Die “Hinrichtung” von James Foley scheint ein Stunt zu sein – um US-Angriffe auf Syrien und Konfrontation mit Russland auszulösen?

AKTUELLES. The London Times 25 Aug. 2014: Das Video mit der Behauptung einer amerikanischen Geisel  (Foley) war wahrscheinlich inszeniert, sagen Experten.

CNN 20 Aug. 2014: Der Journalist James Foley verschwand am 22. November 2012 in Nordwest-Syrien, nahe der türkischen Grenze. Angeblich wurde er durch bewaffnete Männer  in ein Auto gezwungen; danach hat man  nichts mehr von ihm gehört. Zur Zeit seines Verschwindens arbeitete er für den  U.S.-basierten Online-News Kanal,  die Global Post.

Die behauptete “Hinrichtung” von  Foley durch  IS(IS) hat eine Lawine von Kriegsvorbereitungen ausgelöst. Seine Abschiedsrede kann man hier sehen.   Bereits ist eine bedeutende Anzahl britischer  SAS-Soldaten  auf dem Boden im Irak und in Syrien – wo sie versuchen  James Foley’s angeblichen Mörder, “John Dschadi”, zu  schnappen, und die USA bombardieren symbolisch Im Irak. Ein Schlüssel-Verdächtiger ist der 23-jährige Abdel-Majed Abdel Bary, der bis vor einem Jahr mit seiner Familie in ihrem £ 1m Haus im Maida Vale, Großraum London, lebte. Am 24 Aug. 2014 berichtete The Guardian das Weiße Haus sei bereit, IS(IS) in Syrien zu bombardieren.

So, die Frage ist: Wurde Foley geköpft – oder war das Ganze ein Stunt? Vieles deutet auf das Letztere hin!

The International Business Times 22 Aug. 2014 schreibt, das Enthauptungs-Video sei sehr professionell inszeniert – und bezwecke Kriegspropaganda. Das Mikrophon an  der Kleidung des Terroristen sei ein Fernsehstudio-Gerät! Die Zeitung ist skeptisch in Bezug auf die Authentizität dieses Videos.

The Syrian Free Press Network 21 Aug. 2014: Gestern veröffentlichte jemand, der sich als  IS(IS)-Krieger (ganz in schwarz verkleidet und mit einem britischen Akzent) ausgibt, ein Video, das die Enthauptung von James Foley zeigen solle. Etwas scheint mir zu sagen, das ist Betrug. Ich habe mindestens 100 Enthauptungen unschuldiger Syrer gesehen – aber etwas unterscheidet  diese von den anderen, als ob sie  inszeniert ist. Ich kann das Video nicht  authentifizieren, aber es erschien bestimmt  schnell in den Medien. Ein wenig zu schnell, wenn Sie mich fragen. Jemand wurde enthauptet, aber ich habe meine Zweifel, dass es  James Foley war.

james foley-beheadedIch frage, warum James in einen orange-farbenen Anzug wie eine Art Gefängnis-Kleidung  gekleidet ist. Auch sind seine Hände mit Handschellen gefesselt, nicht gebunden. Bei den 100 plus Enthauptungen, die ich  gesehen habe, ist keines dieser kleinen Details aufgetreten. Unschuldige Menschen werden gebunden, nie gefesselt. Warum sollten sie einen Englisch-Sprechenden britischen Krieger wählen? Dies wiederum ist mir neu zu sehen. Wo sind die “Allahu Akbar”-Rufe? Warum sind sie allein in der Wüste, mit Mikrofon auf? Das Messer, das der Krieger hält, scheint eine 8-Zoll-Klinge oder so zu sein, mit einer  Leder-Schlaufe vom Griff hängend. Das auf dem Boden  abgebildete Messer sieht mir nicht wie das gleiche Messer aus und scheint 10 Zoll zu sein, ohne Leder-Schlaufe. Die “Botschaft an Amerika” scheint mir einstudiert,  sowohl vom  britischen Krieger als auch von James.

Eine weitere interessante Tatsache (so grausam, wie sie ist, und ich entschuldige mich dafür), ist das Sägen des Kriegers hin und her an der Kehle, bevor das Bild  in Schwarz ausblendet Ich verlangsamte das Video Bild für Bild bei den 10 Bewegungen (mit dem Messer auf der Kehle hin und her). Auch das  habe ich niemals erlebt. Während dieser Zeit, wird nicht ein Tropfen Blut verschüttet.

james foley

Missbrauch der “Hinrichtung” von James Foley, um einen neuen Krieg loszutreten
Die angebliche Enthauptung von James Foley entwickelt sich zu 1. Polizeistaat-Beschränkungen und 2. sehr wichtiger Kriegspropaganda für Angriffe auf Syrien und daraus folgende Konfrontation mit Russland. 3. Die US-Regierung benutzt nun den durch die USA,  NATO, Israel finanzierten, ausgebildeten und ausgerüsteten IS(IS), um Menschen zu Tode zu erschrecken – offenbar um  uns auf weitere 11. Sept.-ähnliche Terrorhandlungen  vorzubereiten  (Videos),  um US-Militär-Intervention in Syrien zu ermöglichen.
Denn der Kongress widersetzt sich weiterhin US-Kriegsführung im Irak/Syrien.

Das Folgende und andere Szenen zeigen, wie der IS (IS) Massenmord und Enthauptungen mit der klaren Absicht des Erwachens apathischer westlicher Menschen zu einem Kreuzzug gegen diese teuflische Organisation verübt. Dies gibt der NATO und den USA freie Hand, um das zu tun, was ihnen im letzten Sommer verweigert wurde, als US-Aussenminister  John Kerry  schon seine bombastische Kriegserklärung gegen Syrien infolge des Gasangriffs unter falscher Flagge auf Ghouta  gesprochen hatte.

Infowars 23 Aug. 2014: Im folgenden Video schlägt die britische Innenministerin, Teresa May, ein Gesetz vor, das Großbritanniens § 44 Terrorismus-Gesetz erweitern würde. Es erlaubt der Polizei zu entscheiden, wer Terrorist ist und gewährt ihr die Autorität,  Bürger  zu fahnden und zu verhaften. Das Gesetz wird regelmäßig gegen friedliche Demonstranten und rechtmäßige Protestierende verwendet.
Im Irak sind ISIS Dämon-Terroristen. Aber jenseits der Grenze, in Syrien,  sind sie auf unserer Seite im Kampf gegen das “Terroristen”-Regime von Bashar al-Assad.”

Die britische Polizei nannte es eine strafbare Handlung, sogar  das Video mit der Enthauptung Foley’s herunterzuladen und zu betrachten. Warum? So etwas kam noch nie vor – und seit wann hat die Polizei die Autorität, Gesetze zu erlassen? Denn sie kenne kein solches Gesetz.

Die Kriegstrommeln dröhnen nach der Enthauptung Foleys immer  lauter, und die Obama Regierung sagt, die Ermordung von Foley sei ein Angriff auf Amerika, und das Weisse Haus erwägt nun Luftangriffe auf IS(IS)-Führer in Syrien. Jetzt teilen  kurdische Geheimdienstberichte mit, der IS(IS)-Führer, al-Baghdadi, sei nach  Syrien geflüchtet –  ein weiterer Vorwand für US-Angriffe.

Das Pentagon, das sich vor einem Jahr einem Angriff auf Syrien widersetzte, befürwortet nach der Enthauptung  von Foley Luftangriffe auf Syrien: “Der Islamische Staat im Irak und in Syrien kann nicht besiegt werden, es sei denn die USA oder ihre Partner die sunnitischen Kämpfer in Syrien angreifen”, sagte der Vorsitzende des Generalstabs am Donnerstag. “
“Das ist eine Organisation, die eine apokalyptische Weltuntergangs-Visions-Strategie hat, die schließlich besiegt werden muss”, sagte der Vorsitzende des Generalstabs, General Martin E. Dempsey.

Kommentar
Ich kann hinzufügen, dass  Foleys Ruhe kurz vor seinem Tod  bemerkenswert ist – und auch, wie der  Terrorist  sein Messer an Foleys’s Kehle sägt. Foleys Gesicht zeigt dabei keine Schmerzen. Auch ist es bemerkenswert, dass ein roter Fleck die untere Fläche des Gesichts des enthaupteten “Foleys” verdeckt, so dass es unmöglich ist, ihn zu erkennen.
Foley’s oranges T-Shirt ist bereits blutbefleckt, bevor er enthauptet wird. Seltsamerweise gibt es kein Blut am Hals des enthaupteten Mannes – obwohl durch Enthauptung 5-6 Liter Blut über den Hals spritzt. Ausserdem sind die Hände des Terrorristen  ohne Blut.

headless-carneval-costumeAusserdem ist die Halswunde schnurgerade- wie mit einer Maschine gsägt. So sieht die Wunde nach 10 Schnitten hin und her nicht aus. Die wäre ganz unregelnässig. 

Rechts: Karnevalskostüm ohne Kopf

Hinzu kommt die auffallende Ruhe und Entspannung von Foleys Eltern nach dieser “grausamen Enthauptung”.  Sie wirken völlig im Gleichgewicht, lächeln und fällen nur zum Schein ein paar Tränen. So reagiert man nicht, wenn sein kind eben so getötet wurde

Es wäre interessant,  das Video zu sehen. Warum ist es eine Straftat, es zu sehen? Sind wir auf dem Weg in den 3. Weltkrieg auf noch einem Illuminaten-Trick wie Pearl Harbour,Tonkin Bay und vielen anderen gebaut?
IS(IS) würde  durch die Iraker und Syrer  gestoppt werde, wenn er nicht vom Westen beliefert würde, dessen Führer die wirklichen Schuldigen und Heuchler sind.

 

 

 

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

15 Responses to Die “Hinrichtung” von James Foley scheint ein Stunt zu sein – um US-Angriffe auf Syrien und Konfrontation mit Russland auszulösen?

  1. Pingback: Die “Hinrichtung” von James Foley scheint ein Stunt zu sein – um US-Angriffe auf Syrien und Konfrontation mit Russland auszulösen? | K U L I S S E N R I S S

  2. Pingback: Die “Hinrichtung” von James Foley scheint ein Stunt zu sein – um US-Angriffe auf Syrien und Konfrontation mit Russland auszulösen? | volksbetrug.net

  3. Pingback: James Foley. Das Freie Internet Hat die Massenmedien entlarvt: Schadenbegrenzung – Botschaft des Tages: “Hinrichtung” war inszeniert | K U L I S S E N R I S S

  4. Pingback: Die Hinrichtung Foleys war inszeniert | 1magyaremberblog

  5. Pingback: Die “Hinrichtung” von James Foley scheint ein Stunt zu sein – um US-Angriffe auf Syrien und Konfrontation mit Russland auszulösen? | Der Honigmann sagt...

  6. Hans Post says:

    “Islamischer Staat” besorgt:

    http://www.tornante.pf-control.de/blog1/?p=22616

  7. Pingback: James Foley. Das Freie Internet hat die Massenmedien entlarvt: Schadenbegrenzung – Botschaft des Tages: “Hinrichtung” war inszeniert | Yin Yang - Welt

  8. Pingback: Hochrangiger US General, Brookings Fellow, CFR-Mitglied, verlangt umfangreichen Krieg in Nahost. “Rache für Foley´s grausigen Tod, der die Amerikaner aufweckte. Respekt vor Syriens Souveränität ignorieren” | K U L I S S E N R I S S

  9. Pingback: Hochrangiger US General, Brookings Fellow, CFR-Mitglied, verlangt umfangreichen Krieg in Nahost. “Rache für Foley´s grausigen Tod, der die Amerikaner aufweckte. Respekt vor Syriens Souveränität ignorieren” [ergänzt 05.09.14] | K U L I S S E N R I

  10. Pingback: Mehr Mystik um “IS(IS)´Hinrichtung” von Steven Sotloff | K U L I S S E N R I S S

  11. Pingback: Anonymous

  12. Pingback: 11. Sept.- Operation unter falscher Flagge war geplanter Anfang endlosen Krieges bis zum Ende dieser Welt. IS(IS) “Enthauptungen” Obamas Vorwand für 3-jährigen Krieg gegen Syrien | K U L I S S E N R I S S

  13. Pingback: USAs neuer Kastenteufel. Chorasan: CIAs Al Qaeda-Geistesprodukt schnell erfunden, um US-Angriffe auf Syrien zu “legalisieren” und weitere Lügen | K U L I S S E N R I S S

  14. Pingback: Endzeitspielereien? III: Obama geht nach Assad mittels des IS(IS). Nochmals enthüllt: Gefälschte Propaganda, um umfassenden Krieg zu rechtfertigen | 1magyaremberblog

  15. Pingback: Hinter dem ISIS-Schwindel steckt der Yinon-Plan | Wissenschaftsfactory

Leave a Reply