EU-kommunistische Umverteilung: Diebstahl der IQ Europas, Lohn-Kürzungen, Steuerzahler-Kaution für hochriskante Bankster-Investitionen

Ich habe schon oft geschrieben, dass die EU das Modell des stinkenden, perversen Eine-Welt-Staats des internationalen Kommunismus ist, das wiederum das Kind                   des 6-Punkteprogramms  von Adam Weishaupt und Mayer Amschel Rothschild ist. Dieses Programm wurde im Auftrag und mit dem Geld von Marx’s Cousin, Nathan Mayer Rothschild, Mayer Amschel’s Sohn und Besitzer der Bank von England sowie des britischen Empires und  hier in das Kommunistische Manifest von Karl Marx erarbeitet.

Rothschild-JacobDie EU verfolgt das kommunistische Programm der Umverteilung von Vermögen im Rahmen der zentralen Diktatur und der Entchristlichung.

Rothschild hätte hinzufügen können: Und ich besitze eure Seelen durch meine clevere CFR-EU. Sie will Europa nicht nur der weissen Rasse berauben, sondern durch die Masseneinwanderung  auch Europas Intelligenz-Quotient (IQ) kommunistisch verteilen – damit ich sie leichter (be)steuern kann – wie es mein Talmud befiehlt und hier!

euromedDer dänische Statistiker und Demograph, Ebbe Vig, hat nationale Einwanderungsstatistiken sowie die Volks-IQ-Tabellen studiert und projiziert abnehmende IQ in Europa proportional zur Anzahl der  Einwanderer aus Drittländern.

Sehen Sie die Graphen inEurope Driven to Suicide“. Sie können hier eine IQ-Tabelle für Nationen auf  S. 23, Tabelle 5, sehen.

Im Graphen ist 1 ______: Europäer ohne die Türkei   – – – – – : Asien einschl. der Türkei
. . . . . . : Afrika.

norway-demography

 

Norway-IQ_001

 

Germany-IQ-2072
UK-IQ-2072

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

*******************************************************************************************

EUbusiness 27 Nov. 2014: Zentralbank-Chef Mario Draghi (Rothschilds Mann als RothschildBankingMeme1ehemaliger Chefdirektor  bei Goldman Sachs), forderte eine “Anpassung der Löhne” in der Eurozone, um die Lebensfähigkeit der Gemeinschaftswährung zu stärken. Draghi sagte auch, obwohl der Euro “unwiderruflich” sei, sei die Währungsunion “noch nicht abgeschlossen“, da es keinen ständigen Mechanismus für die Vermögens-Übertragung von Reicheren an Ärmere Nationen gebe.  “Dies bedroht den wesentlichen Zusammenhalt der Union“, sagte er.

EUobserver 26 Nov. 2014: Die meisten Mitglieder des Europäischen Parlaments haben am Mittwoch (26. November) den Investitionsplan Jean Claude Junckers/der EU Kommission verabschiedet. Chef des EU-Parlaments, Martin Schulz,  Sozialdemokrat, wurde von Journalisten gefragt, wie er ein System, das  dem “Casino (Ponzi) Kapitalismus sehr stark ähnelt”, der die Finanzkrise auslöste, billigen könne. Er sagte: “Wir brauchen dies, weil es die Wirtschaft wieder in Gang setzt”.
Abgeordneter der belgischen Grünen,  Philippe Lamberts, sagte, die Regelung erinnere ihn zu sehr an “Sozialisierung der Verluste und Privatisierung der Gewinne“.

Deutsche Wirtschaftsnachrichten 26 Nov. 2014:  Die EU-Kommission beschloss am Dienstag, einen neuen Fonds in Höhe von 21 Milliarden Euro einzurichten, mit dem dann Investitionen in Höhe von 315 Milliarden Euro in den kommenden drei Jahren aktiviert werden  sollen Dies soll dadurch erreicht werden, dass die Europäische Investitionsbank (EIB) bei Projekten Risiken privater Anleger übernimmt.

 1) Fiskal-Union wird durch die Hintertür eingeführt: Denn tatsächlich sollen Steuergelder zentral in verschiedene Länder verteilt werden – und das zusätzlich zum EU-Budget. Damit wird der Grundstein einer Transfer-Union gelegt.
Es soll bei der Vorlage der konkreten Projekte verschiedene Garantie-Mechanismen geben, die die Investments für private Geldgeber risikofrei halten. So soll es eine “first-loss”-Garantie geben, mit der verfügt wird, dass der Steuerzahler die ersten Verluste “absorbiert”.

2) Die EU will Kredit-Strukturen einführen, womit sich das schon lange verfolgte Ziel verwirklichen ließe, dass die EU als Investment-Bank agiert.

corporate-eu3) Unternehmens-Beteiligungen der EU sind geplant – also eine erstmalige supranationale “Verstaatlichung”.
Das umfassende Arsenal an staatlichen Garantien und Haftungsübernahmen ermöglicht es den Banken, quasi risikolose Investments zu verkaufen.

Wie beim Freihandel wären die Institution dann EU-Recht und nicht mehr nach nationalem Recht zu behandeln. Wie beim TTIP ist auch im aktuellen Procedere keine Mitwirkung der nationalen Parlamente vorgesehen.

Der stellvertretende CDU/CSU-Fraktionschef, Hans-Peter Friedrich: “Die Kommission will staatliche Bürgschaftsprogramme für Investitionen, die für Investoren zu riskant sind, für die jedoch die Steuerzahler in Deutschland und Europa haften sollen. Es ist Gift, was die EU jetzt vor hat.”

DWN 29 Nov. 2014: Die EU-Mittel  kommen aus der „Connecting Europe Facility, einem Topf von 30 Milliarden Euro für transnationale Infrastrukturen, und „Horizon 2020“, dem 80 Milliarden Euro Forschungs- und Entwicklungsprogramm, sowie restlichen Haushaltsreserven.

ponzi-schemeEU-Observer 25. November 2014: Nur 60 Mrd. € werden als tatsächliche Darlehen über die  Europäische Investitionsbank (EIB), die im Besitz der Mitgliedstaaten  ist, für Infrastrukturprojekte und Kleinunternehmen ausgezahlt werden. Der Rest soll von privaten und zusätzlichen öffentlichen Darlehen kommen.

Insgesamt wird die neue Initiative projiziert, die EU-Wirtschaft um € 330- € 410 Mrd. zu  steigern und über 1 Million Arbeitsplätze in den nächsten drei Jahren zu schaffen. Dies würde einem jährlichen Anstieg des BIP um 0,7 bis 1% entsprechen.

Die Darlehen in Höhe von 60 Milliarden € werden an den Finanzmärkten basierend auf 5 Mrd. € Eigenkapital der EIB und 16 Mrd. €  als “EU-Garantie“, die von der Kommission erteilt wird,  aufgebracht werden.
Ein unabhängiger “Anlageausschuss”, der aus “Experten” besteht, wird bei jedem Projekt, das aus einer von den Mitgliedstaaten vorgelegten Liste ausgewählt wird, das letzte Wort haben.

Die EIB  könnte eine “Reserve” in Höhe von € 8 Mrd. in Anspruch nehmen, und möglicherweise müssten EU-Mitgliedstaaten die restlichen 8 Mrd € der EU-Garantie aufbringen. “Projekte gehen nicht  am Tag ihrer Unterzeichnung in Konkurs, und Konkurse treten nicht gleichzeitig auf”, sagte ein EU-Beamter.
Aber es gibt Fragen. Will der EIB-Vorsitz – in dem die Mitgliedstaaten vertreten sind –  diese Regelung genehmigen, die angesichts der Hochrisiko-Investitionen  dem AAA-Rating der Bank drohen können. “Wir haben einige Zweifel. Die Risiko-Abneigung ist immer noch hoch”.

corruptionEin Mitglied des Europäischen Rechnungshofs stellte auch die Überlebensfähigkeit des Systems in Frage. In seinem letzten Jahresbericht stellte der Gerichtshof fest, nur 37 % der Mittel anderer Finanzierungsinstrumente gingen tatsächlich an die Begünstigten.
Die EIB ist für sein Talent bekannt, die  EU-Mittel in Steueroasen und die Taschen der Diktatoren verschwinden zu lassen.

EUbusiness 26 Nov. 2014: “Das Geld kommt oben auf das, was bereits vorhanden ist.” Juncker sagte, der Plan würde die strikten Haushaltsvorschriften der EU nicht brechen.

welfare-state-beginningGianni Pittella, der Führer der Sozialisten und Demokraten, sagte,  21 Mrd € seien nur ein “guter Ausgangspunkt”.
Dimitrios Papadimoulis der Grünen sagte, der Juncker Plan sei nur ein Tropfen auf den heißen Stein.

welfarestate-ending

EU Staaten sind der EU schon über 320 Mrd Euro schuldig. Aber jetzt will die EU-Kommission  die Steuerzahler für den doppelten Betrag für höchst riskante Projekte haften lassen. Gleichzeitig  warnt die OECD vor Sparmassnahmen in der Eurozone. Die OECD hat seinen Einfluss  hinter das Argument der Entspannung der Haushaltspolitik gestellt. Deutschland lehnt dies ab.

Kommentare
Die obige Plünderung  der Europäer ist teuflischer Kommunismus. Nicht nur stiehlt die Elite unser Geld: Sie stiehlt unsere Freiheit, nationale, kulturelle und rassige Identität – um uns ihren unerträglichen NWO Eine-Weltstaat aufzuzwingen.

EUCCPDie EU hat sich u.a.  die folgenden Funktionen auferlegt:
1. Den Wohlstand sparsamer und fleissiger  Menschen an die Illuminaten-Bankster und deren jesuitische Rädelsführer sowie nicht-sparsame und nicht-arbeitsame Menschen kommunistisch umzuverteilen.
2. Gehirnwäsche und Versklavung der Menschen auf verschiedenen Ebenen im Sinne der herrschenden  Illuminaten-Elite.
3. Nationalstaaten und das Christentum zu verwüsten.Massenzuwanderung ist das beste Mittel für diesen Zweck und hier.
4. Die weiße Rasse durch die Schaffung von Rassenmischung mittels Masseneinwanderung zu verwüsten, um die Spannungen im NWO-Eine-Weltstaat abzuschaffen. Die massive Zuwanderung bedeutet auch ohne Rassenmischung  abnehmende Intelligenz – und weniger kritisches Denken.
5. Dies erfordert eine aggressive, gewalttätige, gleichschaltende Ideologie. Islam ist die perfekte Lösung – da Muslime  ihren Imamen, dem Kalifen,  der Muslim-Bruderschaft, einem salafistischen muslimischen freimaurerischen NWO-Orden, dessen Spitze Freimaurer sind, gehorchen. Das ist schon längst mit der EU vereinbart.

 

 

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

10 Responses to EU-kommunistische Umverteilung: Diebstahl der IQ Europas, Lohn-Kürzungen, Steuerzahler-Kaution für hochriskante Bankster-Investitionen

  1. Stern says:

    Vielen Dank für Ihre informativen Artikel.

    Was würden Sie raten, Auswandern nach Kanada um dem System in Europa zu entkommen? Wir sind eine christliche Familie mit 5 Kindern 6-16 Jahre alt.
    Mit freundlichem Gruß
    Stern

  2. Anders says:

    Hallo, Stern.

    Leider ist in Kanada die NWO ebenso aktiv wie überall auf dem Globus.Die US dominiert Kanada sogar noch mehr als heute Europa. Jedoch, dass wird sich mit der CETA und TTIP bald ausgleichen.
    Es ist meine Überzeugung, dass man diesem Übel nicht weglaufen kann – nur sich klar machen auf welcher Seite man in diesem Kampf zwischen dem jetzigen Weltherrscher, dem “Fürsten der Welt”, und dem kommenden ewigen Weltherrscher stehen will- und das Letztere wird einen hohen Preis haben.

  3. Armin says:

    Hallo Anders,
    den Drecks-Verschwörungs-Pharisäern geht gerade der Arsch auf Grundeis. Diese Satans und Teufels-Anbeter haben bald keine finanzpolitische “Bazooka” mehr, die sie noch verschießen könnten. Denen läuft definitiv die Zeit davon, ihren luziferischen Eine-Welt-Staat zu errichten. Die EU als Testfeld für die NWO, hat sowieso fertig.
    Talmud-Jünger wie Rothschild, die das Ponzi-Schneeball-Fiat-Geld erst erfunden hatten, die können einem eigentlich nur Leid tuen, ob ihrer unheilvollen Seelen im Jenseits.
    Das lange schon angekündigte, jüngste Gericht wird alle Sünder betreffen. Nur die Armen/Kranken + Gläubigen werden nach den Offenbarungen/Prophezeiungen verschont bleiben. Gott beschütze dich Bruder Anders…

  4. Miry says:

    “”” …. und dem kommenden ewigen Weltherrscher stehen will- und das Letztere wird einen hohen Preis haben.”””

    Sein Reich ist nicht von dieser Welt. Nach Johannes 14 wird Jesus uns in sein Reich holen !!! Wir dürfen uns auf das verlassen !!!

    Ich weiss in der Offenbarung steht es anders. Aber die Offenbarung ist eine kabbalistische-gnostische Schrift, die zu hinterfragen ist.

    Schöner Advent
    wünscht Miry

  5. Anders says:

    Hallo, Armin.

    Danke für deinen Kommentar.

    Du schreibst: “Nur die Armen/Kranken + Gläubigen werden nach den Offenbarungen/Prophezeiungen verschont bleiben”.

    Ich meine, nur die Gläubigen werden gerettet, denke z.B. an das Gleichnis über die Hochzeit des Königssohnes und Matth. 25: Nach unseren Taten im Namen Christi werden wir beurteilt – ob arm oder reich.

  6. Schantal Schibulski says:

    Immer, wenn´s brenzlig wird, haben die “Gläubigen” und “Gottesanbeter” Hochkonjunktur! Der märchenhafte Lattenjupp wirds schon richten…; immerhin konnte er angeblich übers Wasser latschen und Wasser in Wein verwandeln, was dem Fußvolk ausschließlich umgekehrt möglich ist.
    Die dröge Masse braucht immer ihren “Helden”, einen “Retter” – s. Iesus von Naziretine, Superman, 007 usw. – der sie sediert, hypnotisiert, und vom Selbstdenken und eigenständigem Handeln abhält.

    “Kein Problem wird dadurch gelöst, indem wir träge darauf warten, dass Gott sich darum kümmern wird” – Martin Luther King –

    “Ich verurteile das Christentum, ich erhebe gegen die christliche Kirche die furchtbarste aller Anklagen, die je in Ankläger in den Mund genommen hat.
    Sie ist mir die höchste aller denkbaren Korruptionen…; sie hat aus jedem Wert einen Unwert, aus jeder Wahrheit eine Lüge, aus jeder Rechtschaffenheit eine Seelen-Niedertracht gemacht.
    Ich heiße das Christentum den einen großen Fluch, die eine große innerlichste Verdorbenheit, den einen großen Instinkt der Rache, dem kein Mittel giftig, heimlich, unterirdisch, klein genug ist – ich heiße es den einen unsterblichen Schandfleck der Menschheit.” – Friedrich Wilhelm Nietzsche –
    (1844 – 1900), deutscher Philosoph, Essayist, Lyriker und Schriftsteller

  7. Anders says:

    Hallo, Schantal.

    Das war doch eine grausame Salve. Wer Nietzsche – oder vielleicht eher seine Schwester, Elizabeth Förster, die seine Werke dermassen redigierte, dass keiner mehr weiss, was von wem herrüht, ernst nehmen kann, nuss ja ebenso krank im Kopf wie diese beiden sein.

    Ich kann zustimmen, dass “das Christentum” im Sinne der weltpolitischen Lehren der Kirchen leider schon seit etwa 250 A.D. (Cornelius – Bischof von Rom) mit der Lehre Christi wenig zu tun hat. Die Kirchen haben ihre Positionen aufs Schlimmste Missbraucht, steht nun hinter der NWO – von den Jesuiten (Adam Weishaupt) und Mayer Amschel Rothschild in “moderner Form” ausgearbeitet http://euro-med.dk/?p=13835. Sogar hat der Vatikan am 28. Juni 1963 Satan zu seinem Oberhaupt gemacht http://euro-med.dk/?p=29102.

    Wie ich es schon so oft gesagt habe: Man muss die Lehren der Kirchen von der Lehre Christi scharf unterscheiden. Die Lehre Christi ist der einzige veredelnde Faktor in der Geschichte der Menschheit. Sogar heute bauen unsere Wohlfahrtstaaten auf seinen Geboten. Dass Menschen aber leider diesen Geboten nicht gefolgt sind – obwohl sie sich gelobt haben, gute Christen zu sein, ist eine traurige Tatsache.

    Du kannst meinen, was du willst. Aber wenn du deine Behauptungen ins Feld führst, musst du wissen, dass es klare wissenschaftliche Belege für Christi Göttlichkeit gibt, und zwar das 3-dimensionale fotografische Negativ auf dem Turiner Grabtuch, das seit 1357 bekannt ist – und dessen Geschichte bis auf die Zeit Christi zurückzuführen ist. Es ist laut allen Wissenschaften echt – und laut ENEA, der italienischen Wissenschaft-Akademie übernatürlich, weil die bildgeberische Technik nur mit dem stärksten UV-Laser der Welt nachgemacht werden kann http://www.independent.co.uk/news/science/scientists-say-turin-shroud-is-supernatural-6279512.html. So was gab es vor 2.000 Jahren nicht – lange vor der Erfindung der Fototechnik. Siehe die Geschichte des Grabtuchs Christi http://euro-med.dk/?p=7861 und nicht-biblische Augenzeugen zur Auferstehung Christi http://euro-med.dk/?p=14627. Der NWO-Vatikan machte einen Versuch, durch wissenschaftlich unprotokollierte C-14-Untersuchung, das Tuch ins Mittelalter zu datieren. Jedoch, Europas führende Textil-Experten stellten fest, dass der untersuchte Stoff nicht vom Grabtuch herrührte http://euro-med.dk/?p=22283.

    Wenn du keine vernünftige Erklärung zum Entstehen des 3-dimensionalen, kolossal detaillierten Fotos auf dem Turiner Grabtuch geben kannst, sind deine gehässigen Aussagen nur kindisches Gerede eines Unwissenden.
    Bloss möchte ich dann wisen: Warum ist es dir so wichtig, die Wahrheit über Christus kleinzureden? Bist Freimaurer? Das würde die Angelegenheit erklären. Denn der Gott der Freimaurer heisst Luzifer – laut dem Freimaurer-Guru Albert Pike.

  8. Miry says:

    Nietzsche war ein Illuminat und Luther King ein Freimaurer. Ausgerechnet solche Typen werden oben zitiert.

    Und immer stellen sie sich wie Dummköpfe an und können die Kirchenlehre nicht von der Lehre Christi unterscheiden.

    Es kommt nich so weit: Am Schluss wird Mohammed und Jesus verwechselt, denn auch da sind Milliarden nicht fähig Gut und Böse zu unterscheiden.

  9. Pingback: G7-Meeting 2015: Vollständiges, heuchlerisches, kommunistisches Eine-Welt-Regierungs- und Agenda 21-Plünderungs-Programm der NWO eindeutig proklamiert | K U L I S S E N R I S S

  10. Pingback: Der Alptraum der globalistischen Bilderberger: Ihre Ausplünderung schafft Armut und weniger Kunden | K U L I S S E N R I S S

Leave a Reply