Ist MH17 eine fliegende Lusitania?

Prison Planet 19 July 2014:  Alle Aspekte der Tragödie des Abschusses des MH17 Passagier-Flugzeugs über der östlichen Ukraine dienen der politisch beladenen Anklage-Erzählung, wie die Finanzelite die Vereinigten Staaten und eine zurückhaltende Europäische Union für Konfrontation mit einem nuklear bewaffneten Russland positionieren. Russland ist durch die bankster-eigenen Massenmedien bereits für dieses Verbrechen oder Unfall trotz fehlender Beweise in Abwesenheit einer offiziellen Untersuchung vorverurteilt.

bring-a-nationFür die herrschende Finanzelite, die sowohl Obama als auch Putin lenken, ist der internationale Krieg nur ein Korrektiv. Neben der Bereitstellung einer Basis für die wirtschaftliche und politische Konsolidierung wird ein ausgewachsener Weltkrieg ein neues Wirtschaftssystem zur Folge haben, um die ins Stocken geratene und zunehmend in Frage gestellte Breton-Woods-Währungsordnung zu ersetzen. Die entstand, nachdem die US-Notenbank eine Depression entwickelt hatte, die in einen katastrophalen Weltkrieg II ausmündete (Gesamtkosten: 80 Millionen tote Menschen, oder 2,5% der Weltbevölkerung).

Das Motiv für diese zynische und kriminelle Handlung – Zerstörung eines zivilen Passagierflugzeugs – unterstreicht die Rolle der “Falschen Flagge“, um die öffentliche Meinung in den angeblich “neutralen” USA und den EU28-Ländern zu wecken und zu manipulieren.
Wie der Lusitania-Vorfall 1915  zeigte, können diese Vorfälle eine Einbahnstraße zum totalen internationalen Krieg entfachen.

lusitania sinkingVor genau 100 Jahren begann der 1. Weltkrieg. Die Rothschilds besassen  das Britische Empire und wollten ein wirtschaftlich blühendes und militärisch starkes Deutschland ohne eine Rothschild Zentralbank zerschlagen. Die Lusitania transportierte amerikanische Passagiere und Munition für England. Churchill wollte eine Episode, die die USA in den 1. Weltkrieg ziehen würde. Das  in der Route der Lusistania sehr aktive deutsche U-Boot U20 versenkte auch die Lusitania. Churchill wusste, dass die Gefahr im Gewässer der Lusitania lauerte – warnte aber  nicht den Kapitän, sondern entzog der Lusitania ihre Eskorte. Sogar hatte Deutschland die US und Grossbritannien vor der Abfahrt der Lusistania aus den USA gewarnt: Sie würde Kriegszone durchqueren und könnte gesenkt werden. Die Warnung wurde ignoriert. Ein Gespräch – notiert in den Papieren des US Aussenministers Bryan –  zwischen dem britischen Aussenminister, Edwin Grey, und Präs. Woodrow Wilsons Berater, dem Jesuiten Mandell House (dem Primus Motor der FED- und CFR-Stiftung) erklärt warum:  Grey: “Was wird Amerika tun, wenn ein Ozean-Liner  mit amerikanischen Passagieren an Bord von den Deutschen gesenkt wird?” House: Ich glaube, dass ein Brand der Empörung über die US hinwegfegen  und an sich genügen würde, um uns in den Krieg zu bringen“. Die Lusitania wurde nicht der Grund, weshalb die USA dem 1. Weltkrieg beitraten. Das war Deutschlands  Wiederaufnahme  des uneingeschrenkten U-Bootskrieges 1917 – zunächst durch das Senken eines unbewaffneten französischen Schiffs, der Sussex, 1916 angehalten.

Während es  keine Gewissheit gibt, dass die pro-russischen Rebellen über fortgeschrittene SAM Luftabwehrwaffen verfügen, stehen solche natürlich neben den erweiterten AAM Waffen, die sie auch von der gewählten Regierung, die sie stürzte, “erbte”, der Regierung in Kiew zur Verfügung. Eine so schwere Last der Indizien und hier belastet Kiew dermassen, dass nur  die Frage nach dem politischen Motiv oder den Motiven des Vorfalls gestellt werden kann.

Falsche Flaggen-Operationen als vorwand für grosse Kriege sind oftmals verwendet worden:  1. Die Lusitania führte zum 1. Weltkrieg 2. Das Reichstaggebäude-Feuer in Berlin führte zur Nazifizierung, 3 Die Gleiwitz-Affäre zum 2. Weltkrieg,  4. Pearl Harbour zum Eintritt der USA in den 2. Weltkrieg, 5. Der 2. Tonkin Bay Vorfall zum Vietnam-Krieg. 6. Kosovo 7. Der  insider Job am 11. Septund hier zum “Krieg gegen den Terror“, auch der 3. Weltkrieg benannt – mittels eines Phantoms, das von den USA aufgebaut und genutzt wird, um ihre NWO-Expansion zu fördern: Al Qaida. 8. Die nicht vorfindlichen Massenvernichtungswaffen im Irak . 9. Grausamkeiten des beliebten Ghaddafi. Slogans überzeugen die Schlafschafe. 10.  Jüngstes Beispiel ist der Ghouta Gasangriff in Syrien 2013. In diesem Fall riefen die US sofort Assad als den Mörder aus – basierend auf einem vorgespannten UN-Voruntersuchung.  John Kerry hatte bereits praktisch Syrien den Krieg  erklärt – aber das wurde durch den Widerstand der US-Generäle verhindert Jetzt stellt das berühmte MIT (Michigan Institute of Technology) fest, es sei unmöglich, dass Assads Truppen die Gas-Rakete hätten abfeuern können.

Ravines  hat mir gerade einen wichtigen Beitrag des berühmten invesigativen Journalisten, Wayne Madsen, über einen möglichen Spieler im satanischen MH17-Spiel gesendet.
Strategic Culture Formation 21 July 2014: Die 10-tägige NATO-Übung mit dem Codenamen «BREEZE 2014» ist gerade in Schwarzen Meer beendet und fiel mit dem Abschuss des Malaysian Airlines Flugs 17  Juli im Osten der Ukraine zusammen. NATO-Schiffe und Flugzeuge hatten die Donetsk und Lugansk Regionen  die gesamten Radar- und elektronische Überwachung im Visier und konnten Malaysian Airlines 17 von AWACS Flugzeugen aus verfolgen.

Igor Kolomoysky
ZeroHedge; (jüdischer) Kolomoisky ist die Treibkraft  hinter dem, was sich laufend in der Ukraine abspielt. Er unterstützt sehr aktiv  die Chabad (wird hier später  beschrieben).

Die US-BREEZE und RAPID TRIDENT II wurde auf der Website des Büros des US-Vizepräsidenten, Joe Biden, angesagt. Bidens Sohn, Hunter Biden,, ist neuerlich zum Direktor des ukrainischen Erdgas-und Öl-Unternehmens, Burisma Holdings, Ltd, von Ihor Kolomoisky, dem ukrainisch–israelischen Mafia Oligarchen, alias «Chameleon», ernannt worden. Kolomoiskyhas hat seine eigenen Nazi-Armee von Söldnern,  mit den BUK-Raketen, die angeblich im Abschuss von MH-17 verwendet wurden, komplett ausgestattet. Kolomoisky  ist der Gouverneur der Oblast Dnipropetrowsk im Osten der Ukraine, hat Terroranschläge gegen russisch-sprechende Beamten im Osten der Ukraine, darunter Morde, angedroht. Seine Gruppe besteht aus Nazis.

Kolomoisky hat auch starke Verbindungen innerhalb des Borispol International Airports in Kiew, wo es berichtet wurde, dass die ukrainischen Truppen des Innenministeriums den Flugverkehrskontrollturm kurz, bevor MH-17 abgeschossen wurde, erstürmten. Ein spanischer Fluglotse, der Kenntnisse von der Beteiligung des ukrainischen Innenministeriums am Fall des Mitwirkens des Innenministeriums am Abschuss des MH-17 besaß, wurde angeblich  von Menschen, die er als «Maidan»-Truppen benannte, mit dem Tode bedroht bedroht. Er wurde entlassen.

Kommentar
Eine Volksstimmung wird durch die Medien für schmerzhafte Rache gegen Russland, das bestimmt kein Heiliger ist aber in diesem Fall eher scheint, Opfer einer “falschen Flagge” zu sein, aufgepeitscht. Das kann, wie die Geschichte zeigt, ein sehr gefährliches Schauspiel seitens der Illuminaten sein, in dem sie eventuell die Erfüllung des Plans des Freimaurer-Gurus, Albert Pike für den 3. Weltkrieg mittels ihrer Freimaurer-Marionetten Putin und hier und hier und Obama vorbereiten.

 

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

6 Responses to Ist MH17 eine fliegende Lusitania?

  1. ravines says:

    In Bezug auf all die Überwachungen der VSA gegenüber Gesamteuropa, sowie dem bis dato verschwundenen MH 370 Flugs (8.3.2014) der malaysischen Fluglinie, als auch dem kürzlich verunglückten Flugs MH 17 (17.7.2014) derselben Fluglinie, bin ich besorgt u. ist meine Frage legitim, was der Grund dafür ist, dass

    Anfang Juni 2014 2-4 Flugzeuge im österreichischen Flugraum verschwunden waren – so die Austria Flug Control -; genauer gesagt sollte es sich um 40 – 60 Flüge gehandelt haben (inkl. vielen Passagierflugzeugen), die für Stunden (!) vom Radar verschwunden waren! Aus internen Kreis ergab sich die Antwort, dass die NATO militärische Übungen über österreichischem Hoheitsgebiet durchführte. Um WELCHE vereinnahmenden ‚Übungen‘ bzw. TESTS der NATO hat es sich in Wahrheit über österr. Luftraum gehandelt???!!!

    Nachfolgende Links, sowie deren beschränkten Inhalten gehören dem Mainstream an! u. nicht internen Aussagen der heeresnachrichtlichen Dienste, die o. ausgeführt wurden!

    http://kurier.at/chronik/oesterreich/nato-uebung-flugsicherung-in-halb-europa-lahmgelegt/69.226.057

    http://kurier.at/chronik/oesterreich/austro-control-wieder-stoerangriff-auf-flugsicherung/69.912.159

  2. ravines says:

    Doppelten Eintrag bitte übersehen, war für mich mehrere Minuten lang nicht gepostet bzw. zu lesen.

  3. ravines says:

    Dispotische Finanzindustrie, bzw. in dem Fall, der IWF, bzw. Chr. Lagarde – wie oben gepostet:

    Ab etwa Min. 34:23 zu hören in der Sondersendung v. Jungle Drum mit Manfred Petritsch, alias Freeman:
    http://www.youtube.com/watch?v=0J6u2Y0EVrA

    UND:
    ab ca. 37:40:
    Bezüglich des Saarlandes (zu Deutschland zu gehören u. dessen Volksabstimmung im Okt. 1955 – gegen das Saarstatut!)

    Sollte erstes Europäisches Territorium werden!!! – wo wir heute sämtliche EU-Institutionen kennen aus ihren drei Niederlassungen! Das ‚Annektieren der BRD des Saarlandes‘ das vorher zu Frankreich gehörte, kann man heute nie wissen, ob diese geopolitische Vereinbarung von der EU (durch kriegstreiberische Anweisungen der VSA) nicht auch einmal missbraucht, bzw. neu zum Teilen u. Trennen der ‚BRD‘ des Besatzers aufgenommen werden wird, um weiteren schändlichen Zielen förderlich zu werden… – gerade aktuell jetzt, wo Frankreich unter schweren Finanzbeschuss der VSA steht unter der Prämisse dem Garaus Putin’s, bzw. der russ. Föderation!!!!

    Warum? Aufgrund der miserablen Finanzlage Frankreichs ist es einfach weiterzudenken, dass die VSA dieses Territorium an den Schuldenstaat durch Erwerbswirtschaft der ‚BRD’, bzw. des Saarlandes de-annektiert bzw. stiehlt, sodass einerseits ‚Schulden‘ Frankreichs eingetrieben, u. andererseits die ‚BRD‘ um ihr BIP geschwächt u. somit unter noch mehr Schulden- bzw. Kreditlast zusammenbrechen wird… UND um – unter anderem – die monarchische Stellung der Europäischen Zentralbank zu zementieren!

    – Und JA, selbstverständlich galt u. gilt dies für alle ähnlichen europäischen ‚Völkerabstimmungs‘-Fälle, wenn man dem neoliberalen Neusprech bzw. der sprachlichen politischen Korrektheit, die allein den EU-Gesetzen entsprechen, gewahr u. bewusst ist, und diese der Hierarchisierung Europas, sowie der Meinungsdifferenzen (durch psychologische Umerziehung, MM, TV etc.) der Europäer dienlich ist!

  4. Miry says:

    “””Doch die USA können trotzdem ruhig schlafen: Sie wissen ja, was wir Europäer, mit denen sie seit dem Kalten Krieg Blinde Kuh spielen, erst vor zwei Jahren erfahren haben. Und was sie sogar dem allertreuesten ihrer Partner, Konrad Adenauer, stets verschwiegen haben: Dass Kreml und Weisses Haus seit 1952 ein Geheimabkommen haben, demzufolge, sollte doch der Kalte Krieg in einen heissen ausarten, garantiert in Russland und Amerika keine Fensterscheibe kaputtgeht, sondern “lediglich” Polen und Germany weggemacht werden: Der ungeheuerlichste Verrat an einem Verbündeten, von dem je erfahren hat, wer noch Geschichte liest…””” (Berliner Zeitung)

    Gruss von Miry

  5. Pingback: Ist MH17 eine fliegende Lusitania? | Der Honigmann sagt...

  6. Pingback: Ist MH17 eine fliegende Lusitania? | Block-Blog

Leave a Reply