Dänischer Staatsrundfunk: US will ihre ausgebildeten Rebellen vor Syrischer Regierung in Syrien schützen – die dabei ist, NATOs/Israels Verbündete, IS(IS)/Al Qaeda, zu besiegen

“Wir sind mitten in  einer Phase der Geschichte, in der Nationen  neu definiert und ihre Zukunft grundlegend verändert werden.” — Rupert Murdoch Feb 24 2009 

“Die Anerkennung unseres Despoten kann auch kommen … wenn die Völker, der Unregelmäßigkeiten und Inkompetenz ihrer Herrscher ganz müde sind – was wir für sie  arrangieren werden – und schreien werden: “Weg mit ihnen und gebt uns einen König über die ganze Erde, der uns vereinigen  und die Ursachen von Erkrankungen – Grenzen, Nationalitäten, Religionen, Staatsschulden  vernichten sowie uns die Ruhe und den Frieden, die wir nicht unter unseren Herrschern und Vertretern finden, bescheren wird ”  (Protokolle der Weisen  von Zion, 10:18).

*

Es ist verwirrend: Der Westen macht aus Verrat eine Tugend – und verurteilt Patriotismus, macht Lügen zum  Nachrichten-Standard und  Wahrheit strafbar.

Aber kein Wunder: Das ist die NWO, die sich  gem. Präs. Bush Sr. durchsetzen wird,


Veterans Today 2 Aug. 2015:  Die Vereinigten Staaten und die EU haben  gegen Syrien lähmende Wirtschaftssanktionen, die  ganz auf militärischen Widerstand dieser Nation gegen die ISIS- und al-Qaida-Terrororganisationen basieren, verhängt. (KommentarEs geht auch um eine Rothschild-Zentralbank).
Amerika gibt jetzt zu, seinen Luftkrieg gegen die Takfiris zu verlieren und zwar mit nur bis zu 9 Angriffen am Tag, von denen einige versehentlich Truppen, die  mit den USA verbündet sind, getroffen haben, während andere dem Feind Nachschub abwarfen.
Dieser Luft-Krieg wird  ganz offen schwach geführt, nicht nur seitens der USA, sondern, wie in der vergangenen Woche, auch durch den Einsatz der USA-unterstützten türkischen Luftwaffe, die nach über 600 Einsätzen noch kein einziges ISIS-Ziel getroffen hat.

Die Fähigkeit, auf einem solchen Niveau zu lügen,  diejenigen, die den Terrorismus bekämpfen, zu bestrafen, dem Feind Luft-Unterstützung und Nachschub-Abwürfe zu liefern – solche Dinge können nur unter bestimmten sehr garstigen Umständen passieren. Es ist nicht nur die Presse,  sondern auch die Regierungen,  die  kontrolliert werden.
Die Strippenzieher  hinter den Terroristen sind anscheinend auch die Strippenzieher in Washington, Ankara, Jerusalem, Paris und London.

ITerrorists-or-freedom-fightersmmer  wieder, habe ich geschrieben, dass die syrischen Rebellen mit Al Nusra/Al Qaeda und dem ISIS verbunden sind. Idriss, der Führer der sogenannten Freien Syrischen Armee, hat offen erklärt, dass alle Rebellen  mit Al Qaeda/IS(IS) eng kooperieren. Der IS(IS) wurde/wird von den USA, der NATO  und den Golfstaaten gegründet, finanziert, ausgebildet,  ausgerüstet  und  in  Israel (UN-Bericht) medizinisch versorgt – um einen Vorwand dafür zu besorgen, Syriens rechtmässigen Präsidenten, Al-Assad, der  laut der NATO nur 10% seines Volkes gegen sich hat, zu stürzen.

Nun ist diese Verschwörung durch den Dänischen Staats-Rundfunk und die deutsche N-TV offiziell gemacht worden.

Danmarks Radio 3 Aug. 2015 und  N-TV 3 Aug. 2015: US-Präsident Barack Obama hat Insidern zufolge angeordnet, die vom amerikanischen Militär ausgebildeten Kämpfer in Syrien notfalls auch vor etwaigen Angriffen durch Regierungstruppen zu schützen. Damit könnte es zu einer direkten Konfrontation zwischen US-Einheiten und der Armee von Präsident Baschar al-Assad kommen.

Die US-Luftwaffe werde die Einsätze der Aufständischen aus dem amerikanischen Rekrutierungsprogramm gegen  die Extremistenmiliz, den  Islamischen Staat (IS) unterstützen. Allerdings werde man diese Einheiten nun auch gegen jeden Angreifer verteidigen. US-Vertreter lehnten eine offizielle Stellungnahme ab. Zuerst hatte das “Wall Street Journal” von dem Vorgang berichtet. CNN berichtete, Obama habe das Vorgehen nach monatelangen Beratungen gebilligt.

Die USA gehen mit Luftangriffen direkt gegen den IS vor. Zudem bildet das US-Militär seit Mai Einheimische im Kampf gegen die Islamisten aus. Sie sollen ausdrücklich nicht gegen die Regierungstruppen eingesetzt werden. Am Freitag war die erste Gruppe dieser Miliz im Nordirak von anderen Aufständischen angegriffen worden. Daraufhin kam ihr die US-Luftwaffe zu Hilfe.
In US-Kreisen ist wiederholt erklärt worden, man rechne nicht mit einem Vorgehen der syrischen Regierungstruppen gegen die US-Rekruten. Allerdings können unbeabsichtigte Zusammenstöße nicht ausgeschlossen werden.

Kus-trained-rebels-invade-syriaommentar: Die ersten 3.000 US-ausgebildeten Krieger wurden vor etwa 3 Monaten aus der Türkei in Syrien losgelassen.  Sie schlossen sich umgehend dem IS(IS)/Al Qaeda an und hinterliessen  eine breite Spur von zerstörten Panzern der Syrischen Armee hinter sich. Vor 14 Tagen fing dann die Invasion Syriens durch Jordanien unter der Leitung eines  US-Oberbefehls-Stabs in Jordanien an

Global Res. 31 July 2015:  Militärische Konfrontation mit der syrischen Regierung ist unvermeidlich. Präsident Assad greift bereits den ISIS in der Gegend an, die die US-Türkei Allianz  über ihre koordinierte militärische Operation “sicher” machen will. Syrische Kampfflugzeuge werden schließlich ins Visier genommen werden, denn das Ziel ist es, extremistischen Gruppen eine “sichere Zone” zu gewähren, um ihre Angriffe auf die syrische Regierung weiterhin zu machen, nachdem der ISIS erledigt ist. Dies ist genau, wie sich die Ereignisse in Libyen entwickelten, als die US-NATO  eine “Flugverbotszone” verhängte, die angeblich geschaffen wurde, um einen “humanitären Korridor” zu ermöglichen, sich jedoch schnell lawinenartig in sein eigentliches Ziel entwickelte: Regimewechsel und Ermordung des libyschen Präsidenten.

Dieses epische Kriegsverbrechen wird noch immer von Obama und Hillary Clinton als “Sieg” gefeiert, während Libyer im Mittelmeer ertrinken (und die Eropäer unter dem Flüchlingsstrom ersticken) , um aus ihrem einmal modernen, aber jetzt ausgelöschten Land zu entkommen.

Der einzige Grund, warum der IS(IS) nicht schon längst besiegt worden ist, ist, dass die USA und ihre Verbündeten  den ISIS immer für einen bequemen Stellvertreter gegen Syrien, die Hisbollah und den Iran sowie die iran-freundliche Regierung des Irak halten.
pyramidofpower

Die Türkei bleibt das größte Hindernis für das Besiegen des ISIS, denn sie hilft ihm seit Jahren. Der ISIS ist in der Türkei so wilkommen, dass er  auf sozialen Medien die Türkei als internationalen Verkehrsknotenpunkt für Dschihadisten, die  sich dem ISIS anschliessen wollen, fördert. Der ISIS verwendet seit langem die türkische Grenze, um syrischen Regierungs-Angriffen zu entgehen, einen Arzt aufzusuchen, und Nachschub und Verstärkungen zu erhalten –  während die türkische Grenzkontrolle in die andere Richtung guckt.

Bei der Diskussion über die “sichere Zone”  ignorieren die US-Medien immer das Konzept der nationalen Souveränität die Grundlage des internationalen Rechts.
Die Grenzen der Länder sind vom Standpunkt des Völkerrechts heilig.  Der einzige gerechte Krieg ist Abwehrkrieg. Wenn ein Land  eine Flugverbotszone in einem anderen Land verhängt, werden nationale Grenzen verletzt und das Völkerrecht durch einen Akt des Krieges gebrochen.

Eine US-türkische Flugverbotszone wird einen bereits regionalen Krieg vertiefen: Der Iran und die Hisbollah haben vor kurzem ihre direkte Unterstützung der syrischen Regierung hochgefahren.
Wie türkisches und  US-Militär  zum ersten Mal in den Kriegs-Raum eintreten ist die Konfrontation unvermeidlich. Konfrontation ist der Plan.

Kommentar
Dies ist eine gefährliche Entwicklung. Syrien ist nicht allein. Russland kritisiert die US-türkische Flugverbotszone – und The Moscow Times 29 June 2015 zitierte  Syriens  Außenminister mit den Worten, in Moskau habe Russland seinem Land politische, wirtschaftliche und militärische Hilfe versprochen, nun wo die Armee unter den  schwersten Druck seit Beginn des Bürgerkriegs gerate.
Putin sagte früher am Montag,  es gebe keine Änderung in Russlands Unterstützung für die syrische Führung.
Die Situation wird noch gefährlicher, indem der Diktator der Türkei, Erdogan, meint, Putin wolle den Assad fallen lassen! und somit dem Erdogan eine freie hand geben.  

 

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

3 Responses to Dänischer Staatsrundfunk: US will ihre ausgebildeten Rebellen vor Syrischer Regierung in Syrien schützen – die dabei ist, NATOs/Israels Verbündete, IS(IS)/Al Qaeda, zu besiegen

  1. Braveheart says:

    ______________________________________
    New 9/11 Conspiracy?
    NSA Whistleblowers say Agency Kept Tabs on Attackers
    _______________________________________

    […]
    If the whistleblowers are right, then the September 11 attacks could represent the largest intelligence blunder in history, and the subsequent government cover up may have ushered in the unprecedented domestic spying apparatus employed throughout the last decade.

    http://sputniknews.com/us/20150803/1025362731.html
    Antwort

  2. Braveheart says:

    Russian president to Turkish ambassador:
    “tell your dictator President he can go to hell along with his ISIS terrorists,
    I will make Syria a ‘Big Stalingrad’ for him!”

    http://awdnews.com/top-news/russian-president-to-turkish-ambassador-tell-your-dictator-president-he-can-go-to-hell-along-with-his-isis-terrorists,-i-will-make-syria-a-big-stalingrad-for-him

    Der russische Präsident warnte den türkischen Botschafter:

    “Sagen Sie Ihrem Diktatorpräsidenten, dass er mit seinen ISIS Terroristen zum Teufel gehen kann oder ich werde in Syrien für ihn ein ‘Großes Stalingrad’ machen!

    Der russische Präsident Wladimir Putin hat die diplomatischen Protokolle gebrochen und dem türkischen Botschafter Yardim in Moskau persönlich aufgefordert und gewarnt, dass die Russische Föderation die diplomatischen Beziehungen sofort trennen wird, wenn der türkische Präsident Erdoğan nicht aufhört,
    ISIS-Rebellen in Syrien zu unterstützen.

    Yardim wies die russischen Beschuldigungen zurück und gab die Schuld Russland für Syriens bitteren und in die Länge gezogenen Bürgerkrieg “.

    Putin erwiderte: Dann sagen Sie Ihrem Diktatorpräsidenten, dass er mit seinem ISIS Terroristen zum Teufel gehen kann und ich in Syrien ein ‘Großen Stalingrad’ für Erdoğan machen werde und seine saudischen Verbündeten wären genauso bösartig wie Adolf Hitler”.

    Was für ein Heuchler ist Ihr Präsident? Er verteidigt Demokratie und vermöbelt den militärischen Coup in Ägypten und verzeiht gleichzeitig alle Terroristen Aktivitäten, die einen Putsch gegen den syrischen Präsidenten richtete!

    Der russische Präsident fügte hinzu, dass sein Land eine syrische legitime Verwaltung will und mit seinen Verbündeten, nämlich dem Iran und China zusammenarbeiten wird, um eine politische Lösung für Syriens endlosen Bürgerkrieg zu finden,
    der die einst 23 millionen starke arabische Nation zu einer völlig ethnischen und religiösen Anarchie hat verkommen lassen.

    Der russische Präsident hielt eine lange Schmährede zu der türkischen Außenpolitik und seine boshafte Rolle in Syrien wurde von Putin massiv kritisiert.
    (The Moscow Times)

    _____________

    Chronologie des III. Weltkrieges nach Bernhard Bouvier

    […]
    Rußland besetzt Iran/Irak/Türkei

    http://www.michaelwinkler.de/Chronologie.html

  3. Pingback: Dänischer Staatsrundfunk: US will ihre ausgebildeten Rebellen vor Syrischer Regierung in Syrien schützen – die dabei ist, NATOs/Israels Verbündete, IS(IS)/Al Qaeda, zu besiegen | Der Honigmann sagt...

Leave a Reply