Christenheit verliert Boden in der Westwelt wegen Laufburschen des Pharisäertums: Politischer Freimaurer

“Das ist es, was wir Ländern antun, die wir hassen. Wir zerstören sie sehr langsam und lassen sie wegen ihrer Ablehnung, unsere Sklaven zu sein, leiden..”  Netanyahu- zitiert  durch Veterans Today 28 Aug. 2015  – Protokolle der Weisen von Zion, Protocols 6 , 10). Siehe ADDENDUM 

Ein Krieg wird gegen die Christenheit geführt – blutig in muslimischen Ländern und geistiger / körperlicher Terror in den westlichen Ländern – und zwar durch Muslime und Pharisäer. Die Antriebskraft und hier ist pharisäischer Talmudismus / Pharisäertum, das  jüdische Welt-Herrschaft über die Goyim (Vieh) predigt. Der Präsident der amerikanischen Atheisten, David Silverman, ist Jude

Infowars 25 Aug. 2015:  Eine atheistische Gruppe zwang eine öffentliche Schule dazu, ein Porträt von Jesus Christus zu entfernen. “Die atheistische Stiftung “Freiheit von Religion” sagte, sie sei froh, das in Chanute, Kansas, schnell gehandelt wurde.

Muslime kaufen exponentiell christliche Kirchen auf und verwandeln sie  in Moscheen, was andeutet, der Islam könnte eine dominierende US Religion des 22. Jahrhunderts werden.  Die Hamburger Kapernaum-Kirche wird Moschee


Insgesamt fiel die Anzahl von Amerikanen, die sich als Christen identifizieren, um acht Prozent seit 2007, so das Pew Research Center.

“Die Vereinigten Staaten bleiben die Heimat von mehr Christen als jedes andere Land in der Welt”, mit  70.6 % ihrer Bevölkerung – oder 173 Millionen Erwachsenen, die sich im vergangenen Jahr als Christen bezeichnen, sagte das Pew Research Center.
Jedoch, diese Zahl ist niedriger als  2007, als 78,4 %  sich Christen nannten.

Der Rückgang kommt in vielen Segmenten der amerikanischen Gesellschaft vor, darunter sind Weiße, Latinos, Frauen, Männer und solche mit oder ohne eine College-Ausbildung zu sehen.

Jedoch, der Rückgang ist vor allem bei jüngeren Amerikanern spürbar und betrifft Katholiken eben so sehr wie Mainstream-Protestanten.
Gleichzeitig ist der Anteil der Amerikaner, die behaupten, keine Religionszugehörigkeit zu haben,  von 16,1 Prozent auf 22,80 % gestiegen.
Nicht-christliche Religionen wuchsen im Verhältnis von 4,7 Prozent im Jahr 2007 auf 5,9 Prozent im vergangenen Jahr,  besonders robust unter den Muslimen und Hindus, wenn auch von einer kleinen Basis, hieß es.
Interreligiöse Ehen  nehmen an Anzahl zu, betreffen  vier Ehen von  10 seit 2010 im Vergleich zu weniger als 1 von 10 vor 1960.

WARUM?

Eadam-weishaupt2-thumb1in jesuitischer  Pharisäer, Adam Weishaupt (links), und ein talmudischer, Sabbataer-Frankist und Aschkenazy Pharisäer, Mayer Amschel Rothschild (rechts), stellten im Jahre 1776  sechs Punkte zusammen, um die Welt in ihre kommunistische Eine-Welt-Regierung umzuwandeln. Ein Punkt war die Abschaffung der (christlichen) mayeramschelrothschildReligion. Diese 6 Punkte wurden die Wurzeln des Kommunismus wie von Karl Marx, einem Cousin von Nathan Rothschild, der Marx für seine Kommunistische Manifest bezahlte, gebildet. Dieses Programm leitete die weltweite Ausrottung des Christentums in die Wege, beginnend mit der Französischen Revolution und durch den Kommunismus, darunter die Frankfurter Schule und den marxistischen Feminismus,  durchgesetzt. In Israel werden Christen angegriffen und Kirchen niedergebrannt.

Der Pharisäer-Hass auf Jesus Christus und seine Anhänger kann nur als satanisch gesehen werden – wie vor 2000 Jahren. Hier wird Christus im israelischen Fernsehen verspottet.

 
In westlichen Medien wird die Lehre Christi weitgehend ignoriert – z.B. bestätigte Christus die 10 Gebote – Jesus Christus wird sehr selten erwähnt –   Allah um so viel mehr. Kein Wunder, denn die  Zionisten/Pharisäer besitzen 90% der Massenmedien.

Die Talmud-Ideologie läuft darauf hinaus, das Christentum zu zerstören: Die Protokolle der Weisen von Zion – siehe NACHTAG.

Diese Protokolle zeigen deutlich, dass die Freimaurerei  das Werkzeug der Pharisäer ist, um die Erinnerung an Christus und seine Lehre aus unseren Köpfen zu verwischen; sowie dass die Pharisäer die Freimaurer vernichten wollen, wenn ihre Arbeit als nützliche Idioten getan ist.
Das Judentum hat sich große Mühe gegeben, um der Welt zu sagen, dass diese Protokolle eine antisemitische Fälschung seien. Dies ist nie bewiesen worden, wie durch ein Schweizer Gerichtsurteil in Bern im Jahre 1937 belegt.
Aber noch mehr  ist die perfekte Übereinstimmung zwischen Weltgeschehen und den Protokollen aus der Zeit der 1. Zionisten-Konferenz im Jahre 1897 ein unwiderlegbarer Beweis für die Echtheit dieser satanistischen Verschwörung.

VTemplar-crossor  ein paar Tagen sah ich das Tempelritter-Kreuz auf einer weißen Fahne auf  einem großen, hässlichen quadratischen Betongebäude in Kopenhagen wehen. Das Gebäude ist die Hauptloge der dänischen Freimaurer.
Aber warum das Templer-Kreuz?
Die Templer wurden im Jahr 1307 von König Philippe dem Schönen von Frankreich verhaftet. Der Geisel-Papst in Avignon wurde gezwungen, den Orden im Jahre 1312 aufzulösen – wegen Götzen-Anbetung (Baphomet Kopf – in Wirklichkeit der Kopf von Jesus Christus auf  dem Heiligen Mandylion), wegen Homosexualität und des Trampelns und Spuckens auf das Kreuz während der Einweihung. Templer gaben es ohne Folter zu (Das Chinon-Pergament).

knights-templarLaut dem  Sovereign Order of the Temple of Christ  arbeiten Tempelritter  seit jeher für die Vereinigung von Christentum und Islam, denn dieses Bündnis sei für die Erfüllung der Wiederkunft Christi  absolut notwendig. (Eine unmögliche Aufgabe: Allah wolle alle töten, die   sagen, er habe einen Sohn – während  Christus, dessen  Gottheit  als Gottes Sohn durch das Grabtuch von Turin mit seinem 3-dimensionalen fotografischen Negativ belegt ist und hier und hier, und hier. Das bedeutet,  dass Allah, der nie eine Visitenkarte als Beweis seiner Göttlichkeit hinterließ,  nicht Gott ist).

Die Templer lebten im portugiesischen Christus-Orden (Tomar) und in Schottland weiter, von wo aus diese Gnosis in die Freimaurerei aufging. In vielen Logen darf  der Name Christi nicht erwähnt werden  – während Allahs Name nicht gebannt ist – zumindest nicht an der Spitze der Freimaurerei, bei den sehr einflussreichen Shriners, die eine schwere Verantwortung für die katastrophale muslimische Masseneinwanderung tragen.

In Wirklichkeit ist Freimaurerei Judaismus/Pharisäertum für Nicht-Juden.
Whale: The Jewish Guardian gab am 12. April 1922 offen zu: “Die Freimaurerei ist aus Israel hervorgegangen.”
Le Symbolisme (Juli 1928): “Die wichtigste Pflicht der Freimaurerei  muss sein, die Juden zu verherrlichen.”
“Freimaurerei ist eine jüdische Veranstaltung, deren Geschichte, Grade, offizielle Ernennungen, Kennwörter und Erklärungen von Anfang bis zum Ende jüdisch sind.” – Rabbi Isaac Wise.
Die jüdische Tribune Zeitung, im Jahre 1927: “Freimaurerei ist auf dem Judentum basiert.
Rede vor der jüdischen Freimaurerloge B’nai B’rit 1936: Jene Nicht-Juden, die ihre eigenen und wertvollsten Interessen verraten, indem sie sich unserer Verschwörung anschliessen, sollten nie erfahren, dass diese Vereine  unsere Schöpfung sind, und dass sie unserem Zweck dienen … “.

boaz-jachin2Zwei Kupfer-, Messing- oder Bronze-Säulen, Boaz and Jachin, standen in der Vorhalle des salomonischen Tempels, des ersten Tempels in Jerusalem. Und sie sind auch in Freimaurerlogen zu sehen – je mit einem Globus oben drauf. Freimaurer bauen – und zwar die jesuitisch/Rothschildsche Eine-Welt-Regierung.
Unsere Logen sind eine Darstellung des Tempels von König Salomon”. Mehr über ihre kabbalistische Bedeutung.

Kommentare
Vor diesem Hintergrund sehe ich die pharisäische Kriegsführung gegen das Christentum, von Freimaurern umgesetzt, und zwar unseren Spitzen-Politikern und Beamten.
Die zerstörerische muslimische Masseneinwanderung spielt eine bestimmte Rolle: Das Kreuz ist gebannt, um die muslimischen Zuwanderer nicht zu beleidigen.
EU Vater, Freimaurer Coudenhove Kalergi, rief zur Rassenmischung auf, so dass zukünftige Europäer wie die  alten Ägypter aussehen sollten. Dieser Krieg gegen die weiße Rasse ist Regierungs- und päpstliche und hier Politik in der luziferischen NWO.

Wer waren die Köpfe hinter der “modernen” Freimaurerei?
Die jesuitischen Rosenkreuzer. Die Jesuiten wurden durch spanische Krypto-Juden gegründet. 

Die weiße Rasse ist unter Beschuss. Die Religion der Weißen war das Christentum. Es  war unter Beschuss schon von den pharisäischen alexandrinischen Gnostikern, die zunächst die Lehre Christi mit griechischer Philosophie “bereichern” wollten. Das störte  Bischof Irenäus von Lyon um AD 150. Jedoch, im Mittelalter nahm die Kirche Thomas Aquinas´antichristliche Aristoteles-Philosophie an. Die Tempelritter wollten Christi Lehre mit dem Islam verschmelzen. Diese gnostische Lehre  wurde von den jüdischen Jesuiten/Illuminaten und ihren Freimaurern angenommen und heisst nichts weniger als Christus und seine Lehre vollständig auszurotten –  im Namen des Gottes der Juden, d.h. laut dem Juden Harold Rosenthal Satan

Es dauerte den Pharisäern 2000 Jahre,   die Lehre Christi fast auszurotten.

NACHTRAG
Die Protokolle der Weisen von Zion

Protokoll 11: Dies ist es, was als Grundlage  unserer Organisation der geheimen Freimaurerei gedient hat, was  diesen Goyim nicht bekannt ist – ebenso wenig wie unsere Ziele. Diese Goyim  sind von uns in die “Show”-Armee der Freimaurerlogen verlockt worden, um  ihren Mitmenschen Sand in die Augen zu reiben.
Protokoll 15: Inzwischen aber, bis wir in unser Reich kommen, werden wir im gegensätzlich handeln: wir erzeugen und multiplizieren kostenlose Freimaurerlogen in allen Ländern der Welt, um  darin alle, die möglicherweise in öffentlicher Tätigkeit  aktiv werden oder schon  prominent  sind  in diese zu absorbieren. Für diese Logen werden wir unsere wichtigsten Nachrichtenagenturen und Mittel der Einflussnahme  finden. Alle diese Logen werden wir unter eine zentrale Verwaltung  bringen, die nur uns bekannt und allen anderen völlig unbekannt ist und die von unseren Weisen zusammengesetzt ist.
Die geheimen politischen Verschwörungen  werden uns bekannt, und fallen unter unseren führenden Händen am Tag ihrer Konzeption. Unter den Mitgliedern dieser Logen werden fast alle Agenten der internationalen und nationalen Polizei sein.

Die Klasse von Menschen, die am liebsten Geheimgesellschaften beitreten,   sind diejenigen, die durch ihren Verstand leben, Karrieristen, und in der Regel meist leichtfertig Menschen  mit denen wir keine Schwierigkeiten im Umgang und bei der Verwendung haben.

Wenn in dieser Welt Unruhe entsteht, bedeutet es, dass  wir sie schüren mussten, um ihre zu große Solidarität zu brechen. Sollte aber in ihrer Mitte eine Verschwörung entstehen, dann wird an der Spitze dieser Handlung nichts anderes als einer unserer betreuten Diener stehen.
Die Nicht-Juden treten den Logen aus Neugier oder in der Hoffnung bei, durch ihre Geld-Mittel,  ein bisschen am  öffentlichen Kuchen knabbern zu können, und einige von ihnen, um  vor der Öffentlichkeit Gehör für ihre unpraktikablen und grundlosen Phantasien zu bekommen: Sie dürsten nach dem Gefühl des Erfolgs und des Applauses, womit wir bemerkenswert großzügig sind. Sie können sich nicht vorstellen, in welchem ​​Umfang selbst der weiseste der Nichtjuden in der Gegenwart  dieses Zustands hoher Einbildung von sich selbst in einen Zustand der unbewussten Naivität gebracht werden kann.
Die “Nichtjuden” sind bereit,welche Pläne auch immer zu opfern, um Erfolg zu haben. Wir haben sie auf dem Steckenpferd einer Idee über die Absorption der Individualität durch die symbolische Einheit des Kollektivismus gesetzt.
Sie haben die Vernunft zum Reflektieren, dass dieses Steckenpferd ein offensichtlicher Verstoß gegen die wichtigsten Gesetze der Natur ist, nie gehabt und werden sie auch nie haben.

Wir haben noch nicht die Opfer der Sprösslinge des GOY-Viehs gezählt, obwohl wir viele unserer eigenen geopfert haben, aber dafür haben wir ihnen jetzt schon eine solche Position auf Erden gegeben, wie sie sich nicht einmal hätten erträumen können. Die vergleichsweise geringe Zahl der Opfer aus unserer Anzahl hat unsere Nationalität vor der Zerstörung bewahrt.
Wir richten Freimaurer so hin, daß es keiner ausser der  BRUDERSCHAFT –  nicht einmal die Opfer  Unseres Todesurteils selbst- verdächtigen kann. Wenn erforderlich sterben sie alle wie an einer normalen Krankheit. Mit diesem Wissen wagt es nicht einmal die Bruderschaft dagegen zu protestieren.

Protokoll 17. Wir sorgen seit langem lange dafür,  die Priesterschaft der “Nichtjuden” zu diskreditieren und dadurch ihre Mission auf Erden, die in diesen Tagen vielleicht noch ein großes Hindernis für uns wäre, zu vernichten. Tag für Tag nimmt  ihr Einfluss auf die Völker der Welt ab. Freiheit des Gewissens wurde überall erklärt, so dass uns nur noch Jahre  von dem Moment der totalen Zerstörung jener  christlichen Religion trennen: mit anderen Religionen werden wir noch weniger Schwierigkeiten im Umgang mit ihnen haben.

Wenn die Zeit kommt, um  den päpstlichen Hof endgültig zu zerstören, wird der Finger einer unsichtbaren Hand die Nationen auf dieses Gericht verweisen. Wenn sich jedoch die Nationen darauf werfen, dann werden wir in der Gestalt seines Verteidigers kommen, scheinbar um ein übermäßiges Blutvergießen zu vermeiden. Durch diese Ablenkung werden wir  in ihre Eingeweide eindringen und sicher sein, dass wir  nie wieder herauskommen werden  bis wir die ganze Kraft dieses Ortes durchnagt haben.
Karl Rothschild fungierte als “Friedensstifter” zwischen dem Vatikan und ihren Feinden und lieh dem Vatikan £ 5.000.000 in einer Zeit der Schwierigkeiten. Gregor XVI zeichneteh Kalman Rothschild mit einem päpstlichen Orden aus, und seit damals sind die Rothschilds “Wächter der Vatikan-Finanzen.

Der König der Juden ist der wirkliche Papst des  Universums, der Patriarch der Internationalen Kirche und hier

Aber in der Zwischenzeit, während wir  die Jugend in neue und traditionelle Religionen und später in die Unsrige neu erziehen, werden wir  bestehende Gemeinden nicht offen unter Druck setzen, sondern wir werden gegen sie Kritik ausüben, die berechnet ist,  Schisma hervorzurufen.

 

 

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.