Confusing Israeli Disinformation about Purpose of No Fly Zone in Northern Syria: “Islamic State Free Zone”.

no-fly-zoneDEBKAfile 25 June 2015 – After 3 rounds of Turkish bombing attacks on the Islamic State in northern Syria, Ankara and Washington agreed Saturday, July 25, to  name the covered security zone apartial no fly zonethey had declared in northern Syria the  “Islamic State Free Zone”.
This deal advances Syrian-Hizballah hold on northern Syria against Islamist assaults, but drops the Kurds by the wayside.

Integral to the deal is also a promise to abstain from using the campaign to grant anti-Assad rebel groups any advantages.Washington agreed to Ankara using its air and ground operations against ISIS in Syria to drive into the new “security zone” and push toward the east to continue those attacks – even if they run up against Kurdish forces which are also fighting ISIS.

The combined US-Turkish action moreover greatly supports the Assad-Hizballah war against ISIS gains in Syria and enhances Iranian and Russian influence in Damascus.US Secretary of Defense Ashton Carter, in Irbil Friday, July 24, assured leaders of the semiautonomous Kurdish Republic of Iraq: “We are trying to build a force through the territory of Iraq, and someday in Syria, that can do what the (Kurdish) peshmerga have achieved.”

Comment
Tkurdishsyrianstatehis makes no sense. The US tells us it  suddenly strengthens the back of  Assad, who is running out of soldiers  – and whom it has sworn to oust. The US is planning a Kurdish state in Northern Iraq and Syria – and US Secretary of defence confirms that to the Kurds.

It is unthinkable that The US would secure the back of Israel´s deadly enemy, the Hezbollah – and it is unthinkable that the US and Turkey would kill their own child, IS(IS) whom they are intensively training in Turkey for attacks on – Assad and here

It is unthinkable that NATO should all of a sudden stop its subversive activities through its allies, Al Nusra (Al Qaeda) and IS(IS).

Rothschild´s Brookings Institution has recently launched its plan to divide Syria into small autonomous areas. This is the beginning of that plan

I guess all this Israeli nonsense is ungifted disinformation to calm down Russia – once more underestimating Putin´s intelligence.

 

This entry was posted in english, euromed. Bookmark the permalink.

4 Responses to Confusing Israeli Disinformation about Purpose of No Fly Zone in Northern Syria: “Islamic State Free Zone”.

  1. R Davis says:

    Russia has no love of Israel & would effortlessly swat them like the nuisance fly that they are, after all Israel is not much bigger than a postage stamp.
    Who would miss them.
    It would be, three cheers or the fly swatter & Vodka all round for the commrads.

  2. R Davis says:

    The US wants to be rid of Israel & Saudi Arabia.
    They are yesterdays poor judgement, turned nightmare.
    I believe that the US are seeking to move on, to greener fields – alone.
    Is it possible that, covertly the US is creating a ‘situation’ a mechanism of escaping these parasitic infestations – as they have become to the US. (?)

  3. Christian says:

    Hallo Anders,

    das Thema und dessen Sachverhalt ist mir bestens bekannt. Wer sich ein wenig in der “Materie” auskennt, wusste bereits schon lange vorher, wer wer ist und dass es eine Flugverbotszone geben wird. Man kann die Wahrheit auf verschiedene Seiten im Internet finden – eine davon, ist die langfristig vorwarnende und aufklärende Seite von New.euro-med bzw. Euro-med.dk – Old Site – beide Seiten werden von Dir – Anders Bruun Laursen – hervorragend und vor allem neutral (christlich) präsentiert. Anfangs sind diese ehrlichen Seiten und Kommentare ein wenig (für Laien auch etwas mehr) verwirrend. Doch wer sich für die Wahrheit und für Gott und Jesus interessiert, wird schnell herausfinden, was auf dieser Welt geschieht.
    Es ist anfangs verdammt verwirrend, aber wer sich für die Wahrheit interessiert und Gott und Jesus/ Christus nicht leugnet, der wird nach und nach mehr und mehr verstehen/ erkennen.
    Aber auch ich muß noch dazulernen und ich weiß, dass ich das kann. Einige der “Schachzüge” der NWO kann ich bereits über Wochen vorher erkennen und ich bin mir dabei absolut sicher, dass das geschieht und ich mich nicht irre. Wie gesagt – auch ich kann und muß noch dazu lehrnen. Dazu nehme ich die Wirklichkeit und das, was prophezeit wurde. Ich bin nicht perfekt darin – Anders ist da schon viel weiter fortgeschritten als ich. Ich weiß, dass uns Menschen die Zeit davon rennt. Aber ich vertraue auf Gott und weiß, dass er mir die nötige Zeit gibt, damit ich mich zu ihm bekenne – Er ist der gute Hirte, der auch noch auf das letzte Scharf wartet!
    Anders, du kennst dich denke ich besser aus als ich es tue – ist das um etwas mehr zu lernen ok? http://www.horst-koch.de/antichrist–94/verschwoerung.html er hat auch noch etwas mehr geschrieben. Alles in allem wirkt das was er schreibt/erklärt sehr verständlich, speziell wenn man es auf die heutigen und auf die zukünftigen Tage auslegt.

    Ciao

    Christian

  4. Anders says:

    Danke, Christian.

    Ich stimme zu, dass die Freimaurer (darunter Obama und Putin) die Wekzeuge/Laufburschen der jüdischen Illuminaten sind.

    Jedoch, Horst Kochs Auslegung der Offenbarung kann ich nicht zustimmen. Er schreibt: mit dem Tier aus dem Meer ist das imperium romanum gemeint.
    Die Hure auf dem Rücken dieses scharlachroten Tieres sei die abtrünnige Christenheit.

    Die EU und die Katholische Kirche sind beide Erben des Imperium Romanums. Heisst das also, dass die EU die abtrünnige Christenheit innerhalb von einer Stunde (Kap. 17-18) abbrennen wird? Die Hure ist das reichste Land, das die Erde jemals gesehen hat und besteht aus vielen Natinalitäten, erzählt der Engel.

    Es kommt mir vor, dass das scharlachrote Tier und die Hure eher 2 Grossmächte sind – und das die Hure durch Atombomben abgebrannt wird.
    Ausserdem wird die Hure als geographisch weit entfernt von der übrigen Welt dargestellt – während die abtrünnige Christenheit weltweit zu finden ist.

    Stichwort: Zähle mal nach, wie viele 1. Parteisekretäre die scharlachrote Sowjet-Union hatte – und wie lange sie regierten. Zähle mal nach, wie viele Warschauerpakt-Länder es gab. Zähle mal nach, wer die No. 2 in der neuen Herrscherreihe nach dem Fall der Sowjet-Union war. Zähle mal nach, wie viele von den ursprüngslichen 15 Sowjet-Republiken ausserhalb des Warschauer-Pakts heute Russland den Rücken definitiv gekehrt haben.

Leave a Reply