Ethnische Säuberung des weissen Europas durch die NWO unter Vorgabe der “Jagd auf Illegale Flüchtlinge”, während Muslims durch Kriege des Westens und offene Grenzen nach Europa und US vertrieben werden

Kurzfassung: Dank dem diktatorischen Euromediterranen Prozess/der Mittelmeer-Union leidet Europa heute an einer Krankheit, die für die weisse Rasse und deren Kultur viel tödlicher als Ebola ist: muslimische Masseneinwanderung, die in diesem Jahrhundert demographisch und wohl auch kulturell Europa wie Nordafrika heute aussehen lassen wird. Auch die finanziellen Kosten sind immens. Einer der EU-Väter, der Rothschild-bezahlte Graf Coudenhove Khalergi, drückte den Zweck ganz klar aus: Ethnische Säuberung der Weissen Europas zugunsten einer Mischlingsrasse, ähnlich den alten Ägyptern und die jüdische Herrenvolks-Elite als die Herrscher dieser Neuen Weltordnung.

Der Bilderberger, Trilaterale Kommissionist, ehemalige EU-Kommissar,  Goldman Sachs Vorstands-Direktor und UN-Berater, Peter Sutherland, verlangt von der EU, sie solle alles tun, um die ethnische Homogenität der Mitgliedsländer zu untergraben.
Der Britische Tony Blair erklärte, er wolle durch muslimische Masseneinwanderung die bestehende Gesellschaftsordnung zerstören – und sein Nachfolger, Gordon Brown, rühmte sich 2008, der Geburtshelfer dieser NWO gewesen zu sein.
Der französische Präsident Sarkozy wollte diese rassische und kulturelle Kreuzung ggf. gewaltsam durchsetzen.

Bislang haben die Medien, Politiker und Meinungsbilder ganz einfach den Umfang des Zuwanderungsproblems verschwiegen und Proteste mit primitiven Wendungen wie “Rassismus“ abgefertigt – oder weg zensiert. Jedoch, jetzt erkennen sie die wachsende Wut in ihren Bevölkerungen, denen die immensen Kosten und Kriminalität der Einwanderungswelle in einer Zeit, wo man den Sozialstaat weg spart, immer bewusster werden.

Einige Elitisten versuchen dann mit Zahlenmanipulationen das Problem klein zu reden – während andere realistischer sind. Die EU verspricht z.B., gegen die illegalen (nun laut EU-Kommissarin Malmström ein Tabu-Wort) Flüchtlinge, zu denen sie selbst beiträgt, indem sie sinnlose Kriege ihrer Mitgliedsstaaten gegen angebliche „Feinde” wie IS(IS) und Al-Qaeda billigt, die NATO und die CIA mit EU-Billigung gegründet, trainiert und ausgerüstet haben, geschweige denn den US/George Soros-Rothschild herausgebrachten Arabischen Frühling. Dabei vertreiben sie die Muslims aus ihren Ländern.
Die Flüchtlinge werden mit offenen Armen von z.B. der Regierung Deutschlands A/G aufgenommen – und keine Regierung protestiert dagegen – ausser der Britischen, die aber nichts dagegen unternimmt.

Die EU tut, als ob sie dem Flüchtlingsstrom über das Mittelmeer mit einem symbolischen Frontex-Einsatz Einhalt gebieten könne und die Illegalen zurückschicken, was sie aber nicht kann, weil die euromediterranen „Partner“ die EU-Menschenrechte nicht respektieren. Im Jahr 2004 wurden von 650.000 abgewiesenen Asylbewerbern nur 164.000 zurückgeschickt – mit einem fetten Scheck! Die Illegalen haben leichtes Spiel: Spanien legalisierte einfach 800.000 von ihnen vor einigen Jahren.  Sonst brauchen sie nur ein Kind in der EU zu erzeugen – das dann automatisch EU-Bürger wird und das Recht auf Familienzusammenführung mit den Eltern usw. hat.

Wenn ein Flüchtling in Italien oder Griechenland landet und lieber dorthin will, wo die Sozialleistungen am besten sind, kann ein solches Land oft nicht mehr diesen Sozial-Touristen in das EU-Ankunftsland zurückschicken, weil die Verhältnisse dort nicht dem erforderlichen Luxus entsprechen (Urteil des EGMR vom Nov. 2014).

Um nun den Flüchtlingen das Ganze zu erleichtern mehren sich die Stimmen in der EU, dass man in Nordafrika und Nahost Büros errichten solle, wo die Auswanderungslustigen Asyl beantragen können und auf unsere Kosten in die EU reisen, anstatt im Mittelmeer zu ertrinken.
Unter seinem luziferischen Wappen  und mit dem freimaurerischen Zeichen für die Krallen des Teufels stützt der Papst aus ganzem Herzen diesen europäischen Selbstmord und huldigt der  Zuwanderung der Muslime, während diese die Christen in ihren Ländern verfolgen und töten.

*

US-Senator Jeff Sessions: “Zuwanderungs-Lobbyisten nehmen so wenig Rücksicht auf sie, dass sie sich nun im Geheimen im Weißen Haus treffen, um Amnestie (für illegale Zuwanderer) durch Präsidial-Verfügungen zu planen. Diese Verfügungen werden für Inkrafttreten nach der Wahl geplant”.
Sheriff Paul Babeu: “Das Gesetz gilt für Sie und [mich] als Bürger, und doch scheint es, es gibt kein Gesetz, wenn es um Illegale (Zuwanderer) geht …. Die Meldung, die die Aktion des Präsidenten sendet, ist diese: Wenn man die Grenze erreicht, ist man Frei Haus. Sie untergräbt die Rechtsstaatlichkeit völlig und macht die Arbeit eines jeden Polizeibeamten – die bereits schwer ist – unmöglich …” (The New American 4 Nov. 2014).

*

Eine Krankheit viel tödlicher als Ebola hat Europa und die Welt befallen. Ein geplanter demographischer Vernichtungs-Prozess der Weissen Rasse und Kultur findet statt – und zwar erster Klasse für muslimische Zuwanderer. Siehe dieses horrende EGMR-Urteil:
Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat soeben entschieden, dass die Schweiz die EGMR-Regeln nicht eingehalten habe. Die Schweiz hatte es abgelehnt, einen Asylantrag einer afghanischen Familie mit 6 Kindern zu behandeln und schickte sie zurück nach Italien, wo diese Familie zuerst in Europa angekommen ist. Österreich hatte es zuvor abgelehnt, Asyl zu geben. Der EGMR stellt fest, dass die Verhältnisse in Italien zu arm seien, um die Familie angemessen zu unterzubringen!
Zuvor hat der EGMR Griechenland als ungeeignet für Rücksendung von Flüchtlingen erklärt. Die Flüchtlinge sind bis zu einem gewissen Grad zu Luxus auf unsere Kosten berechtigt – was viel mehr arme Muslime anziehen wird!!

euromedDahinter steckt die diktatorische Intrige namens des Euromediterranen Prozesses/der  Mittelmeer-Union, die nun den fortgeschrittenen Status, der 2003 von der EU den “Partner-Ländern” versprochen  worden ist, .d.h. u.a. Visum-Erleichterung/Wegfall, zugeteilt bekommen.  Dieser Status ist Marokko, das mit Verfolgung und Völkermord gegen Christen und West-Sahara-Bewohner vorgeht, schon gewährt worden. Auch Jordanien and Tunesien bekommen diesen Status – Ägypten folgt.

Ein Argument für die Masseneinwanderung ist der Mangel an Arbeitskräften – auch wenn Nicht-EU-Migranten  in der Regel ungelernte und oft ohne europäische Arbeits-Moral sind. Immer wieder behaupten Politiker und Medien, “Zuwanderer” seien ein fiskaler Gewinn – ohne Differenzierung. Eine Studie, die in der  Daily Mail 5 Nov. 2014 veröffentlicht wurde, erzählt eine andere Geschichte: Außereuropäische Migranten in Großbritannien haben seit 1995 die öffentlichen Finanzen fast £ 120 Mrd. gekostet, laut einer Studie des University College London. Diese Unsummen sind eine allgemein bekannte Tatsache aus anderen Studien.

Es war der Louis Rothschild/Max Warburg-finanzierte Graf Richard Coudenhove Khalergi, der Gründer der Paneuropa-Union und einer der EU-Pioniere, der sagte: “Der Mensch der Zukunft wird ein Mischling sein. Heutige Rassen und Klassen werden aufgrund des Verschwindens von Raum, Zeit und Vorurteil verschwinden. Die eurasische-negroide Rasse der Zukunft, ähnlich in seiner äußeren Erscheinung den alten Ägyptern, wird die Vielfalt der Völker durch eine Vielfalt von Individuen ersetzen. Anstatt das Judentum zu vernichten, hat Europa, gegen seinen eigenen Willen,  dieses Volk in eine künftige Führer-Nation durch diesen künstlichen Prozess des Auswählens ausgefeilt und gebildet. Die Überlegenheit ihres Geistes prädestiniert sie dafür, ein Hauptfaktor des künftigen Adels zu sein.”sutherland

Die EU soll ihr Bestes tun, um die Homogenität der Mitglieds-Länder zu untergraben” (ehemaliger EU-Kommissar, Bilderberger und Trilateraler Kommissionist, Goldman Sachs Vorstands-Direktor Peter Sutherland (links), EU Kommissarin, Cecilia
Malmström).

Tony-Blair-666The Occidental Observer 22 May 2011:   Tony Blair injiziert in Britannien ein tödliches Cocktail von schnell-züchtenden unintegrierbaren Fremden und zwar mit voller Bewusstheit, dass das Land und seine Ureinwohner  als Ergebnis schrittweise vernichtet werden ….
Tony Blair und die Labour Party haben ihrem eigenen Volk den Krieg erklärt, und es gibt (noch) keinen greifbaren Grund zu glauben, dass wir  dieses Jahrhundert, geschweige denn auf lange Sicht, überleben können.

métissagesarkozy-satan-signGallia Watch 20 Dec. 2008 : (Präs.) Sarkozy: “Das Ziel ist es, der Herausforderung des  “métissage”/ Kreuzung,  der gegenüber das 21. Jahrhundert uns stellt, zu entsprechen. Es ist Blutsverwandtschaft, die immer das Ende der Kulturen und Gesellschaften eingeläutet hat.
Wenn republikanische Willenskraft nicht funktioniert, wird es notwendig sein, dass die Republik mit noch gewaltsameren Methoden zugreift”.

hagel-new-world-order2Während die Einwanderer und Flüchtlinge in so grossen Mengen wie seit vielen Jahren nicht mehr nach Europa strömen, sind die Medien-/Regierungsreaktionen unterschiedlich. Einige versuchen krampfhaft, die ernste Situation zu entdramatisieren – während andere, darunter die EU, versuchen, uns einzubilden, dass sie seriös etwas tun, um diese Flutwelle zu stauen – während die weisse Rasse genetisch ausgerottet wird.

“Es ist gar nicht so schlimm”
few-immigrants-the-independent-29 oct.-2014The Independent 29 Oct. 2014 Briten denken, dass es doppelt so viele Einwanderer im Land gebe, wie es wirklich der Fall ist – und viermal so viele Muslime, so eine neue Umfrage durch Ipsos Mori.

Asylbewerber-600x450Deutsche Wirtschaftsnachrichten 28 Oct. 2014 : In Deutschland gab es bis Ende September 136.000 Asylanträge. So gab es im September über 19.000 Asylanträge, davon 23.600 Erstanträge von Syrern und damit dreimal so viele wie im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Nehmen wir allerdings alle Republiken Ex-Jugoslawiens zusammen, so ergeben sich fast so viele Asylbewerber wie aus Syrien. Von den 239.000 neuen Asylbewerbern in der EU von Januar bis Juni entfielen 75.000 auf Deutschland, das sind 31%. Deutschland steht damit auf Platz 1 in der EU vor Schweden, Frankreich und Italien.

Den aktuell gestiegenen Zahlen nicht gewachsen sind die Asylämter. Sie haben dieses Jahr bisher lediglich rund 87.000 Asylentscheidungen gefällt.
Nur die wenigsten Asylbewerber werden als politisch Verfolgte anerkannt. Dieses Jahr waren es bisher nur knapp 1.500, was einer Quote von 1,7% entspricht. Immerhin weitere 24.000 bekamen den Status als Flüchtlinge oder als aus anderem Grund Schutzbedürftige und dürfen somit auch offiziell in Deutschland bleiben. Die „Gesamtschutzquote“ beträgt demnach 29,5%.

german_demography-2012Rechts: Migrationshintergrund in Deutschland 2012 – Wikipedia.
Die Europäer-Zuwanderergruppe umfasst Muslims aus dem Balkan.

Die Deutsche Regierung umarmt die “Flüchtlinge”
Deutsche Welle 29. Oct. 2014: Das Bundeskabinett hat gerade einen Gesetzentwurf entworfen, der einige der Beschränkungen für Asylbewerber beseitigen würde. Das Gesetz soll die Aufenthalts- und Arbeitsanforderungen erleichtern. Es hat es auf Beschäftigungsbeschränkungen, die derzeit  Deutsche und EU-Bürger priorisieren, abgesehen. Das Kabinett schlug am Mittwoch vor, dass Asylsuchende nach einem 15-monatigen Aufenthalt in Deutschland auf dem Arbeitsmarkt gleichberechtigt konkurrieren dürfen. Inzwischen wären Arbeitssuchende mit Expertise in Mangel-Bereichen keine Beschäftigungsbeschränkungen unterworfen zu werden.
Nach drei Monaten in Deutschland dürfen sie  sich freier über die Landesgrenzen hinweg bewegen, beispielsweise um Freunde oder Verwandte zu besuchen.

“Dies ist schlimm”
german-refugees
Deutsche Welle 6 Oct. 2014: Ein stetiger Strom von Flüchtlingen kommt jeden Tag nach Deutschland, vor allem aus Syrien, dem Irak und dem Balkan.
Gemeinschaften finden es immer schwieriger, wie sie Probleme mit der Bereitstellung von angemessenen Wohnrümen bewältigen können. Der deutsche Gesetzgeber, Martin Patzelt, schlägt vor, dass Bürgern, die dies wünschen,  gestattet werden sollte, Flüchtlinge in ihre Häuser aufzunehmen.
Martin Patzelt: Dies würde  Solidarität signalisieren. In Berlin und Schleswig Holstein, können Flüchtlinge privat untergebracht werden – aber der Steuerzahler zahlt die Rechnung für die Miete. Über 100 Menschen haben bundesweit zugesagt, derartige Unterkünfte anzubieten

The Daily Mail 29 Oct. 2014: 50.000 Illegale Einwanderer fehlen in Großbritannien.
Weitere 175.000 illegale Einwanderer sind noch nicht abgeschoben worden.
29.000 Anträge, die 7 Jahre zurückgehen, sind noch nicht gelöst.
Der Bürgermeister von Calais sagt, die britischen Spenden machen es zu einem “El Dorado” für Zuwanderer.
Minister Nick Boles gesteht, Grossbritannien werde  nie seine Grenzen in der EU   kontrollieren.

ANSAMED.27 OCT. 2014: Europa hat Spanien aufgefordert, die Grenzkontrollen in Ceuta und Melilla zu steigern, um Dschihadisten das Betreten des Landes zu unterbinden. Das Innenministerium liess am Montag verstehen, dass der Bescheid von Brüssel am 9. Oktober in der letzten Sitzung des EU-Rats für Justiz und Inneres ausgestellt wurde.

Unten: Zuwanderer klettern über Zaun zu spanischer Enklave in Nordafrica

Moroccans-crawling -into-spanisch-africa-enclave

 

Im vergangenen Sommer schickte Madrid 200 Guardia Civil-Agenten, um Einwanderer an der illegalen Einwanderung zu hindern, und sie werde  angeblich keine weitere Steigerung der Grenzüberwachung in die Wege leiten. Allerdings werde man Agenten schulen, so dass sie “Terror Elemente” identifizieren können, so die Quellen.
In den vergangenen Monaten waren mindestens vier mutmaßliche islamistische Extremisten in der Lage, die Grenzen der beiden spanischen Enklaven in Marokko zu überqueren.
33.913 illegale Einwanderer trafen 2013 in Spanien ein.

The Telegraph 23 Oct. 2014: Im Jahr 2013 wurden mehr als 75.000 Anmeldungen (über illegale Einwanderer) empfangen, die bis Ende Februar 2014 zu über 4000 Festnahmen und fast 1.000 Ausweisungen führten. Vier von 10 Anmeldungen über vermutete Einwanderungs-Täter sind nicht vom Innenministerium innerhalb eines zweitägigen offiziellen Zeitplans behandelt worden.

At least 10 migrants dead as boat sinks off Libyan coastANSAmed 17 Oct. 2014: Das offensichtlichste Zeichen, dass  Europa in diesem Herbst gegen Einwanderung hart  vorgeht, ist die europäische Operation Mos Maiorum. Der zweiwöchige massive Polizeieinsatz in ganz Europa setzt 18.000 Sicherheitsbeamte ein, um die  illegalen Einwanderer und Asylbewerber zu erkennen und kontrollieren. Siehe auch EU-Observer 14 Oct. 2014 – die darüber hinaus feststellt: Frontex hat mit dem Mos Majorum nichts zu tun. Er bietet nur den Italienern Statistik und Datenanalyse der Migrationsströme. Schätzungen zufolge gibt es  von 150.000 bis 450.000 Menschen ohne Dokumente in der EU.
Einwanderer werden nach Italien zurückgeschickt
– Frankreich schickte in den vergangenen Monaten angeblich 3.000 zurück in das Land, zusammen mit der Schweiz und Österreich, unter anderen.

Jedoch, wie EU-Länder  ihre Grenzen schließen und Einwanderer in die Herkunftsländer zurückschicken,  ‘‘outsourcen” Regierungen die Überwachungsmaßnahmen gegen illegale Einwanderer, sagte die Agentur. Sie zitiert als Beispiel Italiens Spende an Tunesien von zwei neuen Offshore-Patrouillenbooten, um seine Küsten zu kontrollieren – wie Libyen als “Polizist des Mittelmeers” unter einem im Jahr 2011 unterzeichneten Migrationsabkommen zu agieren.

In Libyen werden Flüchtlinge in elenden Lagern mit Folterungen gehalten und in die Al-Qaida-Miliz gezwungen. ”Wir stehen vor einer beispiellosen humanitären Katastrophe”, sagte Zerai und ruft Europa auf, für die Entwicklungspolitik in den Auswanderungsländern Spenden zu leisten, anstatt gegen die Einwanderung vorzugehen.

ANSAmed 30 Oct. 2014:  Seefernaufklärungs-Organisation Triton der EU, die durch die Grenzschutzagentur, Frontex,  betrieben wird, wird sechs Schiffe, zwei Flugzeuge und einen Helikopter nutzen, um nach illegalen Migranten, die aus Nordafrika und dem Nahen Osten nach Europa fliehen, zu patrouillieren.

Jedoch, mit nur einem Drittel des Budgets des “Mare Nostrum-Projekts, haben Beamten gesagt, Triton werde Grenzkontrollen mehr als Rettungs-Einsätze betonen. Die Patrouillenboote werden innerhalb von etwa 30 Miles /48 Km)  von der italienischen Küste bleiben.
Allerdings können Rettungsmaßnahmen diese Grenze überschreiten, falls erforderlich. Über 150.000 Migranten – vor allem aus Nordafrika und dem Nahen Osten – wurden durch italienische Schiffe in den 12 Monaten gerettet, seit Mare Nostrum begann.
ABER: ANSAmed 31 Oct. 2014: Der italienische Innenminister, Angelino Alfano, sagte, der Frontex-Betrieb “kann  einem Land seine Verantwortung nie abstreifen, Gesetze zu erfüllen”, einschließlich der Rettung von Zuwanderern. Jedoch, Europa solle “Begrüssungs-Zonen” für Kriegs-Zonen-Flüchtlinge in Afrika einrichten und versuchen, Asylanträge dort zu verarbeiten, bevor Boots-Leute das Mittelmeer überqueren. Ein Echo davon kommt vom neuen EU-Kommissar für Zuwanderung, Dimitris Avramopoulou.

Die unverantwortliche und unkluge EU erzeugt jetzt gefährlichen Gegendruck.

nazi-gruss-LeipzigThe Daily Mail 29 Oct. 2014: Schule für Nazis: Entsetzen der Eltern, wie Kinder in der deutschen Schule beginnen, sich mit “Heil Hitler” und Nazi-Parolen zu begrüssen.
Die ganze  9. Klasse ist unter Verdacht, mit ‘Nazi-Parolen’ kommuniziert zu haben.
Deutsche Behörden untersuchen 29 Jugendliche auf   Gespräche.
Teens wechselten den ganzen Schultag Nazi-Sprüche und Slogans  aus.
Bilder zeigen Jugendliche, die “Heil Hitler” salutieren und Hitler-Schnurrbart tragen.

Kommentar
Wo hinterlässt nun dies uns Europäer auf unserer  Suche nach einer starken Einschränkung der endlosen Invasion Europas durch Muslime, die dem Aufruf des Korans, auszuwandern und die Welt für Allah zu erobern (Sure 2: 218, 3: 195, 4: 110, 33: 27) nachkommen – massiv von der EU und nationalen Politikern im Namen der NWO unterstützt?

Wenn die zahl 239.000 Asylbewerber im ersten 3/4 Jahr 2014 stimmt, werden wir am Jahresende 300.000 Bewerber bekommen haben. Diese werden nur ausnahmsweise die EU verlassen, weil der Westen in ihren Herkunftsländern direkt oder durch  Stellvertreter ewigen Krieg führt – und die EU-Menschenrechte nicht respektiert werden. Familienangehörige (wohl mindestens 2 Kinder + 1 Ehegatten(in) +  2 Grosseltern, zuzügl. weiterer Kinder) summieren dann die Zahl auf mindestens 1.8 Mio. pro Jahr. Am Ende des Jahrhunderts werden wir dann über 86 Jahre auf diese Weise 154.8 Mio vorwiegend Muslime bekommen haben, zuzüglich  all der Muslims, die schon hier weilen und zuzügl. der Illegalen. Diese machen wahrscheinlich eine noch grössere Zahl aus als die Asylbewerber – und können auch nicht zurückgeschickt werden.
Die Illegalen brauchen bloss, ein Kind in der EU zu erzeugen, das dann automatisch EU-Bürger ist – und das Recht auf Zusammenführung mit seinen illegalen Eltern sowie Freizügigkeit hat (Zambrano-Urteil).
Laut der EESC, “kehrten trotz 650 000 Asyl-Ablehnungen im Jahr 2004 nur 164. 000 aus  der EU in ihre Heimatländer zurück, während 500.000 Nicht-Bürger in einer de facto illegalen Situation hinterlassen wurden. Die EU will sie in der EU ansiedeln”.
Da europäische Frauen weniger Kinder als Muslimische bekommen –  im Jahr 2012 war die  EU-28 Geburtenrate 1.5 pro Frau,  während die muslimischer Frauen  2.2  war –  ist eine  politisch programmierte  ethnische Säuberung in Europa im Gange. “Wir wollen euch kaputt gebären”, hat eine muslimische Frau in Dänemark gesagt

Das freimaurerische und korrupte EU-NWO-System hat die wachsende Wut der Bevölkerung gespürt und versucht, sie durch Lügen und Halbwahrheiten zu beruhigen.
Die Wahrheit ist, dass ihre Beruhigung reiner Unsinn ist: Sie erwähnen Libyens Polizei als Beispiel!! Dieser “Polizist” ließ innerhalb von einem Jahr 150.000 Migranten nach Italien segeln.

Nehmen wir nun dieses Triton- Projekt, das am 1. November 2014 begann. Es ist eine zusätzliche Bemühung, um Flüchtlinge zu retten und ihnen die Seereise sicherer zu machen:malmström-eu-saint EU Presse-Mitteilung 7 Okt. 2014 – nimmersatte EU Kommissarin Cecilia Malmström (rechts): “Es bedeutet, dass Italien weiterhin erhebliche Bemühungen mit nationalen Mitteln zu entfalten hat, vollständig mit dem Frontex  koordiniert, um die Situation zu bewältigen.”

“Es ist wichtig, dass die EU-Staaten nun die vollständige Umsetzung des Gemeinsamen Europäischen Asylsystems verwirklichen, und dass  ernsthafte Anstrengungen unternommen werden, um ein wahrhaft europäisches Programm zur Neuansiedlung von Flüchtlingen sicherzustellen. Die Herausforderungen, mit denen die EU konfrontiert ist, erfordern, dass alle Mitgliedstaaten Verantwortung übernehmen, und  den Bedürftigen Schutz anbieten.” Frau Malmström sind die 300 schwedischen Kinder und Frauen egal, die  während der ersten 7 Monate 2013 von muslimischen Zuwanderern vergewaltigt wurden – als ob ihre Landsfrauen  nicht aufgrund ihrer Verantwortungslosigkeit zunehmend notleidend wären.

EU-Kommissarin Cecilia Malmström bekommt ihre Lust befriedigt: Kein Zuwanderer ist  illegal“, sagt sie.  “Wir müssen uns darum bemühen, für diejenigen, die Schutz suchen, Europa offen zu halten“.

pope francis I-devil´s-clawsNatürlich unterstützt der Jesuit, Papst Franziskus I, (links zeigt er die Krallen des Teufels)  diesen Jesuiten/Rothschild Versuch, der europäischen Rasse und Kultur den ethnischen Todesstoß zu verpassen – damit in 25+ Jahren die Menschen in Europa wie in Nordafrika aussehen.
“Muslime sind “unsere Brüder “und Christen müssen “gegenseitigen Respekt” ihnen gegenüber hegen, während die Muslims die Christen verfolgen und verjagen. “Die Kirche ist euch nahe (liebe Muslime) bei eurer Suche nach einem würdigeren Leben für euch und eure Familien” (Der Vatikan Insider 8 Dec. 2013) – und natürlich   in Europa über u.a. seinen Jesuiten-Flüchtlingsdienst.

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

15 Responses to Ethnische Säuberung des weissen Europas durch die NWO unter Vorgabe der “Jagd auf Illegale Flüchtlinge”, während Muslims durch Kriege des Westens und offene Grenzen nach Europa und US vertrieben werden

  1. Pingback: Ethnische Säuberung des weissen Europas durch die NWO unter Vorgabe der “Jagd auf Illegale Flüchtlinge”, während Muslims durch Kriege des Westens und offene Grenzen nach Europa und US vertrieben werden | Der Honigmann sagt...

  2. Pingback: Ethnische Säuberung des weissen Europas durch die NWO unter Vorgabe der “Jagd auf Illegale Flüchtlinge”, während Muslims durch Kriege des Westens und offene Grenzen nach Europa und US vertrieben werden | hawey99.wordpress.com

  3. Tommy Rasmussen says:

    “Wir müssen uns darum bemühen, für diejenigen, die Schutz suchen, Europa offen zu halten“.
    .
    Die Lehre von Jesus lehrt Liebe, und bitte nicht vergessen:
    .
    “Der Zweite Weltkrieg muß so gesteuert werden, … daß das Nazitum zerstört wird um einen souveränen Staat Israel in Palästina einrichten zu können. Der Dritte Weltkrieg … muß so gelenkt werden, daß sich der Islam und der politische Zionismus GEGENSEITIG vernichten.” – Albert Pike, geb. 1809, gest. 1891, General im amerikanischen Bürgerkrieg auf seiten der Südstaaten, bedeutender Hochgradfreimaurer.
    http://www.endzeitbotschaft.de/2011/02/was-sagte-albert-pike.html.

  4. Pingback: Ethnische Säuberung des weissen Europas durch die NWO unter Vorgabe der “Jagd auf Illegale Flüchtlinge”, während Muslims durch Kriege des Westens und offene Grenzen nach Europa und US vertrieben werden | K U L I S S E N R I S S

  5. Pingback: Tor Sapienza & Co – sind künftige Bürgerkriege gewollt? | dolomitengeistblog

  6. FuzzyLogic says:

    +++ Zur Strategie:

    ☆ Flüchtlingskrise: Ist Deutschland Opfer einer »Massen-Migrationswaffe«? — Gerhard Wisnewski

    Unsere Politiker jammern und schütteln ratlos mit dem Kopf: »Wir wissen auch nicht, was all diese Menschen bei uns wollen – sicher ist nur, dass wir ganz lieb zu ihnen sein müssen.« Nun – wer die Wahrheit sucht, sollte nicht ausgerechnet Politiker fragen. In Wirklichkeit ist die Migrationswelle in Deutschland und Europa wahrscheinlich kein Zufall, sondern ein gezielter Angriff. Das Ziel sind die alten Kulturen Europas, die Waffe sind (unschuldige) Menschen…

    “(…) Greenhill definiert Migrationswaffen als »grenzüberschreitende Bevölkerungsbewegungen, die absichtlich erzeugt oder manipuliert wurden, um von einem Zielstaat oder Zielstaaten politische, militärische und/oder wirtschaftliche Zugeständnisse zu erzwingen«. Neben Erpressung und Zwang kann natürlich auch die bloße Zerstörungswut ein weiteres Motiv sein, darf man hinzufügen – also den Zielstaat oder die Zielstaaten zu vernichten.

    Exakt das könnten wir in Deutschland und Europa vor uns haben. Es sei wahrscheinlich, so Greenhill, dass die strategisch inszenierte Migration nicht erkannt und wenn, dann ihre Bedeutung unterschätzt werde. Tatsächlich sähen manche Beobachter den Wald vor lauter Bäumen nicht und würden das Phänomen nicht erkennen, auch wenn sie es direkt vor sich hätten.”

    komplett -> http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/gerhard-wisnewski/fluechtlingskrise-ist-deutschland-opfer-einer-massen-migrationswaffe-.html

  7. sos – Je ne suis pas … says:

    Mehr Asylanten als deutsche Einwohner in Kotzenhausen
    Ein Bericht von Quer:
    https://www.youtube.com/watch?v=eYpaP6PJpyg

    (… apropro “Essen bekommen die Asylanten 3 x tägl. ins Haus”… eine derartige Geschichte, die sich bereits vor 20 Jahren in einem kleinen Dorf in Unterfranken ereignet hat, wurde mir vor einigen Tagen erzählt. Da wurden nämlich auch Asylanten in das Gasthaus Rose (ich meinte in Alterteilm) einquartiert und auch ihnen wurde das Essen 3 x täglich gebracht. Das wollten sie dann nicht mehr, wollten Bargeld und ihr Essen selber kochen. Dann nahmen sie eine Geisel vom Sozialdienst, die ihnen das Essen gebracht hat. Der Forderung kam man nach. Eine Woche später war das Gasthaus abgebrannt, da die Bewohner ihr Essen auf dem Fußboden auf offenen Feuern zubereiteten… Seitdem steht das Gasthaus als verkohle Ruine da… )

    Moslems schänden einen Friedhof und zerlegen ein großes Kreuz:
    https://www.youtube.com/watch?v=b_Qa33AjKUM

    http://www.luenepost.de/aktuelles/scharnebeck-zoff-um-asylbewerber/
    “Warum wurden wir nicht vorher informiert?” – Genau so, wird hier auch mittlerweile vorgegangen. In Hausham, Schliersee, wurden auch 9 Flüchlinge in einem zuvor über viele Monate sanierten Haus untergebracht, ohne zuvor Anwohner oder auch nur den Bürgermeister zu informieren. (Man hätte damit schlechte Erfahrungen gemacht, antwortenten die Herren vom Landratsamt, die für die Unterbringung der Flüchtlinge zuständig waren auf einer 3 Tage zuvor einberufenen Bürgerversammlung.)

    usw. usw. …

  8. Pingback: Unwiderlegbare Beweise für NWO-Verschwörung II: Rassistischer UNO/EU/Obama-Plan für globale Migration, um weisse Rasse auf ihre eigene Kosten auszurotten | Selber DENKEN hilft !!

  9. sos says:

    Bei all der berechtigten Kritik an den wohlgemerkt MODERNEN Jesuiten, am Vatikan und den ohnehin schon FALSCHEN modernen PÄPSTEN – denn ein Papst der nicht katholisch ist und etwas an sich schlechtes anordnet, kann kein Papst sein – (das sage ich nicht aus mir heraus, sondern ersteres besagt[e] das Kirchenrecht, was aber mittlerweile SO in der NWO-Konzilskirche nicht mehr ernst genommen und, weil lästig und unbequem, abgeändert wurde und letzeres, also, daß ein echter Papst nichts schlechtes anordnen würde, hat mal ein Theologe [Namen vergessen] gesagt) sollte man nicht vergessen, WER denn genau die Grundlage in der Neuen Welt Religion, bzw. der neuen modernen “katholischen” Kirche herbeigeführt hat und zwar mit genau dem Ziel, alle Religionen anzuerkennen, um damit letztendlich die katholische Religion ABZUSCHAFFEN, spricht das ehemals christliche und bis Luther rein katholische Abendland, völlig zu entchristlichen. Wenn heute gewisse Leute oder Organisationen wie PEGIDA ständig vom “jüdisch-christlichen” Abendland sprechen, dann ist das eine reine Augenwischerei, denn diese beiden Positionen standen fast zwei Jahrtausende sich absolut unvereinbar gegenüber!
    Man sollte also mal nach dem alten Spruch “qui bono” nachforschen, WER denn der eigentliche Gewinner ist und bei allen Umstürzen war…

    Wenn man also von “DEN Päpsten” als den Mitschuldigen spricht, so hat man damit einerseits Recht – kaum ein falscher ‘Papst’ hat so viel Schlimmes angerichtet wie Bergolio! und so kräftig dabei mitgeholfen, die christliche und glaubenstreue Welt weiter zu zerstören, als er – und andererseits wird dabei gerne übersehen, daß genau diese falschen ‘Päpste’, also diese Wölfe im Schafspelz es sind, die ja aus genau dem Grund in die Kirche eingeschleust wurden, um die Kirche von INNEN zu zerstören, was bedeutet, daß sie etwas anderes LEHREN und verkünden, als noch die rechtmäßigen (wenn auch unliebsamen 😉 Päpste.

    Falschen Hirten werden ja aus keinem anderen Grund in die Kirche eingeschleust, um die Verteidigungsmechanismen der Kirche gegen ihre Feinde fallen zu lassen und um Schritt für Schritt auch die Lehre in Bezug auf die Feinde auf den Kopf zu stellen, schleichend wohlgemerkt, oder hat es das früher gegeben, daß ein vermeintlich ‘katholischer‘ Papst muselmanische Imame um ihr Gebet für Ihn bittet? Oder daß ein vermeintlich ‘katholischer‘ Hirte die Muselmanen mehr schützt und willkommen heißt als die wahren Schafe…? Oder hat es das früher in DER katholischen Kirche gegeben, daß ein Papst eine Synagoge betritt? Nein! Darauf stand die Strafe der Exkommunikation! Oder mit Anti-Christen ‘betet’? Einem Katholiken also einem Papst zufürderst ist das GEBET MIT NICHTKATHOLIKEN VERBOTEN! Und was ist wohl einer der augenscheinlichsten Kennzeichen der nachkonziliaren falschen Hirten? Das ständige gemeinsame ‘Gebet’ mit den falschen und anti-chritlichen Religionen! Das ist nicht katholisch, infolgedessen kann es sich auch nicht um rechtmäßige Hirten handeln, wenn sie sich an solchem Verrat an Christus (sie nennen es ‘Dialog’) beteiligen. An ihren Früchten kannst Du sie erkennen.

    Der Islam wird von den ausgesprochenen Feinden Christi nur vorgeschickt um die Drecksarbeit zu erledigen. Der Islam ist sozusagen auch nur der “nützliche Idiot”. eine grauenvolle Religion, die von WEM initiiert worden ist und von WEM gesteuert wird? Ich denke manche kennen die Bücher http://www.verlag-anton-schmid.de/islam.php#itemno1

    Kennt jemand den Namen Fred Newman? Mastermind behind …
    Ab min. 20 mal genauer hinhören…
    https://www.youtube.com/watch?v=Kv5zFeIEt-c
    (der Typ, Phil Valentine, ist zwar strange mit seinem Ankh auf seiner Mütze, aber es lohnt sich dennoch genauer hinzuhören… der Wagen fährt doch immer in die gleiche Richtung…)

    Langer Rede kurzer Sinn:
    Wenn die Feinde Christi (und von UNS allen) sich in alle Machtapparate einschleusen um sie von innen unter ihre Kontrolle zu bekommen und dies auch mit der verhassten katholischen Kirche tun und UNS alle und das alte Europa durch die massenhafte Ansiedlung von Moslems vernichten wollen, dann sollten wir uns zurückbesinnen auf das, was uns einst geeint hat, und das ist und war der wahre Glaube!

    Die, die sich noch Katholiken nenne, sollten diese neue verlogene und sie selbst zu Schlachtbank führende Kirche MEIDEN und BOYKOTTIERN! Keinen Cent mehr für diesen Verein! Die modernen Priester sind verblendet und kapieren nichts! Vielleicht gibt es Ausnahmen und manche mögen gute Absichten gehabt haben, wurden aber bitter betrogen, viele aber haben sich mit den Lügen arrangiert und suchen nicht mehr nach der Wahrheit! Das ist schlimm. Das Salz ist schal geworden und zu nichts mehr nutze als auf die Straße geschmissen zu werden und zertreten zu werden…

    Aber dennoch sollten wir, was früher immer geholfen hat, in Sack und Asche gehen und den Himmel bestürmen und beten und fasten! Das hat früher so oft geholfen ist aber aus der Mode gekommen. Heiliger Erzengel Michael, Schutzpatron der Deutschen, hilf! Ich weiß keinen anderen Ausweg.

    Das Schlimmste ist fast nur, daß so viele von den heutigen Wahrheitssuchern ihre Knie nicht vor Gott beugen wollen, sondern lieber vor BAAL, wie der Honigmann – ich finde es sehr bitter – zum “BELTANE-Fest” https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2015/04/17/der-honigmann-kommt-wir-zelebrieren-gemeinsam-das-beltanefestwochende-vom-30-04-02015-02-05-2015/einlädt…… aber das Beten für töricht hält…

    Das Kreuz ist den Juden ein Ärgernis und den Heiden eine Torheit. (1Kor. 1,23) Wozu all die Aufklärung und Aufdeckung okkulter Riten der Elite, wenn man selber den gleichen Götzen huldigt?? Heute ins germanische Heidentum zurückzufallen ist wahrlich keine Rettung, sondern Untergang!

    “Die heutige, die moderne Welt begegnet dem Kreuz Christi nicht nur mit dem Unverständnis der Heiden, sondern mit dem Haß der vom Glauben Abgefallenen. Europa verdankt Gott, verdankt Christus ein Meer von Segen. Wer solche Gnaden zurückweist, muß es tun mit dem Haß der Renegaten, dem Haß der Abgefallenen.

    Erinnert uns das Geschehen unserer Tage nicht an den Wehruf über Jeruslem? Lesen Sie doch Math. 23, 37-39! Lesen Sie vorher die Wehrufe über die Heuchler (Math. 23, 13-36) Danach, was Matthäus anschließend im 24. Kapitel berichtet: Das Gericht über Jerusalem, verquickt mit einer Art Fotomontage mit dem Weltgericht. Das Weltgericht hat allerdings bekanntlich vorher einige Generalproben.”

    Zitat aus Initiative katholischer Christen, Nr. 22/September 2014, F.B.

    Matthäus Evangelium:
    https://www.youtube.com/watch?v=zHD3o3uLEMM

  10. Anders says:

    Hallo SOS.

    Du siehst sehr tief. Ich stimme dir zu.

    Luther verfürhte die Menschheit noch weiter als die Katholische Kirche es seit Jahrhunderten schon tat.
    Wenn man sich die mittelalterlichen Päpste und ihre Augustinus/weltliche Kaiser-Lehre ansieht, erblickt man schon sehr wenig von der Lehre Christus. Die ist im Wesentlichen durch zum Teil heidnische Rituale vom römischen Reich ersetzt (divi wurden zu Heiligen, die Isis mit dem Horus = die Jungfrau Maria mit dem Jesus-Kind, Mithras-Überlieferungen = Sol Invictus wurde am 25. Dezember gefeiert, es gibt den Papst (Papa) – obwohl Christus sagte, wir dürfen keinen Menschen Vater oder Führer nennen – denn nur Gott ist unser Vater und Führer (Matth. 23:9-10) usw. Christus mied Rituale.

    Wenn man sich von der einfachen Lehre Christi entfernt, entsteht das Risiko, dass sie stattdessen der Weltpolitik angepasst wird – und somit eben nicht die Lehre Christi ist. Denn seine Lehre sei nicht von dieser Welt, obwohl wir sie in dieser Welt zu praktizieren haben.
    Genau das passierte mit der katholischen Kirche, mit Luther usw – und dann bekam Luzifer durch seine Freimaurer die Möglichkeit, in die Kirchen Einpass zu finden. Und zwar so gut, dass die Kirche am 28. Juni 1963 zusamen mit Albert Pikes Freimaurern Satan zum Oberhaupt der Kirche ausrief http://euro-med.dk/?p=29102. Seitdem trägt kein Papst die Tiara mehr – denn die gehörte schon immer (unchristlich schon) dem Oberhaupt der Kirche – ab 1963 also dem Satan.

    Christus sagte, man dürfe nur Gott anbeten – nicht einmal Jesus selbst:”Vater unser… usw”. Daher verstehe ich nicht deine Bemerkung. “Heiliger Erzengel Michael, Schutzpatron der Deutschen, hilf! Ich weiß keinen anderen Ausweg.”
    Das entspricht dem Anruf eines alten Römers des Kriegsgottes, Mars.
    Es gibt einen anderen Ausweg: Einfach Gott anrufen. Denn der allein kann in die Welt eingreifen und Satan beiseite schieben.

    Das ist aber nicht sein Plan. Christus hat nämlich verraten: “11 Und es werden sich viel falsche Propheten erheben und werden viele verführen” (Matth. 24).
    Wer also nicht sucht – der wird auch nicht finden, und wird verführt. Gott will anscheinend nicht alle Menschen retten. Er spricht von seinen Ausgewählten – oder vielleicht denjenigen, die ihn ausgewählt haben und seiner Lehre treu bleiben.

    Zu denen scheinst du zu zählen. Also – weiter beten und suchen (Matth. 7:7-14).

    Freundliche Grüsse

    Anders

  11. sos says:

    Hallo Anders,

    ich weiß nicht, ob ich alles richtig verstehe oder auf dem richtigen Weg bin.

    Auf die Anrufung mit dem Erzengel Michael bin ich nur gekommen, weil ich ein Büchlein über die “wundersamen Gebetserhörungen des Erzengel Michael (oder so ähnlich) gelesen habe. Das klingt vielleicht lächerlich und kindisch, da ich aber nichts über die “Rituale” in der (katholischen) Kirche wusste und noch immer nicht so viel weiß, habe ich einfach mal angefangen einige Bücher aus einem sich selber katholisch nennenden Verlag zu lesen, darunter auch – moment ich muß suchen, dieses: http://www.verlag-anton-schmid.de/d_325_Die_Erscheinungen_des_heiligen_Erzengels_Michael.php Buch.
    Und zu meiner Entschuldigung kann man ja vielleicht vorbringen, daß es heißt, wenn ihr nicht werdet wie die Kinder könnt ihr nicht eingehen ins Himmelreich… 🙂
    Jedenfalls stehen in diesem Büchlein – ob sie wahr sind oder ich einer Täuschung aufgesessen bin, ich weiß es nicht – Geschichten, die überzeugend klingen und vom sichtbaren und merklichen Eingreifen des Erzengels Michaels berichten, der oft, sogar unter der Anordnung eines Bischofs von einem dreitägigen Fasten und Beten, Wunder gewirkt und die Feinde (es waren sogar mal die Muselmanen unten in Italien) in die Flucht geschlagen hat! Davon wurde lange berichtet, müsste die Detail allerdings nachschlagen. Angeblich ist dieser Engel – ob es wahr ist, ich weiß es nicht, halte es aber für möglich – auf dem Berge Gargano erschienen…

    http://de.wikipedia.org/wiki/Michael_(Erzengel)
    http://immaculata.ch/verlag/erzengelmichael_gargano1.htm
    http://www.montegargano.com/
    http://www.montegargano.com/leoxiii.html

    Die Engel betet man nicht an, man bittet sie nur zu helfen.
    Und Christus wurde auch von den seinen angebetet. Ich weiß die Bibelstellen nicht, weiß es gibt Stellen, wo sie niederfielen, ihn anbeteten und sagten “Mein Herr und mein Gott.…” und er hat Petrus schon zum Hirten bestimmt und gesagt: Weide meine Schafe, weide meine Lämmer! Und: Du bist Petrus und auf dieses Fels will ich meine Kirche bauen und die Pforten der Hölle werden sie nicht überwinden…
    (In den protestantischen Übersetzungen kommt das Wort “Kirche” allerdings nicht vor…)

    Viele Grüße zurück

  12. sos says:

    Hallo Anders,

    nur noch ein kurzer Nachtrag.

    Es ging mir natürlich nicht nur darum mittels Gebet zum Erzengel Michael Rettung zu erlangen, sondern ich glaube, daß wir uns sozusagen “bekehren” und daher auch beten müssen, um noch schlimmeres Unheil abzuwenden, auch wenn das eben vielen (z.B. auch dem Honigmann) als Torheit erscheint, aber ohne Glauben und Gebet machen wir die Rechnung sozusagen ohne den Wirt…

  13. Pingback: Wikileaks: Wie der Syrische Krieg durch die US alias Rothschild AG gestartet wurde. US AG zahlt für Flüchtlingstransport im Krieg gegen “nicht-existente” EU |

  14. fahsananman says:

    Hallo Andreas ! aber heißt es nicht irgendwo , ich weiß gar nicht mehr wo es steht . Das Jesus gesagt hat ” niemand kommt zum Vater denn durch mich ” ? ich kenne mich aber wirklich nicht gut aus in der Bibel und möchte nichts falsches sagen. aber würde das nicht dem was sie geschrieben haben wiedersprechen ?

  15. Anders says:

    Natürlich, fahsananman,

    das ist ja der zentrale Punkt der Lehre Christi. Das steht in Johannes 14:6.
    Jedoch, “unsere” Politiker sind längst keine Christen mehr. Sie sin Freimaurer – und der Freimaurer-Gott ist derselbe wie der der Pharisäer: Luzifer.

Leave a Reply