1914-2014. Die Ursache der Kriege und die Feind-Bild-Schaffung bleiben dieselben I

Ich sehe alte Illuminaten-Intrigen und Planung als Ursache verheerender Kriege, , korrupte Politiker und Schlafschafe als ihre Werkzeuge, heute wie früher.

Diese Einlage behandelt die Kriegspropaganda auf Westlicher  Seite.

Im Westen peitschen die Massenmedien  im Illuminaten-Besitz  und ihre korrupten Politiker  eine Stimmung des unmittelbar bevorstehenden Krieges mit Russland auf. Dies ist ein seit langem groß-angelegtes, geplantes Drehbuch mit gehirngewaschenen/ bestochenen /macht-gierigen Kasperle-Schauspielern, die ihre Rollen nach der Flöte ihrer Puppenführer-Meister tanzen. Diskussion darüber,  wer mehr Schuld hat, ist sinnlos: Der kleinere Killer heute kann morgen der größere Killer sein – denn sie sind skrupellose ferngesteuerte Killerroboter.

In der NWO ist nichts, wie es scheint. Die Hauptakteure sind alle (potentielle) Massenmörder und haben  ihre Bereitwilligkeit, im Kasperle-Puppenspiel  ihrer “unsichtbaren” Puppenführer, unschuldige Menschen zu töten, schon gezeigt. Sie sind alle gem. den Gesetzen, nach denen wir geurteilt werden, zum Tode schuldig. Dennoch wollen die Illuminaten-Medien uns die eine Seite als böse – die andere Seite als gut sehen lassen – um uns leichtgläubige Schafe dazu zu täuschen, das Böse zu unterstützen, während  wir denken, wir unterstützen Gerechtigkeit und Gutes. Beide Seiten sind darauf erpicht, uns für ihre Meister zu versklaven. Lesen Sie die Protokolle der Weisen von Zion – hier im Auszug – und Sie werden wissen, wer die Schuld hat. Sie haben Namen: Jesuiten und Rothschild – Weishaupt – Illuminaten.

In der NWO geht es um Multi-Non-Kulturalismus-Religion-Moral-Individualität-Gedankentätigkeit.  Unterschiedliche Nationalitäten, Sprachen, Religionen und Kulturen können nicht ohne grosse Spannungen zusammen leben. Die Menschen wollen nur gegen Reichtum (wie im Westen) ihre Identität abgeben. Sonst ist es nur in einer NWO-Sowjet-Diktatur möglich. Nationale Spannungen waren der Funke, der den 1. Weltkrieg auslöste. Religions-Spannungen und Rassisimus in Nahost werden der Funke für den 3. Weltkrieg werden. Die Pyromane wussten 1914 und wissen 2014 das zu nutzen. Sie wissen, erst wenn die Menschen alles verloren haben, können die überlebenden 500 Mio. (Georgia Guidestones) nach Illuminaten-Geschmack gestaltet werden.

Das nächste Video zeigt den Hass, den die Illuminaten für ihr grosses Feuerwerk brauchen – und das sowohl wenn das Interview wahr ist als auch wenn es Propaganda ist. Es ist verantwortungslose Kriegstreiberei auf der einen oder anderen Seite.

Der Krim Konflikt wurde vor langer Zeit von den Illuminaten geplant – und den Marionetten wurden ihre Rollen zugewiesen (Video unten). Laut dem Video unten (mehr hier auf schlechtem Englisch), haben bereits im Jahr 2008 russische Analysten eine  US-verursachte Krim-Krise – kontrolliertes Chaos – als Beginn des 3. Weltkrieges beschrieben. Obama hat erklärt, die USA  wollen  wegen der Ukraine nicht in den krieg ziehen. Jedoch, die Ukraine ist der Beginn eines kalten Krieges, der eines Tages im Nahen Osten heiss werden wird – laut dem Illuminaten-Guru, Albert Pikes Plan (pp.22 and 84)   und  hierwenn der wahr ist? Die Krise ist in der Tat ein amerikanisches Szenario.

Russia-wants-warDie Karte rechts ist Satire , natürlich.

Paul Craig Roberts 15 March 2014  zitiert: “Wenn man die Lüge zu einem wissenschaftlichen System reduziert, sie dick und schwer aufschmiert und mit großem Aufwand und ausreichenden Finanzen  auf der ganzen Welt als die reine Wahrheit streut, kann man ganze Nationen täuschen und sie eine lange Zeit an die Schlachtbank treiben, und und zwar aus Gründen, an denen sie nicht das geringste Interesse haben.”  Französischer Chef-Editor, “Hinter den Kulissen in Französischem Journalismus”,  der die Organisation der Propaganda des 1. Weltkrieges in Frankreich beschreibt.”

Westliche Überdramatisierung auf der Krim
Ein österreichischer Parlamentarier war Wahlbeobachter in Jalta, Krim. Er sagt (Video unten), alle Medienberichte hier seien ganz im Gegensatz zu dem, was er gesehen habe. Er nennt unsere Medien-Berichterstattung  Hollywood. Er habe keine Militärkolonnen – auch nicht  in der Umgebung – gesehen und erlebte eine gewaltfreie Atmosphäre, regelmäßige Wahlen, keine Unterdrückung. Die Bürgerwehr sei unbewaffnet – und die Wahl in völliger Übereinstimmung mit der UN-Charta gewesen.

Er sagt, dass die Kräfte hinter den falschen westlichen Medien-Berichterstattungen Kriegstreiber seien. “Einige Westler wollen Krieg!” sagt er – siehe Video. Jedoch an der militärischen Front gibt es nur ukrainische ukrainische Kapitulation auf der Krim.  Berichtet wird, dass russische Panzer  in eine ukrainische Garnison hineingeknallt sei – keine Verletzten berichtet).

The Daily Mail 21 March 2014: Russische Truppen erstürmen drei ukrainische Kriegsschiffe, wie Putins Plan auf “regelrechte militärische Intervention” Schockwellen um die Welt sendet. Keine Verletzten gemeldet.  Westliche Medienberichte über massive russische Truppenbewegungen an der ukrainischen Grenze sowie russische Kriegsdrohungen – alles ohne viel Substanz .

Wer ist der Nächste? fragt die Deutsche Welle am 20. März 2014.  Laut der “Foreign Affairs” des CFR sei   Belarus daranReuters 23 March 2014:  Laut dem  Oberbefehlshaber der NATO habe Russland grosse Militär-Verbände an die Ostgrenze der  Ukraine  verlegt,  und laut der Washington Post 23. März 2014 sei er besorgt, sie  könnten eine Gefahr für die separatistische Region Transnistrien der Republik Moldawien darstellen.

Die EU will deshalb Moldawiens EU-Assoziation beschleunigen, um Putin um Moldawien zu betrügen – wie sie es mit dem  Ukraine-Handels-Abkommen soeben getan hat. Dennoch ist dies alles nur ein Spiel für die Galerie: Dekadente EU kann es sich gar nicht leisten, eine Krise mit Russland auf sich zu nehmen  – und die EU und Russland nähern sich wieder an: Sie haben sich über die Stationierung von OSZE-Beobachtern in der Ukraine geeinigt – und die EU beschliesst nur symbolische Sanktionen gegen Russland!

obama-putin-dislike each otherIver Neumann, ein russischer Spezialist und professor  an der globalistischen London School of Business: Moskau sei immer noch in der Politik des 18. und 19. Jahrhunderts, wo man ein Stück Land schnappt und sieht, ob man damit davonkommen kann. Die eigentliche Grundlage der russischen Staatsmacht, die Wirtschaft, werde immer schwächer.
Putins erste Priorität sei es, sicherzustellen, dass die Ukraine sich nicht mit dem westlichen Lager verbünde, fügt er hinzu.

EU Observer 20 March 2014: Nato-Chef Anders Fogh Rasmussen hat davor gewarnt, die Krim könnte der Beginn einer breiteren militärischen Kampagne sein, mitten in russischen verhüllten Drohungen gegen das EU- und NATO- Mitglied Estland. Fogh Rasmussen hat soeben Putin einen globalen Schläger genannt.

Parallelen zwischen den Jahren 1913 und 1914 in Bezug auf Kriegsvorbereitungen werden zunehmend gezogen. Gem. The Mirror 12 March 2013   sagte EU-Kommissions-Chef-Kandidat Jean-Claude Juncker, um uns einzuschüchtern und als Entschuldigung für die EU: “Ich erschrecke durch die Erkenntnis, wie ähnlich die Umstände im Jahr 2013 mit denen von vor 100 Jahren sind. 1913  glaubten viele Menschen, es würde nie wieder einen Krieg in Europa geben.”

putin-CremlinUS- Gesetz-Hersteller seit 70 Jahren, Brookings 16. März 2014 sieht Putins Warnungen an seine Nachbarn so: Vergessen Sie Georgia nicht. Was geschah, könnte sich wiederholen. Die USA und die NATO schützen Sie nicht. Denken Sie daran, Sie haben  unter sich  viele Russen. Russland entscheidet die Politik in Ihrem Gebiet. Bleiben Sie  der EU fern! Sie ist eine rote Linie.

Was sagt Putin eigentlich?
Putin über die Krim- Invasion: “Ich habe nicht die Absicht, in andere Regionen der Ukraine einzurücken”. Nicht sehr kriegerisch. Auf der anderen Seite erinnert man sich eines anderen Diktators nach München 1938: “Wir haben keine weiteren Gebietsansprüche in Europa”. Inzwischen wird nun der Ruf aus der Ostukraine laut:Auch wir wollen heim ins russische Reich“!

The Washington Post 20 March 2014: In einer Ansprache an die Nation spielte Putin auf die angebliche “Zwangsassimilation” der Russen des postsowjetischen ukrainischen Staats an, äusserte Zweifel an der Legitimität der ukrainischen Grenzen – und stellte fest, “die Garantie der territorialen Integrität der Ukraine” sei davon abhängig, ob Kiew dafür sorgt, dass die Rechte der russischen Bevölkerung vollständig geschützt werden.”
Alle US-Präsidenten, sagte er,  seien die Erben einer alten westlichen Politik aus dem 18. Jahrhundert – und haben es “darauf abgesehen, uns in eine Ecke zu fegen, denn wir haben eine unabhängige Position entwickelt”.

agenda-21-red-greenPutin hat seine eigene Interpretation der Vergangenheit, und die erfüllt ihn mit einem Gefühl der Kränkung, stark genug, um die Landkarte von Europa zu ändern.

Die Methode, um die westliche Zivilisaton vor Zusammenbruch zu retten, sei Kommunismus.
“Die Bevölkerung wird einen stationären Zustand mit der maximalen Tragfähigkeit erreichen, wenn die Rate der Erschöpfung der Natur auf ein nachhaltiges Niveau reduziert wird und wenn die Ressourcen gerecht verteilt werden.” Das ist die Agenda 21.

Was tut die EU in der Ukraine-Krise?
Sie schimpft und verhängt symbolische  Sanktionen über ihren Freimaurer-Bruder.
Vladimir Putin hat die westlichen Sanktionen ausgelacht, aber auch angedeutet, dass er die Ukraine-Krise nicht weiter eskalieren wolle.

Spiegel 14 March 2014:  Die EU-Ost-Partnerschaft hat seit 1998 viel Geld und Arbeit in die Ukraine  gesendet. Eine Einigung über EU-Verhandlungen war am Platz. Jedoch, Putin drohte  und habe Janukowitsch (mit 15 Mrd. Dollar für die Ukraine) dazu bestochen, sein EU-Versprechen zu brechen.

Laut F. William Engdahl  (Video unten) sabotierte die US Assistenz-Aussenministerin, Victoria Nuland, die Vereinbarung. Sie wollte die Personen  der künftigen Regierung diktieren – einschl. der  korrupten Kleptokratin, Timoschenko, (andere denken Putins 15 Mrd. Dollar-Angebot an Janukowitsch sei die Ursache). Nuland sagte: Zur Hölle mit der EU (Fuck the EU) und zerstörte die EU-Einigung mit Janukowitsch durch Heckenchützen, die  sowohl Polizisten als auch Demonstranten erschossen. Der Polizei wurde die Schuld zugeschoben, natürlich, und die blutige Sloboda-Nazi-Revolution brach aus.

Das Video unten zeigt, das Schiessen war eine Operation unter falscher Flagge.

Kommentar:
Etwas stimmt nicht: Der Westen will die kommunistische Agenda 21 Eine-Welt-Regierung im Sovjet-Stil – und Putin   betrachtet den Fall der Sowjet Union als “eine geo-politische Katastrophe”! Obama und  Putin  sind Freimaurer-Brüder – wie alle anderen Spitzen-Politiker. Rothschild steuert die FED, die sich die Russische Zentralbank unterwürfig gemacht hat. Also, warum will der Westen Krieg? Ist dies eine Personen-Frage? Dies ist jenseits aller Vernunft. Es ist Freimaurer-Religion. 

Nachdem die Brüderlichkeit Ost-West seit dem Fall der Sowjet Union immer wieder als die Frucht der NWO hervorgehoben wurde, stehen sich NATO und Russland/China plötzlich durch eine US-geschaffene Krise/Revolution mit vorhersagbarer Teilung der Ukraine feindlich gegenüber. Sie wollen uns eindeutig einschüchtern.  Wollen sie wirklich jetzt den von den Illuminaten seit langem geplanten 3. Weltkrieg?   Na, wie aus der Vorhersage ihres Hohen Priesters, Albert Pike, hervorgeht, können wir es bis auf Weiteres ruhig hinnehmen: Ihr geplanter Krieg wird nicht von der Ukraine – sondern vom Nahen Osten ausgehen.

 

 

 

This entry was posted in euromed. Bookmark the permalink.

30 Responses to 1914-2014. Die Ursache der Kriege und die Feind-Bild-Schaffung bleiben dieselben I

  1. ravines says:

    Wieder ein abgehörtes Telefonat!

    Time to grab guns and kill damn Russians: Tymoshenko tape leak
    Abgehörtes aktuelles Telefonat.

    8 Mio Russen id Ukraine müssen lt. Julia Timoschenko mit nuklearen Waffen getötet werden.

  2. Pingback: 1914-2014. Die Ursache der Kriege und die Feind-Bild-Schaffung bleiben dieselben I | K U L I S S E N R I S S

  3. Heinz says:

    Das Timoschenko Telefonat mit deutscher Übersetzung.

  4. Firestarter says:

    Sucht nur die Menschen zu verwirren,
    Sie zu befriedigen, ist schwer.
    Johann Wolfgang von Goethe, Werke – Hamburger Ausgabe Bd. 3, Dramatische Dichtungen I, Faust I

  5. Miry says:

    Hier noch eine Ergänung zu den Inhalten der Pike-Briefe:

    http://miryline.blogspot.ch/2014/03/inhalte-der-pike-briefe.html

  6. ravines says:

    Mag. Ewald Stadler zu Gast bei Okitalk:

    Ukraine, Skandal Hypo Alpe Adria, Vertuschung letzter Größe durchs österr. Parlament u. Lügen (Dr. Jörg Haider), Österr. ‚Politik‘ – vorgekaut v. Brüssel u. Berlin, Europapolitik, Freimaurer, uam. Ewald Stadlers REKOS als EU-kritische Partei u. die Bevölkerung ist dringend aufgerufen, am 25.Mai zur Ohrfeigen-Verteilung des EU-Apparats zu gehen – Widerstand zum Europäische Untergang massiv zu leisten, durch die Unterstützung der EU-kritischen Bewegungen!!! Sehr hörenswerte Sendung!

    Sendung vom Mittwoch, den 19. März 2014 / Sendungs-ID: 0314-17745
    Zu finden hier: http://www.okitalk.com/archiv.php

  7. ravines says:

    DIE KHASARISCHE WELTVERSCHWÖRUNG
    Russland und die Westmächte arbeiten Hand in Hand – Valdai International*

    … und WAS oder WER genau ist ‚Russia Today‘ (RT)?!?! …herausgegeben am 30.8.2012 von http://www.orfeu-marketing.com bzw. http://creative-palace.com/ ?

    Und auf http://lupocattivoblog.com NICHT mehr zu finden ist?!?!

    Was soll, kann man von diesen Informationen halten, insbesondere, da jetzt die Umfragen von RT auf Deutsch im Netz gewünscht werden?!

    http://www.orfeu-marketing.com/attachments/File/Die_khasarische_Weltverschwoerung.pdf

    *10 Jahre Valdai International Discussion Club (bitte googeln) http://valdaiclub.com/ + https://www.facebook.com/ValdaiClub

  8. ravines says:

    Tarek Heggy on the Muslim Brotherhood and Egypt’s relations with Russia

    Der Ägypter Tarek Heggy (Valdai International)ist Autor, politischer Denker u. Erdöl-Stratege.
    Hier teilt er seine Gedanken über die Entwicklungen in Ägypten, einschließlich der Muslimbruderschaft und die Beziehungen Ägyptens zu Russland und den USA.

    Warum gibt es auf deren YT-Kanal noch keine ‚Stellungnahmen‘ von Valdai zu der gegenwärtigen Krise in der Ukraine bzw. der nach Russland zurück geholten Krim?

  9. ravines says:

    Karen Hudes hat (mehrmals) davon gesprochen, dass US-Militär-Verantwortliche NICHT dem Kommando nachgekommen sind, eine Atombombe (Nuke) auf South Carolina abzuschießen (eine bewusste False Flag Operation auf US-Bevölkerung), sondern diese im Atlantik detonieren ließen – worauf sie entlassen wurden;
    Außerdem sind mehrere nukleare Bomben gegen Ende 2013 plötzlich verschwunden…; wo sind diese? Sind sie vielleicht zum angesprochenen ‚Terror-Anschlag‘ (aus der O-Administration) auf Manhattan, in der Dreizack-Boeing 777 (MH370), mittlerweile aufgeladen worden…, um den eigenen Terrorakt (zum 2. Mal, wg. der Patente u. deren ‚Erben‘) in die Verantwortung China od. Russland, oder Iran, Syrien zuzuschieben, u. somit einem III. WK Tür u. Tor des Westens öffnet?!?! Mindestens aber das Kriegsrecht in den USA ausgesprochen wird.

    Ganz bestimmt spricht B.O. nicht vom Schutz der US-Bevölkerung, dieses erwähnt er nämlich nie – ganz im Gegenteil – das Ziel! … auch ist der Malaysia MH370 Flug weder im Südchinesischen Meer, noch im Indischen Ozean abgestürzt, ‚Sie‘ wissen genau bzw. viel besser ‚wo‘ sie ist! – keinerlei Beweise sind dafür gesichtet u. gegeben worden…, u. wenn dann doch, können diese gefälscht bzw. nicht von der originalen Malay. Boeing stammen! Die 777 Boeing wird völlig ‚umgerüstet‘ zum Anschlag…; ist es nicht diese, ist es eine andere; das verheerende Lug- u. Trugspiel bleibt sich gleich. Jedoch: Was ist mit den 239 Menschen??!?!

    B.O. bei Nuclear Security Summit 25.3.14, in Den Haag/Niederlande
    http://breakingthenews.weebly.com/1/post/2014/03/march-25th-2014.html

  10. ravines says:

    Obama In Shock After US Oil Giant Sides With Putin; Declares “No Ukraine War”

    http://www.eutimes.net/2014/03/obama-in-shock-after-us-oil-giant-sides-with-putin-declares-no-ukraine-war/

  11. Anders says:

    Hallo, Ravines,

    Die Chasaren sind eine Mythe. Es gibt unter den Aschkenazy-Juden keine Kaukasus- oder Chasaren-Gene laut einer neuen grossen Studie
    http://euro-med.dk/?s=khazars+%2B+azhkenazy und die New York Times http://www.nytimes.com/2013/10/09/science/ashkenazi-origins-may-be-with-european-women-study-finds.html?_r=0. Nur die Leviten könnten einige Kaukasus-gene haben.
    Ansonsten sind die Aschkenazys eine Misichung aus jüdischen Männern und europäischen Frauen.

  12. Firestarter says:

    NWO-REPORT – New World Order, die Neue Weltordnung – was sie bedeutet –
    http://www.jochen-roemer.de/Gottes%20Warnung/Kommende%20Jahre/nwo-report/nwo-report.html

  13. ravines says:

    Hallo Anders,

    Dein Eintrag ist für mich nicht ganz nachvollziehbar; wo habe ich über Kaukasus- oder Chasaren-Gene geschrieben?! Wahrscheinlich gibst Du ihn als allgemeine Information auf Deiner Seite weiter.

    Die oben angeführte pdf berichtet darüber, dass Amerika und Europa beide fest im Griff der Khasaren-Bilderberger-CFR Mafia stehen! Aber auch Asien, bzw. Russland in das Khasaren-Netzwerk der NWO eingebunden ist.

    Und die Khasaren sollen ein Mythos sein?!

    Sind wir nicht immer noch ‚Zeugen‘ eines in vollem Gange befindlichen und seinen Höhepunkt erreichenden Krieges, der nun schon mehr als ein Jahrtausend dauert, und zwar zwischen den erbittertsten Feinden auf Erden. Der Krieg zwischen den Russen und den Khasaren? Diese sind alles andere als Judäa-Abstammende, sie sind NICHT die wahren Juden, welches GOTTES geliebtes auserwählte „jüdische Volk“ ist.

    Aber die Historie muss u. wird ja sukzessive umgeschrieben; sogenannte neue Erkenntnisse u. ‚Beweise‘ aus den Reihen derer, die dem System versklavt sind, – je mehr Verwirrung u. ‚Entgleisung‘ dieser, desto besser für die Instanzen der Hegemonie. Sie sind schon Goldes Wert, diese dicken ‚Schwarten‘ an geballtem Wissen in Hausbibliotheken, die z.B. vor 60 – 70 Jahren publiziert wurden!

    Fortschreitend, offen, ist die subtile Desorganisation der Gesellschaft, die mehr nachplappert, als selbst zu über-denken, nach zu lesen u. zu denken, ihr Gehirn nicht nur als Besitzer, sondern als BENUTZER an-zu-wenden(zu wenden!!!)– stattdessen aber überwachte Benutzer aller Elektronik, finanziell dafür Copyrights (Bank- u. nicht Staatsnoten) ‚gesammelt‘, auf dem neuestem Stand in den Haushalt zu modernisieren, aber mit beschränkter Freiheit u. völliger Versklavung des Konzerndiktats, jedoch kostenlos mitgelieferter div. (psychischen) Erkrankungen, diese Werkzeuge anstelle, u. sogar über das eigene Gehirn/Verständnis setzt! – mit persönlicher Abzeichnung betrügerischer, inhaftierender Verträge innerhalb der Konzernabsprachen!

    Statt dem ihres kostenfreien, naturgegebenen Gewissen (Ge-WISSEN) zu lauschen u. danach zu handeln, also in rechte „Aktion“ zu treten, ist die herbei gewünschte „Re-aktion“ in Form von Gewaltsprache, Gewaltanwendung u. dem widernatürlichem Feindbild dem Nächsten gegenüber in unfassbarer GRUND-Entmenschlichung (zB nicht mehr zuhören können, im Dialog nicht mehr aussprechen lassen können, sich selbst ständig überhebend dem Gesprächspartner (sei es als Kunde, oder Mitmensch) durch Ego- u. Ungeduldiger-‚Weisung‘ (!) eine immanente friedlose Geisteshaltung ‚organisiert’ worden, welche dem sozialem Zusammenleben innerhalb der täglichen Gesellschaft, – mit wenigen Ausnahmen – dem Gottlosen, antichristlichen Verhalten nicht nur entgegen kommt, sondern diesen – aufgrund Selbst-auf-gabe (das Selbst aufgeben!) – forcierend Einlass zum beständigen ‚Wohnen‘ u. ausagieren gewährt!

    Der Monolog des ANTICHRISTEN ist gegenwärtig.

    Hier, genau hier, ist aber die persönlich ent-scheid-ende Veranlassung gegeben, des viel gepriesenen „Wir sind das Volk“- Auftretens bzw. Verhaltens, in die friedvolle, aber auch entschiedene Gegenhaltung des kriegerisch, feindlich gesinnten Herzens des Einzelnen (woraus ja das Volk besteht!) sich zu ändern, zu ver-ändern.

    Nur, das kostet dem Volk, dem einzelnen Menschen also,

    viel zu viel an Selbstaufgabe (also kein Ego u. keine Selbstverherrlichung, Ignoranz u. Arroganz mehr), Geduld u. geschenkter Nächstenliebe, die man nur dann leben kann, wenn man sich selbst annimmt, auch hinterfragt u. sich selbst lieben kann – fern aller Materie-Modernisierung, bzw. Technologie – , das heute ein Unterfangen darstellt, welches gottlos lebende Menschen nicht mehr erkennen u. wahrhaben wollen, und schon gar nicht praktizieren können;

    …somit sind wir angekommen im letzten Zeitabschnitt des finsteren, gewalttätigen Antichristentums…, obschon sich die Mehrheit dagegen ausspricht;

    aber eben leider nur ausspricht.
    Sprechen allein, um die uns umgebende Finsternis aufzulösen, be-Wirkt gar nichts!

    Das ist die Crux der Finsternis, die Fesselung im Kapitalismus, des Schulden- u. Sklavendaseins, des Besser- u. ‚Reicher‘-seins als ein anderer (Mitmensch), Knechtung im Materialismus, des ständig in ‚Beschäftigt‘ seins (das die geistige Unterjochung darstellt, woher alles weitere Übel entspringt u. folgt!), u. somit der Blind- u. Taubheit gegenüber dem sich reich ausgießendem Segens allem unseren Lebens gegenüber – noch erfahrbar wäre – denn die Gnade Gottes wird von der Welt/den Menschen genommen werden, in den letzten Tagen – .
    Lebensessentielles wird verleugnet, unterdrückt, hinweggefegt in unserem Gesellschafts- u. Politdaseins; wen also befähigt es noch, die Verdunkelung der Widerwirker Herrschaft aufzudecken, sie bei ihren Kriterien u. Folgen aufzuzeigen?!

    Der Großteil der Menschen will aber alles haben u. ‚besitzen‘ wollen. Es sind die ‚Güter‘ – besonders die geistig & materiell inhaftierten (‚Güter‘- Gesinnungen) – des weltlichen, des vom Weltenbeherrschers trügerisch Gegebenen, dem sogen. ‚Fortschritt‘ der Menschheit Weltenwohls!

    Unser Herr JESUS hat uns nicht nur einmal davor gewarnt!

    Ein „Weltenwohl“, welches dem Vater aller Lügen Rechnung bzw. Realisierung verschafft! …durch die zahllosen Verirrten.

    Das sind die unaufhörlichen (geistigen + materiellen) u. sich zuspitzenden Taten/Realisierungen des Widerwirkers –

    der verhängnisvolle Tausch von GOTTES ausgegossener Liebe, Seiner Gnade, Seines Segens u. Seiner Weisheit, sowie Seinen Frieden jetzt schon, hier auf der gefallenen Erde, erfahren zu dürfen –

    – innerhalb des umfassenden Übels – für all jene, die JESU Opfertod AN-STELLE von uns allen menschlichen Sündern annehmen, erkennen u. an IHN glauben u. Ihm in unserem weiteren Weltenweg, uns bei Seinem Kreuz, bzw. kostbaren vergossenem Blut an-vertrauen u. uns Ihm zuwenden, abgewaschen werden durch Sein Blut, von all unseren Sünden u. Ihm in Seiner Heiligkeit folgen dürfen (+ wir durch unsere Hinwendung an Ihn, Seine Gemeinschaft erfahren, erleben dürfen, u. von daher Heilig, weil IHM ähnlich werden) – denn nur da ist Gerecht-FERTIGUNG für uns vor GOTT, durch JESU Erlösung (für die, die an Ihm festhalten) aus dem Tode! – der eine Persönlichkeit IST u. sein tödliches Wesen in schrecklicher Aufbäumung zu allem Leben des Ewigen GOTTES, sein noch unerschütterliches Gebahren (uns) völlig ausleben u. erfahren lässt!

    Das bedeutet, hin zur totalitären Gegensätzlichkeit des auffressenden (geistigen) Todes, schon bei Lebzeiten – durch die materialistisch/elektronischen Fortschritte der sogen. modernen Menschheit (auf das sie überleben könne!), die ja hybrisiert, also computertechnologisch u. von Unseresgleichen ‚umkreiert‘ werden sollen (was heißt ‘sollen’, sie sind es bereits in einer Art Vorstufe!) – schöne Grüße, da Wiederholung, von 1. Mose 2,3-7) … nichts, schon gar nichts hat sich seit Jahrtausenden hier auf dieser Erde verändert – NICHTS!!!

    Wohlan, inmitten aller künstlichen Bequemlichkeiten, des vielseitig offerierten Amüsement, sowie dem alles materiell Vorgetäuschtem, denn nur das GEISTLICHE (der Ursprung des Lebens – CHRISTUS JESUS – von IHM wir heraus leben u. sein dürfen!!!) lebt, existiert in alle Ewigkeit, alle Äonen!

    …alles Materielle ist der Vergänglichkeit unterworfen – dem Schöpfer, von Allem das Ist!

    Daher kommt auch eine völlig neue Welt, eine völlig neue Erde nach dem Rechten Gericht GOTTES, zur Existenz. Neu u. heilig, dennoch nach tausend Jahren erneut zu erschaffen durch Ihn. Weil der Widerwirker seine Rebellion nach diesen tausend Jahren noch immer nicht aufgibt, bzw. Seinen Schöpfer respektieren kann – wie erklärend, und kaum fassbar für uns, wie sehr die Auflehnung u. Weigerung innerhalb der Sünden Seiner Geschöpfe (also uns) durch die Macht u. Infiltrierung des Widerwirkers tausende Jahre anhalten u. wirksam werden.

    Fortsetzung 1.2 –

  14. ravines says:

    Fortsetzung 1.2

    Was sagt uns z.B. das Buch über die Khasaren des britischen Autors und Historikers Arthur Koestler über den „Der dreizehnte Stamm. Das Reich der Khasaren und sein Erbe“?!

    Der 13. Stamm der Khasaren ist bekannt, welcher in späteren Tagen in der Region von Palästina und des Libanon siedeln würden – ist bekannt als Israel.

    Oder die vielen, vielen seriösen Einträge im Netz, oder in (alten) Enzyklopädien-Bänden, wie zB dem ‚Der Großer Herder‘ oder ‚Brockhaus‘?

    Zu seiner Zeit war das Königreich der Khasaren eine gewaltig große u. kriegerische Macht gewesen und herrschte über ein Imperium von unterworfenen Völkern.

    Dies wurde auch durch die beiden benachbarten Supermächte jener Tage in Rechnung gezogen. Im Süden und im Westen von Khasarien befand sich das Byzantinische Reich in voller Blüte mit seiner östlichen, orthodoxen christlichen Zivilisation. Im Südosten grenzte das Khasarenreich an das sich ausdehnende moslemische Imperium der arabischen Kalifen.
    Die Khasaren beeinflussten die Geschichte von beiden Imperien; aber, noch wichtiger, das khasarische Königreich besetzte jene Region, welche später der südliche Teil von Russland, zwischen dem Schwarzen und dem Kaspischen Meer, werden würde. Daraus erfolgte, dass sich das historische Schicksal der Russen und der Khazaren in einer Weise miteinander verflocht, die bis zum heutigen Tag anhielt.

    Es wird behauptet, dass die Khasaren aus einer Mischung von Finnen, Türken und Mongolen abstammen.

    Die den Khasaren unterworfenen Völker bekamen nur eine einzige Sache im Tausch gegen ihre Tributzahlungen, und das war nur ein vages und unsicheres Versprechen, die Khasaren würden davon absehen, sie weiter zu attackieren und zu plündern – so lange der Tribut bezahlt würde.
    Die Bewohner der Khasarenreichs waren demzufolge nichts anderes als die Opfer einer Erpressung zur Protektion durch eine gigantische Mafiaorganisation. Die khasarischen Oberherren erweckten so in ihrem ganzen Einflussbereich einen allgemeinen und bitteren Groll, aber sie waren auch gefürchtet wegen ihrer erbarmungslosen Art, wie mit jedem umgingen, der sich gegen sie zur Wehr setzte.
    Und so dehnte sich das Khasarenreich aus, bis es große Regionen besetzte, die heute Teile von Russland und Südosteuropa ausmachen.

    Im achten Jahrhundert dehnte sich das Khasarenreich nordwärts bis nach Kiew aus, und im Westen gehörten die Magyaren dazu, die Vorfahren des modernen Ungarns.

    Erklärt dies nicht in schauderlicher u. wiederholter Menschengeschichte unsere derzeitig u. voranschreitende NWO- u. EU-Politik zur selben Unterjochung der Völker u. Nationen?!??!

    Mitte des achten Jahrhunderts, hatten sich die Khasaren unter fortwährendem Druck seitens ihrer byzantinischen und moslemischen Nachbarn die Wahl, entweder zum Christentum oder zum Islam überzutreten. Aber der khasarische Regent, der Khakan, hatte von einer dritten Religion, dem Judentum, gehört. Offenbar aus politischen Gründen der Unabhängigkeit verkündete der Khakan, die Khasaren würden das Judentum als offizielle Religion annehmen.

    Über Nacht proklamierte sich eine neue Gruppe von Menschen, die kriegslüsternen Khasaren, als Juden – Adoptivjuden –, und organisierten ihren Stamm unverzüglich dementsprechend. Die Historiker jener Tage begannen, das khasa-rische Königreich „Königreich der Juden“ zu nennen, und gegen Ende des neunten Jahrhunderts wurde es zu einem Hafen von Juden aus anderen Ländern.

    Es existieren die „Protokolle der Treffen der zionistischen Männer der Weisheit“. Sie wurden durch die Führer der zionistischen Nation geschrieben, eines von den Khasaren abstammenden Volkes, das den Namen der ‚Juden“ angenommen hat. Sie gehören aber nicht zu den Stämmen des „jüdischen Israel“. Zuerst haben sie das jüdische Geburtsrecht gestohlen und dann deren Land und deren Eigentum (das, wie wir wissen, noch immer anhält! Evelyn Hecht-Galinski bei Kenfm). Und der Gipfel ihrer Absichten ist es, die ganze Welt zu besitzen und zu regieren.

    Fortsetzung 1.3

  15. ravines says:

    Fortsetzung 1.3

    Theodor Herzl, der Gründer des Zionismus:

    Die Bezeichnung „Zionismus“ war zum ersten Mal 1893 durch Nathan Birnbaum eingeführt worden, aber es ist Theodor Herzl, ein in Österreich in einer reichen, emanzipierten Budapester Familie geborener Jude, der als Gründer der zionistischen Ideologie getrachtet wird. Der Grund ist sein 1896 erschienenes Buch „Der jüdische Staat“, worin er verkündet, das beste Mittel, den Antisemitismus zu bekämpfen, sei die Gründung eines jüdischen Staates. Nach seiner Sicht, war der beste Ort, dies zu verwirklichen, in Palästina.

    Während Herzl einerseits geltend machte, die Etablierung eines jüdischen Staates würde den Antisemitismus zum Verschwinden bringen, förderte er anderseits den Antisemitismus, um seine Sache vorwärtszubringen. Herzl schrieb in sein Tagebuch:
    „Es ist wesentlich, dass sich die Leiden der Juden … verschlimmern … dies wird die Realisierung unserer Pläne unterstützen … Ich habe eine tolle Idee … Ich werde Antisemitismus bewirken, um jüdisches Vermögen flüssig zu machen … Die Antisemiten werden uns hierbei helfen, dadurch, dass sie Verfolgung und Unterdrückung von Juden verstärken werden. Die Antisemiten werden unsere besten Freunde sein.“ (aus seinem Tagebuch, Teil 1, pp. 16)

    Von Helmut Kohl, dessen richtiger Name Henoch Kohn ist, sind seine Verwandten unter diesem Namen am Wiener Zentralfriedhof begraben. Welch ein Zufall.(Wie viele andere auch noch)

    Benny Morris, ein israelischer Historiker, beschrieb, wie Herzl voraussah, wie man den Antisemitismus vorspannen könne für die Verwirklichung des Zionismus. Er stellte fest:

    „Herzl betrachtete den Triumph des Zionismus als unumgänglich, nicht nur weil das Leben in Europa für die Juden immer unerträglicher wurde, sondern auch weil es in Europas Interesse war, die Juden loszuwerden und das Wieder-aufleben des Antisemitismus:
    Das europäische politische Establishment würde schließlich überredet werden können, den Zionismus zu fördern. Herzl erkannte, dass der Antisemitismus für seine eigenen zionistischen Ziel eingesetzt werden könne.“

    Andrew Hitchcock: „Die Geschichte des Hauses Rothschild“

    Herzl wird in der Folge als Präsident der zionistischen Bewegung gewählt, welche „das rote Hexagramm, oder Zeichen, der Rothschilds“ als zionistische Flagge nnimmt, welche dann 51 Jahre später die Flagge von Israel werden wird. 1947: Die Briten, die vor dem 2. Weltkrieg erklärt hatten, sie würden keine weitere Immigration von Juden nach Palästina zulassen, um die Palästinenser und die britischen Soldaten vor deren terroristischen Attacken zu schützen, übergaben die Kontrolle von Palästina den Vereinten Nationen.

    Die Vereinten Nationen entschlossen sich, Palästina in zwei Staaten aufzuteilen, einen zionistischen und einen arabischen, mit Jerusalem, das eine internationale Zone bleiben würde, damit alle Glaubensbekenntnisse davon profitieren könnten. Die Übergabe war auf den 15. Mai 1948 geplant.

    Die Vereinten Nationen hatten aber absolut kein Recht, arabischen Besitz irgendjemandem zu geben; aber obwohl die Juden zu jener Zeit nur 6% von Palästina besaßen, sprach die Resolution 181 den Juden 57% des Landes zu, während die Palästinenser, die zu jener Zeit 94% besaßen, mit nur 43% abgespeist wurden. (Bemerkung des Verlegers: Und so geht der Diebstahl palästinensische Landes durch die UNO weiter, zum Profit der Khasarenjuden, des Hauses Rothschild.)

    —-

  16. ravines says:

    Seit November 2013 ‚parkt‘ in einem Hangar von Tel Aviv eine identische Boeing 777/200 des Flugs MH370 – : http://www.bollyn.com/are-the-israelis-planning-another-9-11-using-the-missing-777/

    Flight 370 The CIA Hoax: Gordon Duff
    http://www.presstv.ir/detail/2014/03/25/355959/the-cia-hoax-flight-370-revealed/

  17. ravines says:

    1 v. 4:

    Analyst: Stealth Technology Seizure Behind MH370 Disappearance

    http://voiceofrussia.com/us/2014_03_18/Stealth-Technology-Seizure-Behind-MH370-Disappearance-5715/

  18. ravines says:

    2 v. 4:

    REMOTE CONTROLLED PLANES 9/11 to MH370
    Remote Control, das seit vielen Jahren auch bei Verkehrsflugzeugen eingebaut wurde, ohne Kenntnisnahme der Öffentlichkeit – gewünschte „Sicherheit“ garantiert!

  19. Anders says:

    Hallo, Ravines,
    du schreibst: 2014/03/27 at 18:40:
    “Dein Eintrag ist für mich nicht ganz nachvollziehbar; wo habe ich über Kaukasus- oder Chasaren-Gene geschrieben?!”

    Du schreibst oben 2014/03/25 at 20:04 DIE KHASARISCHE WELTVERSCHWÖRUNG
    Russland und die Westmächte arbeiten Hand in Hand – Valdai International*

    Und die Khasaren sollen ein Mythos sein?!

    Nein, die Chasaren sind kein Mythos – sie sind ein Türken-Volk, das nach seiner Blütezeit und Konvertierung zum Judentum von Nomaden-Völkern und Schwedischen Russen – trotz Verbrüderung mit den Muslims – teils in die schwedischen Russen und Muslimischen Völkern aufgingen – teils in asiatische, sogar afrikanische Völker aufgingen.

    Aber es ist ein Mythos, dass sie in eine Weltverschwörung verwickelt sind. Dieser Mythos hängt mit Arthur Koestler´s Versuch, zusammen, einen Sündenbock für die Weltverschwörung der Aschkenazys (Rothschild & Co) zu finden.

    Wikipedia http://en.wikipedia.org/wiki/Khazars schreibt: A popular, if in academic terms minoritarian, thesis holds that the Khazar Jewish population went into a northern diaspora and had a significant impact on the rise of Ashkenazi Jews. Connected to this thesis is the theory, expounded by Paul Wexler, that the grammar of Yiddish contains a Khazar substrate.[225] Several scholars have suggested that the Khazars did not disappear after the dissolution of their Empire, but migrated West to eventually form part of the core of the later Ashkenazi Jewish population of Europe. This hypothesis is greeted with scepticism or caution by most scholars.

    Also: kein Beleg dafür, dass die Chasaren nach Osteuropa westlich von Russland auswanderten.
    Was ich sage ist: Ihre Türken/Kaukasus-Gene gibt es in den Aschkenazy-Juden/Europäern auch nicht – ausser vielleicht in geringem Masse bei den Leviten.

    Es ist ein Mythos, dass die Aschkenazys Chasaren sind – Nicht dass es das jüdische Chasarenreich bis vor etwa 800 Jahren gab.

    Freundliche Grüsse
    Anders

  20. ravines says:

    4 von 4:
    How to Steal an Airplane: From 9/11 to MH370

    Permanente (zB Depoluations-)Gefahren bei zivilen Flügen seit mind. 20 Jahren, insbesondere der Boeing 777-Serien u. sowieso von dieser Technologie (u.a. von Raython) übernommenen derzeitigen Mörder-Drohnen.

    Angewandte 9/11 Techno (bzw. schon längst davor!) u. deren Luft- u. ‚Erd‘-Kuriositäten, sowie woher all diese Technologie stammt, bzw. seit wann, u. darüber hinaus, hören sie hier:

    http://www.youtube.com/watch?v=4Nt4Z1tUHgE

    Ganz besonders interessant wird es, wenn man sich um die SERCO Group bemüht.

    WER kennt sie u. weiß darüber Bescheid?!

    Kaum jemand wahrscheinlich. Googeln u. belesen Sie sich bitte selbst mit dem 1929 gegründetem Unternehmen, welches in der Zwischenzeit – als Tochtergesellschaft der selben – die privatisierte Justizvollzugsanstalt in Hünfeld mit betreibt, und sich, den Krakenarmen der Hegemonie, sprich den weltumschlingenden Corporationen des Systems entsprechend, 2012, in ‚Steep GmbH‘, in Deutschland umbenannt hat!

    Diese ‚Public Limited Company‘ ist im FTSE 100 Index ein hervorragend gelistetes britisches Dienstleistungsunternehmen, welches in Europa, dem Nahen Osten, in Ostasien, Australien und Nordamerika aktiv äußerst aktiv u. von daher höchst ‚ertragreich‘ dem britischen Aktienindex – also weltweit den wenigen, aber Multi US$-Teilhabern – ungenannte Summen einbringt!

    Hier die veröffentlichte kontrollierte Satelliten Technologie des Konzerns im Hinblick auf Remote Control:

    http://www.serco-na.com/docs/materials/air-force-satellite-control-network-%28afscn%29-secure-voice-and-data-solutions.pdf

    Was ist die „AFSCN“? Es ist die Air Force Satellite Control Network, die Operationen, mit der ORS (Operational Responsive Space) samt Technologie im Weltraum überwacht bzw. dominieren will. Mit Sicherheit nicht nur diese, sondern viele andere mehr, die sich den Operationen, Überwachungen u. menschenfeindlichen Agenden angeschlossen haben.

    http://www.responsivespace.com/Papers/RS6/SESSIONS/SESSION%20I/1006_HODGES/1006P.pdf

    Woher u. weshalb diese Bemühungen?!

    Was ist dran an den Aufrufen zu jeglichen Welt-Nationen bzw. deren Kanzlern/Präsidenten, die Militarisierung des Weltraums per öffentlich zugänglichen Vertrag u. seiner Unterzeichnung, zu stoppen???!!! Um der Militarisierung im Weltraum Einhalt zu gebieten?
    Welche durch die Mitarbeiterin Dr. Carol Rossin, von Wernher v. Braun aufgefordert u. unterwiesen hat?! … da in der Tat ‚Gefahr in Verzug‘ besteht?!? …und dieser Kontrakt weitläufig unterminiert, bzw. unter ‚ferner liefen‘ behandelt wurde u. wird…?!

    Gegebenheiten, die real, dennoch als Verschwörung in Offizenz gelten?!

    Das bedeutet aber nicht, dass ich als Poster dieser Zeilen, dem Glauben schenke, sondern vielmehr der bedrohlichen bekannten ausgespielten ‚letzten Karte‘ – hin zur versklavenden u. trügerisch, verlogenen Einheit des Planeten Erde, in weiterer Folge die ‚Anführer‘ des unter ihnen verstorbenen Heimatplaneten, andere Gestirne als Beispiel bzw. Notwendigkeit zum Überleben der ‚Noch Einwohnern‘, anführen bzw. als letztes Ultimatum stellen werden – des von Braun überlieferten ‚Totschlags‘ der gesamten Weltzivilisation durch Exterritoriale, ein Rufzeichen zur Bewusstwerdung der sowieso in der Heiligen Schrift gegebenen Warnungen – im Alten, sowie im Neuen Testament zu finden – die Fokussierung darauf, zur Erkenntnis u. Wissen aus der Schrift GOTTES, dem gewaltigen Teufelstreiben, ein Ende gesetzt wird!

    Ja genau – so sei es!

  21. ravines says:

    DAS WANDERNDE AUGE:
    Asien wird Russland nicht “isolieren“
    Die exklusive Übersetzung des nachfolgenden Artikels, der im englischen Original auf der Website von ASIA TIMES ONLINE erschien, wurde von Pepe Escobar und der Chefredaktion von ASIA TIMES ONLINE für LarsSchall.com ausdrücklich und persönlich genehmigt.
    http://www.larsschall.com/2014/03/26/das-wandernde-auge-asien-wird-russland-nicht-isolieren/

    BüSo konfrontiert George Soros in Berlin

  22. ravines says:

    Pope to Obama: This gift isn\’t from the \’Pope\’ but from Jorge Mario Bergoglio

    Interessante Struktur, die diese bronzene Riesenmünze/Medaillons aufweist; vor allem der Oberkörper u. linke Arm! Der Friedens- u. Solidaritätsengel – warum lässt er seinen Kopf im rechten Arm hängen? Dieser ‚Engel‘ sieht doch eher aufgegeben, u. völlig resignierend aus, als hoffnungsvoll! Die Bedeutung ist nicht schwer zu erkennen! Man denke zB an die Audienzhalle des Vatikan u. des riesigen, aber scheußlichen Bronzegebildes “The Resurrection”. Und es ist das persönliche Geschenk Bergoglio’s an B.O.

    Das andere ist ein Replikat in Form eines Medaillons aus dem 17. Jahrhundert zum Gedenken an die Verlegung der ersten Steine Berninis in den Kolonnaden auf dem Petersplatz. Es ist das Geschenk des ‚Papstes‘ – man munkelt ja seit einiger Zeit, dass Josef Ratzinger, hinter den Mauern des Vatikans die Kurienfäden zieht, u. Franziskus der nach außen, in die Öffentlichkeit gestellte Papst ist,

    – Mitte vorigen Jahres las ich, das Jorge Mario Bergoglio gar nicht die entsprechenden Qualifikationen für das Amt des Papstes besitzt, das man lt. dem kanonischen Recht aber haben müsste; leider finde ich die engl.-sprach. Seite nicht mehr. Vorstellbar ist es allemal, kontrollieren oder beweisen kann es keiner, dass es sich nicht so verhält -.

    der Bescheidenheit, Demut u. Armut vorlebt u. proklamiert, sodass sich die Katholiken bzw. die Menschen schon mal auf diese Lebensweise (NWO) für sich selbst zukünftig einstellen können… Wäre nicht verwunderlich, auch wenn J. Ratzinger dies natürlich bestreitet; überlegt man den Symbolismus dieses Replikats weiter, fliegt B.O. mit einem Staats-Grenzstein des baulichen Duplikats des Kapitols im gleichfalls Stadtstaate Washington D.C. in Auferbauung ihrer Geheimsprache, in seine ‚Berufs-Heimat‘, um sein empfangenes Diktat im Kongress u. der Legislative weiterhin zu oktroyieren. Elitäre Grenzen einhalten, absoluten Gehorsam leben – Fußvolks Grenzen abbauen, Zwangsmaßnahmen ergreifen, wie es ‚uns‘ immer schon beliebte…

    Immerhin lebt die Rk.Kir. eine Lehre nach innen, eine nach Außen an die Gläubigen; bedeutet also, die bekannte Doppelmoral, sowie ihr Jahrtausende lange praktizierte heidnische Sonnenkult. Vom wirtschaftlichen Konzern Vatikan u. seinen ‘Geschäften’ ganz zu schweigen, als auch seinem zivilen Militärorden!

    Franziskus bekommt v. B.O. div. Samen aus dem Weißen Haus zum Pflanzen im Vatikan-Gemüsegarten – Samen der Hoffnung – ja, Samen haben eine alte Tradition…&…große Bedeutung…! Da werden sich die Rinder, Schweine u. andere Nutztiere, die für den Vatikan zum Schlachten gehalten werden, bestimmt auch darüber freuen können. Schließlich muss auch das zum Verspeisen gehaltene Tier gesunde, vitale Nahrung erhalten, da ist kein Körnchen von GMO’s zu finden, im biologischen Vatikan – wo käme man denn da hin, vergiftete Grundsubstanzen der Nahrung für die Weltmassen im souveränen Stadtstaate zu verfüttern, geschweige selbst zu essen…

    http://www.youtube.com/watch?v=f2Av0e41gxI
    http://cnsblog.wordpress.com/2014/03/27/planting-seeds-of-hope/

  23. ravines says:

    Putin schlägt im Finanzkrieg gnadenlos zurück

    Putin kündigt ein russisches Kreditkartensystem an, um sich vom Westen unabhängiger zu machen – eine harte Attacke gegen MasterCard und Co.
    Wie lange ist dieses russ. Finanztool denn schon vorbereitet worden?!

    http://www.welt.de/finanzen/article126285634/Putin-schlaegt-im-Finanzkrieg-gnadenlos-zurueck.html
    http://www.zerohedge.com/news/2014-03-27/russia-create-own-national-payment-system-bid-reduce-dependence-west

    Russia’s Largest Banks
    http://en.ria.ru/infographics/20120227/171462453.html

  24. ravines says:

    Putin’s “confession” about the “polite armed men in green”
    http://www.youtube.com/watch?v=P-ikb6roqMg

    The new Gladio in Ukraine
    http://www.voltairenet.org/article182860.html

    US Raketenschild in Europa richtet sich gegen Russland und führt zu einem Nuklearkrieg in Europa
    William Engdahl – Okt. 2013

  25. ravines says:

    Here Is The YouTube “Start A False Flag War With Syria” Leaked Recording That Erdogan Wanted Banned

    Englische Übersetzung zum Video auf der zerohedge Seite!
    http://www.zerohedge.com/news/2014-03-27/here-youtube-false-flag-attack-syria-clip-erdogan-wanted-banned

    Media Buries Bombshell Turkey False Flag Attack

  26. ravines says:

    Kalter Krieg heute, Werner Altnickel – Interview Okitalk.com 24.03.2014

  27. Pingback: Frieden von Versailles: Durch den US-Rothschild-Agenten und Jesuiten Mandell House, der die Protokolle der Weisen von Zion studierte, mit französischem Louis Rothschild ausgehandelt | K U L I S S E N R I S S

  28. If you are going for best contents like I do, simply pay a visit this web site every day as it gives feature contents,
    thanks

Leave a Reply