Wie wir uns betrügen lassen: Muslime werden fälschlich Syrer oder heimliche Krypto-Christen, um Asyl zu bekommen. Rädelsführer des Elends, US und Israel, wollen keine syrischen Flüchtlinge

refugee-crisis-310Sputnik 5 Sept. 2015:  Ein Sprecher des Weißen Hauses sagte, “die USA hat keine Pläne, weitere syrische Flüchtlinge anzusiedeln.
Russia Today 7 Sept. 2015:  Netanjahu: “Israel ist zu klein, um Flüchtlinge aufzunehmen”!
Diese beiden Länder sind die Rädelsührer des syrischen Elends und hier und hier und hier.

The Sydney Morning Herald 7 Sept. 2015: Ausweise, die nur  wenige Meter von der serbischen Grenze zu Ungarn  verstreut liegen, belegen, dass viele der Migranten, die  Europa überschwemmen, um Krieg oder Armut zu entkommen, ihre wahren Nationalitäten verschrotten und wahrscheinlich Neue annehmen, wie sie in die EU dringen.
Viele dieser Migranten glauben, dass die Verwendung eines gefälschten Ausweises – oder  gar keines –  ihnen eine bessere Chance auf Asyl in Deutschland und anderen westeuropäischen Staaten bietet. Das ist darauf zurückzuführen, dass der sicherste Weg, um Asyl zu erlangen, ist,  Flüchtling von Krieg und kein Wirtschaftsmigrant zu sein, der der (muslimischen) Armut entflieht. Diese Tatsache hat zu einem enormen Zustrom von Menschen, die behaupten syrisch zu sein, geführt.

The Daily Mail 7 Sept. 2015: “Sie sind keine Flüchtlinge, sie sind Migranten nach einem Leben in Deutschland”: Der ungarische Ministerpräsident, Orban, behauptet, Tausende auf der Flucht aus Kriegsgebieten sollten in der Türkei bleiben, weil sie da nicht mehr in Gefahr sind. (Die Türkei ist “Partner”-Mitglied der Mittelmeer-Union).
Präs. Hollande warnte, ohne eine vereingte EU-Politik, um die  Migranten zu teilen, würde das grenzenlose Schengen-System zusammenfallen.
Kommentar:  Damit bin ich bin vollkommen einverstanden. Diejenigen, die bereits angekommen sind, sollten in eines unserer steuerzahler-finanzierten euromediterranen, muslimischen “Partnerländer ” zurückgeführt werden. Möge die Schengen-Farce eher heute als morgen zusammenbrechen. Das gleiche gilt für den NATO-Angriffskrieg im Nahen Osten gegen Assad im Namen der Bekämpfung  ihres eigenen Kindes, d.h. den IS(IS) und hier – zwecks der Isolierung Russlands.

Pastor Gottfried Martens lights a candle during a service to baptise migrants from Iran at the Trinity Church in Berlin. Pictured third right is Mohammed Ali Zanoobi who is among hundreds of mostly Iranian and Afghan asylum seekers who have converted to Christianity at the evangelical church in a leafy Berlin neighbourhood

The Daily Mail 7 Sept. 2015:  Muslimische Migranten konvertieren in Scharen zum Christentum – in der Hoffnung, es werde  ihre Gewinnchancen auf Asyl  in Deutschland bessern.
Hunderte meist iranischer und afghanischer Asylbewerber haben in der evangelischen Dreifaltigkeitskirche in Berlin allein Glaubensrichtung  gewechselt.
Pastor Gottfried Martens erkennt an, dass einige konvertieren, um ihre Chancen auf  Aufenthalt in Deutschland zu bessern – aber für den Pastor ist Motivation unwichtig.
Das Christsein allein hilft keinem Bewerber – und Bundeskanzlerin Angela Merkel betonte  in dieser Woche nochmals der Islam “gehört in Deutschland.”

Mehrere Kandidaten für die Taufe in Martens Kirche  wollten ihre Namen aus Angst vor Konsequenzen für ihre Familien zu Hause nicht angeben.
Kommentar: Und so eine Terror-Idologie – die Scharia – (Koransure 9:1-5) soll laut der EU-Kommission und dem, was wir nun täglich erleben, die Zukunft Europas sein!

Die meisten gaben an, ihre Entscheidung beruhe auf Glauben, jedoch eine junge iranische Frau sagte, sie sei überzeugt, die meisten schliessen sich der Kirche an, nur um ihre Chancen auf Asyl zu bessern.

Gemeinde-Mitglied Vesam Heydari beantragte zunächst Asyl  in Norwegen und konvertierte im Jahr 2009.
Die Mehrheit der Iraner sind hier nicht aus Überzeugung konvertiert ‘, sagte Heydari. “Sie wollen nur in Deutschland  bleiben.”

Es gibt keine genauen Zahlen darüber, wie viele Muslime in Deutschland in den letzten Jahrenkonvertiert sind – und sie sind eine kleine Minderheit im Vergleich zu den  vier (sechs) Millionen Muslimen des Landes.

Weg der Flüchtlinge in Ungarn – Niveau der Rücksichtsnahme  auf und Achtung vor hilfreichen Gutmenschen.

flüchtlingeweg3

flüchtlingeweg2

flüchtlinge-weg

 

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

12 Responses to Wie wir uns betrügen lassen: Muslime werden fälschlich Syrer oder heimliche Krypto-Christen, um Asyl zu bekommen. Rädelsführer des Elends, US und Israel, wollen keine syrischen Flüchtlinge

  1. hanna says:

    Hallo Anders, soweit ich weiß, sind diese Bilder von einem Festival.. sorry, so habe ich es gelesen… aber hier noch etwas..

    https://www.youtube.com/watch?v=96PI0PUxa9w&feature=share
    https://www.youtube.com/watch?v=96PI0PUxa9w&feature=share

  2. Anders says:

    Hallo, Hanna.

    Da kannst du natürlich recht haben: Laut dem angegebenen Link ist diese Schweinerei es nach einer weiterlaufenden Migranten-Festival auf ihrem Weg ins Flüchtlings-Paradies Deutschland/Schweden!

    Guck nochmals nach https://diegermanin.wordpress.com/2015/09/06/auf-den-spuren-ins-paradies-fluechtlinge-moechten-dahin-wo-milch-und-honig-fliesst-deutschland

  3. Pingback: Wie wir uns betrügen lassen: Muslime werden fälschlich Syrer oder heimliche Krypto-Christen … | Morbus ignorantia - Die Krankheit Unwissen

  4. hanna says:

    Oh nein.. das ist ja schlimm!! Und dafür geben “wir Spendengelder und Hilfe”??

    Heute kam ein Email eines lieben Bruders der mir sagte; jetzt brauchen wir Mut und Weisheit. diesen Menschen das EVANGELIUM zu verkündigen, dass ist noch der eihzige Weg damit diese Leute erkennen und verstehen.. das es einen GOTT gibt der nicht nur Liebe ist, sonder auch zum Gericht kommt!!
    Ich war viele Monate in einem islamischen Land und habe die Kultur kennen gelernt.. die wird von all diesen Menschen mit hierher gebracht und sie werden sich NICHT anpassen, vielleicht einige aber die meisten nicht.. ja.. so ist es..
    HAnna

  5. hanna says:

    Habe noch etwas::: Ich bin gespannt wann das in unseren Ländern öffentllich gerufen wird!!
    http://diepresse.com/home/panorama/religion/4815742/Ungarischer-Bischof-spricht-von-muslimischer-Invasion

  6. hanna says:

    http://presscore.ca/queen-of-canada-and-the-uk-is-illegally-ruling-under-false-pretense-and-false-representation

    http://presscore.ca/two-constitutions-in-the-united-states-1st-was-illegally-suspended-in-favor-of-a-vatican-crown-corporation-in-1871

    und mehr….
    da sind sicherlich viele ” Erklärungen ” für die Weltsituation zu lesen.

    “Habt keine Gemeinsachat muit den Werken der Finsternis sonder stellt sie vielmehr bloß ” Epheser 5,11

  7. hanna says:

    Ein sehr interessanter Artikel.. allerdings in Englisch… —-Bevor Rom fiel….–

    http://myemail.constantcontact.com/Fall-of-Rome.html?soid=1108762609255&aid=6lJcp0r_WPg

    ” Habt keine Gemeinschaft mit den Werken der Finsternis sonder stellt sie vielmehr bloß ” Epeheser 5,11

  8. cashca says:

    Nicht uu fassen. was da alles abgeht. da lassen sich viele täuschen, belügen, im Klartext– verscheissern. Was ich jetzt von den Deutschen halte, sage ich lieber nicht. Se sie so naiv , oder tun sie nur so. merken die denn nicht, was da perfekt geplant gespielt wird? Die handeln jetzt schon, wie das Dienstpersonal der MIgranten. , machen sich zum Deppen , diese Migranten wiederum verhalten sich schon wie neue Herren im Land, denen sie den Dreck vor die Füße werfen, die Putzfrau wird schon kommen, steht ihnen doch auch zu.
    We bescheiert muß man da sein???

  9. UBasser says:

    @cashca,
    ich bin Deutscher. Ja, leider haben Sie recht. Wie bescheuert müssen die Deutschen sein. Wenn Sie sich die knapp 70 Jahre währenden Geschichtslügen und Beschuldigungen antun würden, kämem Sie vielleicht auch auf die Idee, Hurra zu schreiben, wenn Ihnen vor Ihren Augen die Existenz genommen wird!

    Genau so endet ein Volk, wenn es über mehrere Generationen verblödet wird.

    Aber @cashca, wir brauchen keine Vorwürfe, daß macht nämlich die Sache nur noch schlimmer, nein! Wir brauchen Hilfe! Ja, internationale Hilfe. Viele taten und tun es. Wenn Sie sehen wollen, wie ein Volk stirbt, welches der Menschheit unzähliche Annehmlichkeiten beschert hat, machen Sie gar nichts oder verbleiben weiterhin mit Vorwürfen.
    Wenn Sie aber helfen wollen, das es nicht so kommt, dann machen Sie den Deutschen Mut zur eigenen Courage! Machen Sie den Deutschen Mut, endlich die Augen wieder zu öffnen – die Bombardierungen sind vorbei, nichts brennt mehr. Sie sollen nun die Augen wieder öffnen!

    Das wäre eine Hilfe!
    Es geht aber nicht nur um Deutschland, in diesem Fall. Es betrifft ganz Europa! Jeder Europäer sollte sich auf ungemütliche Zeiten vorbereiten. Was Deutschland wieder einmal sehr hart treffen wird, geht an anderen Staate nicht spurlos vorrüber. Der Tag der Abrechnung ist noch nicht gekommen! Aber wehe wenn!

  10. Karl says:

    Zwei Drittel der sog. “Flüchtlinge” sind männlich und muslime, also islamischen Glaubens…
    Zu 99 % kommen Ungebildete, mit niedrigem IQ ..

    In Deutschland politisch korrekt verschwiegene Tatsache nach UN Studie, die auch Sarrazin zitiert hat: der IQ bei Schwarzafrikanern muslimischen Glaubens liegt im Durchschnitt bei 74 ! Bei Deutschen liegt der IQ im schnitt noch bei 107 .
    Der Durchschnittliche IQ lag bei 114 in Deutschland, noch vor 25 Jahren, ist jedoch durch islamische Zuwanderung gefallen .. siehe PiSA , oder Oaariser OECD Studie, nach der Deutsche Schüler in der EU an Zweitletzter Stelle liegen, alsi die “zweit-dümmsten” sind..

    Muslime sind die Enzigen, bei denen die Integration zum größten Teil nicht geklappt hat.

    In 3. Generation kein Deutsch zu sprechen, gibt es bei Spanischen und Italienischen Immigranten z.B. nicht .. nicht einmal bei Südkorreanern, deren Kinder in Deutschland zu 80 % eine Universität besuchen … (Hinweis: Südkoreaner sind Christlich-katholischen Glaubens).

    Araberbanden, denen der Staat nichts mehr anhaben kann (bedrohen offen Richter im Gerichtsaal) sind die neue Mafia in Deuschland…

    Ungarn warnt zu Recht vor Verlust der Europäischen Identität durch den Islam..

    Und ein Ungarischer Bischoff spricht sogar von Muslimischer Invasion keine Flüchtlinge:

    http://diepresse.com/home/panorama/religion/4815742/Ungarischer-Bischof-spricht-von-muslimischer-Invasion

    Das neue Buch “Mekka Deutschland” zeigt die Fakten und verheerenden Folgen muslimischer Zuwanderung für Deutschland auf. Ebenfalls werden im Buch Mekka Deutschland die extrem hohen Kosten für den Steuerzahler thematisiert.

    Zusätzlich ist das Buch des Türkischen Autors Akif Pirincci “Deutschland von Sinnen”, von 2014 zum Thema Islamisierung in Deutschland zu empfehlen.

  11. Bernhard Rieger says:

    Muslime (sofern sie nicht Zionisten sind) sind uns nicht feindlich gesonnen, sie werden nur von den verheimlicht jüdischen Imamen und Geistlichen dumm gehalten, genau so wie uns die Pfaffen seit der verheimlicht jüdischen blutigen und grausamen Zwangschristianisierung (ca. 500 n. Chr. bis ca. 1450 n. Chr., da sich die Germanenstämme fast 1000 Jahre rfolgreich gegen diese verheilicht jüdische Verdummung und Verknechtung erfolgreich wehrten, die Burgen waren Wehranlagen der Germanen GEGEN die Zwangschristianisierer und künden heute noch davon ) dumm halten wollen.

    Unsere Feinde sind nicht die Muslime (sofern es nicht Zionisten sind), sondern die jüdischen Zionisten im eigenen Land, in Freimaurerlogen und deren tausenden von Unterorganisationen, Massenmedien, in Kirchen, Klöstern, Orden, Abteien, Christusbruderschaften, Freikirchen, Moscheen und Sekten der evang. und kath. und islamischen Konfessionen und Abspaltungen davon, in Bundes- und Landesregierungen und -ministerien, in Kanzleien, im Beamtentum aller Arten auch Lehrerschaft, in Banken und Versicherungen, in Ärzteschaft und Apothekerschaft, in Verbänden, Handwerkskammern, IHKs, Nichtregierungsorganisationen, in Gewerkschaftsfunktionen, sogar in der Bauernschaft. Das sind fast alles jüdische Zionisten, die sich seit 70 Jahren, bzw. 3 Generationen als Deutsche ausgeben, aber deutschfeindlch fühlen, denken und aktiv handeln.

  12. Anders says:

    Danke, Bernhard Rieger,

    ich stimme dir teilweise zu.

    jedoch es geht noch tiefer: Die Pharisäer/Zionisten und ihre Schergen (Freimaurer, “unsere” Politiker,
    nutzen ganz einfach die Muslime für ihre schmutzigen Zwecke, weil sie zusammenfallende Interessen haben:
    Die Hierarchie gibt den Muslimen sinnvolle einfache Fahrkarten zu ihrem heiss begehrten Ziel: Allahs Paradies, das die Hölle lt. der Lehre Christi ist,
    sowie nach Europa, wo sie dann von uns lebenslang gefüttert und ein nach ihren üblichen Verhältnissen Luxus-Dasein auf unsere Kosten leben können. Wer sind hier die Dummen?

    Doch die Muslime sind nicht unsere Freunde. Sie sind uns genau so feindlich gesonnen wir die Pharisäer. Sie kommen nicht nur, um das Leben zu geniessen: Koran Sura 33: 27 “Und er gab euch ihr Land (der Ungläubigen), ihre Wohnungen und ihr Vermögen zum Erbe, und (dazu) Land, das ihr (bis dahin noch) nicht betreten hattet. Allah hat zu allem die Macht”.

    Glaube nicht an die friedlichen Koransure – sie sin in Übereinstimmung mit Sura 2:102 für ungültig erklärt, haben nur den Zweck die Ungläubigen zu täuschen (Taqija) http://new.euro-med.dk/20151029-open-sesame-taqija-is-the-key-of-islam-and-masonry-to-the-islamisation-of-decadent-europe.php

    Koran Sura 4: 89 “Sie möchten gern, ihr wäret ungläubig, so wie sie (selber) ungläubig sind, damit ihr (alle) gleich wäret. Nehmt euch daher niemand von ihnen zu Freunden, solange sie nicht (ihrerseits) um Allahs willen auswandern! Und wenn sie sich abwenden (und eurer Aufforderung zum Glauben kein Gehör schenken), dann greift sie und tötet sie, wo (immer) ihr sie findet, und nehmt euch niemand von ihnen zum Beschützer oder Helfer!”

    Und unsere Feinde sind sie als echte Muslime:
    Koran-Sura 9:1 “Eine Aufkündigung (des bisherigen Rechtsverhältnisses und Friedenszustandes) von seiten Allahs und seines Gesandten (gerichtet) an diejenigen von den Heiden, mit denen ihr eine bindende Abmachung eingegangen habt: –
    2 Zieht nun vier Monate (unbehelligt) im Land umher! Ihr müßt aber wissen, daß ihr euch dem Zugriff Allahs nicht werdet entziehen können, und daß Allah die Ungläubigen (früher oder später) zuschanden machen wird -;
    3 und eine Ansage von seiten Allahs und seines Gesandten an die Leute (allesamt, veröffentlicht) am Tag der großen Pilgerfahrt, (des Inhalts) daß Allah und sein Gesandter der Heiden ledig sind (und ihnen für nichts mehr garantieren). – Wenn ihr euch nun bekehrt, ist das besser für euch. Wenn ihr euch aber abwendet (und die Botschaft des Islam weiter ablehnt), müßt ihr wissen, daß ihr euch dem Zugriff Allahs nicht werdet entziehen können. Und verkünde denen, die ungläubig sind, (daß sie dereinst) eine schmerzhafte Strafe (zu erwarten haben)! –
    4 Ausgenommen diejenigen von den Heiden, mit denen ihr eine bindende Abmachung eingegangen habt, und die euch hierauf in nichts (von euren vertraglichen Rechten) haben zu kurz kommen lassen und niemanden gegen euch unterstützt haben. Ihnen gegenüber müßt ihr die mit ihnen getroffene Abmachung vollständig einhalten, bis die ihnen zugestandene Frist abgelaufen ist. Allah liebt die, die (ihn) fürchten.
    5 Und wenn nun die heiligen Monate abgelaufen sind, dann tötet die Heiden, wo (immer) ihr sie findet, greift sie, umzingelt sie und lauert ihnen überall auf (wa-q`uduu lahum kulla marsadin)! Wenn sie sich aber bekehren, das Gebet (salaat) verrichten und die Almosensteuer (zakaat) geben, dann laßt sie ihres Weges ziehen! Allah ist barmherzig und bereit zu vergeben. 29 Kämpft gegen diejenigen, die nicht an Allah und den jüngsten Tag glauben und nicht verbieten, was Allah und sein Gesandter verboten haben, und nicht der wahren Religion angehören – von denen, die die Schrift erhalten haben – (kämpft gegen sie), bis sie kleinlaut (saghiruun) aus der Hand Tribut entrichten!”

Leave a Reply