Dialektische Heuchler am Pranger: UN Berichten, dass Israel mit Al Qaeda und dem IS(IS) in Syrien Zusammenarbeite

Veterans Today 8 April 2015: Heute hat die Beobachtertruppe der Vereinten Nationen (UNDOF), die die Waffenstillstands-Grenzen, die Syrien und Israel auf den Golanhöhen trennen, überwacht, in einem Bericht ein Netzwerk von und Zusammenschlüssen zwischen der israelischen Armee und islamistischen salafistischen Rebellen (einschliesslich des ISIS und der al-Qaida), die derzeit in einem Krieg gegen Assad, die Hisbollah und den Iran engagiert sind, behauptet. (The  Jerusalem Post berichtete einen ähnlichen UNDOF Bericht am 12/0/2014 und Addicting Info am 5 Febr. 2015).

Die UNDOF beobachtete Aktivität auf den Golanhöhen über einen Zeitraum von 18 Monaten und hat festgestellt, dass das israelische Militär  geheime medizinische Behandlung für verwundete islamistische Krieger bereitstelle. Gleichzeitig zitiert die israelische Zeitung Haaretz Aspekte des Berichts, denen nach bewaffnete Rebellen gesehen worden seien,  mit der israelischen Armee stark zu interagieren.

Inetanyahu-visiting-terroristsrael unterstützt die Al-Qaida und IS (IS) in Syrien gem. The Washingtons Blog 29 Sept. 2014.
Hier besucht Israels Ministerpräsident,  Netanjahu,  einen verwundeten syrischen Rebellen in den Golanhöhen

In einem anderen Fall, der vom UN-Bericht gebracht wird,  wurden Mitglieder der israelischen Wehrmacht gesehen, Kästen mit unbekanntem Inhalt an bewaffnete syrische Rebellen auszuliefern.Um diese Zusammenarbeit weiter zu betonen, haben israelische Kampfjets syrische Militäranlagen sowie Bereiche um die “sichere Zone” in der Nähe des internationalen Flughafens von Damaskus  am Sonntagabend angegriffen.
Eine öffentliche Erklärung des Befehlshabers der syrischen Streitkräfte, Generalleutnant Ali Abdulla Ayoud besagte:
“Diese  Aggression bestätigt, Israel  unterstützt direkt den Terrorismus in Syrien, zusätzlich zu den bekannten westlichen und regionalen Ländern und steigert die Moral der Terrororganisationen, die durch Jabhat al-Nusra, einen Arm der Al-Qaida in der Levante, und den ISIS angeführt werden“.

Israel hat in der letzten Zeit Unzufriedenheit mit der Kampagne des Westens gezeigt, um den ISIS gleichzeitig mit dem Iran und Syrien einzudämmen. Laut einem Bericht der Haaretz am 31. Oktober 2014, beklagte der Nord Kommandant der israelischen Wehrmacht die Intervention Amerikas gegen die sunnitischen Extremisten, weil sie “den schiitischen Block” Libanon,  Iran und Syrien mobilisieren würde: “Ich glaube, der Westen intervenierte zu früh und nicht unbedingt in die richtige Richtung”.

The Times of Israel 14 Aug. 2014:  Ein  Kommandeur der Freien Syrischen Armee wurde im letzten Monat  von der islamistischen Miliz, der al-Nusra-Front, verhaftet, und sagte seinen Entführern, er arbeite  mit Israel im Gegenzug für medizinische und militärische Unterstützung zusammen.
Nach 5 Treffen mit israelischen Offizieren begann Israel,   Safouri und seine Männer mit “medizinischer Grundversorgung und Kleidung”, sowie Waffen,  30 russische [Gewehre], 10 RPG Werfer mit 47 Raketen und 48.000 5,56 Millimeter Kugeln auszurüsten.

Die Freie Syrische Armee besteht nicht mehr. Die The Lebanon Daily Star 8 Sept. 2014 teilte mit:  “Wir arbeiten mit dem islamischen Staat und der Al Nusra Front (Al Qaeda) zusammen, sagte Idriss, der Kontaktmann der Freien Syrischen Armee zum Westen. Moderate Rebellen in Syrien sind praktisch nicht-existent.
Israel ist Mitbegründer des IS (IS) zusammen mit der NATO, den USA, Saudi-Arabien und Katar.

Kommentar
Somit ist die dialektische, mörderische Doppelrolle Israels blossgelegt.

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

3 Responses to Dialektische Heuchler am Pranger: UN Berichten, dass Israel mit Al Qaeda und dem IS(IS) in Syrien Zusammenarbeite

  1. Klemens says:

    “Woher stammt der Islam?” P. Curzio Nitoglia
    http://www.osirisbuch.de/epages/61075500.sf/de_DE/?ObjectID=1783087
    “Wer steuert den Islam?” Johannes Rothkranz
    http://www.osirisbuch.de/epages/61075500.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61075500/Products/0653
    diese beiden Büchlein sollte man gelsen haben, dann wird auch vieles klarer!
    Isalm und Talmud-Judentum sind keine Gegensätze!

  2. Saddam says:

    Usrael sind doch die schlimmsten und grössten Terroristen auf diesem Planeten,das es je gegeben hat.Sie sind Satanisten,und kämpfen für ihre Weltregierung mit ihrem Satan,der dann alleine angebetet werden soll und darf.Die westl. Regierungen,sie alle wissen doch von diesen Plänen,Bilderberg,und unterstützen diese auch.
    Wer da nicht mitmachen will,wird ausradiert,siehe Gaddafi,Saddam Hussein,aktuell Syrien!Mal sehen,wie sie da aus dem Schlamassel ohne Gesichtsverlust wieder rauskommen.
    Schade finde ich,das einige islam. Staaten da mtmachen,und den wirklichen Sinn hinter dem Krieg mit Assad sehen,oder sehen wollen.
    Servus Saddam
    Hoffen wir , die Welt kommt wieder zur Ruhe und die Kriegstreiber;Bush,Blair,und Konsorten vors Gericht kommen.Wenn nicht in dieser Welt,in der nähsten ganz sicher.

  3. Pingback: Dialektische Heuchler am Pranger: UN Berichten, dass Israel mit Al Qaeda und dem IS(IS) in Syrien Zusammenarbeite | Der Honigmann sagt...

Leave a Reply