Henry Kissingers Erklärung des tatsächlichen westlichen Krieges Gegen Putin seit 2011: “Ich denke, Putin denke: “Ukraine ist nur die Generalprobe dessen, was wir in Moskau machen wollen – Regime-Änderung”

 

Wenn man bedenkt, was der Westen Putin angetan hat,  hat er allen Grund, Kissingers Worte als Kriegserklärung zu sehen – die seit 2011 praktiziert wird:
Wayne Madsen 22 Dec. 2011:  Die CIA, britische MI-6 und George Soros, der eigentlich  für die Familie Rothschild Frontfigur ist, haben durch die Republik Georgien Geld an russische Protestbewegungen kanalisiert. (Auch die US-Organisation Freedom House und National Endowment for Democracy des Kongresses haben in Zusammenarbeit mit der russischen OppositionKrieg gegen Putin geführt).

Die Soros-angezettelte  Revolution unter dem Motto “Revolution für Russland” wird als die “Weiße Revolution” mit der Farbe Weiß für den  versuchten russischen Aufstand (wie die Weissen gegen die Roten in der bolschewistischen Revolution) bezeichnet.
Auch die EU schleust  im Namen der europäischen Nachrichtendienste, darunter der MI-6,  durch  georgische Nichtregierungsorganisationen Geld an die russischen Dissidentengruppen. Genau wie in Ukraine Siehe OTPOR/CANVAS.

 NACHTRAG 10. März 2014
Paul Craig Roberts, Institute for Political Economy: Russlands Atomraketen und Militärtechnik machen Russland zum stärkstne militärischen Hindernis für die US-Hegemonie. Um Russland zu neutralisieren, brach Washington die Reagan – Gorbatschow- Vereinbarungen und erweiterte NATO in ehemalige Bestandteile des Sowjet-Imperiums und beabsichtigt nun, ehemalige Einzel-Teile von Russland selbst – Georgien und die Ukraine – in die NATO zu bringen. Washington zog sich aus dem Vertrag, der anti- ballistische Raketen verbot, aus und hat anti- ballistische Raketenbasen an der russischen Grenze errichtet. Washington änderte seine Atomkriegs-Doktrin, um den nuklearen Erstschlag zu ermöglichen.

All dies beabsichtigt, die  Abschreckung Russlands abzubauen, wodurch die Fähigkeit Russlands, sich Washingtons Willen zu widersetzen, verringert wird.
Die russische Regierung (und auch die Regierung der Ukraine)  erlaubten dummerweise eine große Anzahl von US- finanzierten NGOs als Washingtons Agenten unter dem Deckmantel der “Menschenrechtsorganisationen”, “Demokratie-Aufbau”   usw. zu arbeiten. Das “Pussy Riot“-Event war eine Episode, die geplant wurde, um Putin und Russland in ein schlechtes Licht zu rücken. (Die Frauen waren nützliche Idioten). Die westlichen Medien-Angriffe auf die Olympischen Spiele in Sotschi sind Teil des Spotts und der Dämonisierung von Putin und Russland. Washington ist entschlossen, dass Putin und Russland keinen Anschein von Erfolg in irgendeinem Bereich, ob Diplomatie, Sport oder Menschenrechten, haben darf.

Washington nutzt die Medien, um die amerikanische Bevölkerung auf die Konfrontation mit Russland vorzubereiten und die Russen und andere Völker der Welt gegen Putin zu beeinflussen. Washington sähe gerne einen schwächeren oder biegsameren russischen Präsidenten als Putin. Unbesorgte Amerikaner beachten es nicht und haben keine Ahnung, dass eine Handvoll neokonservativer Ideologen die Welt in Richtung Zerstörung treiben.

The_Grand_ChessboardBrzezinski´s “Das grosse Schachbrett“/Die Einzige Weltmacht heisst das Gespenst, das Putin heimsucht.
“Langfristige, globale Politik muss eher zu einer Vorherrschaft der Macht in den Händen eines einzigen Staates werden. So, Amerika ist nicht nur die erste, sondern auch die einzige wirklich globale Supermacht, und sie können sehr wohl die Letzte werden!– unheilverkündend. (S.209).

Brzezinski: “Zwischen 2 Altern im Jahr 1970:” 9. Die Gesellschaft wird durch die Elite regiert. Demokratie und die humanitären, sozialen Werte sind leider Irrtümer, die zum Regime der Ungebildeten führen.” Er ist außerdem der Auffassung, die “Eine-Welt-Gesellschaft” sei die Krone und die Fertigstellung der Arbeit.

Paul Craig Roberts 10 March 2014  bezieht sich auf eine Rede von Putin am 4. März 2014: Putin weiß, dass der Westen den Sturz der ukrainischen Regierung als Teil seines strategischen Vorstosses gegen die Souveränität und  Unabhängigkeit  Russlands unterstützte. Die Ukraine auf die Seite der NATO zu bringen, bedeutet US- Raketenbasen in der Ukraine.

Putin weiß, dass Washington durch sein Streben nach der Weltherrschaft  die Welt in einen gefährlichen Krieg treibt, in dem keine der beiden Seiten eine Niederlage akzeptieren kann. Somit würden Atomwaffen losgelassen werden.
Putin weiß , dass der Grund, weshalb Washington seine Kriegsdoktrin änderte, ist, den vorbeugenden ersten Atomschlag  gegen Russland zu ermöglichen. Putin hofft, der  Selbsterhaltungs-Sinn der Europäer werde sich über ihre Gier nach Washingtons Geld und Einladungen zum Abendessen im Weißen Haus durchsetzen.

Washington begegnet Putins Weltführung mit Dämonisierung. Putins Führung frustriert Washington  und macht Putin einen Kandidaten für ein Attentat.

Wikipedia: Paul Craig Roberts war stellvertretender Finanzminister in der Reagan-Regierung und Mitbegründer der Reaganomics. Er ist ehemaliger Redakteur und Kolumnist für The Wall Street Journal, Business Week und Scripps Howard News Service. Er hat bei 30 Gelegenheiten vor  Kongressausschüssen zu Fragen der Wirtschaftspolitik ausgesagt.

 

This entry was posted in deutsch, euromed. Bookmark the permalink.

14 Responses to Henry Kissingers Erklärung des tatsächlichen westlichen Krieges Gegen Putin seit 2011: “Ich denke, Putin denke: “Ukraine ist nur die Generalprobe dessen, was wir in Moskau machen wollen – Regime-Änderung”

  1. Peter S. says:

    Na ja, Kissinger sagt ja nur, dass es Putin vielleicht so sehen könnte.

  2. Pingback: Henry Kissingers Erklärung : “Ukraine ist nur die Generalprobe dessen, was wir in Moskau machen wollen” | NEW.EURO-MED.DK « The Background Blog

  3. ravines says:

    Der gesamte Ukrainische Goldschatz von 33 Tonnen wurde heimlich von Kiew nach New York, vermutlich zur FED, geflogen; Wert 1,5 – 2 Milliarden Dollar. Erster Informant ein Hedgefonds-Manager aus Hong Kong. Weitere Auskünfte gibt der ehem. Fusionen u. Übernahme-Mitarbeiter von Goldman Sachs, William Kaye; es wird das selbe damit passieren, wie mit dem Deutschen Gold…
    http://kingworldnews.com/kingworldnews/KWN_DailyWeb/Entries/2014/3/10_Did_Ukraine_Just_Airlift_Its_Entire_Gold_Hoard_To_The_U.S._Fed.html

    Senate panel postpones Ukraine vote
    http://thehill.com/blogs/global-affairs/foreign-aid/200445-senate-committee-postpones-ukraine-bill-vote

  4. ravines says:

    World Bank Scandal & JFK killed over Gold Backed Dollars – Karen Hudes
    http://www.youtube.com/watch?v=JcwnbQzNz9Q

    Karen Hudes exposes the Global Puppet Masters
    http://www.youtube.com/watch?v=ELVe5Cq8sZo
    http://www.transients.info/2014/03/karen-hudes-announces-existence-of.html?spref=fb

  5. Pingback: 1914-2014. Die Ursache der Kriege und die Feind-Bild-Schaffung bleiben dieselben I | K U L I S S E N R I S S

  6. Pingback: 1914-2014. Die Ursache der Kriege bleibt dieselbe II. Westliche Kriegstreiberei-Show, Russland kann nur Atomkrieg führen: Grosses Atom-Kriegs-Manöver. Rothschild-Agent Soros stiehlt Ukraine | K U L I S S E N R I S S

  7. Pingback: 1914 – 2014. Die Ursache der Kriege bleibt dieselbe II. Westliche Kriegstreiberei-Show, Russland kann Nur Atomkrieg führen: Grosses Atom-Kriegs-Manöver. Rothschild-Agent Soros stiehlt Ukraine | Der Honigmann sagt...

  8. M. Gatzke says:

    Das sind genau die Leute, die heute am gefährlichsten sind, diese alten verbohrten, schon leicht senilen Kriegstreiber, die aus uralten zeiten stammen, den heißen Krieg, den kalten Krieg , die sonstigen Folgekriege der Nachkriegszeit erlebt haben.
    Sie können gar nichts mehr anders denken, als Krieg..Krieg ..Krieg.
    Das ist einprogrammiert im Hirn.
    Genau wie Brzezinski, sie sind doch alle vom Wahn verfolgt , sehen nur noch Feinde und wollen die Macht über die Welt, damit gibt es keine Widersacher mehr, man hat alles unter Kontrolle.
    Wie krank muß man da sein??
    Putin hat recht, sich vor solchen Psychopaten zu schützen, er kann sie nicht an seine Grenzen heranlassen.
    Das wäre katastrophal gewesen, auch für uns in Deutschland.
    Der MACHTWAHN kennt keine Grenzen, keine Freunde, keine Nächstenliebe, er kennt nur seinen eigenen Zweck, sein Ziel, seinen Vorteil.
    Das muß uns klar sein.
    dies alten Männer steuern fast alles, sie leben geistig noch in der alten Zeit, wo Kriege das Mittel für Politik war.
    Se haben diesen Geist bis heute weitergeführt.
    Arme kranke Hirne .
    Wenn sie nicht gestoppt werden, ist ein weiterer Krieg.. ein OST WEST..Krieg bald in Sicht. Diesesmal gegen Putin , den OSTEN und die asiatische Front.
    Dann gute Nacht.
    Das ist der Wahn dieser alten Betonköpfe, daher dichtet man Putin alles Mögliche an, ja was der nicht alles tut, oder würde …. und s. w…haben sie doch auch vor 100 Jahren gemacht, zu Rübezahlszeiten…….
    . Putin ist längst in der Zeitenwende , im Hier und Heute angekommen,
    Amerika noch nicht. Sie denken wie in alten Feudalzeiten und im Machtrausch des Stärkeren! Das ist Vergangenheit, dachte ich mal, aber die USA hält diesen Rausch am Leben. Sie werden daran zugrunde gehen.
    Und Europa, sprich DEUTSCHLAND , spielt mit. Sie wissen hoffentlich, was sie da tun!

  9. Anders says:

    Hallo Gatzke,
    ich wünsche, es wäre so einfach.

    Jedoch, das Ganze ist ein Schauspiel – das Drehbuch wurde schon längst geschrieben.

    Die Regisseure spielen 2 Seiten gegen einander aus. Die Schauspieler auf beiden Seiten sind in derselben Schule gegangen und haben mit einander freundlich verkehrt (z.B. die MI6 und das KGB http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/1319316/Tomlinson-spy-memoir-plot-thickens.html). Unter sich in der Loge kommen sie mit einander gut zurecht, sind “Brüder” – aber auf der Bühne müssen sie ihre Rollen des Schurken bzw. des “Guten” spielen – obwohl beide derselben Aufgabe nachgehen: den Regisseuren die meisten Anhänger zu verschaffen, indem der “Gute” hinter den Kulissen ein ebenso grosser Massenmörder wie der Böse auf der Bühne ist.

    Wir werden also verführt dem Teufel so oder so zu huldigen – wenn wir das Spiel nicht durchschauen. Ihre Rolle ist unsere Seelen kaputt zu machen, indem wir den Mörder politischer Gegner, Putin, einen der reichsten Männer der Welt (wie ist er dazu gekommen?) und fanatischer Anhänger der Sovjet-Union, die um die 30 Mio. Menschen umbrachte (und der Weltkommunismus brachte insgesamt 94 Mio. um) anbeten. Das Ziel dieses Mannes ist es, die kommunistische Eine_Welt zu beherrschen. Er ist angebl. der gesalbte Antichrist der Illuminaten http://johnscarlett.blogspot.dk/2006/12/john-scarlett-eggman.html.
    Seine Aufgabe ist auch unsere Anzahl zu reduzieren.

    Wir müssen an einen Kampf zwischen Gut und Böse glauben. So sind wir erzogen. Jedoch, die NWO ist Böse gegen Böse. Das macht das Schauspiel zur Tragödie.

  10. S. says:

    Das ist nur ein Link für ravines über die strategische Bedeutung von Diego Garcia (eine riesige Unterwasser US-Basis!!) und dem Flug 370 der Malaysian Air (danke auch – denke er kam von Dir, finde nur nicht mehr, wo er eingestellt war – für diesen Link: http://rense.com/general96/role.html)

    http://www.youtube.com/watch?v=FeD5FTYW_KI

  11. Pingback: Lügner Obama (Barry Soetoro) Teil 2: Der Lebenspartner Michael Obama (“Michelle Obama”) | Block-Blog

  12. Pingback: Zunehmende Unzufriedenheit mit der NWO/EU Diktatur. Arbeitet die rasant wachsende deutsche Anti-NWO “Mahnwache für den Frieden” für den Plan von Putins “Gehirn” und Neuem Rasputin: “Russland muss Europa erobern”? | K U L I S S E N R I S S

Leave a Reply