Pharisäische Lubawitscher Chabad – jüdische Herrscher der Herrscher. Was haben sie im Sinn?

Kurzfassung: Chabad Lubawitsch ist eine jüdisch- messianische Sekte, die weiss, dass biblische Prophezeiungen erfüllt werden müssen, bevor der Messias kommt. Im Judentum gibt es 2 Messiasse (Moschiachs): Ben Yosef soll dem ben David ebnen und  im Krieg gegen Israels Feinde sterben. Beide sind menschlich – ben David werde König über die ganze Welt.
Ben David ist nicht Gottes Sohn, Jesus Christus, der Ko-Schöpfer der Welt, der seine Visitenkarte a la  das Grabtuch von Turin hinterliess –  von der italienischen Akademie der Wissenschaften als übernatürlich erklärt. Ben David ist ein begabter Politiker, General – und Führer der “Synagoge des Satans” (Offenbarung 2,9)

Das Ziel der Chabadniks (oder Lubawitscher) ist es,  das Weltgeschehen in Einklang mit den biblischen “Endzeit”-Prophezeiungen, die sich um das zweite Kommen des Messias handeln,  zu bringen.  Dessen voraussetzung ist ein weltweiter Flächenbrand, aus dem die geeigneten, reinen und deutlich jüdischen Menschen gerettet werden, während der Rest von uns zugrunde gehen werden. Aus dem Chaos werde eine Neue jüdische Weltordnung entstehen – mit ultra-orthodoxen jüdischen Gesetzen regiert. Fanatische evangelische Sekten in den USA machen ähnliche Bemühungen in Washington (Dispensationalisten).

Die Chabads sind  in allen wichtigen Regierungen der Welt sehr einflussreich, aber am meisten in Moskau, Washington und Jerusalem. Die Jerusalem Post am 19. Oktober 2001 gab eine Zusammenfassung der Chabad Lubawitsch als: “eine starke Kraft mit 2.600 Institutionen auf der ganzen Welt. Sie ist eine Organisation mit immensen weltweiten Finanzressourcen . . . Ihr Einfluss kann nicht überschätzt werden. Der ehemalige Vizepräsident Al Gore ist Chabad

Der Guru der Sekte war der verstorbene (1994) Rebbe Schneerson, verehrt als der Messias. Er soll von den Toten auferstehen, wenn die Israelis die Erfüllung der apokalyptischen Prophezeiungen der Bibel (Hesekiel 38-39, Joel, Jeremia 25, z. B.) vollbracht haben,  und als  ben David eine messianische Welt schaffen.

In seinem Buch “Der jüdische Hurrikan” (2007) ist Rabbi (Schneerson) eindeutig: “Nach dem Chabad Kanon, von Shneur Zalman entwickelt, schuf Gott die Welt allein für die Juden; Juden besitzen göttliche Seelen, die Gojim (Nichtjuden) haben die Seele niedrigsten Ordens – Tierseele. Juden sind die einzigen, denen wir das Konzept des Menschen zuschreiben können. Die anderen Nationen der Welt sind Kotze und Dreck im Vergleich.”

Der Leiter der jüdischen Gemeinde Charkow und angeblich überzeugter “Feind” des Chabad-Sekte, Edouard Hodo, sagt, die Chabad rufe zur Minderung der menschlichen Bevölkerung auf 600 Millionen Nichtjuden auf.

Das Hauptbuch der Chabad ist die “Tania”, basiert auf “Die Protokolle der Weisen von Zion”. Eduard Hodos nennt Tania den zweiten “Mein Kampf”.

*

Die meisten Juden mögen es nicht zugeben, aber unser Gott ist Luzifer so  ich habe nicht gelogen und wir sind sein auserwähltes Volk. Luzifer ist sehr lebendig”.    Harold Rosenthal, einflussreicher Jude mit Einsicht  in jüdische Sitten, die Funktionsweise der Regierung in Washington, DC, und jüdischer Verwaltungsmitarbeiter eines hochrangigen Senators, Jacob Javits R-NY. Rosenthal, wurde wahrscheinlich wegen der Enthüllung der de facto jüdischen Regierung der USA ermordet Interview unter dem obigen Link zu sehen.

*

Eine sehr einflussreiche jüdische Sekte, die Lubawitscher Chabad, hat entscheidenden Einfluss auf die Weltpolitik sowohl in Russland als auch im Weißen Haus und dem Pentagon in Washington  sowie in Jerusalem – gem. dem deutschen Historiker  Wolfgang Eggert. Im Folgenden werde ich diese Sekte unter die Lupe nehmen.

Jüdischer Henry Makow 11. Juni 2011: Chabad hat enge Beziehungen zu fast jedem bedeutenden Regierungschef auf der Erde. Ihre Kraft leitet sich von zwei Dienstleistungen, die sie den Illuminaten bieten, ab: 1. Chabad arbeitet mit dem israelischen Geheimdienst in Straf-und Geheimdienstoperationen zusammen. 2. Sie fördert eine rassistische Ideologie, die die Zionisten ermutigt, schmutzige Taten zu tun.
Chabad Lubawitscher studieren die Kabbalah, die satanische Glaubensrichtung aus dem 13. Jarhundert, die das  moralische Absolute löscht und glaubt, Gott sei “subjektiv”. Chabad glaubt, die Juden seien das auserwählte Volk Gottes und jeder andere sei Müll (obwohl Gott sie vor 2600 Jahren verwarf Jeremia 34:17-22 , und sie haben ihre letzte Chance verpasst, als sie Christus kreuzigen liessen). Chabad-Anhänger  sehen Rothschilds als ideale karitative Juden. – Daniel A. Rothschild lobte  und war engagierter Verfechter der Chabad-Anhänger.

M.K.Styllinski at Infrakshun  Das Ziel der Chabadniks (oder Lubawitscher) ist es,  in der biblischen “Endzeit“, die Weltgeschehnisse  in Einklang mit Prophezeiungen, die mit der  Wiederkunft des Messias zu tun haben, zu bringen und zu manipulieren. Eine Voraussetzung dafür ist ein letzter Welt-Brand aus dem die geeigneten, reinen und deutlicherweise jüdischen Menschen gerettet werden,  während der Rest von uns zugrunde gehen werden. Aus dem Chaos wird eine neue jüdische Weltordnung  mit ultra-orthodoxen jüdischen Gesetzen errichtet werden. Es ist sehr viel Tatsache.

Die Sekte entstand im 18. Jahrhundert. Lubawitsch ist der Name der Stadt in der Ukraine, wo die Bewegung  im neunzehnten Jahrhunderts gegründet wurde. Die Lubawitscher sind ein Zweig der chassidischen Juden, die ihren Glauben aus dem Talmud und hier (der Rothschild Bibel), und der Zohar (beide als Grundlage der Kabbala gesehen) und schließlich der Tanya (oder “Hatanya”) ziehen.

schneersonIn den 1950er1990er Jahren wurde die Sekte durch den siebten, oder letzten Lubawitscher Rebben, Menachem Mendel Schneerson (rechts), geführt. Bis zu seinem Tod im Jahr 1994, schaffte er es, eine Chabad-Präsenz in mehr als 900 Städten weltweit zu schaffen. ChabadKultisten  bringen einen bösartigen Hass auf Jesus zum Ausdruck und betrachten christliche Orthodoxie und ihre Vertreter als ihre schlimmsten Feinde. Chabad Kultisten sind aktiv gegen den Prozess der Assimilation der Juden und sind fanatische Verfechter der Reinheit des Blutes. Das Hauptprinzip der Sekte ist: Juden stehen über allen und Chabad über den Juden.

Die Jerusalem Post brachte am 19. Oktober 2001 eine Zusammenfassung von Chabad Lubawitsch als: eine starke Kraft mit 2.600 Institutionen weltweit. Sie ist eine Organisation mit immensen weltweiten Finanzressourcen . . . In der Tat ist  Chabad eine Bewegung  von monumentaler Bedeutung. Observante Juden sind zutiefst abhängig von Chabad-Abgesandten in der ganzen Welt … ihre Rabbiner beherrschen oder sind bereit, jüdische Gemeinden in einer überraschenden Anzahl von Ländern zu dominieren.

In seinem BuchJüdische Hurrikane” (2007) ist Rabbi (Schneerson)  eindeutig: “Nach dem Chabad-Kanon, von Shneur Zalman entwickelt, schuf Gott die Welt allein für die Juden; Juden besitzen göttliche Seele, die Gojim (Nichtjuden, bedeutet Vieh) haben die Seele niedrigster Ordnung Tierseele; Juden sind die einzigen, denen wir das Konzept des Menschen zuschreiben können. Die anderen Nationen der Welt sind mit Kotze und Dreck zu vergleichen...

Der jüdische Henry Makow 27 June 2012 zitiert Henryk Pajak´s Buch “Letzter Transport nach Katyn” ( 10 04 2010, pp.280-83). Ich habe diese Seiten mit Google übersetzt und die Angaben überprüft.

georgia-guidestine-textDer Leiter der jüdischen Gemeinde in Charkow und angeblich überzeugter “Feind” der Chabad-Sekte, Edouard Hodos, sagte, die Chabad rufe zur Minderung der menschlichen Bevölkerung auf 600 Millionen Nicht-Juden auf (in Übereinstimmung mit den  Georgia Guidestones rechts), während die Gesamtzahl der Juden in der  Diaspora offiziell auf rund 13 Millionen geschätzt wird.

Das Chabad-Hauptquartier ist in New York. Eine der Schlüsselfiguren der Chabad ist der ehemalige Vizepräsident Al Gore (siehe Videooben). Das Hauptbuch der Chabad ist die Tania“, basierend auf Die Protokolle der Weisen von Zion,  die Eduard Hodos den zweiten “Mein Kampf nennt.

Einfluss von Chabad.
M.K.Styllinski at Infrakshun:  In einem Interview mit einem Online-Magazin meinte Edouard Hodos dass die Macht der Chabad Lubawitsch nicht überbewertet werden könne. Die Präsenz hat die amerikanische Politik stark beeinflusst. Darüber hinaus fand Chabad bei den Staatschefs der ehemaligen Sowjetunion Ohr.

octopus-washingtonI: Chabads größter Einfluss
ist zweifellos in
den Vereinigten Staaten. Laut Autor Sue Fishkoff: Chabads Mann in Washington DC kennt den Namen und die Telefonnummer von in etwa allen Kongressabgeordneten, Senatoren und ausländischen Botschaftern in der Hauptstadt der Nation aber er kennt auch ihre legislativen Assistenten, die Sekretärinnen und die Menschen, die ihre Büros reinigen.” Chabad nahm an AIPACs Jahres-Konferenz teil – und ein guter  Chabad-Freund im  AIPAC sagte um was es alles geht:  “Wir müssen den Kongress dazu bewegen, das zu verstehen, was wie verstehen.”

putin-lazar2II: Der Einfluss der Chabad Lubawitsch auf Wladimir Putin
Ich habe früher über Putins “Rasputin”, den Chabad-Rabbiner, Berel Lazar, sowie dass Putin selbst wahrscheinlich jüdisch ist, geschrieben
Der Leiter der Chabad in Russland, Berel Lazar (links mit Putin) sagte:.. Nie zuvor hat ein russischer oder sowjetischer Führer so viel  für die Juden getan, wie Wladimir Putin. Es ist in jeder Hinsicht beispiellos. In Gesprächen mit mir hat Ariel Sharon wiederholt betont, dass der Kreml der größte Freund der Juden und Israels sei. Jetzt sind viele russische Bürgermeister, Provinz-Gouverneure und Minister jüdisch. Dies ist Norm geworden.

Putin-chabadistsIm Jahr 1991 zielte  Chabad darauf, alle Bereiche des jüdischen Lebens in Russland zu beherrschen, so Eduard Hodosa. In diesem Stadium müsse sie aggressiv politische Institutionen infiltrieren und die Medien übernehmen.

The “Failed Messiah” ist eine Website, die Berichterstattungen über das orthodoxe Judentum veröffentlicht. Am 13 July 2014, berichtete sie: Lazar dient seit langem als Bart” für Russlands starken Mann, Wladimir Putin, und erzählt dem Westen, dass Putin freundlich und ehrlich sei.

Jedoch, Putin hat die meiste Zeit damit verbracht seine demokratische Opposition und Demokratie einschl.  der Juden mit Füssen zu treten und durch Schmiergelder und andere Korruption ein persönliches Vermögen in schätzungsweise Milliardenhöhe angehäuft.

Times of Israel 15. März 2014: (Berel) Lazar, ein ChabadOberrabbiner von Russland, wurde zur  Eröffnungsfeier der OL-Spiele von Präsident Wladimir Putins Büro eingeladen. Jedoch, da die Veranstaltung am Schabbat war, lehnte Lazar zunächst  die Einladung ab und erklärte, er sei wegen religiöser Einschränkungen am Tragen von Dokumenten  verhindert.
Also verordnete Putin seinen Mitarbeitern, einen Alternativen Eingang und eine  sicherheitsfreie Route nur für den Rabbiner vorzubereiten.

III: Chabads Einfluss auf Benjamin Netanyahu
netanyahu-matzaHaaretz 3 Apr. 2014:  Die Kluft zwischen Benjamin Netanjahu und der ultra-orthodoxen Gemeinde sank am Mittwoch auf  ein neues Tief, nachdem der Ministerpräsident eine  Chabad-Matza-Fabrik (links) besuchte – die die Matza, die während des Besuchs des  Ministerpräsidenten zubereitet worden waren, hinausschmiss. Kikar Hashabat, zum Beispiel, bezeichnete Netanjahu als “Architekt der strafrechtlichen Sanktionen. Die Liste der Koscher-Streitpunkte, die die Haredim mit dem Ministerpräsidenten haben, ist lang, beginnend damit, dass sie außerhalb der aktuellen Regierungskoalition hinterlassen wurden.

Im folgenden Video befiehlt Rebbe Schneerson dem demütigen Netanjahu mehr (zur Erfüllung der biblischen Prophetien) für das Kommen des Messias zu tun. Netanyahu antwortet: “Wir tun es – wir tun es”. Ernannte der Rebbe hiermit Netanjahu als ben Yosef? Einige Juden raten, dass Netanjahu Messias ben Yosef sein könnte.

Netanyahu sagte, dass seine Rede vor der Generalversammlung der Vereinten Nationen im Jahr 2009  von Rebbe Schneerson inspiriert sei.

Kommentare
Die Chabads sind die heutigen Pharisäer die für die Erfüllung der biblischen  und Freimaurer-Prophezeiungen vom Ende unserer Welt und dem Beginn ihrer rücksichtslosen jüdischen Neuen Weltordnung und hier  arbeiten. “Ordnung aus dem Chaos” schaffen diese Verrückten mit einer dezimierten Menschheit als Sklaven  wie es Gott vor 2.000 Jahren (Offenbarung 13:5) in seiner Prophezeiung vorhergesehen hat.

Chabad_Rabbi_Ginsburgh_Satanic_SignDie Chabads bauen auf der satanischen Kabbala, die besagt, dass Gott weder Geist noch Materie sei. Ihr Messias, der ben David vom Stamm Judas, sei Rebbe Schneerson (gestorben 1994), der von den Toten zurückkehren werde, um die Chabads zu retten. Einige Chabads sehen  sogar  Schneerson als Gott selbst. Der Rebbe hat geglaubt,  er wäre der Messias (“Gott ist weder Geist noch Materie!?”).

Aber zuerst müssen sie  den talmudischen ben Yosef  vom Stamm  Ephraims herstellen:  Wenn notwendig werde Messiah ben Joseph  die bösen Kräfte bekriegen und im Kampf mit Gottes Feinden sterben. Die Chabads fördern die Erfüllung  der schrecklichen biblischen Weltuntergangs-Prophezeiungen (zB Hesekiel 38-39, Jeremia 25, 50, 51, Habakuk, Joel).

In der Regierungszeit von Messiah ben David werde Gott die Toten auferstehen lassen.  Rebbe Schneerson ist ihr Moschiach/Messias und hier. Der US Kongress begeht alljährlich Chabad Rebbe Schneerson´s  Geburtstag.  Als Schneerson 1994 starb, wurde  ihm posthum die  Goldmedaille des US Kongresses für seinen Beitrag zur globalen Moral zugeteilt!!
Der
Rabbinische Rat von Amerika verurteilt die Ansicht, dass ben David zum Beginn seiner Mission lebt, stirbt und  wieder auferstehen werde. Ben David sei über die ganze Welt mit Weisheit und Gerechtigkeit zu herrschen, Friede werde herrschen aber sonst gehe  die Welt wie gewohnt weiter.

Hier bloss eine komische Erinnerung an die Verhältnisse in der (schon) Israel-dominierten Welt



Die Führer der Welt kommen zu den Chabads.
Ewiger Krieg ist wichtig für die Chabads um ihre NWO zu fördern (Ordnung aus ihrem Chaos)
Aber auch christliche Dispensationalisten” drängen auf den Dritten Weltkrieg mit den US-Neokonservativen verbunden. Sehen Sie hier, wer sie sind.

Ben David ist nicht Gottes Sohn, Jesus Christus, der Mitschöpfer der Welt, der seine Visitenkarte hinterliess und hier und hier – von Italiens Wissenschaftsakademie für übernatürlich erklärt. Ben David ist ein begabter Politiker, General  und Führer der “Synagoge des Satans” (Offenbarung 2:9)

 

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

43 Responses to Pharisäische Lubawitscher Chabad – jüdische Herrscher der Herrscher. Was haben sie im Sinn?

  1. Miry says:

    Hoi Anders

    Könntest du bitte ab Sekunde 14 einmal horchen, was da Netanjahu sagt: “You are the Great Satan, we are the ??? Satan.”

    https://www.youtube.com/watch?v=LjMSiYFVk2o

    Merci von Miry

  2. Anders says:

    Hej, Miry

    Netanjahu sagt zu Obama, die Iraner meinen, die USA seien der grosse Satan – und Israel sei der kleine Satan. Die Iraner meinen, Israel sei die USA und die USA Israel. Dann sagt Netanjahu: “Und wenigstens in diesen letzten Punkt meine ich dass sie Recht haben: Wir sind euch, und Ihr seid uns!”

    Netanjahu sagte das gerade bevor er im AIPAC, das die US Regierung regiert, (deswegen sind die US Israel) eine Ansprache halten sollte.
    AIPAC regiert den Kongress durch Bestechung http://euro-med.dk/?p=30278. Nun wird ein Pendant in der EU in aller Verschwiegenheit eingeführt. die jüdische ECTR http://euro-med.dk/?p=31371, damit die EU auch Israel werde.

  3. Miry says:

    Vielen Dank für die Übersetzung. Gruss von Miry

  4. ravines says:

    Ist es ein Zufall, dass Du, lieber Anders, wieder einmal über die weltumspannende Chabad Lubawitsch dankenswerter Weise schreibst,

    sodass ich nicht umhin komme, Dich, sowie Leser, noch einmal bitte – wenn nicht schon gemacht – den 2. Teil der hochinteressanten Reportage v. Yoichi Shimatsu zur Gänze durchzulesen!

    Ich habe es gemacht u. das, was ich dort gelesen habe, steht in Resonanz zu Deinen jetzigen & gesamten Inhalten des Artikels!
    Bezeichnend, was Menachem Mendel Schneerson „…Die anderen Nationen der Welt sind mit Kotze und Dreck zu vergleichen… “ von sich gab.

    Glaubensdogmen, die Chabad Lubawitsch bis zu ihrem eigenen Ende festhalten u. exerzieren werden! Siehe Gaza!!! Dieses schrumpfende Ghetto u. Schlachtfeld Palästinas, der Palästinenser, sie waren vormals die Philister!!!

    Gebe nachfolgend einen kurzen, prägnanten Abschnitt aus dem II. Teil v. Y. Shimatsu in Übersetzung wieder.

    Und wie geht es doch einfach Hand in Hand, all der Think Tanks u. mörderischen Laboren, die beachtliche Dollarsummen von diesen Sekten erhalten u. unter Druck angewiesen sind, endlich nach der Forscherei auch mal ‚Nägel mit Köpfen‘ zu generieren. Um das ‚Resultat‘ zu beobachten, ob nicht etwa Verbesserung, Verstärkung – u. was deren Teufel noch so induziert – weltweit hervorzubringen!

    Nicht NUR aufgrund Deines gesprächsaufklärenden Videos, ist es wohl mehr als offensichtlich, dass dieser Zynismus von Netanjahu: “Und wenigstens in diesen letzten Punkt meine ich dass sie Recht haben: Wir sind euch, und Ihr seid uns!”
    die Iraner, die die USA u. Israel als gr. u. kl. Satan charakterisieren, von ihm (Ntjhu) innerhalb seiner Zugehörigkeit, als das chem.-biologische, kriegs- u. prophezeiungstreiberische Angriffsziel ursprünglich erwählt haben könnten – lt. Shimatsu –!

    Muss dies auch noch anmerken: Um diesen kurzen Abschnitt recht zu verstehen, wird man nicht umhin kommen, den gesamten Artikel zu lesen; vor allem deshalb, weil ja die ganze Tragödie nicht auf iranischem Boden, mit Ziel Teheran passierte…

    „In jedem Fall (eigen. Anm.: der beiden möglichen Fälle) wäre mit einem Biowaffenangriff auf Teheran, die der Mossad und die israelischen Verteidigungsstreitkräfte (IDF) erzielt hätten, ein dauerhafter Sieg für die ewig jüdische Majestät über die globale Gemeinschaft erzielt worden.“

    Reflektiert: Chabad arbeitet mit dem israelischen Geheimdienst in Straf-und Geheimdienstoperationen zusammen. 2. Sie fördert eine rassistische Ideologie, die die Zionisten ermutigt, schmutzige Taten zu tun.

  5. ravines says:

    Exclusive VICE News Footage of MH17 Aftermath: Russian Roulette (Dispatch 60)

    Schauen Sie sich das Video mal an (beinah 3 Mio. Klicks), das ich dankenswerter Weise bei kulturstudio.info gefunden habe, die Quelle aber quer-denken.tv ist.

    http://www.youtube.com/watch?v=Px2rfWBW4wg

    Die Zeit heilt nicht nur Wunden, sie präsentiert diese auch schonungslos…

    Frage: WARUM sind diese Leichen vom Himmel gefallen???

    Erneut: Nirgendwo kann man Blut erkennen/sehen? Auch wenn die Druckwelle der Explosion oben in der Luft im Flugzeug diese Menschen hinausgeschleudert u. die Körper regelrecht zerrissen hat, müssten – spätestens beim Aufprall – Blutlachen/Blutspuren auszumachen sein. So schnell gerinnt Blut nicht, u. schon keine zerfetzten Körper! Und nirgendwo kann man die Wahrheit der tatsächlich aufgefundenen Leichen (zumindest bisher) erfahren; außer den offiziell 298 getöteten Insassen. Und das kann aufgrund der wortwörtlich zum Himmel stinkenden, u. über die weit verstreuten u. verwesten Leichen, u. aufgrund der vielen Aussagen der Menschen vor Ort, überhaupt nicht stimmen!

    Quer.denken.tv schreibt:
    Die Beschreibung der Anwohner, daß die Toten des Absturzes schon ein paar Tage tot gewesen sein mußten, scheint zu stimmen. Auch die ersten Berichte der internationalen Gruppen, die am Unglücksort eintrafen sprachen ja von unerträglichem Verwesungsgeruch. Manche seien von dem Gestank fast umgefallen. Später wurde das nicht mehr erwähnt, als wäre ein offizielles “Drehbuch” in Kraft getreten.
    Diese Bilder hier unterstützen die Information, die Maschine sei mit Toten Passagieren bestückt gewesen.

    ..2..

  6. ravines says:

    -2-
    KANN es hier eine Übereinstimmung (in mindestens 2 Punkten!) mit den beiden Reportagen v. Yoichi Shimatsu GEBEN? http://www.rense.com/general96/dutch.html + http://www.rense.com/general96/cargo.html

    Und aufgrund der kryptisch numerologischen 7er Auffälligkeiten, wie es insbesondere die Chefin der Weltbank am 15. Jänner (!) bei ihrer kabbalistischen Neujahrsansprache kundtat, u. Lagarde hier Insiderverbrechen anleitete u. Elitenpläne transportierte, lässt einem unwillkürlich an das zurückliegende

    – 7/7 London Bombing erinnern; zumindest schwingt diese Zahl hier mit

    dann der Siebener in dem mehr als mysteriösen Verschwinden des Flugs v. MH370 am 8.3.2014*

    sowie aktuell der Flug MH17/am 17.7.dJ

    *Angemerkt sei hier: In der kabbalistisch okkulten Numerologie, wird der ‚Hauptverdächtige‘ mit der Nummer 7 mit “Netzach” übersetzt, als “Ausdauer”, resultierend in “Ewigkeit” und “unbegrenzte Dauer“ MIT “Sieg” identifiziert.

    ..3..

  7. ravines says:

    -3-

    Auf der Abbildung der Schöpfung des kabb. Baums, der als Sephirot bekannt ist, ist Netzach parallel zu der Zahl 8 positioniert, welcher “Hod” benannt ist; und „Hod“ steht für “Majestät” oder “Königreich”.

    Entsprechend Chr. Lag. Aussagen*, kann man sich die Frage stellen: ist hier noch ein dritter Angriff in deren Planung, welche auch Y. Shimatsu (im ersten Artikel) in den Raum stellte.

    Sie schließt mit den kryptischen Worten: „2014 wird ein Meilenstein u. hoffentlich ein magisches Jahr in dieser Hinsicht sein…“. Ist das nicht überaus erfreulich für uns „Gojim“?

    Reflektiert: Chabad Lubawitscher studieren die Kabbalah, die satanische Glaubensrichtung aus dem 13. Jahrhundert.

    *https://www.youtube.com/watch?v=QYmViPTndxw

    1:http://quer-denken.tv/index.php/688-mh-17-original-filmmaterial-von-der-absturzstelle

  8. ravines says:

    Searching Through the Debris of Flight MH17: Russian Roulette (Dispatch 61)

    Warum berichtet der stellvertretender Chef der OSCE, Alexander Hug hier, dass seit Anfang an (Absturz der MH17)) die fortschreitende Entwicklung vom Entfernen der Leichen bis dato zu beobachten ist, und er sagt, dass bei einer nahegelegenen Bahnhofstation, 4 Waggons mit 196 tiefgekühlten Leichen beladen waren, die von ihm u. seiner Crew gesehen wurden. Und er ist nicht in der Position zu sagen, ob diese Leichen vom Katastrophenort stammen, oder woher sie sind u. dies müsste einer eigenen Prüfung unterzogen werden, wofür er nicht verantwortlich ist.
    Weitere interessante Statements bitte selber hören.

    http://www.youtube.com/watch?v=lNXf_HncM20
    + http://www.youtube.com/watch?v=MJyN2oukyL4&feature=youtu.be

  9. ravines says:

    In Anlehnung meiner vielen bisherigen Postings zum Thema ‚MH17‘, bin ich in der Ausführlichkeit nicht dazugekommen, diesen Auffälligkeiten Ausdruck zu geben; so ist es erfreulich, dass ich offenbar nicht alleine war:

    War es doch die verschwundene MH370, die in der Ukraine abgeschossen wurde?

    http://quer-denken.tv/index.php/692-war-es-doch-die-mh370

  10. ravines says:

    Der verratene Widerstand
    Der Historiker und Publizist Wolfgang Eggert im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt; 12.7.dJ.

    http://quer-denken.tv/index.php/beitraege/11-archiv/652-der-verratene-widerstand

  11. Anders says:

    Hallo, ravines.

    Ich habe nun auch diesen Artikel von Shimatsu gelesen http://www.rense.com/general96/cargo.html – und der stärkt meine Skepsis: Lauter Vermutungen und Ratespielereien und Schlussfolgerungen in Bezug auf die Leichen. Das erinnert mich an das Buch The Holy Blood and the Holy Grail von Baigent, Leigh and Lincoln , Grundlage für das “Da Vinci Mysterium” von Dan Brown, ein grosses Hit – und eben so grosse Erdichtung, die viele als richtig annahmen. Das Buch bestand aus Vermutungen und darauf bauenden Schlussfolgerungen, die dann zu neuen Vermutungen usw. führten

    War Shimatsu auf der Unglücksstelle? Hat er die Leichen gesehen? Hat er Proben auf Viren entnommen?

    Bloss weil gewisse Leute böse Absichten haben, bedeutet es nicht, dass diese der Fantasie einiger anderer Leute entsprechen. Es gibt sehr viele erdichtete Greuelgeschichten.

    Ich will Fakten sehen – wie früher gesagt. Ich bin kein Verschwörungstheoretiker – ich versuche Verschwörungsfakten zu enthüllen.

    Ich will mich mit dieser Leichengeschichte nicht befassen, bevor ich Fakten sehe. Die ganze Geschichte basiert auf der Aussage eines einzigen Mannes: des Rebellen-Führers Girkin alias Strelkow:
    The Daily Mail 18 July 2014 http://www.dailymail.co.uk/news/article-2697895/Now-rebel-commander-blamed-downing-MH17-says-bodies-aren-t-fresh-claims-corpses-dead-days.html :
    “Igor Girkin has claimed corpses near the debris died days before the plane took off.

    According to rebel website Russkaya Vesna, the leader was told by people at the scene in eastern Ukraine that ‘a significant number of the bodies were drained of blood and reeked of decomposition.’

    Girkin, also known as Strelkov and allegedly a former Russian intelligence agent, also suggested that a large amount of blood serum and medications were found in the wreckage.

    The information has not been confirmed, but the commander said: ‘Ukrainian authorities are capable of any baseness.”

    Das könnte die Erklärung sein: Der Rebellenführer will die Regierung in Kiew als tierisch boshaft, vampyrisch darstellen. Die Leichen, die man in deinem Video http://www.youtube.com/watch?v=Px2rfWBW4wg sieht, sehen nicht aufgelöst aus.

    Auf einem einzigen Zeugen wie einem propagandistischen Rebellenführer eine unbegründete Geschichte von virus-vergifteten Leichen, um eine weltweite tödliche Pandemie zu starten, zu bauen, ist unverantwortlich und ganz unseriös.

    Wie vorsichtig man mit der Glaubwürdigkeit dieser Rebellen umgehen muss, sieht man aus dem Folgenden:
    Deutsche Wirtschafts Nachrichten 24. Juli 2014 http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/07/24/soldateska-fuehrer-behauptet-kiew-hat-abschuss-durch-rebellen-provoziert/ Ein Soldateska-Führer brachte diese Geschichte, die ich nicht bringen wollte, die aber zeigt, wieviel Verlass auf diese Rebellen ist:
    “Ukraine hat den Abschuss von MH17 durch Rebellen provoziert. Der Chef des Wostok-Batallions, einer etwa 1.000 Mann umfassenden Rebellengruppe aus der Ost-Ukraine, hat in einem Interview gesagt: Eine Rebellengruppe seiner Widersachers Strelkow habe ein BUK-System besessen. Die Gruppe habe das Gerät allerdings wieder nach Russland zurückgeschickt, um die Existenz des Systems zu verschleiern, so Alexander Chodakowski.Auch wenn Alexander Chodakowski kein besonders glaubwürdiger Zeuge ist, hat seine Darstellung doch eine gewisse Plausibilität.Allerdings ist nicht klar, wie weit man der Schilderung von Alexander Chodakowski wirklich Glauben schenken kann. (Update 24.07.2014, 11:30: Wie fragwürdig die Aussagen des Zeugen sind, zeigt eine Analyse des Reuters-Interviews bei Heise. Chodakowski hat seine Aussagen mittlerweile über russische Medien dementiert.)

  12. ravines says:

    Bitte lesen Sie das mal durch – bis zum ‚entscheidenden‘ Ende -! Und prüfen daraus u. aus den vorangegangenen Artikeln zu MH17 sowie deren Kommentaren (bspw. von mir) dazu, Ihr persönlich objektiv durchdachtes Ergebnis.

    Der Unterschied zwischen MH17 und AH5017 (Kommentare bitte beachten!)

    http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2014/07/der-unterschied-zwischen-mh17-und-ah5017.html

    Vorher vielleicht noch, kann diese Zusammenfassung auch nützlich sein:
    http://www.youtube.com/watch?v=wZhysd-tTMg

    Übrigens, auch erwähnenswert; es wurde am 23.7.dJ berichtet:
    TransAsia plane crash lands in Taiwan, dozens killed

    The ATR 72, which took off from Kaohsiung in southern Taiwan was 14 years old, according to CNA. The ATR 72 is a French-Italian built turbo prop and can carry up to 74 passengers.

    http://rt.com/news/175008-taiwan-plane-crash-transasia/

    @Lieber Anders – vorerst Danke, für Dein Feedback u. Du bekommst noch Antwort von mir.

  13. ravines says:

    ravines says:
    July 26, 2014 at 14:32

    …mein Schreiben wurden gelöscht.

    Nur so viel mehr: ich habe meine Antwort, Dir Anders, angekündigt. Du hattest Möglichkeit, mich über Dein Desinteresse zu informieren. Auch über meine Email!

    Ein charakterliches Armuts-Zeugnis, dass Du dir selbst hiermit ausgestellt hast. Egozentrik u. Selbstsucht – dafür nimmt man sich nur dienliches heraus – anderes will u. darf nicht sein.

    Aber gegen Internetzensur wettern u. FÜR die Heuchelei der Meinungsfreiheit u. ‘Demokratie’ aufstehen.

    Mit großen LETTERN gib auf Deiner Webseite bekannt, WELCHER ART Meinungsfreiheit bei Dir zugelassen ist! Das sich zukünftig andere Interessierte sich ihre kostbare Lebenszeit durch ihre Recherchen, Arbeit u. Hinweise nicht ihre Zeit stehlen lassen.

    Trotzdem: Alles Gute!ravinés

  14. Anders says:

    An Ravines,

    nun höre endlich mit deinem beleidigenden Quatsch auf.
    Ich habe dir schon längst mitgeteilt, dass ich mich für deine Leichengeschichte nicht interessiere. Und du machst bloss weiter mit deinem unbegründeten Gerede davon.

    Du solltest mir natürlich Fakten vorlegen, damit ich dich ernst nehmen sollte – ich uninteressierter Mann soll natürlich nicht bei Shimatsu recherchieren, wenn ich schon längst gesagt habe, dass die Geschichte mich nicht interessiert!!

    Also, ich entscheide, wovon ich schreiben will – nicht du! Merke dir dass.

    Ich habe deine vorige Einlage gelöscht, weil es uninteressante Wiederholung dessen war, was du schon wiederholt geschrieben hast, weil nichts Neues darin war, weil die Einlage unnötig lang war – und weil sie ebenso unverschämt wie deine letzte Einlage war. Dies war der erste Kommentar, den ich seit fast 7 Jahren gelöscht habe! Genug ist genug1

    Ich hatte gehofft, dass du das Signal kapiertest, damit ich nicht gezwungen werden sollte dieses zu schreiben.
    Deine Einlage ist einer Christin unwürdig.

    Künftige Einlagen von diesem diffamierenden Kaliber von dir werden auch gelöscht. Ich sehe keinen Grund, mich damit abzufinden.

  15. ravines says:

    Anders,

    NIEMALS habe ich irgendwo geschrieben, DU SOLLTEST über diesen Leichengeschichte schreiben! DAS ist unverschämt u. das auch noch hier vorzubringen! Bleibe bei der Wahrheit u. zeige mir bitte diese Aufforderung von mir! -FAKTEN-!

    Du selbst hast Dich offenbar derart angesprochen gefühlt, u. aus meinen Schreiben geht hervor, dass ich das als Info u. für Interessierte gepostet habe. Bitte bei dem bleiben, was ich schrieb – aber wie soll das funktionieren, wenn Du gar nicht liest u verstehen WILLST?!

    Ein MISSVERSTÄNDNIS wird es sein, dem DU mir schon vorher entsprechend Ausdruck u. Mitteilung geben hättest können, wenn Du nur erfassend gelesen hättest!

    Ich bin nicht der Autor um Deine Fakten zu liefern; wenn ich das getan hätte, dann unter anderen Umständen; habe ich Dir auch geschrieben – undiplomatisch!

    Genauso wenig hast DU mich GEBETEN, ICH soll FÜR DICH Fakten recherchieren! Ist das der der Fall?!

    Ganz u. gar nicht war mein v. Dir gelöschter Eintrag beleidigend oder gar unverschämt; stell ihn doch rein, sodass man ihn lesen kann!
    Meine Ansicht u. Meinung sowie eine Idee steht darin – nichts weiter – u. die gefällt Dir eben nicht!

    Ich mache mir die Mühe und GEHE AUF DICH EIN, aber das kann ich von Dir nicht behaupten. Auch jetzt nicht. Wie ‚würdig‘ ist das denn?

    Und mir nichts dir nichts, mich einfach ignorierend zu löschen ist nun mal ein Armutszeugnis! Tut mir leid; frage Dich selbst bitte, welche Motivation Dich antreibt. Du hattest eine Wahl!

    Dein ‘Signal’ soll ich verstehen, mich aber von Dir hier öffentl. denunzieren lassen – Nein, wo denkst Du hin, ich lass mich von niemandem ‘sprachlos’ machen! Bin ein Mensch u. kein Tier, bemächtige mich der Sprache u. nicht angriffigen Signalen. Und ‘gezwungen’ hast Du Dich in dem Fall SELBST dazu.

    Das Ganze ist ein unnötiges Missverständnis, wie ich es erkenne, nicht von mir forciert u. wahrscheinlich wirst Du dem auch jetzt stur, starr u. uneinsichtig gegenüberstehen.

    Obsolet, vermessen u. UNANGEBRACHT ist daher Dein Schrei “ich entscheide, wovon ich schreiben will.., u. nicht du.”

    Und was das Christsein betrifft, kann ich diesen Vorwurf postwendend an Dich retournieren – mit dem Hinweis, dem Unwürdigen werde ich nicht länger (obwohl viele Jahre) dienlich sein.

    Alles Gute!ravinés

  16. Anders says:

    ravines,
    langsam machst du mich sehr ungeduldig. Nun hast du doch in etwa nochmals viel von dem wiederholt, was ich gelöscht habe.
    Ich sollte eigentlich alles, was du hier unter diesem Artikel geschrieben hast löschen, weil es mit dem Thema dieses Artikels nichts zu tun hat.

    Ich schlage vor, du gibst deinen bizarren Meinungen in einem anderen Blog Ausdruck – oder dass du sie mindestens unter dem relevanten Artikel schreibst.

    Relevante kurze Kommentare sind weiterhin hier willkommen – wenn du mir eine Entschuldigung für deine Beleidigung “Ein charakterliches Armuts-Zeugnis, dass Du dir selbst hiermit ausgestellt hast. Egozentrik u. Selbstsucht”.

    Bis dahin werden alle deine Kommentare hier gelöscht.

  17. Pingback: Pharisäische Lubawitscher Chabad – jüdische Herrscher der Herrscher. Was haben sie im Sinn? | Der Honigmann sagt...

  18. Tommy Rasmussen says:

    28.07.2014 – “US-Generalsstabschef Dempsey vergleicht Putin mit Stalin”
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/07/28/us-generalsstabschef-dempsey-vergleicht-putin-mit-stalin/
    .
    Rakowskij: “… “Jene” erkannten am Ende, daß Stalin durch einen Staatsstreich nicht gestürzt werden konnte. Und ihre geschichtliche Erfahrung diktierte ihnen eine andere Lösung. Mit Stalin dasselbe zu machen wie einst mit dem Zaren. Eine Schwierigkeit bestand jedoch, die uns unüberwindlich schien: Es gab in ganz Europa kein Land, das die Invasion hätte durchführen können; keines besaß eine entsprechende geographische Lage oder ein ausreichendes Heer für einen Einmarsch in die Sowjetunion. Da es den Gegner nicht gab, mußten “Jene” ihn schaffen. Nur Deutschland war bevölkerungsmäßig und strategisch in der Lage, um in Sowjetrußland einzufallen und Stalin Niederlagen zuzufügen.”
    .
    Rakowskij – Protokoll
    Christian Jurjewitsch Rakowskij – Sowjetdiplomat, Trotzkist und Hochgradfreimaurer will Stalins Genickschuß entgehen und packt deshalb aus über JENE, die sich anmaßen, im Hintergrund das Geschick der Menschheit zu lenken!
    http://www.luebeck-kunterbunt.de/Geschi/Rakowski-Protokoll.htm
    .
    Fast das vollständige Umfeld von Hitler bestand aus Leuten, in deren Adern mehr oder weniger jüdisches Blut floss. Feldmarschall Milch und Eichmann waren reinblütige Juden. Die Zahl der jüdischen Bevölkerung im gesamten Deutschen Reich einschließlich der Ostgebiete betrug 1933 ca. eine halbe Million; hiervon wanderten gut die Hälfte unbeschadet aus, 150.000 weitere Juden dienten als Soldaten in der Wehrmacht. Von allen ethnischen Gruppen der Wehrmacht litten die Juden am wenigsten, weil sie wie in Russland, England, USA usw. in den Intendanturen, Sicherheitstruppen und in den Reihen der Geheimpolizei sicher untergebracht waren.
    .
    Die Massen-Vernichtung der männlichen Elite der sowjetischen Völker ereignete sich zu einer Zeit, als die obersten Dienstränge der sowjetischen Administration zu 80% zionistischen Juden waren. Im Talmud steht, dass “die besten Nichtjuden vernichtet werden müssen”.
    .
    Laut Molotows Memoiren, die 1993 veröffentlicht wurden, hat Berija, Jude und Chef des MWD (= Innenministerium) ihm gegenüber behauptet, er habe Stalin beim Abendessen am 5. März 1953 vergiftet. Die Streitkräfte von Marschall Schukow kamen aber am 27. Juni 1953 so unerwartet, dass niemand aus der Kommandoebene des MWD Widerstand leisten konnte. Mit anderen Worten hat sich die Größte Russische Revolution 1953 lautlos in die Geschichte eingeschlichen. Sie verursachte die allmähliche Verdrängung der Juden aus dem gesamten Verwaltungsapparat des Landes UND DEN KALTEN KRIEG.
    http://www.thenewsturmer.com
    http://lupocattivoblog.com/2010/03/17/spread-the-truth-dieser-kommentar-ist-ein-artikel/
    .
    Das jüdische Himmelreich auf Erden ist nur eine Erfindung der Hochfinanz um Hass und Krieg zu verbreiten:
    http://www.scribd.com/doc/23755142/Die-Geld-Macher
    http://moltaweto.files.wordpress.com/2011/05/eggert-wolfgang-manhatten-berlin.pdf
    http://de.scribd.com/doc/31437523/Eggert-Wolfgang-Israels-Geheimvatikan-als-Vollstrecker-biblischer-Prophetie-Im-Namen-Gottes-1
    http://de.scribd.com/doc/31437769/Eggert-Wolfgang-Israels-Geheimvatikan-als-Vollstrecker-biblischer-Prophetie-Im-Namen-Gottes-2
    http://de.scribd.com/doc/31437844/Eggert-Wolfgang-Israels-Geheimvatikan-als-Vollstrecker-biblischer-Prophetie-Im-Namen-Gottes-3

  19. Suz says:

    Bin nur zufällig auf dieses Vid gestoßen.
    Konnte erst nicht glauben – hatte erst nur Kurzversionen davon gehört – daß das Interview echt ist, nehme es aber jetzt doch (fast) an, auch wenn die Stimme des Rebben komisch klingt.
    So viel unverfrohrene Offenheit!
    Er hat wohl Recht damit, daß die meisten ihm keinen Glauben schenken werden.

    “Interview with rabbi Abraham Finkelstein”
    http://www.youtube.com/watch?v=vyuDNsTSXl8

  20. Pingback: Chabad Lubawitsch: Eine jüdisch- messianische Sekte « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  21. Pingback: US- und NATO-Kind IS(IS) scheint eine falsche Flagge des Illuminaten-Muslim-Bruders, Obama, für geplante westliche Intervention in Nahost zu sein | K U L I S S E N R I S S

  22. Pingback: Ruf des Westens nach Krieg – Ruf nach aller Macht für die Elite | K U L I S S E N R I S S

  23. Pingback: Der Alptraum der globalistischen Bilderberger: Ihre Ausplünderung schafft Armut und weniger Kunden | Der Honigmann sagt...

  24. Hello Anders,

    Can you amend a section of this post:

    Rick Davis, Infrakshun Das Ziel der Chabadniks (oder Lubawitscher) ist es, in der biblischen …”

    It should read “M.K Styllinski at Infrakshun”

    “Rick Davis” is a tag from the post itself – it is not the author.

    Thank you,

    All the best,

    M.K.

  25. Anders says:

    Hello, M.K. Styllinski.

    I have corrected the name.

    Thank you
    Anders

  26. Pingback: Krieg in Europa? Höchst Wahrscheinlich, besagt Denk-Fabrik-Studie | K U L I S S E N R I S S

  27. Pingback: Syrien: Russland beordert US-Fluzeugen Syrien zu verlassen… | Morbus ignorantia - Die Krankheit Unwissen

  28. Berliner says:

    Ist der, den alle anbeten nicht in Wahrheit DAGON? Ein Annunaki-Fisch-Gott.
    Die Mütze des Papstes das er bei seinen “Offiziellen Ansprachen” hält symbolisiert doch ein Fischmaul. Und die Mütze an sich stellen drei Kronen dar.

  29. Peter says:

    Mir machen diese ganzen bekloppten, fantatischen, machtgierigen Psychopathen Angst.

  30. Pingback: Supermachtsrolle der USA im NWO-Theater nun vorbei laut Obama. NWO-Antithese Russland bereitet sich auf seine Rolle als “Weltfürst” vor. | Gegen den Strom

  31. Joshi says:

    (Ihr Messias)?!”, der ben David vom Stamm Judas, sei Rebbe Schneerson (gestorben 1994), der von den Toten zurückkehren werde, um die Chabads zu retten. Einige Chabads sehen sogar Schneerson als Gott selbst. Der Rebbe hat geglaubt, er wäre der Messias”.
    Wenn der Rebbe Scheerson zurück kehren wurde,dann nur nach dem er gerufen wird und nicht früher um sich vor den Herrn Jesus Christus für seine Taten zu verantworten,weder die Macht der Sekte noch Rebbe Scheerson selbst reicht nicht aus um gegen dem wahrhaftigen Sohn Gottes vorzugehen ,auch wenn ihm dem Rebbe oder _Rabe_ den Anschein trugte!..
    Mit seinen Scheiden aus den weltlichen Leben muss er bis zu Jüngsten Gericht warten,einzig wessen er sich teilweise erfreuen kann ist, dass er nicht so lange warten auf den Jüngsten Gericht wie seinen früheren Pharisäer Freunde.
    Gott Sei Gepriesen durch Jesus Christus.

  32. Pingback: Hat Putins heimische Probleme mit Rasanter Armut ihn in falsche Flaggen-Verbrechen getrieben? | Der Honigmann sagt...

  33. Pingback: UN-Vollversammlungs-Ultimatum an Israel: Gebt den Palästinensern sofort dauerhafte Souveränität | K U L I S S E N R I S S

  34. dzhinghiskhan says:

    Israel will be destroyed after europe, for ever
    their sins are murderous

  35. Pingback: UN-Vollversammlungs-Ultimatum an Israel: Gib den Palestinensern sofort dauerhafte Souveränität | Der Honigmann sagt...

  36. Pingback: Papst Franz: “Bibel-Endzeit-Prophezeiungen werden jetzt erfüllt. Diese Generation wird nicht erwachsen werden, bevor es geschehen ist” | K U L I S S E N R I S S

  37. Pingback: Papst Franz: “Bibel-Endzeit-Prophezeiungen werden jetzt erfüllt. Diese Generation wird nicht erwachsen werden, bevor es geschehen ist” | Der Honigmann sagt...

  38. Pingback: Sei getreu bis in den Tod dann werde ich dir die Krone des Lebens geben, Offbg. 2,10

  39. Pingback: Die Grundlage des Dritten Weltkrieges….. | Sei getreu bis in den Tod dann werde ich dir die Krone des Lebens geben, Offbg. 2,10

  40. Pingback: “Heimliche Nullstellung”. VT: Geheime G20 und US militär-industrielle Gruppe erheben Putin gegen Rothschild – Hegel-Dialektik? | reichsdeutschelade

  41. Pingback: Wladimir Putin: „Ich fühle mich mit dem jüdischen Volk und dem Staat Israel eng verbunden“ | Detlef Nolde

  42. Pingback: Putins Meister-Schachzug – USA schachmatt: Israel als russische Basis, gemeinsame Kriegsmanöver, Israels Friedenplan nun durchzusetzen | volksbetrug.net

  43. Pingback: Prof. Chossudovsky: 3. Weltkrieg läuft. Militärische Konfrontation zwischen Russland und NATO werde vorerst in Nahost vorkommen | Der Honigmann sagt...

Leave a Reply