Ehemaliger FED Chefdirektor Alan Greenspans und George Soros´ EU/Euro-Untergangs-Prophezeiungen. Die Bankster-Falle schnappt zu

Prominente NWO-Spekulatanten/Ökonome  pochen seit langem auf die Umwandlung der EU  in eine Fiskal-Union, d.h. die Vereinigten Staaten von Europa, damit ihr politisches CIA/Council on Foreign Relations Projekt, der wirtschaftlich unmögliche Euro,  und somit ihr Eine-Welt-Baustein, die EU, überleben können!

Hier ist die Darstellung des Illuminaten-Handlangers, Bloomberg, der wirtschaftlichen Sachlage der EU und Forderung nach dieser Fiskal-Union, in der der Illuminaten-Vasallenstaat, Deutschland, die Zeche in der Eurozone an die Bankster zu zahlen habe (Video). Was natürlich nicht erwähnt wird, ist dass die einzige Lösung ist, auf die Staatsschulden zu pfeifen, die Bankster und ihre FIAT Geld-Darlehen – aus der blauen Luft gedruckt – sofort zu ihrem religiösen Herrn und Meister zu schicken. Er wird ihre “Seelen” sowieso bekommen.

Infowars 9 Febr. 2015:  Alan Greenspan, der ehemalige FED Chefdirektor, hat sich zu Griechenland geäussert. Im BBC Radio-Programm “Die Welt Dieses Wochenende”, sagte er, dass Griechenland die Eurozone verlassen müsse. “Ich sehe nicht, dass es Griechenland hilft, im Euro zu bleiben, und ich kann sicherlich nicht sehen, dass es die übrige Eurozone unterstützt. Es ist nur eine Frage der Zeit, bevor jeder erkennt, dass Abschied  die bessere Strategie ist. … Zu diesem Zeitpunkt sehe ich keine Leute, die bereit wären, für Griechenland die Mittel zu finden.”

Egreenspans war aber nicht nur Griechenland, das der Maestro beschloss, unter die Räder der revisionistischen Geschichtsschreibung zu werfen: Er nahm die Eurozone selbst in die Kritik. “Das Problem ist, dass ich keine Möglichkeit sehe, wie der Euro fortsetzen kann, solange alle Mitglieder der Eurozone sich nicht politisch integrieren. In der Tat wird auch nur steuerliche Integration nicht ausreichen. “

“Schauen Sie sich den Vertrag von Maastricht an. Es gibt keinen Hinweis auf eine denkbare Möglichkeit, den Euro abzuwickeln. Das wurde absichtlich so gemacht, aber das bedeutet nicht, dass die Märkte ihn nicht auseinanderreissen wollen. In der Tat würde ich vermuten, dass das, was das Andauern der großen EZB-Erweiterung ermöglicht, ist das, was Draghi ursprünglich sagte, als er die sogenannte OMT, die Kreditvergabe an jeden aus jedem Anlass, herausbrachte. Wenn das nicht funktioniert: Wenn etwas unter den OMT-Krediten  schief geht, was passiert dann? Wenn man von einer Krise spricht – das ist eine Krise. Austritt Griechenlands aus der Eurozone ist im Vergleich dazu ein winziges Problem.”

sorosBBC 12 March 2014: Der Milliardär George Soros hat der BBC gesagt, die Europäische Union könne ihre “langanhaltende Stagnation” nicht überleben.
In seinem Buch, Die Tragödie der Europäischen Union, schreibt Soros, er glaube, dass der Bankensektor  ein “Parasit” sei, der die wirtschaftliche Erholung bremse und wenig getan habe, um die Probleme hinter der Krise von 2008 zu lösen.
Nur die Deutschen können die EU retten.
Kommentar: Wie schön! Dieser Mann hat erfolgreich  gegen die Bank of England seines Meisters sowie gegen süd-asiatische Volkswirtschaften spekuliert, Millionen in die Arbeitslosigkeit, Bürgerkrieg und Armut geschickt, sowie  den ukrainischen Staatsstreich inszeniert. Ihm fehlt nur noch die beste und letzte Euro-Melkkuh: Deutschland. Dieser Mann wird in westlichen Medien immer wie die Rockefellers und sein Meister, Rothschild, als “Philanthrop” erwähnt!

Rechts aus Wikipediaeuro-zone-sovereign-debts: Staatsschulden.

The New American 4 Febr. 2015: In den Fussstapfen der extremistischen “Quantitativen Lockerung” (QL)  der US-Notenbank tretend, hat die Europäische Zentralbank versprochen, große Mengen neuer Währung zu schaffen – mehr als 68 Milliarden Dollar pro Monat und erreiche schließlich auch mehr als eine Billion – um (wertlose) Regierungs-Anleihen  und Unternehmensanleihen in Europa zu kaufen. Unter dem Deckmantel der Erzielung eines “Inflationsziels” von zwei % will die EZB alle Euros abwerten, während sie die Megabanken, Gross-Geschäft-Kumpane, Institutionen der Europäischen Union und  “Mitgliedstaaten” außer Kontrolle der EU, Staaten die  bereits  in einem Meer von roter Tinte ertrinken, unterstützt. Nicht wenige Experten sagen allerdings, dass das endgültige Ergebnis der Maßnahme  die wirtschaftliche Katastrophe sein werde. Einige haben auch vorgeschlagen, dass der QL- Ankauf von Schuldverschreibungen gegen EU-Verträge verstoßen könne.

Die Währungs-Druck-Extravaganz, mit Details, die offiziell Ende Januar vom EZB-Chef Mario Draghi angekündigt werden, wird im März beginnen und wird voraussichtlich bis mindestens September nächsten Jahres dauern. “Die Inflations-Dynamik bleibt weiterhin schwächer als erwartet”, so wurde Draghi zitiert.

Aus Wikipedia: EU-Rettungspakete bedeuten mehr Schulden, Zinsen, Sparmassnahmen, Armut  und Abhängigkeit von Deutschland (d.h. Rothschild & Co.), dem IWF und der Weltbank.
eu-bail-outs

EZB-Ankäufe von Anleihen der einbrechenden Regierungen, wie der des radikal socialistisch regierten Griechenlands, werden “zusätzlichen Qualifikationskriterien” unterworfen werden, sagte Draghi. Wenn aufgeblähte Regierungen der Eurozone am Rande des Zusammenbruchs ihren Verpflichtungen nicht nachgekommen, werden öffentliche und private Anleihengläubiger  angeblich unter “gleichen Bedingungen” behandelt werden,  behaupten Beamte.

The New American 5 Febr. 2015: Das Wall Street Journal berichtete soeben, dass die US Bundesregierung bis 2025 jährlich $ 800 Mrd. zahlen müsse, nur um die Zinsen für ihre massive Verschuldung  zu bedienen, eine Steigerung   von derzeit knapp über $ 200 Mrd. (siehe Grafik hier). Bis 2021 werden diese Zinskosten dasselbe betragen, wie die Regierung den Prognosen zufolge als Ausgaben für die Landesverteidigung und Nicht-Verteidigung zahlen werde,  und sie werden diese beiden Haushaltsposten vor dem Jahr  2025 weit übersteigen.
(Also, noch viel mehr Bankster-Anleihen aufnehmen!)

Das Journal notierte auch, dass  zivile Pflicht-Ausgaben von derzeit $ 2000 Mrd. ihren unerbittlichen Marsch nach oben auf mehr als $ 4000 im Jahr 2025 fortsetzen werden.
Was ein schnelleres Wirtschaftswachstum betrifft, so pumpt  die FED schon jahrelang billiges (fast freies) Geld in die Wirtschaft, mit herzlich wenig Ausbeute abgesehen von Blasen in den Aktien- und Rentenmärkten.

Kommentar
In Bezug auf die “quantitative Lockerung”/Massendrucken von Geld der EZB sagt die Weltbank, das nütze nichts!

Alan Greenspan sowie ein weiterer Rothschild-Agent, George Soros  sehen die EU und den Euro auseinanderfallen, weil sie nicht politisch integriert worden seien, um einen wirklichen Region-Baustein in Zbigniew Brzezinskis “Grossem Schachbrett” zu bilden, aus welchem sie ihre Weltregierung durch Regionalisierung und  hier bilden können. Wie Henry Kissinger  gesagt hat: Die NWO sei daher in (einer gewollten  Antithesen-) Krise, denn die EU ist das Modell ihres Agenda 21-Eine-Welt-Staats.

debtDas Obige zeigt auch die Methode, mit der Rothschilds Zentralbanken, der IWF und die Weltbank die Kontrolle über Nationen ergreifen: Staatsverschuldung – wie hier monströs gezeigt! Außerdem spielen seine Investmentbanken Kasino  mit unseren Ersparnissen.pickpocket

Womit beabsichtigen die Bankster, die EU zu ersetzen, nachdem sie zusammenbricht? Denn wie Kanzlerin Merkel sagt: Wenn der Euro fällt, fällt die EU! Daher wird der Euro nicht fallen, bis sie uns jeden Cent auf den Bankkonten beschlagnahmt haben. Das Zypern-Modell war nur der Anfang.

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

4 Responses to Ehemaliger FED Chefdirektor Alan Greenspans und George Soros´ EU/Euro-Untergangs-Prophezeiungen. Die Bankster-Falle schnappt zu

  1. Klemens says:

    Der Vorbote: Die Zukunft Amerikas und der Welt. Verborgen in einer uralten Prophezeiung
    http://www.amazon.de/Vorbote-Zukunft-Amerikas-Verborgen-Prophezeiung/dp/398146494X/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1423749502&sr=1-1&keywords=jonathan+cahn
    sollte man unbedingt mal gelesen haben.

  2. Tommy Rasmussen says:

    “die Methode, mit der Rothschilds Zentralbanken, der IWF und die Weltbank die Kontrolle über Nationen ergreifen: Staatsverschuldung”:
    .
    und ein Finanzcrash ist wegen SDR NICHT unvermeidlich. Special Drawing Rights (SDR) wurden schon im Jahr 1969 wegen Mangel an Goldreserven in der Ausweitung des internationalen Handels erstellt, und diese werden NUR durch den “GUTEN GLAUBEN” der Mitgliedsländer unterstützt. Tatsache ist, dass die zuviel kreierten Gelder in der Schuldbilanz heute durch die ‘Hochfinanz’ bilanztechnisch mit SDRs ausgeglichen wird. Letztlich sind es alles nur solche kleinen Buchhaltungstricks, die das System der ‘Hochfinanz’ am laufen halten.
    http://www.ecb.int/paym/groups/pdf/fxcg/special_drawing_rights.pdf?034af361085ba7f015a280191b2732e1
    http://www.ecb.europa.eu/home/html/search.en.html
    http://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10004056
    http://en.wikipedia.org/wiki/Special_drawing_rights
    .
    Die Volker müssen immer wieder durch Kriege, Terror, False Flag-OP, Massenmorde, Inflation, Steuern, HAARP, “Börsen-Crash”, usw. usw. arm gehalten/gemacht werden, weil sie sonst keine (FIAT = LUFTGELD = COMPUTERNULLEN-) Kredite benötigen würden. Geld dient der Hochfinanz NUR zur Machtausübung, weil die PRIVATE Hochfinanz selber die Geldmenge kreiert.
    http://lupocattivoblog.wordpress.com/2010/03/25/die-privatisierung-des-weltgeldsystems/

  3. Tommy Rasmussen says:

    Klemens: “Die Zukunft Amerikas und der Welt”
    .
    ist VARIABEL je nach dem was wir tun oder eben nicht tun. Wenn wir nicht gegen NWO tun, kann man z.B. hier GRATIS die Zukunft lesen:
    http://cordisanima.blogspot.de/2009/02/gottfried-von-werdenberg-1994.html

  4. Klemens says:

    Der Grundgedanke in dem Buch von Jonathan Cahn ist ein anderer als die von den Sehern. Die Sehr versuchen die Zukunft zu sehn. In dem vorgeschlagenen Buch wird an konkreten Fakten mit dem was schon passiert ist oder gesagt wurde, insbesondere im Zusammenhang mit 9/11, mit Hilfe von einigen Bibelstellen aus dem AT untersucht.
    Dieser Ansatz ist sehr interessant und bestätigt Aussagen von Sehern (allerdings nicht in dem Buch, das kann man sich selber dann denken)

Leave a Reply