Oberster Gerichtshof in Jerusalem: Der Thron des freimaurerischen Rothschild-Antichristen

Ich habe schon öfters die Rothschilds als die  einzige Weltmacht und hier  durch die Freimaurerei beschrieben,  die sogar die Welt verschlingen und hier und hier und hier. Ich habe des Weiteren geschrieben, dass sie mit den Jesuiten und hier und hier verwoben sind.
Jedoch, es gehört mehr dazu: Die Rothschilds sind SabbatäerFrankisten Satanisten, und sie planen die Erfüllung des Kommens ihres Antichristen, ihres ben David –  in der Offenbarung 13, 17, 19 als die Antithese zur großen kapitalistischen Hure beschrieben – siehe Wolfgang Eggert Video oder den  englischen Text.

Einige denken, der große Antichrist werde ein Rothschild sein. Ich bin mir nicht so sicher. Ich denke, er wird eher einer ihrer Marionetten sein. Offenbar haben die Illuminaten schon  ihren kleinen Antichristen gesalbt , der den größeren Antichristen  salben soll.
Den vorläufigen Tempel des Antichristen haben die Illuminaten schon in Jerusalem gebaut

To understand the problem is to understand the solution.  Usury is the key issue. Deuteronomy is very explicit: YHVH orders the Jews to conquer the world with Usury time and again. http://jewishracism.blogspot.nl/2009/03/1-bestseller-proves-that-usury-is.html – See more at: http://henrymakow.com/jewish_messianism_behind_nwo.html#sthash.EPwB3tq9.dpuf
To understand the problem is to understand the solution.  Usury is the key issue. Deuteronomy is very explicit: YHVH orders the Jews to conquer the world with Usury time and again. http://jewishracism.blogspot.nl/2009/03/1-bestseller-proves-that-usury-is.html – See more at: http://henrymakow.com/jewish_messianism_behind_nwo.html#sthash.EPwB3tq9.dpuf

rothschild-masterHenry Makow 17 April 2014: Links: Die gekrönten Häupter Europas – die angeblichen Herrscher des Tages – verbeugen sich  vor   Lionel Rothschild  auf seinem Thron von Hypotheken, Krediten und Bargeld. In der Tat war dies die Realität des Tages, die effektive Verwirklichung des uralten jüdischen Traums von einer neuen Weltordnung – einer jüdischen Utopie – in der alle anderen Völker des Planeten sich  beugen würden und  das jüdische Volk darum bitten, die neuen Herrscher der Erde zu werden. Aus gutem Grund, denn Rothschild war als der “König der Könige” bekannt. (Michael Collins Piper – Das Neue Babylon).  Wucher ist sein Mittel.

Die Ideologie hinter der neuen Weltordnung kann jüdischer Messianismus sein, die Ansicht, dass Gott “den König der Juden” gewählt habe, um die Welt zu beherrschen. Dieser “Messias” oder Antichrist, werde aus den Reihen der Familie Rothschild ausgewählt werden. (“Elias, Die Rothschilds und die Bundeslade” von Tom & Crotser Jeremiah Patrick, Restauration Press, 1984).

Supreme Court Jerusalem_ frontIm Folgenden wird eine Reihe von freimaurerischen Fotos aus dem  israelischen Obersten Gerichtshofs-Gebäude in Jerusalem, einem Tempel für den Rothschild-Antichristen, der die Eine-Welt regieren soll, gezeigt werden. Sie zeigen die Reise zum Illuminatentum.
Rechts: Freimaurer / Illuminaten -Pyramide vor dem Obersten israelischen Gerichtshof,  von den Säulen Jachin und Boas flankiert, die ursprünglich vor dem Tempel des Salomon zu finden waren.

Anscheinend beabsichtigen  die Rothschilds, die Bundeslade in Salomons Tempel in Jerusalem zu platzieren, um ihren Anspruch, der Messias zu sein, zu legitimieren (niemand weiss  ob sie noch existiert).
Der Autor der Protokolle der Weisen von Zion (siehe auch Kommentare 7 + 8) bezieht sich mehrmals auf  die Eroberung der Welt  durch die Redewendung “wenn wir in unser Reich kommen.”  Henry Makow ist überzeugt, dass er ein Rothschild war.

supremecourtDer Oberste Gerichtshof wurde von Dorothy de Rothschild gespendet  und 1992 eröffnet. Auf dem Dach des Gerichtsgebäudes ist die Illuminaten- Pyramide mit Luzifers alles-sehendem Auge zu sehen

Diese Vision, die in der biblischen Prophezeiung verwurzelt ist,  stehe hinter heutigen wirtschaftlichen und politischen Ereignissen. Die zionistische Vision ist viel größer als eine jüdische Heimat. “Die messianische Hoffnung verspricht die Erhöhung der Juden zur Weltmacht in Palästina, und alle Nationen der Erde werden ihnen huldigen.”

supremecourt-invertedcrossLinks: Das Kreuz ist  mit Füßen getreten zu werden

“Dieses glorreiche Zeitalter kann nur durch einen Mann, einen Spross des Hauses Davids beeinflusst werden”, der die Juden zur “Gerechtigkeit” führen und  die menschliche Rasse “erneuern” wolle. Nach dem Talmud soll dieser Messias aus dem Geschlecht Davids  die heidnischen Völker unterjochen und Israel zur Weltmacht machen.

Den Talmud zusammenfassend sagt Rabbi Michael: Higger schrieb : “Alle Schätze und natürlichen Ressourcen der Welt werden schließlich in den Besitz der Gerechten (Juden) kommen. Dies, sagte er, würde “im Einklang mit deiner Prophezeiung des Jesaja 23:18 sein:  “Aber ihr Kaufhandel und Hurenlohn werden dem HERRN heilig sein. Man wird sie nicht wie Schätze sammeln noch verbergen; sondern die vor dem HERRN wohnen, werden ihr Kaufgut haben, daß sie essen und satt werden und wohl bekleidet seien”. (Die jüdische Utopia, 1932).

supremecourt-obeliskRechts: Der Obelisk symbolisiert Osiris´ erigierten  Penis – ein starkes luziferisches Illuminaten-/Freimaurersymbol

Bereits 1836 erhielt Amschel Meyer Rothschild einen Brief von Rabbi Hirsch Kalischer, der ihm den göttlichen Plan offenbarte: “Der Anfang der Erlösung wird in natürlicher Weise  sein, durch den Wunsch der Juden, sich in Palästina niederzulassen, und die Bereitschaft der Nationen, ihnen bei dieser Arbeit zu helfen.”
Der Holocaust war wahrscheinlich Teil eines Plans (siehe 1897), die Grundlage für das Auftreten eines jüdischen Messias vorzubereiten. Nachdem Juden nach Palästina zurückkehrten, und der Tempel wieder aufgebaut werde, “dann werde Gott … Seine Propheten und Seinen gesalbten König senden”, schrieb Kalischer.

supremecourt-fareastgodAsiatischer Tempel und außerhalb des Fotos ein asiatischer Gott – ein Aufruf zur satanischen  Eine-Welt-Religion (Interfaith und hier und hier). Alle großen Religionen der Welt sind in der einen oder anderen Form hier dargestellt

Albert Cohen, Edmund de Rothschilds Tutor, teilte die Ansichten Kalischers und füllte seinen Schüler damit. Als Ergebnis finanzierte  Edmund de Rothschild  die jüdische Kolonisierung Palästinas im 19. Jahrhundert.
Edmund de Rothschild entwickelte die berühmte Dreyfus-Affäre, um Antisemitismus zu schaffen und Juden nach Israel zu zwingen, und er unterstütze es als Zufluchtsort. Er gründete seine eigene Verwaltung in Palästina.
Edmund de Rothschild spielte eine Rolle in einem größeren Drama, in dem sein Nachfolger letztendlich der Antichrist sein würde. Dies erforderte, dass die Juden nach Palästina zurückkehrten, und das erforderte wiederum ein riesiges Rothschild-organisiertes Pogrom in Europa. (siehe “”Hitler was a Godsend for Israel“).

supreme-court-pictureonthewallRechts: Von der rechten Seite finden Sie Teddy Kollek (Bürgermeister von Jerusalem), dann Lord Rothschild, auf der linken Seite ist Shimon Peres stehend zu sehen, und sitzend unten links Yitzhak Rabin.

SCHULDEN
Die Rothschilds biegen mit Hilfe von Schulden  die Nationen nach ihrem Willen.
Moses erzählt das Grundprinzip im 5. Buch Mose 15.06: “Du sollst vielen Völkern leihen, aber du sollst nicht borgen, und du wirst über viele Völker herrschen, aber sie sollen nicht über dich herrschen.”   Im 5. Buch Mose 23.20  ermöglicht Moses den Juden, die Welt mittels Zinsen/Wuchers zu erobern.

supreme-court-darknesstolightLinks: Es gibt drei-Treppenabsätze mit je 10 Stufen, insgesamt also 30. Wie Sie diese 30 Stufen aufsteigen, kommen Sie aus der Dunkelheit ins Licht. Es gibt 6 Stehlampen , die  dem Menschen auf seiner Reise zumuten, Wissen zu erlangen und illuminiert (erleuchtet) zu werden. Dann hat man einen besonderen Blick auf Jerusalem. Wie wir uns nach links wenden und beginnen, auf die Pyramide zu zu gehen, bemerken wir einen Metallstreifen im Marmor-Boden. Die Ley-Linien kreuzen sich direkt unter der Pyramide und verlaufen von diesem Ort an verschiedene Orte in der Stadt. pyramid2Hier ist es, wo die Richter und andere stehen können, um Wissen und Kraft zu erhalten, indem sie  direkt über einem Stück Kristall und unter dem alles-sehenden Auge Luzifers,  des Lichtträgers stehen.

supremecourt-libraryEs gibt 33 Grade in der Freimaurerei, aber die letzten drei Grade sind  der höheren Bildung und Vorbereitungen gewidmet, um in die Illuminaten einzutreten. Wie wir vom obersten Absatz der Treppe auf die  Pyramide zu gehen, sehen wir eine große Bibliothek mit drei Etagen für diese drei Ebenen der höheren Lerner. Es ist auch wichtig, in diesem Gebäude zu beachten, dass die 33. Ebene  an der Basis der Pyramide endet.

Jean Izolulet,  Mitglied der jüdischen Alliance Israelite Universelle  schrieb im Jahre 1932: “Heute regieren 300 jüdische Finanziers, alle Meister der Logen, die Welt” Die Vatikanstadt kam  im frühen 19. Jahrhundert unter Rothschild-Einfluss.
Wir haben die zweifelhafte Ehre, Zeuge der Vollendung eines Jahrhunderte alten Plans für die Welt-Tyrannei, basierend auf satanischem Größenwahn, zu bezeugen.

supremecourt-sixsquaresRechts: Senkrecht unter der Mitte der Pyramide sehen Sie 6 Quadrate, die Achtecke  und Dreiecke bilden. In der Mitte gibt es einen Kreis mit einer etwas undeutlichen Figur, vielleicht einem Templer-Kreuz.
Es gibt fünf Gerichtssäle, jeder hat einen Eingang in der Form eines jüdischen Grabes. Vor den Sitzen der Richter gibt es kleinere Pyramiden, die  die Richter  beleuchten, wie sie über diejenigen, die  aus den Gefängnis-Zellen unterhalb heraufgebracht werden, zu Gericht sitzen.

Der religiöse Charakter der NWO der Pharisäer
The New Babylon by Michael Collins Piper: Im Jahr 1932  erstellte Michael Rigger, Ph.D.,  ein Buch mit dem Titel Die jüdische Utopie. Es ist ein Kompendium der Philosophie hinter der Neuen Weltordnung. Die Organisation der Rabbiner in Texas hatte eine so hohe Meinung von der Arbeit, dass sie der Bibliothek der staatlichen Universität diese Kopie als “die Summe des  Talmuds” spendeten.

courtyard Psalter 85:11 “… Wahrheit soll aus der Erde springen; und Gerechtigkeit  soll vom Himmel herabschauen.” (Übersetzt aus der King James Bible).  Denn  die Richter sitzen über dem Hof und schauen auf diesen Kanal und Becken auf dem Hof.

Etablierte und groß angekündigte jüdische religiöse Lehre behauptet, das jüdische Volk werde letztlich dazu  kommen, die Welt zu beherrschen, dass sie allen anderen Menschen überlegen seien und letztlich  im Wesentlichen das sprichwörtliche Herrenvolk werden.
Die jüdische Utopia beschreibt die “neue ideale Ära” – die Neue Weltordnung – als “ein universelles Paradies der Menschheit … in dieser Welt etabliert.”

Nach Higgers Einschätzung der jüdischen Tradition, “wird der NWO-Herrscher ein Nachkomme des Hauses Davids sein.” Heute gibt es eine formal organisierte internationale jüdische Organisation, die Davidische Dynastie, die offen daran arbeitet,  alle Nachkommen des Hauses Davids aufzuspüren und wieder zu vereinen.
Dieser “Heilige der jüdischen Macht werde in Jerusalem sitzen. Er wird das Eigentum der Welt aufteilen. Wer wird dieses Eigentum bekommen? Die Antwort, wie durch rabbinische Autorität definiert, ist: ” Den Rechtschaffenen  (Juden) werden alle Reichtümer, Schätze und Industriegewinne sowie andere Ressourcen der Welt gehören,  während den Ungerechten (Gojim) nichts gehört”. Das jüdische Motto lautet: ” Rechtschaffene (Juden), vereinigt euch! Lieber Zerstörung der Welt als eine böse Welt! “. Die Juden werden alles kontrollieren, da sie – über die Stadt Jerusalem – das Gold und den Reichtum der Welt kontrollieren.

supremecourt-fertilityRechts: Wenn Sie den zentralen Gerichtssaal verlassen, finden Sie die Treppe nach unten. Am Fuß der Treppe werden Sie das Fruchtbarkeitssymbol, das in jeder Illuminaten-Struktur immer vorhanden ist, finden.

Jede Regierung, die gegen die Juden steht, wird für  böse und ungerecht gehalten, wenn sie es wagt, die jüdische globale Agenda: die Neue Weltordnung, herausfordern.

Es werde  schließlich eine globale Religion, das Judentum, geben. Es wäre eine Weltregierung. Das wäre die “geistige Eroberung” der Welt.

Die Ungerechten (Nicht-Juden) werden ein faires Verfahren bekommen, wobei es sich herausstellen werde, dass ihre Existenz das Aufkommen der idealen Ära hindern würde.
Somit werden bei der Ankunft des Messias, die wirklich bösen Nationen, wie auch die wirklich bösen Menschen  von der Erde verschwindenmüssen, bevor eine ideale menschliche Gesellschaft der rechtschaffenen Juden und juden-hörigen Nationen eingerichtet werden kann.
Die Tatsache ist, dass man oft damit rechnet, das jüdische Messias-Konzept laufe darauf hinaus, dass das jüdische Volk selbst “der Messias” sei.

supreme-court-pomegranatesIn der Mythologie bedeuten Granatäpfel Lebensspender und Überfluss. Granatäpfel-Kapitelle  waren auf den Säulen Jachin und Boas, die vor König Salomos Tempel platziert waren, angebracht; und durch Befehl des HERRN wurden Granatapfelblüten unten am Tracht des Hohenpriesters  bestickt.

Israel und die anderen rechtschaffenen Nationen  werden die Kräfte der bösen, ungerechten Nationen unter der Leitung von Gog und Magog (Hesekiel 38, 39) bei Harmageddon bekämpfen, wo die Ungerechten eine vernichtende Niederlage erleiden werden, und Zion werde von da ab das Zentrum des Reiches Gottes bleiben.
bell-pyramid-200 illuminati-horus-osiris-eye-200Die Niederlage der Ungerechten werde die Vernichtung der Macht des Bösen markieren, die sich … der  neuen idealen Ära = der Neuen Weltordnung  = dem Reich Gottes widersetzen.
Kommentar: Während die Gog- und Magog-Prophetie ins Alte Testament hingehört, ist Harmageddon ein Begriff aus dem Neuen Testament (Offenb. 16,12-16).

Hier ist ihr Endziel für die überlebenden Gojim, Agenda 21.

agenda 21-surveillance

 

 

 

 

 

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

24 Responses to Oberster Gerichtshof in Jerusalem: Der Thron des freimaurerischen Rothschild-Antichristen

  1. Pingback: Oberster Gerichtshof in Jerusalem: Der Thron des freimaurerischen Rothschild-Antichristen | K U L I S S E N R I S S

  2. Günter56 says:

    Video-Hinweis:
    http://www.youtube.com/watch?v=Tr-Zof2jGbw
    Antichrist, Freemasons, and the Third Temple von Doug Hamp
    Sehr interessant, allerdings auch sehr langatmig (war zwischendurch ein wenig eingenickt 🙂 ) So, man braucht aber auch nicht alles ansehen, wer Zeit sparen möchte, guckt einfach ab 1:17 bzw 1:22 die Zusammenfassung. Gegenüberstellung der biblischen Beschreibung des Antichristen mit der Logen-Auffassung. Und welche Eigenschaften / Herkunft auf den Antichristen zutreffen. Der Antichrist- ein satanisch-menschliches Hybrid-Wesen mit übermenschenlichen Fähigkeiten ?

  3. Tommy Rasmussen says:

    Erst wenn die Mitbürger das richtige Wissen haben, können sie aber auch entsprechend handeln. Dazu ist ein Computerprogramm wie z.B. ACX Mailfinder dienlich. Es sucht nach E-mailadressen im Internet und kann so hunderttausende finden. Diese Adressen werden sortiert und auf doppelte Adressen überprüft.
    http://www.freeware-download.com/downloaddetails/3395.html

    Man muß das Wahre immer wiederholen,weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.
    Goethe zu Eckermann

    “Man kann alle Leute einige Zeit
    und einige Leute alle Zeit,
    aber nicht alle Leute alle Zeit zum Narren halten”
    Abraham Lincoln

  4. Karsten says:

    Interessant ist es, sich einmal näher mit den berühmt-berüchtigten Habsburgern zu beschäftigen, die eine der mächtigsten Illuminati-Dynastien sind.

    Sie gehören zur Spitze des “Schwarzen Adels” und damit zur 13. Blutlinie der Illuminati, aus welcher der Antichrist hervorgehen soll (s. R. de Ruiter, Die satanischen Blutlinien). Die Rothschilds haben sich auch mit dieser Blutlinie gekreuzt, so dass der Antichrist durchaus ein Rothschild sein kann (Alexander Rothschild, wird vermutet); und Otto von Habsburg soll der Blutlinie Davids entstammen und ein Nachkomme Jesu Christi sei – die selbe Lüge, mit der der Antichrist eingeführt werden soll: als direkter Nachkomme Jesu Christi (der die Kreuzigung überlebt und Nachkommen gezeugt habe). Ist der Antichrist also ein Rothschild-Habsburger?!

    Interessant ist auch die uralte Verbindung der Habsburger zum Vatikan durch das Heilige Römische Reich. (Die Geschichte und Macht der Illuminati-Dynastien wird massiv unterschätzt oder ignoriert, wenn man den Vatikan bzw. die Jesuiten über sie erhebt.)

    http://www.davidicke.com/forum/showthread.php?t=30340
    http://derphilosoph.npage.de/13-black-nobility.html
    http://www.reformation.org/habsburgs.html
    http://www.spiritlight.de/botschaften/GeheimnisdesHeiligenGral.htm
    http://derhonigmannsagt.wordpress.com/tag/maria-magdalena/

  5. Karsten says:

    Robin de Ruiter schreibt viel Wissenswertes zum Antichrist und der 13. Blutlinie.
    http://totoweise.files.wordpress.com/2011/09/13-satanischen-blutlinien.pdf

  6. Pingback: Oberster Gerichtshof in Jerusalem: Der Thron des freimaurerischen Rothschild-Antichristen | Der Honigmann sagt...

  7. sunburstsun says:

    YouTube-Kanal von RevMichelleHopkins:
    PROCLAMATION TO THE WORLD !!! THE DAWNING OF THE ANTI-CHRIST !!!

    https://www.youtube.com/watch?v=_LLEbmJNQrY&list=UUBw57UIatFoishbWSeejGaw

    ‘(Anti-)Papst Francisco (der mit dem Malteser Jesuiten-Kreuz)’ proklamiert Jesus als Sohn Luzifers…
    …und alle beten es ihm nach und bekunden ‘Amen’.

    ‘Es’ ist langsam soweit..!

    ChG

  8. ravines says:

    ‘Govt. to Split Jerusalem – Where are the Rabbis?’
    http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/176629#.U2Z1s_ldX3Q

    Report: Vatican Pushing for Control of Mount Zion
    http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/177615#.U2Z1XfldX3Q

    Netanyahu ‘Asked Rabbi to Allow Giving David’s Tomb to Vatican’
    http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/180149#.U2Z1BfldX3Q

    (Joel 4)

  9. ravines says:

    Die Wissenschaft hat anhand der DNA bestätigt, dass 98 % der sogen. Ashkenazi-„Juden“ in Wahrheit Khasaren sind; die Bibel sagt uns auch, dass diese Betrüger sind u. keineswegs wahre Juden; in ihnen fließt kein israelisches Blut, aber sie inszenieren u. realisieren ihr riesiges Lügenspiel auf dieser Welt, wiewohl wahre Juden eine von Natur aus gebräunte Haut u. dichtes Haar haben, u. diese entbehrlichen Betrüger gegenteilig aussehen u. haben diese Pseudo-Juden keine religiöse noch kulturelle israelische Zugehörigkeit. Sie sind Atheisten, kriegerische ‚Semiten‘-Betrüger. Z.B.:

    http://www.veteranstoday.com/2013/03/01/new-genome-study-destroys-zionist-claims-to-palestine/

  10. Tommy Rasmussen says:

    Wolfgang Eggert: “1942 – Angesichts der Notlage der Nation entschied sich der SS-Chef die Forscher (Schappeller hatte er 1933 sogar persönlich aufgesucht) sowie einige ihrer engsten Mitarbeiter militärisch nutzbaren Arbeiten zuzuführen. Auf diese Weise landeten diese Zukunftsforscher der ersten Stunde (Karl Schappeller und Viktor Schauberger) mit einem Schlag in supergeheimen Entwicklungsstätten, die die Waffen-SS im heutigen Tschechien unterhielt. Jedem Wehrmachteinfluß entzogen, brachten sie in Betrieben, die oftmals mit den lokalen Skodawerken gekoppelt waren, unter unmittelbarer Aufsicht Gebhard Himmlers, einem Bruder des SS-Führers, ihr Wissen für den deutschen Endsieg ein. Die Arbeiten waren von Erfolg gekrönt: Bereits im Sommer 1944 hatte das erste von Menschenhand geschaffene äthertechnisch betriebene Flugzeug der Welt seinen Jungfernflug absolviert. Sein Aussehen und seine Flugeigenschaften entsprachen den phantastischen Voraussagen der Erbauer, die noch heute in entsprechenden Patentbeschreibungen abrufbar sind „diskusförmig und lichtschnell“, so bezeichneten alliierte Fliegerstaffeln die ihnen unbekannten Objekte am deutschen Himmel. Da der Geheimvatikan aber diese „Unbekannten“ Flugobjekte (UFOs) für den Auftritt seines Messias benötigt, wurde das göttliche Wunderwerk menschlicher Schaffenskraft in die unterirdischen Labors von Arizona und Nevada verbannt. Dort hält man es seitdem unter den größten nur denkbaren Geheimhaltungsbestimmungen bis zu seinem großen Auftritt (2016 – 2017?) vor der Außenwelt verborgen.”
    http://de.scribd.com/doc/31437844/Eggert-Wolfgang-Israels-Geheimvatikan-als-Vollstrecker-biblischer-Prophetie-Im-Namen-Gottes-3

    14.01.2014 – Iran – Nachrichtenagentur „Fars“: Aliens herrschen über die USA – Sie sehen aus wie hellhäutige Skandinavier.
    http://www.focus.de/politik/ausland/iran/krude-theorie-aus-dem-iran-herrschen-nazi-ausserirdische-ueber-die-usa_id_3539481.html

  11. ravines says:

    @Tommy Rasmussen u. andere Interessierte:

    Ein neues Gespräch (andere habe ich ja gepostet zum Thema, BOSKOP-Humanoide (Homocapensis) mit 150 IQ – mit langgezogenen Schädeln) mit Karen Hudes (u. ihre Offenbarungen dazu) u. Dr. Edward Spencer:

    https://www.youtube.com/watch?v=wKofEIJ-Jlo&index=4&list=FLxoI__GagYj3D8Q3FTNOmPg

    https://s3.amazonaws.com/khudes/homo+capensis.docx

  12. Pingback: Wie die moralisch kranke EU-NWO unsere Kinder zu einem moralischen Vakuum macht | K U L I S S E N R I S S

  13. Adolph Knigge says:

    Also an dem Bericht ist wenig auszusetzen ausser das die illuminaten damit garnichts zu tun haben. Das Ordensbijou war die weise Eule der Minerva und kein allsehendes Auge. Ausserdem waren Weishaupt und Co. Kämpfer für die Gleichheit der Stände und wollten eine Art Demokratie wie wir sie jetzt haben, wo keine Blutlinien sondern die Fähigsten herrschen. weishaupt war Kirchenrechtler im Jesuitennest Ingolstadt und war enttäuscht von den Jesuiten da er der Meinung war sie würden mit etlichen Zusätzen die Lehren Christies verfälschen. Ausserdem war er besorgt über die okkulten Strömungen durch die Rosenkreuzer und einige Freimaurerlogen die laut seiner Aussage den Geist künstlich Aufblehen aber das Herz um nichts verbessern würden.Illuminaten waren radikale Aufklärer und keine Weltverschwörer. Da ihr demokratisch aufklärerisches Gedankengut in Bayern geächtet war mussten sie sich im geheimen treffen was dem Zeitgeist des 18ten Jahrhunderts mehr als ansprach. Es war sogar Trendy in geheimen Gesellschaften Mitglied zu sein. Also ich finde es äusserst traurig wie ihr alle von Fantasybüchern wie Wilsons Illuminatus verblendet seit. Verbreitet Halbwahrheiten aber garantiert hat keiner von euch Originaldokumente gelesen. Geschweige denn je von der Schwedenkiste gehört. Cave ne Cadas meine Freunde. und ps. Freimaurerei und Illuminatismus sind nicht dasselbe…

  14. Anders says:

    Danke, Adolf Knigge.

    Du bist wohl Freimaurer wie dein Namensbruder, Adolf Knigge, der ja Weishaupt etwas besser kannte als du. Der alte Baron Knigge beschuldigte Weishaupt des “Jesuitismus”, und verdächtigte ihn, “ein Jesuit in Verkleidung” zu sein http://en.wikipedia.org/wiki/Adolph_Freiherr_Knigge

    Du schreibst: „Das Ordensbijou war die weise Eule der Minerva und kein allsehendes Auge“.

    Die Eule ist auf dem 1-Dollar-Schein zu sehen – wenn man gut nachschaut – und die Eule wird in den Bohemian Grove mit Opfer angebetet. Aber das Kennzeichen der Illuminaten war schon auf dem „Grossen Siegel“ der USA zu sehen. Das Siegel erschien 1782 – und ist mit grosser Sicherheit ein Geschenk von Mayer Amschel Rothshild an „die Ordnung der Neuen“ Welt. Darauf sah und sieht man heute noch die Pyramide mit dem alles-sehenden Auge des Horus-Osiris-Luzifer. Das sieht man noch viel deutlicher als die Eule auf dem 1-Dollar-Schein http://www.bibliotecapleyades.net/sociopolitica/codex_magica/codex_magica13.htm

    Du schreibst: „Illuminaten waren radikale Aufklärer und keine Weltverschwörer“.

    Da irrst du dich gewaltig. Im Jahr 1920 schrieb Winston Churchill http://www.theguardian.com/theguardian/2002/nov/28/features11.g21 :
    “This movement among the Jews is not new. From the days of Spartacus-Weishaupt to those of Karl Marx, and down to Trotsky (Russia), Bela Kun (Hungary), Rosa Luxembourg (Germany), and Emma Goldman (United States)… this worldwide conspiracy for the overthrow of civilisation and for the reconstitution of society on the basis of arrested development, of envious malevolence, and impossible equality, has been steadily growing.”

    Ich habe eine Dissertation über Weishaupt gelesen http://www.db-thueringen.de/servlets/DerivateServlet/Derivate-3064/Pawlowski.pdf – und hier steht folgendes:

    Daraus geht u.a. hervor: Die Autorin leugnet Weishaupt als weltweiten Verschwörer. Die Dissertation macht aber eben klar, dass Weishaupt seine weltverbesserische Regierungsform – auf seinen persönlichen Vorstellungen basiert – auf die ganze Welt ausstrecken wollte. (Das Ziel, sagte er, sei eine Eine-Welt-Regierung, um die Elite die Welt regieren zu lassen, damit sie künftige Kriege verhindern könne) . Dies wollte er im Geheimen durch manipulatorische, autoritäre Erziehung des Einzelnen tun – damit er einen Schwarm von gleichdenkenden und -handelnden Zöglingen als Führer der Menschheit – insbesondere der Machthaber – in die Welt losschicken könnte. Dabei meinte er, durch die Vernunft, eine Welt der Glückseligkeit aller schaffen zu können. Aber vorerst “müssen wir die Leute machen,” sagte er. Der Staat sollte diktatorisch bevormunden – bis alle so nach seiner Gehirnwäsche einschlafen, dass Regierung überflüssig sei (- dh. niemals)! Alleinherrschaft, Disziplin, Unterwerfung, Petzen und Zwang seien die Mittel. Alle müssen für den “gemeinsamen grossen Zweck” (“Common Purpose”, Nazismus) mobilisiert werden. “Aber wir Illuminaten gehorchen dem Regenten nicht – nur uns selbst!” Franz Friedrich Knigge nannte Weishaupts Lehren, den Illuminismus, Despotismus.
    Diese Aufgabe des Einzelnen, sich selbst nach den Vorschriften des grossen Diktators, Weishaupt, für den “grossen gemeinsamen Zweck” zu ververvollkomnen, faszinierte – und fasziniert die Menschen.

    In Bezug auf die Religion hatte er „eine bessere Religion“ für die Welt. Seine Klasse III umfasst kleine Mysterien, Mysterien, große Mysterien, Magus, Docet. Revolution? Man sehe diese Fragen bei der Aufahme in den Priestergrad: e. “Wie wäre es aber anzufangen, diese selige Periode und ein allgemeines Sitten–Regiment herbeyzuführen? Durch öffentliche Anstalten, durch gewaltsame Revolutionen, oder auf andere Art?”
    Mehr dazu hier http://euro-med.dk/?p=13835.

    Übrigens sagte der Weishaupt, das Wort Illuminati sei von luziferischen Lehren abgeleitet und bedeute Lichtträger des Luzifer http://web.archive.org/web/20040812163419/http://user.pa.net/~drivera/fw1.htm .
    In dem Sinne kann man sich über seine 6 Punkte nicht wundern, die sein Herr und Meister, der Talmudist und Sabbatäer-Frankisten-Satanist, Mayer Amschel Rothschild, durch seinen Sohn Nathan weitergab. Der Kommunismus ist Rothschilds Kind. Marx war Rothschild-Vetter http://en.metapedia.org/wiki/Karl_Marx. Nathan Rothschild zahlte Karl Marx http://web.archive.org/web/20040812114416/http://user.pa.net/~drivera/fw7.htm und hier http://www.whale.to/c/karl_marx.html für die Ausarbeitung des Kommunistischen Manifests.

    Du schreibst: „Ausserdem waren Weishaupt und Co. Kämpfer für die Gleichheit der Stände und wollten eine Art Demokratie wie wir sie jetzt haben, wo keine Blutlinien sondern die Fähigsten herrschen“ (und die waren eben die Rothschild-Dynastie).

    Hier sind seine 6 Gebote Rivera – The Illuminati Grows http://web.archive.org/web/20040812163419/http://user.pa.net/~drivera/fw1.htm : In April, 1785, Utzschneider was able to convince three other members to come forward. They were fellow professors at the Marienburg (Marianen) Academy who had doubts about the validity of the organization’s principles when they discovered that they would receive no mystical powers. They were also disgruntled over Weishaupt’s tyranny. Cossandey, Grunberger, and Renner went before the Court of Inquiry on September 9, 1785, where they supplied valuable information, such as membership lists, and revealed their aims and goals, which they consolidated into the following six points: 1) Abolition of the Monarchy and all ordered government. 2) Abolition of private property. 3) Abolition of inheritance. 4) Abolition of patriotism. 5) Abolition of the family, through the abolition of marriage, all morality, and the institution of communal education for children. 6) Abolition of all religion.

    Du schreibst: „Weishaupt war Kirchenrechtler im Jesuitennest Ingolstadt und war enttäuscht von den Jesuiten da er der Meinung war sie würden mit etlichen Zusätzen die Lehren Christies verfälschen“.

    Weishaupt war Jesuit und wollte eben denchristlichen Glauben abschaffen – sagte er sei es gewesen, Knigge war aber anderer Meinung. Jedoch, den Jesuiten sind alle Mittel heilig, um das grosse Ziel zu erreichen – besonders das Lügen und Betrügen. M.E. blieb der Weishaupt Jesuit – und seine Nachfolger sind es Auch. „Wir sind alle Jesuiten“, sagte der EU-Rat-Präsident und Bilderberger van Rompuy http://euro-med.dk/?p=31110. Und er hat Recht http://euro-med.dk/?p=31071 .

    Dann schreibst du: „Freimaurerei und Illuminatismus sind nicht dasselbe“

    In seinem grossen Werk über die Illuminaten schreibt David Allen Rivera: No other name has become more synonymous with the Illuminati than the Rothschilds. It is believed that the Rothschild family used the Illuminati as a means to achieving their goal of world-wide financial dominance.

    Alle 5 Söhne des Mayer Amschel Rothschild waren Freimaurer http://euro-med.dk/?p=30560 – und das heutige Oberhaupt der Rothschild-Illuminaten, Evelyn de Rothschild ist es auch.

    Im Jahr 1781 übernahmen die Illuminaten die Kontrolle mit den Freimaurerlogen in der Wilhelmsbader Konferenz:
    David Allen Rivera schreibt http://web.archive.org/web/20040812163419/http://user.pa.net/~drivera/fw1.htm: An understanding was finally reached between the Masons and the Illuminati, and on December 20, 1781, a combined Order was proposed, which would add to the Illuminati organization, the first three degrees of Masonry. It wasn’t until the Congress of Wilhelmsbad from July 16th to August 29th, 1781 (which was attended by Masons, Martinistes, and representatives from other secret organizations from Europe, America and Asia), that the alliance was official. Those at the meeting were put under oath not to reveal anything. Comte de Virieu, a Mason from the Martiniste lodge at Lyons, upon his return home, when questioned about the Congress, said: “I will not confide them to you. I can only tell you that all this is very much more serious than you think. The conspiracy which is being woven is so well thought out, that it will be, so to speak, impossible for the Monarchy and the Church to escape it.” He later denounced the Illuminati, and became a devout Catholic.

  15. Pingback: Sodom und Gomorrha: Wie die Hollywood-Pharisäer den menschlichen Geist für Luzifer vergiften | K U L I S S E N R I S S

  16. Pingback: Grösste US-Partei, die Republikaner, will die Apokalypse jetzt – unsere NWO-Politiker verwirklichen sie | Gegen den Strom

  17. Pingback: Bad Future For Jerusalem | aladdinsmiraclelamp

  18. Anders, Danke für den Link!!!

    @Karsten

    “Karsten says:
    May 3, 2014 at 04:11
    Interessant ist es, sich einmal näher mit den berühmt-berüchtigten Habsburgern zu beschäftigen, die eine der mächtigsten Illuminati-Dynastien sind.

    Sie gehören zur Spitze des “Schwarzen Adels” und damit zur 13. Blutlinie der Illuminati, aus welcher der Antichrist hervorgehen soll (s. R. de Ruiter, Die satanischen Blutlinien). Die Rothschilds haben sich auch mit dieser Blutlinie gekreuzt, so dass der Antichrist durchaus ein Rothschild sein kann (Alexander Rothschild, wird vermutet); und Otto von Habsburg soll der Blutlinie Davids entstammen und ein Nachkomme Jesu Christi sei – die selbe Lüge, mit der der Antichrist eingeführt werden soll: als direkter Nachkomme Jesu Christi (der die Kreuzigung überlebt und Nachkommen gezeugt habe). Ist der Antichrist also ein Rothschild-Habsburger?!

    Interessant ist auch die uralte Verbindung der Habsburger zum Vatikan durch das Heilige Römische Reich. (Die Geschichte und Macht der Illuminati-Dynastien wird massiv unterschätzt oder ignoriert, wenn man den Vatikan bzw. die Jesuiten über sie erhebt.)

    http://www.davidicke.com/forum/showthread.php?t=30340
    http://derphilosoph.npage.de/13-black-nobility.html
    http://www.reformation.org/habsburgs.html
    http://www.spiritlight.de/botschaften/GeheimnisdesHeiligenGral.htm
    http://derhonigmannsagt.wordpress.com/tag/maria-magdalena/

    @Karsten,
    danke für diese Einlage!
    (Bitte Dich aber David Icke mit grösster Vorsicht zu genießen!! Der ist nicht “kosher”.)

    Auch andere schreiben, dass der Antichrist der 13. satanischen Blutlinie entstammen soll. Das sind also die sogenannten “Merovinger”, die die Geheimlehre haben, dass Jesus die Kreuzigung überlebt haben soll und später Maria Magdalena geheiratet habe. Daraus seien auch Kinder entsprungen. Von denen sollen später mit Joseph von Arimathia auch welche nach dem heutigen Südfrankreich gekommen sein (Ungefähr so lautet die Geschichte). Eine Schlüsselrolle spielt dann der König Merovée, der davon abstamme, und von dem aus die gesamten “Merovinger” abstammen sollen. Zu diesen Merovinger-Nachkommen sollen die gesamten europäischen Königsfamilien und sehr viel vom europäischen Hochadel abstammen (teilweise auch sehr hohe amerikanische Adlige, Politiker usw.), die also diese teuflische Geheimlehre vertreten… (Also: Sie glauben, weil sie “göttlicher Abstammung” seien, haben sie das Recht, die Welt eines Tages völlig zu beherrschen!).

    Du schreibst auch von den Habsburgern — die Habsburg oder ursprünglich die Habichtsburg – liegt in der Schweiz im Kanton Aargau in der Gemeinde Muri. War mal dort. In der Klosterkirche von Muri werden bis heute die Herzen der hohen Habsburger in Alkohol im Hochaltar aufbewahrt… Eine andere grauslige Geschichte.

    Die Habsburger sind ursprünglich von Süddeutschland oder evtl. Elsass (?) in das heutige Gebiet der Schweiz gekommen. Schlussendlich haben ja die Schweizer – oder was damals von der Schweiz schon existierte – die Habsburger nach Österreich verjagt. Dort wurden sie dann das mächtigste Herrscherhaus Europas. Und zwar vielfach ohne Krieg sondern durch geschickte, politisch eingefädelte Hochzeiten.
    (Unser Familiennachweis – http://www.lauchenauer.ch – geht zurück bis 1256. Damals waren unsere Vorfahren für eine kurze Zeit einfache Adlige bei den Habsburgern; im heutigen Kanton Thurgau/Schweiz).

    Den Titel “König von Jerusalem” trägt heute meines Wissens immer noch König Juan Carlos von Spanien; der dem spanischen Zweig der Habsburger entstammt. Es gibt solche die behaupten, dass er der Antichrist sein soll. Das glaube ich jedoch nicht.

    http://www.theguardian.com/notesandqueries/query/0,5753,-1551,00.html
    (Laut dem “Guardian” soll diesen Titel jedoch Otto von Habsburg getragen haben; er ist ja vor ein paar Jahren verstorben; nachdem er sich viele Jahre lang sehr für die Vereinigung Europas eingesetzt hat. Als seine Mutter Zita in Wien beerdigt wurde, ging ich in das Pressezelt und habe gefragt, wie sie Otto von Habsburg begrüßen würden, wenn er jetzt hereinkommen würde.

    Antwort: “Seine kaiserliche Hoheit.” (Das hat mir schon zu Denken gegeben!!!).

    Ein spanischer Kommentator schreibt:
    “King Juan Carlos owns the title of King Of Jerusalem and King of Kings as well as Holy Roman Emperor.
    john, madrid spain”

    Ich habe ein dickes Buch über den Antichristen gelesen, darin wird behauptet, dass der höchste Habsburger – nicht die jetzigen Habsburger in Österreich seien – sondern HRH Prinz Charles von Wales. (Habe aber keinen Beweis dafür! Nehme aber an, dass dies stimmen mag!)

    Hier der Prinz von Wales mit voller Dekoration:
    https://3.bp.blogspot.com/-TBVE_jh-sxI/Tm7fzaz-JaI/AAAAAAAADdg/Ir6it3ihLjA/s1600/PrinceCharlesRoyalWeddingInsignia.jpg

    Hier wird Charles sogar als direkter Nachfahre von “Vlad the Impaler” (> also “Dracula”) genannt. Charles selber hat davon geredet und er besucht öfters Transsylvanien im heutigen Rumänien.

    http://www.telegraph.co.uk/travel/destinations/europe/romania/9635508/Prince-Charles-of-Transylvania.html

    Die englische Königsfamilie hat auch einen gefälschten Stammbaum, der zwar nicht direkt auf Jesus als Vorfahre hinweist, aber immerhin den König David als Vorfahre angibt. Es gibt eine englisch-amerikanische religiöse “christliche” Bewegung die sich “Anglo-Israelismus” nennt.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Anglo-Israelismus

    > “Besondere Bedeutung hat für den Anglo-Israelismus der schottische Krönungsstein Stein von Scone, der von 1296 bis 1996 unter dem Krönungsthron der englischen Könige in Westminster lag. Es soll sich um den Stein handeln, auf dem der Kopf des biblischen Jakob ruhte, als er von der Himmelsleiter träumte (Gen 28,10-22).”
    (> also in Westminster im Krönungsstuhl von Queen Elizabeth II ist also dieser Stein unten drin gelegen und sie soll also direkt von König David abstammen!!! Evelyn de Rothschild war “Platzanweiser” bei dieser Krönung!)

    >”Einem größeren Kreis wurde der Anglo-Israelismus erst 1874 bekannt, als Edward Hine, der 1840 einen Vortrag von Wilson gehört hatte, ein Buch mit dem Titel „Forty-Seven Identifications of the British Nation with the Lost Ten Tribes of Israel“ (etwa: 47 Gleichsetzungen der britischen Nation mit den verlorenen zehn Stämmen Israels) veröffentlichte, in dem er das damalige Britische Empire mit dem biblischen Israel des Alten Testaments gleichsetzte.”

    Hier noch ein Link zu einem Bild der gefälschten Abstammung von Queen Elizabeth II von König David > Juda (> Jakob (Israel) > Isaak > Abraham > Noah > Adam).

    http://asis.com/users/stag/kingchrt.jpg
    http://asis.com/users/stag/royalty.html
    http://asis.com/users/stag/royalty.html#Royalty Chart (Beschreibung auf Englisch)

    Dazu vielleicht noch folgender Kommentar:

    Über Jahrhunderte gab es eine Art Symbiose zwischen dem Papst und dem Kaiser. Der Papst hat den Kaiser gesegnet und der Kaiser hat den Papst beschützt. (Das war in der Regel das “Heilige Römische Reich (deutscher Nation)”.

    Hier habe ich vor vielen Jahren einmal eine Seite zusammengestellt mit vielen Details, die zum Teil nicht so bekannt sind.

    http://www.bilderberg.org/royal.htm

    Vor wenigen Tagen war Prinz Charles noch in Neu Seeland zu Gast. Der dortige Premierminister soll an der Klimakonferenz COP21 in Paris eine wichtige Rolle spielen (sie beginnt ja in ein paar Tagen. Am ersten Tag soll Charles auch dort mitmischen! Die internationalen Gesetze sollen auch so abgewandelt werden, dass “Klimasünder” – und vielleicht auch “Leugner des Klimawandels wegen CO2” (??) – bestraft werden können. Vermutlich hat Charles der Oberguru – nebst Al Gore – der gefälschten Lüge: “CO2 = Klimawandel” Premierminister John Key so instruiert, wie er sich dort zu verhalten hat.

    http://cisdl.org/whats-new.html
    “… Over 156 countries have submitted Climate Action Plans as Intended Nationally Determined Contributions (INDCs) under the UNFCCC. Covering nearly 90% of global greenhouse gas emissions, commitments contemplate important legal, policy and institutional reforms. The law and governance community, worldwide, can make a lasting difference to a most crucial global challenge of our century.

    Join us to inaugurate Climate Law and Governance Day, where distinguished experts, negotiators, law-makers, judges, academics and practitioners share knowledge, dialogue and networks on the law, policy and governance of a carbon-constrained future, creating a community of practice for implementation of the Paris outcomes.”

    Diese Woche ist Charles noch beim Commonwealth Gipfel in Malta. Der Commonwealth umfasst 53 Staaten die rund einen Viertel der Weltbevölkerung repräsentieren (Indien gehört auch dazu). Wenn die Briten in der UNO oder sonst einer anderen internationalen Organisation was “durchbringen” wollen, dann haben sie es mit rund einem Viertel der Stimmen es relativ leicht!!!!

    Beim Commonwealh-Gipfel geht es unter anderem über den “Klimawandel wegen CO2” und natürlich sehr viel über “Business”.

    Auch der jetzige Papst Franziskus ist ja voll auf diese Lüge aufgesprungen!!!

    http://w2.vatican.va/content/francesco/de/encyclicals/documents/papa-francesco_20150524_enciclica-laudato-si.html

    (–> “Gift”-Grüner geht es nicht mehr! Klimawandel. CO2. Nachhaltige Entwicklung. Umwelt. Ökologische Bekehrung, usw. usw.)

    Gruß aus einer schönen, noch friedlichen und kalten Schweiz 🙂 🙂

  19. Pingback: Sei getreu bis in den Tod dann werde ich dir die Krone des Lebens geben, Offbg. 2,10

  20. Pingback: Die Grundlage des Dritten Weltkrieges….. | Sei getreu bis in den Tod dann werde ich dir die Krone des Lebens geben, Offbg. 2,10

  21. Pingback: Das irdische Jerusalem.. die Zukunft.. kennst du sie? – Sei getreu bis in den Tod dann werde ich dir die Krone des Lebens geben, Offbg. 2,10

  22. King Salomo says:

    William Windsor is the Antichrist

  23. Anders says:

    Hello, King Salomo.

    All right, William is a Rothschild, descending from the illegimate Lionel Rothschild son
    Edward VII http://educationforum.ipbhost.com/index.php?showtopic=20112. Some maintain that William´s mother, Diana, also had Rothshild blood, through her mothers year-long love affair with Rothschild cousin James Goldsmith http://www.helpfreetheearth.com/news305_wedding.html

    But how does the British Royal family fit with the description of the red beast (Rev. 13, 17): No 8 in a line of rulers related to the purple colour of the Russian revolution. No. 7 ruler would rule shortest of them all. No 8 obviously looses power – but regains it. During his first reign, he ruled over 7 kingdoms. He will return to power by the help of no. 2 ruler in a new line of rulers – and burn the richest, far away country the world has ever seen, the last Babylon (world power), within 1 hour (Rev. 18).

    If we start with the first Rothschild on the British Throne, King Edward VII, Elizabeth is only the 5. monarch, and if Charles becomes king, William would be no 7 – not no 8.

Leave a Reply