US- und NATO-Kind IS(IS) Scheint, eine falsche Flagge des Illuminaten-Muslim-Bruders, Obama, für geplante westliche Intervention in Nahost zu sein

The Telegraph 8 Aug. 2014: Barack Obama hat Luftangriffe auf den Irak autorisiert, um vorzubeugen, dass Völkermord durch  Dschihadisten des Islamischen Staats durchgeführt werde. Obama kündigte an, dass er gezielte Schläge  auf die IS(IS)-Krieger genehmigen würde, sollten sie nach Süden in Richtung der Stadt Erbil voranstossen. “Die USA kann nicht die Augen verschließen”, sagte er. Obama gelobte, er wolle keine  Kampftruppen  in den Irak entsenden.
Dies ist, was Tony Cartalucci als unglaubwürdige Ablehnungsbereitschaft” bezeichnet. Jetzt  erwägt auch Grossbritannien,  IS(IS) zu  bombardieren.IS(IS)_message

IS(IS)  ist bereit, seine Rolle zu spielen, um das Spiel zu eskalieren.

IS tötet Christen im Irak systematisch – lässt ihnen die Wahl zwischen Bekehrung zum Islam oder dem Tod – tötet sogar Kinder.

The Telegraph 8 Aug. 2014: Hören Sie aufmerksam hohen Regierungsbeamten zu, und es ist klar, das Mandat erstreckt sich weit über den Schutz von Christen und der Stadt Erbil hinaus – bis zum  Verhindern, dass der Islamische Staat Irak  zerstört.

 

isis-beheads-child1

IS-beheaded childIS enthauptet christliche Kinder im Irak. Jetzt hat Obama sein starkes Argument für Eingriffe im Irak (nach und nach in Syrien auch, indem das Kalifat Teile des Irak und Syriens umfasst).
Aber ich frage mich, warum gibt es so wenig Blut auf dem Kleid des Mädchens: Enthauptung ist eine sehr blutige Angelegenheit. Wurde sie zuerst getötet und dann enthauptet? Warum sollten die IS(IS)- Krieger doppelte Arbeit leisten?  Oder ist die Enthauptung nach dem Tode inszeniert? … Man kann keiner Seite vertrauen .

Das Merkwürdige ist, dass die US und NATO den ISIS  ausgebildet, finanziert und ausgerüstet haben (jetzt IS – und wie Al-Qaida ein Arm der Muslimbruderschaft und hier) – und zwar neben Al-Qaida! Aber auch  Israel hat Al Qaida (alias IS) finanziert und ausgebildet sowie ihre Verwundeten in Israel behandelt (UN Beobachtertruppe UNDOF), um sie danach in die Schlacht in Syrien zurückzusenden.

Activist Post 6 Aug. 2014:   Nabil Na’eem, der ehemalige Al-Qaida-Kommandeur, gab kürzlich Al-Maydeen ein Interview, in dem er erklärte, dass diese Organisation des islamistischen Terrors (IS(IS)) in der Tat von der CIA gesteuert werde: “Zum Beispiel wohnt Issam Hattito, Führer der Muslimbruderschafts-Krieger in Syrien (Schwester/Mutterorganisation des IS) in Tel Aviv.

Es scheint, als ob die USA weit und breit nach einer Rechtfertigung für eine Intervention im Nahen Osten suchen – und jetzt lassen sie die Töchter der Muslimbruderschaft, Al-Qaida und den IS, den Vorwand erzeugen

Es waren der US-Generalstabschef, Martin Dempsey, und Verteidigungsminister Chuck Hagel, die Kerry auf seinem Kriegspfad stoppten – gem. The Wall Street Journal 9 April 2014, der weiter schreibt: “Der Bericht erlegt  Obama das Kriegs-Triebwerk auf: Die aktuelle Debatte ist ausgebrochen, nachdem im Januar das Weiße Haus mehrere Vorschläge, die in den letzten zwei Jahren entwickelt worden waren, einschließlich Luft-Angriffe, nochmals auf den Tisch legte.  Diese Optionen hatte sich Obama  im Sommer letzten Jahres überlegt, um Assad wegen seines angeblichen Einsatzes von Chemiewaffen zu bestrafen, sagte der Beamte.”

Wir erinnern uns an John Kerry’s hitler-ähnliche Kriegs-Rede, in der er Syrien wegen des  Gasangriffs  unter falscher Flagge auf Ghouta den Krieg erklärte. Vor kurzem stellte die berühmte US-Universität, MIT, fest, dass dieser Angriff mit Sicherheit  nicht vonSyrien verübt worden war! Am 26. Aug. 2013 schrieb ich, dass die “Leichen” in den Leichenhallen nicht tot aussahen! Das ganze war genauso verlogen wie  Colin Powells UN-Ansprache vor dem 2. Irak-Krieg.

Laut Veterans Today am 3. Sept. 2013 deuten private E-Mails von Oberst Anthony J. Macdonald, der General Staff Director of the Operations and Plans Office of the Deputy Chief of Staff for Intelligence of the US Army Staff,  mehr als an, dass Ghouta  nur ein Stunt war – um den  US-Angriff zu “rechtfertigen”.

Kommentare
Was ist Obamas wirkliche Rolle in diesem offensichtlich orchestrierten, zunehmenden Chaos im Nahen Osten?  Dass er ein Muslim ist, gesteht er selbst in diesem Video.

Obama ist auch ein Nachkomme des englischen Königs, John Ohneland, und durch ihn auch ein Verwandter von 7 US-Präsidenten, sogar von Winston Churchill. Er wurde für das Präsidentenamt von Illuminati VIPs wie Brzezinski, David Rockefeller und anderen  Illuminaten-VIPs erzogen, obwohl er als britischer Staatsbürger in Kenia geboren wurde. Die Verfassung, die Obama  durch Verfügungen weitgehend umgeht, fordert einen Präsidenten, der in den USA geboren wurde.
Aber es mag einen noch überraschenderen Aspekt über ihn geben.

Laut  Western Journalism ist er Mitglied der Muslimbruderschaft, der Mutter / Schwester-Organisation des ISIS. Obamas Regierung ist voll von muslimischen Beratern. Siehe Video.

Einige denken, dass er der Auserwählte Führer der Muslimbruderschaft sei – sogar  der Kalif des Weltkalifats, das IS(IS) anstrebt!

Wie auch immer, Obama und seine Regierung geben offen und immer wieder zu, mit der Muslimbruderschaft-Organisation ISNA zu verkehren – einem  erklärten Finanzier der Hamas und anderer muslimischer Terrorgruppen.

Obamas Abteilung für Innere Sicherheit ist  von den Muslimen ebenso  infiltriert  wie seine Regierung. Merkwürdig ist, dass kritische Politiker  Obama die Schuld für die  Unterstützung von Israels Feinden zuschieben – und nur so nebenbei auch denen der USA.

Wenn das alles wahr ist – und es scheint so – dann wird Obamas Politik im Nahen Osten  zu Chaos und Katastrophe für Israel und die Welt führen. Wenn man bedenkt, dass sein IS(IS) auch grosse Teile von Russland beansprucht, wird es auch Konfrontation mit Russland bedeuten. Ist dies der Weg zu Albert Pikes und Chabad Lubawitschs 3. Weltkrieg?

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

11 Responses to US- und NATO-Kind IS(IS) Scheint, eine falsche Flagge des Illuminaten-Muslim-Bruders, Obama, für geplante westliche Intervention in Nahost zu sein

  1. Pingback: US- und NATO-Kind IS(IS) scheint eine falsche Flagge des Illuminaten-Muslim-Bruders, Obama, für geplante westliche Intervention in Nahost zu sein | K U L I S S E N R I S S

  2. Tommy Rasmussen says:

    NICHT NUR “US- und NATO-Kind IS(IS) Scheint, eine falsche Flagge des Illuminaten-Muslim-Bruders, Obama, für geplante westliche Intervention in Nahost zu sein”:
    .
    MH370 – Wolfgang Eggert
    https://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=qQxxvdzHO38
    .
    Soll demnächst ein Passagierflugzeug auf eine europäische Großstadt gelenkt werden? Vollbeladen mit einer schmutzigen Atombombe? (DIE gibt es schon!).BILD titelte vor wenigen Tagen: Plant ISIS ein zweites 9/11?

  3. Pingback: Rothschild-Agent, US-Senator John McCains und Israels Strategie: ISIS-Kalifat und Dreiteilung des Irak, religiöser End-Krieg, Gross-Israel, “wahres Licht der Lehre Luzifers” | K U L I S S E N R I S S

  4. Pingback: Ruf des Westens nach Krieg – Ruf nach aller Macht für die Elite | K U L I S S E N R I S S

  5. max says:

    Wenn es denn wahr währe.., nach den Kurden hat als erstes die USA (Obama) reagiert. Die Türken haben zugeschaut, die Euro traut sich nicht, entschlossen gegen IS vorzugehen, jedoch, dient dem Weltfrieden. Patrick Poole und andere scheinen den Präsidenten B. O. schon im selben Boot zu sehen. Oh welch “göttlich/diabolisches” Schicksal! Wenn sie recht hätten……, bewahre uns vor den nächsten Holocout

  6. Pingback: Muslimbruder Obama: “Wir beschleunigen die Ausbildung von ISIL/IS/IS) “: Wes das Herz voll ist, das geht der Mund Über | K U L I S S E N R I S S

  7. Pingback: Schändlicher Ursprung des IS(IS) | John3v16

  8. Pingback: Angesichts der weiblichen Sympathie für starke, fruchtbare Muslime | inge09

  9. Pingback: Wikileaks: Wie der Syrische Krieg durch die US alias Rothschild AG gestartet wurde. US AG zahlt für Flüchtlingstransport im Krieg gegen “nicht-existente” EU |

  10. Pingback: Hinter dem ISIS-Schwindel steckt der Yinon-Plan | Wissenschaftsfactory

Leave a Reply