Krieg gegen den Terror ist im Grunde Krieg des Westens gegen Russland mittels falscher Flaggen. Amerikanischer Versuch, uns einzubilden, NATO-Partner IS(IS) sei russischen Ursprungs! Phantom Al Qaida nun US-Verbündete

AKTUELLES: TOTALE VERWIRRUNG: Veterans Today 14 March 2015: “CIA-Direktor John Brennan sagte am Freitag, die Vereinigten Staaten wollen keinen chaotischen Zusammenbruch des syrischen Regimes sehen, wie es  islamischen Extremisten den Weg öffnen könnte, die Macht zu übernehmen.
“Keiner von uns, Russland, noch die Vereinigten Staaten, Koalition noch die regionalen Länder, will einen Zusammenbruch der Regierung und der politischen Institutionen in Damaskus  sehen”, sagte Brennan.
Kommentar: Warum in aller Welt haben die US dann die Al-Qaida-Rebellen gegen Assad gegründet, finanziert, ausgebildet und ausgerüstet? Warum bombardieren die  US/NATO Syrien? Um Chaos zu schaffen, aus dessen Trümmern sie ihre NWO bauen wollen?

*

Kurzfassung: Prof. Chossudowsky, Global Res. schreibt: “Die Aktionen des westlichen Militärbündnisses (US-NATO und Israel) in Afghanistan, Pakistan, Palästina, Russland, Syrien und dem Irak werden auf den höchsten Ebenen der militärischen Hierarchie koordiniert – mit einem Prozess der destabilisierenden Wirtschaftskriegsführung abgestimmt. Es verstößt gegen die Charta von Nürnberg, die US-Verfassung und die Charta der Vereinten Nationen.”
Nun verlangt obendrein EU-Kommissionspräsident Juncker eine EU-Armee, um gegen Russland und anderswo im Namen der westlichen NWO (deren Modell die EU sei) antreten zu können.

Nun gibt selbst Obama zu, der Putsch in der Ukraine gegen den legitimen Präsidenten, Janukowitsch, sei das Werk der USA. Nichts destotrotz beschuldigt der Westen Russland der Aggression (die Krim) und baut eine gefährliche Kriegs-Stimmung auf.

Illuminaten-Ideologe Zbigniew Bzezinski brachte den Plan vom Grossen Schachbrett über die Einkesselung Russlands heraus – zwecks der Auflösung des Vielvölkerstaats in kleine Nationen. Die Russen sehen diesen Plan im heutigen Spiel und seien bereit mit Atomwaffen entgegenzutreten.
In dem Licht muss man die Konflikte in der Ukraine und Nahost sehen. Da es starke Kräfte gibt, um die messianischen Bibelprophetien zu beschleunigen, sehe ich heute Nahost – und insbesondere Syrien – als die gefährlichere Front. Mit nationalen Interessen hat Nahost nur für Israel etwas zu tun, während die US/NATO nur die Eine-Welt-Interessen ihrer pharisäischen Bankster-Herren verfolgen.

In Nahost schufen, finanzieren, trainieren und rüsten die USA, NATO, Israel und Golfstaaten ihre falsche Flaggen-Gruppe, den IS(IS), damit er als Thesen-Stellvertreter ihren endlosen orwellschen “Krieg gegen den Terror” führen kann. Gegen den IS(IS) führen sie dann einen zögerlichen Krieg mit dem Zweck die Infrastrukturen im Irak und Syrien zu zerbomben und die Bevölkerungen in die EU zu verjagen, um dort Nationalstaaten und die letzten Reste des Christentums zu vernichten – und um die NWO aus den Trümmern zu schaffen!

Das US John Birch Magazin, The New American, versucht uns weiszumachen, die Russen haben schon zu den Zeiten Breschnews den islamischen Terror – und später den IS(IS)- in die Wege geleitet. Die angeführten Begründungen sind ganz unhaltbar – ja nichtig, indem der einzige Führer vom angeschuldigten so genannten Kaukasischen Emirat, Abu Omar al-Shishani, der dem IS(IS) die Treue geschworen hat, dies erst im Nov. 2013 tat, während der IS(IS) schon 2006 gegründet wurde. Es ist richtig, dass der Führer des Kaukasus Emirats, Dokku Umarow, mit Putins FSB zusammenarbeitete und hinter FSB´s Bomben-Terror in Russland stand. Jedoch, er betrachtete al-Shishani und seine Gefolgsleute als Verräter gegen den nordkaukasischen Dschihad. Nach Umarows Tod 2013 haben sich einige seiner Leute dem IS(IS) angeschlossen – angeblich seien 1700 Russen im IS(IS) tätig.
The New American geht nicht darauf ein, dass schon in den 70er Jahren, Brzezinski und die CIA zusammen mit Pakistans ISI das Phantom, die leere Hülle der Al Qaida, als Sündenbock für US-israelische Verbrechen wie den 11. Sept., dem diese primitiven Gebirgs-Krieger gar nicht gewachsen waren, herausbrachten. Laut Scheich Nabil, einem ehemaligen al Qaida-Führer, sei Al Qaida und der IS(IS) genau dieselbe Organisation.

Während die westlichen Politiker so enorme Mengen von Muslimen als Flüchtlingen vor ihren sinnlosen Bombardierungen in Nahost und Libyen importieren wie noch nie, kommen plötzlich muslimische Falsch-Flaggen-Operationen (Hebdo, Kopenhagen, Ottawa) vor und daraus eine Hetzstimmung gegen Muslime herausgebracht – um den Krieg in Nahost und wohl bald nochmals in Libyen mit völkischem Einvernehmen intensivieren zu können.

Der kanadische Ministerpräsident, Harper, hat soeben eine anti-muslimische Rede im Parlament gehalten.
Henry Makow schreibt als Erklärung: Teile und herrsche ist die bewährte Taktik der Illuminaten. Harpers Herren und Meister, die Zentralbanker, haben verlangt, er solle Muslime in den Augen der Christen dämonisieren (was nach 1400-jähriger Geschichte unmenschlicher islamischer Eroberungen und einem Blick auf Nahost und Nordafrika sowie den Koran nicht schwierig sein sollte!!). Harper versucht ein unbeliebtes Tortur-Gesetz verabschiedet zu bekommen!

*

“Der Krieg (gegen den Terror) wurde in die Wege geleitet, um die russische Welt zu zerstören, um Europa mit hineinzuziehen und Russland mit feindlichen Staaten zu umzingeln. Mit der Entfesselung dieses Weltkriegs wird Amerika versuchen, ihre eigenen internen Probleme zu lösen.”- Sergej Glasjew, Berater des russischen Präsidenten Wladimir Putin. Global Res. 10 March 2015.

Putin sagte, dass Russland bereit sei, auf Aggressionen auch mit dem Einsatz von Nuklearwaffen zu reagieren. Er sei sich persönlich nicht sicher, ob der Westen nicht doch unter Umständen militärische Gewalt gegen Russland anwenden würde. (DWN 15 März 2015).

*

Es grand-chessboard war Zbigniew Brzezinski, der durch seine “Einzige Weltmacht”/Das Grosse Schachbrett das NWO-Dogma herausbrachte,  Russland einzukreisen, um es in seine multinationalen Staaten zusammenbrechen zu lassen.
Eine Front heute ist die Ukraine. Meiner Meinung nach ist die gefährlichste Front aber im Nahen Osten, vor allem Syrien (Jesaja 17, Hesekiel 38-39). Dies ist nicht nur biblische Endzeit-Prophetie, sondern sehr starke Kräfte drängen Putin (“Rasputin”-Rabbi Berel Lazar – der  Chabad Lubawitsch) sowie das Pentagon/Weiße Haus, die  zusätzlich dem Druck der  Pfingstlergruppe namens The Promise Keepers unterliegen.  Ihr Ziel ist es, die Erfüllung dieser Prophezeiungen und  somit das Kommen des “Messias” zu beschleunigen: des talmudischen ben David/ seines Gegenteils, Jesus Christus (Lukas 21, Matth 24).
Diese Förder-Narren vergessen, dass nicht sie, sondern unser Schöpfer, der  intelligente Designer der DNS und eines pixelierten Universums, und  hier und hier den Jüngsten Tag festgesetzt hat – und dass es nur einen wirklichen und bewährten Messias und hier und hier und hier gibt.

Warum sollte der  Mitbegründer der Trilateralen Kommission, Zbigniew Brzezinski, den Plan für die einzige Weltmacht machen?
Die Antwort ist in diesem prophetischen Situations-Komik-Video von 1981 zu finden: Der Mann gilt als verrückt, das Publikum lacht über ihn – aber er hatte/hat völlig Recht: Das Ziel ist Rothschilds/Rockefellers eine Weltregierung – wie es heute deutlich zu sehen ist. So machen die Medien die Wahrheit so lächerlich, dass keiner daran glaubt.

Bizarre Dinge passieren im orwellschen Krieg gegen den Terror. Er wurde ursprünglich der Al Qaida erklärt,  dem CIA/Brzezinski-Sündenbock und falscher Flaggen-Partner Organisation – die  nur eine imaginäre Phantom-Organisation war. Die US erklärten sogar den Kampf gegen al-Qaida für den 3. Weltkrieg.
Jetzt  erklärt plötzlich sogar das Council on Foreign Relations,  bin Ladens Nachfolger, Al Zawahiri, und seine Al-Qaida seien notwendige Verbündete der USA in ihrem zögerlichen Kampf gegen den  IS(IS) (Foreign Affairs 9 March 2015) – obwohl der ehemalige Al Qaida-Führer, Scheich Nabil, erklärt, der  IS(IS) und Al-Qaida seien eine und dieselbe Sache.

Bruder Nathaniel beschreibt als das Ziel des 3. Weltkriegs  die Umsetzung des frankistischen Weishaupt-Rothschild NWO-6-Punkte-Programms.

Prof.Michel Chossudovsky  Global Res. 8 March 2015 schreibt: “Der Globale Krieg gegen den  Terrorismus ist eine Lüge. Der angebliche Feind des Westens wird erdichtet. Terrorismusbekämpfung wird als Vorwand angerufen, um einen totalen Krieg der Eroberung und Eskalation  von Nordafrika und dem östlichen Mittelmeer bis nach Zentral- und Südasien zu führen.

Im Rahmen einer globalen militärischen Agenda werden die Aktionen des westlichen Militärbündnisses (US-NATO und Israel) in Afghanistan, Pakistan, Palästina, Russland, Syrien und dem Irak auf den höchsten Ebenen der militärischen Hierarchie koordiniert – mit einem Prozess der destabilisierenden Wirtschaftskriegsführung abgestimmt. Es verstößt gegen die Charta von Nürnberg, die US-Verfassung und die Charta der Vereinten Nationen.”

Aber jetzt  fordert der Präsident der EU-Kommission, Jean-Claude Juncker eine europäische Armee als Antwort auf “russische Aggression” aufgrund der ukrainischen Krise, die die EU und die USA (durch die üblichen Bankster-Illuminaten angestiftet) durch Verdrängung des korrupten, aber demokratisch gewählten ukrainischen Präsidenten Janukowitsch selbst provozierten.

Tatsache ist, dass die EU bereits die kleine EUFOR  Eingreiftruppe sowie einen europäischen Gendarm-Korps früherer Elite-Soldaten (Eurogendfor) hat – um inländische Unruhen zu unterdrücken. Allerdings verfügt die EU weiterhin über 68.000 Soldaten, die im Rahmen der Gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik (GASP) eingesetzt werden können.
European Parliament News 7 Nov. 2012: Die Gemeinsame Sicherheits- und Verteidigungspolitik (GSVP) der EU muss auf  strategische Trends reagieren und in vollem Umfang in den Außenbeziehungen der Union eine Rolle spielen, so MdEPs zur Außenpolitik, Sicherheit und Verteidigung.

Die Marionetten, die in  Russland herrschen, sind Krypto-Juden.
Daryl Bradford Smith (Mit-Verfasser der Timeline of the House of Rothschild) interviewt Iskander Hashim am 6. September 2008 auf Kryptojuden (Video unten): Aschkenasische Juden gegen sephardische Juden, Wladimir Putin, Dmitri Medwedew, Mainstream Media, Kommunismus, Boris Jelzin, KGB, Lubawitscher Rabbi Berel Lazar, Georgien, Israel, USA, John Kerry, General Wesley Clark, Juri Luschkow, Nicolas Sarkozy. Es ist hegelsche Dialektik.

Ich habe früher über die Wurzeln des IS(IS) in den US, der NATO, Israel und den Golf Staaten geschrieben.

In einem Versuch, Tatsachen zu verdrehen, versucht The New American, uns weiszumachen, der IS(IS) sei russischer Herkunft!

The New American 9 March 2015 – Die  RUSSISCHEN WURZELN DES ISIS:
Das Banner des Islams kann zum Befreiungskampf  führen”,  erklärte Leonid Breschnew, der Generalsekretär der Kommunistischen Partei der Sowjetunion (KPdSU), am 23. Februar 1981. Breschnews sowjetische Politik des Aufbaus des Kommunismus unter dem Deckmantel des Islams kulminierte schließlich in der sowjetischen Schaffung der  Islamischen Wiederauflebens-Parteien in den späten 1980er Jahren.
Die Islamischen Wiederauflebens-Parteien verkünden eine grundlegende islamistische Ideologie.

Somit hatte die KPdSU den radikalisierten Muslimen in der UdSSR  eine politische Heimat zur Verfügung gestellt.

Einer der frühen Gründer der Islamischen Wiederauflebens-Partei der UdSSR war der 2011 verstorbene tschetschenische Terrorist und wahhabitische Ideolog, Supyan Abdullayev. Zurück in den 1980er Jahren  wurde Abdullayev vom KGB angeworben. Seit 1991 war er an den Aufständen in Tschetschenien aktiv, wurde  Brigadegeneral,  schloss sich dann dem Kaukasischen Emirat an, einer separatistischen militanten salafistischen, dschihadistischen Terrororganisation mit Al-Qaida, der Taliban, der Al-Nusra  in Syrien und dem ISIS, wo er  schnell Chefideologe und Feldkommandeur für ihren Führer, Dokka Umarow, wurde.

Kommentar: Supyan Abdullayv wollte den Nord-Kaukasus nicht verlassen. Sein Feind war Putin – und während er seine Gemeinschaft mit bin Laden erklärte, erwähnte er nicht  den IS (IS). Video.

In der Tat, Abu Omar al-Shishani, einer der führenden Feldkommandeure des ISIS, gestand in einem Interview, er sei “auf Befehl von Dokka Umarow gekommen, um in Syrien zu kämpfen. Eine gewisse Zeit lang  hat er uns finanziel unterstützt. Dieselbe Quelle ergänzt:” Abu Omar behauptet, Umarow hätte gebilligt, dass die Nordkaukasus-Kämpfer in Syrien al-Baghdadi die Treue schwören, obwohl dies nicht erklärt, warum einige Kämpfer, die zuvor Umarow die Treue geschworen haben, sich weigerten, sich dem ISIS-Führer zu verpflichten”.

dokku umarovuvChechencenter 3 April 2010: Immer mehr tschetschenische Rebellen unter dem so genannten “Imarat Kavkaz”  verlassen Dokku Umarow – weil:
1) Dem Dokku Umarow (rechts) wird die Zusammenarbeit  mit dem FSB (früher KGB) vorgeworfen.
2) Er trägt die Verantwortung für die Explosionen, in denen viele unschuldige Zivilisten getötet wurden, was als gefährliche Sünde im Islam zähle (!?) Mujahedeens sagten, die  Explosionen würden vom FSB verübt, und dass einige Menschen im so genannten “Imarat Kavkaz” mit dem russischen Geheimdienst eng zusammenarbeiten.
Im Jahr 2013 erklärte der FSB,  Dokku Umarow “neutralisiert zu haben..

In einem Interview mit DELFI, einer täglichen News-Website für Estland, Lettland, Litauen und die Ukraine, gab der ehemalige tschetschenische Ministerpräsident, Achmed Sakajew, zu, dass Umarow  in der Tat eine Bereicherung der russischen Sicherheitsdienste, der FSB und GRU, sei: Im Jahr 2007 erklärte Umarow Amerika, Großbritannien und Israel den Krieg.

Wenn diese Einräumung  genau stimmt, würde sie weiter untermauern, dass Russland hinter dem  islamischen Terrorismus steht, während es ihn scheinbar bekämpft.
Laut Juri Andropow (Vorsitzender des KGB von 1967 bis 1982, Generalsekretär der Kommunistischen Partei der Sowjetunion 1982-84), sei die islamische Welt  eine Petrischale, in der die KGB-Gemeinschaft  einen virulenten Stamm des Hasses auf Amerika züchten könnte.

bortnikovThe New American 3 March 2015: Die Obama-Regierung begrüßte einen sehr seltsamen Gast im Weissen Haus bei ihrem jüngsten Gipfel über die Bekämpfung des gewalttätigen Extremismus: Alexander Bortnikov (rechts), den Direktor des russischen Föderalen Sicherheitsdienstes (des FSB, des Nachfolgers des sowjetischen KGBs).

Wie sein Chef, Wladimir Putin, und viele der übrigen gegenwärtigen Herrscherklasse des Kremls war Alexander Bortnikov vor dem Übergang zu seinem aktuellen FSB-Posten langjähriger Agent der KGB-Terror-Trainer.

FSB hinter tschetschenischem Terror
Nach einer Reihe von Bombenanschlägen in den vorangehenden Wochen entdeckte eine Polizeistreife in Ryazan drei weiße Beutel. Der Mittlere hatte Löcher und eine elektronische Uhr, die eingestellt war, um am nächsten Morgen um 5:30 Uhr zu detonieren. Die Polizei verhaftete die Möchtegern-Bombenleger, zwei Männer und eine Frau, und zur Überraschung vieler in Russland waren sie FSB-Agenten. Der FSB-Agent pflanzte die gleiche Art von Sprengstoff, RDX, die in den vorangegangenen Bombenanschlägen verwendet wurde, aber wenig überraschend leugnete das FSB jede Verstrickung in die vorangegangenen Angriffen.

LITVINENKO_2582317bDas FSB ermordete im Jahr 2006 Alexander Litwinenko (links)   durch radioaktives Polonium. Er  und der  russische Historiker, Juri Georgijewitsch Felschtinski, hatten 2002  ein Buch mit dem Titel, “Wie man Russland in die Luft Sprengt” geschrieben, in dem sie ausführlich beschrieben, dass der Ryazan Vorfall  ein geplanter russischer Terroranschlag unter  falscher Flagge sei... um Putins Aufstieg zur Macht als Präsidenten zu konsolidieren.
Ein ehemaliger KGB-General, Oleg Kalugin, sagte: “Die gesamte Geschichte des KGB ist voll von dieser Art von Aktivität.”

Am 16. Juli 2005 hat die polnische Zeitung, Rzeczpospolita, einen Artikel veröffentlicht, in dem Litwinenko feststellte, dass der Al-Kaida-Vize-Befehlshaber, Aiman ​​al-Sawahiriheute Al-Qaida-Chef – “ein langjähriger  Agent des FSB ist, der in einer Basis des Föderalen Sicherheitsdienstes (des FSBs, des ehemaligen KGBs)  in Dagestan im Jahr 1998 ausgebildet wurde.”

Kommentar
Nun beweist der Artikel der “New American” gar nicht, dass die russische Regierung etwas mit dem IS(IS), der  im Jahr 2006 entstand, zu tun hat- nur dass der tschetschenische Terrorist und  FSB-Agent, Umarow, Verbindungen zu Al-Qaida-Terroristen hatte. Abdullayev war auch FSB-Terrorist, hatte aber mit dem ISIS nichts zu tun – sondern riet seinen Leuten, in Nordkaukasus zu bleiben.

In der Tat, die Teilnahme des  Kaukasus-Emirats  (KE) und somit der russischen Regierung an der Gründung des IS(IS) ist grundsätzlich nicht nachvollziehbar.  Nur Umar Shishani und seine Leute haben dem IS(IS) die Treue geschworen, und zwar so spät wie im November 2013 während der ISIS im Jahr 2006 gegründet wurde. Das KE ficht seinen Dschihad zu HauseSowohl Abdulayev als auch Dokku Umarow distanzierten sich vom IS (IS) und Shishani, den sie eigentlich für einen Verräter hielten  Sehen Sie hier. Nach der Enthüllung der Angehörigkeit Umarows zum FSB und seinem Tode sind wohl einige seiner Anhänger zum IS(IS) gegangen (bis zu 1700 laut russischen diplomatischen Quellen).

Das Ganze ist ein inszeniertes Schauspiel auf  das Chaos zu, auf dem die NWO gebaut werden soll (Ordnung aus dem Chaos – aber zuerst die alte Weltordnung zerstören): Westliche Politiker fördern seit Jahren freie muslimische Einwanderung – nennen diejenigen, welche die Katastrophe kommen sehen konnten, Rassisten  –  drohen ihnen sogar schwere Strafen an (Euromediterrane Selbstzensur für Medien sowie nach den Europäischen Richtlinien über Rassismus und Fremdenangst  3 Jahre Haft wegen  z.B. der Islam-Kritik).
Jetzt hat sich aber  plötzlich die Stimmung offiziell gegen den Islam gewendet – während “unsere” Politiker die größte muslimische Einwanderung, die nach dem Zweiten Weltkrieg je gesehen wurde, ruhig erlauben.
Der kanadische Premierminister Harper nennt nun (ganz richtig) den Islam eine fremde – und Anti-Frauen-Kultur und  will die Niqabs verbieten – Video unten. Dies kommt nach einer Reihe von Operationen unter falscher Flagge (Charlie Hebdo und Kopenhagen sowie Ottawa) – und ist  ein gemeinsames  Verfahren, um die NWO zu fördern.

Henry Makow 14 March 2015 hat eine Erklärung. Teile und herrsche ist die bewährte Taktik der Illuminaten. Harpers Herren und Meister, die Zentralbanker, haben verlangt,  er solle Muslime in den Augen der Christen dämonisieren (was nach 1400-jähriger Geschichte unmenschlicher islamischer Eroberungen und einem Blick auf Nahost und Nordafrika sowie den Koran nicht schwierig sein sollte!!). Harper inszenierte im Oktober letzten Jahres  Terror unter falscher Flagge  in Ottawa und versucht nun, einen unpopulären unterdrückenden neuen Anti-Terror-Gesetzentwurf durch das Parlament zu bekommen.

Was aber The New American nicht erwähnt, ist, dass al-Qaida ein Produkt der CIA und des pakistanischen ISIs  ist, um die Russen in Afghanistan zu bekämpfen – und ihr Führer, Osama bin Laden wurde später von den USA zum Sündenbock für US-Militär/Mossad-Verbrechen gemacht –  wie den 11. Sept., der  für diese primitiven  Mujahedeens viel zu kompliziert war. The New American geht auch nicht auf die eindeutig nachgewiesene Gründung, Finanzierung, Ausbildung und Ausrüstung  des IS(IS) durch die USA, die NATO, Israel, und die Golf-Staaten ein. Der IS(IS) und Al Qaida sind eine und dieselbe Sache.

obama-communism-islam Zweifesohne versuchte  die Sowjetunion tatsächlich, den Kommunismus durch den Islam zu verbreiten. In der Tat wird islamischer Kommunismus praktiziert insbesondere in den USA des Muslimbruder-Mitglieds,  Obama!
Ohne  Zweifel verwendet auch Putin  falsche Flaggen mittels seiner tschetschenischen Mujahedeens. Sie haben  in Russland mit dem IS(IS) nichts tun.

 

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

13 Responses to Krieg gegen den Terror ist im Grunde Krieg des Westens gegen Russland mittels falscher Flaggen. Amerikanischer Versuch, uns einzubilden, NATO-Partner IS(IS) sei russischen Ursprungs! Phantom Al Qaida nun US-Verbündete

  1. Tommy Rasmussen says:

    Bitte AUCH weiterleiten:

    ——– Forwarded Message ——–
    Subject: Sind pro-russischen Seperatisten Terroristen?
    Date: Mon, 16 Mar 2015 07:49:37 +0100
    From: Tommy Rasmussen
    To: wolfgang.bosbach.wk@bundestag.de, wolfgang.bosbach@bundestag.de, wolfgang.bosbach.ma01@bundestag.de, wolfgang.bosbach.ma03@bundestag.de

    wolfgang.bosbach.wk@bundestag.de
    wolfgang.bosbach@bundestag.de
    wolfgang.bosbach.ma01@bundestag.de
    wolfgang.bosbach.ma03@bundestag.de

    Betreff: Sind pro-russischen Seperatisten Terroristen? (TV-Nachrichten 16.03.2015)
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article138438676/Union-verlangt-Aufklaerung-ueber-Ukraine-Kaempfer.html

    Sehr geehrter Herr Wolfgang Bosbach,

    hier ein Kommentar von George Friedman (STRATFOR) in einem Vortrag 04.02.2015 für The Chicago Council on Global Affairs (Video – nur 13 Min.):
    https://www.youtube.com/watch?v=oaL5wCY99l8&t=127

    (Video 1:42): “Das Haubtinteresse der US-Außenpolitik während des letzen Jahrhunderts, im Ersten und Zweiten Weltkrieg und im kalten Krieg waren die Beziehungen zwischen Deutschland und Russland, weil vereint sind sie die einzige Macht, die uns bedrohen kann. Unser Haubtinteresse galt sicherzustellen, dass dieser Fall nicht eintritt.”

    “… (Video 10:48) deutsches Kapital und deutsche Technologien, und die russischen Rohstoff-Ressourcen und die russische Arbeitskraft zu einer einzigartigen Kombination zu verbinden – Also, wie kann man das erreichen, dass diese deutsch-russische Kombination VERHINDERT wird?:

    (Video 11:00) – Die USA bauen einen Gürtel aus antirussischen Staaten auf, um Deutschland und Russland von einander abzuschneiden/ bzw. zu schwächen!!!

    (Video 9:32) Intermarium nach Pilsudski (grün)

    Intermarium: http://en.wikipedia.org/wiki/Intermarium

    Frage (8:27): “Ich habe Sie so verstanden, dass die europäische Währung Euro nicht überleben wird.”

    George Friedman: “Wenn (WENN? – Anm. T.R.) Russland sich an der Ukraine weiterhin hängt, werden wir Russland stoppen… und zwar über Eingreiftruppen in Rumänien, Bulgarien, Polen und baltische Staaten. Damit begründet man das Intermarium (“Zwischenmeer-Land”), das Territorium zwischen dem Schwarzen Meer und dem Ostsee. Dieses Konzept arbeitete Pilsudski aus, und das ist die von den USA bevorzugte Lösung … Wir wissen nicht, wie die deutsche Reaktion wird!”

    “Wir wissen nicht, wie die deutsche Reaktion wird!”(Auf “INTERMARIUM” oder darauf “dass die europäische Währung Euro nicht überleben wird” oder beides?):

    Wollen Sie Herr Wolfgang Bosbach also jetzt tatsächlich als “Reaktion” die pro-russischen Seperatisten als Terroristen einstufen lassen?

    Mit freundlichen Grüssen,
    Tommy Rasmussen
    tommyrasmussen@arcor.de

    PS:
    Mehrzahl der Terrorakte vom GEHEIMDIENSTE organisiert
    http://homment.com/flagfalse

  2. Pingback: Krieg gegen den Terror ist im Grunde Krieg des Westens gegen Russland mittels falscher Flaggen. Amerikanischer Versuch, uns einzubilden, NATO-Partner IS(IS) sei russischen Ursprungs! Phantom Al Qaida nun US-Verbündete | Der Honigmann sagt...

  3. Pingback: Krieg gegen den Terror ist im Grunde Krieg des Westens gegen Russland mittels falscher Flaggen. Amerikanischer Versuch, uns einzubilden, NATO-Partner IS(IS) sei russischen Ursprungs! Phantom Al Qaida nun US-Verbündete | meinfreundhawey.wordpress.com

  4. Pingback: Der Krieg gegen den Terror ist im Grunde ein Krieg gegen Russland?

  5. Pingback: NWOs Zentralbanken planen Abschaffung des Bargeldes, um Währungs-Wechsel und Rettung unserer Sparguthaben vor Strafzinsen in drohender Finanzkrise vorzubeugen | K U L I S S E N R I S S

  6. Pingback: NWOs Zentralbanken planen Abschaffung des Bargeldes, um Währungs-Wechsel und Rettung unserer Sparguthaben vor Strafzinsen in drohender Finanzkrise vorzubeugen | Der Honigmann sagt...

  7. Pingback: G7-Meeting 2015: Vollständiges, heuchlerisches, kommunistisches Eine-Welt-Regierungs- und Agenda 21-Plünderungs-Programm der NWO eindeutig proklamiert | K U L I S S E N R I S S

  8. Pingback: Die Atombombe

  9. Pingback: Russisches Militär und Kampfpiloten treffen in Syrien ein. Schachmeister Putin macht Obama schachmatt – oder? | K U L I S S E N R I S S

  10. Pingback: Wie wir uns betrügen lassen: Muslime werden fälschlich Syrer oder heimliche Krypto-Christen … | Morbus ignorantia - Die Krankheit Unwissen

  11. Pingback: Putin überlistet Obama: Kauft Netanyahu, gewinnt Saudi Arabien. Russische Bodentruppen in Syrien bekämpfen ISIS neben Hizballah und syrischer Armee. US entsenden wiederum der Al-Qaeda/IS(IS) US-ausgebildete und ausgerüstete Truppen | K U L I S S E N R

  12. Pingback: Syrisches Tragödien-Theater: Ost-West Kriegs-Rhetoric und -Vorbereitungen schnellen nach oben. Ein neuer Staat, Kurdistan, ist unter Aufbau | Gegen den Strom

  13. Pingback: NWO / Die Strukturen « bumi bahagia

Leave a Reply