,  alle und jede Anti-Assad-Jihad-Terroristen zu finanzieren, geben wird.

Sie haben begriffen, dass ISIS und die Al-Qaida-Al-Nusra-Front sowie die Muslimbrüder im Nahen Osten als Nächstes ihre Augen auf den Sturz der Saudis und anderer Golfmonarchien richten werden.

Was  die israelische Regierung Netanjahus betrifft,  hat Putin wieder geschickte Präsenz gezeigt, wie Netanyahu Israel von Washington über den Iran und andere Fragen distanziert.
Ende August hat  Putin  Israel vorgeschlagen, dass Moskau die Verantwortung für die Bewachung der Mittelmeer-Gasfelder Israels übernehme, zusammen mit dem Angebot eines russischen Investments in Höhe von  7-10 Milliarden US $ für die Entwicklung vom Leviathan, der größten Quelle sowie den Bau einer Pipeline in die Türkei, um  Gas nach Europa zu exportieren. ” Russische Investitionen in Höhe von 1 Milliarde (Dollar) in der Zone  wäre ein russisches Projekt, das weder Syrien noch die Hisbollah anzugreifen wagen würde, auch wenn es  Israel gehört .

Die veränderte Haltung kam in den letzten paar Tagen durch Meinungen israelischer Spitzen-Sicherheitsbeamten  zum Ausdruck. Sie sagen jetzt, dass Belassen des Assad im Amt könnte doch die bessere Option sein!!
Sie fügen hinzu, “Die russische Luftwaffe und Marine sind die stärkste ausländische Militärmacht im östlichen Mittelmeer. Die US stellt nichts Vergleichbares. Die militärische Stärke Israels ist beträchtlich, aber niemand sucht einen militärischen Zusammenstoß mit den Russen.

 

 

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

5 Responses to Putin überlistet Obama: Kauft Netanyahu, gewinnt Saudi Arabien. Russische Bodentruppen in Syrien bekämpfen ISIS neben Hizballah und syrischer Armee. US entsenden wiederum der Al-Qaeda/IS(IS) US-ausgebildete und ausgerüstete Truppen

  1. Pingback: Putin überlistet Obama: Kauft Netanyahu, gewinnt Saudi Arabien. Russische Bodentruppen in Syrien bekämpfen ISIS neben Hizballah und syrischer Armee. US entsenden wiederum der Al-Qaeda/IS(IS) US-ausgebildete und ausgerüstete Truppen | K U L I S S E N R

  2. Klemens says:

    Die USA legten ein Veto gegen Russlands Vorschlag ein, den IS auf die Sanktionsliste des UN-Sicherheitsrats zu setzen.

    Weiterlesen: http://de.sputniknews.com/politik/20150924/304499799.html#ixzz3mjL0qLq7

    noch Fragen?????

  3. Tommy Rasmussen says:

    “… dass Belassen des Assad im Amt könnte doch die bessere Option sein!!”
    .
    Klar:
    .
    “Syrien hat den Schlüssel zur Lösung des Weltfriedens oder zum Weltkrieg”
    Veronika Lueken (1970er Jahre) – Von 1972 bis in die 90er Jahre erhielt in Bayside, USA, Veronika Lüken, Mutter von fünf Kindern zahlreiche Botschaften von Jesus und Maria.
    http://www.kath-zdw.ch/maria/vergleichb.offenbarungen.html#Lueken

  4. Pingback: Putin überlistet Obama: Kauft Netanyahu, gewinnt Saudi Arabien. Russische Bodentruppen in Syrien bekämpfen ISIS neben Hizballah und syrischer Armee. US entsenden wiederum der Al-Qaeda/IS(IS) US-ausgebildete und ausgerüstete Truppen | Der Honigmann sagt

  5. Pingback: Syrien: Russland beordert US-Fluzeugen Syrien zu verlassen… | Morbus ignorantia - Die Krankheit Unwissen

Leave a Reply