Deutsche Welle: Europas Massen werden die Massen-Zuwanderung als wünschenswert akzeptieren. Alles was nötig sei, sei mehr Gehirnwäsche und eine neue globale Identität

AKTUELLES: Die Makedonische  Polizei hat dem Flüchtlingsstrom die Grenzen geöffnet – und befördert die Flut weiter nach Deutschland/Skandinavien, wo die Sozialleistungen am besten sind.
 DWN 23 Aug. 2015: In Mazedonien warteten Extra-Züge und aus dem ganzen Land zusammengezogene Busse auf die Flüchtlinge, um sie weiter nach Serbien zu bringen. Von dort wollen die Flüchtlinge, die zumeist aus Syrien und anderen Krisenregionen des Nahen Ostens, Afrikas und Asiens stammen, weiter über Ungarn nach Westeuropa reisen.

Dies ist die Wahrheit über US´ gepriesene Kontrolle an den äusseren Grenzen!!

*

Deutsche Welle 22 Aug. 2015: Neue Mythen sind erforderlich, um Europas Massen von  der Zweckmäßigkeit der Massenmigration zu überzeugen – und ihre Nationalstaaten für eine multikulturelle Ideologie aufzugeben. Jedoch Zuwanderungsbeschränkungen mögen erforderlich sein.

migration

Die europäischen Eliten stellen sich seit langem  als Bürger einer globalisierten Welt vor. Aber all die anderen definieren sich immer noch in erster Linie durch ihr Land. Erst dann kommt Europa, und danach die Welt.

Die Ängste, Sorgen, und teilweise auch der Groll, die viele Europäer empfinden, wie sie die Stromwellen von Migranten sehen, sollten nicht überraschen. Aber wir sollten vorsichtig sein und sie nicht als  Fremdenfeindlichkeit oder Rassismus verurteilen.

Die Familie, das Dorf, die Provinz: Alles, was darüber hinaus geht ist  für sie ziemlich fern.
Das ist etwas, was deutsche Politiker in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts  lernen mussten, wie sie sich vorgenommen hatten, die deutschen Fürstentümer zu einem Land, dem Deutschen Reich zu vereinen. Die Dichter haben auch ihre Pflicht getan. Sie schufen erhebende Verse und Strophen,  die den Menschen Liebe für die neue deutsche Einheit beibringen sollten.

Aber jetzt kommen  Menschen  in viel größeren Zahlen und aus sehr unterschiedlichen Teilen der Welt mit sehr unterschiedliche Erfahrungen, Kulturen und Glaubensrichtungen in ihrem Gepäck. Diese Menschen nicht ohne weiteres mit europäischen Traditionen in Einklang gebracht werden können.

Das Phänomen der “erfundenen Traditionen” zeigt, dass künftige Koexistenz durchaus möglich ist. Auch hier werden Dichter und Künstler benötigt, um ein  eine Art Gründungsmythos, ein neues Verständnis für die multikulturellen Gesellschaften, die jetzt erscheinen, der ausreichend stark ist, um die unterschiedlichen Erfahrungen zusammenzubinden. So hässlich wie es klingen mag: Zuwanderungszahlen müssen begrenzt werden. Dazu aufzurufen  bedeutet nicht, den Rassismus zu predigen – sondern eine geordnete Umwandlung Europas und seiner Nationalstaaten.

Kommentare
Natürlich wird die mitgebrachte Gewalt nicht erwähnt.
Dieser Artikel enthält wichtige Elemente:
1. Gegen den demokratischen Willen der Europäer müsse die multikulturelle (Un-) Ordnung erstellt werden.
2. Kein Grund für diese “Notwendigkeit” wird angegeben.
3. Diese multikulturelle Gesellschaft setze mehr Gehirnwäsche der Bevölkerung durch Dichter  (Muslimische, christliche buddhistische Dichter?).
4. Während der Artikel die Bedeutung der nationalistischen deutschen Dichter für die Vereinigung deutschsprachiger Menschen betont – setzt der Artikel dummerweise darauf, diesen Trick in einer babylonischen Sprachverwirrung zu wiederholen: Die Völker werden diese Art von Poesie nicht verstehen – von der Tatsache abgesehen, dass in  unserer materialistischen Welt keinerlei Interesse an Poesie in den Massen besteht.
5. Der Autor räumt ein, dass Zeit benötigt werde, um uns weiteren Gehirnwäschen zu unterziehen.
6. Viel weniger Einwanderung sei notwendig, um den Übergang zur echten multikulturellen Gesellschaft zu machen.
7. Der Autor ist nicht in der Lage, die horrenden  Lehren aus dem 1400 Jahre alten islamischen Experiment zu ziehen: Intoleranz und Vernichtung der Nicht-Gläubigen in den  ursprünglich wirklich multikulturellen Ländern, die durch den Islam erobert wurden. Denn sie ist zu unwissend bezügl. des Korans.

Das Wesen des Artikel ist: Die neue multikulturelle Weltordnung müsse uns aus irgendeinem unerklärten Grund gegen unseren Willen auferlegt werden, um eine Rasse von Mischlingen  (Coudenhove Kalergis and ex-Präs. Nicholas Sarkozys Plan) zu erstellen. Die Elite weiss, dass dies  zur Schaffung  rivalisierender, feindlicher Parallelgesellschaften führt.
Dies ist elitäre Manipulation der Goyim (Vieh), wie in den Protokollen der Weisen von   Zion im Namen ihres teuflischen Meisters geplant.

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

24 Responses to Deutsche Welle: Europas Massen werden die Massen-Zuwanderung als wünschenswert akzeptieren. Alles was nötig sei, sei mehr Gehirnwäsche und eine neue globale Identität

  1. Pingback: Deutsche Welle: Europas Massen werden die Massen-Zuwanderung als wünschenswert akzeptieren. Alles was nötig sei, sei mehr Gehirnwäsche und eine neue globale Identität | Gegen den Strom

  2. Braveheart says:

    Apokalypse:
    Die Offenbarung des Johannes erfüllt sich in unserer Zeit

    Zum Verständnis der Prophetie des Sehers Johannes in der Bibel für die Gegenwart

    http://www.theologe.de/apokalypse.htm

  3. Seelandaise says:

    “Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will,sondern das er nicht tun muss, was er nicht will” – Jean Jaques Rousseau
    Rousseau war ein grosser Denker – ein jeder von uns muss nun für die Freiheit einstehen in allem was wir tun oder nicht tun. ich sage immer und überall; das will ich oder eben nicht, den es beschränkt sonst meine persönliche Freiheit und meinen innigsten Wunsch Mensch zu werden

  4. Braveheart says:

    Angst vor Nordkoreas U-Booten: Seoul beordert Kampfjets von Alaska zurück

    Sechs Kampfjets vom Typ F-16D, die seit dem 10. August an den Übungen Red Flag Alaska teilgenommen haben, sind zurückgekehrt, wie die Agentur Yonhap am Sonntag meldete.
    Südkorea befürchtet Provokationen, nachdem 50 der 77 nordkoreanischen U-Boote ihre Basen verlassen haben.

    Dabei handelt es sich um das größte Manöver der nordkoreanischen Kriegsmarine seit dem Korea-Krieg von 1950 bis 1953.

    Mehr als zwei Drittel von Nordkoreas U-Booten hätten ihren Stützpunkt verlassen und es sei unklar, wo sie sich derzeit aufhielten, zitierte Yonhap einen Sprecher des südkoreanischen Militärs.

    […]
    Seoul befürchtet, dass Nordkorea seine U-Boote gegen die amerikanischen Militärbasen einsetzen könnte.

    In dieser Woche kam es an der Grenze wieder zu einem Feuerwechsel. Nordkorea versetzte daraufhin seine zahlenmäßig überlegene Armee in höchste Gefechtsbereitschaft und drohte dem Süden mit einem totalen Krieg.

    http://de.sputniknews.com/politik/20150823/303953647.html

    Nordkorea: „Bereit zu totalem Krieg“

    http://de.sputniknews.com/politik/20150821/303935959.html

    ____________________

    US May Hit Syria With Ship-Based Tomahawk Missiles

    The US will send an additional warship equipped with the Aegis combat system to the Mediterranean Sea to protect Turkey and its NATO allies against ballistic missile threats, Anadolu reported.

    The redeployment is scheduled to take place this fall, (!!!)
    Navy spokeswoman Commodore Pamela Rawe told the agency.

    […]
    “As for Aegis-equipped ships, each of them has 96 launch sites for missiles. But they can be armed not only with ABM missiles but also with the Tomahawk cruise missile. It is possible the Tomahawk would be used against Assad forces,” Efimov concluded.

    http://sputniknews.com/middleeast/20150823/1026095956/us-may-use-tomahawk-missiles-against-assad-regime.html

    _____________

    Lange schaut sich Putin das nicht mehr an.
    Besser gesagt, in Kürze bekommt Putin den Befehl, einzugreifen.

  5. Braveheart says:

    Asylforderer verweigern Hilfspakete vom Roten Kreuz: “Not halal!”

    https://www.youtube.com/watch?v=HXYg5rFeuFk

    ______________

    Alles klar?

  6. Yogibär says:

    @Braveheard

    Irgendwie kommt es mir so vor als würden sie sich freuen,wenn es zu einem dritten Weltkrieg käme.Ich will ihnen nicht zu nahe treten aber sie sollten sich mal unter Menschen mischen und mal diese ganzen Dinge über Weltkrieg, Illumination, Freimaurer,Jesus,Gott,Luzifer für eine weile in ruhe lassen.Kein Wunder,das man sich über solche Leute wie sie Lustig macht.

    Gruß Yogibär

  7. Braveheart says:

    @Yogibär

    Du kannst mich duzen , wenn Du magst 😉 .

    Wenn man sich schon so lange mit dem Thema befasst hat wie ich, entwickelt man automatisch einen Galgenhumor und hat mit der Zeit schon ordentlich Abstand vom Leben auf der Erde genommen/ vom Materialismus/ von der 3D-Welt (so ähnlich, wie bei einer Arbeitsstelle, die man nicht mehr leiden kann und deshalb innerlich schon gekündigt hat).

    Seit dem 11. September 2001 ist mir bewusst, daß der 3.Weltkrieg begonnen hat.
    Zwischendurch habe ich, wie jeder Mensch, mal einen Durchhänger, aber jetzt bin ich inzwischen (auch durch Anders 🙂 ) in meinem Glauben so gefestigt, daß ich mit erhobenem Haupt diese Welt verlassen werde, wenn es soweit ist.

    Ich habe den Plan Satans vollumfänglich durchschaut (Dank der Bibel, Prophezeiungen, Euro-med, Hartgeld, WakeNewsRadio, und etlichen Internetseiten mehr …, Gesprächen mit Freunden und anderen Menschen), so daß ich schlicht und ergreifend WEIß, was kommt.
    Ich mache mir keine Illusionen mehr. Schon lange nicht mehr!

    Ich habe 9/11 in Frankfurt als Hotelfachmann-Azubi im Hotel Sheraton am Flughafen miterlebt (größtes Flughafenhotel Europas).
    Der Manager des Hotels berief damals eine Krisensitzung ein mit allen ca. 550 Mitarbeitern.
    Uns wurde gesagt, wir seien jetzt im Kriegszustand (das Hotel), denn Sheraton ist eine amerikanisch geführte Kette und wir befänden uns juristisch auf amerikanischem Boden.

    Das war mein Aufwachmoment…

    Seit dem habe ich nachvollziehbar eine andere Sichtweise auf die Geschehnisse rund um 9/11 und die nachfolgenden Ereignisse.
    Mir war seit dem bewusst:
    Der 3. Weltkrieg hat begonnen.

    Wir befinden uns definitiv und unwiderruflich im letzten Akt der Menschheitsgeschichte.

    Und ich dokumentiere lediglich nur noch die Ereignisse, bis es knallt.
    Seit nunmehr 14 Jahren also, ist mir BEWUßT, daß ich nicht mehr sehr alt werde.
    Da ist man dann schon ein alter Hase im “Geschäft” und dementsprechend kommen eben meine Kommentare rüber.

    Ach ja, und dann war da noch das:

    Den Aufsatz schrieb ich noch im Eindruck des Erlebnisses, deshalb die vielen Rechtschreibfehler und die nicht 100% runde Zusammenfassung am Schluß.

    Zeitreisen sind möglich – oder –
    Die Apokalypse hat bereits stattgefunden – oder –
    Der Tod existiert nicht

    https://mywakenews.files.wordpress.com/2013/12/zeitreisen-sind-mc3b6glich.pdf

    (DIM´s bedeutet “Dominante Irrsinnige Minorität” => Synonym für Illuminati)

  8. Braveheart says:

    PS: Satan ist Humanist

    ________________________
    Neues Trikot für ManUnited
    Schweinsteiger wetzt den Dreizack
    ________________________

    Manchester United stellt sein neues Trikot vor und wählt dazu seinen Neuzugang als Botschafter. Bastian Schweinsteiger oder neuerdings auch “Red Schwein” genannt, wird zum Teufel von ManUnited und durchbricht mit einem Dreizack bewaffnet eine Glasscheibe. Das verspricht zumindest das Werbeplakat, das die “Red Devils” zusammen mit dem Sportartikelhersteller Adidas vorstellen.

    Siehe Bild hier:

    http://bilder1.n-tv.de/img/incoming/origs15637436/7282735975-w1000-h960/Schweinsteiger.jpg

    […]
    In England mutiert der gebürtige Bayer offenbar zur wilden Teufelsbrut.

    Zusammen mit den neuen Trikots wird auch die künftige Rückennummer des Nationalspielers beim englischen Rekordmeister vorgestellt:

    Es ist die 23.

    weiter:
    http://www.n-tv.de/sport/fussball/Schweinsteiger-wetzt-den-Dreizack-article15637501.html

    Hier das Satans – Video auf Twitter:

    https://twitter.com/ManUtd

    Schon gewusst?

    Satan ist Humanist:

    https://www.youtube.com/watch?v=dHDdca52pcs

    __________

    Weißt Du, Yogibär,
    mit der Zeit sammelt sich Einiges an.

    Hast Du Fragen?

    Vielleicht habe ich die Antwort(en) für Dich?!

    Gruß,

    Braveheart

  9. Braveheart says:

    Das Satans – Video ist noch immer zu sehen auf der nTV-Seite:

    http://www.n-tv.de/sport/fussball/Schweinsteiger-wetzt-den-Dreizack-article15637501.html

  10. Braveheart says:

    Dieser Artikel von Focus, lieber Yogibär,

    bereitet die Unwissenden zum Beispiel auf die Zerstörung der al-Aqṣā-Moschee bzw. den Felsendom durch den IS (CIA/ Mossad/ KGB) vor!

    Islamischer Staat jagt Tempel in antiker Stätte Palmyra in die Luft

    http://www.focus.de/politik/ausland/zerstoerungswut-geht-weiter-islamischer-staat-jagt-tempel-in-antiker-staette-palmyra-in-die-luft_id_4898360.html
    ___________

    Wenn man den Plan Satans kennt, ist die Entschlüsselung sehr leicht …

    … und die Angst verschwindet!

    Denn, wenn es einen Plan “A” gibt, dann gibt es auch einen Plan “B”!

    You know what I mean?

    No?

    Questions?

    Yes, please!

    Yours,
    Braveheart

  11. Braveheart says:

    Teil 2:

    Zeitreisen sind möglich – oder –
    Die Apokalypse hat bereits stattgefunden – oder –
    Der Tod existiert nicht

    _______________

    Dieser Artikel von “Grenzwissenschaft-aktuell” stammt vom 12. Juni 2014:

    NASA-Wissenschaftler präsentieren neues Design für Warp-Raumschiff

    http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2014/06/vorbild-star-trek-nasa-wissenschaftler.html

    Mein oben beschriebenes Erlebnis war am 29. Oktober 2012.

    Die Sendung von WakeNews, bei der mein Artikel vorgelesen wurde, war am 05.12.2013.

    Siehe hier:
    https://www.youtube.com/watch?v=zSiJqEUGgPM

    (ab 01:14:04 Std. )

    Jeder mag sich seinen Teil denken.
    Ich, für meinen Teil, weiß, was ich gesehen habe.

  12. Braveheart says:

    Mediale Vorbereitung des Überfalls der Russen auf Deutschland:

    Poroschenko warnt vor Gefahr russischen Einmarsches in der Ukraine

    10.46 Uhr: Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat zum Tag der Unabhängigkeit der Ex-Sowjetrepublik eindringlich vor der Gefahr eines russischen Einmarsches gewarnt.

    Der Feind verfolge weiter die Idee eines direkten Angriffs auf die Ukraine, sagte Poroschenko am Montag in Kiew auf dem Unabhängigkeitsplatz – dem Maidan. Zugleich kündigte eine weitere Stärkung des Militärs an.

    […]
    mehr:
    http://www.focus.de/politik/ausland/ukraine-krise/ukraine-krise-im-news-ticker-poroschenko-warnt-vor-gefahr-russischen-einmarsches-in-der-ukraine_id_4899141.html

  13. Braveheart says:

    US Ready to Deploy B-52 Strategic Bombers in South Korea

    The United States is preparing to deploy B-52 strategic bombers and a nuclear-powered submarine in South Korea amid strained tensions on the peninsula, media reported Monday.

    http://sputniknews.com/world/20150824/1026111796.html

  14. Braveheart says:

    Ausführlicher Artikel zum baldigen Russeneinmarsch:

    Ukrainischer Präsident in Berlin
    Poroschenko befürchtet russischen Angriff

    Der ukrainische Präsident Poroschenko besucht Berlin und schickt eine dringliche Warnung vor einem möglichen Einmarsch Russlands voraus: Moskau beliefere derzeit die Rebellen im Osten des Landes mit schwerem Kriegsgerät.

    Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat wenige Stunden vor seinem Besuch in Berlin vor der Gefahr eines russischen Einmarschs in sein Land gewarnt. Anlässlich des Tags der Unabhängigkeit der Ex-Sowjetrepublik sagte er auf dem Maidan in Kiew, der Feind verfolge weiter die Idee eines direkten Angriffs.

    Russland habe an der Grenze zur Ukraine mehr als 50.000 Soldaten stationiert, im Kriegsgebiet Donbass seien 40.000 Kämpfer im Einsatz, darunter 9000 aktive russische Militärangehörige, behauptete Poroschenko. Russland weist solche Vorwürfe kategorisch zurück. (ach ne 🙂 )

    “Moskau hat den Kämpfern bis zu 500 Panzer, 400 Artilleriesysteme und 950 Schützenpanzer geliefert. Allein in dieser Woche haben drei große Kolonnen unsere Grenze in Richtung Luhansk, Donezk und Debalzewe überschritten”, sagte Poroschenko. Der Präsident des in die Nato strebenden Landes kündigte eine weitere Stärkung des eigenen Militärs an. Auf dem Maidan marschierten bei einer Parade mehr als 2000 Soldaten von der ostukrainischen Kriegsfront.

    mehr:
    http://www.n-tv.de/politik/Poroschenko-befuerchtet-russischen-Angriff-article15783201.html

  15. Braveheart says:

    Russia’s Veto on MH17 Tribunal ‘Helped Avert’ World War

    […]
    “There will be more conniving and barely disguised draft resolutions under Chapter VII to come in the UN Security Council. The target is Russia, and the pathological goal is regime change or world war,” Stea wrote in an article titled “Ukraine and the MH17 Crash: Washington’s Use of the UN Security Council as an Instrument of Propaganda, ‘Regime Change’ and War.”

    http://sputniknews.com/politics/20150823/1026088772/russia-mh17-us-nato-war.html

  16. Braveheart says:

    Ich verstehe das als Drohung und allerletzte Warnung, und Ihr?

    Lawrow: Das Ende der westlichen Dominanz naht

    „Wir beobachten das Ende einer sehr langen Epoche, den Ausklang einer Epoche der wirtschaftlichen, finanziellen und politischen Dominanz des historischen Westens“, sagte Lawrow während eines Jugendforums im Gebiet Moskau.

    „Wir sehen Versuche (des Westens – Anm. d. Red.), diese Dominanz künstlich aufrechtzuerhalten. Dies geschieht unter anderem durch den Druck auf andere Länder und die Anwendung von Sanktionen und selbst durch den Einsatz von Waffengewalt, was jedoch das Völkerrecht und die UN-Charta verletzt. Dies führt zu mehr Chaos in den internationalen Beziehungen”, beteuerte Lawrow.

    http://de.sputniknews.com/politik/20150824/303968104.html#ixzz3jjgkS4E6

  17. Braveheart says:

    Khamenei ruft erneut zur Vernichtung Israels auf

    Der politische und religiöse Führer des Iran, Ayatollah Ali Khamenei (76, Foto), hat ein Buch mit dem Titel „Palästina“ veröffentlicht. Nur wenige Wochen nach dem vom Westen gefeierten Atom-Deal spricht der Ayatollah darin Klartext: Das „Krebsgeschwür Israel“ müsse zerstört, die Welt unter islamische Herrschaft gebracht und Jerusalem von den Juden befreit werden. Während der Westen das Atomabkommen als Annäherung Teherans an den Westen feiert, kündigt Khamenei erneut seinen Willen an, den Staat der Juden zu vernichten.

    http://www.israelheute.com/Nachrichten/Artikel/tabid/179/nid/28984/Default.aspx

  18. Anders says:

    Glaube dem Poroschenko kein Wort. Dieser Mann ist ein Rekord-Lügner.

  19. Preussin says:

    Die Matrix Satans: Reinkarnation und wie Verführung funktioniert – New Age, NWO und Antichristentum
    https://www.youtube.com/watch?v=DaqDm_GZ8Y0

    Warum GOTT nicht will, daß du wählen gehst!

  20. Braveheart says:

    Stimmt nicht ganz, Anders!

    Poroschenko ist ein strategischer Lügner.

    Er hat seine Vorgaben, die er erfüllen muß, genau, wie alle anderen Schachfiguren auf dem schwarz – weißen Brett.

    Eine davon war es, heute diese Botschaft in die Welt zu setzen.

    Das läuft so, wie bei “Peter und der Wolf”:

    Siehe hier:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Peter_und_der_Wolf#Handlung

    Poroschenko übernimmt hier den Part von Peter.

    Er ruft so oft: “Die Russen kommen! Die Russen kommen!”,

    bis es keiner mehr glaubt.

    Und wenn dann die Russen plötzlich wirklich kommen, werden alle Menschen
    (und die Nato) so überrumpelt sein, daß der Einmarsch “ein Kinderspiel” für die Russen wird.

    Genauso ist es geplant.

    Jegliche Art der Kriegsführung basiert auf Täuschung.

    Daher täusche Unfähigkeit vor wenn Du fähig bist, und

    Inaktivität wenn Du aktiv bist. Wenn Du nahe bist erwecke den Eindruck,

    dass Du entfernt bist, und wenn Du entfernt bist,

    erwecke den Eindruck, dass Du nahe bist.

    Locke Deinen Gegner mit einem Köder, täusche Unordnung vor

    und schlage ihn.

    —Sun Tsu, ca. 500 v. Chr.

  21. Braveheart says:

    Falscher Link!
    Es war nicht “Peter und der Wolf”, sondern

    “Der Hirtenjunge und der Wolf”:
    http://www.shia-kids.de/geschichten/Der%20Junge%20und%20der%20Wolf.html

  22. Braveheart says:

    Kampf gegen IS: Türkei und USA starten umfassende Luftangriffe

    Die umfassende Luftoffensive wurde am Montag vom türkischen Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu angekündigt.

    […]
    Çavuşoğlu zufolge seien die gemeinsamen Operationen auch eine Botschaft an den syrischen Präsident Bashar al-Assad.

    http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/2015/08/517194/kampf-gegen-is-tuerkei-und-usa-starten-umfassende-luftangriffe/

  23. Braveheart says:

    [16:15] Information zum Crash-Zeitpunkt:

    Meine Quellen haben mir heute quasi definitiv bestätigt, dass der Globalcrash am 14.9 kommen soll – falls es nicht von selbst bereits vorher passiert, denn das Finanzsystem ist kaum mehr aufrechtzuerhalten.

    Der Euro soll einige Tage vor diesem Dollar- und Bondcrash sein.

    Die Aktien dürfen schon jetzt crashen.

    Was heute passiert, dient offenbar dazu, die Schafsherde in die Staatsanleihen und den Dollar zu treiben. 10-jährige Bunds sind gerade auf 0.54% Rendite. Verschiedene Währungen lässt man auch bereits jetzt crashen.WE.

    [17:00] Leserkommentar-DE: Zum Crashzeitpunkt des EURO:

    Da der EURO einige Tage vor dem Dollar abrauchen soll, weil die Leute in den Dollar getrieben werden sollen und dieser dann kurz danach (14.09.15) abrauchen soll, bliebe vom Zeitraum eigentlich nur der 04.09. bis 06.09. In diesem Zeitraum müßte in EU-Land ein Ereignis passieren, welches Bankenschließungen am 07.09. oder 08.09. zur Folge hat. Dann blieben noch 3 Tage und in US müßte ein Ereignis zwischen dem 11.09. und 13.09. stattfinden, welches dann seine Auswirkungen am 14.09. zeigt

    Dass der Euro kurz vor dem Dollar crashen soll, wurde mir schon vor einem halben Jahr gesagt und heute wieder bestätigt. Genauere Informationen bekomme ich nicht. Der Euro-Crash zusammen mit dem Grossterror soll wohl dem Finanzsystem endgültig den Rest geben.

    PS: dass der Euro gespalten werden soll, ist schon klar zu sehen. Auch dass es den Globalcrash rund um den 13.9 geben soll, ist bereits offensichtlich.WE.

    http://213.145.233.31/systemkrise.html

    ________

    Ich tippe mal auf den 11.September.
    Aber vorher wird noch das Mega-Erdbeben kommen.

  24. Pingback: Deutsche Welle: Europas Massen werden die Massen-Zuwanderung als wünschenswert akzeptieren. Alles was nötig sei, sei mehr Gehirnwäsche und eine neue globale Identität | Der Honigmann sagt...

Leave a Reply