Politischer Messianismus II. Moscow Times: “Politische Logik zwingt Putin, auf “Stalin-Modus” umzuschalten”

Der politische Messianismus ist Demagogie. Er ist die Trumpfkarte der Ideologien, um die  Köpfe und Herzen der Menschen für eine Sache zu gewinnen, deren Ziel es ist, Menschen  materiell, physisch und geistig zu berauben und zu töten, sowie sie  mit dem Evangelium des Luzifer zu füllen, da die Demagogen NWO-Luziferianer sind. Sie predigen Adam Weishaupts und Mayer Amschel Rothschilds 6-Punkte-Programm. Einige starke Politiker werden zu Gottes-Ersätzen gemacht – und eine zeitlang dann für diesen Zweck missbraucht.

Dank der effektiven Durchsetzung  der Weishaupt-Rothschild  6-Punkte-Programm, haben die Menschen meist  dem einzigen Messias, der übernatürliche Eigenschaften und hier und hier gezeigt hat, dem einzigen Messias, der eine Botschaft gebracht hat, das – wenn es befolgt wie geliefert worden wäre –  die Welt zu einem besseren Ort hätte machen können, den Rücken gekehrt.
Politische Messiase und ihre vielen Anhänger predigen, ihren Führer zu lieben – während Christus verbot, irgendeinen ausser ihm,  Führer  zu benennen (Matth 23:10).
Schon dies zeigt, dass politischer Messianismus antichristlich ist.

Alle politischen Messiase sind nur Schauspieler, Marionetten, in einem hegelschen Dialektik-Schauspiel  ihrer Meister, der  Illuminaten-Zentralbankster – deren Meister  wiederum Luzifer heisst. Tatsächlich bedeutet Illuminaten Luzifers Licht-Träger.
Henry Makow Ph.D. : Der Kampf steht zwischen einer internationalen von den Illuminaten geführten Finanzelite, die sich dem Satan gewidmet hat, und dem Rest der Menschheit, die noch immer zu Gottes Plan steht. Diese okkulte Elite schafft und lenkt beide Seiten aller Konflikte, um ihre langfristige Agenda zu verschleiern und gleichzeitig voranzutreiben. Es Ist ein Kampf um unsere Seelen.

Wikipedia: Jüdischer Jacob Leib Talmon prägte den Begriff politischer Messianismus mit dem Argument, dass der politische Messianismus aus der Französischen Revolution (der ersten Illuminaten-Revolution), herrühre, die wie auch die Zukünftigen gegen das Christentum sowie die Aristokratie gerichtet und durch aristokratische Freimaurer  bewerkstelligt waren/sind – und er betonte die Gemeinsamkeiten zwischen Jakobinismus und Stalinismus.

I: Bulgarischer Populismus nach 2001 könnte als “politischer Messianismus” definiert werden
Das Folgende ist aus einer bulgarischen Dissertation: Die Populisten sind charismatisch und definieren sich selbst als Messias, der von außerhalb des jüngsten politischen Lebens kommt und durch ihre Wahl Erlösung  anbietet. Weiterhin überzeugen sie in einem sehr emotionalen Stil die Wähler, dass sie sie geeignet seien,  die Rolle eines Retters  zu übernehmen. Die Art und Weise, in der der Führer kommuniziert, wird über die Medien als ein bestimmendes Merkmal vorgestellt.
Der Populismus selbst behindert die Entwicklung demokratischer Stabilität.
Sie konzentrieren sich auf irgendeine problematische Frage und bauen ihre Agenda darauf. Alle politischen Messiase nutzen soziale Fragen, vor allem die Armut als Schwerpunkt.

II: “Wladimir Putin muss ein neuer Stalin werden
Putin ist ehemaliger KGB-Agent.
Moscow Times 8 Oct. 2014: Putin trat der Partei im Jahr 1975 bei und zog nie offiziell seine Partei-Mitgliedschaft zurück. Er verkörpert dieses System, eines, dem es an Institutionen mangelt, die in der Lage sind, dem Bedarf der Öffentlichkeit effektiv zu dienen. Die einzige Konstante in diesem System ist Putin selbst.

Für Unterstützung appellierte Putin direkt an die große Masse des russischen Volkes – an diejenigen, denen das Wort “Demokratie”  unwiderruflich mit dem Diebstahl  öffentlichen Eigentums  und algemeiner Armut, während ein paar Oligarchen sich bereicherten, ausufernder Kriminalität und der Aussicht auf Bürgerkrieg in Verbindung gebracht worden war.

putin-defender-of-the-faith Kommentar: Putin hat die Unterstützung der russisch-orthodoxen Kirche. Doch  viele Priester dieser Kirche einschl. Bruder Nathaniel Kapner – sowie wahrscheinlich Putin selbst, aka Epstein, sind bekehrte (Krypto?)- Juden:  Die Christenheit kann nur als Israel die Erlösung gewinnen. Alle Länder sind für die Erlösung prädestiniert“, sagt ein “bekehrter” russisch-orthodoxer jüdischer Theologe, der dabei Christus widerspricht (Johs. 14:6). Ausserdem hat die Kirche ein sehr starkes nationalistisches Erbe – – und die beiden jüngsten Patriarchen waren – genau wie Putin –  Appatachiks der atheistischen  kommunistischen Partei. Putin ist in den Klauen der Lubawitscher Chabad Weltuntergangs-Sekte des Rabbi Beryl Lazar.

Putin-datan-hornsPutin wählte seine dritte Amtszeit dafür, dem russischen Volk ein Imperium vorzuhalten. Ihre Reaktion war schlagende Begeisterung, die erstaunliche Höhen erreichte, als er die Krim annektierte. Sonst war Putin nicht besonders beliebt.
Aber dieser Beliebtheits-Beifall könnte jederzeit zu Ende gehen – wenn einmal die Russen erfahren, wie viel von ihren Familienbudgets in Richtung der Annexion der Krim und dauerhafter westlicher Sanktionen geht.
Zweitens muss Putin sich mit dem bestehenden politischen System und einem engen Kreis von Hinterzimmer- Entscheidungsträgern”, die für ihre verdeckten Interessen kämpfen werden, auseinandersetzen.

Das folgende Video ist von NATO´s Website 21. Nov. 2014. Beachten Sie den Titel des Videos. Es weist auf eine große Gefahr für den zivilen Luftverkehr hin – wegen Russlands Militärflügen bis an die Grenzen der NATO-Staaten mit ihren Transpondern abgeschaltet – und ohne Kontakt mit zivilen Luftverkehrskontrollzentren.

DWN 20. Nov. 2014:  Der russische Präsident Wladimir Putin fürchtet offenbar ein Übergreifen der Unruhen in anderen osteuropäischen Ländern auf Russland (Soros´/US-Regierungs Farben-Revolutionen – Weiss in Russland). Die Amerikaner spekulieren schon seit längerem mit einem Sturz Putins infolge der Sanktionen.

Moscow Times 8 Oct. 2014:  Politische Logik zwingt Putin dazu, auf  “Stalin-Modus” umzuschalten.
Putin hat keine andere Wahl, als eine autoritäre und populistische Revolution von oben durchzuführen. Es ist Putin oder ChaosStalins Beispiel zu folgen sieht für Putin immer attraktiver aus.
Das Problem ist, dass der Putin, den wir alle kennen gelernt haben,  nicht mehr existiert.
Kommentar: Es gibt guten Grund, die Welt vor diesem “kommenden neuen Stalin”  zu warnen. Putins “göttliche” Rolle rührt von einer Person her, die behauptet, Putin würde 1993 als Illuminaten-Antichrist  gesalbt – siehe Kommentar 9. Febr. 2007 1:57 Uhr.

Also, wer war Josef Stalin  wirklich?

stalinIII: Josef Stalin
Wikipedia:  Josef Stalins Personenkult wurde im Dezember 1929 ein prominenter Teil der sowjetischen Kultur. Während Stalins weiterer Herrschaft stellte die sowjetische Presse Stalin als einen allmächtigen, allwissenden Führer dar, und Stalins Name und  Bild wurden allgegenwärtig. Ab 1936 begann der sowjetische Journalismus, Joseph Stalin als den Vater der Nationen zu bezeichnen (Antichristlich, indem Christus dies Bezeichnung nur für Gott erlaubt – Matth. 23:9).

Das Bild von Stalin als Vater war eine Weise, in der sowjetische  Propagandisten               darauf abzielten, traditionelle religiöse Symbole und Sprache in den Kult der Persönlichkeit zu übertragen: der Titel “Vater” gehörte jetzt in erster Linie  Stalin, nicht mehr den russisch-orthodoxen Priestern. Der Kult der Persönlichkeit übernahm auch die christlichen Traditionen der Prozession und Hingabe durch den Einsatz von stalinistischen Paraden und Bildnissen. Durch das erneute Anwenden verschiedener Aspekte der Religion im Kult der Persönlichkeit, hoffte die Presse, Hingabe von der Kirche auf Stalin zu verschieben.
Schließlich wurde in der sowjetischen Presse Stalin die Verkörperung Lenins.

stalin-cultEin Beispiel dafür war AV Avidenko “Hymne an Stalin”: “Danke, Stalin. Danke, denn ich bin fröhlich. Danke, denn ich fühle mich wohl. Egal wie alt ich werde, ich werde nie vergessen, wie wir vor zwei Tagen Stalin empfangen haben. Jahrhunderte vergehen, und die Generationen, die noch kommen werden, werden uns als die Glücklichsten der Sterblichen betrachten, als die Glücklichsten der Menschen, weil wir im Jahrhundert der Jahrhunderte lebten, denn wir hatten das Privileg, Stalin zu sehen, den inspirierten Führer … Alles gehört dir, Chef unseres großen Landes. Und wenn die Frau, die ich liebe, mir ein Kind beschert,  wird das erste Wort, das es auszusprechen wird, Stalin sein…”
Dänische “Intellektuelle” beteten Stalin in ähnlicher Weise an.

Israeli Y-Net schreibt: “Wir können die Zahl der Todesfälle in ihren verschiedenen Erscheinungsformen, für die Lenins und Stalins Tscheka (später KGB) verantwortlich waren, nicht mit Sicherheit wissen, aber die Zahl ist sicherlich mindestens 20 Millionen. Ganze Bevölkerungsschichten wurden ausgelöscht: Unabhängige Bauern, ethnische Minderheiten, Mitglieder der Bourgeoisie, hochrangige Offiziere, Intellektuelle, Künstler, Arbeiterbewegungs-Aktivisten, “Mitglieder der Opposition”, die völlig willkürlich festgelegt wurden, sowie unzählige Mitglieder der Kommunistischen Partei selbst”.

IV: Vladimir Lenin
leninMarxists´Internet Archive 2007: Die verschiedenen Gruppen von verwirrten Kommunisten, innerhalb und außerhalb Russlands, begannen Lenin als einem neuen “Messias” zu huldigen, der der Arbeiterklasse einen neuen schnellen Weg zum Heil zeigen würde.

Rechts: Agitator Lenin zeigt das Handzeichen der Teufelskrallen unter scharlachroten Fahnen.

Der Spiegel 18. Apr. 1966:  “Wer die Leiche Lenins im Mausoleum in Moskau gesehen und wer erlebt hat, wie dieses Gesicht noch und gerade in der Starre des Todes befehlend, herrschend und zwingend den Beschauer in seinen Bann schlägt, wer gesehen hat, wie, vom größten Hörsaal der Moskauer Universität bis hin zur kleinsten russischen Schule das Lenin-Bild immer herrisch und kühn von der Wand herabblickt, der begreift auch, daß Lenin für eine ganze Welt ein Messias und ein Prophet geworden ist.
Es gibt eine Lenin-Heiligengeschichte, eine zur biblischen Geschichte erfrorene Erzählung seines Lebens, an der nicht gerüttelt werden kann.”!?

godofallthingsBarack Obama
Obama wird Jesus  Christus benannt – durch die törichte dänische Zeitung, Politiken,  sogar grösser als Jesus Christus!!

Berühmte NWO-Marionette, Journalistin Barbara Walters:
barbara-walters_We_thought_-Obama_-was_-messia_“Wir dachten, er wäre  – ich sollte dies  in der Weihnachtszeit nicht sagen – der nächste Messias“.

VI: Tony Blair

Bush Messiahbush-blair-dogLinks Präs. Bush als der Messiasund Tony Blair als sein treuer Apostel.

Andere stellen ihn nicht so messianisch dar (rechts)

Tony Blair wurde nach vielen Jahren der konservativen Regierungen als der Retter der britischen Linken gesehen. Jedoch, laut seinem ehemaligen Freund, Robert Harris, war Blair ein Anti-Heiland (The Guardian 3 June 2014):
“Wer wusste, dass er so leidenschaftlich daran interessiert werden würde, Geld zu ergattern und dieses seltsame Leben mit den Milliardär-Superreichen auf Yachten und in Privatjets zu leben?
Ich glaube, es waren in Tony Dinge, die wir uns  zu der Zeit vielleicht nicht klar machten –  Narzissmus, ein Messias-Komplex

Justin Huggler 20 March 2013: Manchmal denke ich, die einzige Art, auf die Tony Blair jemals wirklich glücklich sein könnte, wäre wenn er es schaffte, sich selbst kreuzigen zu lassen. Ein großer Kalvarienberg-Moment, komplett mit Filmkameras, vielen Statisten, Make-up und Beleuchtung. Das ist das Einzige, was seinen Messias-Komplex überhaupt befriedigen könnte.
Aber nein, Blair war immer ein Schnäppchen-Messias, und er war immer glücklich, mit dem Blut aller anderen zu bezahlen. Erstaunlicherweise erklärte er in dieser Woche,   wegen  der Entscheidung vor zehn Jahren, in den Irak einzumarschieren, habe er keine Reue.
Kommentar: Nein, natürlich nicht – denn wie die anderer politischer Messiase, war Tony Blairs Botschaft die des Antichristen.

VII: Adolf Hitler

Hitler messia Rabbi Avigdor Miller“… Mein Großonkel, Rabbi Avigdor Miller, ein weithin respektierter talmudischer (Jeschiwa) Rabbiner, schrieb: “Hitler war nicht nur vom Himmel gesandt, sondern wurde als Freundlichkeit des Himmels gesandt … Denn Assimilation und Mischehen sind schlimmer als der Tod.”

The Guardian 4 May 2012: Ein Geheimbericht hat einen Einblick darin gegeben, wie   Beamte des britischen Geheimdiensts Adolf Hitlers “Messias-Komplex” und seiner Überzeugung, dass er  einen Kreuzzug gegen Juden führte, auf die Spur kam. Als “Geheim” gestempelt wurde die Analyse, die von einem Akademiker namens  Joseph McCurdy geschrieben war und  eine Radioansprache, die Hitler am 26. April 1942 hielt, untersuchte.
“Die Juden seien die Inkarnation des Bösen, während er die Inkarnation des Geistes des Guten sei. Er ist ein Gott, durch dessen Opfer Sieg über das Böse erreicht werden kann. “Er sagt dies nicht mit so vielen Worten, aber ein solches System von Ideen würde rationalisieren, was er sagt, das sonst im Dunkeln wäre”!?

nazi-soldier´s-oathObwohl Christus das Schwören verbot (Matth 5: 33-37), liess Hitler seine Soldaten dem Führer (Verletzung  des Gebotes  Christi – Matth 23:10) die  Treue schwören, sogar durch das  Handzeichen der Heiligen Dreifaltigkeit – wohl um Hitlers “Göttlichkeit” zu bestätigen!

Cuttingedge: Der getaufte Katholik, Adolf Hitler, hat den Namen Jesu nicht angerufen! Er bekräftigte den christlichen Glauben (weil die Kirchen einlenkten  und ihn als Retter feierten),  und behauptete, dass seine Handlungen während des Zweiten Weltkriegs in vollem Einklang mit biblischer Lehre und Geboten seien  – was ein jeder durch Bibellesen ausschliessen kann. Als er gefragt wurde, woher er den Mut habe,  Deutschland dermassen umzuwandeln,  sagte Hitler im  Ernst: “Durch Gottes Wort.”
ABER:
“Sobald ich mein anderes Problem gelöst habe,” erklärte Hitler gelegentlich, “werde ich mit der Kirche abrechnen. Ich werde sie baumeln lassen”— Auszug aus “Erinnerungen”, den Memoiren des Albert Speer.

VIII: Netanjahu ebnet dem Lubawitscher Chabad-Messias, Ben David Schneerson, den Weg
Erich Follath, Spiegel online 22 June 2009: Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu ist von der absoluten Gültigkeit seines Glaubens überzeugt. Er ist durch das, was er als seine höhere Berufung sieht, besessen und überzeugt, dass seine Mission  messianisch sei eine Mission zu “Ehren”einer Religion oder eines “Retters” seines Volkes im ewigen Kampf gegen die Amalekiter.

netanyahu666Links: Netanjahu zeigt das 666-Zeichen des
“göttlichen Königs”, des israelischen messias

Haaretz 12 Aug. 2014: “Die israelische Rechte muss Netanjahus Messianismus stoppen. Er ist Messianist und nimmt uns auf die Masada. Er ist ein unentschiedener Meuchelmörder. Wenn er über den Iran spricht, hört  er sich an ,wie der falsche Messias, Shabtai Zvi, sich hat anhören müssen. Steht auf und stoppt den Mann, bevor wir verloren sind. Der Mann leidet an Größenwahn.
Kommentar: Benjamin Netanjahu sieht sich als dafür gesalbt, dem Lubawitscher Chabad Rebbe, Schneerson, Ben David, der von den Toten auferstehen werde, um die ganze Welt zu regieren, den Weg zu ebnen  wenn die Weltuntergangs-Prophezeiungen des Alten Testaments erfüllt sind und Israel zum Weltherrscher machen werde. Siehe Wolfgang Eggert.

Jerusalem Post 3 July 2012:  Netanjahu  wurde  durch den ehemaligen Direktor der  Shin Bet (Israeli Sicherheitsagentur), Yuval Diskin,  der den Ministerpräsidenten als “messianisch” bezeichnete,  heftiger Kritik ausgesetzt: Er behauptete, Netanjahu mache “Entscheidungen aus messianischen Gefühlen heraus”, und er nannte sarkastisch  Netanjahu und Ehud Barak “unsere beiden Messiase”.
Gott sei Dank, Netanjahu und sein Messianismus sind da, um die Welt daran zu erinnern, dass dies ein Ergebnis ist, das Israel nicht akzeptieren will (Iran als Atommacht).

 

 

 

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

3 Responses to Politischer Messianismus II. Moscow Times: “Politische Logik zwingt Putin, auf “Stalin-Modus” umzuschalten”

  1. Pingback: Politischer Messianismus II. Moscow Times: “Politische Logik zwingt Putin, auf “Stalin-Modus” umzuschalten” | hawey99.wordpress.com

  2. Anders says:

    Tommy Rasmussen writes

    Anders: “sowie sie mit dem Evangelium des Luzifer zu füllen, da die Demagogen NWO-Luziferianer sind”:
    .
    “… wir werden eine gewaltige soziale Katastrophe provozieren… Und die Menge, die dann vom Christentum völlig enttäuscht sein wird … werden das wahre Licht durch die universelle Manifestation der reinen Lehre von Luzifer annehmen…” – Albert Pike, 1809 – 1891
    http://www.endzeitbotschaft.de/2011/02/was-sagte-albert-pike.html
    .
    “Der getaufte Katholik, Adolf Hitler”:
    .
    “Der Zweite Weltkrieg muß so gesteuert werden, daß das Nazitum zerstört wird um einen souveränen Staat Israel in Palästina einrichten zu können”
    – Albert Pike, 1809 – 1891
    http://www.endzeitbotschaft.de/2011/02/was-sagte-albert-pike.html
    .
    “Gott sei Dank, Netanjahu und sein Messianismus sind da…”:
    .
    “Der Dritte Weltkrieg muß so gelenkt werden, daß sich der Islam und der politische Zionismus (Israel) GEGENSEITIG vernichten” – Albert Pike, 1809 – 1891
    http://www.endzeitbotschaft.de/2011/02/was-sagte-albert-pike.html
    .
    17.11.2014 – IS verfügt über 200.000 Kämpfer
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/redaktion/fuehrender-kurden-vertreter-islamischer-staat-verfuegt-ueber-2-kaempfer.html
    .
    2003 – Mit der irakischen Führung verschwanden bisher spurlos: 100.000 bis 300.000 Soldaten (je nach Quelle) – bis zu 2.500 irakische Panzer und 150 MIG-29. Der Krieg ist noch nicht zu Ende.
    http://archive.org/stream/DasGegenteilIstWahrTeilIireichsdeutscheDritteMacht/18527439-Johannes-Jurgenson-Das-Gegenteil-ist-wahr-Band-II_djvu.txt
    .
    22.11.2014 – IS – Sobald die Zeit reif sei, würde Tel Aviv genauso schnell fallen wie Mosul.
    http://lupocattivoblog.com/2014/11/22/startet-die-echte-arabische-revolution/
    .
    12.08.2005 – In der fünften Phase zwischen 2013 und 2016 soll es gelingen einen islamischen Staat auszurufen – und zwar ein KALIFAT. Die sechste Phase, beginnend 2016, sieht die “totale Konfrontation” vor, die eine neue Weltordnung hervorbringen soll.
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,369328,00.html
    .
    29.09.2000 – Steward Swerdlow: “Wir wissen Jetzt, wie die moslemischen Fundamentalisten weg sollen. Da bleibt nur noch die USA als Problem einer globalen Weltregierung, und die Lösung haben sie schon…. ein finanzieller Kolaps! USA wird in Distrikte aufgeteilt werden. New York City – das Heim der UNO – wird eine Internationale Zone.” – Kein Link mehr, aber DAS WIRD HIER BESTÄTIGT:
    http://online.wsj.com/news/articles/SB123051100709638419
    .
    Ziehen Sie Ihre eigenen Schlussfolgerungen:
    .
    Nach Einbindung des Yuan (RMB) in den SDR-Korb wird der Dollar in den Pennybereich abstürzen.
    http://www.alt-market.com/articles/2126-false-eastwest-paradigm-hides-the-rise-of-global-currency
    .
    12 Aug 2014 – The SDR will next be reviewed in 2015, and RMB inclusion is sure to be high on the agenda.
    http://www.centralbanking.com/category/central-banks/financial-market-infrastructure
    .
    Anders: “… haben die Menschen meist dem einzigen Messias, der … eine Botschaft gebracht hat, das – wenn es befolgt wie geliefert worden wäre – die Welt zu einem besseren Ort hätte machen können, den Rücken gekehrt”
    .
    Johannes Evangelium, Kap. 18 Vers 37: “… Wer aus der Wahrheit ist, der hört meine Stimme”:
    .
    [HIM 2.420730.3] Die Not wird, ja sie muß erst die Völker belehren, daß die Erde ein Gemeingut aller Menschen, nicht aber nur jener verruchten Satanswucherer ist, die sich derselben durch geprägtes Blech und nun gar schon durch beschmierte, allerlumpigste Papierschnitzel bemächtigt haben….
    http://www.j-lorber.de/
    .
    “Die Not wird, ja sie muß erst die Völker belehren”:
    .
    Albert Pike: “… bis zu der Zeit, wenn wir es für den endgültigen sozialen Zusammenbruch (2016? – 2017?) brauchen.”
    http://www.endzeitbotschaft.de/2011/02/was-sagte-albert-pike.html

  3. Pingback: Wladimir Putin krank – oder politischer Machtkampf im Kreml? | NEW.EURO-MED.DK

Leave a Reply