Geplante NWO: EU-Kommissionspräsident Juncker: Masseneinwanderung soll EU mehr Macht geben, erhöht, legalisiert und verteilt werden – oder Nationalstaaten bekommen Geldbussen

Neuro-mediterraneanun zeigt der Euromediterrane Prozess endgültig sein wirkliches Gesicht

Dass die muslimische Masseneinwanderung nach Europa  ein freimaurerischer / pharisäischer / frankisten-satanistischer Plan ist, liegt nach dem “Zustand der Union-” -Ansprache des jesuitischen EU-Kommissionspräsidenten, Jean-Claude Juncker, am 9. September 2015 auf der Hand: 1) mehr Macht für die EU (niemals zulassen, dass eine (hausgemachte) Krise verschwendet wird) 2) Austausch der weißen Rasse und hier und hier  mit muslimischem Geburtenüberschuss.
Veterans Today 9 Sept. 2015: Premierminister Cameron fordert Flächenbombardements von Damaskus und behauptet, Assad sei ein größerer Feind als der ISIS. Er deutet an, dass britische  Bodentruppen Syrien einnehmen und  trotz der Wahrscheinlichkeit der Kernwaffen-Vergeltung durch  Moskau “britische Einflusssphäre” einrichten werden. Dies wird Millionen von weiteren Flüchtlingen nach Europa vertreiben – wie vom EU-Präs.  Juncker erwünscht (unten).

Am 9. September 2015 hielt EU-Kommissionapräsident Jean-Claude Juncker  eine “State of the Union”-Ansprache, um den US-Präsidenten nachzuahmen – was  darauf hinweist, dass die EU in der Tat  die Vereinigten Staaten von Europa sind, ohne dass die Europäer dafür gestimmt haben; im Gegenteil, diese Verfassung wurde in Frankreich , den Niederlanden und zuerst auch in Irland abgelehnt. Wir anderen wurden gar nicht gefragt!

The Daily Mail 10 Sept. 2015: MEPs-welcome-migrants Die EU könnte mehr Pässe verschenken, um laut Plänen, die Hunderttausenden  Zugang zu Großbritannien gewähren würden, mehr Einwanderer heranzuziehen

Trotz einem Rekord von 500.000 Asylbewerbern in der EU so weit dieses Jahr, sagte Herr Juncker, Migranten, die keine Flüchtlinge seien, sollen auch begrüßt werden. “Wir sind ein alternder Kontinent im demographischen Niedergang”, sagte er. “Migration muss sich davon ändern, ein Problem zu sein, und eine gut verwaltete Ressource werden. Migration muss legalisiert werden. Wir müssen legale Wege nach Europa organisieren.

“Die Kommission wird  ein gut gestaltetes, gesetzliches Zuwanderungspaket Anfang 2016 darlegen”.
EU-Beamte  weigerten sich gestern Abend zu kommentieren, wie viele Menschen  im Rahmen dieser neuen Regelung begrüsst werden könnten, aber man sagte, es könnten “große Zahlen” sein.

Wer sind diese Einwanderer? Sie sind junge, bärtige, aggressive muslimische Männer, meist ohne Familie. Aber natürlich werden sie das Recht auf Zusammenführung mit  ihren Frauen (Vielweiberei), Kindern und manchmal auch  Eltern auf unsere Kosten bekommen.

The Gatestone Institute 14 Febr. 2015: Vierzig Jahre nachdem das schwedische Parlament einstimmig beschloss, das ehemals homogene Schweden in ein multikulturelles Land umzuwandeln, haben Gewaltkriminalität um 300% und Vergewaltigungen um  1472% zugenommen. Schweden ist jetzt die Nummer zwei auf der Weltrangliste der Vergewaltigungs-Länder – nur von Lesotho im südlichen Afrika übertroffen.
Schweden scheint Herr Junckers Ideal-Staat zu sein

Während Herr Juncker seine Pläne, wie er mit der Migrationskrise umgehen wolle, darlegte, warnte er: “Wir sind nicht an einem guten Ort. Es gibt einen Mangel an Europa in der EU, und es gibt einen Mangel an Einheit in der Europäischen Union. Das muss sich ändern.”

Obligatorische Quoten werden verwendet werden, um die in Europa schon anwesenden  Asylbewerber unter den EU-Ländern zu verteilen – ein System, von dem Grossbritannien ausgenommen ist. Länder werden mit 0,002 Prozent des Bruttoinlandsprodukts bestraft werden, wenn sie sich weigern, ihre Zuteilung zu nehmen.

Jedoch, sie werden € 6.000  für jeden aufgenommenen Migranten empfangen. Herr Juncker sagte, er wolle, dass dies  ein permanentes Quotensystem werde, das zu verwenden sei, um Flüchtlinge in einer künftigen Krise zu verteilen.
Kommentar: 6000 Euro sind lächerlich. In Norwegen kostet jeder nicht-westliche Einwanderer  4,1 mio. NKr (etwa 540.000 Euro) während seiner Lebzeiten. In Dänemark belaufen sich die Kosten der Einwanderung auf über 100 Mrd. DKK pro Jahr. Mehr hier. In Dänemark und Schweden kostete die Einwanderung  im Jahr 2001 ganze 30% der Staatshaushalte . 

Juncker ging  auch auf die Möglichkeit ein, das Dubliner Abkommen, unter dem Asylbewerber verpflichtet sind, im ersten EU-Land, das sie betreten, zu bleiben, umzuschreiben. Im vergangenen Jahr war das Vereinigte Königreich in  der Lage,  im Rahmen dieser Bestimmungen 1.000 Menschen zu deportieren.
In anderen  brüsseler Machtergreifungen rief  Herr Juncker dazu auf, dass es Asylbewerbern erlaubt werde,  zu arbeiten, während ihre Asylanträge verarbeitet werden.

Junckers Farce ging weiter:  EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker warnte, dass “Klimaflüchtlinge” in Europa einsteigen werden, wenn die Regierungschefs nicht ein internationales Klima-Abkommen im Dezember in Paris erreichen!

Wer sind die Menschen hinter der wahnsinnigen, geplanten muslimischen Massen-Invasion in Europa?
Juncker ist ein Jesuiten-erzogener Freimaurer, sogar wird ihm nachgesagt,  Mitglied des “Komitees der 300” zu sein, d.h. den Kreis um die Rothschild-Dynastie. Er ist Teil der Elite hinter der NWO – auch mit einem Jesuiten-Papst, der muslimische Masseneinwanderung und hier  befürwortet, zur Rückendeckung und hier. Dieser Papst hat einen schrecklichen Eid auf die Zerstörung von Nicht-Jesuiten geschworen. Prominente Jesuiten haben geschworen,  Armut und Zerstörung über die Welt zu bringen.
Unten küsst Juncker den Präsidenten des EU-Parlaments, Martin Schulz, auf der Stirn – eine Tempelritter-Sitte. Die Templer wollten/wollen den Islam mit dem Katholizismus vereinigen – was Christus ausschliesst,  ganz wie Weishaupt/Rothschilds Illuminaten-6-Punkte-Programm vorschreibt.

Juncker kisses schultz

Aus der Debatte:  EUObserver 9 Sept. 2015: Manfred Weber, der Führer der konservativen Europäischen Volkspartei-Gruppe: “Wir verteidigen nicht christliche Rechte, wir verteidigen die Menschenrechte”.

Ken O’Keefe ist ein ehemaliger US-Marine-Soldat. Er sagt genau, wer die Personen hinter dem Flüchtlingshochwasser sind: Prostituierte und Marionetten der Weltregenten, der Banker, unsere Politiker, die  Menschen aus ihren Häusern bombardieren und somit nach Europa vertreiben (Es gibt aber auch ebenso viele oder mehr Armutsmigranten).

 

 

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

4 Responses to Geplante NWO: EU-Kommissionspräsident Juncker: Masseneinwanderung soll EU mehr Macht geben, erhöht, legalisiert und verteilt werden – oder Nationalstaaten bekommen Geldbussen

  1. Pingback: Nun zeigt der Euromediterrane Prozess endgültig sein wirkliches Gesicht | WISSEN IST MACHT

  2. Klemens says:

    The publication of a German translation of Illuminati will help Germans understand
    why the Masonic Jewish bankers undermine their racial and cultural heritage. The book
    has been expanded to include all the information regarding Hitler and WW2, showing the evidence that Hitler likely was an Illuminati agent charged with leading Germany to destruction.
    – See more at: http://henrymakow.com/2015/09/german-translation-of-illuminati.html#sthash.i3fSWYZW.dpuf

    gerade neu auf deutsch erschienen!

  3. hanna says:

    kann man ds buch nur online bestellen?
    Klemens?

Leave a Reply