Ein offener Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel, den alle lesen sollten

Kopie zur Information

Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner, 76351 Linkenheim-Hochstetten 14.09.2015
Frau Bundeskanzler Dr. Angela Merkel

Sehr geehrte Frau Dr. Merkel,

Ihre Äußerungen zum Christentum sind nicht glaubwürdig. Die Führungskräfte des Islam streben die Vernichtung Israels an und bekämpfen die Menschenrechte, weil sie unvereinbar mit dem Koran sind (siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Kairoer_Erklärung_der_Menschenrechte_im_Islam). Den von Adolf Hitler bewunderten Islam haben Sie verfassungswidrig zum Bestandteil Deutschlands erklärt.

Ihrer Einladung werden weitere Millionen von Anhängern der totalitären Ideologie des Islam folgen. Bundesgrenzschutz und Polizei sind hoffnungslos überfordert durch die Massenimmigration. Die Sicherheit der Bürger interessiert Sie nicht. Ebensowenig sind Sie an der Erhaltung unserer Demokratie und unserer Zivilisation interessiert.

Wohl kein Herrscher der Geschichte hat seinen Bürgern so viel Geld weggenommen wie Sie. Die total sinnlose Energiewende ruiniert unsere Stromversorgung und muß von den Bürgern mit einigen Billionen Euro bezahlt werden. Als Physikerin wissen Sie genau, daß die 0,4 Promille Kohlendioxid der Luft keinen schädlichen Einfluß auf das Klima haben, sondern der wichtigste Pflanzennährstoff sind.

Ohne Sinn und Verstand haben Sie die Vernichtung der hochentwickelten und sicheren deutschen Kerntechnik angeordnet. Die Schäden für die deutsche Bevölkerung sind exorbitant, weil keine Industrienation auf Nuklearstrom verzichten kann.

Auf der Lindauer Nobelpreisträger-Tagung haben Ihnen sämtliche Wirtschaftswissenschaftler bescheinigt, daß Ihre Euro-Politik falsch ist. Wegen Ihrer Euro-Manie haben Sie die Lissaboner Verträge gebrochen und die No-Bail-Out-Klausel mißachtet. Die vielen Milliarden an Hilfsgeldern zur Rettung bankrotter Staaten kommen nicht notleidenden Menschen zugute, sondern korrupten Banken und müssen von den Bürgern aufgebracht werden.

Hoffentlich wird dieses Schreiben stark verbreitet. Viele Bürger haben den europafeindlichen Charakter Ihrer Politik noch nicht durchschaut. Es ist noch viel Aufklärungsarbeit erforderlich, um Ihre Wiederwahl zu verhindern. Siehe auch www.fachinfo.eu/merkel.pdf.

In Besorgnis um die Zukunft der jungen Generation
Hans Penner

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

6 Responses to Ein offener Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel, den alle lesen sollten

  1. hanna says:

    Danke das du ihn gepostet hass, hatte mich mit Herrn Penner in Verbindung gesetzt und ihm deine Seite geschickt!! Bei dir können ihn mehr lesen als er Möglichkeiten hat!
    Wir müssen aufstehen denn sonst machen wir uns MIT schuldig!

    http://uncut-news.ch/syrien/bilder-die-wir-nicht-sehen-duerfen/

    http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/eu/id_75436008/angela-merkel-verteidigt-vorgehen-dann-ist-das-nicht-mein-land-.html

    was will sie denn damit wirklich sagen? Na ja.. bald werden wir es ganz genau wissen!

  2. Tommy Rasmussen says:

    “Die Führungskräfte des Islam streben die Vernichtung Israels an”
    .
    Genau:
    .
    “Der Dritte Weltkrieg muß so gelenkt werden, daß sich der Islam und der politische Zionismus GEGENSEITIG vernichten… Der Zweite Weltkrieg muß so gesteuert werden, daß das Nazitum zerstört wird um einen souveränen Staat Israel in Palästina einrichten zu können” – Albert Pike, geb. 1809, gest. 1891, General im amerikanischen Bürgerkrieg auf seiten der Südstaaten, bedeutender Hochgradfreimaurer.
    http://www.endzeitbotschaft.de/2011/02/was-sagte-albert-pike.html
    .
    15.09.2015 – Studie: Holocaust-Schicksal hat Nachkommen genetisch geprägt – Laut einer Studie des New York Mount Sinai Hospital sind die Traumata der Holocaust-Überlebenden auf deren Nachkommen weitergegeben worden. Die Schrecken haben deren Kinder genetisch verändert, wie die Studie an 32 Überlebenden bewiesen habe. Vor allem die Gene, die für Stresshormone zuständig sind, hätten sich verändert. “Die Genveränderungen der Kinder kann nur auf die Holocaust-Erfahrungen der Eltern zurückgeführt werden”, so die Forscherin Rachel Yehuda.
    http://www.shortnews.de/id/1171491/studie-holocaust-schicksal-hat-nachkommen-genetisch-gepraegt

  3. Braveheart says:

    Armee übt in Basel den Ernstfall

    Unter dem Namen «CONEX» startet in Basel im September 2015 eine eineinhalbwöchige Militärübung der Schweizer Armee. Dabei übt das Militär den Umgang eines Ernstfalls wie ein

    Jahrhunderterdbeben, (!!!)

    ein Chemieunfall oder ein Terroranschlag.

    http://www.srf.ch/news/regional/basel-baselland/armee-uebt-in-basel-den-ernstfall

    _________

    Hier ist die Rede vom Untergang Kaliforniens und Japans.
    _________

    Im September kommt es in der Nordwestschweiz zum Grossaufmarsch der Schweizer Armee. 5000 Soldaten üben den Ernstfall.

    Das Szenario lautet: Europa zerfällt.

    http://www.basellandschaftlichezeitung.ch/basel/basel-stadt/die-schweizer-armee-probt-den-ernstfall-in-basel-129136790

    ___________

    +++EILT+++ Ist ein Bürgerkrieg geplant? Auf der Balkanroute laufen 200.000 Menschen, ab Ungarn bis an die Deutsche Grenze nochmal 120.000 +++

    Daß die Schließung aller Banken für den gestrigen Tag geplant war, ist mittlerweile kein Geheimnis mehr.
    Unser Informant, der uns am Sonntag von diesem Vorhaben berichtete war der Auslöser dieser EIL-Meldung die wir ins Netz stellten.

    ( https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2015/09/13/eilt-morgige-bankenschliessung/).

    Heute erfuhren wir von derselben Quelle, daß der Notstand, die Schließung aller Banken- vorbereitet sind und aufgrund des sich daraus entwickelnden Chaos

    ( an den Grenzen zu Deutschland-, Österreich und bis an die Grenzen Ungarns)

    ein Bürgerkrieg in Europa ergeben soll, allen voran in Deutschland, dem Traumziel aller Flüchtlinge.

    Eine andere Quelle berichtete uns am gestrigen Abend, daß eine englische Militärkolonne ( 24 LKW) voll mit britischen, bewaffneten Soldaten von Aurich in Richtung Leer unterwegs war-

    sie fuhren dort durch Dörfer in Richtung Autobahn…

    Auf jedem dieser LKW saßen 40 Soldaten!!!

    Daß die VSA derweil 30.000 nach Deutschland “reaktiviert “hat, dürfte bekannt sein.
    Es war und ist keine “Ente” die wir Euch präsentieren, es ist der Hinweis auf das was die Eliten planen:

    Den Euro zu chrashen, die EU- Zone zu zersplitten, Bürgerkriege auszulösen und das Leben der Massen an Leuten die auf dem Weg hierher sind, als Kollateralschaden zu verbuchen. Unsere Großstädte sind bereits geflutet mit Leuten die nicht registriert sind und falsche Angaben über ihre Identität preisgeben, auch dies wissen wir aus diversen zuverlässigen Quellen ( es sind Mehrere) .

    Viele dieser Leute sind krank- mehrere Tuberkulosefälle (https://de.wikipedia.org/wiki/Tuberkulose ) wurde uns aus Aalen, Calden, Ellwangen und Dresden bislang bestätigt, dazu haben diese Menschen Krätze ( https://www.infektionsschutz.de/erregersteckbriefe/kraetze-skabies/#c5842

    Alle sollten unbedingt vorbereitet sein, auf das was sich hier anzubahnen scheint.

    Sorgt für Trinkwasser, Konserven, Kerzen, Streichhölzer und Feuerzeuge, Decken, Desinfektionsmittel ( Hautdesinfektion) und Mundschutz. Nehmt das Geld von der Bank, tauscht- soweit Euch möglich – in kleinste Silbereinheiten. Wenn es “knallt” steigt unmittelbar der Silberpreis um das 50zigfache- mindestens.

    Paßt auf Euch und Eure Nachbarn auf, schließt euch zusammen und schützt euch unbedingt!!

    https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2015/09/15/eiltist-ein-buergerkrieg-geplant-auf-der-balkanroute-laufen-200-000-menschen-ab-ungarn-bis-an-die-deutsche-grenze-nochmal-120-000/

  4. Anders says:

    Hallo, Braveheart. Nun nicht all zu viel mehr von diesen nicht-zutreffenden Weissagungen, bitte.

  5. Braveheart says:

    Da sagte Jesus: »Nirgendwo gilt ein Prophet weniger als in seiner Heimat, bei seinen Verwandten und in seiner eigenen Familie.«
    (Markus 6:4)

    AMEN.

  6. mitdenker says:

    Lieber Braveheart,

    es zeugt von einem gerüttelt Maß an Selbstbewusstsein, dass Du Dich mit
    Jesus messen und vergleichen kannst…lach…
    Danke erst mal, dass Du letztens ein paar Recherchen “übernommen” hast.
    Kennst Du den Honigmann? Der hat schon gute Gedanken dabei, aber bitte
    übernimm das nicht eins zu eins. Da muss man schon gründlich aussieben.
    Ok, Euch verbindet die “Endzeitstimmung” und das ist mit einem Lächeln geschrieben
    und weder bösartig noch vorwurfsvoll gemeint. Natürlich werden uns Dinge begegnen,
    manche haben wir geahnt, mit manchen haben wir nicht gerechnet.
    Doch niemand weiß, Zeit noch Stunde. Allein unser Verstand gaukelt uns dieses Wissen vor. Und auch wenn das oft gut gemeint ist, hilft uns das mitunter nicht weiter. Die innere Ruhe zu bewahren, beten, Vertrauen finden, aufmerksam bleiben und uns gegenseitig unterstützen und aufbauen, das Ganze in die Hände Gottes gelegt,
    das mag uns helfen. Wir müssen auch nicht in jedem Detail die gleichen Ansichten teilen, wenn unser Blick und Weg auf Gott gerichtet ist, ist alles was WIR tun können,
    getan. Die Zeit wird uns noch zeigen, dass unsere heutige Erkenntnis Stückwerk ist.
    Wenn aber das Stückwerk aufhören wird, weil sich das Vollkommene zeigt, werden bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe. Und die Liebe ist die Größte unter ihnen.

    Ein herzlicher Gruß …. vom mitdenker

Leave a Reply