Zunehmende Unzufriedenheit mit NWO/EU Diktatur. Arbeitet rasant wachsende deutsche Anti-NWO “Mahnwache für den Frieden” für den Plan von Putins “Gehirn” und Neuem Rasputin: “Russland muss Europa erobern”?

Die EU war nie ein Projekt der Völker – sondern der Banken-Elite. Der Ursprung der EU war das American Comittee for a United Europe (ACUE) des US Council on Foreign Relations (CFR).  Und zwar mit der Nazi IG Farben als Modell– mit deren Nazi-Beamten als Architekten  und sogar von der SS entworfen. Sogenannte EU-Väter (Coudenhove Khalergi, Joseph Retinger, Spaak, Schumann, Monnet) waren nur bezahlte  CFR-Marionetten.

Der ehemalige deutsche Aussenminister, Joschka Fischer, ist „Distinguished Diplomate“ des Council on Foreign Relations  und hat zusammen mit George Soros und der dänischen Ministerpräsidentin und wahrscheinlich kommenden EU-Rats-Präsidentin, Helle Thorning-Schmidt, den „European Council on Foreign Relations“  gegründet.

Der CFR will mittels David Rockefellers „Studienprogramm“ die Welt regieren – und ist die eigentliche US-Regierung. Als US Aussenministerin gab Hillary Clinton zu, ihre Befehle für die US-Aussenpolitik beim undemokratischen, ungewählten Illuminaten-Verein, dem CFR, zu holen. Der CFR wurde von den Kräften hinter der  US FED gegründet: Rotshschild und Rockefeller-Agenten, vor allem dem Jesuiten Edward Mandell House.  Durch die TTIP sollen die EU/Mittelmeer-Union /die Länder des Euromediterranen Prozesses, mit der USA-Kanada verschmelzen.

Die Menschen sehen die NWO-Rädelsführer und hier und hier und hier  sowie ihre Konzerne hinter der EU immer klarer. In Deutschland entsteht eine immer zahlreichere Bewegung, die sich “Mahnwache für den Frieden” nennt, von  Lars Maehrholz gegründet und durch den Kommunisten  Jürgen Elsässer unterstützt: Jeden Montag versammeln sich stille Demonstranten gegen die US-FED, den EU-USA-Putsch in der Ukraine, die NATO-US Angriffskriege sowie die Lügen/das Verschweigen der Massenmedien.

Sie werden von den Massenmedien weitgehend ignoriert – dafür aber schwer bedroht: Maehrholz hat mehrere Todesandrohungen bekommen, und das Auto seines Freundes nach mehreren Email-Bomben-Warnungen explodieren sehen. Die Polizei wollte den Fall nicht ermitteln.

Luke Rudkowsky  ist  amerikanischer Enthüllungs-Journalist und gegen die NWO. Er ist Mitstifter der “We are Change”-Bewegung. Er ist wegen Unterschlagung  verurteilt worden – und unterstützt die “Mahnwache”.

Hier ist ein Interview mit Luke Rudkowski. Ab der 8:20 Min. Marke wird über die “Mahnwache” interviewt.

Ein weiterer Aktivist in der “Mahnwache” ist  Pedram Shayar von der  sozialistischen Attac Organisation   die eine radikale Globalisierungs- und Umweltorganisation ist, die fordert, “den gemeinsamen Gütern der Menschheit (Gesundheit, Bildung, Wasser, Klima, Biovielfalt …) muss ein internationaler Status gegeben werden, der ihren Schutz   sowie ihre Erhaltung auf  getreuer Finanzierung durch globale Steuern basiert sicherstellt.”
Attac wurde von  französischen linken Politikern gegründet und verlangt demokratische Kontrolle mit der Welthandelsorganisation und internationalen Finanzinstitutionen wie dem Internationalen Währungsfonds, der Weltbank, der Europäischen Union, dem Nordamerikanischem Freihandelsabkommen,  der Amerikanischen Freihandelszone, und der G8.

Solche Demonstranten werden zunehmend als “Terroristen” gesehen – wie jeder,  der sich dem NWO-System widersetzt. Hier ist ein Video, das zeigt, wie ein amerikanischer Journalist  wegen Proteste gegen Tierversuche  verhaftet  und durch das FBI bedroht wurde. Andere Demonstranten werden in den USA auch als Terroristen gesehen, weil sie andersdenkend und unabhängig und somit für die NWO/Big Brother-Diktatur eine Bedrohung sind.

In den Blogs äußern sich viele Italiener gegen die EU.
Deutsche Wirtschaftsnachrichten 11.Juni 2014:  Sie machen den nordeuropäischen Staaten den Vorwurf, sich an der Schuldenlast der Südeuropäer zu bereichern: Ein starkes Deutschland regiere, diktiere die Regeln zu seinen Gunsten und kaufe italienische Staatsanleihen (und somit Italien) auf.  Italienische Unternehmen wandern ab in Billiglohnländer und noch mehr Italiener verlieren rapide ihre Arbeit.“ Daher werden die Forderungen nach dem EU/Euro-Austritt immer stärker.
Eine gemeinsame EU-Finanzpolitik könne also gar nicht funktionieren. In Italien sind nun 15  Mio. Menschen von Armut bedroht. und hier.

Deutsche Wirtschafts Nachrichten 4.Juni 2014: Höhere Preise und niedrige Inflation bringen soziale Konflikte in Europa.
Deshalb ist  beschleunigte Gelddrucken-Orgie, die durch Sparer, Anleger und Rentner zu zahlen ist, beschlossen wordennach einem IWF-Programm. Rothschild´s  Zentralbanken  werden die grössten Anteileigner der Staaten.  DWN 26 Juni 2014.

DWN 24: Juni 2014:  Die EU plant offenbar die Einrichtung einer neuen Polizei-Einheit, die in allen Mitgliedsstaaten tätig werden kann
und zwar um alle die Flüchtlinge zu schützen, die die EU so grosszügig einladen. Aber die Polizeibefugnisse können ohne weitere Gesetzgebung auf andere Bereiche erweitert werden.

eurojust_color_473Ausserdem bereitet die EU schon im fortgeschrittenem Stadium eine Europäische Staatsanwaltschaftvor.

Überwachungsmaßnahmen der Gesinnung von EU-Bürgern sind in Vorbereitung: Die Gesellschaft bestraft nicht den Täter, sondern denjenigen, von dem sie befürchtet, dass er eine Tat verüben könnte. „Extremismusprävention und die Bekämpfung von Rassismus, Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit werden als dauerhafte innenpolitische Kernaufgabe definiert und umgesetzt.“

eurogendforDie EU hat schon eine Gendarmerie, die Eurogendfor, zum Einsetzen, wenn die Polizei vor Ort Aufstände/Krawalle nicht bewältigen kann.

Jean-Claude Juncker – kommender EU-Kommissionspräsident: »Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter ‒ Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.«

Jean-Claude-Juncke_2930386bJean-Claude Juncker: “Wenn es ernst wird,  muss man lügen!”

Eine Säule dieser Diktatur sind die Richtlinien des Euromediterranen Prozesses – wie 2006 in Wien von der EU festgelegt.

Kommentar
Die EU ist ein unmoralischer  Koloss auf tönernen Füssen. Ihre Finanz-Ideologi war von vornherein unmöglich. Nun versuchen die EU-Freimaurer ihr Projekt mit kommunistischen Methoden zu retten: Beschlagnahme unserer Ersparnisse und Renten.  Die EU wird fallen, sobald eine stärkere Macht sich dafür entschliesst. Diese Macht ist bereit:

Putins Rasputin und “Gehirn”, Alexander Dugin:  Um sicher zu sein, müsse Russland Europa erobern. Europa würde dann unter russischer Vorherrschaft glücklich werden, und die vielen Einwanderer, die (mit Hilfe “unserer” korrumpierten Politiker) unsere Kultur zerschlagen, würden nach Hause geschickt werden.
Viele Deutsche sehen allmählich diesen verzweifelten”Ausweg” in eine andere Diktatur als einzige Option, um aus der CFR-Rothschildbanken-EU-Diktatur zu kommen.

Arbeitet die Anti-NWO Mahnwachel für den Frieden” für diesen Plan Der linke Hintergrund ihrer Führer sowie die grosse Vorliebe für Putin in Deutschland könnte dies andeuten. Sie protestieren weder gegen Putins Verfolgung von Personen/Journalisten mit abweichenden Meinungen in Russland noch gegen die Annexion der Krim – durch die NATO/EU/USA provoziert  und hier, zugegeben. Die NWO lebt und entwickelt sich durch die Hegelsche Dialektik: These und Antithese.
elsässer-russische-Fahnen
Auf Elsässers Blog wird jetzt eine bittere Debatte – ein Machtkampf – geführt – zwischen Lars Mährholz, der die Demos von jeglicher Parteilichkeit freihalten will und dem professionellen kommunistischen Aktivisten, Jürgen Elsässer, der tiefe Russland-Sympathien hat und an russischen Demonstrationen mit etwa denselben Themen teilnimmt. Er lädt seine russischen Freunde mit russischen Fahnen zur Montags-Demo ein.

Ich habe die “Mahnwache” ein bischen näher studiert und zwar wegen Verdachts auf Hegel-Dialektik hier: Mittendrin (Hamburg) 11. April 2014:  Flyers der aus Amerika stammenden I-UV waren bei Teilnehmern, die das Vertrauen der Veranstalter haben, zu sehen, und wurde von “Mittendrin” studiert. Rothschild wird zum Sündenbock gemacht.
OPPT-LogoI-UV ist der schattenhaften Organisation One People´s Public Trust untergeordnet, die eine okkulte Illuminaten-Organisation  mit einer buddhistischen New Age Religion und einem ATTAC-ähnlichen Programm ist. Die Zahl 1776 in ihrem Pyramiden-Logo, das von oben (umgekehrt auch von unten – der Hölle) illuminiert wird, verweise auf das Gründungsjahr von Weishaupts/Mayer Rothschilds Illuminaten. OPPT hat durch ein UCC-Gericht  alle Regierungen der Welt für insolvent und abgesetzt erklärt!
Wir haben hier eine klare Antithese der NWO.

Also, was wollen die Europäer? Unter den Sparmassnahmen der CFR-EU verhungern, von Muslimen ausradiert und versklavt werden? Oder wollen sie sich unter der “Ural-Union” von Dugin/Meuchelmörder Putin, der angeblich der gesalbte Antichrist der Illuminaten ist, sowie von seiner korrupten jüdischen Oligarchen-Regierung regieren  und von   seinen KGB/FSB-Kumpanen unterjochen lassen – sowie sich auf seine Seite im Kampf gegen die “Grosse Hure” (Offenb. 13, 17, 18) stellen?  Oder wollen sie mit der Hure durch das scharlachrote Tier in einer Stunde abbrennen lassen?
Oder soll man von beiden Abstand nehmen, um als geistiger Mensch, nicht als seelenloses, kriechendes Tier, zu sterben? Dies ist die Frage, die sich nun ein jeder klar machen muss.  Denn dieser Konflikt neigt sich seinem dramatischen Klimax zu – und die CFR-Rothschild-EU wird dadurch auch untergehen – oder eine Region unter der Agenda 21 Eine-Welt Regierung Rothschilds werden.

 

 

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

9 Responses to Zunehmende Unzufriedenheit mit NWO/EU Diktatur. Arbeitet rasant wachsende deutsche Anti-NWO “Mahnwache für den Frieden” für den Plan von Putins “Gehirn” und Neuem Rasputin: “Russland muss Europa erobern”?

  1. Pingback: Zunehmende Unzufriedenheit mit der NWO/EU Diktatur. Arbeitet die rasant wachsende deutsche Anti-NWO “Mahnwache für den Frieden” für den Plan von Putins “Gehirn” und Neuem Rasputin: “Russland muss Europa erobern”? | K U L I S S E N R I S S

  2. Tommy Rasmussen says:

    “… soll man von beiden Abstand nehmen, um als geistiger Mensch, nicht als seelenloses, kriechendes Tier, zu sterben?”
    .
    “Der Weltkrieg muss wohl ohne mich stattfinden. Ich habe lange genug meine Energie darauf verschwendet, mir alternative Informationsquellen zusammenzusuchen und mich über die Perversität des Zustandes aufzuregen. Möglicherweise war es das wert, zumindest was die Bildung einer kritischen Sichtweise angeht. Irgendwann sollte man seine Energien jedoch auf das wirklich wesentliche Dinge fokussieren. Ich kapituliere nicht, ich spiele nur nicht mehr mit und kann jedem mit gutem Gewissen empfehlen, das gleiche zu tun. Sehen wir die Dinge doch einmal, wie sie sind: Das Geschehen auf dieser Welt ist ein Spiel und die Menschen, die daran teilnehmen, wollen dies wohl auch so, kennen nichts anderes oder haben nicht die Möglichkeit, über den Tellerrand zu schauen. Wie viele würden Religion als wichtigsten Inhalt ihres Lebens nennen und wie viele dagegen Ficken, Fressen, Geld, Güter, Macht, Karriere, Spass, Drogen…? (Ich spreche dabei von wirklicher Religion, nicht den Kindereien, die sich Weltreligionen schimpfen und innerlich toter nicht sein könnten, eigentlich nur Teil des Machtspiels sind. Meint Ihr wirklich, der Papst hätte Gott erfahren?)

    Ihr wollt die Welt ändern? Ändert euch selbst und die Welt wird sich vor euren Augen verändern. Hört auf “Verbraucher” zu sein, hört auf, euch führen und verführen zu lassen und hört vor allem auf, so schrecklich von eurem Ego besessen zu sein, vor allem letzteres.”

    Kommentar auf
    http://franchiseeverybody.blogspot.com:80/2010/03/was-gibts-neues-vom-weltkrieg.html

  3. Anders says:

    Hallo, Tommy,

    Das ist beinahe auch meine Ansicht. Wenn ich abrate, auf der Seite der Thesen- und Antithesen-Verfechter zu stehen, bedeutet das nicht Haltungslosigkeit. Ich hoffe, dass jeder meiner Leser/innen dazu seine/ihre Alternative hat, für die er/sie zu sterben bereit ist.
    Aus meiner Alternative, Jesus Christus und seiner evangelisch aufgezeichneten Lehre, habe ich niemals einen Hehl gemacht – und ich habe immer wieder begründet, warum.

    Ich habe eigentlich nach 6 1/2 jährigem Bloggen auch die Lust, damit aufzuhören. Jedoch, ich meine, ich habe eine Pflicht, in der Endzeit über die erstaunliche Übereinstimmung
    zwischen den biblischen Prophetien und den heutigen Weltgeschehnissen aufmerksam zu machen. Für mich kann so viel Übereinstimmung kein Zufall sein – sondern ist auf denjenigen zurückzuführen, der sagt, er steuert den Verlauf der Weltgeschichte.

    Ich weiss, dass eine solche Annahme das Bild von Gott als einem Vater, der alle Menschen liebe, dabei schwer rüttelt. Wer das nicht akzeptieren kann ist herzlich eingeladen, mit mir uneins zu sein und es hier auszudrücken – oder mir den Rücken zu kehren. Wenn es keine Leser/innen mehr gibt, kann ich nämlich mit gutem Gewissen meine Schreibereien einstellen.

  4. Miry says:

    Elsässer und Companie, mit dabei alles Schall und Rauch, arbeiten für die kontrollierte Opposition. Elsässer hat übrigen früher für den jüdischen Zentralrat geschrieben.

    In der Regel erkennt man diese kontrollierte Opposition an der Islam-Freundlichkeit und Russen-Freundlichkeit.

  5. Anders says:

    Hallo, Miry,

    das ist sehr interessant, was du da schreibst. Das sollte sich jeder merken.

  6. Miry says:

    Hoi Anders
    Bei Wiki kann man schon lesen, dass Elsässer für die “jüdische Allgemeine” geschrieben hat. Googeln mit Jürgen Elsässer +Jude oder +Rabbi gibt weitere Infos. Elsässer war lange für Israel.

    Ken Jebsen macht offensichtlich das Baphomet-Zeichen. Ich habe das hier dokumentiert: http://miryline.blogspot.ch/2014/04/pro-russische-infokrieger.html

    Für mich sind das russische Agenten.

  7. Miry says:

    Ken Jebsen ist laut islamischer Lehre ein Muslim, denn sein Vater ist Muslim. Ken Jebsen ist ein Pseudonym. Über Jebsen weiss man nur wenig Privates.

  8. Pingback: Zunehmende Unzufriedenheit mit NWO/EU Diktatur. Arbeitet rasant wachsende deutsche Anti-NWO “Mahnwache für den Frieden” für den Plan von Putins “Gehirn” und neuem Rasputin: “Russland muss Europa erobern”? | Matthiass Space

  9. Fastidious response in return of this difficulty with solid arguments and telling the whole thing
    about that.

Leave a Reply